Heiligenhaus: Ratgeber

1 Bild

Hitze bringt das Feuer zum brennen

Andre Tessadri
Andre Tessadri | Velbert | am 23.06.2017

Seit mehreren Tagen nimmt Hitze nicht ab: Temperaturen bis zu 35 Grad Celsius und anhaltende Trockenheit sorgen für ein erhöhtes Waldbrandrisiko. Gewitter mit Starkregen und starken Sturmböhen sind in den kommenden Tagen möglich. Die Feuerwehr gibt Tipps, wie Sie sich in diesen Tagen am Besten verhalten. Im Moment ist sie eine große Belastung für jeden: Die anhaltende Hitze. Der Deutsche Wetterdienst warnt weiter vor...

1 Bild

Zur Zukunft des Lokalkompass – in eigener Sache 221

Thomas Knackert
Thomas Knackert | Wesel | am 14.06.2017

Essen: WVW Redaktionsleitung | Liebe BürgerReporter, liebe Nutzer des Lokalkompass, ich denke, dass es an der der Zeit ist, sich grundsätzlich, persönlich und als verantwortlicher Verlagsvertreter zur Zukunft von unserer Nachrichten-Community lokalkompass.de zu äußern. Einige unserer BürgerReporter haben sich bei mir persönlich gemeldet und auch in Beiträgen versucht, ihre aktuelle Gemütslage zum Lokalkompass zu formulieren. Dies zeigt mir – und...

2 Bilder

Wann sollte man in Gold investieren?

Lutz Strenger
Lutz Strenger | Heiligenhaus | am 13.04.2017

„Die Suche nach Geldanlagen gleicht immer mehr der berüchtigten Suche nach der Nadel im Heuhaufen“, berichtet Marc Stoppel von der Kreissparkasse Düsseldorf. Der Leiter des Wertpapiersekretariats versorgt mit seinem Team die Kunden- und Vermögensberater der Kreissparkasse mit Anlageempfehlungen aus dem gesamten Kapitalmarkt. „Nicht zuletzt vor dem Hintergrund der jüngeren politischen Ereignisse raten wir, sich regelmäßig mit...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Preis für unsere Agentin Schlaumeise 8

Thomas Knackert
Thomas Knackert | Essen-Süd | am 12.04.2017

Essen: Westdeutsche Verlags- und Werbegesellschaft | Gleich drei Titel der FUNKE MEDIENGRUPPE sind jetzt mit dem Durchblick-Preis des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) ausgezeichnet worden. Die begehrte Auszeichnung für besonderes publizistisches Engagement ging an den Allgemeinen Anzeiger (Erfurt), die Berliner Woche und die Westdeutsche Verlags- und Werbegesellschaft (WVW), zu der auch der Lokalkompass und die ORA (Ostruhr Anzeigenblatt Gesellschaft) gehören. ...

1 Bild

Frage der Woche: Sollte man Großstädte von Autos befreien? 20

Vanessa Neuhaus
Vanessa Neuhaus | Essen-Borbeck | am 05.04.2017

In Deutschland gibt es knapp 46 Millionen Kraftfahrzeuge. Alleine im Jahr 2016 wurden 3,35 Millionen Fahrzeuge neu zugelassen. Negative Folgen dieser immensen Massenmotorisierung sind vor allem in Großstädten kaum zu übersehen. Feinstaubalarm, Dauerstaus, Parkplatzsuche, Lärm, sowie kaum Platz für Fußgänger und Radfahrer, sind nur einige der Probleme mit denen sich die städtische Bevölkerung heutzutage konfrontiert sieht....

1 Bild

Verwechslung mit Gas und Bremse sorgt für fatale Folgen

Andre Tessadri
Andre Tessadri | Velbert | am 17.03.2017

Ein schwerer Unfall mit Verletzten und hohem Sachschaden ereignete sich im Einmündungsbereich der Straße "Am Berg"/ Laupendahler Weg in Heiligenhaus am vergangenen Donnerstagmorgen gegen 7.50 Uhr. Die 51-jährige Fahrerin eines Pkw Tesla wollte von der Straße "Am Berg" nach rechts in den Laupendahler Weg abbiegen. Hierbei musste sie um einen Lkw herumfahren, der rechtswidrig auf dem Laupendahler Weg in ihrer...

