Polizei Herne

1 Bild

Für mehr Sicherheit

Sebastian Fink
Sebastian Fink | Herne | am 17.07.2018

Die Polizei und die Wohnstätten Wanne-Eickel eG haben eine Kooperationsvereinbarung getroffen, von der die Bewohner gleich doppelt profitieren. So gewährt die Genossenschaft künftig bei Umbauten, die das eigene Zuhause sicherer machen, einen Kostenzuschuss, während Experten der Polizei beratend zur Seite stehen. Polizeipräsidentin Kerstin Wittmeier hat das Papier jetzt mit den Vorständen der Genossenschaft Gunna Wiatr,...

Bildergalerie zum Thema Polizei
15
12
11
11
1 Bild

Frage der Woche: Neues Polizeigesetz in NRW - Sicherheit oder Freiheiten? 38

Claudius Grabner
Claudius Grabner | Panorama | am 08.06.2018

Ist es richtig, die Freiheit des einzelnen zu beschränken, um die Sicherheit des Volkes zu gewährleisten? Diese Frage beschäftigt Autoren und andere schon seit Jahren, gestern wurde sie im Landtag von Experten diskutiert. Geht es nach der CDU/FDP-Landesführung, soll das Gesetz im Juli beschlossen werden.   Das neue Polizeigesetz, welches in NRW eingeführt werden soll, stößt auf vielerlei Kritik, doch worum geht es...

1 Bild

Bochum/Herne/Witten: Amnestie läuft aus - Waffen und Munition können noch bis 1. Juli abgegeben werden

Nicole Martin
Nicole Martin | Witten | am 08.05.2018

Am 1. Juli läuft die Waffenamnestie aus. Bis zu diesem Datum können Schusswaffen, Munition, sowie verbotene Hieb- und Stoßwaffen straffrei und kostenlos bei jeder Polizeidienststelle abgegeben werden. Zu den Schusswaffen zählen etwa Gewehre, Revolver und Luftgewehre. Unter Hieb- und Stoßwaffen fallen zum Beispiel Stahlruten, Schlagringe, Wurfsterne und Totschläger. Die Polizei kümmert sich nach der Abgabe um die...

1 Bild

27-Jähriger aus Herne festgenommen: Haftbefehl wegen versuchten Totschlags

Lokalkompass Herten
Lokalkompass Herten | Herten | am 17.03.2018

Am Samstag, 3.März, kam es gegen 23Uhr, kam es in einem Hausflur auf der Schützenstraße in Herten zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen drei jungen Männern. Hintergrund dieser Streitigkeiten waren hausinterne Meinungsverschiedenheiten. Ein 25-jähriger Recklinghäuser steht im Verdacht, im Rahmen dieser Streitigkeiten einen 29-jährigen Mann festgehalten zu haben, während ein zunächst unbekannter Mittäter ihn mit...

1 Bild

Überfall auf Zehnjährigen 1

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt)
Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) | Herne | am 26.01.2018

Ein Unbekannter soll am vergangenen Montag einen Zehnjährigen mit einem Messer verletzt und ihm ein Smartphone geraubt haben. Die Polizei schildert das Tatgeschehen so: Das Opfer habe auf der Vinckestraße mit dem Smartphone einer Freundin gespielt, als ein junger Mann die Herausgabe des Gerätes forderte. Als der Junge sich weigerte, soll der Mann den Jungen mit einem Messer an der Hand verletzt haben. Anschließend habe er...

1 Bild

Junge von Auto erfasst

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt)
Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) | Herne | am 23.01.2018

Schwer verletzt bei einem Verkehrsunfall wurde am vergangenen Montag ein Neunjähriger. Gegen 13.30 Uhr war der Junge mit seinem Fahrrad auf dem Gehweg der Gysenbergstraße unterwegs. Als er die Einmündung "In den Holzwiesen" überquerte, wurde er nach Angaben der Polizei von einem Auto erfasst. Die Fahrerin (69) hatte gerade abbiegen wollen. Der Junge stürzte und verletzte sich schwer. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein...

