Velbert-Neviges: Politik

Sekundarschule - Der falsche Weg für NRW 1

Mike Trommler
Mike Trommler | Velbert-Neviges | vor 3 Stunden, 16 Minuten

Velbert: HKS | Morgen, am 02.02.2015 starten die vorgezogenen Anmeldungen für die Sekundarschule, für die die Stadt Velbert nochmal die Werbetrommel gerührt hat. Hier noch einige wichtige Links für die Eltern, die immer noch denken Sekundarschule ist etwas Gutes. Klick mich oder Mich Klartext !!! Legen Sie die Bildung Ihrer Kinder daher besser nicht in die politische Hand der Stadt Velbert.

1 Bild

Velbert: So klappt's mit der Schulanmeldung 2

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | vor 22 Stunden, 39 Minuten

Das Anmeldeverfahren für die derzeitigen Viertklässler an den weiterführenden Schulen startet am Montag, 2. Februar. Den Anfang machen die geplante Sekundarschule und die Gesamtschule. In den Schulgebäuden am Waldschlösschen 37 in Neviges, wo die Sekundarschule zum kommenden Schuljahr den Betrieb aufnehmen soll, und der Gesamtschule an der Poststraße 117/119 in Velbert-Mitte können Eltern ihre Kinder im vorgezogenen...

1 Bild

Hertie kommt "unter den Hammer" 3

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | vor 1 Tag

Velbert: Amtsgericht | Gehört die Hertie-Ruine inmitten der Velberter Innenstadt bald der Vergangenheit an? Zumindest kommt Bewegung in die Sache. Nachdem die Stadtkasse der Stadt Velbert im März 2012 die Zwangsversteigerung beim Amtsgericht Velbert beantragt hatte, steht nun der Versteigerungstermin fest. Am Donnerstag, 23. April, kommt die Immobilie mit dem dazugehörigen Parkhaus im Amtsgericht Velbert „unter den Hammer“. „In diesem Fall...

Anmeldungen an der RS Heinrich-Kölver-Schule (HKS) vielleicht möglich, denn:

Mike Trommler
Mike Trommler | Velbert-Neviges | vor 4 Tagen

Velbert: HKS | Die Hoffnung stirbt zuletzt Die Hoffnung, dass die Heinrich-Kölver Schule (HKS) nicht stirbt, ist aber an zwei Voraussetzungen gebunden, die beide, jeder für sich, eintreffen müssen. 1. Voraussetzung: Die neue Sekundarschule scheitert, weil weniger als 75 Anmeldungen vorliegen. 2. Voraussetzung: Der beauftragte Fachanwalt für Verwaltungsrecht kommt zu der Erkenntnis, dass die Beantragung einer einstweiligen Verfügung...

2 Bilder

Kämpferische Töne

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg | Velbert-Neviges | vor 5 Tagen

Velbert: Heinrich-Kölver-Schule | Rappelvoll war die Aula der Heinrich-Kölver-Realschule, als Uwe Heidelberg beim Schulfest zum 150-jährigen Bestehen zum Mikrofon griff. Angesichts des zwei Tage zuvor verkündeten Beschlusses der Bezirksregierung zum Aus der Schule, hielt der engagierte Schulleiter eine flammende Rede, in der er auf die zahlreichen Erfolge seiner Einrichtung verwies. So erreichen 70 Prozent aller Schüler einen Abschluss, der zum Besuch einer...

1 Bild

Regenbogenschule: „Ich hoffe auf Sonne“

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg | Velbert | am 25.01.2015

Die Mitglieder des Schulausschusses, Vertreter der Bürgervereine Oberilp und Unterilp sowie Fachleute der Stadtverwaltung besichtigten die Regenbogenschule. Deren Leiterin Ellen Schieferstein möchte, dass ihre Einrichtung von der Oberilp in die zur Zeit leerstehende Sportfeldschule zieht. Dort gibt es mehr Platz als in dem Schulgebäude an der Hunsrückstraße, wo inklusionsgerechter Unterricht nur unter erheblichen...

