Nachrichten aus Castrop-Rauxel

1 Bild

„Der kleine Lord“ im Café Residenz

Hans-Joachim Schmale-Baars
Hans-Joachim Schmale-Baars aus Castrop-Rauxel | vor 19 Minuten

Castrop-Rauxel: Caf | Erzählt und gespielt von Michael Dreesen für Oma und Opa, Mama und Papa und alle Kinder Konditormeister Schmale-Baars ist stolz auf sein diesjähriges Weihnachtsprogramm im Café Residenz: Ein großartiges Stück mit einem hervorragenden Schauspieler und inszeniert für die gesamte Familie: Seit über dreißig Jahren ist die Geschichte vom kleinen Lord Kult im Fernsehen jedes Jahr vor Weihnachten. Der BBC Film mit Ricky Schroder...

„Stadt Castrop-Rauxel stiehlt sich aus sozialer Verantwortung“

Volker Grothaus
Volker Grothaus aus Castrop-Rauxel | vor 5 Stunden, 24 Minuten

Email: volkergrothaus@yahoo.de Castrop-Rauxel,25.11.2014 Leserbrief „Stadt Castrop-Rauxel stiehlt sich aus sozialer Verantwortung“ Der FC Frohlinde 1949 e. V. wird durch die Verantwortlichen der Stadt Castrop-Rauxel „im Regen stehen gelassen!“ Der Verein, bei dem sich immerhin knapp über 600 Mitglieder, davon ca. 350 Kinder und Jugendliche in den Bereichen Fußball und Turnabteilung...

Schnappschüsse + Foto hochladen
von Armin von Preetzmann
von Ulrike von...
von Ulrike von...
von Brigitte Breuner
von Ulrike von...
vorwärts
1 Bild

15. Aids-Gala: Sechs Stunden Riesenstimmung

Lokalkompass Castrop-Rauxel
Lokalkompass Castrop-Rauxel aus Castrop-Rauxel | vor 5 Stunden, 37 Minuten

Der vergangene Samstag stand ganz im Zeichen der Aids-Gala, die in der Europahalle stattfand. „Wir haben eine sagenhaft tolle Veranstaltung gehabt“, schwärmt Aids-Gala-Initiator Jörg Schlösser von der 15. Auflage. Mit Willy Herren begann das sechs (!) Stunden lange Programm, zu dem unter anderem die Terrortucken, Kathy Kelly und die Atzen beitrugen. „Bis zum Finale um 1 Uhr war Riesenstimmung“, zeigt sich Jörg Schlösser...

1 Bild

BÜCHERKOMPASS: Drei Arten der Pubertät 3

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de aus Essen-Süd | vor 7 Stunden, 13 Minuten

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche drei Bücher an unsere Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchte. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken können! Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle...

1 Bild

Dreivierteljahr Baustelle an der Bladenhorster Straße

Vera Demuth
Vera Demuth aus Castrop-Rauxel | vor 21 Stunden, 13 Minuten

Eine mehrmonatige Baustellenzeit steht den Anwohnern der Bladenhorster Straße bevor. Ab Januar 2015 wird der Stadtbetrieb EUV zwischen Herner Straße und Messenkamp den Kanal erneuern. Auf einer Länge von etwa 450 Metern werde der Kanal, der aus dem Jahr 1927 stamme, herausgerissen und anschließend ein neuer Kanal verlegt, erläutert EUV-Chef Michael Werner. „Da die Straße relativ eng ist und der Kanal mittig liegt, geht die...

1 Bild

Verursachen "Polen-Böller" das laute Knallen? 1

Vera Demuth
Vera Demuth aus Castrop-Rauxel | vor 21 Stunden, 43 Minuten

„Woher kommt das laute Knallen, das Anwohner wiederholt abends oder nachts im Raum Habinghorst, Ickern, Henrichenburg hören?“, wollten wir kürzlich wissen und baten unsere Leser um Mithilfe. Wir erhielten mehrere Theorien als Anwort, die von Schreckschusspistole über schwere Schlossereiarbeiten bis zu China­krachern reichten. Dabei waren sich die Leser jedoch einig, dass das Knallen für einen normalen Silvesterböller viel zu...

1 Bild

Gnocchi-Auflauf, Wirsingrouladen und vieles mehr

Sascha Ruczinski
Sascha Ruczinski aus Castrop-Rauxel | vor 23 Stunden, 29 Minuten

Es trägt den schlichten Titel „Das Koch- und Backbuch der Cottenburgschule“ und ist doch ein kreatives Kleinod. Auf Initiative des Fördervereins reichten die Kinder ihre Lieblingsrezepte ein und lieferten im Rahmen eines Malwettbewerbs auch die Bilder mit. Das Ergebnis ist kompakt und stolze 190 Seiten dick. „Wir haben das Buch im Sommer angekündigt. Das ist dann als Projekt im Kunstunterricht gelaufen“, erläutert Claudia...

1 Bild

Am Kernproblem der Schulen vorbei 1

Sascha Ruczinski
Sascha Ruczinski aus Castrop-Rauxel | vor 23 Stunden, 35 Minuten

Die Schulzeitverkürzung an Gymnasien sorgt seit ihrer Einführung vor zehn Jahren für Kontroversen. Die Kinder leiden unter Stress, ihnen fehlt es an Freizeit, lautet der Hauptvorwurf der Gegner. Seit Mai tagte auf Einladung der nordrhein-westfälischen Schulministerin Silvia Löhrmann ein „Runder Tisch G8/G9“. Der Runde Tisch bestand aus Eltern- und Lehrerverbänden, Schulleitervereinigungen, Schülervertretungen,...

