Stadtanzeiger Niederberg: Bildergalerie

32 Bilder

Närrischer Service vor den tollen Tagen: Wann zieht wo welcher Karnevalszug?  4

Jede Menge Kamelle, bunte Kostüme und närrische Stimmung. Jetzt sind die Jecken am Zug. Zahlreiche Karnevalsumzüge bahnen sich den Weg durch die Straßen der Städte – übrigens nicht nur am Rosenmontag! Vielleicht hat ja der eine oder andere Lust, gleich bei mehreren Umzügen dabei zu sein. Hier eine Übersicht:  Bedburg-Hau: Tulpensonntagszug durch die Gemeinde Sonntag, 11. Februar, findet der Tulpensonntagzug in der...

Bildergalerie zum Thema Bildergalerie
145
137
102
79
34 Bilder

Jecke Velberter Kids feiern wie die Großen 3

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 04.02.2018

Velbert: Forum Niederberg | Die kleine Erdbeere konnte kaum laufen, aber an Mamas Hand machte es Spaß, sich mitten ins Gewimmel zu stürzen. Und dort feierten Polizisten, Superhelden, Prinzessinnen und Indianerinnen bei der Velberter Kindersitzung.  Der Verein für Velberter Kinder hatte zu der Veranstaltung geladen und entsprechend stand der Nachwuchs im Mittelpunkt - sowohl auf der Bühne als auch im Publikum. Das bunte Programm wurde vor allem von...

13 Bilder

Hattingen: Rappelvolle Innenstadt zum verkaufsoffenen Sonntag am dritten Advent 7

Roland Römer
Roland Römer | Wickede (Ruhr) | am 17.12.2017

Hattingen: Hattingen | Wer dabei sein wollte beim verkaufsoffenen Sonntag im Rahmen des Hattinger Weihnachtsmarktes, der benötigte zunächst einmal viel Geduld und dicke Nerven – zumindest, wenn er am Steuer eines Autos saß. Denn er und die Seinen waren beileibe nicht die einzigen, die mit dieser Absicht nach Hattingen gekommen waren. Daher war trotz der Öffnung des Kaufland-Parkhauses an diesem dritten Advent ein Abstellplatz fürs eigene Vehikel...

20 Bilder

43. Hattinger Weihnachtsmarkt eröffnet 9

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 28.11.2017

Hattingen: Kirchplatz | Es war 27 Minuten nach 17 Uhr, als Bürgermeister Dirk Glaser, Groß Gastronom Alfred Schulte-Stade und Georg Hartmann von Hattingen Marketing von der improvisierten Bühne am Kirchplatz aus den berühmten roten Knopf drückten und daraufhin in der gesamten Fußgängerzone von Hattingen die Weihnachtsbeleuchtung hell erstrahlte. Zuvor war es – nein, nicht wie immer. Zumindest nicht wie in den beiden Vorjahren, als Petrus mit den...

67 Bilder

Ein Rundgang um die "Hardenberger Rose" 10

Velbert: Neviges | Viele der Kirchenfenster im Mariendom zu Neviges zeigen das Motiv der Rose. Der Dom ist schon aufgrund seiner Architektur und Stahlbetonbauweise ein Anziehungsmagnet der bergischen Kleinstadt. Aber auch die Klosterkirche nebenan und die Fachwerkhäuser rund um den Dom, sowie das einen Steinwurf entfernte Schloss Hardenberg bieten auf kleinem Raum ein Ausflugserlebnis besonderer Art. Der mittelalterliche Weihnachtsmarkt in der...

6 Bilder

Digital Durchstarten in Dortmund: Veranstaltung im U gibt Onlinestrategien und Tipps

Tobias Weskamp
Tobias Weskamp | Dortmund-Ost | am 17.11.2017

Dortmund: Dortmunder U | Wie kann man sich in der digitalen Welt passend präsentieren? Und wie vermeidet man es, den Anschluss zu verpassen? Antworten auf diese und andere Fragen gab es bei „Digital Durchstarten“, einer Brancheninitiative von Facebook im Dortmunder U. Auch die Funke-Gruppe war dabei. Hoch oben im View informierten sich viele Unternehmer aus Dortmund und der Region im Rahmen der Brancheninitiative. Nach der Eröffnung durch Klaus...

