Heiligenhaus: Natur

1 Bild

Riesiger Fund: Was spießt denn da aus dem Boden?

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 08.08.2017

Velbert: Schmalenhofer Straße | Generell müssen gleich mehrere Pilze in der Pfanne landen, damit Cornelius Schulze aus Velbert davon auch satt wird. Der Riesenbovist, den er nun am Rande seines Grundstückes fand, sorgt allerdings wohl gleich bei einer ganzen Familie für volle Magen, wenn man ihn zubereitet. "Er ist so groß wie der Kopf eines Erwachsenen", beschreibt der 73-Jährige. Und tatsächlich: Der Fruchtkörper des Wiesenpilzes ist beeindruckend...

20 Bilder

Die Tierwelt am Abtskücher Stauteich in Heiligenhaus...

Klaus Fröhlich
Klaus Fröhlich | Heiligenhaus | am 27.07.2017

Heiligenhaus: Stauteich Abtsküche | Wieder mal zog es mich zum Abtskücher Stauteich nach Heiligenhaus um Fotos zu schießen. Nachdem sich während der Entschlammungsarbeiten des Teiches viele Tiere zurück gezogen hatten, hat sich dort jetzt nach Beendigung der Arbeiten wieder mehr Leben eingestellt. Es waren wieder interessante Fotos möglich. Eine kleine Auswahl meiner Ausbeute habe ich hier eingestellt. 

3 Bilder

Der „Hermi“ begeistert Gruga-Freunde

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 20.07.2017

Velbert: Herminghauspark | Freundeskreis des bekannten Essener Parks besuchte Velberter Pendant „Wir schauen auch gerne einmal über den Gartenzaun“, sagt Professor Dr. Klaus Militzer. Deshalb hatte der Vorsitzende des Freundeskreises Grugapark in Essen seine Mitglieder zu einem Besuch des Herminghausparks eingeladen. Für die fachkundige Führung konnte der gebürtige Essener, der seine Wahlheimat in Velbert fand, seine Nachbarin Karin Schneider...

Anzeige
Anzeige
3 Bilder

Wilhelm Richter - Kleingärtner aus Leidenschaft

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 10.07.2017

Velberter ist 60 Jahre Mitglied im Kleingartenverein Schöne, blühende Landschaften zu schaffen - das ist seine Leidenschaft: Seit 60 Jahren ist Wilhelm Richter ebenso begeisterter wie auch erfolgreicher Kleingärtner. In seinem kleinen Paradies am Asternweg in Velbert gedeihen nicht nur Rosen und fleißige Lieschen, sondern auch Gemüse und Obst. Besonders stolz ist der 92-Jährige auf seine Kiwis. Mehr als 4.500 Stück hat...

1 Bild

Neues Netzwerk: „Schulgarten und Schulumfeld als vielfältiger Lebensraum“ 1

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 30.06.2017

Velbert: hixholz | Der Schulgarten des Geschwister-Scholl-Gymnasiums wurde vor zwei Jahren komplett neu angelegt. Ein alter Bauwagen wurde zu einem AG-Raum umfunktioniert, aus Mörtelkästen wurden Hochbeete gebaut, drei Obstbäume wurden eingepflanzt und auch eine Kräuterspirale ist hier zu finden. Für die Schüler ist der Garten nicht nur ein schöner Ort für Pausen, sondern zeitgleich auch ein Lernumfeld in dem praktisch Themen rund um die...

1 Bild

Startender Schwan s/w (Abtskücher Stauteich in Heiligenhaus)

Klaus Fröhlich
Klaus Fröhlich | Heiligenhaus | am 12.06.2017

Heiligenhaus: Stauteich Abtsküche | Schnappschuss

16 Bilder

Gänsejagd am Abtskücher Stauteich in Heiligenhaus... 3

Klaus Fröhlich
Klaus Fröhlich | Heiligenhaus | am 11.06.2017

Heiligenhaus: Stauteich Abtsküche | Die Schwäne am Abtskücher Stauteich in Heiligenhaus haben Nachwuchs, drei kleine Küken. In meiner vorherigen Einstellung berichtete ich darüber. Am heutigen Sonntag fuhr ich mal wieder zum Teich um neue Fotos zu machen. Erst tat sich erst nichts. Plötzlich landeten neun Nilgänse auf dem Wasser, es waren ausgewachsene Jungtiere und die beiden Alttiere. Der Schwanenmann reagierte daraufhin sofort und es wurde...

2 Bilder

Umweltschutz belastet die Bauern

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 06.06.2017

Landrat Hendele informierte sich über die Probleme der Landwirtschaft „Die andere Straßenseite ist Wuppertal, 800 Meter weiter fängt Westfalen an – sie sind hier am äußersten Ende vom Kreis Mettmann.“ So begrüßt Rainer Stiefeling Landrat Thomas Hendele, der sich beim Nordrather Bauern über die Probleme der Landwirtschaft informierte. Der Familienbetrieb verfügt über 125 Hektar Nutzfläche, 80 Hektar Grünland, auf dem...

