Velbert-Neviges: Politik

1 Bild

Seit 50 Jahren dabei: Jubilare der SPD Velbert wurden geehrt

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg | Velbert | vor 3 Tagen

Die SPD Velbert ehrte ihre Jubilare der Jahre 2013 und 2014 in den Räumen der Awo Velbert bei einer bergischen Kaffeetafel. Bei der gut besuchten Veranstaltung, circa 40 Jubilare und Gäste waren anwesend, nahmen der Minister für Arbeit, Integration und Soziales, Guntram Schneider, sowie die Bundestagsabgeordnete Kerstin Griese und der Parteivorsitzende unJubilare der SPD Velbert wurden geehrtd Landtagsabgeordnete Volker...

1 Bild

Sekundarschule scheitert wegen 18 fehlender Anmeldungen 2

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg | Velbert | vor 4 Tagen

Velbert: Rathaus | Bürgermeister Dirk Lukrafka hat den Haupt- und Finanzausschuss in einer nicht öffentlichen Sitzung über die Anmeldezahlen der Velberter Schulen der Sekundarstufe I informiert. Die wichtigste Nachricht war, dass zwar 57 Schüler die Sekundarschule gewählt haben, die Mindestanmeldezahl aber um 18 Schüler verfehlt wurde. Folglich kann diese neue Schulform zum nächsten Schuljahr in Velbert nicht eingerichtet werden. „In den...

Voraussetzung für Anmeldungen an der RS Heinrich-Kölver-Schule (HKS) Sekundarschule Velbert-Neviges gescheitert bei nur 44 Anmeldungen 1

Mike Trommler
Mike Trommler | Velbert-Neviges | vor 5 Tagen

Velbert: HKS | Voraussetzung: Das Verwaltungsgericht Düsseldorf entscheidet in der nächsten Woche über den gestellten Eilantrag positiv und das Gericht ordnet die Anmeldemöglichkeit an der Heinrich-Kölver-Schule an. 1. Anweisung für die Zeit vor einem positiven Gerichtsbeschluss: Die Stadt Velbert hat in ihrer Pressemitteilung vom 25.02.2015 den 44 Eltern, die ihr Kind an der gescheiterten Sekundarschule angemeldet haben,...

1 Bild

Nierenhof: Einbruch in einen Kiosk

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg | Velbert-Langenberg | vor 5 Tagen

Velbert: Bonsfelder Straße | Zigaretten, Fernseher, Bargeld, Spirituosen und Nahrungsmittel: Eine abwechslungsreiche Beute nahm der Einbrecher eines Kiosks in Velbert Nierenhof an der Bonsfelder Straße mit. Unbekannte Täter hebelten in der Nacht von Dienstag, 24. Februar, 18.30 Uhr bis zum frühen Morgen des 25. Februar, 3.30 Uhr ein Fenster an der Rückseite des Hauses auf. So gelangten sie in den Kiosk und entwendeten die Beute. Hinweise nimmt die...

1 Bild

Kreistagsabgeordneter Thomas Küppers: Den Schulstandort Neviges / Tönisheide erhalten! 1

Thomas Küppers
Thomas Küppers | Velbert-Neviges | vor 5 Tagen

Velbert: HKS | Nach dem Scheitern der Sekundarschule fordert Kreistagsabgeordneter Thomas Küppers den Erhalt des Schulstandortes Neviges / Tönisheide und fordert alle Beteiligten auf eine konstruktive Lösung zu finden. "Die Eltern haben entschieden: Sie haben weder Interesse an der Sekundarschule noch an Streit und weichen daher auf die Angebote in anderen Städten aus. Das kann ich sehr gut verstehen. Für uns Stadt ist dieser Zustand...

1 Bild

Es geht ans Eingemachte

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg | Heiligenhaus | vor 5 Tagen

Heiligenhaus: Rathaus | Jetzt geht es ans Eingemachte: Am Mittwoch brachte der Kämmerer der Stadt, Michael Beck, zum ersten Mal einen Nachtragshaushalt in den Heiligenhauser Rat ein. „Es muss dringend bei den Schulen gespart werden, eine weiterführende Schule soll aufgegeben werden und auch das Schwimmbad kann mit einem jährlichen Verlust von rund 1,3 Millionen Euro nicht weiter geführt werden. Es gibt zu viel Flächen in den Schulen, die Grundschule...

