Nachrichten aus Velbert-Neviges

1 Bild

Überfall auf 29-Jährigen - Zeugen gesucht

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg aus Velbert | am 13.11.2014

Velbert: Feldstraße | Ein 29-jähriger Velberter spazierte am gestrigen Mittwoch gegen 10.45 Uhr die Feldstraße in Velbert-Langenberg entlang. Nach Angaben des Mannes erhielt er plötzlich einen Schlag auf den Hinterkopf und stürzte zu Boden. Drei Männer nahmen ihm das Portemonnaie aus der Hosentasche. Sie entwendeten das darin befindliche Bargeld, den Personalausweis sowie einen blauen Stoffbeutel mit einer geliehenen DVD aus einer Videothek....

1 Bild

Eingangstür aufgebrochen

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg aus Velbert | am 13.11.2014

Heiligenhaus: Jahnstraße | Die Bewohner eines Einfamilienhauses an der Jahnstraße in Heiligenhaus, mußten am Dienstag, dem 11.11.2014, gegen 19.40 Uhr feststellen, dass ihre Eingangstür von Unbekannten aufgebrochen worden war. Einbrecher hatten die Abwesenheit der Leute genutzt und waren in das Gebäude eingedrungen, um es nach Wertgegenständen zu durchsuchen. Bei Eintreffen der Polizei hatten sich die Täter bereits entfernt. Angaben zur Tatbeute...

1 Bild

Gefälschter Führerschein und Alkohol

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg aus Velbert | am 13.11.2014

Velbert: Schloßstraße | Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich in der Nacht zum heutigen Donnerstag gegen 3.15 Uhr. Die Polizei wurde in der Nacht zur Schwanenstraße in Velbert, in Höhe der Schloßstraße gerufen. Ein 33-Jähriger Peugeot-Fahrer fuhr auf der Schwanenstraße und wollte nach links in die Schloßstraße einbiegen. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam von der Fahrbahn ab, beschädigte einen Stromkasten und ein...

1 Bild

Advent- und Winterzauber im "neanderland"

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch aus Velbert | am 13.11.2014

Fachwerkromantik, Lebkuchenduft, selbst gemachte Präsente und Köstlichkeiten aus lokaler Produktion – im neanderland findet man sie noch, die beschauliche Adventsstimmung fernab des Großstadttrubels. Zwölf romantische Weihnachtsmärkte laden ab Ende November in die winterliche Region um das malerische Neandertal ein. Der Weihnachtsmarktbummel lässt sich hier auch ideal mit einer Winterwanderung verbinden. Einer der...

1 Bild

Fußgängerin angefahren

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch aus Velbert | am 13.11.2014

Velbert: Oststraße | Schwer verletzt wurde eine Fußgängerin, als sie von einem Auto angefahren wurde. Das teilt die Polizei mit. Die 84-Jährige war am Mittwoch um 15.02 Uhr auf der Bahnhofstraße in Richtung Güterstraße unterwegs. Sie querte die Oststraße, ohne zuvor auf die Ampel geachtet zu haben. Zu diesem Zeitpunkt fuhr ein 47-jährigen Velberter bei "Grün" mit seinem Auto in den Kreuzungsbereich ein und erfasste die Fußgängerin. Der...

3 Bilder

Martinszug durch den Rosenhügel

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg aus Velbert | am 13.11.2014

Velbert: Rosenhügel | Klein, aber fein war der Martinszug, den die Kita Zwergenhaus zusammen mit dem SKFM durchgeführt hat. Unterstützung gab es durch Sahle Wohnen: Vor der Seniorenanlage endete der Zug, wo ein Martinsfeuer loderte und wo sich die Zugteilnehmer mit heißen Getränken und Bratwurst stärken konnten. „Wir möchten so den Zusammenhalt fördern“, begründet Sahle-PR-Referentin Simone Böhnisch das Engagement.

1 Bild

Unfallflucht an der Langenberger Straße

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg aus Velbert | am 12.11.2014

Velbert: Langenberger Straße | Zu einer Unfallflucht an der Langenberger Straße kam es bereits am vergangenen Freitag, gegen 7.20 Uhr, in Höhe der Einmündung Friedrichstraße. Das teilt die Polizei mit. Ein 58-Jähriger befuhr mit seinem blauen Ford Fiesta die rechte Fahrspur der Langenberger Straße in Fahrtrichtung Langenberg. Nach Angaben des Ford-Fahrers befand sich zu diesem Zeitpunkt ein Linienbus auf der Fahrspur links neben ihm. Plötzlich zog der...

1 Bild

Aus dem Rhythmus?

