Fotoshooting mit einem Rehbock

Anzeige
Er springt
Bei einem morgendlichen Pirschgang sah ich gegen 06.00 Uhr diesen Jüngling auf einer Wiese. Suchend, den Winder am Boden, lief er hin und her. Mal warten ob er für einige Fotos näher kommt dachte ich. Leider entfernte er sich immer weiter von meinem Standort. Jetzt zur Blattzeit (Rehbrunft) sind die Böcke etwas doll, so gelang mir der Versuch mit einem Grashalm den Lockfiep einer brünftigen Ricke zu immitieren. Sofort sprang der unerfahrene Rehbock darauf an und suchte in meiner Nähe das Reh. Alle Fotos sind Fullframe und mit 420 mm  Brennweite aufgenommen.
2
1
1 1
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
28.272
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 11.08.2017 | 12:37  
15.225
Rainer Hruschka aus Bottrop | 11.08.2017 | 17:34  
24.394
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 14.08.2017 | 08:59  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.