Velbert-Langenberg: Kultur

1 Bild

Förderpreis: Bewerben für Graffiti-Battle

Annette Schröder
Annette Schröder | Velbert | vor 2 Tagen

Wettbewerb für Nachwuchskünstler Junge Leute zwischen 16 und 30 Jahren, die in der Kunstrichtung Graffiti aktiv sind, können sich für den Nachwuchsförderpreis der Stadt Velbert bewerben. Der Aufruf richtet sich sowohl an Gruppen als auch an Einzelpersonen. Die Entscheidung über die Vergabe des Preisgelds von insgesamt 2000 Euro trifft die Jury auf Grundlage eines Graffiti-Battles, der im September 2018 ausgetragen wird....

1 Bild

Frage der Woche: Plattdeutsche Städtenamen auf Ortsschildern – ja oder nein? 28

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Bottrop | am 13.07.2018

Der Landtag in NRW hat den Beschluss schon im vergangenen Jahr durchgewunken: Auf den Ortsschildern von Städten dürfen die Kommunen den plattdeutschen Namen in kleinerer Schrift ergänzen. Umgesetzt haben das aber noch nicht viele Städte.  In Mülheim an der Ruhr, oder auf Plattdeutsch Mölm op de Ruuren, sind sich Bürgerinnen und Bürger offenbar alles andere als einig. Wie Franz Firla zuletzt im Lokalkompass berichtete,...

1 Bild

50 Jahre Mariendom Neviges: Zur inneren Reise anregen

Annette Schröder
Annette Schröder | Velbert | am 11.07.2018

"Pharus": Installation aus Klängen, Bildern und Licht im Mariendom Den Abschluss der Feierlichkeiten zum 50-Jahre-Jubiläum des Mariendoms Neviges bildet im November dieses Jahr das Projekt "Pharus", eine Installation aus Klängen, Bildern und Licht des Mariendoms, die die Künstlergruppe Area Composer erstellt hat. Hauptsponsor dieser einzigartigen Veranstaltung ist die Sparda-Bank, sie fördert den Mariendom zu Neviges mit...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Thormälenpark in Heiligenhaus wird zum FilmSchauPlatz

Maren Menke
Maren Menke | Heiligenhaus | am 11.07.2018

Heiligenhaus: Thormälen-Park | Zum elften Mal wird ein besonderer Ort in Heiligenhaus zum FilmSchauPlatz. Denn die Film- und Medienstiftung NRW tourt wieder durch das Bundesland, um Bürger zu besonderen Open-Air-Kino-Erlebnissen einzuladen. An 19 verschiedenen Orten wird jeweils ein besonderer Kinofilm gezeigt, die Partner vor Ort organisieren zudem ein vielfältiges Rahmenprogramm. Und: Vor jedem Spielfilm wird ein Kurzfilm zur Einstimmung...

2 Bilder

Schloss wurde zur Kulisse der Bergischen Chöre

Maren Menke
Maren Menke | Velbert-Neviges | am 02.07.2018

Velbert: Schloss Hardenberg | Ein Tag der Bergischen Chöre fand rund um das weitläufige Ensemble des Hardenberger Schlosses statt. Teilweise an zwei Stellen gleichzeitig wurde gesungen, ohne dass sich die Sänger in die Quere kamen. Ungewöhnliche Aufführungsorte waren dabei: Der Velberter Männerchor 1863 nutzte die Mauern im Wassergraben zur natürlichen Verstärkung der ohnehin kräftigen Stimmen. "Wir bieten die ganze Bandbreite des Chorgesangs, von...

4 Bilder

„Kulturinarisch“ rockt mit Musik die Langenberger Altstadt

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert-Langenberg | am 28.06.2018

„Langenberg Kulturinarisch“ verspricht beste Unterhaltung an den ersten drei Ferienwochenenden Die Sommerferien stehen vor der Tür. Einer langen Tradition folgend, startet damit an den ersten drei Wochenenden der Ferien „Langenberg Kulturinarisch“. Die Langenberger Werbevereinigung (LWV) hat auch in diesem Jahr gemeinsam mit zahlreichen Gastronomen ein „kulturinarisches“ Paket geschnürt, das für jeden Geschmack etwas breit...

