Castrop-Rauxel: Kultur

5 Bilder

Ruhrfestspiele: 1. Mai: Kulturvolksfest Recklinghausen - Programm im Überblick

Kerstin Halstenbach
Kerstin Halstenbach | Recklinghausen | am 27.04.2016

Recklinghausen: Ruhrfestspielhaus | Mehr Kultur auf einmal geht nicht. Das Kulturvolksfest am 1. Mai in und rund ums Ruhrfestspielhaus Recklinghausen ist das größte Event dieser Art in ganz NRW. Am Sonntag, wenn das Wetter mitspielt, werden bis zu 90.000 Besucher auf den „Hügel“ erwartet. Sie können Musik, Artistik, Polit-Talk und viele Mitmach-Aktionen genießen. 70 Jahre Ruhrfestspiele – das Programm ist besonders üppig. Hier ein Überblick. Draußen Mit der...

1 Bild

ausruhen 1

Wolfgang Tiesler
Wolfgang Tiesler | Castrop-Rauxel | am 26.04.2016

Schloss Rheda

1 Bild

Schloß Rheda

Wolfgang Tiesler
Wolfgang Tiesler | Castrop-Rauxel | am 24.04.2016

Zwischendurch gab's auch mal Sonne

Anzeige
Anzeige
30 Bilder

Fotos: Fish spielt ganz groß auf 2

Thorsten Seiffert
Thorsten Seiffert | Herten | am 24.04.2016

Es war ein Abend, der mit Gänsehautmomenten nicht gerade sparsam umging. Der ehemalige Marillion-Sänger Fish holte in der Halterner Schulaula das im vergangenen Jahr abgesagte Konzert nach und begeisterte die ausverkaufte Aula vor allem (aber nicht nur) mit dem in Gänze und am Stück vorgetragenen Meisterwerk "Misplaced Childhood". 1985 sprangen Marillion endgültig aus dem Schatten ihrer großen Vorbilder, Genesis, und...

17 Bilder

Fotos: Soundtrack-Genie Hans Zimmer mit Orchester 6

Thorsten Seiffert
Thorsten Seiffert | Herten | am 22.04.2016

Am Tag nachdem der Schock über das Ableben von Prince noch tief saß, eroberte ein weiterer Batman-Soundtrack-Komponist die Bühne in der mit 10.0000 Zuschauern restlos ausverkauften Oberhausener Arena. Hollywood-Soundtrack-Maestro Hans Zimmer hielt Hof. Mit einem Orchester bestehend aus 70 Musikern, einem Chor und seiner Band bereist er derzeit den Globus und zaubert seine tollsten Soundtracks ins Auditorium. Der 59-Jährige...

Tanz in den Mai in der Westricher TorFabrik

Burkhard Hüning
Burkhard Hüning | Dortmund-West | am 19.04.2016

Dortmund: TorFabrik Sportsbar Dortmund-Westrich | Am 30.4.16 lädt die TorFabrik in Dortmund Westrich zum Tanz in den Mai ein.Es spielt die Cover Rock Band Gun Fire.Grill und Bierstand sorgen für das leibliche Wohl.Beginn ist um 19 Uhr.Bereits um 15.30 Uhr übertragen wir live das Buli Heimspiel des BVB gegen den Vfl Wolfsburg.Herzlich Willkommen.

1 Bild

44. Veranstaltung des Zaubersalons 2

Frank Syperrek
Frank Syperrek | Castrop-Rauxel | am 16.04.2016

Castrop-Rauxel: Restaurant & Tanzpalast Mythos | Der Zaubersalon Castrop-Rauxel ist das zweite Wohnzimmer des Magischen Zirkels Castrop-Rauxel e.V. Wir sind gestartet im Oktober 2012 und seitdem findet an jedem 2. Dienstag eines Monats der Zaubersalon statt. Veranstaltungsort ist das Restaurant Mythos, Borghagener Str. 19, 44581 Castrop-Rauxel. Einlass ab 19:30 Uhr, Beginn 20:00 Uhr. Eintritt: freiwillige Spende Es treten jeweils 3 Künstler für ca. 20...

1 Bild

Female Fronted Night!!! HEUTE/HEUTE/HEUTE

Peter Witzik
Peter Witzik | Castrop-Rauxel | am 16.04.2016

Wuppertal: Die Börse | Es ist wieder so weit, 4 Bands & Special Guest Jen Majura(Evanescence). Eintritt: 15,00 Euro/VVK 19,00 Euro/ AK Einlass 19.00 Uhr die börse - wuppertal Wolkenburg 100, 42119 Wuppertal

1 Bild

farfarello

Peter G. Schäfer
Peter G. Schäfer | Castrop-Rauxel | am 15.04.2016

Castrop-Rauxel: Haus Oestreich | farfarello 2016 als Trio mit Cello Samstag, 16. April 2016 Haus Oestreich Frolinder Str. 35 , Castrop-Rauxel Einlass ab 19 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr VK: 16,00 € - AK 19,00 € farfarello, seit vielen Jahren auf den Bühnen dieser Welt zuhause, macht Instrumentalmusik der besonderen Art. Mit akustischen Instrumenten, zaubern sie Klangwelten, die man bei einer Geige und einer Gitarre als Ausgangsformel nicht...

