Velbert: Natur

1 Bild

Kinder schauen dem Gemüse beim Wachsen zu

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | vor 5 Tagen

Velbert: Am Hardenberger Hof | Zum Tag des Schulgartens gab es in der Kindertagesstätte am Hardenberger Hof verschiedenen Aktionen, mit denen die Kleinen lernen, wie die Nahrungsmittel wachsen. Nicht nur süße Erdbeeren gedeihen in dem ehemaligen Sandkasten, sondern auch Zucchini und anderes Gemüse, das selbstverständlich zu einem Mittagessen verarbeitet wird.

64 Bilder

Foto der Woche: Tag des Gartens 10

Claudius Grabner
Claudius Grabner | Panorama | am 09.06.2018

"Grüner geht's nicht" - so lautet das Motto des diesjährigen Tag des Gartens. Der ist an diesem Sonntag, 10. Juni, und soll die Freude am eigenen Garten und der Natur verdeutlichen. Der Tag des Gartens soll auf den eigenen Garten aufmerksam machen oder für die Leute, die keinen besitzen, wie schön so ein Garten sein kann. Er wurde 1984 vom damaligen Präsidenten des Bundesverbands Deutscher Gartenfreunde e. V. ins Leben...

1 Bild

Weltraum Feeling

Ilona Silipo
Ilona Silipo | Velbert | am 08.06.2018

Zum heutigen Andocken auf der ISS wünsche ich den Astronauten viel Glück und widme ihnen ein spontanes Gedicht : Im WELTALL fliegt der Mensch herum, auf ERDEN stresst er oftmals rum . Macht Hektik wo nur MUT gebraucht , ist unzufrieden, weil ihm wohl seine Freiheit geraubt . Hat hier auf ERDEN nie genug, will Haben Haben immerzu . Hat längst die "Leichtigkeit des Seins" verspielt, weil nur der rennt am Ende siegt...

Anzeige
Anzeige
6 Bilder

Klimawandel und die Folgen in den Städten "....doch was könnten Stadtplaner/Bürger gemeinsam tun ?" 1

Ilona Silipo
Ilona Silipo | Velbert | am 05.06.2018

Denn das niemand von den Folgen des Klimawandels verschont bleibt ,dass wurde uns ja wieder einmal bewusst ,als das Unwetter in Wuppertal ein totales Chaos anrichtete. Denn wer hat damit schon gerechnet ...? Doch  welche Präventionsmaßnahmen gibt es eigentlich in unseren Städten ,wenn die Ursachen des Klimawandels mehr und mehr spürbar werden ? Und wie kann man die Folgen des Klimawandels für Bürger in den Städten...

7 Bilder

Velberter Natur PUR " Mohnfelder Impressionen " 2

Ilona Silipo
Ilona Silipo | Velbert | am 01.06.2018

...sind hier im Forum  schon vielfältig anzuklicken . Aber egal . Denn sie sind so wunderschön anzusehen ,das nicht nur die Bienen  hight davon werden . :)) Viel Spass beim Anschauen . PS:Die Bilder wurden  in Kontrast und Helligkeit etwas bearbeitet .

21 Bilder

Erst gelb dann rot... 4

Klaus Fröhlich
Klaus Fröhlich | Velbert | am 31.05.2018

Velbert: Felder | Eine Augenweide sind zur Zeit die verblühten Rapsfelder in der Umgebung von Velbert, in denen sich große Flächen Klatschmohn ausgebreitet haben. Auch vereinzelte kleine Bestände an Kornblumen fügen sich in das leuchtende Rot ein. Kornblumen sind in den Feldern in unseren Breiten selten geworden, früher waren sie in jedem Getreidefeld zu sehen. Den Landwirten gefällt das natürlich nicht was verständlich ist, aber für mich...

8 Bilder

Sie haben es wieder mal geschafft...

Klaus Fröhlich
Klaus Fröhlich | Heiligenhaus | am 30.05.2018

Heiligenhaus: Abtskücher Stauteich | Das Schwanenpaar am Abtskücher Stauteich hatt es auch in diesem Jahr wieder geschafft ihr Gelege auszubrüten, wobei ein Ei nicht befruchtet war, oder es von Nesträubern gestohlen wurde. Vier kleine Kücken tummeln sich jetzt mit ihren Eltern auf dem Teich. Hoffentlich gelingt es ihnen, sie auch groß zu ziehen. Im letzten Jahr sind am Ende nur zwei Jungschwäne übrig geblieben. Bin gespannt...

