Rees: Sport

1 Bild

Stadt Rees kürt Preisträger der Aktion "Stadtradeln"

Lokalkompass Emmerich
Lokalkompass Emmerich | Rees | am 03.07.2018

Wie mehrfach berichtet, hat sich die Stadt Rees in diesem Jahr erstmalig an der internationalen Aktion Stadtradeln beteiligt und vom 1. Mai bis 21. Mai kräftig in die Pedale getreten. Um die Bevölkerung in Rees auf dieses Projekt aufmerksam zu machen und gleichzeitig einen Anreiz zu geben, sich an der Gemeinschaftsaktion im Sinne des Klimaschutzes zu beteiligen, hat die Stadt Rees ihrerseits Preise ausgelobt, die nun von...

5 Bilder

Großes Voltigierturnier mit Kreismeisterschaft beim ZRuFV „von Lützow“ Hamminkeln

Stefanie Mersmann
Stefanie Mersmann | Bedburg-Hau | am 02.07.2018

Hamminkeln: Reithalle Hülshorst | Der ZRuFV „von Lützow“ Hamminkeln veranstaltet am kommenden Wochenende zum bereits siebten Mal ein großes Voltigierturnier mit Ausrichtung der Kreismeisterschaft im Gruppenvoltigieren des Kreises Wesel. In der vereinseigenen Reithalle in der Hülshorst gehen an zwei Tagen über 400 Voltigierer aus dem Rheinland und Westfalen an den Start. Die weiteste Anreise haben dabei die Teilnehmer aus dem Raum Aachen und Köln. Auch in...

1 Bild

Frage der Woche: Die Lage der Nation – Ist der Fußball ein "Spiegelbild der Gesellschaft"? 65

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Herne | am 29.06.2018

Deutschland ist weg vom Fenster. Nachdem die deutsche Nationalmannschaft am Mittwoch mit einer historischen Niederlage aus dem Turnier ausgeschieden ist, sind viele Fußballfans ratlos. Der Traum ist aus. Claus Strunz von SAT.1 geht aber noch weiter. Für ihn ist der Fußball "ein Spiegelbild der Gesellschaft – in guten wie in schlechten Zeiten". In einem Kommentar vom Mittwoch sieht der Moderator beim "Frühstücksfernsehen"...

Anzeige
Anzeige
7 Bilder

Der hässliche Deutsche - So schauen die Schweden Fußball 7

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Gevelsberg | am 25.06.2018

Der kleine Eisbär aus dem Gelsenkirchener Zoo, der als Fußballorakel fungierte, ist wirklich zum richtigen Karton gewatschelt. Zugegeben, man hätte die Aktion doppeldeutig werten können: Zählt es, zu welchem Karton der kleine Mann zuerst läuft, oder die Tatsache, dass er den Karton mit der deutschen Flagge zerfetzt hat? Nun, da die Partie gelaufen ist, wissen wir: Erstere Deutungsweise war goldrichtig. Und auch außerhalb...

1 Bild

Abbruchgenehmigung für altes Stadtbad in Rees liegt vor

Lokalkompass Emmerich
Lokalkompass Emmerich | Rees | am 21.06.2018

Dass das alte Reeser Stadtbad am Grüttweg vor dem Abbruch steht, ist beschlossene Sache. Auch die dafür erforderliche Abbruchgenehmigung ist inzwischen im Rathaus und bei den Stadtwerken Rees GmbH eingegangen, so dass nun die weitere Vorgehensweise koordiniert werden konnte. Mitarbeiter der Stadtwerke Rees GmbH, der Verwaltung sowie Vertreter des Abbruchunternehmens einigten sich nun darauf, im Spätherbst und in jedem...

1 Bild

Einzelkritik und Analyse zum Spiel Deutschland gegen Mexiko: Wir haben ein Tempoproblem! 35

Thomas Knackert
Thomas Knackert | Velbert-Langenberg | am 18.06.2018

Es war ernüchternd! Die meisten Deutschland-Fans hatten sogar die Erdogan-Affäre von Mesut Özil und Ilkay Gündogan hinten angestellt und fieberten mit "der Mannschaft" mit. Doch was im Auftaktspiel der Fußball-Weltmeisterschaft von Deutschland gegen Mexiko passierte, war in gewisser Weise ernüchternd. Ob eine Besserung in Sicht ist, darf bezweifelt werden, denn: Wir haben ein Tempoproblem! Souverän sollte er aussehen, der...

