Castrop-Rauxel: Westfälisches Landestheater

1 Bild

Gift-Boden: Sanierung des Geländes für WLT-Bauten im Zeitplan

Lokalkompass Castrop-Rauxel
Lokalkompass Castrop-Rauxel | Castrop-Rauxel | am 16.03.2017

Castrop-Rauxel: Castrop-Rauxel | Die Sanierung des belasteten Bodens zwischen Sportplatz an der Bahnhofstraße und B 235 liegt im Zeitplan. Das bestätigte Thorsten Werth-von-Kampen, stellvertretender Vorsitzender des EUV Stadtbetriebs, auf Anfrage des Stadtanzeigers. Bis Ende März soll der belastete Boden in dem Bereich, in dem für das Westfälische Landestheater (WLT) Proben- und Logistikräume entstehen, ausgetauscht sein. Ein Teil des Bodens werde direkt...

1 Bild

Keine Zeit für Langeweile: WLT startet in die Spielzeit 2016/17

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 27.08.2016

Kaum sind das Ensemble und die übrigen Mitarbeiter des Westfälischen Landestheaters (WLT) aus den Ferien zurück, steht viel Arbeit an. "Wir werden uns nicht langweilen", verkündete Günter Wohlfarth, geschäftsführender Direktor, bei der traditionellen Spielzeiteröffnung. Gleich heute (27. August) geht es für einen Teil des Ensembles nach Düsseldorf zum NRW-Tag. Doch auch in die Probenarbeit steigen die Schauspieler sofort...

1 Bild

„Wenn alle Stricke reißen, komme ich gerne wieder!“- Abschiedsinterview mit WLT-Mitarbeiterin Margret Prause

Sabrina Dubray
Sabrina Dubray | Castrop-Rauxel | am 23.12.2015

Reinigungskraft Margret Prause (77) verabschiedet sich nach 15 Jahren im WLT in den wohlverdienten Ruhestand. Zum Abschied erinnert sich die Castroperin in einem Interview zurück an den Start in den Job am 10. August 2000, die Arbeit am Theater und ihre liebsten Theater-Stücke. Margret Prause: Eigentlich wollte ich ja nur zwei Jahre bleiben. Daraus sind 15 Jahre geworden. Das zeigt, wie gerne ich hier gearbeitet habe. Das...

1 Bild

Theater im Parkbad Süd

Sascha Ruczinski
Sascha Ruczinski | Castrop-Rauxel | am 05.12.2014

Das Westfälische Landestheater bespielt in Zukunft auch das Parkbad Süd. Mit mit dem Astrid-Lindgren-Stück „Tomte Tummetott“ für Kinder ab drei Jahren gastiert das WLT am Sonntag (7. Dezember) um 16 Uhr zum ersten Mal in dem Kleinod im Stadtgarten. „Wir setzen unser Vorhaben um, uns nicht nur am Stadtmittelpunkt zu zeigen, sondern auch rauszugehen“, erläutert der geschäftsführende Direktor des WLT, Günter Wohlfarth. Die...

1 Bild

Ickerner ziehen an einem Strang

Lokalkompass Castrop-Rauxel
Lokalkompass Castrop-Rauxel | Castrop-Rauxel | am 05.09.2014

„Das wird ein tolles Ickern-Wochenende“, freut sich SPD-Chef Raj­ko Kravanja. Vom 5. bis zum 7. September wird in Ickern gefeiert. Erst bespielt das Westfälische Landestheater den Marktplatz (5. September), dann lädt das Agora Kulturzentrum zum Panigyri ein (6. September), und schließlich wird auf der Ickerner Straße gefeiert (7. September). Der Stadtanzeiger sitzt als Medienpartner mit im Boot. Das Familienfest auf der...

1 Bild

„Die Stones können ein Leben prägen“: WLT holt die "Bühne raus...!"

Verena Wengorz
Verena Wengorz | Castrop-Rauxel | am 11.06.2014

„Das Konzept ist ein Stück aus der Sicht der Fans. Die Leute haben mir erzählt, wie die Stones in ihr Leben geknallt sind“, erklärt Tankred Schleinschock. Mit seiner Rolling-Stones-Show „Let‘s spend the night together“ feiert der Musikalische Leiter des Westfälischen Landestheaters beim „Bühne raus...!“-Festival am Freitag (13. Juni), 19.30 Uhr, auf dem Altstadtmarkt Premiere. Für einige Aufführungen gibt es noch Restkarten. ...

