Velbert-Neviges: Politik

1 Bild

Flop: Politessen in Anliegerstraße

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg | Velbert | vor 2 Tagen

Velbert: Losenburger Weg | Weil viele Besucher des Klinikum Niederberg Parkgebühren sparen wollen, parken sie in der Anliegerstraße Losenburger Weg. Darauf aufmerksam geworden, patroullieren dort nun verstärkt Politessen. Sie schrieben kürzlich einen Anwohner auf, der dort aber parken darf. Das Knöllchen über 20 Euro ging an die Postadresse am Losenburger Weg! Der Mann legte Widerspruch ein und bekam Recht. Die entstandenen Kosten trägt die Stadt....

1 Bild

Top: Lukrafka hat ein Ohr für Kinder

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg | Velbert-Langenberg | vor 2 Tagen

Velbert: Grundschule Kuhstraße | Bürgermeister Dirk Lukrafka hält Wort: Im November hatte er den Kindersprechern der Grundschule Kuhstraße versprochen, sie zu besuchen - und das tat er jetzt. Maya, Leon und Florian trugen engagiert ihre Anliegen nach Verbesserung der räumlichen Situation, Anstrich von Klassenräumen, Austausch des Spielgerüstes und Verschönerung der Toiletten, vor. Dass der Bürgermeister ein Ohr für die Kinder hat: Unser Top!

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Ärger um den Pfand

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | vor 2 Tagen

Vor einigen Jahren wurde der Flaschenpfand eingeführt. Vor allem ökologische Aspekte zählen bei dieser Material-Wiederverwendung. Wohl niemand hat Freude daran, erst eine Pfandgebühr zu bezahlen, dann leere Flaschen zu sammeln, sie zu einer Rückgabestelle zu bringen, um schließlich einen Bon zu erhalten, der gegen Bares oder Ware eingetauscht werden kann. Und dann sind da ja noch die oft defekten Rückgabeautomaten...Dennoch...

3 Bilder

Parkplatz an der Kettwiger Straße wird ein Park

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Heiligenhaus | vor 2 Tagen

Heiligenhaus: Kettwiger Straße | Wo früher die Autos der Kiekert-Mitarbeiter standen, entsteht zurzeit eine neue Grünanlage. Sie ist so konzipiert, dass sie vor allem ältere Menschen ansprechen soll. Rund 14.000 Quadratmeter Fläche zwischen Panoramaradweg und Rheinlandstraße werden zurzeit „beackert“. Und die Arbeiten sind gut im Zeitplan, wie Stadtplaner Siegfried Peterburs beim Ortstermin erklärte. „Rosen, Sträucher und Bäume sind schon gepflanzt. In den...

1 Bild

Hertie wurde nicht ersteigert - dafür das Nebengebäude

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | vor 3 Tagen

Velbert: Amtsgericht | Spannung herrschte am Donnerstag im Velberter Amtsgericht: Die Hertie-Immobilie sollte zwangsversteigert werden. Und tatsächlich gab es ein Gebot. Eine Million Euro stellte eine Haaner Firma in Aussicht - zu wenig, wie Rechtspflegerin Kerstin Igwilo-Okuefuna feststellte. Denn der Verkehrswert der Hertie-Immobilie wurde im Vorfeld mittels Gutachten mit 4,7 Millionen Euro beziffert. „Bei Geboten, die unter 5/10 des...

1 Bild

Frage der Woche: Wie können Städte und Kommunen sparen? 25

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | vor 4 Tagen

Diese Woche wollen wir ein Thema diskutieren, das von politisch interessierten Lokalkompass-Nutzern angeregt wurde, und zwar die kommunale Haushaltspolitik. Konkret als Frage zugespitzt: Wie können Städte und Kommunen sparen? Viele Bürger haben schon einmal von "klammen Kassen" gelesen, wenn es um Angelegenheiten des städtischen Haushalts geht. Im Fachjargon gibt es für Situationen wie Pleite, Geldnot und Sparzwang ein paar...