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch aus Velbert | am 12.11.2014

Velbert: Stadtanzeiger Niederberg | Zum Herzseminar lädt das Klinikum Niederberg am kommenden Samstag ins Forum Niederberg ein. Es steht unter dem Motto „Aus dem Takt - Herzrhythmusstörungen heute“ und ist nicht nur für Erkrankte, sondern vor allem als Prävention gedacht. Hätten Sie gewusst, dass Schlafmangel Einfluss auf den Herzrhythmus hat? Ich nicht. Oder dass Kalium- und Magnesiummangel der Auslöser für Herzrhythmusstörungen sein kann? Ich ebenfalls nicht....

4 Bilder

Kreispolizei fahndet nach Sexualstraftäter

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg aus Velbert | am 12.11.2014

Die Kriminalpolizei im Kreis Mettmann hat eine groß angelegte Öffentlichkeitsfahndung nach einem bisher noch unbekannten Sexualstraftäter gestartet. Durch die Verteilung von Fahndungsplakaten und Handzetteln, aber auch mit Hausbefragungen und gezielten Bürgergesprächen ab dem heutigen Mittwoch im Großraum Hilden-Süd, fahnden die Ermittler vom Kriminalkommissariat 11 in Mettmann aktuell mit großem Kräfteansatz. Für alle...

1 Bild

Tagesmütter sollen mehr Geld erhalten 7

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch aus Velbert | am 12.11.2014

Tagesmütter auf öffentlicher Betreuungsbasis werden von den Städten bezahlt - und das recht unterschiedlich. Während in Heiligenhaus eine Kindertagespflegeperson 4,50 Euro pro Kind und Stunde erhält, sind es in Velbert bislang 3,50 Euro pro Kind und Stunde. Jetzt soll eine Erhöhung des Satzes auf 4,50 Euro sowie eine Staffelung nach Qualifizierung erfolgen. „Darauf haben die Tagesmütter lange gewartet“, sagt Claudia Schmidt...

1 Bild

BÜCHERKOMPASS: Ungewöhnliche Helden 7

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de aus Essen-Süd | am 12.11.2014

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche drei Bücher an unsere Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchte. Diese Woche widmen wir den Underdogs und Übermenschen: den verschiedenen Typen eines Helden. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post...

12 Bilder

Hoppeditz-Erwachen ganz ohne Schnäuzer 10

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch aus Velbert | am 12.11.2014

Velbert: TSZ-Heim | Alles neu beim diesjährigen Hoppeditz-Erwachen: In den Abendstunden erwachte der weibliche Hoppeditz in geschlossenen Räumen. Die größte Neuerung aber war der Hoppeditz selbst. „Ich hab dem Alten die Mütz‘ geklaut, damit mal jemand hier auf die Kacke haut.“ Kathi Hochmuth, zarte 16, aber kein bisschen leise. Sie hat die Hoppeditz-Rolle von ihrem Stiefvater Michael Schmidt übernommen, der damit nicht nur einen...

1 Bild

Wie ein Uhrwerk

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch aus Velbert | am 11.11.2014

Velbert: Forum Niederberg | Bis zu 100.000 Mal schlägt es pro Tag - und ist dabei präzise wie ein Uhrwerk: das Herz. Bei manchen Menschen kommt es gelegentlich aus dem Takt. Darum geht‘s beim „Herzseminar am Samstag“ im Forum Niederberg. Los geht‘s am kommenden Samstag um 9 Uhr. Neben Vorträgen von Medizinern zu verschiedenen Themen rund um Herzrhythmusstörungen gibt es ein begehbares Herzmodell. „Das macht dieses lebenswichtige Organ begreifbar“,...

Aktionstag: Futterglocken für unsere gefiederten Freunde

Jessica Johnen
Jessica Johnen aus Velbert-Neviges | am 11.11.2014

Wuppertal: Naturerlebnishof am Dönberg | Aus Tontöpfen basteln wir schöne Futterglocken für unsere heimischen Vögel. So helfen wir den Vögeln bei der Futtersuche durch den Winter. In einem Baum gehängt sehen sie sehr dekorativ aus und die Kinder können Meisen & Co beim Fressen aus nächster Nähe beobachten. Anmeldung für den Kurs unter http://www.naturerlebnishof.org/aktionstage/ Anmeldung für den Kurs

2 Bilder

Beim Martinsmarkt gab es was zu sehen

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg aus Velbert | am 11.11.2014

Heiligenhaus: Hauptstraße | Anlässlich des Martinsmarktes sorgten einige Händler mit ihrem Angebot an Kunsthandwerk für zusätzliche Anziehungspunkte entlang der Hauptstraße. Auf dem Rathausplatz lockte ein kleiner Streichelzoo: Neben Schafen und Ponys waren passend zum Martinsfest Gänse dabei, doch dem Geflügel wollte niemand an die Federn. Dafür wagten es einige Mutige, den Uhu zu streicheln, den ein Falkner vorstellte. Der große Eulenvogel war...