1 Bild

Warnung am Weltverbrauchertag 2017: Kostenlos ist nicht umsonst - Tücken der Spiele (-Apps)

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 15.03.2017

Velbert: Verbraucherzentrale | Große Farmen anlegen, Tiere erwerben und Pflanzen anbauen, um einen erfolgreichen Ertrag zu erzielen - das machen inzwischen nicht mehr nur Landwirte. Auch zahlreiche Jugendliche und Erwachsene beschäftigen sich damit tagtäglich, allerdings nicht im realen Leben, sondern bei Online-Spielen. Mit dem Handy oder dem Tablet lassen sich die entsprechenden Spiele schnell und zunächst auch oft kostenlos im App-Store...

1 Bild

Guten Tag: Selber mitmischen!

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 14.03.2017

Velbert: Redaktion Stadtanzeiger Niederberg | Nicht nur meckern, sondern handeln - einige junge Bürger der Stadt Velbert haben verstanden, dass man so doch viel mehr erreicht. Im Schülerparlament diskutieren sie über verschiedene Themen, die vorwiegend ihre Altersgruppe betreffen. Das nächste Mal kommen die Mitglieder am Donnerstag um 17 Uhr im Rathaus zusammen und befassen sich unter anderem mit dem Kinder- und Jugendförderplan der Stadt Velbert, der Einführung eines...

3 Bilder

Warnung vor neuer Betrungsmasche

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 07.03.2017

Für die ersten Opfer ist es leider schon zu spät, sie haben ihr Hab und Gut bereits den hinterlistigen Tätern überlassen, die nun vermehrt mit einer ganz miesen Masche für Verunsicherung und Angst sorgen. Damit sie nicht bei weiteren Bürgern erfolgreich sind, machen die Kreissparkasse Düsseldorf und die Polizei des Kreises Mettmann nun intensiv darauf aufmerksam. "Wir wollen die Leute sensibilisieren!" Denn die Tricks,...

2 Bilder

Bildungskongress in der Villa Wewersbusch

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert-Langenberg | am 28.02.2017

Velbert: Villa Wewersbusch | Lehrkräfte, Wissenschaftler sowie Mitarbeiter von Medienzentren und Bildungsunternehmen aus der gesamten Region sind von Donnerstag, 2. März, bis Samstag, 4. März, wieder zum Bildungskongress nach Langenberg eingeladen. In diesem Jahr steht der Kongress in der Villa Wewersbusch unter dem Motto „Lernen der Zukunft“. „Wir starten am Donnerstag mit einem Education BarCamp“, sagt Stefanie Ueberjahn, Mitorganisatorin des...

1 Bild

Falscher Polizist ruft Velberter Bürger an

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 28.02.2017

Mindestens fünfmal klingelte am Rosenmontag in Velbert, Langenberg und Neviges das Telefon bei älteren Menschen. Trickbetrüger gaben sich als Polizeibeamte aus, mit dem Ziel, die Angerufenen um ihr Hab und Gut zu bringen. Davor warnt die Polizei. Der Anrufer erklärte, dass die Angerufenen Gefahr liefen, Opfer eines Einbruchs oder Raubs zu werden. Um ihre Ersparnisse und Wertgegenstände vor diesen Straftätern in Sicherheit...

1 Bild

Wenn jede Bewegung schmerzt - Telefonaktion: Stellen Sie Ihre Fragen rund um Gelenkerkrankungen!

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 28.02.2017

Velbert: Stadtanzeiger Niederberg | Schnell zum Bus laufen, die Treppen rauf und runter oder Unkraut zupfen – mit gesunden Gelenken ist all das kein Problem. Schmerzen dabei die Gelenke, ist die Lebensqualität erheblich eingeschränkt. „Gelenkschmerzen entstehen, wenn der Knorpel, der das Gelenk schützt, völlig abgenutzt ist und die Knochen aufeinander reiben“, erläutert Dr. Peter Riess, Chefarzt für Unfallchirurgie und Orthopädie am HELIOS Klinikum...

