Heiligenhaus: Kultur

Konzert im neuen Jahr

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Heiligenhaus | am 23.11.2010

Heiligenhaus: Immanuel-Kant-Gymnasium | Mit einem anspruchsvollen und unterhaltsamen Programm wird das Neujahrskonzert, veranstaltet von der Heiligenhauser Sparkassenstiftung, eines der ersten Höhepunkte des neuen Jahres sein. Das Konzert findet am Freitag, 7. Januar, statt. Eintrittskarten zu diesem Konzert sind ab Montag, 29. November, in allen Geschäftsstellen der Kreissparkasse Düsseldorf in Heiligenhaus erhältlich. Moderiert wird das Konzert von Karl Heinz...

1 Bild

Schräge Töne im Forum

Janina aus dem Siepen
Janina aus dem Siepen | Velbert-Langenberg | am 20.11.2010

Die Showgruppe „Yellow Hands“ ist die deutsche Antwort auf die „Blue Man Group“. Es dürfte zurzeit und weltweit keine verrücktere Musikshow geben als diese - auf die Beine und gestellt von fünf Musikern aus Bayern. Beneidenswert ist das Talent der „Yellow Hands“: Ohne zu üben, können sie jedes Instrument spielen. Zum Horror wird es für die Nachbarn, da sich die Begabung zu einem krankhaften Zwangsmusikalismus auswächst. Tag...

3 Bilder

Hobby-Fotografen mit professionellen Ansichten

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 20.11.2010

Wettbewerb zum Mondschein-Einkauf ist entschieden „Das sind wirklich viele tolle Fotos, da fällt die Entscheidung nicht leicht“, sagte VMG-Geschäftsführer Nils Juchner bei der Jurysitzung zum Wettbewerb: „Mondschein-Einkauf: Wer hat das schönste Foto?“. Am Ende aber dürfen sich drei Hobbyfotografen freuen, die das nächtliche Spektakel in der Velberter Innenstadt in besonders gelungener Form festgehalten haben: Udo...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Aus dem Moment heraus

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 19.11.2010

Ausstellung „Liebe“ wird morgen im Forum Niederberg eröffnet „Liebe“, das Spielzeitmotto 2010/2011, ist auch das Thema einer Ausstellung mit abstrakten Werken von Andrea Rathert-Schützdeller, die am Sonntag, 21. November, um 11 Uhr mit einer Vernissage im Forum Niederberg eröffnet wird. „In Velbert geboren und aufgewachsen, habe ich erst einmal etwas ,Vernünftiges‘ gelernt und wurde Krankenschwester“, berichtet Andrea...

1 Bild

Von Punk bis Pop und Balladen

Janina aus dem Siepen
Janina aus dem Siepen | Velbert-Langenberg | am 19.11.2010

Verschiedene Konzerte bildeten am Wochenende den Abschluss der 14. Jugendkulturfestivalwoche „Art Acts“. Acht Bands hatten sich beworben und zeigten ihr Können im städtischen Jugendzentrum „Das Zentrum“. Für jeden Musikgeschmack gab es etwas zu hören. Unterschiedliche Musikrichtungen von Punk, Rock, Metal, Gothic-Rock, Pop bis hin zu Balladen waren vertreten. Die auftretenden Bands spielten ausnahmslos ihre eigenen Stücke....

8 Bilder

Glanzlicht für Liebhaber ausgefallener Dinge

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 16.11.2010

Trotz des verregneten Wochenendes kamen dennoch viele Besucher zum „Hardenberger Laternenzauber“ am Schloss. Zahlreiche Holzhütten auf dem Platz an der Vorburg schufen trotz des Wetters ein gemütliches Ambiente. In einem der Häuschen gab es Kräuterbonbons in allen Geschmacksrichtungen, angesichts des Erkältungswetters blieben viele Interessenten stehen, die sich von den würzigen Düften anlocken ließen. Anders, aber für...