1 Bild

Generationencafé: „Wir machen weiter“

Vera Demuth
Vera Demuth aus Castrop-Rauxel | vor 1 Tag

Mit Claudia Kobiella hat der Verein Generationencafé nach dem Tod von Dagmar Buchholz nun eine neue Vorsitzende gewählt. Zum stellvertretenden Vorsitzenden wurde Klaus-Dieter Wagner bestimmt. Außerdem diskutierten die Vereinsmitglieder während ihrer Versammlung über die Zukunftsperspektiven des Generationencafés. Zu dessen regelmäßigem Angebot im Haus der Begegnung (HadeBe) auf der Lange Straße gehörten bislang unter...

Eine Weihnachts- (Markt) Geschichte…Der Anfang.

Michaela Böttcher
Michaela Böttcher aus Castrop-Rauxel | vor 1 Tag

Castrop-Rauxel: Am Schellenberg/ Kleingartenanlage Dortmunderstrasse | Vor 3 Jahren machte sich im Kopf vom Kleingärtner Michael Hülsmann, eine Idee breit. Er hatte darüber nachgedacht das es in den Wintermonaten in den Kleingärten immer sehr ruhig wird und das Vereinsleben gänzlich in der Versenkung verschwindet. Nichts dringt mehr in die Öffentlichkeit und alles liegt wie in einem Dornröschenschlaf. Er fand das aber grade diese Zeit, in der vieles von der Arbeit die in Gartenanlagen ja zum...

1 Bild

"Wir haben keine Zeit mehr" / Aktionsprogramm für Flüchtlinge

Nina Möhlmeier
Nina Möhlmeier aus Castrop-Rauxel | vor 1 Tag

„Wenn der Bus mit Flüchtlingen kommt, dann müssen wir sie aufnehmen. Ob uns das finanziell passt oder nicht“, machte Ingo Boxhammer (Die Linke) deutlich. Wie berichtet, hat Die Linke ein „Aktionsprogramm zur Hilfe für die Flüchtlinge in Castrop-Rauxel“ erstellt. Dieses Aktionsprogramm sollte der Rat der Stadt beschließen. „Das Thema brennt uns allen unter den Nägeln“, betonte SPD-Chef Rajko Kravanja. Es solle jedoch im...

1 Bild

"Hier passiert was"

Nina Möhlmeier
Nina Möhlmeier aus Castrop-Rauxel | vor 1 Tag

„Hier passiert was. Das ist die Chance, eine Aufbruchstimmung zu erzeugen“, sagte SPD-Bundestagsabgeordneter Frank Schwabe während eines Rundganges mit Politikern und Bürgern über die Lange Straße. Der Umbau der Lange Straße, dessen erklärtes Ziel eine Attraktivitätssteigerung und Belebung der Straße ist, schreitet voran. Und die Zuversicht wächst. „Hier musste etwas passieren. Die Fußgängerzone, so wie sie war, war...

1 Bild

Gesamtschüler berichten täglich von Ihrer Studienfahrt nach Auschwitz 24. - 28.11.2014

Uwe Pfromm
Uwe Pfromm aus Castrop-Rauxel | vor 1 Tag

Aus dem Reisetagebuch der Schülerinnen und Schüler: Auf den Spuren des Nationalsozialismus - Der erste Tag Wir, eine Gruppe von 22 Schülern und Schülerinnen der Janusz–Korczak-Gesamtschule Castrop-Rauxel, haben uns um 6:00 Uhr am Hauptbahnhof in Castrop–Rauxel getroffen, um zu einer Studienfahrt nach Auschwitz und Krakau zum Thema „Auf den Spuren des Nationalsozialismus‘‘ aufzubrechen. Mit dem Flugzeug ging es...

3 Bilder

Gewinnspiel am Mittwoch: Nussknacker On Ice in der Arena Oberhausen

Eventkompass .de
Eventkompass .de aus Essen-Süd | vor 1 Tag

Oberhausen: Arena | Der 175. Geburstag von Peter Tschaikowski bildet den Anlass, dass die König-Pilsener-Arena Oberhausen in einen Eispalast verwandelt wird: Aus St. Petersburg, der Heimatstadt des Komponisten, kommt das Eisballett mit „Der Nussknacker On Ice" in das Ruhrgebiet. Drei Tonnen gestoßenes Cocktaileis werden bereits Tage zuvor benötigt, um die Halle in einen Eispalast zu verwandeln, in dem die Darsteller ihr Können präsentieren:...

2 Bilder

Habe ich Weihnachten ein Zuhause?

Andrea Schütz
Andrea Schütz aus Castrop-Rauxel | vor 2 Tagen

Keope ist eine kleine, zuckersüße Hündin mit den schönsten bernsteinfarbenen Augen, die man sich vorstellen kann. Sie ist noch keine drei Jahre alt, hat aber in ihrem bisherigen Leben schon viel Schlimmes erleben müssen. Bisher lebte sie von Menschen isoliert in einem Hundelager und geniesst nun das Leben auf einer fürsorglichen Pflegestelle in Castrop-Rauxel. Endlich erfährt sie was es bedeutet, geliebt und umsorgt zu...