1 Bild

Umstieg auf "DVB-T2 HD" - der Experte erklärt wie

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 15.02.2017

Velbert: Schallowetz | Wenn am Mittwoch, 29. März, das Sendeformat DVB-T abgeschaltet und DVB-T2 HD aufgeschaltet wird, schaut manch einer in die Röhre – und zwar in eine vollkommen schwarze. Ulrich Schallowetz, Inhaber des Musik- und Elektrofachgeschäftes "EP: Musik Schallowetz", beobachtet eine steigende Unsicherheit bei seinen Kunden, was den neuen Sendestandard betrifft: Sie wissen nicht, ob sie von der Umstellung betroffen sind oder nicht und...

Neues Kursangebot zum Thema "Leben mit Demenz"

Daniela Brößel
Daniela Brößel | Velbert | am 15.02.2017

Mettmann: AOK Rheinland | Das Leben mit Menschen mit Demenz ist für die Angehörigen und weiteren begleitenden Personen meist schwierig. Oft kommt es zu Überforderung und Missverständnissen. Um das Leben leichter zu gestalten, den Menschen mit Demenz besser zu verstehen und wieder mehr Freiraum für sich zu entwickeln, bietet die AOK im Hause der AOK Rheinland/Hamburg in Mettmann, Neanderstraße 16, Kurse für pflegende Angehörige oder andere...

Losglück beschert zwei Familien in Mettmann und Heiligenhaus jeweils 5.000 Euro

Lutz Strenger
Lutz Strenger | Heiligenhaus | am 25.01.2017

Das ging ja gut los – gleich zwei Familien in Mettmann und Heiligenhaus können sich über jeweils 5.000 Euro aus der Januarziehung der Sparkassenlotterie „PS-Sparen und Gewinnen“ freuen. So kann es gern weitergehen. Fünf Euro kostet ein solches Dauerauftragslos, bei dem vier Euro auf einem Konto bei der Kreissparkasse Düsseldorf gespart werden und der eine Euro in den Lostopf wandert. Monatlich winken Gewinne von 2,50 bis...

Info-Runde: Einstieg in den Polizeiberuf

Daniela Brößel
Daniela Brößel | Velbert | am 18.01.2017

Mettmann: Kreispolizeibehörde | Auch in diesem Jahr führt Polizeihauptkommissar Marten Harms, Personalwerber aus dem Kreis Mettmann, weiterhin seine speziellen Beratungsangebote für polizeiinteressierte junge Menschen durch. In seinen INFO-Runden informiert der Personalwerber in Theorie und Praxis über alle Facetten des Polizeiberufs. Begleitet werden diese Einblicke in die polizeiliche Berufswelt mit allen wichtigen Informationen über das Bewerbungs-...

1 Bild

Telefonsprechstunde: Rat und Tat bei Rückenschmerzen

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg | Velbert | am 11.01.2017

Velbert: Klinikum Niederberg | Kaum eine Krankheit wird der Bezeichnung „Volkskrankheit“ derart gerecht wie der Rückenschmerz. Er kann zahlreiche Ursachen haben und bedarf genauer Diagnostik und individueller Therapie. Welche Behandlungsmöglichkeiten für Rückenschmerzen existieren, darüber informiert Rückenexperte PD Dr. Dr. med. A.J.A. Terzis, Chefarzt der Wirbelsäulenchirurgie, am Donnerstag, 26. Januar, um 18 Uhr während der gemeinsamen Telefonaktion...

2 Bilder

"Das sind richtig coole Typen" - neue Chefärzte am Helios Klinikum Niederberg

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 09.01.2017

Velbert: Klinikum Niederberg | Neue Chefärzte und eine neue Abteilung am Helios Klinikum Niederberg Die Umstrukturierung am Helios Klinikum Niederberg schreitet weiter voran. So konnte Klinikgeschäftsführer Dr. Niklas Cruse mit Dr. med. Markus Leidag, Dr. med. Alexis Müller-Marbach und Dr. med. Peter Riess drei neue Experten für das Team gewinnen. Außerdem wird in den nächsten Wochen zu den bereits bestehenden medizinischen Bereichen eine neue...

