Velbert: Wettbewerb

77 Bilder

Foto der Woche: Mein Lieblingsort 6

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 14.04.2018

In dieser Woche werden wir etwas persönlicher, wollen nämlich von der Community wissen, wo eure Lieblingsorte sind. Ist es die heimische Couch vor dem Fenster mit der tollen Aussicht? Das schattige Plätzchen im Garten? Die Sitzgruppe im Lieblings-Biergarten? Oder eine Bank auf einem Wanderweg? Lasst uns in dieser Woche teilhaben und zeigt uns, wo ihr euch richtig gerne aufhaltet. Vielleicht laden eure Bilder ja den einen...

Bildergalerie zum Thema Wettbewerb
28
17
17
16
113 Bilder

Foto der Woche: Hauptsache draußen! 32

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 07.04.2018

Dünne Schleierwolken am Himmel, ansonsten ganz viel Sonnenschein! Lange haben wir auf diese Wetteraussichten gewartet und seit gestern ist es soweit. Heute und morgen soll das Thermometer sogar über die 20-Grad-Marke steigen. Und das am Wochenende!  Die freien Tage werden viele Menschen nutzen, um sie draußen zu verbringen. Nach Monaten des nassen Graus und der kalten Füße, in denen wir uns bevorzugt mit einer Tasse Tee in...

169 Bilder

Foto der Woche: Frühlingsboten 49

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 24.03.2018

Noch sinken die Temperaturen nachts unter den Gefrierpunkt, aber beim Blick in den Kalender wird klar: Es ist Frühling! Und so suchen wir in dieser Woche typische Frühlingsboten! Habt ihr sie schon gehört? Spatzen und Meisen trällern am Morgen, um die geeignete Partnerin zu finden. Das Mehr an Licht bringt ihre Hormone in Schwung und sie sind ganz auf "Vogelhochzeit" eingestellt. Auch Igel und Feldhamster erwachen aus dem...

123 Bilder

Foto der Woche: Tag des Waldes 15

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Duisburg | am 17.03.2018

Als Reaktion auf die globale Waldvernichtung hat die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) bereits in den 70er Jahren den Tag des Waldes am 21. März ausgerufen. Und so dramatisch dieser Anlass klingt, so gibt es in Nordrhein-Westfalen doch noch viele Wälder. Insbesondere jetzt, im Frühling, gibt es im Rahmen eines Waldspaziergangs viel zu entdecken, teilt die Waldschutzorganisation PEFC...

139 Bilder

Foto der Woche: Oldtimer 30

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 10.03.2018

Wir lieben alte Autos und wir lieben alte Fotos. Was liegt folglich näher, als unseren Wettbewerb zum "Foto der Woche" einmal Oldtimern zu widmen? Dabei suchen wir explizit alte Fotos, auf denen Automobile, Omnibusse, Traktoren oder Motorräder abgebildet sind (gerne mit Erklärung in der Bildunterschrift), aber auch aktuelle Bilder von mindestens 30 Jahre alten Fahrzeugen. Wir freuen uns schon, mit Euch beim Anblick der...

65 Bilder

Foto der Woche: Internationaler Frauentag 38

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Duisburg | am 03.03.2018

Das vermeintlich schwache Geschlecht steht am Donnerstag, 8. März, im Mittelpunkt: Dann ist Internationaler Frauentag. Grund für uns, der Frau in dieser Woche unseren Fotowettbewerb zu widmen. Beim Internationalen Frauentag geht's um Gleichberechtigung und den Respekt für das weibliche Geschlecht in aller Welt. Vielerorts werden auch in diesem Jahr Demonstrationen für Frauenrechte, Infoveranstaltungen und Vorträge...

191 Bilder

Foto der Woche: Vögel 32

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Ennepetal | am 17.02.2018

Sie fliegen durch unser Portal, denn sie sind ein sehr beliebtes Fotomotiv: Vögel! Und weil ihr sie so gerne vor der Linse habt, widmen wir ihnen in dieser Woche unseren Wettbewerb "Foto der Woche". Sehr begehrt (weil selten) ist zum Beispiel der bunte Eisvogel, aber auch Enten und Schwäne, Küken, Eulen, Kraniche, Reiher, Bussarde oder Falken finden sich auf vielen Fotos, die bereits im Lokalkompass veröffentlicht worden...

