Castrop-Rauxel: Leute

1 Bild

Bundestagswahl 2017: So wählte Castrop-Rauxel

Lokalkompass Castrop-Rauxel
Lokalkompass Castrop-Rauxel | Castrop-Rauxel | vor 1 Tag

Insgesamt 57.576 Castrop-Rauxeler waren wahlberechtigt. Die Castrop-Rauxeler Wahlbeteiligung lag bei 71,98 Prozent und damit über der Wahlbeteiligung bei der Bundestagswahl 2013, als 70,05 Prozent der Castrop-Rauxeler von ihrem Wahlrecht Gebrauch machten. Erststimmen • Frank Schwabe (SPD): 41,47 Prozent (2013: 47,62 Prozent) • Michael Breilmann (CDU): 30,34 Prozent (2013: 32,64 Prozent für Philipp...

1 Bild

Halli-Hallo, ich bin die (alte) Neue im Lokalkompass! 73

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | vor 1 Tag

Essen: Lokalkompass | „Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne…“ Immer, wenn ich beruflich oder privat eine neue Herausforderung annehme, kommt mir sofort diese Zeile aus Hermann Hesses Gedicht „Stufen“ in den Sinn. Für mich drückt diese Zeile die Vorfreude auf das Neue aus. Ab sofort bin ich die „Neue“ im Lokalkompass. Als Nachfolgerin von Bea Gutmann werde ich gemeinsam mit Euch BürgerReportern, mit Jens Steinmann, Thomas Knackert, Martin...

2 Bilder

Pfandschuhe laden zum wiederkommen ein? 3

Horst Schwarz
Horst Schwarz | Castrop-Rauxel | vor 3 Tagen

Castrop-Rauxel: Europastadt | Die sehn doch noch gar nich so alt aus, gesehen in der Hattinger Altstadt!

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Nach Filial-Schließung: Verkauft Sparkasse die Gebäude? 1

Nina Möhlmeier
Nina Möhlmeier | Castrop-Rauxel | vor 3 Tagen

Die Nachricht, dass die Sparkasse Vest ihre Filialen in Rauxel, Habinghorst und Frohlinde schließen wird, hatte im Sommer hohe Wellen geschlagen. Wir sprachen mit Olaf Blomberg, Abteilungsleiter Vorstandsstab und Pressesprecher der Sparkasse Vest, über die Zukunft der Gebäude und das Kunden-Service-Center. Die drei Filialstandorte sind Eigentum der Sparkasse. "Wenn man Standorte aufgibt, kann es sinnvoll sein, über einen...

1 Bild

Ist die Kirmes ein Auslaufmodell oder nicht? 2

Lokalkompass Castrop-Rauxel
Lokalkompass Castrop-Rauxel | Castrop-Rauxel | vor 3 Tagen

Ist die Kirmes in der Europastadt ein Auslaufmodell oder nicht? Nach Ansicht der Stadt wird es an mangelnder Nachfrage der Schausteller nach einem Platz in der Altstadt sowie in Henrichenburg erst einmal nicht scheitern. "120 bis 130 Fahrgeschäfte und Imbiss-Stände möchten zur Castroper Kirmes kommen. Rund 40 davon sind dort regelmäßig vertreten", beziffert Stadtsprecherin Nicole Fulgenzi das Interesse der Schausteller. Zur...

1 Bild

Die Eisbahn kommt in die Altstadt: Hälfte der Sponsoren ist gefunden

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | vor 3 Tagen

Die Eisbahn kommt! Von Mitte November bis Ende Dezember werden Schlittschuhläufer auf dem Altstadtmarkt ihre Runden drehen können. Dies bestätigte jetzt EUV-Vize Wolfgang Linke auf Stadtanzeiger-Anfrage. "Es sei denn, es gibt die ganz große Katastrophe und wird 10.000 Euro teurer." Zurzeit kalkuliert man beim EUV mit einer Investitionssumme von etwa 30.000 Euro für die Bahn, das Weihnachtsdorf, Schmuck, Weihnachtsbäume und...

1 Bild

Putzaktion für den Reiterbrunnen: Altstadtmarkt-Denkmal wird instand gesetzt 1

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | vor 3 Tagen

Herausgeputzt wird der Reiterbrunnen auf dem Altstadtmarkt in diesen Tagen. Los gingen die Reinigungs- und Instandsetzungsarbeiten am Mittwoch und Freitag (20. und 22. September). "Der Brunnen ist sehr sorgfältig gesäubert worden", erläutert EUV-Vize Thorsten Werth-von Kampen. Zudem wurden die Wasserabläufe erneuert, da die Rohre nicht mehr richtig funktionierten, und auch das Relief wurde ausgearbeitet und die...

