Velbert-Langenberg: Vereine

2 Bilder

Amtswechsel und Spendenübergabe beim Rotary-Club Velbert

Annette Schröder
Annette Schröder | Velbert | vor 2 Tagen

Nachhaltig unterstützen Amtswechsel und Spendenübergabe beim Rotary-Club Velbert: Der scheidende Präsident Eggert de Weldige hat das Amt – samt dazugehöriger Kette – an den neuen Club-Leiter Philip Eigen übergeben. Zu Gast waren zudem Vertreter der Vereine, die 2018 unterstützt werden. Der neue Präsident des Rotary-Clubs Velbert ist ansonsten gar nicht neu: Seit 13 Jahren ist er bereits dabei. Und hat vor der Übernahme...

1 Bild

Handgearbeitetes Herzkissen macht Mut 1

Annette Schröder
Annette Schröder | Velbert | vor 3 Tagen

Spende unterstützt Selbsthilfegruppe Das anatomisch geformte, handgenähte Herzkissen dient nicht nur als „Mutmacher“ in der schweren Zeit nach der Diagnose „Brustkrebs“, sondern lindert zugleich auch unangenehme Druck- und Narbenschmerzen nach einer Operation. Zudem dient es zur Entlastung der Lymphabflussbahnen in der Achselhöhle, hilft bei der Entstauung der operierten Seite, beeinflusst die Durchblutung positiv und...

1 Bild

Fanfarencorps Neviges machte eine Planwagenfahrt

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg | Velbert | vor 3 Tagen

Das 1. Fanfarencorps Neviges 1957 traf sich am vergangenen Sonntag zu einer Planwagenfahrt. Auf dem Hof Nüfer wurde dann bei strahlendem Sonnenschein gegrillt. Nach einigen vergnüglichen Stunden ging es gut gelaunt zurück nach Neviges.

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Hinweisschild auf neuen Radweg-Abschnitt fehlt 1

Annette Schröder
Annette Schröder | Essen-Ruhr | am 12.07.2018

"Liebes Ruhrkurier-Team, auch eine Zusammensetzung meiner drei Radgruppen hat die neue Strecke eingeweiht", schreibt Egon Schultz von den Revierradlern zum großen Artikel über die neue Rad- und Fußweg-Strecke Essen-Deilbachtal/ Velbert-Nierenhof vom Essener Baldeneysee durch die Kulturlandschaft Deilbachtal bis zum Velberter Stadtteil Nierenhof, die unlängst eingeweiht wurde.  Leider gäbe es kein einziges Hinweisschild,...

1 Bild

Leos erwarten im Herbst 300 Gäste

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 26.06.2018

Turnusmäßiger Wechsel beim Lions Club Velbert/Heiligenhaus: Präsident Harald Schyja (von links) gibt sein Amt zum 1. Juli an Michael Hoffart weiter. Dessen Sohn Tobias wird zum selben Zeitpunkt Chef der Leos Niederberg. „Reiner Zufall“, versichern die Beiden. Während Hoffart Senior neben vielen Aktivitäten - wie Oldtimer-Rallye, Bundeswehr-Konzert oder Golfturnier - sein besonderes Augenmerk auf den beliebten...

5 Bilder

Tierschutzverein: Neue Stuben für die kleinen Samtpfötchen

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 21.06.2018

Velbert: Tierheim Velbert | Glückliches Bellen, zufriedenes Schnurren und leises Rascheln im Stroh - im Tierheim Velbert ist es nie ruhig. Und das liegt nicht nur an den zahlreichen Vierbeinern, denen hier ein schönes Zuhause auf Zeit geboten wird. Das liegt vor allem auch an dem Engagement der Mitglieder des Tierschutzvereins Velbert/Heiligenhaus, die das Tierheim an der Langenberger Straße 92 in Velbert betreiben."Es gibt immer etwas zu tun", so...

1 Bild

Kirchenkreise prüfen die Zusammenarbeit

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 19.06.2018

Velbert: Eventkirche | Vertreter der niederbergischen Protestanten tagten in Langenberg Die Synode des Kirchenkreises Niederberg lässt eine engere Zusammenarbeit mit dem Nachbarkreis Düsseldorf-Mettmann prüfen. Die Vertreter der evangelischen Kirchengemeinden zwischen Heiligenhaus und Dönberg, Gruiten und Langenberg kamen zu Beginn der Synode zuerst zu einem Gottesdienst in der Alten Kirche zusammen. Mark Burrows, Professor von der Hochschule...