1 Bild

Sekundarschule Velbert - Die Folgen des Scheiterns: Schülerflucht und Schulsterben

Uwe Heidelberg
Uwe Heidelberg | Velbert-Neviges | am 25.02.2015

Velbert: Heinrich-Kölver-Schule | Die Interpretation von Zahlen ist eine Kunst, die nicht jeder beherrscht. Nach einem dreiwöchigen Anmeldeverfahren (normal sind drei Tage plus evtl. Verlängerung) gab es nur 44 Anmeldungen für die Sekundarschule. Von 57 eingegangenen Anmeldungen wurden 13 zurückgezogen. Kein Wunder: Waren unter diesen Anmeldungen doch mehrheitlich Kinder, die von der Gesamtschule abgelehnt wurden! Tatsache ist, dass REGULÄR NUR 22 KINDER FÜR...

SEKUNDARSCHULE gescheitert ! Oder wie man immer noch versucht die Zahlen zu verdrehen. 4

Mike Trommler
Mike Trommler | Velbert-Neviges | am 25.02.2015

Velbert: HKS | In welchem Traum leben einige Leute? Da steht in der eben veröffentlichen Pressemitteilung der Stadt Velbert vom 25.02.2015 um 12.45 Uhr, dass unser Bürgermeister Herr Lukrafka es bedauert, die Anmeldezahlen von 75 nicht erreicht zu haben. 44 Eltern hätten sich bewusst für die Sekundarschule entschieden. Lieber Herr Bürgermeister, es waren 22 Anmeldungen und keine mehr. Denn nur die Eltern, die ihr Kind direkt im...

1 Bild

Morgen fällt der Startschuss Anmelden für die Auftaktveranstaltung von „Meine Schlüsselregion“

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg | Velbert | am 25.02.2015

Velbert: Velbert-Mitte | Mit einer großen Auftaktveranstaltung im Forum Niederberg startet am morgigen Donnerstag, 26. Februar, um 17 Uhr das Projekt „Meine Schlüsselregion – Ein Tag für deine Stadt“. Gemeinsam für die gute Sache: Der Aktionstag der Schlüsselregion trifft bei den Unternehmen und den gemeinnützigen Einrichtungen auf großes Interesse. Am 19. Juni haben gemeinnützige Einrichtungen aus Velbert und Heiligenhaus die Möglichkeit, bei...

Das Spiel mit den Pressemitteilungen

Mike Trommler
Mike Trommler | Velbert-Neviges | am 21.02.2015

Velbert: HKS | Am 17.02.2015 wurde ca. 1 Minute nach Beendigung der Sonderratssitzung, eine „meiner Meinung“ nach, schon vorgefertigte Pressemitteilung veröffentlicht. Es wurde mitgeteilt: „Der Rat der Stadt Velbert hat soeben in öffentlicher Sitzung mit großer Mehrheit die sofortige Vollziehung der am 15. Oktober 2013 und am 18. Februar 2014 beschlossenen…..“ Gestern den 20.02.2015 um 18 Uhr sind die Anmeldungen an den...

1 Bild

Frage der Woche: Ist Pegida gefährlich? 160

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 19.02.2015

Die Initiative der Patriotischen Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes (kurz: Pegida) war lange Zeit ein heißes Thema. Doch so schnell die islamfeindliche Bewegung Aufmerksamkeit und Mitläufer erhielt, so schnell scheint das breite Interesse in der Allgemeinheit mittlerweile wieder abzuflachen. Unsere Frage der Woche: Ist Pegida gefährlich? Bereits nach den ersten November-Demonanstration in Dresden kam es auch...

Jetzt versucht man es mit allen Mitteln. Neue Tricks um auf 75 Anmeldungen zur Sekundarschule zu kommen.

Mike Trommler
Mike Trommler | Velbert-Neviges | am 18.02.2015

Velbert: HKS | Sehr geehrte Grundschuleltern der 4. Klassen, sehr geehrte Velberter Bürger, nach der gestrigen Ratssitzung und dem dort gefassten Beschluss, die sofortige Vollziehung durchzusetzen, wurde heute wie angekündigt sofort die Wiederaufnahme der aufschiebenden Wirkung beantragt. Jetzt ist das Gericht gefragt. Auch in der Sitzung gestern,"Jetzt schon von einem Scheitern der Sekundarschule zu sprechen, ist verfrüht“, sagte...

