Herne: Politik

1 Bild

Für mehr Sicherheit

Sebastian Fink
Sebastian Fink | Herne | vor 10 Stunden, 53 Minuten

Die Polizei und die Wohnstätten Wanne-Eickel eG haben eine Kooperationsvereinbarung getroffen, von der die Bewohner gleich doppelt profitieren. So gewährt die Genossenschaft künftig bei Umbauten, die das eigene Zuhause sicherer machen, einen Kostenzuschuss, während Experten der Polizei beratend zur Seite stehen. Polizeipräsidentin Kerstin Wittmeier hat das Papier jetzt mit den Vorständen der Genossenschaft Gunna Wiatr,...

1 Bild

Verdienstkreuz für Renate Sommer

Sebastian Fink
Sebastian Fink | Herne | vor 1 Tag

Hohe Auszeichnung für die Herner Politikerin Renate Sommer (CDU). Der Europaabgeordneten für das Ruhrgebiet wurde nun in Straßburg der Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland am Bande verliehen. Die Auszeichnung nahm die Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments, Evelyne Gebhardt, vor. In ihrer Laudatio würdigte die Sozialdemokratin Renate Sommers besonderes, schon mehr als vierzig Jahre währendes politisches...

1 Bild

Umsetzung des Handlungskonzepts „Revierparks 2020“ läuft auf Hochtouren

Jonas Löckenhoff
Jonas Löckenhoff | Herne | vor 1 Tag

CDU freut sich über Initiative des Regionalverbandes Ruhr  „Die ersten Förderanträge sind bereits gestellt“, berichtet Horst Severin, CDU-Vertreter der Stadt Herne im Regionalverband Ruhr (RVR), aus der letzten Beratungsrunde vor der Sommerpause. Ende 2017 hat der Regionalverband Ruhr den Förderzuschlag über 28,6 Millionen Euro erhalten. EU und Land NRW fördern Gesamtinvestitionen zur Erneuerung der Revierparks. Die...

Anzeige
Anzeige

Infostand zur Belebung der Wanner Innenstadt

Bernd Schroeder
Bernd Schroeder | Herne | vor 5 Tagen

Die Piraten Herne und Wanne-Eickel veranstalten am 14.07. um 10 Uhr einen Infostand auf der Fußgängerzone in Wanne vor der Christuskirche. Dort möchten sie sich mit allen Interessierten über die Aktivitäten der Stadt zur Belebung der Fußgängerzone in Wanne austauschen. Auch dank der Piraten ist jetzt Bewegung in Richtung eines Aufbruchs für Wanne gekommen. Durch wiederholte Anfragen im Stadtrat und der Bezirksvertretung...

1 Bild

Zum Wohle der Mitarbeiter

Sebastian Fink
Sebastian Fink | Herne | am 12.07.2018

Die LWL-Maßregelvollzugsklinik ist in Berlin für ihre familienbewusste Personalpolitik ausgezeichnet worden. Das Zertifikat nahm Paula-Andrea Kellner, Gesundheitsmanagerin des Landschaftsverbandes, entgegen. Insgesamt erhielten 300 Arbeitgeber diese Auszeichnung. Der kaufmännische Direktor Heinz Augustin freut sich über die Auszeichnung, die die Klinik erstmalig 2012 erhielt. „Das Zertifikat bestätigt unsere erfolgreichen...

1 Bild

Frage der Woche: Was braucht man für ein glückliches Leben? 78

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Herne | am 06.07.2018

Den Deutschen sagt man nach, sie seien notorische Nörgler, unverbesserliche Pessimisten und dazu noch ohne jeglichen Humor. Der seit 2012 jährlich erscheinende World Happiness Report wertet Deutschland aber auf Platz 15 der glücklichsten Länder der Welt.  Kann man Glücklichsein denn messen? Mit diesem Ziel traten Wissenschaftler*innen 2012 im Auftrag der Vereinten Nationen an. So erschien vor sechs Jahren der erste Bericht...