2 Bilder

Mozarts Klavierkonzert mit Velberterin Christine Neumann

Klaus Zimmerhof
Klaus Zimmerhof | Velbert | am 15.11.2010

Velbert: Forum Niederberg | Man mag es kaum glauben, dass die 18jährige Velberterin Christine Neumann in ihrer Heimatstadt Velbert erst zum zweiten Mal, nach dem Auftritt im Forum Niederberg beim Benefizkonzert des DRK für Haiti im Februar diesen Jahres, die Gelegenheit bekommt, ihre pianistischen Fähigkeiten in Velbert zu präsentieren. Wer anderen Orts Christine Neumann im Konzert erlebt hat, kann nur erstaunt feststellen, welche hoch talentierte...

1 Bild

Schule soll verschönert werden

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 15.11.2010

Zuhörer, die dabei waren, schwärmen heute noch von dem Benefizkonzert der Leos Niederberg in der evangelischen Kirche Düssel. Der Nachwuchs der „Lions“ hatte vornehmlich Musiker aus den eigenen Reihen verpflichtet. Ein Drittel der Einnahmen, nämlich 700 Euro, gingen an die Kirchengemeinde, die damit ihr Klavier wieder in Ordnung bringen kann. Über den Rest freute sich Reinhard Schidelko. Der Leiter der Förderschule Am...

1 Bild

„Art Acts“

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 15.11.2010

Die Räume des Kinder- und Jugendtreffs Birth verwandelten sich kürzlich in ein Kino. Das Jugendkulturfestival „Art Acts“ hatte erstmalig Birth als Festivalort ausgewählt. Insgesamt wurden sechs Filme gezeigt, dabei waren verschiedene Filmarten, wie Handyfilm, Dokumentation und Kurzfilm vertreten. Moderiert wurde die Präsentation von Filmemacherin Kim Münster und der Mitarbeiterin des Bilo Andrea Möller. Ein roter Teppich...

1 Bild

Narzissen gepflanzt

Janina aus dem Siepen
Janina aus dem Siepen | Velbert-Langenberg | am 15.11.2010

Es ist schon fast ein guter Brauch, dass der Verein der Freunde und Förderer des Kulturensembles Schloss Hardenberg jährlich im November Narzissenzwiebeln stiftet. Der Vorstand stellte jetzt wieder 2.000 Zwiebeln zur Verfügung, die durch die Mitarbeiter der Technischen Betriebe Velbert fachmännisch in die Erde gebracht wurden. Der Vorsitzende des Vereins Dr. Peter Egen freut sich auf den April, wenn zum geplanten...

1 Bild

An Klassenfahrten nach England und in die Eifel erinnert

Janina aus dem Siepen
Janina aus dem Siepen | Velbert-Langenberg | am 15.11.2010

Zum fünften Mal trafen sich die Jungen und Mädchen, die 1980 die Heinrich-Kölver-Realschule verließen. Mit dabei waren die ehemaligen Lehrer Ilse Denker und Hans-Peter Mach. Anja Mauell und Martin Lefeber, die ihre ehemaligen Mitschüler aus vier Parallelklassen zusammengetrommelt hatten, erinnerten sich gerne an die Klassenfahrten: „Die Tour nach England war schon geil, aber Gerolstein in der Eifel war noch viel besser, weil...

1 Bild

Jazz und Akrobatik überzeugten

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 15.11.2010

Die Jazztanzvorführungen der Langenberger Sportgemeinschaft begeisterten das Publikum. Von modernem Tanz und Street-Jazz über Lyric-Jazz bis Latino und Hip Hop präsentierten die Sportler aller Altersklassen die ganze Jazztanz-Brandbreite der LSG. Diesmal war auch die Zirkusakrobatikgruppe des Sportvereins mit von der Partie und überzeugte die Zuschauer mit ihren Kunststücken: Die acht- bis zwölfjährigen Kinder beherrschten...

1 Bild

Fantastische Zeichnungen

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 14.11.2010

Die Musik- und Kunstschule Velbert hatte kürzlich zum Wettbewerb „Fantasy-Zeichnungen“ für Jugendliche aufgerufen. Teilnehmen konnten junge Menschen im Alter zwischen zwölf und 20 Jahren. Eigene Fantasien sollten zeichnerisch dargestellt und eigene Figuren entwickelt werden. Die ausgewählten Objekte werden zurzeit in den Räumen der Sparkasse an der Friedrichstraße ausgestellt. Die besten Werke stammen von Yildiz Aktas, Anna...

