Velbert-Langenberg: Ratgeber

1 Bild

Informationen, Tipps und Ansprechpartner: Neuer Seniorenwegweiser der Stadt Velbert

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 14.09.2017

Velbert: Rathaus | Die nunmehr vierte Auflage des Wegweisers für Senioren in Velbert ist erschienen. Die Broschüre enthält unter anderem Ratschläge und Hinweise zu den Themen Wohnen im Alter, Freizeit und finanzielle Hilfen. "Zurzeit verfolgen wir allgemein das Ziel, für mehr Transparenz zu sorgen, damit die Bürger bestens über alles, was in der Stadt passiert, informiert sind. So natürlich auch unsere Senioren", sagt Velberts Bürgermeister...

1 Bild

Stadtwerke tauschen Stromzähler aus

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 08.09.2017

Velbert: Stadtwerke Velbert | Neues Gesetz schreibt den Einbau intelligenter Messsyteme vor Ab November werden die Stadtwerke Velbert mit dem Austausch der herkömmlichen Stromzähler beginnen. „Ein neues Gesetz zwingt uns, intelligente Messsysteme einzusetzen“, so Stadtwerke Marketingchef Bert Gruber. Bis 2032 müssen wir damit fertig sein. Das klingt nach einem langen Zeitraum, ist aber bei 55.000 Messstellen ziemlich ambitioniert.“ „Die gesetzliche...

1 Bild

Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Mettmann

Michael Köster
Michael Köster | Langenfeld (Rheinland) | am 07.09.2017

Mettmann: Kreishaus Mettmann | In der 37. Kalenderwoche werden die Kreispolizeibehörde und der Kreis Mettmann an folgenden Orten Geschwindigkeitskontrollen durchgeführten: Montag, 11. September: Velbert: Deller Straße Mettmann-Metzkausen Erkrath-Hochdahl Monheim-Innenstadt Dienstag, 12. September:  Wülfrath: Flandersbacher Straße Mettmann: Berliner Straße Langenfeld-Innenstadt Mittwoch, 13. September:  Velbert:...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Demenznetzes Velbert bietet Aktionen am Welt-Alzheimertag

Maren Menke
Maren Menke | Velbert-Langenberg | am 31.08.2017

Velbert: Begegnungszentrum Klippe2 | Wer möchte sich schon gerne genauer mit dem Thema Demenz befassen? Gute Frage! Eigentlich niemand, dass wissen die Mitglieder des Demenznetzes Velbert. Genauso wissen sie auch, dass es für manch einen Angehörigen aber leider irgendwann nötig ist. Und dann gilt: Je früher, umso besser.Aus Anlass des Welt-Alzheimertages am Donnerstag, 21. September, veranstalten die Mitglieder des Arbeitskreises daher verschiedene Aktionen, um...

Stadtwerke Velbert warnen vor falschen Anrufern

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg | Velbert | am 22.08.2017

Achtung: Betrüger geben sich fälschlicherweise als Partner der Stadtwerke Velbert oder der Stadt Velbert aus und werben am Telefon mit neuen Tarifen. Aktuell ist der Fall aufgetreten, dass Kunden der Stadtwerke Velbert von Betrügern angerufen wurden. Diese geben sich am Telefon als Partner der Stadtwerke Velbert oder der Stadt aus. Immer wieder werden Kunden der Stadtwerke unter der Vorspiegelung falscher Tatsachen von...

1 Bild

Hier wird in Velbert und Heiligenhaus geblitzt

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 18.08.2017

In der kommenden Woche werden die Kreispolizeibehörde und der Kreis Mettmann wieder Geschwindigkeitskontrollen in Velbert und Heiligenhaus durchführen. Folgende Standorte wurden im Vorfeld angekündigt:  am Montag auf dem Südring in Heiligenhaus am Mittwoch auf der Bleibergstraße in Velbert. Die Messungen sind natürlich abhängig von der tagesaktuellen Verkehrssituation vor Ort. Darüber hinaus müssen...

1 Bild

Air Berlin meldet Insolvenz an - Welche Rechte bleiben den Fluggästen?