1 Bild

Top der Woche!

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg | Velbert | am 18.04.2015

„Der Kreis Mettmann erhält zusätzlich 1,7 Millionen Euro Bundesmittel aus dem Bildungs- und Teilhabepaket“, freut sich die SPD-Kreisvorsitzende Kerstin Griese. Die schwarz-gelbe Bundesregierung hatte 284 Millionen Euro einbehalten, weil die Kommunen zunächst weniger Mittel abgerufen hatten als erwartet. Grund war die kurzfristige Verfügbarkeit und ein hoher bürokratischer Aufwand. Jetzt hat auf Betreiben NRWs das...

1 Bild

Offener Brief, offene Worte

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 18.04.2015

Velbert: Rathaus | „Es vergeht kein Tag, an dem wir uns nicht Gedanken zur Schulsituation machen“, so Bürgermeister Dirk Lukrafka, der gestern Vertreter der Bürgerinitiative „Pro Realschule“ empfing. Diese überreichten einen offenen Brief, in dem sie forderten, dass die geplante sukzessive Auflösung der Heinrich-Kölver-Realschule nicht erfolgt. „Der Brief wurde zum einen von den 42 Eltern unterschrieben, die ihre Kinder gerne ab dem kommenden...

2 Bilder

Ticket ziehen und warten. Personenaufrufanlage im Servicebüro - Termine online vereinbaren 1

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 15.04.2015

Velbert: Rathaus | Anfang dieses Monats wurden die Öffnungszeiten der Velberter Servicebüros geändert, seitdem sind die Mitarbeiter nur noch einmal wöchentlich in Langenberg und Neviges anzutreffen. „Das Kundenaufkommen in den beiden Stadtteilen war rückläufig, daher dieser Schritt“, sagt Bürgermeister Dirk Lukrafka. Im Gegensatz dazu wurde in Velbert-Mitte nun aber durch eine neue Personenaufrufanlage der Service erweitert. Ziel sei es,...

1 Bild

Jetzt mehr Parkplätze

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg | Heiligenhaus | am 15.04.2015

Heiligenhaus: Hauptstraße | Der geplante Umbau der Hauptstraße zwischen der Jahnstraße und der Sachsenstraße wird nach den alten KAG-Sätzen abgerechnet. Der Haupt- und Finanzausschuss beschloss vorgestern, die Baumaßnahme nach dem Kommunalen Abgabengesetz (KAG) zwischen Grundstückseigentümern und Stadt in dem Verhältnis von 55:45 abzurechnen, so wie es bereits für den ersten Bauabschnitt angesetzt war. Zweimal hatte die Interessengemeinschaft „Umbau...

1 Bild

Keine Forensik in Aprath

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 14.04.2015

Heute Mittag hat die Bergische Diakonie Aprath beim Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter das angebotene Grundstück zum Bau einer forensischen Klinik zurückgezogen. „Wir sind irritiert über das plötzliche Nein der Bergischen Diakonie, die uns seinerzeit das Grundstück aus eigener Initiative öffentlich für den notwendigen Bau einer Maßregelvollzugsklinik für den Landgerichtsbezirk Wuppertal angeboten...

1 Bild

BÜCHERKOMPASS: Polen, Russen, Jugoslawen 17

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 14.04.2015

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchten. Diese Woche nähern wir uns fremden Kulturen: es geht um Migration und Integration, mal ernsthafter, mal mit Humor - und ein Hörbuch ist auch dabei. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für...

1 Bild

Ein Zuhause auf Zeit

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Heiligenhaus | am 11.04.2015

Heiligenhaus: Am Sportfeld | Die Verträge sind ausgehandelt und liegen bei der Bezirksregierung zur Unterschrift. Damit scheint besiegelt: Es wird eine Notunterkunft für Flüchtlinge durch das Land NRW in der ehemaligen International School am Sportfeld eingerichtet. Wann, dazu konnte Andreas Happe, Abteilungsdirektor unter anderem für den Bereich Sozialwesen bei der Bezirksregierung Düsseldorf, keine genauen Angaben machen. „Wir brauchen das Okay über...

