Velbert-Neviges: Politik

1 Bild

Regenbogenschule: Umzugsgegner machen mobil

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch aus Velbert | vor 9 Stunden, 46 Minuten

Heiligenhaus: Rathaus | 447 Bürger sind gegen den Umzug der Regenbogenschule von der Oberilp hin zum Sportfeld. Darunter Jaumana Ali Khan, Mutter eines Regenbogenkindes, und ursprüngliche Initiatorin der Unterschriftenaktion. „Gegen die Pläne müssen wir was machen“, hat sie gedacht und prompt im Freundeskreis Unterstützer gefunden. Die Aktion weitete sich aus, auch die Bürger-Gemeinschaft Oberilp sowie der TuS Unterilp sammelten Unterschriften...

2 Bilder

Flop: Meckern, meckern, meckern 1

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg aus Velbert | vor 3 Tagen

In der Mittwochsausgabe des Stadtanzeigers haben wir über die Einlösung des ersten Leserwunsches unserer Aktion „Wünsche an den Bürgermeister“ berichtet. Der Fußgängertunnel am Berg wird in diesen Tagen aufwändig gereinigt. Damit kommen die Technischen Betriebe den Anregungen zweier Leser nach, die den schlechten Zustand des Tunnels angeprangert hatten. Statt sich zu freuen, wird in Sozialen Netzwerken über die...

1 Bild

„Action“ in Heiligenhaus

Alice Gevelhoff
Alice Gevelhoff aus Velbert | vor 3 Tagen

Heiligenhaus: Rathaus-Center | Neueröffnung am Basildonplatz: Der niederländische Discounter „Action“ hat am Donnerstag seine 39. Filiale in Deutschland eröffnet - und das in Heiligenhaus. „Mit ,Action‘ belebt ein neuer Wettbewerbsteilnehmer die Innenstadt, das ist ein gutes Zeichen“, sagte der Technische Beigeordnete Harald Flügge. Im Untergeschoss des Rathaus-Centers bietet das niederländische Unternehmen auf 700 Quadratmetern Haushaltswaren, Deko-...

7 Bilder

Baubeginn erfolgt

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff aus Velbert-Langenberg | vor 3 Tagen

Velbert: Woeste | Auf dem ehemaligen Woeste-Gelände läuft alles nach Plan. Vermarkter Ten Brinke äußert sich zufrieden über den Verkaufsstand, Projektverantwortlicher Gerrit Woeste sieht gute Verzahnungen der Beteiligten und Günter Hundrieser, Geschäftsführer des neuen Edeka-Marktes, gibt den Termin für die Eröffnung bekannt. „Wir haben mit dem Bau der ersten Häuser begonnen“, so Werner Hübner, Beratung und Verkauf bei Ten Brinke...

2 Bilder

Klamme Kassenlage schweißt zusammen 1

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch aus Velbert | vor 3 Tagen

Velbert: Rathaus | „Wir wollen Velbert nach vorne bringen. Und das geht nur mit Mehrheiten“, sagt Manfred Bolz, CDU-Fraktionschef. Das sehen auch die SPD und „Velbert anders“ so. Das Ergebnis ist ein Zweckbündnis, das nun einen neuen Sparkurs für Velbert erarbeiten will. Dabei werde man auch mal eigene Überzeugungen zurückstellen und abwägen, was wichtig und richtig für die Stadt sei, erklärte Gerno Böll-Schlereth, Fraktionschef der SPD. Und...

1 Bild

Politik hautnah erleben

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch aus Velbert | vor 3 Tagen

Velbert: Bleibergquelle | Daniel Zimmermann ist ein Phänomen: Als 16-Jähriger gründete er mit Freunden die Jugendpartei „Peto“, mit 27 wurde er in Monheim zum Bürgermeister gewählt, bei der letzten Kommunalwahl erzielte er 94,64 Prozent der Stimmen. Und dieser junge Mann, 31 Jahre alt, fällt in der Schulklasse am Berufskolleg Bleibergquelle kaum auf. Außer, dass sein Platz am Lehrerpult ist, nicht in den Schulbänken. Daniel Zimmermann ist gekommen,...