1 Bild

Kultbands rocken die Grugahalle mit Top-Hits

Janina aus dem Siepen
Janina aus dem Siepen | Velbert-Langenberg | am 13.11.2010

Diese Musiker und Bands haben die Popgeschichte geprägt, ihre Hits sind auch heute noch so frisch wie am ersten Tag: Chris Andrews, „Boomtown Rats“, „Dozy, Beaky, Mick & Tich“, „Dschinghis Khan“, „Sailor“, „Slade“ und die „Rubettes“ garantieren generationenübergreifend beste Stimmung. Mit „Yesterday Man“ und „Pretty Belinda“ eroberte Chris Andrews die Herzen seiner Fans. Davon gibt es auch im Ruhrgebiet viele. Mittlerweile...

1 Bild

Junge Künstler zeigen ihre Talente

Janina aus dem Siepen
Janina aus dem Siepen | Velbert-Langenberg | am 11.11.2010

Bereits zum 14. Mal findet in diesen Tagen das Jugendkulturfestival „Art Acta“ statt. Dabei haben Jugendliche die Gelegenheit ihre künstlerischen Werke zur Schau zu stellen. Präsentiert werden die verschiedenen Kunstwerke in den Velberter Jugendzentren. Eröffnet wurde das diesjährige Festival jetzt mit einer Ausstellung im Jugendzentrum Langenberg. Am heutigen Mittwoch wird ab 19 Uhr ein Film im Kinder- und Jugendtreff Birth...

8 Bilder

Tönisheider halten ihrem Stadtteil die Treue

Jens Bangert
Jens Bangert | Heiligenhaus | am 10.11.2010

Fieser Nieselregen und stürmische Böen konnten die Tönisheider nicht vom Leuchten abhalten. Zahlreiche Geschäfte im Ortskern hatten sich festlich mit Kerzen, Leuchten und Laternen geschmückt, es gab Leckeres zu essen und zu trinken. Bei der KAB Neviges vor Blumen Fügler machte leckerer Waffelduft Appetit auf Heißes aus dem Waffeleisen. „Mit jeder Waffel tun Sie noch was Gutes“, warben Simone Ketz und Andrea Fügler. „Mit...

1 Bild

Chöre singen für Wandsanierung

Janina aus dem Siepen
Janina aus dem Siepen | Velbert-Langenberg | am 09.11.2010

Zum 100. Geburtstag der Christuskirche fand jetzt das zweite Benefizkonzert zu Gunsten der Christuskirche Velbert statt mit der Chorgemeinschaft VMGV Konkordia/Eintracht 1881 mit dem MC Velbert/Langenhorst 1895, dem Frauenchor Neviges ‘84 und dem Frauenchor „Silcher“ Nierenhof. Der Eintritt kommt dem Vorhaben des „Fördervereins Christuskirche“ zu Gute, die Wandsanierung der Kirche in Angriff zu nehmen.

1 Bild

Auszeichnung vom Schulministerium 1

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 08.11.2010

61 Menschen wurden jetzt von Schulministerin Sylvia Löhrmann für ihr schulisches Engagement ausgezeichnet. Unter ihnen der Langenberger Jürgen Eick. Der 45-Jährige ist überzeugt: „Ohne den Einsatz beispielsweise durch Fördervereine wären viele Schulen nicht überlebensfähig.“ Da ist es kein Wunder, dass sich der Langenberger seit 15 Jahren engagiert. Angefangen hat es, als Tochter Jennifer, heute 18, in den Kindergarten...