1 Bild

Läufer der Sparkasse Rhein-Maas beim Sparkassen-Marathon in Berlin 1

Lokalkompass Kleve
Lokalkompass Kleve | Kleve | am 16.06.2018

Strahlender Sonnenschein, eine beeindruckende Kulisse und ein Zieleinlauf, der den Läufern eine Gänsehaut bescherte. Mehr als 3.500 Läufer aus der Sparkassen-Finanzgruppe haben Berlin in sparkassenrot getaucht. Der diesjährige Sparkassen-Marathon, den die Berliner Sparkasse aus Anlass ihres 200-jährigen Bestehens ausrichtete, war mit dem jährlich stattfindenden „S25-Berlin“-Lauf gekoppelt, so dass insgesamt 13.000 Läufer...

3 Bilder

Startschuss zur WM: Wir verlosen Tickets für privates und kleines Rudelgucken in Dortmund 7

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Dortmund-City | am 14.06.2018

Dortmund: Deutsches Fußballmuseum | Im Deutschen Fußballmuseum läuft der Countdown: Die Multifunktionsfläche im unteren Museumsbereich verwandelt sich pünktlich zur Weltmeisterschaft in eine Fußball-Arena. Bis zum 15. Juli sind dort auf Großleinwand alle Spiele der Deutschen Mannschaft in Russland zu sehen. Auch das Endspiel wird gezeigt. Das "Private Viewing" startet Sonntag, 17. Juni, mit dem Vorrundenspiel gegen Mexiko (Anstoß: 17 Uhr). "Rudelgucken" im...

3 Bilder

Noch 1 Tag bis zur WM: Klaus Fischer ist unser WM-Kolumnist 2

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 13.06.2018

Von Marc Keiterling Einen Vize-Weltmeister von 1982, der außerdem Bundesliga-Rekordtorschütze des FC Schalke 04 ist, vorstellen? Nicht nötig, Klaus Fischer hat in den Fußball-Annalen seine unauslöschlichen Spuren hinterlassen. Nicht nur wegen seiner legendären Fallrückziehertore. Auch im hochdramatischen WM-Halbfinale vor 36 Jahren landete er einen solchen Volltreffer. In der 108. Spielminute glich Fischer zum 3:3 aus...

1 Bild

Noch 2 Tage bis zur WM: Jaschin bezwungen - ein Blick auf die deutsch-russische Fußballgeschichte

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Essen-Nord | am 12.06.2018

16:0. So ging es einmal aus zwischen Deutschen und Russen. Das ist mehr als 100 Jahre her und geschah bei den Olympischen Spielen 1912. 20 Partien gab es zwischen den Ländern, die Bilanz weist 14 deutsche Siege aus, zwei Unentschieden und viermal siegten die Russen, sei es als Russland, als UdSSR oder als GUS. Das Torverhältnis lautet 49:17. Von Jörg Vorholt Wirklich ernst wurde es in Liverpool am 25. Juli 1966 beim...

1 Bild

Noch 3 Tage bis zur WM: Tipps und Tricks, dem WM-Hype zu entgehen 4

Jasmin Stüting
Jasmin Stüting | Panorama | am 11.06.2018

Fast alle Menschen schweben zur Zeit im absoluten WM-Fieber. Und was ist mit denen, die auf Fußball gar keine Lust haben? Keine Sorge, für EUCH haben wir ein paar Ideen gesammelt, damit auch ihr die Zeit ideal nutzen könnt, in der alle anderen vor den Bildschirmen hocken. Etwas für sich tun Was tust du, wenn alle deine Freunde Fußball gucken sind und du alleine zuhause sitzt und nicht weißt, was du mit dieser Zeit anstellen...

2 Bilder

Fußball-WM: Public Viewing auch in eurer Nähe! 9

Jasmin Stüting
Jasmin Stüting | Panorama | am 10.06.2018

Mit dem Sommermärchen 2006 wurden Fanmeilen und Rudelgucken beliebt: Die deutschen Fans trafen sich nicht mehr nur im privaten Kreis, sondern in großer Runde und an öffentlichen Plätzen, um DER MANNSCHAFT zuzujubeln. So auch bei der diesjährigen WM in Russland. Hier findet ihr eine Übersicht über Public-Viewing-Veranstaltungen im Ruhrgebiet, am Niederrhein, im Sauerland und im Rheinland. AlpenEvent-Scheune der Gaststätte “Zum...