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg | Velbert | am 16.08.2017

Die Fluggesellschaft Air Berlin hat gestern Insolvenz angemeldet. Gebuchte Reisen zu stornieren ist für Fluggäste jedoch die schlechteste Lösung. Die Verbraucherzentrale NRW gibt die wichtigsten Tipps in Kürze: Der Flugbetrieb wird nach Angaben der Airline in vollem Umfang fortgeführt werden. Ein Übergangskredit der Bundesregierung soll sicherstellen, dass angesichts der vielen Reisenden während der Ferienzeit niemand...

1 Bild

Hitze bringt das Feuer zum brennen

Andre Tessadri
Andre Tessadri | Velbert | am 23.06.2017

Seit mehreren Tagen nimmt Hitze nicht ab: Temperaturen bis zu 35 Grad Celsius und anhaltende Trockenheit sorgen für ein erhöhtes Waldbrandrisiko. Gewitter mit Starkregen und starken Sturmböhen sind in den kommenden Tagen möglich. Die Feuerwehr gibt Tipps, wie Sie sich in diesen Tagen am Besten verhalten. Im Moment ist sie eine große Belastung für jeden: Die anhaltende Hitze. Der Deutsche Wetterdienst warnt weiter vor...

1 Bild

Zur Zukunft des Lokalkompass – in eigener Sache 246

Thomas Knackert
Thomas Knackert | Wesel | am 14.06.2017

Essen: WVW Redaktionsleitung | Liebe BürgerReporter, liebe Nutzer des Lokalkompass, ich denke, dass es an der der Zeit ist, sich grundsätzlich, persönlich und als verantwortlicher Verlagsvertreter zur Zukunft von unserer Nachrichten-Community lokalkompass.de zu äußern. Einige unserer BürgerReporter haben sich bei mir persönlich gemeldet und auch in Beiträgen versucht, ihre aktuelle Gemütslage zum Lokalkompass zu formulieren. Dies zeigt mir – und...

1 Bild

Bauarbeiten auf der A52: Anschlussstelle Essen-Haarzopf gesperrt

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 21.04.2017

Im Zuge der Bauarbeiten auf der A52 sperrt die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr ab Sonntag, 23. April, gegen 20 Uhr die Abfahrt der Anschlussstelle Essen-Haarzopf in Fahrtrichtung Bochum. Eine innerörtliche Umleitung wird ab der Ausfahrt Essen-Kettwig ausgeschildert. Im Zuge der Sperrung werden an der Abfahrt unter anderem Arbeiten an den Schutzeinrichtungen stattfinden. Gleichzeitig wird dort die Fahrbahn erneuert....

1 Bild

Preis für unsere Agentin Schlaumeise 8

Thomas Knackert
Thomas Knackert | Essen-Süd | am 12.04.2017

Essen: Westdeutsche Verlags- und Werbegesellschaft | Gleich drei Titel der FUNKE MEDIENGRUPPE sind jetzt mit dem Durchblick-Preis des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) ausgezeichnet worden. Die begehrte Auszeichnung für besonderes publizistisches Engagement ging an den Allgemeinen Anzeiger (Erfurt), die Berliner Woche und die Westdeutsche Verlags- und Werbegesellschaft (WVW), zu der auch der Lokalkompass und die ORA (Ostruhr Anzeigenblatt Gesellschaft) gehören. ...

1 Bild

Frage der Woche: Sollte man Großstädte von Autos befreien? 22

Vanessa Neuhaus
Vanessa Neuhaus | Essen-Borbeck | am 05.04.2017

In Deutschland gibt es knapp 46 Millionen Kraftfahrzeuge. Alleine im Jahr 2016 wurden 3,35 Millionen Fahrzeuge neu zugelassen. Negative Folgen dieser immensen Massenmotorisierung sind vor allem in Großstädten kaum zu übersehen. Feinstaubalarm, Dauerstaus, Parkplatzsuche, Lärm, sowie kaum Platz für Fußgänger und Radfahrer, sind nur einige der Probleme mit denen sich die städtische Bevölkerung heutzutage konfrontiert sieht....