1 Bild

Schwerer Unfall auf Dorstener Straße

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt)
Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) | Herne | am 22.01.2018

Bei einem Verkehrsunfall wurde am vergangenen Freitag ein 14-Jähriger schwer verletzt. Das war nach Angaben der Polizei passiert: Eine 19-jährige Autofahrerin bog gegen 7 Uhr bei grüner Ampel von der Berliner Straße nach links in die Dorstener Straße ein. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Schüler, der gerade bei grüner Fußgängerampel die Straße überquerte. Ein Rettungswagen brachte den Jugendlichen in ein...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Risikofaktor Mensch

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt)
Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) | Herne | am 19.01.2018

Mehr Sicherheit im Straßenverkehr forderte eine Anruferin vor wenigen Tagen. Der Hintergrund: Ihr Sohn war ausgangs eines Kreisverkehrs von einem Auto angefahren worden. Das Kind hatte dabei Glück im Unglück, es habe lediglich eine Gehirnerschütterung davongetragen, berichtete die Mutter. Tatsächlich scheint ein hundertprozentiger Schutz nicht möglich zu sein, denn das höchste Sicherheitsrisiko bleibt der Mensch selbst....

1 Bild

Raser gefährdet Passanten und Autofahrer

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt)
Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) | Herne | am 18.01.2018

Lebensgefährlich für viele Unbeteiligte war das, was sich ein 20-Jähriger am vergangenen Mittwochabend auf dem Westring erlaubte: Der junge Mann benutzte die Straße als Rennstrecke und erreichte nach Angaben der Polizei Spitzengeschwindigkeiten von mindestens 140 Kilometer pro Stunde. In nächster Zeit dürfte der Raser etwas langsamer unterwegs sein, da ihm sein Führerschein entzogen wurde. Gegen 22.20 Uhr fiel Zivilbeamten...

1 Bild

Ein tierischer Fehlalarm 1

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt)
Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) | Herne | am 15.01.2018

Zu einem ungewöhnlichen Einsatz wurden Feuerwehr und Polizei am vergangenen Donnerstag gerufen: In einem Mehrfamilienhaus im Stadtteil Baukau hatten Bewohner Gasgeruch wahrgenommen. Der Grund war weder ein technischer Defekt noch menschliches Versagen, sondern ein Tier mit Biss. Was war passiert? Einen gasähnlichen Geruch gab es wirklich. Und wie war dieser entstanden? Fast unglaublich, aber ein kleiner, in dem Haus...

1 Bild

Auffahrunfall vor Kreuzung

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt)
Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) | Herne | am 11.01.2018

Weil er nach eigener Aussage den ruhenden Verkehr nicht beachtete, versuchte der Fahrer eines Lastkraftwagens am vergangenen Mittwoch einen Unfall auf der Recklinghauser Straße in Höhe der Reeser Straße. Der 18-Jährige wollte vor der Kreuzung vom rechten auf den mittleren Fahrstreifen wechseln und fuhr dabei ungebremst auf einen stehenden Lastwagen. Dieser wartete an der roten Ampel und wurde durch den Aufprall auf einen...

1 Bild

Einbrecher treten Tür ein

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt)
Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) | Herne | am 11.01.2018

An der Mont-Cenis-Straße gelangten am vergangenen Samstag zwei noch nicht ermittelte Männer in den Flur eines Mehrfamilienhauses. Als ein Mitbewohner Lärm aus dem Treppenhaus vernahm, rief er die Polizei. Eine weitere Zeugin sah, dass die beiden Täter die Tür zu einer Wohnung eintraten. Sie flüchteten kurz darauf ohne Beute. Am selben Tag erbeuteten Einbrecher aus einer Wohnung an der Dahlhauser Straße Schmuck. Sie drangen...