33 Bilder

Frage der Woche: Was sind eure Erinnerungen an das Pfingst-Unwetter "Ela" von 2014? 13

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Sprockhövel-Hiddinghausen | am 25.05.2018

Windgeschwindigkeiten von bis zu 140 km/h und 40 Liter Niederschlag pro Quadratmeter – das Sturmtief "Ela" verwüstete vor vier Jahren Städte der Region. Was sind eure Erinnerungen an den Sturm?  2014. Es ist der Abend des 9. Juni. Der Deutsche Wetterdienst hat in NRW vor schweren Unwettern gewarnt. Nach dem Pfingstwochenende mit Rekordtemperaturen nähert sich über den Atlantik und Frankreich eine schwere Gewitterfront....

1 Bild

Landjugend lädt auf den Bauernhof ein

Maren Menke
Maren Menke | Velbert-Neviges | am 25.05.2018

Velbert: Fettenberger Weg | Wie kommt die Milch in die Tüte? Was frisst die Kuh? Antworten auf all diese und noch mehr Fragen gibt die Landjugend Neviges. Sie lädt am Sonntag, 10 Juni, in der Zeit von 11 bis 17 Uhr zum Tag des offenen Hofes auf den Milchviehbetrieb der Familie Stiefeling am Fettenberger Weg 49 in Nordrath ein, wo unter anderem der neue Kuhstall und das Melkzentrum besichtigt werden können.

3 Bilder

Kinder für Umweltschutz sensibilisieren

Maren Menke
Maren Menke | Velbert-Neviges | am 17.05.2018

Velbert: Grundschule Tönisheide | Welche Folgen die Erderwärmung haben kann, dass weiß Lukas: "Der Meeresspiegel steigt an und Länder können überschwemmt werden." Und auch die Mitschüler des Viertklässlers haben bereits vom Klimawandel gehört. Denn: "Meine Eltern gucken dazu häufiger etwas in den Nachrichten." Das Kohlekraftwerke unter anderem dafür verantwortlich sind, dass die Atmosphäre verschmutzt ist, ist daher auch keine neue Information für die Jungen...

1 Bild

gut intrigiert ins satte grün / Tönisheider Brücke

Horst Heß
Horst Heß | Velbert | am 08.05.2018

Velbert: Eichholzstraße | Schnappschuss

31 Bilder

Entdeckungen am Wegesrand... 2

Klaus Fröhlich
Klaus Fröhlich | Velbert | am 07.05.2018

Velbert: Umgebung | Geht man mit offenen Augen durch unsere Natur, dann gibt es allerlei Interessantes zu entdecken. Diese Bilder entstanden auf einem Rundgang in der Umgebung der Stadt Velbert. Besonders fällt dabei das leuchtende Gelb der Rapsblüte ins Auge. Aber auch manches was oft keine Beachtung findet, ist am Wegesrand zu finden. So zum Beispiel der gelbe Löwenzahn, die Pusteblumen mit ihren fallschirmähnlichen Samen, der Bärlauch, ...

1 Bild

Alles beginnt im Kleinen... 6

Klaus Fröhlich
Klaus Fröhlich | Mülheim an der Ruhr | am 05.05.2018

Mülheim an der Ruhr: Naturschutzgebiet | Schnappschuss

10 Bilder

Ungebetene Balkon Gäste " Lounge WESPEN "

Ilona Silipo
Ilona Silipo | Velbert | am 04.05.2018

Doch was macht man bloß mit diesen stacheligen "Untermieter " die es  sich schon  das 2.Jahr bei uns gemütlich machen . Mmmmhhh .... Ich hab mich da mal schlau gemacht . Denn diese ungebetenen Gäste stehen ja unter Naturschutz . https://www.aktion-wespenschutz.de/Interaktive%20Hilfe/FAQ/09-Golfballgrosses%20Nest/Golfballgrosses%20Wespennest.htm Doch nachdem wir die Tipps gelesen haben ,waren wir dann auch so...

2 Bilder

Top der Woche!

Maren Menke
Maren Menke | Heiligenhaus | am 04.05.2018

Heiligenhaus: Stauteich Abtsküche | Sehr erfolgreich war in diesem Jahr die Krötensammelaktion in Heiligenhaus. Top! So konnten am Angerweg über 300 Tiere von ehrenamtlichen Helfern sicher in ihren Teich gebracht werden. Hier gibt es seit Jahren einen Krötenschutzzaun. An der Abtskücher Straße konnten fast 1900 Tiere gerettet und gezählt werden. Dabei hat sich in diesem Jahr besonders der neue Schutzzaun bewährt. Für die Hilfe beim Aufbau des Zaunes bedanken...