1 Bild

Stärkungsparkt: Belastungsgrenze ist erreicht

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt)
Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) | Herne | am 05.07.2018

Bürgermeister, Kämmerer und Kommunalpolitiker aus 64 Kommunen trafen sich in Mönchengladbach, um eine Bilanz des Stärkungspakts zu ziehen. Dieser war Ende 2011 von der früheren rot-grünen Landesregierung auf den Weg gebracht worden. Eingeladen zu dieser Veranstaltung hatten die Gemeinde-Prüfungsanstalt und das Landesministerium von Ina Scharrenbach (CDU), die auch für Kommunales zuständig ist. Zum Kreis der etwa 200 Gäste...

1 Bild

Gute Nachrichten für Ehrenamtler, Familien und pflegende Angehörige in Herne: Landesregierung greift unter die Arme

Daniela Spengler
Daniela Spengler | Herne | am 05.07.2018

Ehrenamtlich tätige Menschen, Familien und pflegende Angehörige erhalten schon bald Unterstützung und Entlastung aus Düsseldorf. Dies sieht ein Reformplan vor, den das Landeskabinett von Nordrhein-Westfalen verabschiedet hat. „Mit einer Vielzahl einzelner Maßnahmen sollen künftig im konkreten Alltag der Menschen deutliche Verbesserungen erreicht werden“, begrüßt der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Horst Severin das...

1 Bild

Fraktion vor Ort: Zukunftsgespräch auf dem ehemaligen RAG-Gelände am Shamrockring

Daniela Spengler
Daniela Spengler | Herne | am 03.07.2018

Die Mitglieder der CDU-Fraktion vertagten am gestrigen Montag ihre Fraktionssitzung aus aktuellem Anlass in die Villa Mulvany am Shamrockring. In den kommenden Jahren soll auf dem zehn Hektar großen Gelände ein neues Wohn- und Geschäfts-Quartier entstehen. Die Essen FAKT AG hat das RAG-Gelände im vergangenen Jahr bekanntlich gekauft und die Verantwortlichen haben große Pläne. „Diese haben wir uns vor Ort genauestens...

1 Bild

Faire Woche 2018 in Bochum und Herne - Mitwirkende gesucht

Markus Heißler
Markus Heißler | Herne | am 02.07.2018

Vom 14. bis 28. September findet in Bochum  und Herne/Wanne-Eickel die Faire Woche statt. Das Motto in diesem Jahr lautet „Gemeinsam für ein gutes Klima.“ Der Klimawandel ist weltweit die größte Herausforderung für die Menschheit. Jedoch sind die Menschen unterschiedlich stark von den Auswirkungen betroffen und besonders für die Menschen im Globalen Süden ist der Klimawandel das drängendste Problem. Die Fairtrade Towns...

1 Bild

Frauenhaus: Umzug als Herausforderung

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt)
Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) | Herne | am 29.06.2018

Das Frauenhaus steht vor großen Herausforderungen. Der geplante Umzug und der Jahresbericht 2017 waren der Grund für einen Besuch von Mitgliedern der CDU-Fraktion in der Einrichtung. Die beiden Stadtverordneten Andrea Oehler und Gabriele Sopart informierten sich bei den Verantwortlichen über den aktuellen Stand der Dinge. "Die Wichtigkeit der Anlaufstelle belegen die aktuellen Zahlen", sagt Oehler. So haben im vergangenen...

1 Bild

Aktueller Sachstand: CDU-Frauen informieren sich erneut im Frauenhaus

Daniela Spengler
Daniela Spengler | Herne | am 29.06.2018

Das Herner Frauenhaus steht weiterhin vor großen Herausforderungen. Der geplante Umzug wirft seine Schatten voraus. Diese Tatsache und der Jahresbericht 2017 der Anlaufstelle für Frauen in Not waren der Grund für einen weiteren Besuch von Mitgliedern der CDU-Fraktion in der Einrichtung. Die beiden Stadtverordneten Andrea Oehler und Gabriele Sopart informierten sich in der vergangenen Woche bei den Verantwortlichen...

