Emmerich am Rhein: Natur

2 Bilder

Eine "Germania" für Emmerich

Jörg Terbrüggen
Jörg Terbrüggen | Emmerich am Rhein | vor 3 Tagen

Ruhig wippt die "Germania" auf dem Wasser hin und her, während sich die Sonnenstrahlen im Rhein spiegeln. Fest vertaut wartet sie in Rees auf ihren ersten Einsatz in Emmerich, denn dort wird das 64 Meter lange Schiff ab dem 25. März seine neue Anlegestelle an der Stadtplatte haben. "Damit bekommt Emmerich wieder sein eigenes Schiff", strahlte Kapitän Rainer van Laak. So manch einer rieb sich in den letzten Tagen verwundert...

2 Bilder

Raus statt Zuhaus - Programmheft der Naturschutzjugend für 2018 2

Uwe Heinrich
Uwe Heinrich | Wesel | am 04.02.2018

Erstmals erscheint ein Jahresheft mit allen Veranstaltungen der Naturschutzjugend NRW und des NAJU Bundesverbandes. Das Programm bietet eine bunte Vielfalt an Freizeiten, Workshops und Fortbildungen. Es gibt viel Neues zu lernen, eine Menge Spaß und man kann selbst aktiv werden! Beim Storchenkoffer-Seminar geht es mit dem Storch auf Reisen, das Wissen kann man beim Wildnistraining, Baumkunde oder Artenkenntnisseminar...

20 Bilder

Standort - Hochwasser! 18

Klaus Neumann
Klaus Neumann | Kleve | am 28.01.2018

Bei einem Rheinpegel von 7,50 Meter durch die Fluten gelaufen. Zur Zeit ist der Rheinpegel bei Emmerich 7,56 Meter, erwartet werden 7,60 Meter.

Anzeige
Anzeige
1 Bild

110 Einsätze der Feuerwehr

Lokalkompass Emmerich
Lokalkompass Emmerich | Emmerich am Rhein | am 19.01.2018

Das Sturmtief „Friederike“ ist Donnerstag Mittag mit hohen Windgeschwindigkeiten über das Stadtgebiet hinweggezogen. Ab 10:03 Uhr zählte die Einsatzleitung der Emmericher Feuerwehr im Gerätehaus an der Pastor-Breuer-Straße insgesamt 110 Einsätze. Besonders tragisch verlief ein Einsatz auf einem Campingplatz im Ortsteil Elten. Dort war ein 59-jähriger Emmericher von einem umgestürzten Baum erschlagen. Außerdem kam es...

5 Bilder

Bilanz des Orkans: "Das war heftig"

Jörg Terbrüggen
Jörg Terbrüggen | Emmerich am Rhein | am 18.01.2018

Die Feuerwehren in Emmerich und Rees waren am heutigen Donnerstag im Dauereinsatz. Stadtbrandinspektor Martin Bettray erklärte gegenüber dem Stadtanzeiger: "Das war heftig". Viele Einsätze müssten bis in die Abendstunden noch abgearbeitet werden. Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Rees war heute mit allen Löschzügen (Rees, Haldern, Millingen, Bienen, Haffen-Mehr), 11 Fahrzeugen und rund 80 Kameraden in unserem Stadtgebiet...

35 Bilder

Sturmtief Friederike: Zeigt uns eure Fotos! 3

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 18.01.2018

Der Bahnverkehr ist zusammengebrochen, Bäume sind umgestürzt, Dachschindeln umhergeflogen. Sturmtief Friederike hat heute in NRW gewütet und die Feuerwehren auf Trab gehalten. Mitmachen und Fotos hochladen Zeigt uns eure Fotos vom Sturm! Wir wollen hier eine Bildersammlung eröffnen und bitten euch um Mithilfe: Ladet eure Schnappschüsse hoch. Ob faszinierende Wolkenformationen, entwurzelte Bäume, umgestürzte Mülltonnen,...