1 Bild

„Wer will fleißige Handwerker sehn?" - neue Ausstellung in der Abtsküche

Maren Menke
Maren Menke | Heiligenhaus | am 28.06.2018

Heiligenhaus: Museum Abtsküche | Alten Handwerksberufen widmet sich die neue Ausstellung im Museum Abtsküche, Abtskücher Straße 37 in Heiligenhaus. In den „Museumskatakomben“ arbeitet Kustos Reinhard Schneider bereits seit Längerem an dieser neuen Präsentation. Das Handwerk, obschon älter als die Pyramiden, hat sich in den vergangenen Jahren stärker verändert als in den Jahrtausenden davor. Altes Handwerk ist von der Industrialisierung, von der...

1 Bild

Erinnerungen an die Kindheit

Maren Menke
Maren Menke | Heiligenhaus | am 25.06.2018

Heiligenhaus: Museum Abtsküche | "Ramsch und Rosen" überschrieb Reinhard Schneider, der Kustos des Museums Abtsküche, den jüngsten Trödelmarkt, der zahlreiche Besucher anzog. Für viele war es eine Reise in die Kindheit: Blechfahrzeuge wie diese haben vor über einem halben Jahrhundert viele Jungen begeistert. Bei dem hochwertigen Angebot im Außenbereich des Museums entdeckten zudem auch die Damen viele kleine und große Schätze.

3 Bilder

Faszination Buch: Vorlesewettbewerb in Velbert findet zum 66. Mal statt

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 22.06.2018

Velbert: Zentralbibliothek | Vorlesewettbewerb fand zum inzwischen 66. Mal in der Zentralbibliothek in Velbert statt Es ist mucksmäuschenstill unter den Zuhörern in der Zentralbibliothek in Velbert, nur eine klare Mädchenstimme ist zu hören. Es ist die Stimme von Charlotte.Die zehnjährige Schülerin liest gerade aus dem Buch "Mein Lotta-Leben - Wenn die Frösche zweimal quaken" vor. Darin geht es um ein Mädchen, das ganz aufgeregt ist, weil es an einem...

4 Bilder

Waldmusical von Grundschülern im Alldie-Kunsthaus aufgeführt

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert-Langenberg | am 21.06.2018

Velbert: Alldie-Kunsthaus | Die Schüler der Schulstandortchöre Hüserstraße und Nierenhof der Max & Moritz Grundschule führten gemeinsam mit den Kids der Theater-AG sowie der Kunst-AG Nierenhof das Musical „Randolfo und der eine Ton“ – ein märchenhaftes Waldmusical - auf. Im Alldie-Kunsthaus sorgten sie mit dem liebevoll in Szene gesetzten Musical für erstklassige Unterhaltung. Kulissenbau, Anfertigen der Kostüme, Singen, Tanzen, Musizieren – mal als...

1 Bild

Acht Einrichtungen aus Velbert werden mit Spende bedacht

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 20.06.2018

Erlös der fünften Velberter Operngala beträgt insgesamt 7.000 Euro - die Hälfte geht an das Kinderhilfswerk UNICEF "Die eine Hälfte des Erlöses geht an UNICEF und die andere Hälfte bleibt hier vor Ort und wird an Einrichtungen sowie Vereine übergeben, die etwas für Kinder und Jugendliche tun. Das haben wir uns zur Maxime gemacht und können es nun zum fünften Mal auch so umsetzten", sagt Karl-Heinz Nacke, der als...

1 Bild

Der neue Kulturkalender ist da: 18 Veranstaltungen in Heiligenhaus

Maren Menke
Maren Menke | Heiligenhaus | am 18.06.2018

Heiligenhaus: Kulturbüro | Insgesamt 18 Veranstaltungen sollen viele Heiligenhauser sowie Bürger aus der Umgebung von September bis Dezember in die drei etablieren Spielstätten der Stadt locken und für gute Unterhaltung sorgen. Mit einer Sitzplatzauslastung von 84,5 Prozent sei das in der Vergangenheit immer sehr gut gelungen, freut sich das Team des Heiligenhauser Kulturbüros. "Das ist ein Kompliment für unsere Arbeit!" Nun ist der neue...

1 Bild

"Eid Mubarak" – Muslime in Deutschland beginnen das Fest des Fastenbrechens 20

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 15.06.2018

Der Ramadan ist zu Ende, 30 entbehrungsreiche Tage liegen für viele Muslime auf der ganzen Welt zurück, an denen sie zwischen Sonnenaufgang und -Untergang weder gegessen noch getrunken haben. Am Freitag, 15. Juni, beginnt für sie das Fest des Fastenbrechens, einer der wichtigsten Feiertage der islamischen Welt. Kinder stehen bei dem dreitägigen Fest im Mittelpunkt, auch wenn sie – genau wie etwa Schwangere und ältere...