Anzeige
Anzeige
39 Bilder

Foto der Woche: Altweiber 30

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 03.02.2018

Die Stunde der närrischen "Wiever" schlägt in diesem Jahr am Donnerstag, 8. Februar. Dann ist Altweiber und die Frauen übernehmen die Macht. Zugleich markiert dieser Tag den Übergang vom Sitzungskarneval zum Straßenkarneval. Die Hochphase der fünften Jahreszeit beginnt! Überlieferungen aus dem Mittelalter zeigen, dass bereits zu dieser Zeit Weiberfastnacht gefeiert wurde. Diese Feste sind aber weit entfernt vom heutigen...

83 Bilder

Foto der Woche: Hochwasser und Überschwemmungen 54

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 27.01.2018

Der Januar 2018 ist zu nass und zu grau. Die Pegelstände des Rheins erreichen zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage Höchststände. Die an dem Fluss liegenden Städte wie zum Beispiel Düsseldorf haben gestern bereits Schutzmaßnahmen getroffen. Einzelheiten dazu lest ihr hier. Heute sollen die Pegelstände ihre Höhepunkte erreichen. Der Schiffsverkehr ist nur eingeschränkt möglich, in Ufernähe sind Straßen und Wege...

70 Bilder

Foto der Woche: Feuerwerk am Silvesterabend 39

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 30.12.2017

Was liegt einen Tag vor Silvester näher, als einen Wettbewerb zum Thema Feuerwerk auszurufen?  Rund 120 Millionen Euro geben die Deutschen für Silvesterartikel aus. Der größte Teil wird in Raketen, Böller und Abschussbatterien investiert. Alles, um das neue Jahr 2018 gebührend mit einem Feuerwerk zu begrüßen. Der Brauch resultiert übrigens aus einem Aberglauben: Böse Geister sollen mit Hilfe von Krach und hellen Lichtern...

58 Bilder

Foto der Woche: So schön sind eure Tannenbäume 15

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 16.12.2017

Noch acht Tage bis Heiligabend. Habt ihr schon einen Tannenbaum gekauft? Falls ja, steht er auch schon in eurem Wohnzimmer und ist geschmückt?  Der erste Weihnachtsbaum im heutigen Sinne wurde im Mittelalter in Freiburg aufgestellt. Die Freiburger Bäckerschaft hat ihn 1419 mit Früchten und Nüssen geschmückt. Schon damals war es üblich, anlässlich verschiedener Feste Bäume zu schmücken.  Einzug in die Wohnzimmer hielt der...

63 Bilder

Foto der Woche: Tag der Berge 12

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 09.12.2017

Majestätisch stehen sie da, sind von weit her zu sehen und sind ein Zeichen für die Rauhheit der Natur: die Berge. Am 11. Dezember ist der Welttag der Berge.  Ziel dieses Tages ist es, Menschen für die Probleme und die Besonderheiten von Bergregionen zu sensibilisieren. 27 Prozent der Erdoberfläche bestehen aus Gebirge. Aber ihre ausgeklügelten Ökosysteme sind bedroht. Die Klimaerwärmung lässt die schneebedeckten Gletscher...

63 Bilder

Foto der Woche: Der Heilige Nikolaus 29

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 02.12.2017

Am 6. Dezember gedenken die Christen dem Heiligen Nikolaus. Der Mann mit dem roten Mantel bringt den Kindern kleine Geschenke - und das (fast) überall: In Kitas, Schulen, Sportvereinen, zu Hause und in EInkaufszentren trifft man ihn rund um den 6. Dezember. Meist hat er Nüsse, Obst und Schokolade in seinem großen Jutesack. Der Brauch geht zurück auf Legenden um den Heiligen Nikolaus, deren Überlieferung im sechsten...

78 Bilder

Foto der Woche: Zuhören, Musik hören & mehr 49

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 25.11.2017

Gestern war "National Day of Listening" - Tag des (Zu-)Hörens. Aus diesem Grund widmen wir uns in dieser Woche den Ohren und dem Hören. Der Fantasie sind bei der bildlichen Umsetzung des Themas keine Grenzen gesetzt: Der Jogger, der mit Kopfhörern auf den Ohren seine Runde dreht; die Freundinnen, die im Café sitzen, sich Geschichten erzählen und der anderen zuhören; Kinder, die ihren Eltern beim Vorlesen lauschen;...

59 Bilder

Foto der Woche: Was macht schlechte Laune? 44

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 18.11.2017

Stellt Euch vor, ihr steht morgens auf, die Laune ist (noch) gut. Was muss passieren, damit sich dies ganz schnell ändert? Anlass zu diesem außergewöhnlichen Thema ist der "Have a bad day"-Day, der am 19. November begangen wird. Vor allem im amerikanischen Raum bekannt, wird dieser Tag seit drei Jahren begangen. Ob er passend zum tristen Novemberwetter in diesen Monat fällt, ist nicht bekannt - ein Zusammenhang erscheint...