2 Bilder

Noch 5 Tage bis zur WM: Wir verlosen 4 Tische für Public Viewing in Essen-Rüttenscheid

Jasmin Stüting
Jasmin Stüting | Essen-Steele | am 09.06.2018

Essen: Ursulastraße | Wenn zur WM 2018 der Ball in Russland ins Rollen kommt, verwandelt sich ein ehemaliges Speditionsgelände in den „Roten Platz“ in Rüttenscheid. Wie zur EM 2016 können Fußballfans auch zur diesjährigen WM wieder gemeinsam für ihre Mannschaft die Daumen drücken. Zeit also, sein Wohnzimmer nach Rüttenscheid zu verlegen. Damit das russische Lebensgefühl nach Essen überschwappt, wird das Gelände passend zum Austragungsland zum...

12 Bilder

150 Gäste sahen unterhaltsames Steilpass-Finale mit Siggi Held und Mike Büskens im Deutschen Fußballmuseum 19

Redaktion Steilpass
Redaktion Steilpass | Dortmund-City | am 08.06.2018

Dortmund: Deutsches Fußballmuseum | Dank des Deutschen Fußballmuseums fand wie schon im Vorjahr erneut das Steilpass-Finale in Dortmund in einer beeindruckenden Kulisse statt. 150 der WVW-/ORA-Anzeigenblätter geladene Gäste waren gekommen, einen runden Abschluss des Bundesliga-Tippspiels auf lokalkompass.de zu feiern. Mit dabei waren unter anderem Siggi Held und Mike Büskens. Klaus Toppmöller konnte aus besonderen Gründen kurzfristig nicht...

2 Bilder

Noch 7 Tage bis zur WM: Frank Mill - Weltmeister ohne Einsatz 1

Claudius Grabner
Claudius Grabner | Panorama | am 07.06.2018

von Michael Köster Bundestrainer Jogi Löw hat vier Spieler nach Hause geschickt und mit seiner Entscheidung gegen Leroy Sané für Gesprächsstoff gesorgt. Doch auch innerhalb des nun benannten 23er Kaders wird der eine oder andere vergeblich auf einen Einsatz bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland hoffen. Der Essener Frank Mill kann ein Lied davon singen. In 387 Bundesligaspielen für Rot-Weiß Essen, Borussia...

2 Bilder

Noch 9 Tage bis zur WM: Warum Deutschland keine Angst vor dem Angstgegner hat 2

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 05.06.2018

Nur noch neun Tage, dann wird im Moskauer Luschniki-Stadion die 21. Fußball-WM eröffnet. Gastgeber Russland empfängt am Donnerstag, 14. Juni, um 17 Uhr unserer Zeit Saudi-Arabien. Ihr könnt es kaum noch erwarten? Kein Problem: Wir verkürzen die Wartezeit mit ein paar spannenden Horsd’oeuvres aus der WM-Historie. Der Rekord-Weltmeister Was die Zahl der Titel angeht, liegt Brasilien alleine vorn: Fünfmal machten die...

27 Bilder

Noch 10 Tage bis zur WM: Lokalkompass sucht die schönsten Fan-Bilder - Preise aus dem Aquapark 1

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 04.06.2018

Von Jörg Vorholt Die Fans machen sich bereit für das weltgrößte Fußball-Spektakel. Längst ist das auch ein gesellschaftliches Ereignis. Millionen Bilder werden um die Welt gehen und die Freude und das Leid der Anhänger dokumentieren. Wir suchen auf Lokalkompass die schönsten Fan-Bilder, sei es aus den Stadien in Russland oder aus heimischen Gefilden. Dazu verlosen wir attraktive Preise. Zur Einstimmung stellen wir Ihnen...

6 Bilder

Noch 11 Tage bis zur WM: Grillen wie der Gegner - Teil III Südkorea 7

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 03.06.2018

Von Holger Schmälzger Die WM steht an: Herrlich! Fußball ohne Ende, sich mit Freunden treffen und dazu grillt man natürlich auch gerne. Um etwas Abwechslung in den Speise(spiel)plan zu bekommen, stellen wir in einer Serie drei Rezepte vor, inspiriert von den Ländern unserer ersten drei WM-Gegner: Mexiko, Schweden und Südkorea. Wir wünschen viel Spaß beim Nachgrillen und guten Appetit! Südkorea ist unser letzter...

