Nachrichten aus Castrop-Rauxel

1 Bild

Wochenmarkt bleibt in der Fußgängerzone

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 07.07.2018

Der Altstadt-Wochenmarkt wird in der Fußgängerzone bleiben. In der Ratssitzung am Donnerstag (5. Juli) setzten sich SPD und CDU mit ihrem gemeinsamen Antrag durch, die Verwaltung zu beauftragen, alle notwendigen Maßnahmen dafür einzuleiten. Die FWI schloss sich dem Antrag an, bat aber um eine Ergänzung, die von SPD und CDU mitgetragen wurde. So soll nun der Boulevard mehr ins Markt- und Veranstaltungsgeschehen einbezogen...

Anzeige
Anzeige

Fraktionen forderten im Rat Personalentwicklungskonzept und Beschlusskontrolle

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 07.07.2018

In einem gemeinsamen Antrag forderten CDU, Grüne, FWI und Linke während der Ratssitzung am Donnerstag (5. Juli), dafür zu stimmen, die Verwaltung und Bürgermeister Rajko Kravanja aufzufordern, in der Sitzung am 27. September das im April 2016 beschlossene Personalentwicklungskonzept vorzulegen. Die vier Parteien missbilligten das Verhalten des Bürgermeisters, da er diesen Beschluss nicht durchgeführt habe. "Jetzt muss der...

1 Bild

Kommunaler Ordnungsdienst soll personell wachsen

Lokalkompass Castrop-Rauxel
Lokalkompass Castrop-Rauxel | Castrop-Rauxel | am 07.07.2018

Kulturplatz Leo, Lambertusplatz, Stadtgarten und ehemalige Pferderennbahn: Diese Problemstellen kennen Jonas Klumpen und Arndt Borgmann vom Kommunalen Ordnungsdienst der Stadt inzwischen zur Genüge. Seit dem 1. Oktober 2017 sind die beiden Mitarbeiter des Ordnungsbereiches offiziell im Dienst. Am Mittwoch (5. Juli) gaben sie im zuständigen Betriebsausschuss 1 Auskunft über ihre Arbeit – im öffentlichen und im...

1 Bild

Tschüss, Hauptschule! – Ehemalige Leiter und Lehrer nahmen Abschied von der Schulform

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 07.07.2018

Die letzten 58 Hauptschüler Castrop-Rauxels machten in der vergangenen Woche ihren Abschluss. Am Mittwoch (4. Juli) kamen rund 20 ehemalige Leiter und Lehrer früherer Hauptschulen an der Franz-Hillebrand-Hauptschule zusammen, um die Schulform zu verabschieden. „Wir sind keine Trauergemeinde. Es geht nicht um eine Abrechnung, sondern um eine Würdigung“, betonte Peter Braukmann, früherer Leiter der...

1 Bild

Mit Sport gegen die Krankheit: Mukoviszidose-Patient Sebastian Koch nimmt an seinem ersten Triathlon teil

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 07.07.2018

„Seit zwei Jahren war ich nicht mehr im Krankenhaus“, erzählt Sebastian Koch. Das ist für den 32-Jährigen ein großer Erfolg, denn der Castrop-Rauxeler hat Mukoviszidose. Seit fünf Jahren kämpft er mit Sport gegen die tödliche Stoffwechselkrankheit an. Mitte Juli will er in Hamburg an seinem ersten Triathlon teilnehmen. Etwa alle drei Monate muss Koch zu Routineuntersuchungen in die Klinik, aber ein stationärer Aufenthalt wie...

Mehrarbeit beim Zeugnisschreiben: Datenschutzgrundverordnung sorgt für Änderungen in den Schulen

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 07.07.2018

Das Schuljahr ist fast zu Ende; die Zeugnisvergabe steht nächste Woche an. Früher war es nicht unüblich, dass Klassenlehrer die Zeugnisse zuhause schrieben. Seitdem die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) am 25. Mai in Kraft getreten ist, reagieren die Schulen darauf und handhaben das Zeugnisschreiben nun anders – auch in Castrop-Rauxel. „Das wird jetzt in der Schule erledigt“, erklärt Violetta Kroll-Baues, Leiterin der...

71 Bilder

Foto der Woche: Landwirtschaft 31

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 07.07.2018

Er ist einer der ältesten Wirtschaftszweige der Welt: die Landwirtschaft. Kein Wunder, geht es doch um die Produktion von Nahrungsmitteln. Aktuell ernten die Bauern die Gerste, wobei die unterschiedlichen Wetterlagen im Norden und Süden Deutschlands Ernteausfälle zur Folge hatten. Als nächstes fahren die Landwirte dann den Weizen ein. Einen Bericht dazu findet ihr hier. Neben den Ackerflächen, die weltweit übrigens fast 10...