54 Bilder

3000 Schritte um das Bürgerhaus von Langenberg 1

Velbert: Langenberg | Geht einfach mal mit! Tipp für den 17.02.2018 Beim "Concert in the Dark" erhält jeder Zuhörer eine Schlafmaske und wir zu seinen Platz geführt, denn hier geht der volle Genuss der Musik auf die Ohren und in den Bauch. Was an Musik gespielt wird, welche Instrumente und Musiker sich wo befinden oder sich im Raum bewegen, wird nicht verraten. Geben sich sich ausschließlich der Musik hin und wenn der Nachbar seine...

Anzeige
Anzeige
35 Bilder

Herstmarkt und Panhasfest in Hattingen - eine Fotostrecke

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 02.10.2017

Hattingen: Hattingen | Hier weitere Fotos von Herbstmarkt und Pahasfest aus dem schönen Hattingen von STADTSPIEGEL-Fotograf "Strzysz"! Hier geht es zur Berichterstattung und weiteren Fotos!

14 Bilder

Hattingen: Herbstmarkt und Panhasfest finden am verkaufsoffenen sonnigen Sonntag einen perfekten Abschluss 14

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 01.10.2017

Hattingen: Hattingen | Erst einmal die gute Nachricht vorweg: Nein, das ganze Hickhack um den verkaufsoffenen Sonntag beim 22. Herbstmarkt und 15. Panhasfest in Hattingen hat der Veranstaltung nicht geschadet. Im Gegenteil: Wer am verkaufsoffenen Sonntag, gegen den die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi sowohl beim Verwaltungsgericht Arnsberg als auch nach dessen Rückweisung beim Oberverwaltungsgericht in Münster vergeblich Beschwerde eingelegt...

80 Bilder

Oldtimertreffen in Heiligenhaus 3

Michael Mietz
Michael Mietz | Heiligenhaus | am 10.09.2017

Der Wettergott spielte am heutigen Sonntag mit und bei teilweise blauen Himmel trafen auf dem Rathausplatz  sehr viele und schöne Oldtimer ein.

12 Bilder

Kleine ganz groß! Bambinis beim Panoramaweglauf

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Heiligenhaus | am 09.09.2017

Heiligenhaus: SSVg Heiligenhaus | Gewusel auf dem Platz am Sportfeld in Heiligenhaus: Heute Nachmittag waren vor den 5000- und 10000-Meter-Läufen der Erwachsenen die ganz Kleinen an der Reihe.  80 Jungs zwischen drei und sieben Jahren sowie 75 Mädchen im gleichen Alter trauten sich an den Start. In jeweils zwei Läufen, gestaffelt nach Alter, wurde jeweils eine Runde um den Sportplatz absolviert - das entspricht 400 Metern. Alle Kinder kamen mehr oder weniger...

17 Bilder

360° Drehung in Hetterscheidt 6

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Heiligenhaus | am 29.08.2017

Heiligenhaus: Abtskücher Teich | Zu sehen ist hier: Der markante Bruchsteinturm von 1537 als Rest des mittelalterlichen Hauses (Schloss) Hetterscheidt, der Abtskücher Hof von 1744, die Kapelle St. Jakobus von 1908 und die ehemalige Schule von 1907, einem Ziegelbau, die heute das Museum Abtsküche als heimatkundliche Sammlung beherbergt und das Leben am See.

44 Bilder

Fotos: Rock im Pott mit den Toten Hosen 10

Thorsten Seiffert
Thorsten Seiffert | Herten | am 26.08.2017

Nach drei Jahren kehrt Rock im Pott nach Gelsenkirchen zurück. Die erste Veranstaltung fand bereits 2012 statt, doch das diesjährige Festival ist dennoch erst die dritte Austragung. Mit den Toten Hosen, KI und Kraftklub (auf KIZ und Zugezogen Maskulin verzichte ich hier mal - die haben mit ROCK im Pott soviel zu tun, wie Hamster mit Raubtieren) hat man 2017 ein attraktives Line-Up auf die Beine gestellt, was auch die...