1 Bild

Mit der Badewanne auf den Ickerner Markt

Verena Wengorz
Verena Wengorz | Castrop-Rauxel | am 10.02.2014

„Es sah aus wie ein großes Picknick, was die Castrop-Rauxeler an diesem Samstagabend auf dem Ickerner Marktplatz bei hochsommerlichen Temperaturen veranstalteten“, schrieb unser BürgerReporter Stefan Kniehase seinerzeit und zeigte sich begeistert über eine Theateraufführung der etwas anderen Art. Mit dem Stück „Arsen und Spitzenhäubchen“ lockte das Westfälische Landestheater vor zweieinhalb Jahren zahlreiche neugierige...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

„Die Dinge auf sich wirken lassen“: WLT inszeniert Wolfgang Herrndorfs Bestseller „Tschick“

Verena Wengorz
Verena Wengorz | Castrop-Rauxel | am 06.02.2014

Zwei junge Außenseiter, ein klappriger Lada und eine Reise durch die Provinz. In dem Theaterstück „Tschick“ nach dem gleichnamigen Erfolgsroman von Wolfgang Herrndorf passiert zumindest auf den ersten Blick nicht allzu viel, weiß Regisseurin Katrin Herchenröther. Sie hat das „aktuell meistgespielte Stück auf deutschen Bühnen“ für das WLT-Kinder- und Jugendtheater inszeniert. Am Samstag (8. Februar), 20 Uhr, wird im Studio am...

1 Bild

Der Reiz der Verwandlung: Ein Blick hinter die Kulissen der WLT-Maskenabteilung

Verena Wengorz
Verena Wengorz | Castrop-Rauxel | am 18.10.2013

Es ist eine äußerliche, aber sehr viel stärker noch eine innere Verwandlung, die sich mit dem Schauspieler in der Maske vollzieht. In der kurzen Zeit vor einer Vorstellung wird der Mensch zur Bühnenfigur, findet er durch die optische Veränderung in seine Rolle hinein. „Da ist sehr viel Feingefühl und Sensibilität gefragt“, weiß Susann Reinhold, Chefmaskenbildnerin am Westfälischen Landestheater. Mit dem Stadtanzeiger sprach...

1 Bild

„Wir haben den Live-Vorteil“: WLT adaptiert Jussi Adler-Olsens „Erbarmen“

Verena Wengorz
Verena Wengorz | Castrop-Rauxel | am 15.10.2013

Castrop-Rauxel: Westfälisches Landestheater | Seine Bücher sind preisgekrönt und erreichen Millionenauflagen. Im Januar 2014 wird der erste Krimi rund um Kommissar Carl Mørck („Erbarmen“) im Kino zu sehen sein. Doch das Westfälische Landestheater war schneller. Dramaturgin Sabrina Ullrich hat den Roman des Dänen Jussi Adler-Olsen für die Bühne bearbeitet. Am Samstag (19. Oktober), 20 Uhr, wird in der Stadthalle am Europaplatz die Premiere gefeiert. Die Geschichte...

1 Bild

„Herzlich willkommen im schwimmenden WLT“: Spielzeitbeginn mit Wasserschaden

Verena Wengorz
Verena Wengorz | Castrop-Rauxel | am 30.08.2013

Lob und Auszeichnungen auf der einen Seite. Auf der anderen Seite die immer wieder drängenden finanziellen Nöte. Dazu ein Wasserschaden, der das Studio vorerst unbespielbar macht. Auch in diesem Jahr startet das Team des WLT mit gemischten Gefühlen in die neue Theatersaison. Es ist eine Ironie des Schicksals, auf die man wohl nur mit einer ordentlichen Portion Galgenhumor reagieren kann. Gerade erst habe Edmund...

1 Bild

"Bühne raus..." 2013: WLT holt die Rocky Horror Show auf den Altstadtmarkt

Verena Wengorz
Verena Wengorz | Castrop-Rauxel | am 04.06.2013

„Ein Riesenspaß und eine Riesenparty“ wird es laut Regisseur Reinhardt Friese, wenn das Westfälische Landestheater von Freitag bis Sonntag (14. bis 16. Juni) zum mittlerweile 13. Mal die „Bühne raus...“ auf den Altstadtmarkt holt. Mit Richard O‘Briens „Rocky Horror Show“ gibt es an drei Abenden das wohl größte Kult-Musical aller Zeiten zu erleben... Zunächst einmal sei es eine „große logistische Herausforderung“, ein...

2 Bilder

Vorhang auf... für die fünfte Jahreszeit: WLT lädt zum Kostümverkauf ein

Verena Wengorz
Verena Wengorz | Castrop-Rauxel | am 01.02.2013

Castrop-Rauxel: Westfälisches Landestheater | Die Karnevalsparty rückt immer näher, nur die Idee für das perfekte Kostüm fehlt noch? „Einfach am Sonntag vorbeikommen“, empfiehlt Maria Czerwonka, Kostümschneiderin am Westfälischen Landestheater. Unmittelbar vor der Premiere von Goethes „Clavigo“ am 3. Februar lädt das WLT zum großen Kostümverkauf in das Studio am Europaplatz ein. Dort gibt es das eine oder andere Schätzchen zu entdecken. Freie Kleiderbügel sucht man...