1 Bild

Frage der Woche: Was braucht man für ein glückliches Leben? 82

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Herne | am 06.07.2018

Den Deutschen sagt man nach, sie seien notorische Nörgler, unverbesserliche Pessimisten und dazu noch ohne jeglichen Humor. Der seit 2012 jährlich erscheinende World Happiness Report wertet Deutschland aber auf Platz 15 der glücklichsten Länder der Welt.  Kann man Glücklichsein denn messen? Mit diesem Ziel traten Wissenschaftler*innen 2012 im Auftrag der Vereinten Nationen an. So erschien vor sechs Jahren der erste Bericht...

28 Bilder

Inspirationen vom Erin Park 2 1

Horst Schwarz
Horst Schwarz | Castrop-Rauxel | am 06.07.2018

Castrop-Rauxel: Europastadt | Der Spaziergang soll dann hier enden, es war einfach zu warm! Hier fehlt ganz einfach Regen Regen und nochmals Regen genau wie bei allen im Garten! Na denn Glück Auf und ein schönes Wochenende"

1 Bild

Polizei: Für den Einstellungsjahrgang 2017 geht es zum ersten Mal "auf Streife"

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp | Dorsten | am 06.07.2018

Kreis. Polizeipräsidentin Friederike Zurhausen begrüßte heute (6. Juli) zusammen mit dem Leitenden Polizeidirektor Frank Schankin und Polizeihauptkommissar Bernhard Bartnik insgesamt 88 Studentinnen und Studenten des Einstellungsjahrgangs 2017. Nach theoretischen Teilen an den Fachhochschulen und Trainingseinheiten am LAFP (Landesamt für Ausbildung, Fortbildung und Personalangelegenheiten) gehen die Kommissar-Anwärterinnen...

1 Bild

Castrop-Rauxler Motorradfahrer verunglückt in Recklinghausen

Lokalkompass Recklinghausen
Lokalkompass Recklinghausen | Recklinghausen | am 06.07.2018

Bei einem Motorradunfall auf dem Königswall in Recklinghausen wurde am Donnerstag ein Mann aus Castrop-Rauxel verletzt. Der Fall. Ein 35-jähriger Motorradfahrer aus Castrop-Rauxel ist am Donnerstag um 16.40 Uhr bei einem Unfall auf dem Königswall verletzt worden. Zur Vollbremsung gezwungen Er war auf dem Königswall unterwegs, als eine entgegenkommende 18-jährige Recklinghäuserin mit ihrem Auto nach links in die Straße...

3 Bilder

Parookaville 2018: Der Weg zum Festival ohne Staus

Tim Tripp
Tim Tripp | Weeze | am 06.07.2018

Weeze: Parookaville | Zahlreiche Staus und lange Wartezeiten sollen in diesem Jahr bei der Anreise zum Parookaville-Festival der Vergangenheit angehören. Ein überarbeitetes Konzept und neue Dienstleister sollen der Schlüssel dazu sein. Kreis Kleve. "Wenn man ein ganzes Jahr mit viel Liebe und Herzblut ein solches Festival organisiert und einem dann ein solches Verkehrschaos beschert wird, ist das schon ein wenig ernüchternd," so Bernd Dicks....

13 Bilder

Castrop - die Stadt muß umdenken! Keine Schafe im Erinpark! Mehr Schaden als Nutzen durch falsche Beweidung! 40

Myriam Weskamp
Myriam Weskamp | Castrop-Rauxel | am 05.07.2018

Schutz der Artenvielfalt! Ich hatte es bereits vor ca. 2 Jahren bemängelt, dass das Weiden der Schafe im Erinpark keine gute Idee ist! Belächelt wurde ich und man warf mir vor von Landschaftspflege keine Ahnung zu haben! Nun denn dann hat die Stadt, was den Insektenschutz angeht keine Ahnung!!!! Jeder weiß bereits durch die Medien, dass sowohl die Anzahl als auch Vielfalt der Insekten stark rückläufig ist. Es gibt mehrere...

3 Bilder

Im Garten 5

Horst Schwarz
Horst Schwarz | Castrop-Rauxel | am 05.07.2018

Castrop-Rauxel: Europastadt | Ein Buntspecht der jeden Tag zu uns kommt!

1 Bild

Ärger über zugeparkte Einfahrten

Nina Möhlmeier
Nina Möhlmeier | Castrop-Rauxel | am 05.07.2018

"Uns zuzuparken, indem man Autos vor Garagen und Einfahrten abstellt, ist mehr als unverschämt. Jedes Jahr das Gleiche", macht ein Anwohner seinem Ärger via Facebook Luft. Unmut über "Wildparker" im Stadtgebiet gibt es immer wieder. So war es auch beim Freibadfest am Sonntag (1. Juli). Bei herrlichem Wetter lockte die Veranstaltung jede Menge Besucher ins Parkbad Nord an der Recklinghauser Straße. Sie kamen zu Fuß,...