1 Bild

Schüler übernehmen jetzt - Neue Bibliothek in Grundschule Nierenhof eingeweiht

Jens Bangert
Jens Bangert | Heiligenhaus | am 05.11.2010

Die ehemals eigenständigen Grundschulen Nierenhof und Hüserstraße, die bereits im dritten Jahr einen Schulverbund bilden, nutzen seitdem die Vorteile und positiven Erfahrungen und bereichern sich gegenseitig. Jetzt wurde nach einigen Jahren Pause die Schulbücherei am Standort Nierenhof wiedereröffnet. Ganz nach dem Leitbild der Schule „Mehr gemeinsam - Gemeinsam mehr“ kamen zu diesem Anlass Vertreter der Schulpflegschaft,...

1 Bild

Irische Gute-Laune-Musik

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 04.11.2010

Beoga ist das gälische Adjektiv für „lebendig“, und das ist bei der gleichnamigen Band keine Übertreibung: Ihre Musik strotzt nur so von Kreativität und guter Laune. Die musikalischen Einfälle der fünf jungen Iren sind so witzig und skurril, dass sie ihre Zuhörer zum Schmunzeln oder gar Lachen bringen. Die Vitalität der Musiker überträgt sich auf jedes Publikum, das seine Batterien bei einem Konzert von Beoga nachhaltig...

1 Bild

Da möchte man sofort reinbeißen

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 04.11.2010

Der Fachabteilungsleiter Bildung und Sport meint die Bilder, die kürzlich im Lesecafé der Stadtbücherei vorgestellt wurden. Der Zeichenkurs der Volkshochschule Velbert/Heiligenhaus hatte sich vorgenommen, ein Kochbuch mit eigenen Rezepten zu illustrieren. „Wir haben uns dafür in der Heimatkundlichen Sammlung umgeschaut, alte Küchengeräte genau studiert, um sie in die Illustrationen einzubeziehen“, so die Kursleiterin Susanne...

1 Bild

Bauer sucht Frau - oder wie Lustige Landwirte leiden 18

Beatrix Gutmann
Beatrix Gutmann | Essen-Süd | am 04.11.2010

Dies Sendung ist ein echtes Phänomen, denn momentan läuft die bereits sechste Staffel der lustigen Alliterations-Kuppelshow. Selbst RTL hat sich nicht träumen lassen, dass eine Sendung mit solch denkbar einfachen Gemütern zum Quotenhit mutieren wird. Seit 2005 moderiert die ehemalige Schlagersängerin Inka Bause "Bauer sucht Frau"und wurde zum Synonym für Scheunenfest und Trachtenlook. Auch diese Staffel wird sicher...

1 Bild

Lichtermeer in Tönisheide

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 03.11.2010

Wenn in Tönisheide Lichter und Kerzen die Stadt erhellen, es nach Glühwein und Popcorn duftet, dann ist es wieder soweit: Zum fünften Mal laden die Geschäftsleute in Tönisheide zur Veranstaltung „Tönisheide leuchtet“ am Freitag, 5. November, ein. In weihnachtliche Vorfreude sollen die Besucher auch in diesem Jahr gebracht werden. „Es werden überall Kerzen aufgestellt und es wird total gemütlich in den Geschäften sein“, gibt...

Krimiabend wird verschoben

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 03.11.2010

Aufgrund einer Erkrankung eines Schauspielers muss der Krimiabend „Blut ist dicker als Wasser“ – Menü & Mord nach Edgar Wallace am 5. November in der Vereinigten Gesellschaft zu Langenberg ausfallen. Die in Kooperation mit dem Catering-Unternehmen Linke GmbH organisierte Veranstaltung wird aber nachgeholt. Am Freitag, 3. Dezember, um 19 Uhr wird der Krimiabend noch einmal angeboten. Wer bereits Karten für den Abend am 5....

1 Bild

Trauermonat November begann nebelig

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 03.11.2010

Der November begann mit dem typischen Wetter für den Trauermonat: Dichter Nebel saß über dem Land. An Allerheiligen zogen zahlreiche Menschen, vornehmlich katholischen Glaubens, auf die Friedhöfe, um der Toten zu gedenken. Auf dem evangelischen Friedhof (hier das Kreuz für die Kriegsopfer) werden erst am 21. November die Gräber geschmückt, die Protestanten gedenken traditionell am Totensonntag, eine Woche vor Beginn der...