Hagen: Politik

1 Bild

Ministerpräsident Laschet Gastredner bei der SIHK-Jahresveranstaltung

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | vor 2 Tagen

NRW-Ministerpräsident Armin Laschet hält die Festansprache bei der 68. Jahresveranstaltung der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer zu Hagen (SIHK) am 26. November 2018 in Hagen.

1 Bild

"Schlaglochmelder" - Bau-Gewerkschaft fordert „Infrastruktur-Update“

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 13.04.2018

Vom wegbröckelnden Seitenstreifen bis zum Asphalt-Krater: Straßenschäden sind ärgerlich. Und sie können auch gefährlich sein. Trotzdem gehören sie für Auto-, Motorrad- und Fahrradfahrer in Hagen zum Alltag. Gerade dann, wenn der Frost sich verzieht, brechen die Asphaltdecken auf. Die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) hat deshalb jetzt dazu aufgerufen, über Mängel zu informieren – per „Schlaglochmelder“. „Schlaglöcher werden...

1 Bild

Agenda News bietet ein Konzept zur Integration von Langzeitarbeitslosen in den Arbeitsmarkt zur Diskussion an

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Hagen | am 13.04.2018

Rund 7,5 Millionen Menschen haben in Deutschland keinen Job, darunter 2,46 Mio. Arbeitslose. Bis 2040 gehen rund 20 Mio. weitere Jobs verloren (Arbeit 4.0). Das bedeutet einen Anstieg von Harz IV Regelsatzempfängern auf fas 27 Mio. Personen. Hagen, 13.04.2018. Das hat zur Folge, dass sich die Zahl der Regelsatzempfänger und Rentner gleitend auf über 43 Mio. erhöhen würde. Ein Problem der Arbeitslosigkeit ist, dass die...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Tibet - zehn Jahre nach dem Aufstand

Ulrich Korfluer
Ulrich Korfluer | Hagen | am 12.04.2018

Hagen: AllerWeltHaus Hagen | Lichtbilder-Präsentation von Klemens Ludwig Foto: ©Klemens Ludwig In Tibet vollzieht sich seit zwei Jahrzehnten ein rasanter Wandel, bei dem die Tibeter nur Zuschauer sind. Seit dem großen Volksaufstand von 2008 geht die Zerstörung von allem Traditionellen noch schneller voran: Eine rücksichtslose Kommerzialisierung raubt den Städten ihr Gesicht; Hunderttausende Chinesen drängen die Tibeter auch in den ländlichen Regionen...

1 Bild

Hameckepark 2

bea loorbeer
bea loorbeer | Hagen | am 09.04.2018

Schnappschuss

1 Bild

Hameckepark

bea loorbeer
bea loorbeer | Hagen | am 09.04.2018

Schnappschuss

1 Bild

Hameckepark

bea loorbeer
bea loorbeer | Hagen | am 09.04.2018

Schnappschuss

1 Bild

Hameckepark

bea loorbeer
bea loorbeer | Hagen | am 09.04.2018

Schnappschuss

1 Bild

Hameckepark

bea loorbeer
bea loorbeer | Hagen | am 09.04.2018

Schnappschuss

1 Bild

Hameckepark

bea loorbeer
bea loorbeer | Hagen | am 09.04.2018

Schnappschuss

1 Bild

Hameckepark

bea loorbeer
bea loorbeer | Hagen | am 09.04.2018

Schnappschuss

1 Bild

Hameckepark

bea loorbeer
bea loorbeer | Hagen | am 09.04.2018

Schnappschuss

1 Bild

Hameckepark

bea loorbeer
bea loorbeer | Hagen | am 09.04.2018

Schnappschuss

1 Bild

Hameckepark

bea loorbeer
bea loorbeer | Hagen | am 09.04.2018

Schnappschuss

1 Bild

Der Handel mit privaten Daten wird für Monopolisten brisant

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Hagen | am 09.04.2018

Agenda 2011-2012: Der Handel mit privaten Daten von Facebook, dem größten Sozialen Netzwerk der Welt, wird dann brisant, wenn ein Monopol erreicht wird. Hagen, 09.04.2018. Das trifft auch auf Monopolisten wie Amazon und andere führende Weltmarken, mächtige Mediengruppen und totalitäre Staaten zu. Ihnen ist gemeinsam, dass sie aufgrund der eigenen Stärke Strukturen entwickelt haben, was sie aus ihrer Sicht unangreifbar...

1 Bild

Hameckepark

bea loorbeer
bea loorbeer | Hagen | am 08.04.2018

Heute morgen sah es schon lecker aus , aber das , was ich gerade gesehen habe an einem wunderschönen Sonntag Nachmittag .......ich finde keine Worte.

1 Bild

Hameckepark

bea loorbeer
bea loorbeer | Hagen | am 07.04.2018

Es wird nur da gegrillt wo es verboten ist .....Müll verstreut durch den Park u.s.w. , das übliche eben.