1 Bild

Kormorane mit Nachwuchs..... Vogelschutzgebiet "Heisinger Bogen" am Baldeneysee 1

Klaus Fröhlich
Klaus Fröhlich | Essen-Werden | am 03.05.2018

Essen: Baldeneysee | Schnappschuss

4 Bilder

Naturkinder aus Velbert pflanzen eine Esskastanie

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 03.05.2018

Velbert: Bernsmühle | Paul stemmte die schwere Gießkanne, um den noch kleinen Baum mit Wasser zu versorgen, Noah hatte zuvor ordentlich Erde geschippt, damit er fest und sicher im Boden steht. Und auch die anderen Jungen und Mädchen des Kolping-Kindergartens "Wurzelland" packten fleißig mit an.  Denn gemeinsam mit ihren Erziehern pflanzten die Kinder eine Esskastanie in der Nähe ihrer Sammelstelle. Diese befindet sich mitten im Wald, in der Nähe...

1 Bild

Mach dich vom Acker..... 3

Klaus Fröhlich
Klaus Fröhlich | Heiligenhaus | am 02.05.2018

Heiligenhaus: Abtskücher Stauteich | Schnappschuss

1 Bild

Velbert "Kunterbunt & Vielfältig"

Ilona Silipo
Ilona Silipo | Velbert | am 02.05.2018

Schnappschuss

1 Bild

Nasse Zeiten " Erfrischend" ...

Ilona Silipo
Ilona Silipo | Velbert | am 30.04.2018

Schnappschuss

24 Bilder

Naturschutzgebiet "Heisinger Bogen" am Baldeneysee 2

Klaus Fröhlich
Klaus Fröhlich | Essen-Werden | am 28.04.2018

Essen: Baldeneysee | Das Naturschutzgebiet Heisinger Bogen am Baldeneysee in Essen-Heisingen beherbergt eine vielfältige Fauna. Daher ist es ganz wichtig, dass solche Gebiete geschützt werden. Zu viele Naturflächen und Lebensräume für Tiere und Pflanzen werden in unserer heutigen Zeit durch massiven Straßenbau und diverse andere Projekte vernichtet. Der Heisinger Bogen ist für viele Tierarten einer der wenigen idealen Lebensräume in unserer...

1 Bild

Kein Kahlschlag an der Friedhofsallee in Heiligenhaus

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 25.04.2018

Das Ziel: Ursprünglicher Charakter soll wieder hergestellt werden "Die Friedhofsallee in Heiligenhaus hat ihren einstigen Charme leider verloren", sagt Diplom-Ingenieur und Architekt Siegfried Peterburs, Technischer Dezernent der Stadt Heiligenhaus."Spätestens durch Sturm ,Ela' ist es an dieser Stelle zu erheblichen Schäden im Baumbestand gekommen." So musste ein Teil der Linden aus Sicherheitsgründen bereits gefällt...

3 Bilder

Schwanenpaar sorgt wieder für Nachwuchs... 1

Klaus Fröhlich
Klaus Fröhlich | Heiligenhaus | am 20.04.2018

Heiligenhaus: Abtskücher Stauteich | Das Schwanenpaar am Abtskücher Stauteich in Heiligenhaus sorgt auch in diesem Jahr wieder für Nachwuchs. Zur Zeit liegen sechs Eier im Nest (auf dem Foto sind nicht alle zu sehen), vier bis sieben ist bei den Schwänen üblich. Die Schwanenfrau bebrütet das Gelege ca. 35-37 Tage. Dann wird man sehen, wie viele Küken des Licht der Welt erblicken und hoffen, dass sie alle überleben. Der männliche Vogel bleibt ständig in der...

1 Bild

Die Schildkröten am Abtskücher Stauteich sind aus dem Winterschlaf erwacht...

Klaus Fröhlich
Klaus Fröhlich | Heiligenhaus | am 20.04.2018

Heiligenhaus: Abtskücher Stauteich | Schnappschuss

1 Bild

Ein Krokodil am Abtskücher Stauteich in Heiligenhaus....? 1

Klaus Fröhlich
Klaus Fröhlich | Heiligenhaus | am 20.04.2018

Heiligenhaus: Stauteich Abtsküche | Schnappschuss