1 Bild

Kolumbianische Kaffeeproduzentinnen kamen zur Fairen Woche nach Castrop-Rauxel

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 20.09.2017

"Der Klimawandel ist das größte Problem." Er führt dazu, dass die Erntezeiten für Kaffee immer unregelmäßiger werden, die Ernte zurückgeht und die Kaffeeproduzenten in Kolumbien ihren Ertrag nicht mehr kalkulieren können. Dies berichtete Sol Maria Toro, Vertreterin der CLAC, dem Fairtrade-Produzentennetzwerk für Lateinamerika und die Karibik, als sie am Montag (18. September) während der Fairen Woche den...

1 Bild

Stadt will Vandalismus, Verschmutzungen und Lärm eindämmen

Nina Möhlmeier
Nina Möhlmeier | Castrop-Rauxel | am 19.09.2017

Um Vandalismus, Verschmutzungen und Lärmbelästigungen auf dem Schulhof des Adalbert-Stifter-Gymnasiums (ASG) und dem Kulturplatz Leo einzudämmen, hat die Stadtverwaltung einen Maßnahmenkatalog erarbeitet (wir berichteten). Das Thema wird jetzt auch die Betriebsausschüsse 1, 2 und 3 beschäftigen. "Wir sind uns einig, dass wir etwas tun müssen", sagt Dezernent Michael Eckhardt. Eine der ersten Maßnahmen, die offenbar noch in...

1 Bild

Ein gekonnte Werbung! 5

Horst Schwarz
Horst Schwarz | Castrop-Rauxel | am 19.09.2017

Castrop-Rauxel: Europastadt | Schnappschuss

12 Bilder

"Tischlein deck' dich" auf der Lange Straße

Nina Möhlmeier
Nina Möhlmeier | Castrop-Rauxel | am 18.09.2017

Frei nach dem Motto "Tischlein deck' dich" nahmen Bürger, Vereine und Verbände am Sonntag (17. September) auf der gesperrten Lange Straße Platz. Im vergangenen Jahr hatte die Veranstaltung Premiere gefeiert. Auch in diesem Jahr stellte der Bürgerverein "Habinghorst! e.V." wieder ein Familienpicknick auf die Beine. "Man hat die Möglichkeit, miteinander ins Gespräch zu kommen, sich besser kennenzulernen und seinen Verein zu...

1 Bild

coffee to go, wohin geht er denn?????? 320 000 Becher die Stunde na denn Glück Auf! 6

Horst Schwarz
Horst Schwarz | Castrop-Rauxel | am 18.09.2017

Castrop-Rauxel: Europastadt | Schnappschuss

40 Bilder

Hundeschwimmen 2017 im Parkbad Nord

Michael Trösken
Michael Trösken | Castrop-Rauxel | am 17.09.2017

Castrop-Rauxel: Parkbad Nord | Einige Bilder vom diesjährigen Hundeschwimmen im Castroper Freibad

1 Bild

Bei Knepper knallt es / Anwohner fragen: Was ist dort los?

Nina Möhlmeier
Nina Möhlmeier | Castrop-Rauxel | am 16.09.2017

"Es ist extrem laut und klingt wie eine Explosion. Polenböller sind das definitiv nicht. Man fragt sich, ob irgendwelche Übungen gemacht werden", sagt Dieter Hombitzer, Anwohner der Oestricher Straße. Mehrfach habe es in der Vergangenheit plötzlich morgens, mittags oder am frühen Nachmittag auf dem Gelände des stillgelegten Steinkohlekraftwerks Knepper an der Oestricher Straße/Oststraße geknallt, so der Anwohner. In...

1 Bild

Chancen für Schüler: Verein Chancenwerk eröffnet Unterrichtsraum in der Altstadt

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 16.09.2017

Das Chancenwerk, das sich bundesweit für faire Bildungschancen für Schüler einsetzt, hat seinen Sitz seit 13 Jahren in Castrop-Rauxel. Am Simon-Cohen-Platz hat der Verein nun die Chancenschule eröffnet und bietet erstmals in der Europastadt seine Nachhilfe an. Ihre eigene schulische und akademische Laufbahn, die sie von der Grund- über die Hauptschule bis zum Abschluss als Sozialpädagogin beziehungsweise als...

1 Bild

Ideen und Impulse: 1. Business-Frühstück für Unternehmen am 28. September

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 16.09.2017

Aufgrund von Ressourceneinsparungen in der Stadtverwaltung wurde es einst eingestellt. Jetzt soll eine alte Tradition neu aufgelegt werden. Am Donnerstag (28. September) findet von 9 bis 11 Uhr das 1. Business-Frühstück für Unternehmen in Castrop-Rauxel statt. „Wir sind froh, dass die Agentur für Arbeit auf uns zugekommen ist“, erklärte Thomas Ratte, Leiter der Wirtschaftsförderung, während des monatlichen...