1 Bild

Diaporama: HURTIGRUTEN

Peter G. Schäfer
Peter G. Schäfer | Datteln | am 14.04.2016

Datteln: Buchhandlung Bücherwurm | Do. 21.04.2016 DATTELN Diaporama: Hurtigruten - eine einzigartige Seereise Kirsten Stegemann und Peter G. Schäfer Buchhandlung Bücherwurm, Castroper Str. 33 19 Uhr Veranstalter: VHS Datteln Anmeldung unter 02363 107-412 oder 107-425 Eintritt: 10,-€ Infostand: Lutz Stickeln (Nordeuropa-Journalist und Geschäftsführer von Polarkreis-Reisen). Der Aufbruch zu einer mehr als 4000 km langen...

1 Bild

Schreibend ein neues Leben beginnen

Peter Mohr
Peter Mohr | Wattenscheid | am 13.04.2016

„Die Liebesgeschichtenerzählerin“ - neuer Roman von Georg-Büchner-Preisträger Friedrich Christian Delius „Viel wichtiger war, dass sie nach dreißig Wartejahren endlich zum richtigen Schreiben kam und die Zeit als Tippse von Doktorarbeiten aufhörte und mit der Schreibmaschine ein neues Leben beginnen konnte“, heißt es über die Protagonistin Marie von Schadow (verheiratete von Mollnitz), die sich Ende der 1960er Jahre...

4 Bilder

Promitalk (33): Konstantin Wecker - "Eine Demokratie muss auch Böhse Onkelz aushalten" 12

Peter Dettmer
Peter Dettmer | Essen-Borbeck | am 11.04.2016

Wie bereits seit 40 Jahren ist Konstantin Wecker wieder auf Tournee, die ihn am Freitag, 15. April, auch in die Philharmonie Essen führt. Im Exklusiv-Interview spricht der Liedermacher über sein Programm und das gleichnamige Album 'Ohne Warum', sein Engagement gegen Fremdenfeindlichkeit, seine Meinung zum Konzert der umstrittenen Band 'Böhse Onkelz' und das aktuell veröffentlichte Buch. „Der Titel Ohne Warum geht zurück auf...

19 Bilder

Der Berliner Hauptbahnhof 25

Armin von Preetzmann
Armin von Preetzmann | Castrop-Rauxel | am 10.04.2016

Berlin: Hauptbahnhof | Der Berliner Hauptbahnhof wurde 2006 in seiner jetzigen Form fertig gestellt. Er befindet sich nördlich des Spreebogens, der das Regierungsviertel umschließt. Eine Besonderheit ist die Ausführung als Kreuzungsbahnhof mit verschiedenen Ebenen. Auf der untersten Ebene verläuft eine Fernzugstrecke in Nord-Süd-Richtung, auf der obersten Ebene Zug- und Stadtbahn-Strecken in Ost-West-Richtung. Dazwischen liegen weitere Ebenen mit...

12 Bilder

Feuerwerk zur Frühlingskirmes in Castrop-Rauxel 33

Armin von Preetzmann
Armin von Preetzmann | Castrop-Rauxel | am 08.04.2016

Castrop-Rauxel: Innenstadt | Am heutigen Freitag, 08. April 2016, wurde in der Castrop-Rauxeler Innenstadt die Frühlingskirmes eröffnet. Wie jedes Jahr wurde am Eröffnungsabend ein Feuerwerk abgeschossen, von dem ich wieder ein paar Aufnahmen gemacht habe.

1 Bild

In welcher Stadt . . . . ? 28

Armin von Preetzmann
Armin von Preetzmann | Castrop-Rauxel | am 07.04.2016

Schnappschuss

1 Bild

43. Veranstaltung des Zaubersalons am Dienstag 12 April 2016 um 19.30 Uhr 1

Frank Syperrek
Frank Syperrek | Castrop-Rauxel | am 07.04.2016

Castrop-Rauxel: Restaurant & Tanzpalast Mythos | Der Zaubersalon Castrop-Rauxel ist das zweite Wohnzimmer des Magischen Zirkels Castrop-Rauxel e.V. Wir sind gestartet im Oktober 2012 und seitdem findet an jedem 2. Dienstag eines Monats der Zaubersalon statt. Veranstaltungsort ist das Restaurant Mythos, Borghagener Str. 19, 44581 Castrop-Rauxel. Einlass ab 19:30 Uhr, Beginn 20:00 Uhr. Eintritt: freiwillige Spende Es treten jeweils 3 Künstler für ca. 20...