2 Bilder

Neue Parkplätze an der Linderfeldstraße? Bürgermeister sucht das Gespräch mit den Umbau-Gegnern

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg | Velbert | am 08.04.2015

Bei der Bürgerversammlung der Interessengemeinschaft gegen den Umbau der Hauptstraße, auf der sich Bürgermeister Dr. Jan Heinisch kristischen Fragen stellte, ging es hoch her. „Sie nehmen uns die Lebensqualität, Sie rauben einigen Leuten die Existenz!“ Da verlor der ansonsten stets an Sachlichkeit orientierte Bürgermeister ein bisschen die Contenance: „Ich habe Ihnen durch die Westfalenstraße nicht die Lebensqualität...

3 Bilder

Broschüre macht attraktiv „Willkommen in Velbert“ soll die Stärken der Stadt für potentielle Neubürger vermitteln 1

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg | Velbert | am 04.04.2015

Nicht nur für Zugezogene ist die Neuauflage der Neubürgerbroschüre eine wertvolle Informationsquelle. Künftig soll sie auch als Imagebroschüre dienen. Auf 60 Seiten wird die Stadt der Schlösser und Beschläge umfangreich präsentiert. Die Informationen zu Stadtverwaltung, Technischen Betrieben und allen wissenswerten Themen werden dem Leser übersichtlich dargeboten. Die Stadt Velbert hat die DIN A4 große Broschüre nun...

1 Bild

Maskierte überfallen Kiosk - mit Waffe bedroht und gefesselt

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg | Velbert-Langenberg | am 28.03.2015

Velbert: Bonsfelder Straße | Drei maskierte Männer haben in der Nacht zu Samstag einen Kioskbetreiber auf der Bonsfelder Straße überfallen, teilt die Polizei mit. Als ein 33-jähriger Kioskbetreiber gegen 3.10 Uhr seinen Kiosk durch die Hintertür betreten wollte, kamen drei maskierte Personen auf ihn zu. Unter Vorhalt einer Schusswaffe drängten sie ihn in die Räumlichkeiten. Dabei schlugen sie auch auf den Velberter ein, bevor sie ihn anschließend...

5 Bilder

Hilfe kommt rund um die Uhr

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg | Heiligenhaus | am 28.03.2015

Heiligenhaus: Feuerwehr-Scheune Abtsküche | Der Kooperationsvertrag ist unterzeichnet: Heiligenhaus und die Nachbarstadt Raingen betreiben nun gemeinsam den Rettungsdienst. In der Heiligenhauser Rettungswache setzten der Heiligenhauser Bürgermeister Dr. Jan Heinsich und sein Ratinger Kollege Klaus Konrad Pesch ihre Unterschriften unter die Papiere. „Bereits 2008 wurde auf Fachebene schon über dieses Projekt gesprochen“, erinnert Dr. Jan Heinisch. „Wir haben ein großes...

NRW trauert: Landesweite Gedenkminute am Donnerstag anlässlich des Flugzeug-Unglücks 4

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg | Velbert | am 25.03.2015

Die Landesregierung von Nordrhein-Westfalen ruft alle Bürger zur Teilnahme an einer Gedenkminute auf. Das teilt die Staatskanzlei mit. Am morgigen Donnerstag, 26. März, soll den Opfern und Hinterbliebenen des Flugzeugabsturzes in aller Stille gedacht werden – um genau 10.53 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt war gestern die Funkverbindung zur Maschine der Germanwings mit der Flugnummer 4U9525 abgebrochen. An der Gedenkminute...

1 Bild

Oha!

