Herne: Kultur

1 Bild

Meine Welt ist die Unterhaltung

Sebastian Fink
Sebastian Fink | Herne | vor 10 Stunden, 2 Minuten

Ob „Buddy“, „Wicked“ oder „Sister Act“: Alexander Schulte, Spezialist für Event-Marketing, liebt perfektes Entertainment. Sein Handwerk hat der 33-Jährige in Oberhausen und Hamburg bei der Stage Entertainment gelernt, dem Musical-Marktführer in Deutschland und Europa. In Zukunft steuert der ausgebildete Kaufmann als Vertriebsleiter von seinem Büro an der Wilhelmstraße aus die Gästeströme in den Mondpalast und in den...

1 Bild

Kirmes in der Hosentasche 1

Sebastian Fink
Sebastian Fink | Herne | vor 11 Stunden, 8 Minuten

Der neue Crange-Plan zur 583. Cranger Kirmes wird am Freitag ausgeliefert. Alle Kirmesfans, die es nicht mehr erwarten können, finden auf der Website schon jetzt eine neue interaktive Karte. Der Crange-Plan zeigt die Standorte aller Fahr-, Show- und Laufgeschäfte sowie der Biergärten- und Ausschankbetriebe auf dem Kirmesplatz am Rhein-Herne-Kanal. Damit erleichtert er die Orientierung vor Ort und hilft bei der Vorbereitung...

1 Bild

Neues Stadtmagazin: inherne am Samstag im Wochenblatt

Sebastian Fink
Sebastian Fink | Herne | vor 11 Stunden, 15 Minuten

Die nächste Ausgabe des Stadtmagazins „inherne“ wendet sich den größten Fans der Cranger Kirmes zu. Die Reportage beschreibt, wie sich die Crange-Cracks auf die fünfte Jahreszeit in Herne vorbereiten. Sie sparen das ganze Jahr über, entwerfen Kirmes-T-Shirts, kennen die Geschichte jedes Fahrgeschäfts oder betreiben eine Fan-Seite auf Facebook.  Außerdem informiert „inherne“ auch über Neuheiten, Attraktionen und interessante...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

"Vor dem Bergbaustollen im Nordsternpark" 1

Christel Neuhaus
Christel Neuhaus | Herne | vor 2 Tagen

Schnappschuss

1 Bild

"Nochmal ganz nah vor Ort" 3

Christel Neuhaus
Christel Neuhaus | Herne | vor 2 Tagen

Schnappschuss

15 Bilder

Donauschiffsreise von Wien zum Schwarzen Meer und zurück Teil III

Herbert Schröder
Herbert Schröder | Herne | vor 4 Tagen

Donauschiffreise von Wien zum Schwarzen Meer und zurück. Bei der Ankunft am Wiener Flughafen bereitete uns die Reiseleiterin eine Gute und eine Schlechte Nachricht. Zuerst die Schlechte, wegen Hochwasser, und das im Juni, liegt unser Kabinenfahrgastschiff Aurora nicht in Wien sondern in Bratislava. Also machten wir sofort eine Stadtrundfahrt in Wien. Anschließend fuhr uns der Bus nach Bratislava. Wegen der niedrigen...

24 Bilder

Donauschiffsreise von Wien zum Schwarzen Meer Teil II

Herbert Schröder
Herbert Schröder | Herne | vor 4 Tagen

Donauschiffreise von Wien zum Schwarzen Meer und zurück. Bei der Ankunft am Wiener Flughafen bereitete uns die Reiseleiterin eine Gute und eine Schlechte Nachricht. Zuerst die Schlechte, wegen Hochwasser, und das im Juni, liegt unser Kabinenfahrgastschiff Aurora nicht in Wien sondern in Bratislava. Also machten wir sofort eine Stadtrundfahrt in Wien. Anschließend fuhr uns der Bus nach Bratislava. Wegen der niedrigen...

24 Bilder

Donauschiffsreise von Wien zum Schwarzen Meer und zurück Teil I

Herbert Schröder
Herbert Schröder | Herne | vor 4 Tagen

Donauschiffreise von Wien zum Schwarzen Meer und zurück. Bei der Ankunft am Wiener Flughafen bereitete uns die Reiseleiterin eine Gute und eine Schlechte Nachricht. Zuerst die Schlechte, wegen Hochwasser, und das im Juni, liegt unser Kabinenfahrgastschiff Aurora nicht in Wien sondern in Bratislava. Also machten wir sofort eine Stadtrundfahrt in Wien. Anschließend fuhr uns der Bus nach Bratislava. Wegen der niedrigen...

1 Bild

Frage der Woche: Plattdeutsche Städtenamen auf Ortsschildern – ja oder nein? 28

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Bottrop | vor 4 Tagen

Der Landtag in NRW hat den Beschluss schon im vergangenen Jahr durchgewunken: Auf den Ortsschildern von Städten dürfen die Kommunen den plattdeutschen Namen in kleinerer Schrift ergänzen. Umgesetzt haben das aber noch nicht viele Städte.  In Mülheim an der Ruhr, oder auf Plattdeutsch Mölm op de Ruuren, sind sich Bürgerinnen und Bürger offenbar alles andere als einig. Wie Franz Firla zuletzt im Lokalkompass berichtete,...