1 Bild

Erster Wunsch geht in Erfüllung

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch aus Velbert | am 19.11.2014

Velbert: Am Berg | Ja, ist denn heut‘ schon Weihnachten? Zumindest für Detlef Lohfink und Helga Freimuth. Die beiden Leser hatten sich an der Stadtanzeiger-Aktion „Wünsche an den Bürgermeister“ beteiligt und sich gewünscht, dass der Fußgängertunnel am Berg aufgehübscht wird. Gestern nun rückten die Technischen Betriebe an und machten sich an die Arbeit: Mit Hochdruckreinigern bekämpfen zwei Mitarbeiter der Abteilung Bauwerksunterhaltung den...

2 Bilder

„Alles auf den Kopf stellen“

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch aus Velbert | am 19.11.2014

Velbert: Rathaus | Das waren keine guten Nachrichten, die Bürgermeister Dirk Lukrafka jetzt bekannt gab: Der Haushalt für 2015, der noch in diesem Monat beschlossen werden sollte, hat keinen Bestand. Das geplante Defizit steigt von 100.000 Euro auf 3,3 Millionen Euro an. „Ich war geschockt, als ich die Zahlen sah“, sagte der Bürgermeister. Damit hatte er nicht gerechnet: Nach einem Erlass des Ministeriums für Inneres und Kommunales gibt es...

1 Bild

Brücke wird angeschlossen

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg aus Velbert | am 18.11.2014

Heiligenhaus: Ratinger Straße | Auf der L156 „Ratinger Straße“ ist für die Dauer von fünf Wochen eine einstreifige Verkehrsführung mit Ampelregelung eingerichtet worden. Betroffen ist der Bereich zwischen dem „Werkerwald“ und der künftigen nördlichen A44-Anschlussstelle „Heiligenhaus“. Ziel ist die Anbindung der ausgebauten L156 „Ratinger Straße“ an die hergestellte Brücke und die zukünftige A44-Anschlussstelle „Heiligenhaus“.

2 Bilder

Flop der Woche! 2

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg aus Velbert | am 15.11.2014

Inklusion ist in aller Munde. Es wird gelobt, dass förderungsbedürftige Kinder in Regelschulen unterrichtet werden sollen. Jetzt melden sich andere Stimmen: Die Eltern der Kinder, die die Sprachförderschule in Mettmann besuchen, auch Velberter und Heiligenhauser, wehren sich gegen die Schließung der Schule. Dazu laden sie am Dienstag um 19.30 Uhr zu einer Versammlung in die Peckhauserstraße 20, ein. Inklusion: Ja, bitte -...

2 Bilder

Top der Woche!

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg aus Velbert | am 15.11.2014

„Nie wieder Faschismus, nie wieder Krieg“ und „Faschismus ist ein Verbrechen“ - so lauten die Schriften auf den Kränzen, die anlässlich des Gedenkens des Novemberpogroms 1938 am 10. November am Offersplatz in Velbert-Mitte niedergelegt wurden. Unter anderem haben die Stadt Velbert und der Stadtverband Velbert der Linken mit ihren blumigen Arrangements farbige Akzente gegen das Vergessen gelegt. Unser Top der Woche.

1 Bild

Haben Sie‘s gewusst?

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch aus Velbert | am 15.11.2014

Velbert: Oststraße | Das Parkhaus an der Oststraße hat ausgedient und wird in diesen Tagen abgerissen . Tatsächlich war es in die Jahre gekommen. Ich kenne kaum jemanden, der dort geparkt hat, wenn er in die Innenstadt wollte. Und trotzdem kam für mich die Nachricht des Abrisses überraschend. Gemäß der ursprünglichen Planung hatte es im Zuge des Marktzentrum-Baus abgerissen und durch ein modernes Parkhaus ersetzt werden sollen. Jetzt, da das...

1 Bild

Zeichen für Frieden

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg aus Velbert | am 15.11.2014

Zwischen idyllischen Wäldern und Feldern bei milder Herbstsonne wurden die Schrecken des Zweiten Weltkrieges spürbar. Angehörige und enge Freunde der siebenköpfigen Besatzung des britisch-australischen Halifax-Bombers LV 936 trafen sich an der Absturzstelle zwischen Nordrath und Windrath zum Gedenken. Ehrenamtliche Mitarbeiter des Rheinischen Amtes für Bodendenkmalpflege hatten nicht nur letzte Trümmerteile des am 4....