1 Bild

Der versöhnende Friedensmacher

Peter Mohr
Peter Mohr | Wattenscheid | am 31.03.2016

Zum Tod des Literatur-Nobelpreisträgers Imre Kertész „Ich nehme mich nicht so ernst, tue nicht so, als ob ich etwas Wichtiges auf dieser Welt machen könnte. Ich spiele mit meinen Erfahrungen, mit meinem Leben. Etwas zu schreiben ist ein Spiel“, bekannte Imre Kertész 2006 in einem Interview mit der „Zeit“. Vornehme Zurückhaltung, leicht kokettes Understatement und spitzzüngige Ironie klingen aus diesen Worten - ein...

1 Bild

Halde und Zeche Gneisenau 16

Armin von Preetzmann
Armin von Preetzmann | Dortmund-Süd | am 30.03.2016

Dortmund: Zeche Gneisenau | Schnappschuss

1 Bild

Nicht lesen, sondern dechiffrieren

Peter Mohr
Peter Mohr | Wattenscheid | am 30.03.2016

„Oben das Feuer, unten der Berg“ - der neue Roman von Büchner-Preisträger Reinhard Jirgl Reinhard Jirgl, Georg-Büchner-Preisträger des Jahres 2010 und damals wegen seines avantgardistischen Schreibgestus' gerühmt, hat einen gewaltigen Erzählbrocken vorgelegt. Ein Buch, das nicht gelesen, sondern dechiffriert werden muss. Wie schon in den Vorgängerwerken „Die atlantische Mauer“ (2000), „Die Unvollendeten“ (2003),...

7 Bilder

Roger Cicero verstorben: Der Jazz-Star wurde nur 45 Jahre alt 31

Peter Dettmer
Peter Dettmer | Essen-Borbeck | am 29.03.2016

Wie erst heute bekannt wurde, ist Sänger Roger Cicero bereits am vergangenen Donnerstag, 24. März 2016, an den Folgen eines Hirninfarkts verstorben. Der Sänger mit der markanten Stimme wurde nur 45 Jahre alt und wollte eigentlich in der kommenden Woche in der Mitsubishi Electric Halle Düsseldorf im Rahmen seiner Tournee auftreten. Bereits im November 2015 hatte der Jazz-Star wegen des Verdachts auf Herzmuskelentzündung seine...

1 Bild

Bücherkompass: Philosophisches 8

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 29.03.2016

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir wöchentlich Bücher zur Rezension auf lokalkompass.de. Das Ich, die Welt und so manches, das noch dazwischen liegt: In dieser Woche wecken wir die großen Denkerinnen und Denker in euch. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil die erforderlichen Adressdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post...

1 Bild

Tiger & Turtle in Duisburg 6

Ute Ortmann
Ute Ortmann | Duisburg | am 26.03.2016

Duisburg: Tiger & Turtle | Schnappschuss

1 Bild

Mehr Moralist als Ästhet

Peter Mohr
Peter Mohr | Wattenscheid | am 24.03.2016

Zum 85. Geburtstag des Dramatikers Rolf Hochhuth am 1. April "Ihnen ging es nicht nur um einen Unterhaltungseffekt, sondern vor allem darum, gesellschaftliche und politische Missstände aufzuzeigen, die sich nach ihrer Überzeugung in unserem Lande auftaten", schrieb der damalige Bundestagspräsident Wolfgang Thierse vor zehn Jahren in seinem Glückwunschschreiben an den Dramatiker Rolf Hochhuth, der mit seinen Arbeiten seit...

1 Bild

Frage der Woche: Gibt es ein Leben nach dem Tod? 60

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 24.03.2016

In gewisser Hinsicht ist der Tod in unserem Leben ständiger Begleiter, einerseits dient er zur Definition dessen, was wir (diesseitiges) Leben nennen, andererseits kann er im Grunde jederzeit jeden von uns ereilen. Als essenzieller Bestandteil des menschlichen Daseins wird das Sterben trotzdem oftmals aus unserem Alltag ausgeklammert. Am morgigen Karfreitag gedenken Christen in aller Welt dem Tode Jesu, dessen...

1 Bild

Aufbruch ins Ungewisse

Peter Mohr
Peter Mohr | Wattenscheid | am 22.03.2016

Peter Stamms Roman „Über das Land“ „Thomas stand auf und ging auf dem schmalen Kiesweg am Haus ent­lang. An der Ecke angelangt, zögerte er einen Augenblick, dann bog er mit einem erstaunten Lächeln, das er mehr wahrnahm als emp­fand, zum Gartentor ab.“ Die männliche Hauptfigur in Peter Stamms neuem Roman bricht ohne vordergründig erkennbaren Grund aus dem Alltag aus, lässt Frau und Kinder im Thurgau zurück und...