2 Bilder

absolutes Halteverbot 1

Christiane Stahlmecke
Christiane Stahlmecke | Castrop-Rauxel | am 14.09.2017

Castrop-Rauxel: Castrop-Rauxel/ City | Bereits am Mittwoch Abend, den 13. September wurden auf der Erinstraße Halteverbot- schilder aufgestellt. Wohl für das am Wochenende statt findende Event "Rock unterm Förderturm". Dies ist auch voll in Ordnung. Jedoch wurden diese Schilder von vielen Parkplatzsuchern missachtet. Schade, denn in diesem Moment hätte unsere Stadt sehr viele Einnahmen über den Tag verteilt erzielen können. Jedoch weit und breit keine Politesse...

1 Bild

Stadt kassierte 158 Wahlplakate ein / FDP-Chef: "Keine Glanzleistung unserer Verwaltung!" 1

Lokalkompass Castrop-Rauxel
Lokalkompass Castrop-Rauxel | Castrop-Rauxel | am 14.09.2017

Die Stadtverwaltung hatte in der vergangenen Woche, wie berichtet, 158 Wahlplakate im Stadtgebiet einkassiert. So wie sie angebracht worden seien, hätten sie gegen die Auflagen verstoßen, meinte Stadtsprecherin Maresa Hilleringmann. Dies wollen FDP und Die Partei so nicht stehen lassen. "Nach den Äußerungen der Stadtsprecherin könnte man als Leser meinen, die Parteien seien ein bisschen dumm oder dreist, und die Verwaltung...

1 Bild

Die Zukunft des Lokalkompass': Ein Workshop im Unperfekthaus 48

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Essen-West | am 12.09.2017

Essen: Unperfekthaus | Liebe BürgerReporterinnen und BürgerReporter, wie viele von euch schon mitbekommen haben, hat die Redaktion (Das sind Thomas Knackert, Martin Dubois, Miriam Dabitsch und Jens Steinmann) Einladungen zu einem gemeinsamen Workshop verschickt. Es haben uns in der vergangenen Zeit viele Beiträge, Kommentare und Mails erreicht, in denen neben Lob und neuen Ideen auch deutliche Kritik enthalten war. Deswegen haben wir rund 50...

1 Bild

Hallöchen zusammen ich möchte mich zurück melden, danke für eure guten Wünsche!! 5

Horst Schwarz
Horst Schwarz | Castrop-Rauxel | am 10.09.2017

Castrop-Rauxel: Europastadt | Schnappschuss

1 Bild

Stadt kassiert 158 Wahlplakate ein 4

Lokalkompass Castrop-Rauxel
Lokalkompass Castrop-Rauxel | Castrop-Rauxel | am 09.09.2017

So, wie sie angebracht waren, verstießen sie gegen die Auflagen. Beispielsweise schränkten sie die Sicht an einer Kreuzung ein oder hingen unter einem Verkehrsschild. Und deshalb kassierten Mitarbeiter des Ordnungsamtes in dieser Woche 158 Wahlplakate im gesamten Stadtgebiet ein. "Es gab diverse Bürgeranfragen", sagt Stadtsprecherin Maresa Hilleringmann. Auch seien Fotos mit "widerrechtlich platzierter" Wahlwerbung an die...

2 Bilder

Meine Einschulung 1961

Cornelia Bochynek
Cornelia Bochynek | Castrop-Rauxel | am 08.09.2017

Castrop-Rauxel: C. Bochynek | Meine Einschulung 1961 Wir schreiben das Jahr 1961, und ich wurde mit einem kleinen Erinnerungsbuch voller von mir gefertigter Mal-, Schreib- und Bastelarbeiten aus dem Stephanus-Kindergarten in Ickern in den sogenannten „Ernst des Lebens“ entlassen. Das kleine grüne Büchlein (handgefertigt!) ist heute noch in meinem Besitz und hat auf der Vorderseite den Spruch: „Man muss nicht eben zum Fenster hinausspringen, wenn die...

1 Bild

Online zum Kitaplatz: Kita-Navigator geht am 15. September an den Start

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 06.09.2017

Sechs Jahre lang mussten Eltern, die ihr Kind in einer Kita vormerken lassen wollten, von Einrichtung zu Einrichtung gehen und dort eine Kita-Karte abgegeben. Mit der Lauferei ist jetzt Schluss. Nun reichen einige Klicks und Angaben im Netz, denn am Freitag (15. September) startet das Onlineportal Kita-Navigator. Über das Portal unter der Adresse www.castrop-rauxel.de/kita-navigator können Eltern ihr Kind wie zuvor mit...

1 Bild

Handy-Parken macht Kleingeld ab sofort überflüssig 1

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 06.09.2017

Bargeldloses Parken ist ab sofort im gesamten Stadtgebiet möglich. Stattdessen können Autofahrer die Gebühr per Smartphone begleichen. Dazu kooperiert die Stadt mit Smartparking, einer Initiative für digitale Parkraumbewirtschaftung. Vier verschiedene Anbieter stellen ihr System zum Handy-Parken zur Verfügung. "Über das Produkt entscheidet dann der Kunde", erklärt Philipp Zimmermann von Smartparking. Damit bestimmt der...