1 Bild

Spielhaus ist voll nutzbar

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg | Velbert | am 24.01.2015

Der Keller des Spielhauses Oberilp kann wieder uneingeschränkt genutzt werden. Fast ein Jahr lang durften sich im Untergeschoss des beliebten Kinder- und Jugendtreffs in Heiligenhaus nur höchstens zehn Menschen aufhalten. Eine Anordnung des Bauamtes, weil eine Brandschutztür fehlte. Statt wie ursprünglich geplant im Sommer wurde der neue Fluchtweg erst Ende vergangenen Jahres geschaffen. Die Kellerräume mit Kicker,...

1 Bild

HKS wird geschlossen 3

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 24.01.2015

Velbert: Stadtanzeiger Niederberg | Die Geschichte um die Sekundarschule geht in die nächste Runde. Am Donnerstag hat die Bezirksregierung die Errichtung der Sekundarschule in Neviges genehmigt, sofern mindestens 75 Anmeldungen vorliegen. Im Gegenzug wurde dem Antrag auf sukzessive Auflösung der Heinrich-Kölver-Schule entsprochen. Das heißt im Klartext: Wenn die Sekundarschule nicht kommt, wird es künftig keine weiterführende Schule in Neviges geben, die HKS...

Entscheidung steht an: Stadthalle oder Parkplatz?

Julia Niemann
Julia Niemann | Velbert-Neviges | am 23.01.2015

Velbert: Stadthalle Neviges | Von der Entscheidung des Amtes für Denkmalschutz hängt alles ab: Kommt im März die Abrissbirne, oder muss die Stadt sich doch Gedanken über ein Nutzungskonzept für die Stadthalle machen. Viele Nevigeser Vereine und DIE LINKE hoffen auf letzteres. Als im letzten Jahr die Denkmalschutzwürdigkeit der Stadthalle festgestellt wurde, hatte DIE LINKE die Gelegenheit für einen neuen Anlauf zur Rettung der Stadthalle genutzt. Sie...

1 Bild

„Politik beginnt im ganz Kleinen!“

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert-Langenberg | am 23.01.2015

Im Zuge des Projekts „Der Landtag besucht Eure Schule“ begrüßte der Geschäftsführer der Villa Wewersbusch, Florian Kesseler, den dritten Vizepräsidenten des Landtags NRW, Dr. Gerhard Papke (rechts), zu einem Vortrag mit Fragestunde unter anderem zu den Themen „Flüchtlingskinder“ und „Infrastruktur“. Regelmäßig seien Politiker in der Villa Wewersbusch zu Besuch, um überparteilich über das Politikgeschehen zu berichten, so...

Pressemitteilung der Stadt Velbert vom 22.01.2014

Mike Trommler
Mike Trommler | Velbert-Neviges | am 22.01.2015

Velbert: hks | Sehr geehrte Eltern der 4. Klassen, heute informierte die Stadt Velbert mit einer Pressemitteilung, dass die Bezirksregierung die Genehmigung erteilt hat, einen weiteren Versuch zu starten eine Sekundarschule zu errichten. Gleichzeitig wurde auch genehmigt, die HKS auslaufen zu lassen. Die gleiche Situation stellte sich im letzten Jahr. Ergo ist dies demnach nichts Neues oder Beunruhigendes. Wo aber bleibt die Mitteilung...

2 Bilder

150 Jahre HKS: (Kein) Ende in Sicht 1

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert-Neviges | am 21.01.2015

Velbert: Heinrich-Kölver-Schule | Mit einem Schulfest begeht die Heinrich-Kölver-Realschule am kommenden Samstag ihren 150. Geburtstag. Ob die Geschichte der Schule weitergeht? Es begann am 3. Januar 1865 mit einer kleinen Privatschule: 26 Schüler, ein Lehrer, ein Pfarrer, ein Hilfsprediger. Dieses kleine Häuflein legte den Grundstein für die bis heute beliebte Schule. Rund ein Jahrhundert später – mittlerweile Realschule – bekam diese Schule vor nunmehr 50...

1 Bild

Erfeuliche Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 17.01.2015

16.885 Menschen waren zum Jahresende im Kreis Mettmann arbeitslos gemeldet. „Das ist der niedrigste Stand seit Jahren“, freute sich Marcus Kowalczyk, Leiter der Agentur für Arbeit Mettmann. Damit sank die Arbeitslosenquote im Kreis auf 6,6 Prozent im Dezember, im Bezirk Velbert, Heiligenhaus, Wülfrath betrug sie 7,2 Prozent. Insbesondere der Bereich der Jugendarbeitslosigkeit hat sich zum Positiven verändert. „Hier lag...