1 Bild

Tafel sucht dringend einen geeigneten Raum in Velbert

Maren Menke
Maren Menke | Velbert-Neviges | am 19.06.2018

Velbert: Tafel | Der Standort Neviges feierte mit vielen Gästen das 15-jährige Bestehen Vor 15 Jahren gab die Tafel für Niederberg zum ersten Mal Lebensmittel an 16 Bedürftige in Neviges aus. Das war im Gemeindehaus an der Siebeneicker Straße. In den folgenden Jahren wechselte der Standort allerdings mehrmals: Nach dem Gemeindezentrum im Siepen ging es in das alte Rathaus an der Wilhelmstraße. Das war vor dem derzeitigen Umbau, die...

4 Bilder

Übung der Heiligenhauser Einsatzkräfte: Feuer im Hochhaus

Maren Menke
Maren Menke | Heiligenhaus | am 11.06.2018

Heiligenhaus: Bleibergstraße | "Starke Rauchentwicklung aus Aufzugsbetriebsraum - Feuer im Hochhaus" lautete die Übungsmeldung am Freitagabend für die Einsatzkräfte in Heiligenhaus. Besondere Objekte haben besondere Herausforderungen. So stehen im Stadtgebiet Heiligenhaus fünf Hochhäuser - Gebäude, deren obere Etagen mit der Feuerwehr-Drehleiter nicht mehr erreicht werden können. "Diese Häuser verfügen über besondere Sicherheitseinrichtung, so zum Beispiel...

1 Bild

Besucher durften beim Feuerwehrfest mit anpacken

Maren Menke
Maren Menke | Velbert-Langenberg | am 05.06.2018

Velbert: Feuerwehr | Beim Tag der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr in Langenberg war das Anpacken ausdrücklich erwünscht. Unter der Anleitung von erfahrenen Feuerwehrleuten durften kleine und große Besucher die schweren Hydraulik-Werkzeuge in die Hand nehmen. So wurde ein altes Auto zerlegt - genauso so, wie es die Feuerwehr macht, um eingeklemmte Personen nach einem Unfall zu befreien.

1 Bild

Ökumenische Notfallseelsorge: Niemand muss alleine sein!

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 04.06.2018

Es gibt (Extrem-)Situationen, die niemand erleben möchte - der plötzliche Verlust eines geliebten Menschen zum Beispiel. Und jeder geht anders damit um; während der Eine Ruhe braucht und alleine sein möchte, um seine Gedanken zu sortieren, wird der Andere von seinen Emotionen überwältigt und sucht nach Halt. Wichtig ist: Niemand muss alleine sein! Das dem so ist, wird durch die Ökumenische Notfallseelsorge des Kirchenkreises...

1 Bild

Eintauchen in das Mittelalter

Maren Menke
Maren Menke | Velbert-Neviges | am 01.06.2018

Velbert: Schloss Hardenberg | Bis Sonntag, 3. Juni, besteht rund um das Hardenberger Schloss die Möglichkeit, die Uhr um fast 1.000 Jahr zurückzudrehen. Beim Mittelaltermarkt der Marktgilde zu Hardenberg gibt es nicht nur Handwerker und Gaukler aus dieser Zeit zu sehen, sondern auch Jagdmethoden aus jener Epoche. Ein Falkner stellt Greifvögel vor, mit denen vor der Erfindung des Schießspulvers erfolgreich Jagd auf Niederwild gemacht wurde.

1 Bild

Schützenverein "Kleine Schweiz" marschierte und feierte

Maren Menke
Maren Menke | Velbert-Neviges | am 29.05.2018

Velbert: Kleine Schweiz Tönisheide | Bei schönstem Frühsommerwetter marschierten die Mitglieder des Schützenvereins "Kleine Schweiz" durch Tönisheide. Am Abend zuvor wurde Martin Leonhardt zum neuen König gekrönt, der eine Woche zuvor mit dem 118 Schuss den Vogel von der Stange geholt hatte. Ihm zur Seite steht Nadja Bovensiepen als Königin. Nach dem Umzug ging es am Schießstand an der Nevigeser Straße in gemütlicher Runde weiter, darunter waren auch viele...