1 Bild

Offenes Singen zur Sommerzeit in Flora Marzina, am 12. Juli 2018

Christel Neuhaus
Christel Neuhaus | Herne | vor 5 Tagen

Offenes Singen zur Sommerzeit in Flora Marzina Singen, singen, tut man viel zu wenig. Singen, singen, kann man nie genug ! ( Frisch gesungen, froh gelaunt - ja, so meistert man das Leben, dass man selber staunt! Autor mir nicht bekannt, lernte das Lied während meiner Schulzeit..) So singfreudig verlief auch das Offene Singen zur Sommerzeit mit dem Seniorenchor Flora Marzina, unter der Leitung von Wolfgang Ballhausen....

1 Bild

Hervorragendes Orchester beim Landesmusikfest

Sebastian Fink
Sebastian Fink | Herne | am 12.07.2018

Das Emscherland-Akkordeon-Orchester unter der Leitung von Martin Dejnega hat am Landesmusikfest in Leverkusen erfolgreich teilgenommen und mit der Bestnote abgeschnitten. Die Interpretation der Ballett-Suite von Hans Brehme kam bei den Juroren und auch beim Publikum gut an. Die intensive Vorbereitung zahlte sich also aus. Stolz und ein bisschen müde ging es nach dem Abschlusskonzert in der Christuskirche wieder zurück nach...

1 Bild

Keine Langeweile in den Ferien

Sebastian Fink
Sebastian Fink | Herne | am 12.07.2018

Auch in diesem Jahr gibt es ein umfangreiches Programm für Kinder und Jugendliche in den Sommerferien. Die Herner Kinder- und Jugendzentren haben viele Ideen zusammengetragen - für die sechs spannenden Wochen vom 16. Juli bis 28. August. Die Aktionen werden zu verschiedenen Mottos gestaltet. Die Verwaltung stellt nun eine Auswahl der interessantesten Veranstaltungen vor. Das Kinder-, Jugend- und Kulturzentrum Heisterkamp...

1 Bild

Für eine bessere Welt

Sebastian Fink
Sebastian Fink | Herne | am 11.07.2018

Die Faire Woche findet vom 14. bis 30. September statt und beschäftigt sich mit dem Klimawandel. Menschen sind unterschiedlich stark von den Auswirkungen betroffen und besonders im globalen Süden ist er ein großes Problem. Besucher können sich auf viele interessante Veranstaltungen freuen. Die Journalistin Petra Pinzler und ihr Mann Günter Wessel werden ihr Buch “Vier fürs Klima: Wie unsere Familie versucht, CO2-neutral zu...

1 Bild

Die alte Schleuse Herne-Ost von 1959

Herbert Schröder
Herbert Schröder | Herne | am 09.07.2018

Das Foto ist von der Fußgänger Brücke über die Nordkammer der Schleuse Herne Ost 1959 gemacht worden. In der Schleusenkammer liegt das Gütermotorschiff K.V.A.G. 12 mit abgebauten Steuerhausoberteil. Am Untertor rechte Seite die dunkelgrüne Laufkatze, mit der wurden die Schleppkähne aus und in die Schleusenkammer gezogen. Oben links erkennt man den Brückenbogen der alten Ludwigstraßen- Brücke. Da neben der Förderturm...

1 Bild

Cranger Kirmes: Kartenwünsche aus China 1

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt)
Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) | Herne | am 09.07.2018

Beatrice Egli, der musikalische Stargast der Eröffnung im Festzelt „Glück auf Crange“, hat den Veranstaltern in diesem Jahr besonders viele Einsendungen beschert. Oberbürgermeister Frank Dudda zog im Rathaus die ersten der insgesamt 250 Gewinner. Die glücklichen Gewinner von je zwei Tischkarten und einigen Wertmarken für die Eröffnung am 3. August werden in diesem Monat per Post benachrichtigt. Insgesamt 500 Personen...

6 Bilder

Russischer Großsegler "KRUSENSTERN" und die "MIR". 2

Herbert Schröder
Herbert Schröder | Herne | am 05.07.2018

Einer der größten Segler der Welt, der russische vier Mast Segler Krusenstern ( Kruzenshtern ) ex  Padua. Mit 114 m Länge und 55 m Masthöhe mit 3400 m² Segelfläche. Am gleichen Tag lag auch das russische Segelschulschiff Mir in Warnemünde. Das Schiff ist 1987 in Danzig gebaut.

1 Bild

Abschied von der Kohle 1

Ruben Becker
Ruben Becker | Herne | am 03.07.2018

Bald ist es soweit... die letzten Bergwerke im Kohlenpott machen die Tore dicht. Schicht im Schacht... das war´s. Eine Ära geht zu Ende. Ich habe schon viel gehört von der Verhüllung unseres Schlosses. Positives und Negatives. Nun wollte ich mir endlich mal ein eigenes Bild von der Verhüllung machen. Und was soll ich sagen: Einfach Perfekt! Vor langer Zeit galt Sacktuch als ein Ausdruck von Trauer. Bestimmt ist es...