1 Bild

"Ein sehr wehmütiger Moment": Ex-WLT-Intendant Sebastian Heindrichs offiziell verabschiedet

Verena Wengorz
Verena Wengorz | Castrop-Rauxel | am 21.12.2012

„Es ist für mich ein sehr wehmütiger Moment, aber es ist ein Moment, dem ich nicht ausweichen kann“, erklärt Sebastian Heindrichs. Mit einer kleinen Feier wurde der ehemalige Intendant des Westfälischen Landestheaters nun offiziell verabschiedet. Es war eine Entscheidung, die sich irgendwann nicht mehr hinauszögern ließ. „Eigentlich war geplant, dass ich am 1. Dezember wieder anfange“, so Heindrichs. Davon jedoch hätten...

9 Bilder

Die 80er sind zurück in Castrop

Sabrina Dubray
Sabrina Dubray | Castrop-Rauxel | am 09.11.2012

Castrop-Rauxel: Westfälisches Landestheater | Ein Bochumer Urgestein: Frank Goosen. Der zunächst als Kabarettist bekannte Bochumer veröffentlichte 2000 den Kultroman "Liegen lernen", der im Jahr 2003 bereits mit großem Erfolg verfilmt wurde. Nun lässt das Westfälische Landestheater den Vorhang fallen: Cordhosen, Mix-Kassetten, knallige Farben, Dallas, Mauerfall Helmut wächst als typischer Ruhrpottler auf. Seine Familie, eine typische Arbeiterfamilie. Onkel...

1 Bild

Mit viel Mut ausgestattet: Die Brüder Löwenherz

Sabrina Dubray
Sabrina Dubray | Castrop-Rauxel | am 25.10.2012

Castrop-Rauxel: Westfälisches Landestheater | Bei der Leseprobe zu ,,Die Brüder Löwenherz" wurde dem Produktionsteam schnell klar, dass das Stück von Astrid Lindgren sehr emotional ist und bis heute nicht an Aktualität verloren hat:Mut, Stolz, Hoffnung und Tod sind Themen mit denen sich auch Kinder in der heutigen Zeit beschäftigen müssen. Der kleine Karl Löwe erzählt ein Abenteuer mit vielen Höhen und Tiefen, das er mit seinem großen Bruder Jonathan erlebt. Während...

6 Bilder

Alk. Außer Kontrolle: Ein Stück über Komasaufen

Sabrina Dubray
Sabrina Dubray | Castrop-Rauxel | am 25.10.2012

Castrop-Rauxel: Westfälisches Landestheater | Studio: Endlich Wochenende: Heute geben wir uns die Kante! So ist es auch bei Marx und seinen Freunden. Sie hängen zusammen ab, saufen und haben immer Stress mit Polizei, Eltern oder Lehrern. Niemand merkt, was wirklich an Marx nagt. Nur Marie vermittelt ihm das Gefühl nicht allein zu sein. Sie bringt ihm bei, dass man viele Erlebnisse erst wiederholen muss, um sie zu verarbeiten. Marx beginnt das schreckliche Ereignis...

5 Bilder

Es wird kriminell: PREMIERE Party für eine Leiche

Sabrina Dubray
Sabrina Dubray | Castrop-Rauxel | am 17.10.2012

Castrop-Rauxel: Westfälisches Landestheater | 20. Oktober 2012, 20.00 Uhr: der perfekte Mord Auf dem Stück ,,Party für eine Leiche" basierend, drehte Alfred Hitchcock 1948 den erfolgreichen Film ,,Cocktail für eine Leiche", mit James Stewart. Schon damals setzte der Film Maßstäbe in seinem Genre. Zwei Studenten bringen ihren Kommilitonen um. Keine Zeugen, keine Fehler, kein Motiv. Selbstverständlich muss die Tat gebührlich gefeiert werden. Sie verstauen die Leiche...

1 Bild

Verlosung: 5x2 Premierenkarten URMEL AUS DEM EIS

Sabrina Dubray
Sabrina Dubray | Castrop-Rauxel | am 08.10.2012

Castrop-Rauxel: Westfälisches Landestheater | Stadthalle: Liebe Leserinnen und Leser, Sie haben die einmalige Chance Karten für die Premiere URMEL AUS DEM EIS (14.10.2012, 15.00 Uhr) zu gewinnen. Einfach eine E-Mail an schmidt@westfaelisches-landestheater.de mit dem Stichwort "Verlosung URMEL" senden. Die Karten werden unter allen, bis Donnerstagabend eingegangenen, E-Mails verlost. Wir freuen uns auf glänzende Augen, musikalisch-humorvolle Momente und viele...