1 Bild

Jugendfeuerwehr erlebte aufregendes Wochenende

Maren Menke
Maren Menke | Heiligenhaus | am 22.05.2018

Heiligenhaus: Feuerwehr | Die Jugendfeuerwehr aus der sächsischen Partnerstadt Zwönitz war zu Gast bei den Heiligenhauser Kameraden. Zusammen erlebten die Jungen und Mädchen ein aufregendes Wochenende. So wurde zusammen gegrillt, es gab eine Nachtwanderung und mit Cromford in Ratingen wurde die die älteste Fabrik auf dem europäischen Kontinent besucht. Daneben lud das schöne Wetter zum gemeinsamen Schwimmen ein. Die Berufsfeuerwehr Wuppertal stellte...

1 Bild

Vielfalt und hohe Qualität der Bildungsarbeit hat begeistert

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 16.05.2018

Strahlende Gesichter bei der Kolpingsfamilie Velbert: Sie erhielt den Johann-Gregor-Breuer-Preis für ihre innovativen Konzepte in der Bildungsarbeit. Mit dem Preis zeichnet das Kolpingwerk Diözesanverband Köln jedes Jahr eine Kolpingsfamilie aus, die vielfältige Freizeit- und Bildungsaktivitäten für jedes Alter anbietet. „Ko-Ko-Ka“ hatte den Ausschlag für die Kolpingsfamilie Velbert gegeben: Zur Kolping-Kommunion-Katechese...

1 Bild

Frauen lassen die Innenstadt erblühen

Maren Menke
Maren Menke | Heiligenhaus | am 11.05.2018

Heiligenhaus: Hauptstraße | Die Damen der Frauen-Union haben wieder 82 Blumenampeln für die Heiligenhauser Innenstadt bepflanzt, anschließend hängten die Mitarbeiter der Technischen Betriebe sie in der Innenstadt auf. Feierlich wurde der farbenprächtige Blumenschmuck singend eingeweiht, Unterstützung gab es dabei durch eine Gruppe Realschüler. Endstation der musikalischen Runde durch die City war der Mansfieldplatz vor der Sparkasse, der in den nächsten...

3 Bilder

"Wunschbriefe" aus Velbert: Engagierter Einsatz von Fee Lucinda und ihren Helfern

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 09.05.2018

Velbert: Brauhaus Alter Bahnhof | Ein Besuch bei der Berufsfeuerwehr in Ratingen, ein Tag im Freizeitpark Schloss Beck, eine Motto-Feier zum 18. Geburtstag, außerdem ein Zauberer, der auf der Krankenstation für gute Stimmung sorgt, eine Fahrt nach Berlin, Kartfahren und mehr... All das sind Herzenswünsche und -träume von Kindern und Jugendlichen mit einer schweren Erkrankung oder einer Behinderung, die in Erfüllung gegangen sind. Warum das möglich war?...

1 Bild

Kühle Cocktails waren heiß begehrt

Maren Menke
Maren Menke | Velbert-Neviges | am 08.05.2018

Velbert: Gerätehaus | Beim Florianstag der Freiwilligen Feuerwehr Neviges waren die kühlen Cocktails vor allem beim jüngeren Publikum heiß begehrt. Um die Nachfrage der fruchtigen Drinks mit und ohne Alkohol schnell wie die Feuerwehr zu befriedigen, wurden die Gläser fast wie am Fließband befüllt. Begonnen hatte der Florianstag mit einem ökumenischen Gottesdienst im Dom, wo es um Respekt ging, der in letzter Zeit den Helfern immer weniger entgegen...

1 Bild

Langenberger Tafel besteht seit 15 Jahren

Maren Menke
Maren Menke | Velbert-Langenberg | am 04.05.2018

Velbert: Kreiersiepen | "Kleine Glücksgeschichten" las Katrin Schäder bei der Tafel für Niederberg vor, die seit 15 Jahren die Gäste im Alten Vereinshaus in Langenberg begrüßt. Dort werden immer noch an jedem Freitag Lebensmittel durch das 23-köpfige Tafel-Team an bedürftige Personen ausgegeben. An der Feierstunde, die musikalisch durch Peter Hillmann umrahmt wurde, nahmen neben den ehrenamtlichen Helfern auch Kunden und Unterstützer teil.