18 Bilder

Velberter Weinfest: Besucher trotzten dem Regen

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg | Velbert | am 14.08.2017

Velbert: Rathausplatz | Zum ersten Mal hatten die Winzer aus Langenlonsheim ihre Stände auf dem Velberter Rathausplatz aufgebaut. Von Donnerstag bis Sonntag fand dort das 28. Weinfest statt. Und das Wetter spielte größtenteils nicht mit: Regen, Regen und noch mehr Regen, dazu kühle Temperaturen machten es den Veranstaltern, neben den neun Winzern auch "Velbert aktiv" schwer. Aber das Weinfest ist nicht umsonst Velberts beliebtestest Fest. So...

132 Bilder

Fotos: Wacken 2017 - Metalkur im Schlammbad (Update - Tag 3) 8

Thorsten Seiffert
Thorsten Seiffert | Schwelm | am 04.08.2017

Die Klischees über Wacken sind alle auserzählt: Kleines Dorf (1850-Seelen), ausverkauft nach wenigen Stunden, Metalfans fallen ein und werden rührend bemuttert von den Bewohnern, manche beklagen (jedes Jahr, seit Jahrzehnten) die verstärkte Kommerzialisierung. Dabei ist Wacken genau das, was man daraus macht: Will man eine enorme Menge an hochwertigen Bands sehen, ist man in Schleswig-Holstein am ersten Wochenende im August...

50 Bilder

Haufenweise "Schöne Sterne" im LWL-Industriemuseum Henrichshütte in Hattingen 1

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 30.07.2017

Hattingen: LWL-Industriemuseum Henrichshütte | Nach zwei Tagen sind die "Schönen Sterne" auf dem Hüttengelände zu Ende gegangen. Thomas Ebeling, der Veranstalter, und sein Team können wieder einmal sehr zufrieden sein. Nach den wettermäßig katastrophalen Tagen zuvor hatte Petrus pünktlich zum Start am Samstag ein Einsehen und stoppte die Wasserfluten vom Himmel. So funkelten denn die Sterne an den Motorhauben der Oldtimer bis hin zu den aufgemotzten Brabus-Benzen...

32 Bilder

Feuerwehrmuseum Hattingen: "Feuer-Wehrk" will die Herzen für die "Roten Riesen" öffnen 1

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 02.06.2017

Hattingen: Feuerwehrmuseum | Hattinger, ihr wisst gar nicht, welch‘ ein Kleinod ihr in euren Stadtmauern habt! Oder waren Sie etwa schon einmal im „Feuer.Wehrk“ an der Henrichs-Allee 2? Wenn ja, dann wissen Sie, warum dieser Artikel Deutschlands größtes Feuerwehrmuseum in historischen Industriehallen zwar feiern, aber dabei nicht einmal übertreiben wird. Am Ende des Lesens werden Sie sicherlich unbedingt mal vorbeikommen. Das lohnt sich nämlich –...

46 Bilder

Das Altstadtfest 2017: Tag drei und ein Fazit plus Kommentar 4

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 28.05.2017

Hattingen: Hattingen | Der letzte Altstadtfesttag, er begann mit Starkregen. Die erhoffte Abkühlung gab es dadurch dennoch nicht. Der Sonntag, er war wie immer der Tag der Kinder, dem „Sparkassen-Kinderland“ im Krämersdorf sei dank. Hier konnten sie über eine Zugbrücke in die Ritterwelt eintauchen, sich schminken lassen oder selbst mit der Hattinger Kunstschule „Die Basis“ künstlerisch tätig werden. Es gab Puppentheater und Mitsingen dufte, wer...

37 Bilder

Das Hattinger Altstadtfest 2017: Tag eins 3

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 27.05.2017

Hattingen: Hattingen | Was war das für ein Start ins Altstadtfest: Bilderbuchwetter, gut gelaunte Menschen und tolle Bands auf den Bühnen! Da kam auch Bürgermeister Dirk Glaser nicht umhin, bei der traditionellen Eröffnung des Altstadtfestes auf der Kirchplatz-Bühne einen Dank in den Himmel zu schicken. Ein nicht minder wichtiges Dankeschön richtete der erste Bürger der Stadt aber auch an die Anwohner der Altstadt, für die die „drei tollen Tage“...