7 Bilder

Wie weit will man es in der Velberter Politik noch treiben? 2

Mike Trommler
Mike Trommler | Velbert-Neviges | am 17.02.2015

Velbert: HKS | Zwei Fraktionen, wie in einem Kartenspiel schwarz und rot, brüsten sich damit, dass 43 Prozent der Wähler sie dazu bestimmt hätten, ihre Fraktionen-Meinung als Bürgerwille zu verkaufen. Es stört Sie nicht, wenn der Rathausplatz voller Menschen ist, die anderer Meinung sind. Unser erster Bürger, der Bürgermeister Herr Lukrafka, hat es selbst nach persönlicher Einladung nicht für nötig gehalten, „seinen Bürgern“ wenigstens...

5 Bilder

Rat bleibt dabei: HKS wird geschlossen 2

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 17.02.2015

Velbert: Rathaus | Der Rat der Stadt Velbert bleibt seiner Linie treu: Mit großer Mehrheit wurde eben die sofortige Vollziehung der sukzessiven Auflösung der Heinrich-Kölver-Schule beschlossen. Zwölf Gegenstimmen kamen von der FDP, UVB, Teilen der Grünen und Teilen der Fraktion Soziales Neues Velbert, außerdem gab es drei Enthaltungen. Die Anordnung der sofortigen Vollziehung verhindert, dass Anfechtungsklagen aufschiebende Wirkung entfalten,...

16 Bilder

Schulpolitik auch wieder im Karneval vertreten.

Mike Trommler
Mike Trommler | Velbert-Neviges | am 15.02.2015

Velbert: HKS | Wie schon im letzten Jahr, fand die derzeitige Schulpolitik wieder den Weg in den Karneval. Es gab unter anderem ein Glücksrad, was wohl im Rathaus benutzt wird um Politik zu machen. Je nach Thema kommen eben andere Begriffe auf`s Rad. Es könnte auch mit Wilhelmshöhe oder Hertie/Innenstadt belegt werden. Eine Fußtruppe der HKS Befürworter, machte deutlich, dass selbst die für Dienstag, den 17.02.15 angesetzte...

2 Bilder

Top der Woche!

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 15.02.2015

Aus einem Flop wird ein Top: Wochenlang sah diese Littfasssäule in Nierenhof so aus: zerfleddert, verwahrlost, ungepflegt. Eine Leserin hatte diesen Missstand öffentlich gemacht, die Stadt Velbert konnte nur an den Besitzer appellieren, die herunterhängenden Plakate zu entfernen. Der reagierte prompt und wenige Tage später war alles behoben. Top!

Augen zu und durch das Anmeldeverfahren für weiterführende Schulen der Stadt Velbert

Mike Trommler
Mike Trommler | Velbert-Neviges | am 14.02.2015

Velbert: HKS | Wie die in sich selbst verliebte Verwaltung der Stadt Velbert glaubt, resistent gegen Verwaltungsvorschriften zu sein, oder in Anlehnung an Shakespeares Hamlet: Ist dies schon Tollheit, hat es doch Methode. Folgende Tatsachen belegen den oberen Text: 1. Das vorgezogene Anmeldeverfahren für die Sekundarschule Velbert Neviges fand vom 02. bis 04.02.2015 in der Hardenberg Schule statt. Das vorgezogene Anmeldeverfahren wird...

Zwischenbericht und Elterninfo

Mike Trommler
Mike Trommler | Velbert-Neviges | am 11.02.2015

Velbert: HKS | Sehr geehrte Eltern der jetzigen 4. Grundschulklassen, sehr geehrte Velberter Bürgerinnen und Bürger, der Eilantrag auf Feststellung der aufschiebenden Anordnung der Klage ist beim Verwaltungsgericht Düsseldorf am 9.2.2015 eingegangen und wurde an die Stadt Velbert übersandt. Die zuständige 18. Kammer des Verwaltungsgerichts Düsseldorf hat der Stadt Velbert eine zweiwöchige Frist zur Stellungnahme auferlegt. Wir können...

50 Anmeldungen für die Sekundarschule. Laufen die Anmeldungen jetzt auch schon am Wochenende? 2

Mike Trommler
Mike Trommler | Velbert-Neviges | am 09.02.2015

Velbert: HKS | Am Freitag den 06.02.2015 teilte die Stadt Velbert in einer Pressemitteilung mit, dass es 22 direkte Anmeldungen für die Sekundarschule gegeben hat und 40 die ihr Kreuz „evtl. freiwillig“ als Zweitwunsch an der Gesamtschule getätigt haben. Herr Blißenbach betonte sogar noch ausdrücklich, dass der Zweitwunsch nicht unmittelbar eine Überleitung zur Sekundarschule zur Folge hat, wie es ja schon von einigen Eltern vermutet...