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 25.03.2015

Velbert: Stadtanzeiger Niederberg | Die Stadt Heiligenhaus hat ein Finanzproblem: Seit der Wirtschaftskrise sind die Einnahmen durch die Gewerbesteuer eingebrochen und es wird immer schwieriger für Rat und Verwaltung, die kommunalen Ausgaben zu bezahlen. Folglich wird der Rotstift angesetzt (Stadtanzeiger berichtete). Da liegt es nahe, nach Strohhalmen zu greifen, so wie im Fall mit der ehemaligen International School. Denn weil das Land NRW dringend...

4 Bilder

Deal mit vielen Vorteilen

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Heiligenhaus | am 25.03.2015

Heiligenhaus: Am Sportfeld | Das Land NRW sucht händeringend neue Unterkünfte für Asylbewerber. In Heiligenhaus ist man fündig geworden. Bereits zum 1. April soll die ehemalige International School zur Flüchtlingsunterkunft umfunktioniert werden. Dann sollen die ersten von mehr als 150 Asylbewerbern in die Schule am Sportfeld einziehen. Gestern wurde eine entsprechende Verwaltungsvorlage veröffentlicht, in dieser Woche wird das Thema im Sozial- und...

1 Bild

BÜCHERKOMPASS: Sparsamkeit, Kauderwelsch und Piraten - politische Bücher 7

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 24.03.2015

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchten. Diese Woche geht es insgesamt um diverse politische Themen und Ansichten. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per...

1 Bild

Jeder will, keiner kann! 1

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 21.03.2015

Velbert: Stadtanzeiger Niederberg | Rechtsbeschlüsse, Zahlen, Prognosen, Elternwünsche und natürlich auch Geld - es gibt so vieles, was berücksichtigt werden muss bei der Verteilung von Betreuungsplätzen in Kindertagesstätten beziehungsweise bei der Ermittlung vom jeweiligen Bedarf in den einzelnen Sozialräumen. Im Rahmen meiner Recherche zur Problematik rund um die Kita „Haus Maria Frieden“ in Langenberg stellte ich Folgendes fest: Jeder will, doch keiner...

2 Bilder

Ungewisse Zukunft

Maren Menke
Maren Menke | Velbert-Langenberg | am 21.03.2015

Velbert: Haus Maria Frieden | Die Eltern, deren Kinder in der Kindertagestätte „Haus Maria Frieden“ betreut werden, sehen der Zukunft der Einrichtung mit Sorge entgegen. Und das nicht ohne Grund: Der Kita droht die Schließung, wenn nicht eine langfristige Lösung bezüglich der Finanzierung gefunden wird. Zwar ist das Betreuungsjahr 2015/2016 gesichert, wie es aber anschließend weiter geht, ist noch ungewiss. „Es wäre wirklich schade, wenn solch eine tolle...

3 Bilder

Große Übereinstimmung 1

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert | am 20.03.2015

Velbert: Rathaus | „Als die drei größten Fraktionen wollen wir die Verantwortung für die Stadt Velbert weiter mit übernehmen und werden den vorliegenden Haushaltsentwurf gemeinsam tragen“, so Manfred Bolz, CDU-Fraktionsvorsitzender. Seit September saßen CDU, SPD und Velbert anders gemeinsam mit Vertretern der Stadtverwaltung an einem Tisch, um bereits vor der Haushaltseinbringung gemeinsame Schwerpunkte festzulegen und mit in den...

Kitas werden bestreikt 1

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg | Velbert | am 20.03.2015

In Nordrhein-Westfalen sollen am Montag (23. März) über 8.000 Beschäftigte kommunaler Kindertagesstätten, der kommunalen Jugendhilfe- und Sozialarbeit sowie der Landschaftsverbände Rheinland und Westfalen-Lippe ganztägig die Arbeit niederlegen. Das teilt ver.di mit. Dies sei „die Antwort auf die Aussage des kommunalen Arbeitgeberverbandes VKA, es gebe keinen Grund für eine verbesserte Eingruppierung und Bezahlung der...