1 Bild

Noch 12 Tage bis zur WM: Wir suchen Ballakrobaten - Fernseher zu gewinnen! 5

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 02.06.2018

Von Stefan Pollmanns Wir suchen zusammen mit zahlreichen Real-Märkten in NRW anlässlich der Fußball-WM Ball-Akrobaten, aber auch Fußballbegeisterte, die etwas Sehenswertes mit dem runden Leder anstellen können und per Video ihre Kunststücke zeigen. Egal, ob via Youtube, Facebook, Instagram oder Mail – wir freuen uns über Links und Zusendungen auf allen Kanälen. Zu gewinnen gibt's zwei Full-HD-Fernseher Als Preise...

1 Bild

Frage der Woche: Momente des Weltfußballs – was sind eure liebsten WM-Erinnerungen? 13

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 01.06.2018

In 13 Tagen stürzt Deutschland wieder ins Fußballfieber, die kommende Fußball-Weltmeisterschaft in Russland lässt Fans der deutschen Elf wieder auf einen Titel hoffen, auch wenn bislang nur Italien ('34, '38) und Brasilien ('58, '62) das Kunstwerk gelungen ist, zweimal in Folge das Turnier zu gewinnen. Während die Erinnerungen an die letzte WM noch recht frisch sein dürften, sind einige Leserinnen und Leser vielleicht gar...

7 Bilder

Veronika Pandzioch gewinnt in Essen - Kupferdreh

Cornelia Kremer
Cornelia Kremer | Rees | am 31.05.2018

Veronika Pandzioch kann auf ein erfolgreiches Wochenende zurückblicken. Nach dem Turniersieg im niederländischen Wehl am Samstag setzte sie am Sonntag, den 13. Mai 2018 beim Landeseinzelturnier U15 in Essen-Kupferdreh ihre Siegesserie fort. „Ich fühle mich gut“, bestätigte sie ihrem Trainer Hans-Jürgen Martens bevor sie in den Wettkampf einstieg. Die erste Runde meisterte sie mit einem Ippon gegen Hannah Schild vom JC...

2 Bilder

Noch 14 Tage bis zur WM: Wir verlosen das Buch "Herz-Rasen" 11

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 31.05.2018

Die Berichte, Fotos und Geschichten von Christiane Bienemann, Gudrun Wirbitzky oder Klaus Wurtz im Lokalkompass kennen schon viele. Nun sind diese und weitere BürgerReporter sowie Leser unserer Zeitungen gemeinsam mit ehemaligen Fußballprofis wie Roman Weidenfeller oder Uwe Seeler in einem neuen Buch zu finden: Herz-Rasen. Wir verlosen drei Exemplare. Wissen Sie noch, was Sie 2014 beim Siegtor von Götze gegen Argentinien...

1 Bild

Noch 15 Tage bis zur WM: Die Aura des Torwarts 2

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 30.05.2018

Von Jörg Vorholt 13. Juli 2014, es ist die 47. Minute, als der deutsche Traum vom 4. Stern beinahe platzt. Superstar Lionel Messi wird halblinks in den deutschen Strafraum geschickt, Mats Hummels ist zu weit weg, Jerome Boateng versucht noch nachzusetzen. Doch dann schießt Messi schon aus 14 Metern. Er zielt genau, zu genau und verfehlt das lange Eck um wenige Zentimeter. Was das mit der Aura eines Torhüters zu tun hat?...

1 Bild

Noch 16 Tage bis zur WM: Der offizielle WM-Song ist veröffentlicht 4

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 29.05.2018

Vom Geisterjäger zum Hymnensänger: Seit Freitag steht fest, wer den offiziellen WM-Song für Russland 2018 sing. Es sind Nicky Jam, Will Smith und Era Istrefi. Das Lied heißt "Live it up". Die drei Künstler werden es beim WM-Finale am 15. Juli in Moskau aufführen, teilte Sony Music mit. Hört mal rein:  Den WM-Song 2014 hatten Pitbull und Jennifer Lopez gesungen. Er heißt "We are one" (Ole Ola). Zur...

2 Bilder

Noch 17 Tage bis zur WM: Für "Lodda" ist keine Konkurrenz in Sicht 4

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 28.05.2018

Der Countdown läuft, und das ist gut so! Noch 17 Tage bis zur Eröffnung der 21. Fußball-WM. Ganz allmählich wird es Zeit, um Kaltgetränke und Snacks einzulagern, Trikots zu bügeln oder vielleicht auch die örtlichen Fanmeilen zu studieren.  Lassen Sie uns reden über: Lothar Matthäus. Ja, wir haben uns über ihn lustig gemacht. Über seine Sprüche („Wäre, wäre, Fahrradkette“). Über seine Vorliebe zu Lolitas (und damit ist...