1 Bild

Falscher Polizist betrügt Seniorin 1

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt)
Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) | Herne | am 11.01.2018

Ein falscher Polizist treibt möglicherweise sein Unwesen. Bekannt ist zumindest ein Fall, in dem ein Mann sich als Ordnungshüter ausgibt und Geldscheine auf ihre Echtheit prüfen möchte. Der Vorfall soll sich am vergangenen Mittwoch im Stadtteil Wanne wie folgt ereignet haben: Gegen 9.30 Uhr erhält eine Seniorin einen Anruf von einem Mann, der sich als Polizeidirektor vorstellt und ihr von der Festnahme einer...

1 Bild

Taxifahrer nötigt Fahrgast sexuell

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt)
Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) | Herne | am 04.01.2018

Noch ist diese sexuelle Belästigung nicht geklärt, die sich in den Morgenstunden des Neujahrstages während einer Taxifahrt zwischen Bochum und Herne ereignet haben soll. Nach dem Besuch einer Party in einer Diskothek in der Bochumer Innenstadt bestellte eine 30-Jährige ein Taxi. Auf der Fahrt soll die Frau vom Fahrer mehrfach am Oberschenkel berührt worden sein. Auch nach mehrfacher Aufforderung, dies zu unterlassen, habe...

1 Bild

Böller in Hand explodiert

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt)
Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) | Herne | am 02.01.2018

Weil ein Böller in der Hand explodierte, sind drei Kinder am Neujahrstag verletzt worden. Die beiden 13-jährigen Jungen und ein zwölf Jahre altes Mädchen entdeckten den Böller am Mittag an der Kreuzung Dahlhauser Straße/Edmund-Weber-Straße. Als die Kinder die Schnur in die Flamme eines Feuerzeugs hielten, explodierte der Knaller. Ein Junge wurde schwer an der Hand verletzt, seine beiden Freunde klagten über ein...

2 Bilder

Herne: Polizistin im Dienst fegt mit Nikolausmütze 1

Frank Heu
Frank Heu | Herne | am 25.12.2017

Ich hinterfrage mal ein kritisch, ist das zeitgemäß? Ist das Hipp? Ist das Cool? Ich glaube in einer Zeit in der Polizistinnen und Polizisten Dienst verrichten wo sie gebraucht. Zu jeder Zeit. 24 Stunden am Tag. Aber auch in einer Zeit, in der es die Polizei im schwerer hat, respektiert zu werden, muss sich die Polizei nicht der Lächerlichkeit preisgeben. Wenn diese Polizistin sich derart lächerlich macht, dass sie bei der...

1 Bild

Neue Variante des Enkeltricks 2

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt)
Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) | Herne | am 22.12.2017

Es ist der Klassiker unter den Betrugsmaschen: Ein Herner wurde nun Opfer einer Variante des Enkeltricks. Zwar kein Enkel, dafür aber eine falsche Cousine brachte den 85-Jährigen um eine große Summe Bargeld. Und das geschah am vergangenen Montag: Als das Telefon klingelt, freut sich der 85-Jährige, dass seine Cousine dran ist. Für den Kauf einer Wohnung brauche sie dringend Geld. Sie fragt, ob er ihr etwas leihen könne. Der...

1 Bild

Drei Überfälle am Bahnhof

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt)
Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) | Herne | am 18.12.2017

Immer mit derselben Masche wurden am vergangenen Sonntagmorgen im Bereich des Herner Bahnhofes, drei Männer auf offener Straße Opfer von Überfällen. In allen Fällen wurde den Opfern gedroht, sie zu verprügeln, wenn sie nicht Smartphone und Bargeld aushändigen. In einem Fall wurde tatsächlich zugeschlagen. Im Rahmen der Fahndung entdeckten die Polizisten kurz darauf einen Tatverdächtigen. Der 21-Jährige wurde nach kurzer...

1 Bild

Räuber mit Gehstock vertrieben 2

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt)
Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) | Herne | am 15.12.2017

Auf brutale Weise drang ein Räuber in die Wohnung einer 89-Jährigen ein und entwendete Schmuck. Kurz zuvor hatte er es bereits bei ihrer Nachbarin (86) versucht. Die allerdings verscheuchte ihn mit ihrem Gehstock. Die Polizei sucht nun Zeugen des Vorfalls. Der Vorfall ereignete sich am vergangenen Donnerstag um kurz nach 12 Uhr in einem Haus an der Straße "Am Katzenbuckel". Nachdem der Täter ohne Erfolg versuchte, in die...