11 Bilder

Vom Genuss der Liebe und der Qual der Eifersucht: Irma la Douce

Sabrina Dubray
Sabrina Dubray | Castrop-Rauxel | am 02.10.2012

Castrop-Rauxel: Westfälisches Landestheater | Stadthalle Er studiert Jura. Er ist mit einer Dirne zusammen und er ist eifersüchtig. Nestor liebt Irma so sehr, dass er die Situation nicht länger aushält. Eine Lösung muss her: Er beschließt, sich verkleidet als der wohlhabende Monsieur Oscar auszugeben, mit dem Ziel, ihr Stammfreier zu werden. Sein Plan geht weitesgehend auf, bis er merkt, dass Irma Sympathien für Oscar hegt. Liebt sie ihn oder Oscar? Und wieder...

4 Bilder

Urmel bringt nicht nur den Eisberg zum Schmelzen

Sabrina Dubray
Sabrina Dubray | Castrop-Rauxel | am 02.10.2012

Castrop-Rauxel: Westfälisches Landestheater | Bald ist es soweit: Unser Kindermusical (ab 5 Jahren) Urmel aus dem Eis feiert am 14.10.2012 Premiere. Wir freuen uns auf glänzende Augen, musikalisch-humorvolle Momente und viele gebannte Gesichter, die Urmel und seine Freunde bei ihrem Abenteuer begleiten. PREMIERE: Sonntag 14.10.2012, 15.00 Uhr, Stadthalle ..weitere Vorstellungen: Montag, 17.12.2012, 9.00Uhr und 11.30 Uhr, Stadthalle Dienstag, 18.12.2012, 9.00...

4 Bilder

Süchtig nach dem Rauschen

Sabrina Dubray
Sabrina Dubray | Castrop-Rauxel | am 28.09.2012

Castrop-Rauxel: Westfälisches Landestheater | Stadthalle: Am 06.10.2012 findet die Premiere des Gewinnerstückes unseres IN ZUKUNFT - Autorenwettbewerbs statt: Vor Wien. Sehnsucht. Angst. Orientierungslosigkeit. Erol Soner wird davon begleitet. Es zieht ihn zu einer Stadt, die er niemals besuchen wird, aus Furcht, sie würde ihn verschlingen. Er muss flüchten, sucht Auswege. In ständiger Unruhe reist Erol umher, er braucht das Rauschen - das Rauschen der Flugzeuge. Ihm...

1 Bild

Jeder ist willkommen: Matinée zum Spielzeitbeginn

Sabrina Dubray
Sabrina Dubray | Castrop-Rauxel | am 27.09.2012

Castrop-Rauxel: Westfälisches Landestheater | Für jeden Geschmack was dabei: Wir freuen uns, Sie am Sonntag, dem 30.09.2012, in unser Studio einzuladen, um Ihnen einen Einblick in kommende Produktionen zu gewähren. Was erwartet Sie? Szenische Ausschnitte verschiedener Stücke, musikalisch mitreißende Beiträge - wir sind uns sicher, Sie am Ende der Matinée für mindestens eines der Stücke begeistert zu haben. - The Rocky Horror Show - Nils Holgersson - Erbarmen...

7 Bilder

PREMIERE: Mein Freund Harvey

Sabrina Dubray
Sabrina Dubray | Castrop-Rauxel | am 19.09.2012

Castrop-Rauxel: Stadthalle | Wir, das Westfälische Landestheater, möchten Ihnen einen Mann vorstellen, der eine ganz besondere Freundschaft pflegt: Elwood P. Dowd. Ist er verrückt? Elwood P. Dowd ist ein weithin respektierter Gentleman leicht fortgeschrittenen Alters, der schon immer Maßstäbe gesetzt hat. Speziell seine Souveränität im Umgang mit außergewöhnlichen Situationen, gepaart mit großer Liebenswürdigkeit, machen ihn und seine Familie zu...

4 Bilder

Jetzt taut's: Urmel aus dem Eis

Sabrina Dubray
Sabrina Dubray | Castrop-Rauxel | am 13.09.2012

Castrop-Rauxel: Westfälisches Landestheater | Als erste musikalische Produktion des Kinder- und Jugendtheaters dieser Spielzeit präsentiert das WLT den berühmten Kinderklassiker ,,Urmel aus dem Eis", besonders bekannt durch die Augsburger Puppenkiste. Zur Leseprobe versammelten sich neben dem Kinder- und Jugendtheaterensemble Anna Kirschstein als Ausstatterin, die nach „Liegen lernen“ ihr zweites Stück am Theater betreut und Tankred Schleinschock, der „Urmel“...