2 Bilder

„Ich gehe mit einem sehr guten Gefühl!“

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert-Langenberg | am 14.06.2018

Dr. Peter Egen verabschiedet sich vom Vorsitz des Schlossfördervereins Nach 15 Jahren intensiver und erfolgreicher Arbeit an der Spitze des Vereins der Freunde und Förderer des Kulturensembles Schloss Hardenberg, trennt sich Dr. Peter Egen von seinem Amt als erster Vorsitzender des Vereins und übergibt den Staffelstab an seinen Nachfolger. Nein, schwer sei ihm die Amtsübergabe nicht gefallen, versichert Peter Egen....

1 Bild

Dresscode im Job bei hohen Temperaturen - angemessen oder unzumutbar? ERGEBNIS

Jasmin Stüting
Jasmin Stüting | Panorama | am 11.06.2018

In dem Beitrag: Dresscode im Job bei hohen Temperaturen - angemessen oder unzumutbar? ging es um die Frage, ob es sinnvoll ist, eine Kleiderordnung auch bei hohen Temperaturen aufrecht zu erhalten, oder ob es den Mitarbeitern gegenüber unzumutbar ist. Die Abstimmungsergebnisse seht ihr jetzt hier.Die Mehrheit hat sich eindeutig dafür entschieden, dass ein Dresscode bei hohen Temperaturen unzumutbar ist! Zwei Drittel der...

4 Bilder

Mehr als 420 Jugendliche laden zum Benefizkonzert ein

Jasmin Stüting
Jasmin Stüting | Panorama | am 11.06.2018

Oberhausen: König Pilsener-Arena | Stimmgewaltig geht es am Samstag, 16. Juni 2018, ab 19.30 Uhr in der König-Pilsener-Arena Oberhausen zu. Dann laden mehr als 420 Jugendliche des Jugend-Konzertchores und des Jugend-Sinfonieorchesters zum großen Benefizkonzert ein, das im Rahmen des Jugendtages 2018 stattfindet. Um die 300 Jugendliche des Jugend-Konzertchores und um die 120 Jugendliche des Jugend-Sinfonieorchesters laden wie jedes Jahr zu einem Benefizkonzert...

1 Bild

Dresscode im Job bei hohen Temperaturen - angemessen oder unzumutbar? 18

Jasmin Stüting
Jasmin Stüting | Panorama | am 07.06.2018

Die Temperaturen steigen in diesen Tagen immer weiter an. Aber noch hat die Haupturlaubssaison noch nicht begonnen und die arbeitende Bevölkerung muss sich ihrem ganz normalen Arbeitsalltag stellen. Doch wie zieht man sich dem Wetter angemessen an, wenn man an eine Kleiderordnung gebunden ist? Glück hat, wer nicht an einen Dresscode gebunden ist. Man kann beim Anziehen frei wählen, welche Kleidungsstücke man den Tag über...

1 Bild

Junge Musiker in Big Bands begeisterten

Maren Menke
Maren Menke | Heiligenhaus | am 05.06.2018

Heiligenhaus: Aula IKG | Auf Einladung des Lions Club Velbert/Heiligenhaus kam das Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr in die Aula des Immanuel-Kant-Gymnasiums (IKG) zu einem Benefizkonzert. Der Erlös kommt den Jugendfeuerwehren in Velbert und Heiligenhaus zu Gute. Bevor die Bundeswehr Big Band spielte, zeigten die Musiker der Big Band des Heiligenhauser Gymnasiums, dass auch sie hervorragend Jazz und Swing drauf haben.

1 Bild

Junge Velberter glänzten beim Bundeswettbewerb

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 31.05.2018

Velbert: Musik- und Kunstschule | Sarah Schnabel (vorne, von rechts), Trompete, und die beiden Saxophon-Spieler Lukas Fußangel und Jonas Langkeit glänzten beim Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" mit vorderen Plätzen. Dazu nahmen weitere Schüler der Musik- und Kunstschule Velbert als Landessieger an dem Bundeswettbewerb teil. "Das war das erfolgreichste Jahr seit dem Bestehen dieser Schule", freute sich der Schulleiter Frank Eerenstein (links) und ergänzte:...