2 Bilder

Laufen für ein gleichberechtigtes Leben!

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert-Langenberg | am 29.04.2018

"Pro Mobil" bewegt Menschen. Daher lädt der Verein für Menschen mit Behinderung am Freitag, 4. Mai, ab 14 Uhr, alle Menschen zum inklusiven Lauf auf den Panorama-Radweg ein. Unter dem Motto ein „Ziel für alle“ dürfen sich alle Bürger angesprochen fühlen und an dem Event teilnehmen. Der Lauf beginnt und endet auf dem Panorama-Radweg an der Villa B., Höferstrasse 37 in Velbert. Er findet im Zuge des bundesweiten Aktionstag der...

4 Bilder

Tafel-Betrieb in Velbert geht wieder weiter

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 17.04.2018

Nachdem die Evangelische Friedenskirche an der Nevigeser Straße 1 in Velbert Anfang des Monats geschlossen wurde, fehlt der Tafel für Niederberg in Velbert-Mitte ein passender Standort für die wöchentliche Essensausgabe. Jeden Dienstag in der Zeit von 12.30 bis 14.30 Uhr erhielten Bürger, die einen entsprechenden Bedarf vorweisen können, in den Gemeinderäumen Lebensmittel. Obwohl die Schließung des Gotteshauses schon längere...

1 Bild

Musikalisch beschwingtes Narzissenfest

Maren Menke
Maren Menke | Velbert-Neviges | am 16.04.2018

Velbert: Schloss Hardenberg | Heiter wie das Wetter war das Narzissenfest an der Vorburg des Schlosses Hardenberg in Neviges. Der Schlossförderverein hatte neben guten alten Bekannten auch junge Talente verpflichtet, wie den Akkordeonspieler Florian Behlau. Viel Beifall gab es für die Liedbeiträge der Chorfreunde Plan B (Foto) und der Chorgemeinschaft Deutsche Sänger aus Wülfrath. Zauberkünstler Wobo brachte das Publikum darüber hinaus zum Staunen. Zum...

1 Bild

Neubau soll innerhalb von einem Jahr errichtet werden

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 12.04.2018

Velbert: Alte Ziegelei | Ein neues Wohnheim für Menschen mit Behinderung soll in den nächsten zwölf bis 14 Monaten an der Wohnstraße Alte Ziegelei in Velbert entstehen. Schon vor einer Weile hatte die "Lebenshilfe" - ein Verein für Menschen mit geistiger Behinderung - das rund 1.650 Quadratmeter große Grundstück gekauft. Nach einigen Verzögerungen wegen Lärmschutzmaßnahmen, konnte diese Woche der lang ersehnte offizielle Spatenstich erfolgen. Das...

6 Bilder

Gelbe Blütenpracht am Schloss Hardenberg: Narzissenfest 2018 1

Maren Menke
Maren Menke | Velbert-Neviges | am 09.04.2018

Velbert: Schloss Hardenberg | Die strahlend gelben Blüten, die rund um das Schloss in Neviges für Frühlingsstimmung sorgen, sind natürlich ausschlaggebend für den Namen der traditionellen Veranstaltung der Freunde und Förderer des Kulturensembles Schloss Hardenberg. Am Sonntag, 15. April, sollen sie wieder für ein farbenfrohes und stimmungsvolles Ambiente sorgen, denn: Das Narzissenfest 2018 findet statt. In der Zeit von 11 bis 13.30 Uhr sind Groß und...

7 Bilder

"Gemeinsam Wege gehen" - auch noch nach 70 Jahren

Maren Menke
Maren Menke | Velbert-Langenberg | am 05.04.2018

Velbert: Stiftung Mary Ward | "Gemeinsam Wege gehen" - so lautet der Leitspruch der Stiftung Mary Ward. Was vor 70 Jahren - damals noch unter dem Namen "Haus Maria Frieden" - als familienersetzendes Kinderheim für Kriegswaisen errichtet wurde, hat sich zu einer modernen Einrichtung der Kinder- und Jugendhilfe mit differenziertem Angebot entwickelt. So gibt es ein familienorientiertes und ein familienaktivierendes Wohnangebot, ein heilpädagogisches...