1 Bild

Verwechslung mit Gas und Bremse sorgt für fatale Folgen

Andre Tessadri
Andre Tessadri | Velbert | am 17.03.2017

Ein schwerer Unfall mit Verletzten und hohem Sachschaden ereignete sich im Einmündungsbereich der Straße "Am Berg"/ Laupendahler Weg in Heiligenhaus am vergangenen Donnerstagmorgen gegen 7.50 Uhr. Die 51-jährige Fahrerin eines Pkw Tesla wollte von der Straße "Am Berg" nach rechts in den Laupendahler Weg abbiegen. Hierbei musste sie um einen Lkw herumfahren, der rechtswidrig auf dem Laupendahler Weg in ihrer...

1 Bild

Warnung am Weltverbrauchertag 2017: Kostenlos ist nicht umsonst - Tücken der Spiele (-Apps)

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 15.03.2017

Velbert: Verbraucherzentrale | Große Farmen anlegen, Tiere erwerben und Pflanzen anbauen, um einen erfolgreichen Ertrag zu erzielen - das machen inzwischen nicht mehr nur Landwirte. Auch zahlreiche Jugendliche und Erwachsene beschäftigen sich damit tagtäglich, allerdings nicht im realen Leben, sondern bei Online-Spielen. Mit dem Handy oder dem Tablet lassen sich die entsprechenden Spiele schnell und zunächst auch oft kostenlos im App-Store...

1 Bild

Guten Tag: Selber mitmischen!

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 14.03.2017

Velbert: Redaktion Stadtanzeiger Niederberg | Nicht nur meckern, sondern handeln - einige junge Bürger der Stadt Velbert haben verstanden, dass man so doch viel mehr erreicht. Im Schülerparlament diskutieren sie über verschiedene Themen, die vorwiegend ihre Altersgruppe betreffen. Das nächste Mal kommen die Mitglieder am Donnerstag um 17 Uhr im Rathaus zusammen und befassen sich unter anderem mit dem Kinder- und Jugendförderplan der Stadt Velbert, der Einführung eines...

3 Bilder

Warnung vor neuer Betrungsmasche

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 07.03.2017

Für die ersten Opfer ist es leider schon zu spät, sie haben ihr Hab und Gut bereits den hinterlistigen Tätern überlassen, die nun vermehrt mit einer ganz miesen Masche für Verunsicherung und Angst sorgen. Damit sie nicht bei weiteren Bürgern erfolgreich sind, machen die Kreissparkasse Düsseldorf und die Polizei des Kreises Mettmann nun intensiv darauf aufmerksam. "Wir wollen die Leute sensibilisieren!" Denn die Tricks,...

2 Bilder

Bildungskongress in der Villa Wewersbusch

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert-Langenberg | am 28.02.2017

Velbert: Villa Wewersbusch | Lehrkräfte, Wissenschaftler sowie Mitarbeiter von Medienzentren und Bildungsunternehmen aus der gesamten Region sind von Donnerstag, 2. März, bis Samstag, 4. März, wieder zum Bildungskongress nach Langenberg eingeladen. In diesem Jahr steht der Kongress in der Villa Wewersbusch unter dem Motto „Lernen der Zukunft“. „Wir starten am Donnerstag mit einem Education BarCamp“, sagt Stefanie Ueberjahn, Mitorganisatorin des...

1 Bild

Falscher Polizist ruft Velberter Bürger an

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 28.02.2017

Mindestens fünfmal klingelte am Rosenmontag in Velbert, Langenberg und Neviges das Telefon bei älteren Menschen. Trickbetrüger gaben sich als Polizeibeamte aus, mit dem Ziel, die Angerufenen um ihr Hab und Gut zu bringen. Davor warnt die Polizei. Der Anrufer erklärte, dass die Angerufenen Gefahr liefen, Opfer eines Einbruchs oder Raubs zu werden. Um ihre Ersparnisse und Wertgegenstände vor diesen Straftätern in Sicherheit...

1 Bild

Wenn jede Bewegung schmerzt - Telefonaktion: Stellen Sie Ihre Fragen rund um Gelenkerkrankungen!

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 28.02.2017

Velbert: Stadtanzeiger Niederberg | Schnell zum Bus laufen, die Treppen rauf und runter oder Unkraut zupfen – mit gesunden Gelenken ist all das kein Problem. Schmerzen dabei die Gelenke, ist die Lebensqualität erheblich eingeschränkt. „Gelenkschmerzen entstehen, wenn der Knorpel, der das Gelenk schützt, völlig abgenutzt ist und die Knochen aufeinander reiben“, erläutert Dr. Peter Riess, Chefarzt für Unfallchirurgie und Orthopädie am HELIOS Klinikum...

