Herne: Kultur

1 Bild

"Gasometer Oberhausen - Route Industriekultur"

Christel Neuhaus
Christel Neuhaus | Herne | vor 22 Stunden, 57 Minuten

Schnappschuss

1 Bild

Johann König zu Gast beim Comedy-Abend

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt)
Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) | Herne | vor 2 Tagen

Es darf gelacht werden: Zum neunten Mal findet im Kulturzentrum der Comedy-Abend statt. Die Moderation übernimmt am 9. Mai Helmut Sanftenschneider. Diesmal bringen Johann König, Abdelkarim, Jacqueline Feldmann und Armin Fischer das Publikum zum Lachen. Im Foyer werden die Gäste von Eismann Skotty empfangen, der mit seiner Show und seinem mit Verstärker ausgestatteten Nostalgie-Eisfahrrad für Kurzweil während der Einlass-...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Herner Symphoniker spielen im Kulturzentrum

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt)
Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) | Herne | vor 2 Tagen

Unter der Leitung des Dirigenten Elmar Witt laden die Herner Symphoniker am Samstag, 5. Mai, um 19.30 Uhr zu einem Konzert anlässlich des Europatags ein. Im Kulturzentrum, Willi-Pohlmann-Platz 1, sind an diesem Abend die zu den bekanntesten und besten zählenden Komposition aus dem Kino zu hören. Dazu gehören die Musikthemen aus den Filmen "Star Wars", "Indiana Jones" und der Harry-Potter-Reihe, die ausnahmslos von dem...

26 Bilder

Frage der Woche: Was macht eure Stadt besonders? 25

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Herne | vor 3 Tagen

Herne: Stadtgebiet | Ich bin Herner. Das war zwar nicht immer so, aber seit 2011 nenne ich den Flecken Erde, an dem sich A43 und A42 kreuzen, mein Zuhause. Wie in den allermeisten Städten gibt es in Herne Sachen, die funktionieren ganz gut, andere nicht so gut. Ich bin aber ganz sicher, dass Herne besonders ist. Hernes größter Vorteil ist auch gleichzeitig ein ziemliches Problem: Man kommt schnell weg aus Herne. Ruckzuck ist man mit der...

1 Bild

OnleiheRuhr feiert Geburtstag mit vielen virtuellen Extras

Lokalkompass Schwelm
Lokalkompass Schwelm | Schwelm | vor 3 Tagen

Die Stadtbibliotheken OnleiheRuhr sorgen am Montag für viele neue Entdeckungen. Denn: Die Plattform wird nun schon 6 Jahre alt und mit 6 kommt man ja bekanntlich in die Schule. Und was bekommt man da? Genau, eine Schultüte! Anlässlich des 6. Jahrestages der OnleiheRuhr-Gründung am 23. April 2018 füllen die beteiligten Bibliotheken Bochum, Ennepetal, Gevelsberg, Hattingen, Herne, Schwelm, Sprockhövel und Witten symbolisch...

1 Bild

Musik aus Kenia in der Christuskirche

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt)
Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) | Herne | am 18.04.2018

Peter Akwabi und Boda Boda sind im Rahmen der Reihe "Klangkosmos Weltmusik" zu Gast in der Christuskirche. Dort treten die Kenianer am 4. Mai auf. Peter Akwabi komponiert und lehrt seit mehr als fünf Jahrzehnten Musik. Er gehört zur alten Gitarrenschule Ostafrikas, die von Rumba und Soukous inspiriert wurde. Dieser Musikstil wurde von traditionellen Musiken aus der Kongo-Region beeinflusst. Seine Ursprünge liegen in den...

1 Bild

Frühjahrskonzert des Seniorenchores Flora Marzina

Christel Neuhaus
Christel Neuhaus | Herne | am 18.04.2018

Frühjahrskonzert Seniorenchor Flora Marzina Der Seniorenchor Flora Marzina, unter der Leitung von Wolfgang Ballhausen, lädt herzlich zu seinem Frühjahrskonzert mit gewohntem Offenen Singen ein. Es findet statt am Donnerstag, den 26. April 2018 um 14.30 Uhr im Cafe Flora Marzina, Hauptstraße 360.