21 Bilder

Neues Leben am Abtskücher Stauteich in Heiligenhaus..... 2

Klaus Fröhlich
Klaus Fröhlich | Heiligenhaus | am 02.06.2017

Heiligenhaus: Stauteich Abtsküche | Am Abtskücher Stauteich gibt es wieder neues Leben zu entdecken. Stockenten und Schwäne ziehen mit ihren Jungen munter ihre Kreise über den Teich. Seit Wochen wird von einer niederländischen Firma der Teich gereinigt und entschlammt, was wohl unbedingt nötig war. Trotz dieser Arbeiten haben die Vögel es geschafft für Nachwuchs zu sorgen. Durch den Lärm den die Pumpgeräusche verursachen, haben allerdings auch einige Tiere...

1 Bild

Frauen bepflanzen Blumenampeln

Maren Menke
Maren Menke | Heiligenhaus | am 12.05.2017

Heiligenhaus: Hauptstraße | Der Sommer kann kommen: Entlang der Hauptstraße und an anderen Stellen im Stadtgebiet hängen die Blumenampeln mit verschiedenfarbigen Geranien. Während die Erde und die Blumen vom Stadtmarketing finanziert wurden, erledigten die Damen der Frauen-Union unter der fachlichen Anleitung von Dagmar Fernau die Bepflanzung der Gefäße, die von den Technischen Betrieben aufgehangen wurden. Im Spätherbst werden die Kübel von der...

1 Bild

Schildkröten genießen die Sonne am Abtskücher Stauteich in Heiligenhaus... 2

Klaus Fröhlich
Klaus Fröhlich | Heiligenhaus | am 01.05.2017

Heiligenhaus: Abtskücher Stauteich | Schnappschuss

1 Bild

Sie sorgen auch in diesem Jahr wieder für Nachwuchs.....das Schwanenpaar am Abtskücher Stauteich in Heiligenhaus...

Klaus Fröhlich
Klaus Fröhlich | Heiligenhaus | am 01.05.2017

Heiligenhaus: Abtskücher Stauteich | Schnappschuss

1 Bild

Heiligenhaus: Kindergartenkinder und Schüler sind „aktiv fürs Klima“

Maren Menke
Maren Menke | Heiligenhaus | am 12.04.2017

Heiligenhaus: Umweltbildungszentrum | Bei der Abschlussveranstaltung des Klimaschutzprogramms „Heiligenhaus aktiv fürs Klima in Kitas und Schulen“ im Umweltbildungszentrum konnte ein positives Fazit gezogen werden. Drei Jahre lang befassten sich Kindergartenkinder und Schüler verschiedener Bildungseinrichtungen der Stadt mit diesem Thema. Entscheidend dabei war vor allem eines: Nicht nur reden, sondern machen! Ob der Warme-Pulli-Tag, eine gewissenhafte...

64 Bilder

Foto der Woche: Rapsblüte 2017 - Die Welt ist gelb 14

Vanessa Neuhaus
Vanessa Neuhaus | Panorama | am 08.04.2017

Endlich ist es wieder soweit, die Farbe kehrt in die Landschaft zurück! Eine sticht in den kommenden Tagen wieder ganz besonders ins Auge, nämlich ein leuchtendes Gelb. Deutschlands wichtigste Öl-und Eiweißpflanze beginnt wieder zu blühen. Auch uns hier im Lokalkompass ist die gelbe Pracht nicht entgangen, weshalb die Rapspflanze 2017 zu unserem Foto der Woche wird. Wir freuen uns auf ganz viele farbenfrohe Impressionen von...

1 Bild

Grüne spenden Obstbäume

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 04.04.2017

Velbert: Neptunstraße | Im vergangenen Herbst hatten die Velberter Grünen alle Kindertagesstätten aufgerufen, sich um eine Obstbaumspende zu bewerben. Das Bild, mit dem sich die Kita Sonnenblume bewarb, gefiel der Jury am besten (unten rechts). Jetzt wurde im Freigelände an der Neptunstraße neben einem Kirschbäumchen ein kleiner Apfelbaum gepflanzt. Ab sofort verfolgen die Kinder aufmerksam, wie die Bäume blühen und möglichst viele Früchte bringen.

1 Bild

Frühjahrsputz bei der Velberter Kita Schwanefeld

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 03.04.2017

Velbert: Am Schwanefeld | Nachdem an der Kita Schwanefeld die neue Kletteranlage - die von der Arbeiterwohlfahrt als Träger angeschafft wurde - eingeweiht wurde, haben die Eltern und der Förderverein der Kita nun auch die Außenanlage des Familienzentrums herausgeputzt. Dank der Unterstützung einiger großzügiger Unternehmen aus der Stadt war das möglich. Während sich die Mütter um die Pflege der Beete kümmerten, tauschten die Väter mit einem...

1 Bild

Neuer Schlepper für städtischen Forst

Maren Menke
Maren Menke | Heiligenhaus | am 31.03.2017

Heiligenhaus: Technische Betriebe | Nachdem Alice Thormählen in der Presse las, dass der Stadt das Geld für einen Forstschlepper fehlt, spendete die Unternehmerin aus ihrer Stiftung rund 100.000 Euro. Jetzt übergab die Sponsorin den Schlüssel für den Steyer-Trecker mit Spezialausrüstung für die Arbeiten in den rund 122 Hektar städtischen Wald an die Technischen Betriebe. Förster Hannes Johannsen ist begeistert von den vielfältigen Möglichkeiten der Maschine....