1 Bild

Tschüs, Parkhaus!

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch aus Velbert | am 14.11.2014

Velbert: Oststraße | Die Abrissbagger sind angerückt, um das Parkhaus Oststraße dem Erdboden gleich zu machen. „Es hat keine Daseinsberechtigung mehr“, sagt Jochen Bellingkrodt von der Verkehrsgesellschaft Velbert. Nachdem die Dauerparker bereits zu Gunsten des Marktzentrums entmietet worden waren, habe man im Schnitt 13 Euro an Parkgebühren eingenommen. „Dem stehen hohe Vorhaltekosten gegenüber“, sagt Bellingkrodt. Auf der Fläche entsteht ein...

1 Bild

Tagesmütter sollen mehr Geld erhalten 7

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch aus Velbert | am 12.11.2014

Tagesmütter auf öffentlicher Betreuungsbasis werden von den Städten bezahlt - und das recht unterschiedlich. Während in Heiligenhaus eine Kindertagespflegeperson 4,50 Euro pro Kind und Stunde erhält, sind es in Velbert bislang 3,50 Euro pro Kind und Stunde. Jetzt soll eine Erhöhung des Satzes auf 4,50 Euro sowie eine Staffelung nach Qualifizierung erfolgen. „Darauf haben die Tagesmütter lange gewartet“, sagt Claudia Schmidt...

4 Bilder

Bahn frei für den Deilbachtalradweg 2

Nina Sikora
Nina Sikora aus Essen-Ruhr | am 10.11.2014

Bereits seit 20 Jahren suchen die Städte Essen und Velbert nach einer Lösung, um eine Radwegverbindung zwischen den Städten sowie dem Ruhrtal und der Elfringhauser Schweiz zu schaffen. Viele Ideen sind diskutiert und auch wieder verworfen worden. Nun scheint endlich eine, für alle Beteiligten akzeptable, Lösung gefunden worden zu sein. Zuletzt schien es so, als würde auch der neuerliche Plan eine Rad- und Wandertrasse als...

1 Bild

Flop der Woche! 10

Maren Menke
Maren Menke aus Velbert | am 08.11.2014

Velbert: Stadtanzeiger Niederberg | Der obere Bereich der Friedrichstraße, zwischen Hertie und dem Sonnenstudio, ist Einbahnstraße. Jetzt kommen den Autos immer mehr Radfahrer entgegen. Zu Recht, wie ein Schild an der Ecke Grünstraße belegt. Diese Regelung stellt aus unserer Sicht eine Gefahr dar, weil niemand mit den „Geister-Radfahrern“ rechnet. Unser Flop!

1 Bild

Bahnstreik: „Entspannt zum Ziel“

Maren Menke
Maren Menke aus Velbert | am 08.11.2014

Claudius Reckeweg hatte mit allem gerechnet, nur damit nicht: „Ich war am Donnerstag viel zu früh in der Uni.“ Wegen des Lokführer-Streiks hatte sich der Heiligenhauser eine Stunde früher aufgemacht. Von Heiligenhaus startet der Student mit dem Bus, fährt zum S-Bahnhof Hösel. Von dort aus geht es mit der S6 nach Essen-Hauptbahnhof, von dort aus weiter mit dem Regionalexpress nach Bochum. Sein Fazit: „Alle Anschlüsse kamen...

2 Bilder

25 Jahre Rathaus-Center

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg aus Velbert | am 07.11.2014

Heiligenhaus: Rathaus-Center | Vor 25 Jahren wurde das Rathaus-Center mit einer großen Feier eröffnet. Der Ansturm auf das Center und die Geschäfte war am ersten Tag so groß, dass sich der Verkehr auf der Hauptstraße bis zum Ehemannshof staute. Stargast war Mike Krüger. Der Entertainer begrüßte die Menschenmenge, die sich zwischen dem Rathaus-Center und der Bühne auf dem Rathausplatz drängte, und kündigte Ernst Berninghaus an. „Ich fühle mich geehrt, ich...