1 Bild

Fidele Horst: Lachen bis der Arzt kommt

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt)
Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) | Herne | am 18.04.2018

Es war ein Theaterabend, wie ihn der Mondpalast nicht so häufig erlebt hat. Die Premiere der Komödie „Der Neurosen-Kavalier“ wurde zu einem grandiosen Erfolg für das Theater Fidele Horst. Am Premieren-Abend und bei den beiden folgenden Aufführungen passte vom Bühnenbild über die Kostüme und Frisuren bei der von Spielleiter Olaf Weichert gekonnt in Szene gesetzten Komödie einfach alles. Die Akteure auf der Bühne agierten in...

1 Bild

Kulturzentrum: Komödiantischer Aufguss im Mai

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt)
Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) | Herne | am 17.04.2018

Im Kulturzentrum wird es im kommenden Monat komisch. Beim Comedy-Abend tritt Johann König auf. Hugo Egon Balder und Jeanette Biedermann spielen bei der Komödie "Aufguss" mit und Frank Goosen präsentiert sein neues Programm... Unter Dirigent Elmar Witt laden die Herner Symphoniker am Samstag, 5. Mai, um 19.30 Uhr zu einem Konzert anlässlich des Europatags ein. Gespielt wird Filmmusik. In der Stummfilmzeit hatte die...

10 Bilder

Göteborg - Schweden 1

Herbert Schröder
Herbert Schröder | Herne | am 16.04.2018

Bilder von der Masthugget Kirche. Wegen seine höheren Position, ist der Hügel geeignet um einen Blick über die Stadt und den Hafen zu haben.

4 Bilder

Fidena feiert Geburtstag: 60 Jahre und kein bisschen leise

Petra Vesper
Petra Vesper | Bochum | am 16.04.2018

Figurentheaterfestival Fidena präsentiert im Jubiläumsjahr ein hochpolitisches Programm Stolze 60 Jahre alt wird das Figurentheaterfestival "Fidena" in diesem Jahr, doch von Altersmilde keine Spur, im Gegenteil: Die Jubiläumsausgabe des Festivals präsentiert sich inhaltlich politischer als je zuvor. Vom 9. bis zum 18. Mai beschenkt das Festival sich - und vor allem sein Publikum - mit einem internationalen Programm, das...

1 Bild

Tango Argentino - Beginner

Paloma Chamrai
Paloma Chamrai | Herne | am 16.04.2018

Herne: Tango-Treffpunkt | Der Tango-Unterricht am 1.5.18 (Anfänger asolute Beginner) sucht noch Singles (Damen/Herren) Eine Anmeldung ist erforderlich. Start 19:00 Uhr Tango-Treffpunkt Mont-Cenis-Str.82 44623 Herne www.tango-treffpunkt.de

1 Bild

BRETTL-DIVA

Andrea Knefelkamp-West
Andrea Knefelkamp-West | Bottrop | am 13.04.2018

Bottrop: Hof Jünger | mit "Herrlich, aber gefährlich...!" in Bottrop-Kirchhellen! Andrea Rieche (Mezzosopran), Rainer Maria Klaas (Klavier) und Andrea Knefelkamp-West (Akkordeon)  präsentieren liederliche Chansons der 20er Jahre! Über das Programm hieß es u.a.: „Der Abend war nicht allein der glänzend aufgelegten Andrea Rieche wegen rund – alle drei verstanden es, ihre Auftritte nicht einfach vorzutragen, sondern zu inszenieren… Ein...

Göttinnen, Naturgeister und der Jahreskreis

Sabine Diekmann
Sabine Diekmann | Herne | am 13.04.2018

Herne: Goddess & Spirits | Beltane - das Fest der Liebe, des Lichts und des Feuers Als angehende Priesterin der Großen Göttin möchte ich den Menschen die alten Pfade unserer Vorfahren in unserer modernen Welt wieder zugänglich machen. Die Große Göttin selbst braucht keinen Tempel. Es sind wir Menschen, die oftmals einen Ort brauchen, an dem wir uns dem Göttlichen näher fühlen können. SIE ist überall, in der Natur, in uns und um uns herum. Sie ist...

3 Bilder

"Herrlich, aber gefährlich...!"

Andrea Knefelkamp-West
Andrea Knefelkamp-West | Bottrop | am 10.04.2018

Bottrop: Hof Jünger | BRETTL-DIVA präsentiert liederliche Chansons der 20er Jahre! Unsterblich, zeitlos und wie aus dem Leben gegriffen, mischen die liederlichen Chansons der 20er Jahre richtig auf! Über Konzerte der BRETTL-DIVA mit dem Programm „Herrlich, aber gefährlich...!“ hieß es u.a.: „Der Abend war nicht allein der glänzend aufgelegten Andrea Rieche wegen rund – alle drei verstanden es, ihre Auftritte nicht einfach vorzutragen,...