Ist der Stadt Velbert wirklich kein Mittel zu schade, um den Eltern ihren Willen aufzuzwingen? 2

Mike Trommler
Mike Trommler | Velbert-Neviges | am 08.02.2015

Velbert: HKS | Wie weit will man bei der Stadt Velbert noch gehen? Es wird nach Außen ein Elternwille bekundet, der immer mehr erzwungen wirkt. Es wäre an der Zeit, dass auch der Langsamste in der Verwaltung endlich das Gehirn einschaltet. Hier wieder eine Mitteilung einer Mutter: Hallo Mike , ich habe euren Kampf um Die Realschule verfolgt und finde es gut das ihr kämpft und hatten unser Kind schon an der Realschule vorgemerkt...

Sekundarschule Wülfrath vor der sukzessiven Auflösung wegen zurückgehender Schülerzahlen? 1

Mike Trommler
Mike Trommler | Velbert-Neviges | am 07.02.2015

Velbert: HKS | Die Stadt Velbert bezieht sich in ihrer Werbung für die Sekundarschule Velbert auch auf die Sekundarschule in Wülfrath. So ist hier zu lesen: http://www.sekundarschule-velbert-neviges.de/pressespiegel/ Auszug 30.11.14 derwesten.de Die Sekundarschule in Wülfrath, Vorbild für das Velberter Modell, kommt dort gut an. Velbert soll laut Ratsbeschluss nämlich eine Schule gleichen Typs in teilintegrierter Organisationsform...

1 Bild

Sekundarschule steht wieder auf der Kippe 9

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 07.02.2015

Auch der zweite Versuch, eine Sekundarschule in Neviges zu errichten, steht auf der Kippe: Nach den ersten drei Anmeldetagen an der Gesamtschule und der Sekundarschule liegen 266 Anmeldungen von Viertklässlern vor. Davon entfallen 244 Anmeldungen auf die Gesamtschule und nur 22 auf die Sekundarschule. Darüber hinaus konnten Eltern einen Zweitwunsch angeben. Hier haben noch einmal 40 ihr Kreuz an der Sekundarschule gemacht....

Die Sekundarschule Velbert-Neviges wird wohl scheitern 2

Mike Trommler
Mike Trommler | Velbert-Neviges | am 06.02.2015

Velbert: HKS | Sehr geehrte Eltern der jetzigen 4. Grundschulklassen, sehr geehrte Velberter Bürgerinnen und Bürger, die Sekundarschule Velbert-Neviges wird wohl scheitern. Dies kann aus der Pressemitteilung der Stadt Velbert geschlossen werden, die heute auf der Homepage der Stadt Velbert veröffentlicht worden ist. Hier ein Auszug: Pressemitteilungen - Meldung vom 06.02.2015 […] Die Gesamtschule Velbert-Mitte zählte bis...

1 Bild

Die Heinrich-Kölver-Realschule könnte noch am kommenden Anmeldeverfahren teilnehmen

Mike Trommler
Mike Trommler | Velbert-Neviges | am 05.02.2015

Velbert: HKS | Sehr geehrte Eltern der jetzigen 4. Grundschulklassen, sehr geehrte Velberter Bürgerinnen und Bürger, es ist soweit, heute kann ich Ihnen mitteilen, dass beim Verwaltungsgericht Düsseldorf gegen die sukzessive Auflösung der Heinrich-Kölver-Realschule (HKS) eine Klage eingereicht und ein Eilantrag gestellt wird. Die für uns tätige Anwaltskanzlei hat nach Prüfung der Unterlagen, Verfahrensfehler gefunden, auf die wir uns...

1 Bild

Behindertenbeauftragte Verena Bentele besuchte die WFB

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert-Langenberg | am 05.02.2015

Hoher Besuch aus Berlin: Verena Bentele, Behindertenbeauftragte der Bundesregierung, machte sich ein Bild von den Arbeitsstrukturen der Werkstätten für Behinderte (WFB). Auf Initiative von Kerstin Griese (MdB) ließ sie sich ausführlich die verschiedenen Arbeitsbereiche der rund 1.400 Beschäftigten erklären. „Ich möchte persönlich wahrnehmen, was geht“, so die Behindertenbeauftragte, die selbst seit ihrer Geburt blind und...