26 Bilder

Mit einem Bein in Westfalen, mit dem anderen im Rheinland 15

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Velbert-Langenberg | am 24.02.2017

Velbert: Langenberg | Der Velberter Stadtteil Langenberg liegt am Zusammenfluss des Hardenberger Baches, der von Süden aus Neviges kommt, und des Deilbaches, der aus südöstlicher Richtung kommt und weiter über Nierenhof und Essen-Kupferdreh in die Ruhr fließt. Der Deilbach bildete in früheren Zeiten in Langenberg die Grenze zwischen der preußischen Grafschaft Mark und dem Herzogtum Berg, heute Rheinland und Westfalen.

1 Bild

Umstieg auf "DVB-T2 HD" - der Experte erklärt wie

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 15.02.2017

Velbert: Schallowetz | Wenn am Mittwoch, 29. März, das Sendeformat DVB-T abgeschaltet und DVB-T2 HD aufgeschaltet wird, schaut manch einer in die Röhre – und zwar in eine vollkommen schwarze. Ulrich Schallowetz, Inhaber des Musik- und Elektrofachgeschäftes "EP: Musik Schallowetz", beobachtet eine steigende Unsicherheit bei seinen Kunden, was den neuen Sendestandard betrifft: Sie wissen nicht, ob sie von der Umstellung betroffen sind oder nicht und...

1 Bild

Telefonsprechstunde: Rat und Tat bei Rückenschmerzen

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg | Velbert | am 11.01.2017

Velbert: Klinikum Niederberg | Kaum eine Krankheit wird der Bezeichnung „Volkskrankheit“ derart gerecht wie der Rückenschmerz. Er kann zahlreiche Ursachen haben und bedarf genauer Diagnostik und individueller Therapie. Welche Behandlungsmöglichkeiten für Rückenschmerzen existieren, darüber informiert Rückenexperte PD Dr. Dr. med. A.J.A. Terzis, Chefarzt der Wirbelsäulenchirurgie, am Donnerstag, 26. Januar, um 18 Uhr während der gemeinsamen Telefonaktion...

2 Bilder

"Das sind richtig coole Typen" - neue Chefärzte am Helios Klinikum Niederberg

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 09.01.2017

Velbert: Klinikum Niederberg | Neue Chefärzte und eine neue Abteilung am Helios Klinikum Niederberg Die Umstrukturierung am Helios Klinikum Niederberg schreitet weiter voran. So konnte Klinikgeschäftsführer Dr. Niklas Cruse mit Dr. med. Markus Leidag, Dr. med. Alexis Müller-Marbach und Dr. med. Peter Riess drei neue Experten für das Team gewinnen. Außerdem wird in den nächsten Wochen zu den bereits bestehenden medizinischen Bereichen eine neue...

1 Bild

Anonym, kompetent, rund um die Uhr - Sorgen mit der Telefon-Seelsorge teilen 1

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 01.01.2017

Es kann jeden Menschen treffen. Plötzlich, mit Wucht oder langsam und schleichend. Ein kleines Problem wächst sich allmählich aus; ein unerwarteter Schicksalsschlag verändert von einem Moment auf den anderen das Leben. Das kann jedem passieren – was dann? Solche Sorgen, Ereignisse und Verletzungen bringen die Menschen an ihre Grenzen. Mit der Telefon-Seelsorge ist es möglich, diese Erfahrungen und Erlebnisse zu...

1 Bild

Tipps vom Profi: "Raketen bitte nie in Flaschen stecken"

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 30.12.2016

Christian Neuhaus ist ein echter Profi. Seit 1992 ist er Feuerwerker und unter anderem an den Feuerwerken zum Japantag und der Rhein-Kirmes in Düsseldorf beteiligt. Sein persönliches Highlight: Er hat das Abschlussfeuerwerk zur Expo in Hannover kreiert. Der Experte vergisst bei seiner Arbeit aber nie die Gefahr - und gibt unseren Lesern Tipps, wie sie Verletzungen durch Raketen, Böller und Co. an Silvester vorbeugen können....