1 Bild

Frage der Woche: Wenn Hunde zur Waffe werden - wie gehen wir damit um? 88

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 06.04.2018

In dieser Woche hat ein so genannter "Kampfhund" in Hannover zwei Menschen getötet. Der Hundehalter soll Medienberichten zufolge das Tier nicht artgerecht gehalten haben. Nach diesem schrecklichen Vorfall stellen wir die Frage der Woche: Wenn Hunde zur Waffe werden - wie gehen wir damit um?  Jede Attacke eines Hundes, bei der Menschen verletzt oder gar getötet werden, ist eine zuviel. Darin dürften sich alle einig sein....

1 Bild

Von Lawrence von Arabien bis zum Islamischen Staat

Ulrich Korfluer
Ulrich Korfluer | Hagen | am 03.04.2018

Hagen: AllerWeltHaus Hagen | Die politischen und religiösen Entwicklungen im Nahen Osten. Die Volkshochschule Hagen und das AllerWeltHaus laden ein zu einer Einführung in die Geschichte, Gesellschaft, Politik und Wirtschaft des Nahen Ostens. Die Region hat seit dem Ersten Weltkrieg, nach 1945 und in jüngster Zeit (Stichworte: ‚Arabischer Frühling’, Syrien, Irak, Jemen, ‚Islamischer Staat’) grundlegende Transformationen erfahren. Der Referent Björn...

1 Bild

Die Grillsaison im Hameckepark ist eröffnet.

bea loorbeer
bea loorbeer | Hagen | am 03.04.2018

Wann wird hier eingelenkt? Dies ist nur ein kleiner Beitrag von heute morgen. Stellenweise liegt noch mehr Müll herrum. Im Mai 2017 wurde das Thema in Angriff genommen....und nun ?

1 Bild

Eine Community bietet eine Lösung der Schuldenkrise zur Diskussion an

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Hagen | am 01.04.2018

Die Schulden von 188 UNO Staaten sind von 100 auf 300 Billionen Euro explodiert. Eine der möglichen Lösungen wäre eine angemessene Beteiligung aller Gesellschaftsschichten, Reiche, Dienstleister und Produzenten an den Staatskosten. Hagen, 01.04..2018. Union und SPD fordern dringend Erneuerungen der Parteien. Das sollen sie in Ruhe und Sorgfalt vollziehen. Von ihnen werden Investitions-, Sanierungskonzepte und Reformen...

1 Bild

„HAGEN plant 2035“: HagenForum für Bürger am 17. April

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 31.03.2018

„Mitmachen, mitdiskutieren, mitentwickeln! Jetzt können alle Hagener die Entwicklung ihrer Stadt bis ins Jahr 2035 mitplanen.“ Oberbürgermeister Erik O. Schulz machte mit diesen Worten am 22. März deutlich, dass sich jeder aktiv in das Integrierte Stadtentwicklungskonzept „HAGEN plant 2035“ einbringen kann. Nach den vier Fachforen im Rahmen der Vorbereitung des Konzeptes findet mit dem HagenForum am Dienstag, 17. April,...

1 Bild

Wir tauschen Meinung gegen Gewinn: Die Zeitumstellung finde ich..., weil... 79

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 24.03.2018

In der Nacht zu Sonntag wird wieder an der Uhr gedreht. Um 2 Uhr wird die Uhr auf 3 Uhr vorgestellt - und den Menschen somit eine Stunde "geklaut". Ab dann herrscht in Deutschland wieder die Sommerzeit.  In den vergangenen Jahren häufen sich kritische Stimmen, die die Abschaffung der Zeitumstellung fordern. Eine Umfrage aus dem vergangenen Herbst hier im Lokalkompass hat ergeben, dass nur 11,29 Prozent der User die...

1 Bild

Frage der Woche: Information oder Werbung – Wer darf und wie über eine Abtreibung informieren? 23

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Herne | am 23.03.2018

Der Paragraf 219a des Strafgesetzbuches steht für ein Verbot, um das in den letzten Wochen vehement gestritten wird. Dürfen Ärztinnen und Ärzte - und in welchem Umfang dürfen sie - Informationen über Schwangerschaftsabbrüche zur Verfügung stellen?  Die aktuelle Gesetzeslage sieht vor, dass sich strafbar macht, wer öffentlich, zum eigenen Vorteil oder sittenwidrig eigene oder fremde Dienstleistungen zum Abbruch einer...

1 Bild

„Hagener GeDenken“: Erinnerung an Kriegsopfer 1945

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 22.03.2018

Hagen: Kultopia | Um den Opfern der letzten Kriegstage in Hagen zu gedenken, laden erstmalig als Kooperationspartner unter anderem die Stadt Hagen und der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) Region Ruhr-Mark zum „Hagener GeDenken“ am heutigen Donnerstag, 22. März, ab 18 Uhr in das Kultopia Hagen, Konkordiastraße 23-25, ein. Nach der Begrüßung durch Oberbürgermeister Erik O. Schulz folgen Vorträge und musikalische...