2 Bilder

Dienstleistungspark Stünkede wird Heimat für Studenten

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt)
Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) | Herne | am 26.06.2018

Die Stadt stellt die Weichen für die Entwicklung des Dienstleistungsparks Strünkede. Auf einer Fläche am Lackmannshof soll ein Wohnheim mit mehr als 400 Appartements für Studenten entstehen. Man wolle den Standort für ein junges, dynamisches, innovatives, kreatives Universitätspublikum öffnen, formulierte die Pressestelle der Stadt die Intention hinter diesem Projekt. „Ich freue mich riesig darüber, dass wir dem Ziel...

1 Bild

Ideen für Kampf gegen Lärm

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt)
Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) | Herne | am 24.06.2018

Bürger können sich an der Aktualisierung des Lärmaktionsplanes beteiligen. Ab Montag liegt dieser im Technischen Rathaus an der Langekampstraße 36 zu den allgemeinen Ansicht zu diesen Zeiten aus: Montag bis Donnerstag von 8 bis 12.30 und 13.30 bis 15.30 Uhr, Freitag von 8 bis 12 Uhr sowie nach Vereinbarung. Bis zum 20. Juli haben die Bürger die Möglichkeit, ihre Ideen einzubringen, teilte das Presseamt der Stadt mit. Alle...

1 Bild

Arbeitgeber begrüßen Ruhrgebietskonferenz

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt)
Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) | Herne | am 23.06.2018

Die Arbeitgeber im mittleren Ruhrgebiet und im Vest Recklinghausen begrüßen die von Ministerpräsident Laschet und der Landesregierung geplante Ruhrgebietskonferenz und betonen, dass es diesmal – anders als bei deren Vorläufer in den Siebziger- und Achtzigerjahren – nicht um ein Krisentreffen, sondern um die Erarbeitung von Chancen für die Region und deren Umsetzung geht. Das mittlere Ruhrgebiet mit den Städten Bochum,...

1 Bild

Frage der Woche: Was muss sich in der Pflege ändern? 64

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Herne | am 22.06.2018

In der Pflege mangelt es an allen Enden. Ob Kranken- oder Altenpflege, ob Rettungsdienst – kaum ein Pflegeberuf, in dem es nicht an Fachkräften mangelt. Was ist jetzt zu tun? Vielerorts demonstrierten in den letzten Tagen Pflegekräfte in ganz Deutschland für bessere Arbeitsbedingungen und höhere Löhne. Während in den letzten Jahren der Bedarf an Fachkräften in der Pflege stetig anstieg, verzeichnete der Berufsstand der...

1 Bild

Schock am Montagmorgen: Einbrecher und Senior stürzen aus dem Fenster

Volker Dau
Volker Dau | Herne | am 19.06.2018

Herne: Tatort | Schock am Montagmorgen: Einbrecher und Senior stürzen aus dem Fenster Jens Artschwager von der Polizeipressestelle berichtete soeben: Fette Beute wollte ein Einbrecher am Montagmorgen,18. Juni, in Wanne-Eickel machen. Doch er hatte die Rechnung ohne das dort lebende Rentnerehepaar gemacht. Gegen 7.30 Uhr kletterte der Kriminelle über das Schlafzimmerfenster in die Erdgeschosswohnung am Eickeler Bruch. Dort...

1 Bild

Frage der Woche: Grenzpolitik- Ist es richtig Flüchtlinge schon an der Grenze abzuweisen? 51

Jasmin Stüting
Jasmin Stüting | Panorama | am 15.06.2018

Horst Seehofer fordert, dass einige Flüchtlinge schon an der Grenze abgewiesen werden müssen, wenn sie bestimmte Kriterien nicht erfüllen. Einige stehen in der Sache hinter den Forderungen von Horst Seehofer, andere stellen sich ganz klar dagegen und sagen, dass eine Abweisung an der Grenze nicht richtig ist. Im Asylstreit mit Angela Merkel hat Horst Seehofer drei Kriterien formuliert, welche seiner Meinung nach dazu...