1 Bild

Männerchöre begeistern mit der Operngala

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 29.05.2018

Velbert: Apostelkirche | Unter der Leitung des Dirigenten Lothar Welzel begeisterten die Männerchorgemeinschaft Velbert und der Hochdahler Männerchor die Musikfreunde in der vollbesetzten Apostelkirche. Begleitet durch Stephen Harrison am Flügel, dem Direktor der Deutschen Oper am Rhein, brachten die stimmgewaltigen Herren die immer wieder gern gehörten Chorstücke aus bekannten Opern zu Gehör. So durfte der Gefangenenchor aus Verdis "Nabucco" ebenso...

1 Bild

Big Band der Bundeswehr und Big Band des IKG geben sich ein Stelldichein

Maren Menke
Maren Menke | Heiligenhaus | am 23.05.2018

Heiligenhaus: Immanuel-Kant-Gymnasium | Der Stadtanzeiger Niederberg verlost 3x2 Karten für das Konzert Ein Highlight der besonderen Art gibt es am Freitag, 1. Juni, in der Aula des Immanuel-Kant-Gymnasiums (IKG) in Heiligenhaus: Es spielt das Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr in bereits bekannter Manier. Denn zum inzwischen siebten Mal spielt die Band dort vor einem sicherlich begeistertem Publikum. Als Vorgruppe spielt die Big Band des...

1 Bild

Gewinnspiel: 1x2 Tickets für "Sommerabend" in Essen 8

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Essen-Nord | am 19.05.2018

Essen: Theater im Rathaus | Vorsicht, explosiv! So lässt sich der Stoff der neuen Komödie "Sommerabend" beschreiben, die am Donnerstag, 24. Mai, im Theater im Rathaus Essen Premiere feiert. Wir verlosen 1x2 Freikarten.  Inhaltlich geht's um das Treffen zweier Ehepaare an einem Sommerabend, deren Kinder demnächst heiraten wollen. Die zukünftigen Schwiegereltern wollen sich kennenlernen. Aber mit jedem Glas Weinzeigen sich mehr Unterschiede als...

1 Bild

Museum zeigt die Geschichte des Dom-Tastmodells

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 18.05.2018

Velbert: Deutsches Schloss- und Beschlägemuseum | Unter dem Motto "Kleiner Dom ganz groß" ist im Deutschen Schloss- und Beschlägemuseum bis zum 26. August die Entstehungsgeschichte des Tastmodells des Nevigeser Mariendoms zu sehen. Zur Eröffnung kamen neben dem Wallfahrtsleiter Bruder Frank Krampf (links) auch der Ideengeber Reiner der Bruyckere (Mitte) und der Modellbauer Hans Bartoldus (zweiter von links) sowie Heinz Schemken vom Förderverein Nevigeser Wallfahrtsstätten....

1 Bild

Frage der Woche: Welche Feiertage braucht das Land – welche nicht? 25

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 11.05.2018

Das Jahr 2018 hat in Nordrhein-Westfalen 11 gesetzliche Feiertage, von denen fünf bereits hinter uns liegen. Wie wichtig sind diese 11 Tage für unsere Gesellschaft – und: Gibt es vielleicht bessere Vorschläge? Von den 11 Feiertagen, die wir in NRW jährlich begehen, haben 8 einen christlichen Bezug. Nur an Neujahr sowie am 1. Mai und am 3. Oktober feiern wir aus profanem Anlass. Dass ein guter Teil der deutschen...

1 Bild

Gewinnspiel: 2x2 Tickets für "Scharfe Brise" in der Komödie Düsseldorf 6

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Düsseldorf | am 24.04.2018

Düsseldorf: Komödie an der Steinstraße | Wenn Rettungsschwimmer zu einer "Boy"lesquen Show einladen, ist Spaß garantiert! Darum geht es in der neuen Komödie "Scharfe Brise" in der Komödie Düsseldorf an der Steinstraße. Wir verlosen für die Premiere 2 x 2 Freikarten.  Das Freibad am Titisee sitzt auf dem Trockenen: Die Besucher bleiben aus, seit im Nachbardorf ein Freizeitbad mit vielen Attraktionen eröffnet hat. Die Rettungsschwimmer Georg, Patrick und ihr...