4 Bilder

"Naturschutz in Heiligenhaus" - Fotodokumentation zur heimischen Flora und Fauna

Maren Menke
Maren Menke | Heiligenhaus | am 13.03.2017

Heiligenhaus: Sparkasse | Ausstellung ist bis zum 7. April in Heiligenhauser Filiale der Kreissparkasse Düsseldorf zu sehen Der farbige Blütenteppich, der in der Sommerzeit an der Deponie in der Friedhofsallee, zu bestaunen ist, beeindruckende Nahaufnahmen der heimischen Flora und Fauna, aber auch Luftbilder von den Naturschutzgebieten - über ein Jahr lang haben die ehrenamtlichen Mitglieder des „Heiligenhauser Vereins für wissenschaftliche...

1 Bild

Buntstecht 2

Michael Mietz
Michael Mietz | Heiligenhaus | am 12.03.2017

Schnappschuss

9 Bilder

Kleine Mäuse ganz groß 1

Michael Mietz
Michael Mietz | Heiligenhaus | am 12.03.2017

In einem alten morschen Baumstumpf leben kleine Mäuse, die von den Besuchern des Abtskücherteich gefüttert werden. Man muss nur einen kleinen Augenblick warten und schon steckt ein Mäuschen sein Kopf heraus und schaut ob die Lage gut ist und rennt dann schnell zum ausgelegten Futter und genauso schnell wieder zurück in den morschen Baumstumpf .

4 Bilder

Schlamm wird schonend beseitigt

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg | Heiligenhaus | am 17.02.2017

Heiligenhaus: Stauteich Abtsküche | Die Sanierung des Abtskücher Stauteiches hat begonnen Die wegen des Naturschutzes lange Zeit umstrittene Entschlammung des Abtskücher Teiches hat begonnen. „Wir haben jetzt ein Verfahren, das umweltschonend und gleichzeitig kostengünstig ist“, versichert Christian Lux, Regionalleiter West beim Ruhrverband. Im Gegensatz zu früheren Überlegungen, nachdem der Teich trockengelegt werden sollte, kommt nun ein...

53 Bilder

Einst ein lebendiger Stauteich..... 1

Klaus Fröhlich
Klaus Fröhlich | Heiligenhaus | am 21.01.2017

Heiligenhaus: Stauteich Abtsküche | Am Abtskücher Stauteich in Heiligenhaus herrschte immer reges Leben. Es war interessant, wie vielseitig die Tierwelt an diesem relativ kleinem Gewässer war. Deshalb zog es mich oft dort hin, um möglichst spektakuläre Bilder mit der Kamera einzufangen. Diese Fotos sind eine Auswahl aus verschiedenen vergangenen Jahren. Die Artenvielfalt ist in diesem Winter leider im Vergleich zu den Jahren davor sehr geschrumpft. Die...

1 Bild

Spannendes Ferienprojekt mit Greifvogelschein

Daniela Brößel
Daniela Brößel | Velbert | am 18.01.2017

Ein Falkner muss mutig, geduldig, verantwortungsbewusst und einfühlsam sein! Unter diesem Motto möchte Frithjof Schnurbusch, der aus Familientradition erfahrener Falkner ist und zugleich Sozial- und Waldpädagoge, mit seinem Team, Schulkindern den besonderen Charakter der Vögel und den sachgerechten Umgang mit den Tieren nahebringen. Die Kinder lernen, wie ein Falkner einen Vogel "abträgt" und eine Beziehung aufbaut. Jeden...

1 Bild

Krötensammler gesucht!

Daniela Brößel
Daniela Brößel | Heiligenhaus | am 18.01.2017

Heiligenhaus: Umweltbildungszentrum | Der Winter startet zwar gerade erst richtig durch, da muss schon an die alljährliche Krötenwanderung im kommenden Frühjahr gedacht werden. Tausende Tiere werden sich dann auf ihren jährlichen Weg zu dem Teich begeben wo sie geboren wurden, um dort ihre Eier abzulegen. Doch der Weg für die nützlichen Tiere ist lang und gefährlich und deshalb benötigen sie Hilfe. So machen an vielen Straßen Hinweisschilder auf die Wanderung...

2 Bilder

Bücherkompass: Aus der Welt der Wissenschaft 13

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 21.12.2016

Das Universum ist voller Geheimnisse, die noch darauf warten, entschlüsselt zu werden. Den Autoren dieser Woche haben wir zu verdanken, dass auch wir Laien Antworten auf einige Fragen bekommen. Packen wir's an! Carlo Rovelli: Sieben kurze Lektionen über Physik Wo kommen wir her? Was können wir wissen? Seit ihren umwälzenden Entdeckungen im zwanzigsten Jahrhundert spüren Physiker den Kräften und Teilchen nach, die die Welt...