1 Bild

Vorsicht vor Taschendieben 1

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt)
Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) | Herne | am 27.11.2017

Mit der Aktion "Augen auf und Tasche zu!", die unter anderem von den Polizeipräsidien in Bochum und Gelsenkirchen initiiert wurde, sollen Besucher von Weihnachtsmärkten dazu sensibilisiert werden, auf ihre Wertgegenstände zu achten. Die Erfahrung zeigt, dass Kriminelle sich in Menschenmengen und in der frühen Dunkelheit besonders wohlfühlen. Taschendiebstähle, vermeintliche Spendensammlungen oder andere Betrugsdelikte...

1 Bild

Unfall auf Bielefelder Straße

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt)
Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) | Herne | am 27.11.2017

Zwei Personen mussten nach einem Verkehrsunfall am vergangenen Samstag ins Krankenhaus gebracht werden. Auf der Bielefelder Straße war es gegen 13 Uhr zur Kollision zweier Fahrzeuge gekommen. Nach Angaben der Polizei kam es zum Zusammenstoß der beiden Autos, als eine 25-Jährige mit ihrem Wagen von der Sennestraße nach links auf die Bielefelder Straße einbog. Es wurde von einem Fahrzeug erfasst, das von einem 19 Jahre alten...

1 Bild

Unfall am Stauende

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt)
Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) | Herne | am 24.11.2017

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am vergangenen Donnerstag auf der Autobahn 42 in Höhe Herne. Nach Angaben der Polizei erkannte 29 Jahre alte Autofahrerin, die in Richtung Duisburg unterwegs war, das Ende eines Staus nicht rechtzeitig. Ihr Auto krachte in das Heck eines bereits stehenden Wagens und schob diesen gegen einen Sattelschlepper. Ihr Fahrzeug wurde durch die Kollision auf die linke Fahrbahn geschleudert....

1 Bild

Juwelier vertreibt Räuber

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt)
Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) | Herne | am 23.11.2017

An der Gegenwehr des Geschäftsinhabers scheiterte am vergangenen Mittwoch ein bewaffneter Raubüberfall auf ein Schmuckgeschäft an der Hauptstraße. Gegen 12 Uhr verlangte nach Angaben der Polizei dort ein mit einem Messer bewaffneter maskierter Mann die Herausgabe von Geld. Der Ladeninhaber (60) konnte den Kriminellen vertreiben. Dieser stieß auf seiner Flucht mit einer Frau zusammen. Die 59-Jährige stürzte, blieb aber...

1 Bild

Einbrüche in Wohnungen 1

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt)
Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) | Herne | am 22.11.2017

Bei einem Einbruch in ein Mehrfamilienhaus am Hölkeskampring haben Unbekannte Schmuck und Bargeld erbeutet. Nach Angaben der Polizei brachen sie am vergangenen Dienstag zwischen 14.30 und 20 Uhr durch eine Terrassentür in eine Wohnung im Erdgeschoss ein. Zur Beute gehören vier Ringe und zwei Ketten. Ein weiterer Einbruch ereignete sich am Vormittag desselben Tages an der Neustraße. Hier drangen die Täter in eine Wohnung...

1 Bild

Falsche Polizisten unterwegs

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt)
Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) | Herne | am 06.11.2017

"Guten Tag, ich bin von der Polizei. Im Notizbuch eines festgenommenen Einbrechers haben wir ihren Namen und ihre Telefonnummer gefunden!" Falsche Polizeibeamte waren so bereits mehrfach im Raum Bochum/Herne aktiv. Im Rahmen von Telefongesprächen erkundigten sich die Trickbetrüger nach den finanziellen Verhältnissen einiger Bürger und fragten gezielt nach, ob sich in der Wohnung Bargeld und Schmuck befindet oder ob es...