1 Bild

Anonym, kompetent, rund um die Uhr - Sorgen mit der Telefon-Seelsorge teilen 1

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 01.01.2017

Es kann jeden Menschen treffen. Plötzlich, mit Wucht oder langsam und schleichend. Ein kleines Problem wächst sich allmählich aus; ein unerwarteter Schicksalsschlag verändert von einem Moment auf den anderen das Leben. Das kann jedem passieren – was dann? Solche Sorgen, Ereignisse und Verletzungen bringen die Menschen an ihre Grenzen. Mit der Telefon-Seelsorge ist es möglich, diese Erfahrungen und Erlebnisse zu...

1 Bild

Tipps vom Profi: "Raketen bitte nie in Flaschen stecken"

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 30.12.2016

Christian Neuhaus ist ein echter Profi. Seit 1992 ist er Feuerwerker und unter anderem an den Feuerwerken zum Japantag und der Rhein-Kirmes in Düsseldorf beteiligt. Sein persönliches Highlight: Er hat das Abschlussfeuerwerk zur Expo in Hannover kreiert. Der Experte vergisst bei seiner Arbeit aber nie die Gefahr - und gibt unseren Lesern Tipps, wie sie Verletzungen durch Raketen, Böller und Co. an Silvester vorbeugen können....

1 Bild

Rattengift bedroht Hunde in Velbert-Mitte

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg | Velbert | am 29.12.2016

Velbert: Werdener Straße | Die Velberter Polizei warnt Hundehalter im Stadtgebiet von Velbert-Mitte vor Giftstoffen, die von Unbekannten an verschiedenen Orten ausgelegt wurden und dadurch auch schon konkret Leben und Gesundheit von verschiedenen Hunden gefährdeten. So wurden in den Tagen nach Weihnachten zwei konkrete Fälle angezeigt, bei denen Hunde unterschiedlicher Eigentümer auf Wiesen an der Werdener Straße und an der Taubenstraße...

1 Bild

Verkehrsverbund Rhein-Ruhr erhöht zum 1. Januar die Preise

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg | Velbert | am 28.12.2016

Zum 1. Januar werden die Ticketpreise im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) um durchschnittlich 2,3 Prozent angehoben. Die wichtigsten Änderungen auf einen Blick: - Das Einzel-Ticket für Erwachsene in der Preisstufe A wird zum 1. Januar 2017 um zehn Cent erhöht. - Die Preise in den Preisstufen C und D steigen leicht überdurchschnittlich. - Die Preise für das Einzel-Ticket für Kinder und das über das Smartphone...

Regelmäßige Sprechstunden zum Thema Schwerbehindertenrecht

Daniela Brößel
Daniela Brößel | Velbert | am 28.12.2016

Velbert: Rathaus | Bürger aus dem Kreis Mettmann, die Fragen zum Schwerbehindertenrecht haben oder einen Schwerbehindertenausweis beantragen möchten, müssen damit nicht mehr zwingend zum Sitz des Amtes für Menschen mit Behinderungen in Mettmann fahren. Einmal im Monat entsendet die Kreisverwaltung Mitarbeiter nach Velbert, wo dann im Rathaus Sprechstunden angeboten werden. Sachkundige Ansprechpartner sind an jedem ersten Mittwoch im Monat...

1 Bild

Europaplatz ab 2. Januar voll gesperrt

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 25.12.2016

Velbert: Europaplatz | Das Parken auf dem Europaplatz am Forum Niederberg ist nun doch noch bis einschließlich 1. Januar auf dem Großteil des Platzes möglich. Nach Mitteilung des für den Abbruch des Marktzentrums beauftragten Unternehmens muss der Europaplatz erst ab Montag, 2. Januar, vollständig gesperrt werden. Entsprechende Hinweisschilder werden nach Weihnachten am und auf dem Europaplatz aufgestellt. Die Stadt Velbert bittet einerseits um...

1 Bild

Hier blitzt die Polizei in Velbert und Heiligenhaus

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 24.12.2016

Auch in der Woche nach Weihnachten wird die Polizei wieder Geschwindigkeitskontrollen in Velbert und Heiligenhaus durchführen. An folgenden Stellen wird geblitzt: am Dienstag, 27. Dezember, im Heiligenhauser Zentrum, am Donnerstag im Velberter Zentrum und am Freitag auf der Langenberger Straße in Velbert-Mitte. Die Polizei weist darauf hin, dass auch an anderen Standorten und zu anderen Zeiten immer Kontrollen möglich...