1 Bild

Stadt Velbert streitet jetzt vor Gericht

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 17.01.2015

Velbert: Rathaus | Die Stadt Velbert hat mit der Stadt Bonn und der Gemeinde Much Verfassungsbeschwerde gegen das Gemeindefinanzierungsgesetz 2014 beim Verfassungsgerichtshof in Münster eingereicht. „Das ist die Fortsetzung der Klage gegen den Zensus von 2011“, sagt Tanja Goldner, Juristin bei der Stadt Velbert, auf Anfrage des Stadtanzeigers. Damals hatten die statistischen Ämter Einwohnerzahlen ermittelt, die zum Teil unter den Zahlen lagen,...

Information zur geplanten Sekundarschule Velbert-Neviges für Eltern, deren Kinder zur Zeit im 4. Schuljahr eine Velberter Grundschule besuchen

Mike Trommler
Mike Trommler | Velbert-Neviges | am 13.01.2015

Velbert: HKS | Sehr geehrte Damen und Herren, die Stadt Velbert hat bei der Bezirksregierung Düsseldorf nach entsprechendem Ratsbeschluss vom am 25.11.2014 die Gründung einer Sekundarschule Velbert-Neviges in teilintegrierter Organisationsform beantragt. Geplant ist eine horizontale Aufteilung der Jahrgänge 5 – 8 auf den Standort „Waldschlößchen“ und der Jahrgänge 9 – 10 auf den Standort „An der Maikammer“. Falls die Bezirksregierung...

21 Bilder

Stadt Velbert arbeitet mit List und Tücke 2

Mike Trommler
Mike Trommler | Velbert-Neviges | am 11.01.2015

Velbert: HKS | Vom 02.-04.02.2015 findet das vorgezogene Anmeldeverfahren der Gesamtschule Velbert und zeitgleich der zweite Versuch eine Sekundarschule zu errichten statt. Damit es diesmal auch wirklich zu 75 Anmeldungen kommt, wird die Anmeldung für die Sekundarschule direkt im Gebäude der Gesamtschule stattfinden. Möchte man die Eltern gezielt lenken und/oder beeinflussen? Ein möglicher Grund könnte auch der desolate Zustand des...

2 Bilder

Schule weicht Neubau

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 10.01.2015

Bereits im September ist die Volkshochschule aus dem Schulgebäude Am Baum ausgezogen. Damit ist das Gebäude leer und wartet darauf, abgerissen zu werden. Denn bereits zum Jahreswechsel 2015/2016 will das Jobcenter ME-aktiv dort in einen Neubau als Mieter einziehen. Das kündigte jetzt die Geschäftsführerin Martina Würker an. „Wir stehen derzeit in den Mietverhandlungen“, sagte sie. „Erst wenn diese Verhandlungen erfolgreich...

Wenn die Sekundarschule scheitert, könnte die Kölver-Schule offenbar doch weiter bestehen.

Mike Trommler
Mike Trommler | Velbert-Neviges | am 09.01.2015

Velbert: HKS | Neviges. Schulleiter Uwe Heidelberg mag manchen in der Stadt an die Geigenspieler von der Titanic erinnern, die noch weiterspielen, obwohl das Schiff schon untergegangen ist. Doch ist die Realschule in Neviges wirklich am Ende? Es sieht jetzt so aus, als gäbe es eine letzte Chance für das Weiterbestehen der Heinrich-Kölver-Schule. Bezirksregierung hat sich offiziell nicht entschieden Nach Informationen der WZ hat die...

1 Bild

Kinder schützen das Klima

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg | Heiligenhaus | am 20.12.2014

Heiligenhaus: Umweltbildungszentrum | „Ich denke, wir sollten was in Sachen Klimagerechtigkeit tun“, fordert Katja Hummert. Sie begleitet „Heiligenhaus aktiv fürs Klima“, ein Klimaschutzprogramm für Schulen und Kindertagesstätten. Bei der Auftaktveranstaltung im Umweltbildungszentrum in Heiligenhaus brachte ein Kurzfilm mit bekannten Schauspielern die Sache auf den Punkt: „Die Menschen, die vom Klimawandel am meisten betroffen sind, produzieren nur drei...