12 Bilder

Update: Ein Todesopfer durch Friederike

Jörg Terbrüggen
Jörg Terbrüggen | Emmerich am Rhein | am 18.01.2018

++++++++++ Leider hat das Sturmtief Friederike in Emmerich für ein Todesopfer gesorgt. Ein 59-jähriger Mann ist in seinem Garten im Ortsteil Elten von einem Baum erschlagen worden. ++++++++++ Nach Informationen von Polizei und Straßen NRW ist die Rheinbrücke in Rees und in Emmerich gesperrt. Hier war ein Lastwagen mitten auf der Brücke umgekippt. Beschilderungen am Straßenrand sind zum Teil schon umgeknickt, wie...

2 Bilder

Emmerich - Kleve - Niederrhein: Rheinbrücken in Emmerich und Rees gesperrt 20

Christian Tiemeßen
Christian Tiemeßen | Emmerich am Rhein | am 18.01.2018

Emmerich am Rhein: Rees | Die Rheinbrücken in Emmerich und Rees sind am Donnerstagvormittag wegen umgekippter Lastwagen gesperrt worden. Zwei Lastwagen sind wegen des starken Windes umgekippt, so die Polizei. Aus diesem Grund habe die Behörde beide Brücken abgeriegelt.

10 Bilder

Rheinauen bei Emmerich 5

Henry Sten
Henry Sten | Emmerich am Rhein | am 10.01.2018

Keine Hobbit's zu sehen ;-) Sie sind vielleicht zum Eltener Berg, wegen Hochwasser ;-))! Nee ich wollte Euch nur mal zeigen das dort einiges an Wasser steht. Land unter kann man sagen! Aber keine Panik, das Wasser sinkt langsam wieder. Jetzt kann nur das Grundwasser noch so manche Keller fluten. Nun denn, seht selbst! Habe wieder ein paar Bilder mitgebracht.

12 Bilder

Gestern am Rheinpegelhäuschen ;-) 13

Henry Sten
Henry Sten | Emmerich am Rhein | am 09.01.2018

Hochwasser in Emmerich am Rhein. Ja ich hinke einen Tag hinterher, aber das Wasser steigt noch. Will hier auch gar nicht groß schreiben! Viel Spaß beim anschauen der Bilder ;-).

1 Bild

Baumgruppe im Rhein-Hochwasser vor Emmerich 1

Hans-Wilhelm Heek
Hans-Wilhelm Heek | Kleve | am 09.01.2018

Schnappschuss

18 Bilder

Rheinpegel 7,72 Meter bei Emmerich! 6

Klaus Neumann
Klaus Neumann | Kleve | am 08.01.2018

So wie es jetzt aussieht steigt er keinen cm mehr pro Stunde.

1 Bild

Wo sind die Vögel hin? 8

Günter van Meegen
Günter van Meegen | Bedburg-Hau | am 07.01.2018

In den vergangenen Jahren ist es mir nicht so krass aufgefallen, doch in diesem Winter besonders, nur sehr selten sehe ich einen Vogel am Haus und im Garten. Manchmal tagelang nichts! Heute habe ich trotz intensiver Ausschau keinen einzigen Vogel am Haus und im Garten gesehen mit Ausnahme einiger Tauben. Ist es wirklich so, das sich das Insektensterben bereits bemerkbar macht und ein Vogelsterben auslöste? Welche...

1 Bild

Hochwasser Emmerich Rheinbrücke

Günter van Meegen
Günter van Meegen | Bedburg-Hau | am 07.01.2018

Emmerich am Rhein: Hochwasser Emmerich Rheinbrücke | Schnappschuss

19 Bilder

Rheinpegel 7,30 Meter bei Emmerich! 10

Klaus Neumann
Klaus Neumann | Kleve | am 07.01.2018

Heute Morgen kurz nach 08.00 Uhr am Rhein bei Emmerich. Siehe auch 7,70 und 7,72 Meter.

14 Bilder

Pegeluhrhäuschen .... 10

Henry Sten
Henry Sten | Emmerich am Rhein | am 07.01.2018

Pegelstand am 06.01.2018 Ja wie auch in Köln - Düsseldorf - Duisburg usw. ist hier in Emmerich das Wasser angestiegen. Treibgut findet man auch schon wieder reichlich. Heute, wie versprochen bin ich dann mal wieder los! Habe mich mal am Segelflugplatz umgesehen und an der Promenade. Ja es gibt doch viele Menschen die auch sehen wollen wie es aus sieht, aber für Euch habe ich Bilder mitgebracht ;-) Viel Spaß beim...