1 Bild

Bündnis 90/Die Grünen: Forum zur Verkehrswende

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt)
Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) | Herne | am 13.06.2018

Um die Zukunftsgestaltung einer ökologischen Mobilität geht es bei einer Veranstaltung, zu der Bündnis 90/Die Grünen einlädt. Wie kann die grundlegende Umgestaltung des Verkehrs gelingen, ohne dass die Mobilität eingeschränkt wird? Angesichts drohender Fahrverbote wegen Überschreitung von Grenzwerten und mangelnde Beiträge des Verkehrs zur Energiewende wird diese Frage von Experten diskutiert. Teilnehmen werden am...

Zurbrüggen - eine Geschichte mit Haken und Ösen.

Rainer Burg
Rainer Burg | Herne | am 09.06.2018

Herne: Zurbrüggen | Diese fangen schon mit den Konstellationen, welche sich aus dem Zusammenhang der verschiedenen Namen ergeben, an. Der Normalbürger hat da sicherlich gar keinen Durchblick mehr. Die Firma Zurbrüggen, ehemals ein traditionelles Familienunternehmen, wurde vor geraumer Zeit mehrheitlich durch die in Österreich ansässige XXXL-Gruppe aufgekauft. Zu dieser zählen aber auch die Mömax Möbelhäuser. Als das Zurbrüggenhaus in Herne...

1 Bild

Frage der Woche: Neues Polizeigesetz in NRW - Sicherheit oder Freiheiten? 38

Claudius Grabner
Claudius Grabner | Panorama | am 08.06.2018

Ist es richtig, die Freiheit des einzelnen zu beschränken, um die Sicherheit des Volkes zu gewährleisten? Diese Frage beschäftigt Autoren und andere schon seit Jahren, gestern wurde sie im Landtag von Experten diskutiert. Geht es nach der CDU/FDP-Landesführung, soll das Gesetz im Juli beschlossen werden.   Das neue Polizeigesetz, welches in NRW eingeführt werden soll, stößt auf vielerlei Kritik, doch worum geht es...

1 Bild

Arbeitgeber verstoßen gegen Mindestlohngesetz

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt)
Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) | Herne | am 03.06.2018

Wenn der Chef den Mindestlohn prellt: Es gibt weiterhin Unternehmen, die ihren Beschäftigten weniger als die gesetzlich vorgeschriebenen 8,84 Euro pro Stunde zahlen. Diesen Verdacht hat die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten. Sie verweist dabei auf eine Bilanz der Finanzkontrolle Schwarzarbeit beim zuständigen Hauptzollamt Dortmund. In dessen Bereich leiteten die Beamten im vergangenen Jahr insgesamt 157...

1 Bild

Großprojekt in Horsthausen: Die Bagger rollen an

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt)
Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) | Herne | am 02.06.2018

Der Wohnungsverein hat den Zeitplan für ein Großprojekt in Horsthausen fest im Blick. Die ersten der 56 Wohnungen an der Augustastraße werden in diesen Tagen abgerissen, kündigte Sonja Pauli, geschäftsführender Vorstand, auf der Mitgliederversammlung der Genossenschaft an. Bis 2023 werden in zwei Bauphasen 47 generationengerechte Wohnungen mit Größen zwischen 41 und 116 Quadratmetern entstehen. Dafür werden 10 Millionen Euro...

1 Bild

Perspektiven für Wanne gesucht

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt)
Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) | Herne | am 02.06.2018

Ein abgehängter Stadtteil? Diese Befürchtung haben viele Bürger von Wanne. Insbesondere das Zentrum müsse wiederbelebt werden, stellen sie fest. Wie soll sich das Zentrum von Wanne entwickeln? Antworten auf diese Frage verspricht ein von der Stadt und der Wirtschaftsförderungsgesellschaft initiiertes Treffen, das für Montag, 4. Juni, im Wanner Hof, Kolpingstraße 23, anberaumt ist. Ziel der Organisatoren ist es, ab 19 Uhr...