Beitrag weiterempfehlen

1 Bild

„Tauben vergiften im Park“. Kopp spielt Kreisler

Castrop-Rauxel: Café Residenz | mit Bastian Kopp (Gesang und Klavier) Georg Kreisler, der 2011 89-jährig verstorben ist, war Satiriker, Kabarettist und Komponist. Mit seinen „bösen Liedern“ hat er deutschsprachige Chansongeschichte geschrieben. Seit Jahrzehnten haben sie nicht an Aktualität und Schärfe verloren. Bastian Kopp greift diese Lieder auf und stellt sie in unsere Zeit: eine Zeit der Arbeitsämter, der Armut an Perspektiven. Eine Zeit der...