1 Bild

300.000 Euro für den Mariendom in Neviges

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg aus Velbert | am 07.11.2014

Velbert-Neviges: Mariendom Neviges | Die Wallfahrtskirche „Maria Königin des Friedens“ zählt zu den bedeutendsten Bauten in der jüngeren Kirchenarchitektur und ist das zweitgrößte Kirchenbauwerk nördlich der Alpen. 1968 geweiht, ist die seinerzeit vorbildlose Betonkonstruktion des Architekten Gottfried Böhm aufgrund von Spannungsrissen sanierungsbedürftig. Um den weltbekannten Bau für die Zukunft zu sichern haben sich sowohl CDU- als auch SPD-Politiker...

1 Bild

Wohnen und Chillen am Rande der Stadt

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg aus Velbert | am 01.11.2014

Heiligenhaus: Kettwiger Straße | Wo jetzt noch Bagger lärmen, lädt im Frühjahr ein Park zum Verweilen ein. Auf dem westlichen Teil des ehemaligen Kiekert-Parkplatzes an der Kettwiger Straße, zwischen Caritas-Seniorenheim und Panoramaradweg, entsteht eine Grünanlage mit 30 Bäumen, Bouleplatz, Feuerstelle und Bewegungspark für Senioren. „Dieser Park wird wegen der Nähe zum Seniorenheim besonders altengerecht, während der Hefelmannpark für junge Menschen...

1 Bild

Bau der A 44 bleibt gesichert

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg aus Velbert | am 31.10.2014

Der Bau der Autobahn 44 beschäftigt weiterhin die Politik. So haben die CDU-Abgeordneten Peter Beyer und Dr. Wilhelm Droste sich schriftlich mit einer Anfrage an die zuständigen Minister in Bund und Land, Alexander Dobrindt und Michael Groschek, zum Sach- und Rechtsstand betreffend den Lückenschluss der A 44 gewandt. Jetzt erhielten die für den Mettmanner Nordkreis zuständigen Abgeordneten aus Bund und Land Antworten. Danach...

1 Bild

Gewinnspiel: 25 Jahre nach dem Fall der Berliner Mauer - wir suchen Eure Erinnerungen 28

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de aus Essen-Süd | am 29.10.2014

Am 9. November 2014 jährt sich zum 25. Mal der Fall der Mauer. Aus diesem Anlass sucht das Lokalkompass-Team nach Erinnerungen an das historische Ereignis und die Jahre der Teilung des Landes in zwei deutsche Nationen. Belohnt werden die Veröffentlichungen mit der Verlosung von 5x2 Tickets für das Musical Hinterm Horizont einschließlich Übernachtung im Scandic Hotel Berlin! Rückblick: geteiltes Land, getrennte Hauptstadt...

2 Bilder

Beengte Verhältnisse: Regenbogenschule beantragt Umzug

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch aus Velbert | am 25.10.2014

Heiligenhaus: Regenbogenschule | Keine Aula, keine Turnhalle, kleine Räume: Die Regenbogenschule in der Oberilp platzt aus allen Nähten. „Wir haben hier sehr beengte Verhältnisse“, sagt Schulleiterin Ellen Schieferstein. Und tatsächlich: Das Lehrerzimmer ist mit 40 Quadratmetern nicht gerade üppig, die Herren-Toilette wurde zum Lager für Muskinstrumente umfunktioniert. „Wenn wir Einschulung feiern, hoffen wir immer auf gutes Wetter. Denn wir haben ja...

1 Bild

Schwieriger Spagat 1

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch aus Velbert | am 25.10.2014

Velbert: Rathaus | Auf den ersten Blick sehen die Zahlen des städtischen Haushaltes für 2015 gar nicht so schlecht aus: 100.000 Euro Defizit sind eingeplant. Im Jahr 2016 soll Velbert einen ausgeglichenen Haushalt vorlegen. Auf den zweiten Blick aber sieht das Zahlenwerk doch nicht ganz so rosig aus. „Die Einführung des Neuen Kommunalen Finanzmanagements schönt die Zahlen“, sagt Bürgermeister Dirk Lukrafka. „In Wahrheit fehlen weitere 2,6...