21 Bilder

Tag zwei: Das Fest der Autoparty Hattingen - ein Fazit

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 14.05.2017

Hattingen: Industriemuseum Henrichshütte | Und kurz vor dem Ende am Sonntag, da hat Petrus doch noch einen Regenschauer nach Hattingen geschickt. Aber die Macher vom „Fest der Autoparty“ konnten zu dem Zeitpunkt bereits das Wetter mit einem leichten Schulterzucken abhaken. Ihr Fazit fällt nämlich so gut aus, dass bereits in den nächsten Tagen ein Termin für das „Fest der Autoparty 2018“ festgelegt werden soll. Der Sonntag hätte ein schwieriger Veranstaltungstag...

38 Bilder

Tag eins: Das Fest der Autoparty Hattingen

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 13.05.2017

Hattingen: Industriemuseum Henrichshütte | „Ich glaube, es kann sich heute niemand beklagen. Es ist ein toller Auftakt der Autoparty“, sagt Markus Lück, Vorstandsmitglied der Autoparty, zum ersten Tag vom „Fest der Autoparty“. Dass dem so ist hat gleich mehrere Gründe: Natürlich das Wetter. Vorausgesagt waren ja für den Nachmittag teilweise schwere Regenfälle, die aber offensichtlich Hattingen verschont haben. Der Himmel ist blau, weiße Wolken schweben darin wie...

9 Bilder

Kleine Mäuse ganz groß 1

Michael Mietz
Michael Mietz | Heiligenhaus | am 12.03.2017

In einem alten morschen Baumstumpf leben kleine Mäuse, die von den Besuchern des Abtskücherteich gefüttert werden. Man muss nur einen kleinen Augenblick warten und schon steckt ein Mäuschen sein Kopf heraus und schaut ob die Lage gut ist und rennt dann schnell zum ausgelegten Futter und genauso schnell wieder zurück in den morschen Baumstumpf .

26 Bilder

Mit einem Bein in Westfalen, mit dem anderen im Rheinland 15

Velbert: Langenberg | Der Velberter Stadtteil Langenberg liegt am Zusammenfluss des Hardenberger Baches, der von Süden aus Neviges kommt, und des Deilbaches, der aus südöstlicher Richtung kommt und weiter über Nierenhof und Essen-Kupferdreh in die Ruhr fließt. Der Deilbach bildete in früheren Zeiten in Langenberg die Grenze zwischen der preußischen Grafschaft Mark und dem Herzogtum Berg, heute Rheinland und Westfalen.

16 Bilder

Stiller Park in Langenberg 7

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Velbert | am 21.02.2017

Velbert: Friedhof Stiller Park | Der Park ist ein ehemaliger Friedhof der reformierten Gemeinde mit zahlreichen historischen Grabsteinen, die leider immer mehr verwittern. Der Park wurde im Jahre 1808 angelegt als Ersatz für den Begräbnisplatz rund um die alte Kirche. Das Wort Park bezeichnet nach den Regeln der Gartenkunst gestaltete Grünflächen, die der Verschönerung und der Erholung dienen. Selten habe ich bei dem Begriff "Park" so große Gegensätze...

3 Bilder

Afrikabilder an der Grundschule Kuhstraße gezeigt 2

Andre Tessadri
Andre Tessadri | Velbert | am 16.12.2016

700 Euro für Schulprojekte in Ghana übergeben Über hundert Personen, in überwiegender Zahl Kinder, fanden am vergangenen Donnerstag, den 1. Dezember , den Weg in die Aula der Grundschule Kuhstraße. Andreas Hack vom ITR Reisebüro in Langenberg und seine Mitarbeiterin Knöpges erzählten mit beeindruckenden Bildern und bewegenden Geschichten vom schwarzen Kontinent. Die nudelklauenden Affen, der zebrajagende Löwe, aber auch...