1 Bild

Telemann für jedermann - und die Ohren tanzen!

Howard Cohen
Howard Cohen | Herne | am 03.07.2018

Herne: Evengelisch-Freikirchlichen Gemeinde | Am Sonntag, den 08.07.2018 spielt MistO, das Mittelstufen-QuerflötenOrchester der Städt. Musikschule Herne, unter Leitung von Howard Cohen um 15 Uhr in der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Herne am Westring 204 das Semesterabschlusskonzert. Dazu wurden zusätzlich junge QuerflötistInnen aus der Umgebung eingeladen, im Rahmen des 1. Telemann-Wettbewerbes für Querflöte als SolistInnen bei Telemanns Suite in a-Moll...

1 Bild

Verdienstorden für Gölzenleuchter

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt)
Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) | Herne | am 02.07.2018

„Da hätte ich vor 50 Jahren in meinem kleinen Atelier auf der Zeche Unser Fritz in Wanne nie daran gedacht, dass das mal auf mich zukommt“, kommentierte Horst Dieter Gölzenleuchter diese Auszeichnung launig: Anlass seines Erstaunens war die Nachricht, dass Ministerpräsident Armin Laschet ihm den Verdienstorden des Landes Nordrhein-Westfalen überreichen wird. Die Auszeichnung, die der Maler heute erhält, versteht sich als...

1 Bild

Weltbaustelle in der Innenstadt geplant

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt)
Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) | Herne | am 30.06.2018

Wandgemälde sind im Ursprung politische Kunst. Machen sie den Menschen ihre Botschaft doch frei zugänglich. Das Projekt "Weltbaustelle" will dies zum zweiten Mal umsetzen. Die Künstlerinnen Machela Liefeldt und Ursula Meyer malten im vergangenen Jahr im Rahmen des Projektes "Weltbaustelle" ein riesiges Wandgemälde zu den Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen auf die Fassade des Hauses an der Bielefelder Straße 176....

1 Bild

Gymnasium Wanne: Ovationen für Emilia

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt)
Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) | Herne | am 30.06.2018

Was für ein Trauerspiel: Schüler des Gymnasiums Wanne brachten "Emilia Galotti" auf die Bühne. Wobei der Begriff Trauerspiel nicht die Qualität der Darbietung beschreibt: Die jungen Schauspieler erhielten vom Publikum nach beiden Vorstellungen stehende Ovationen. Auf den Brettern, die die Welt bedeuten, stand der Literaturkurs von Malte Gerkensmeier. Seine Schüler hatten sich den Stoff aus der Feder von Gotthold Ephraim...

3 Bilder

Gospelgottesdienst mit CAW

Andreas Schwalm
Andreas Schwalm | Herne | am 27.06.2018

Herne: EFG Christuskirche | Die Christuskirche Herne (Manteufelstraße) und die Friedenskirche Wanne-Eickel (Hauptstraße) laden zu einem gemeinsamen Gottesienst mit dem bekannten Chor "CAW - chritians at work" in die Christus Kirche Herne ein. Termin ist der kommende Sonntag (1.Juli) um 18 Uhr.CAW ist als Stimmgewaltiger Chor bekannt  und bietet eine ausgewogene Mischung aus professionellen Solostimmen und sattem Chorsound und wird von einer Band...

1 Bild

Gospelprojekt Ruhr: Auftritte in Realschule Crange

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt)
Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) | Herne | am 27.06.2018

Das Gospelprojekt Ruhr gibt vier Konzerte in der Aula der Realschule Crange. 500 Kinder stehen am 7. und 8. Juli auf der Bühne. Die Sommerkonzerte des Gospelprojekts wollen sich künstlerisch mit der Nächstenliebe auseinandersetzen. Seit Anfang des Jahres bereiten die die Mitwirkenden die Auftritte vor. Aufwendige Kostüme und Choreografien versprechen den Zuschauern eine ganz besondere Show. Ein Großteil der beteiligten...

10 Bilder

Das verhüllte Schloß Strünkede 7

Herbert Schröder
Herbert Schröder | Herne | am 26.06.2018

Das mit Jutesäcke verhüllte Schloß Strünkede in Herne-Baukau. Sieht doch fürchterlich aus?

1 Bild

Chorworkshop in Wanne-Eickel

Ulrich Spring
Ulrich Spring | Wanne-Eickel | am 24.06.2018

Herne: Auferstehungskirche Wanne | Chorworkshop in Wanne Singen Sie gerne unter der Dusche? – Singen Sie in einem Chor? – Sind Sie ein Profi? Samstag, 07.07.2018, 12.00 – 16.00 Uhr Ev. Auferstehungskirche, Bickernstr.46, 44649 Herne (Wanne)  Der Workshop mit dem Schwerpunkt Gospel und Worship ist für alle ideal, die gerne singen. Die Leitung hat der erfahrene Chorleiter und Jazzkomponist Volker Müsch. Zusammen mit den Sängerinnen und Sänger der...