2 Bilder

Pegel: ............ 17

Henry Sten
Henry Sten | Emmerich am Rhein | am 06.01.2018

Wasserstand EmmerichGestern, trotz des Sauwetters mußte ich doch mal eben an der Promenade nachsehen wie der Pegelstand aussieht ;-) Nun ja, auch bei uns hier macht sich der Rhein wieder ganz schön breit. Mal sehen was noch von Oben hier ankommt .

20 Bilder

Rheinpegel 6,65 Meter bei Emmerich! 14

Klaus Neumann
Klaus Neumann | Kleve | am 05.01.2018

Heute gegen 12.00 Uhr am Rhein bei Emmerich gesehen.

3 Bilder

Emmerich - Kleve - Goch - Niederrhein: Die Weidezaungeschichte geht in das Jahr 2018 29

Christian Tiemeßen
Christian Tiemeßen | Kleve | am 03.01.2018

Kleve: Emmerich/Kleve | Frohes neues Jahr 2018, ach das habe ich schon gesagt. Alturlaub nehmen zu Beginn des neuen Jahres, eigentlich wären wir in Bayern, aber es kam in der Familie etwas dazwischen. Die Zeit verplempern ist nicht so unser Ding, also machen wir mal wieder was nettes hier im Haus. Jetzt ein wenig am Abend im LK daddeln und Zettel gefunden mit einigen Notizen. Eine Geschichte erzählt von einem Weidezaunpfahl, der alt und ein wenig...

1 Bild

Zur unendlichen Weidezaun-Geschichte 1

Andreas Wolff
Andreas Wolff | Bedburg-Hau | am 31.12.2017

Bedburg-Hau: Till-Moyland | Auch an Silvester, ich glaub' es kaum, hält der Zaun die Welt im Zaum, führt krumm und schief von Baum zu Baum, genießt dabei den Winter-Traum. Dies' Bild vom letzten Tag im Jahr macht uns allen deutlich klar, wie wunderbar doch die Natur;  lasst sie uns genießen pur. So bleibe es dann schöne Pflicht, dass niemand vergesse die Zäune nicht! Zufrieden geht mein Blick zurück - Euch allen im neuen Jahr viel Glück!

1 Bild

Alle Wetter ... 1

Knut-Olaf Müller
Knut-Olaf Müller | Oberhausen | am 10.12.2017

Oberhausen: Sternstraße | Schnappschuss

143 Bilder

Zeigt uns den Winter! 10

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Duisburg | am 09.12.2017

Seit gestern schneit es in weiten Teilen NRWs. Vielerorts hat sich eine ordentliche Schneedecke gebildet. Kinder holen ihre Schlitten aus den Kellern, in den Gärten stehen Schneemänner und auf den Straßen herrscht mehr oder weniger Winterchaos. Neben unserem Fotowettbewerb "Foto der Woche" möchten wir hier Schnee- und Winterfotos sammeln. Also, zeigt uns den Winter!

52 Bilder

115 Tonnen aufs Ponton gefahren! 4

Klaus Neumann
Klaus Neumann | Kleve | am 07.12.2017

Warum die Behälter noch mal umgeladen wurden entzieht sich meiner Kenntniss,  so konnte ich die Umladung aus der Nähe einfangen. Habe die Stadt Emmerich in meinen Bildern mit einbezogen . Lesen Sie auch: 115 Tonnen auf dem Weg Leider war es am regnen wie der vierte verladen wurde.

1 Bild

Die Messe GreenLive als lösungsorientierter Treffpunkt für die Themen Landwirtschaft und Management

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Emmerich am Rhein | am 01.12.2017

Marktplatz, Netzwerkplattform, Knotenpunkt - ihr Ruf eilt ihr voraus: Schon lange ist die Fachmesse GreenLive als „Rheinische Leitmesse für Landwirtschaft und Management“ weit über den Kreis Kleve hinaus bekannt - und auch in diesem Jahr wird sie vom 4. bis 6. Dezember täglich von 13 bis 22 Uhr wieder alle Profis der Branche im Messe- und Kongresszentrum Kalkar zusammenbringen. 20.000 Besucher haben bereits ihr Interesse...