1 Bild

Gewinnspiel: 1x2 Tickets für neue Komödie "Als ob es regnen würde" in Essen 7

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Essen-Nord | am 09.04.2018

Essen: Theater im Rathaus | "Als ob es regnen würde" heißt die Komödie von Sébastien Thiéry, die am Donnerstag, 19. April, im Theater im Rathaus Essen Premiere feiert. Wir verlosen 1x2 Tickets.  Bei Laurence (Nora von Collande) und ihrem Mann Bruno (Herbert Herrmann) regnet es. Zu Hause, in der ganzen Wohnung. Aber keine Wassertropfen, sondern Geldscheine! Ob im Regal oder im Schrank, überall tauchen plötzlich Scheine auf.  Woher kommt all das...

Das Leben nach dem Sterben

Alf Rolla
Alf Rolla | Herne | am 09.04.2018

Was wäre, wenn ... ... die Rechtspopulisten in Deutschland die Wahl gewinnen würden. ... die Rechtspopulisten in Österreich immer mehr Zuspruch finden würden. Ein Albtraum wird wahr! Nur noch die Türkei ist bereit, deutsche Asylanten aufzunehmen - doch die Balkanroute ist dicht. Zwei Rentner aus dem Ruhrgebiet flüchten über den Bodensee in die Alpenrepublik. Denn in der Steiermark gibt eine Kleinstadt, in der noch...

1 Bild

Schlagerherz zum fünften Mal auf Crange

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt)
Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) | Herne | am 07.04.2018

Bereits zum fünften Mal kommt das Party-Format „Schlagerherz“ nach Crange. Mitten im Herzen des Kirmesgeländes wird am 8. August im „Glück Auf Crange“-Festzelt gefeiert. Neben Stimmungsmusik erwartet die Gäste an diesem Mittwochabend ein großartiges Programm. Moderiert wird der Party-Marathon von Sänger Frank Neuenfels. Freuen darf sich das Publikum auf die besten Künstler aus der Welt des Popschlagers. Unter anderem tritt...

1 Bild

Abbas Musik im Kulturzentrum

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt)
Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) | Herne | am 06.04.2018

Bei der Tribute-Show "Absolut Abba" tritt die Band Swedish Legend mit fast originalgetreuem Sound, Glamour und Glitzer sowie Plateauschuhen und authentischen Kostümen auf. Die Kult-Hits von Abba sind am Mittwoch, 11. April, um 19.30 Uhr im Kulturzentrum, Willi-Pohlmann-Platz 1, zu hören. Zehn Jahre lang haben Agnetha, Anni-Frid, Benny und Björn mit der schwedischen Gruppe Abba in den Jahren von 1972 bis 1982 die...

1 Bild

Asterix springt ins Wananas

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt)
Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) | Herne | am 06.04.2018

Als „dat modernste Planschebecken im Revier“ wird das Wananas im vierten Asterix-Mundart-Band auf Ruhrdeutsch „Dingenskirchen“ benannt. In diesem Fall ist es aber kein Herner Schwimmbad, sondern ein gallisches. Mit „Dingenskirchen“ erschien nun der vierte Band der beliebten ruhrpottschen Asterix-Mundart-Reihe in den Handel. Zum zweiten Mal legt der Komiker und Asterix-Fachmann Hennes Bender den Galliern und Römern die...

1 Bild

Stadthafen Recklinghausen 7

Bernfried Obst
Bernfried Obst | Herne | am 04.04.2018

Schnappschuss

1 Bild

Klangkosmos Weltmusik entführt nach Kaukasien

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt)
Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) | Herne | am 04.04.2018

Die Formation Ananuri aus Georgien tritt im Rahmen der Veranstaltung "Klangkosmos Weltmusik" in der Kreuzkirche, Bahnhofstraße 8, auf. Die kaukasischen Klänge und Lieder erklingen am Donnerstag, 12. April, um 19.30 Uhr. Oberhalb des Shinwali-Stausees am Ufer des Flusses Aragwi, rund 65 Kilometer von der georgischen Hauptstadt Tiflis entfernt, liegt seit dem 13. Jahrhundert die Festung Ananuri an der historischen...