2 Bilder

Hauptstraßen-Umbau geht weiter

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Heiligenhaus | am 19.12.2014

Heiligenhaus: Hauptstraße | Die Hauptstraße soll schöner werden - und das nicht nur im Innenstadtkern. Deshalb wurde jetzt die Fortsetzung der Bauarbeiten in zwei Bauabschnitten beschlossen. Der Hauptstraßen-Umbau wird zunächst im Bereich Rathausplatz - Sachsenstraße und dann im Bereich Kirchplatz - Westfalenstraße fortgeführt. Bereits im Sommer sollen die Arbeiten aufgenommen werden. Wie bereits im Innenstadtkern werden zunächst die Stadtwerke...

4 Bilder

Offener Brief von „Pro Realschule Velbert/Tönisheide“: „Wir sind Realisten und keine Träumer!“

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg | Velbert | am 13.12.2014

Velbert: Heinrich-Kölver-Realschule | Zur geplanten Errichtung der Sekundarschule und der damit verbundenen Auflösung der Heinrich-Kölver-Realschule äußern sich nun die Mitglieder von „Pro Realschule Velbert/Tonisheide“: „Sehr geehrte Damen und Herren, unser Name ,Pro Realschule Velbert/Tönisheide‘ bringt schon zum Ausdruck, dass wir Realisten sind und keine Träumer! Aus gegebenem Anlass werden wir unser Bürgerbegehren [...] zurückziehen. Begründung: Die...

1 Bild

25 Jahre nach dem Mauerfall: Diese fünf Beiträge haben Musical-Tickets gewonnen 70

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Essen-Süd | am 04.12.2014

Vor 25 Jahren fiel die Mauer zwischen West- und Ostdeutschland. Aus diesem Anlass fragten wir unsere Community nach Erinnerungen an das historische Ereignis und die Jahre der Teilung des Landes in zwei deutsche Nationen. Seitdem erreichten uns unzählige Beiträge, unter denen wir Preise verlost haben. Im Oktober starteten wir einen Aufruf nach Euren Geschichten in Wort und Bild: von persönlichen Schicksalen, Rückblicke an...

1 Bild

Der Müll wird weg gesaugt - TBV schaffen 18.000-Euro-Gerät an

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 29.11.2014

Velbert: Rathaus | Mit dem Straßenstaubsauger „Glutton“ sind die Mitarbeiter der Technischen Betriebe Velbert (TBV) seit einigen Wochen in den Fußgängerzonen der drei Velberter Stadtteile unterwegs. Mit diesem 18.000 Euro teuren Straßenstaubsauger haben sich die TBV auch einen besonderen Reinigungsprofi geleistet. „Das Gerät kann an schwer zu reinigenden Stellen eingesetzt werden“, erläutert Bernd Wieneck, Geschäftsbereichsleiter bei den...

2 Bilder

Lukrafka macht ernst 1

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 29.11.2014

Velbert: Rathaus | Da hat der Velberter Bürgermeister ein Zeichen gesetzt: Sein Vorschlag, künftig nur noch zwei statt bisher vier Dezernenten in der Verwaltung einzusetzen, wurde jetzt im Rat beschlossen. „Mit der Reduzierung der Beigeordnetenstellen wird ein wichtiger Beitrag zur Haushaltskonsolidierung geleistet“, so Lukrafka. Die Wahlzeit von Sven Lindemann endet am 30. April. Er wechselt zu den Technischen Betrieben, seine Stelle wird...

1 Bild

Regenbogenschule: Umzugsgegner machen mobil

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Heiligenhaus | am 24.11.2014

Heiligenhaus: Rathaus | 447 Bürger sind gegen den Umzug der Regenbogenschule von der Oberilp hin zum Sportfeld. Darunter Jaumana Ali Khan, Mutter eines Regenbogenkindes, und ursprüngliche Initiatorin der Unterschriftenaktion. „Gegen die Pläne müssen wir was machen“, hat sie gedacht und prompt im Freundeskreis Unterstützer gefunden. Die Aktion weitete sich aus, auch die Bürger-Gemeinschaft Oberilp sowie der TuS Unterilp sammelten Unterschriften...