1 Bild

Faszination Heimtierwelt 2018 - zookauf fördert tierliebe DIY-Talente

Natalie Broll
Natalie Broll | Düsseldorf | am 13.11.2017

Düsseldorf: Areal Böhler | Die zookauf-Gruppe sucht gemeinsam mit dem Messeveranstalter der „Faszination Heimtierwelt“ erneut das DIY-Talent 2018. Dieses wird im Zusammenhang mit dem auf der Messe stattfindenden Kunsthandwerkermarkt gekürt und erhält einen kostenfreien Standplatz. Auf der diesjährigen Messepremiere begeisterte der Kunsthandwerkermarkt mit vielfältigen Produkten, u. a. gefilzten Katzenhöhlen und selbstgebackenen Hundekeksen, für den...

99 Bilder

Foto der Woche: Regen und Pfützen 14

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 11.11.2017

Sie haben wieder Hochsaison, die Gummistiefel. An trüben Herbsttagen schützt nichts besser kleine und große Füße vor Nässe. Vor allem, wenn es regnet. Der Oktober war in Nordrhein-Westfalen zwar warm, aber auch feucht - so die Bilanz des Deutschen Wetterdienstes. Durchschnittlich lag die Temperatur bei zwölf Grad Celsius und damit zwei Grad über dem langjährigen Mittel. Allerdings schien die Sonne mit 90 Stunden weniger als...

1 Bild

Chor Chorisma stellt sich erfolgreich fachkundiger Jury

Jenny Großkopf
Jenny Großkopf | Velbert | am 24.10.2017

Velbert, 24. Oktober 2017. Der Frauenchor Chorisma aus Velbert hat beim diesjährigen Landes-Chorwettbewerb teilgenommen und dank guter Leistung den dritten Platz belegt. Beim Leistungssingen in Bad Berleburg haben die jungen Frauen um Chorleiterin Frauke Hoppe mit sehr gutem Erfolg die erste Leistungsstufe erreicht.  Insgesamt 50 Chöre aus Nordrhein-Westfalen traten beim Landes-Chorwettbewerb im Konzerthaus Dortmund in...

12 Bilder

Kleine ganz groß! Bambinis beim Panoramaweglauf

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Heiligenhaus | am 09.09.2017

Heiligenhaus: SSVg Heiligenhaus | Gewusel auf dem Platz am Sportfeld in Heiligenhaus: Heute Nachmittag waren vor den 5000- und 10000-Meter-Läufen der Erwachsenen die ganz Kleinen an der Reihe.  80 Jungs zwischen drei und sieben Jahren sowie 75 Mädchen im gleichen Alter trauten sich an den Start. In jeweils zwei Läufen, gestaffelt nach Alter, wurde jeweils eine Runde um den Sportplatz absolviert - das entspricht 400 Metern. Alle Kinder kamen mehr oder weniger...

1 Bild

"Schneemänner" gewannen den Kostümpreis

Maren Menke
Maren Menke | Heiligenhaus | am 16.05.2017

Heiligenhaus: Kreissparkasse Düsseldorf | Mitten im Wonnemonat Mai wurde die Kundenhalle der Kreissparkasse in Heiligenhaus von kleinen Schneemännern heimgesucht: Die lustigen Wichtel kamen zur Preisübergabe. Anlässlich des Karnevalszuges im Februar hatten die Kreissparkasse Düsseldorf und der Stadtanzeiger Niederberg zu einem Wettbewerb aufgerufen, wer im originellsten Kostüm aufmarschierte und für die beste Stimmung sorgte. Gewonnen hatten die Schneemännchen der...

1 Bild

Lilian liest beim Kreisentscheid

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg | Heiligenhaus | am 27.01.2017

Heiligenhaus: Stadtbücherei | Die besten Vorleser der weiterführenden Schulen in Heiligenhaus kamen in der Stadtbücherei zum Vorlesewettbewerb zusammen. Mona Bamme (von links), Gesamtschule, Max Kallweit, Realschule, und Lilian Kaiser vom Immanuel-Kant-Gymnasium lasen zuerst einen bekannten Text aus einem eigenen Buch, danach mussten sie mit dem Vorlesen eines fremden Textes die Jury überzeugen. Die entschied, dass Lilian Kaiser es am allerbesten machte....

1 Bild

Bildschönes neanderland!

Andre Tessadri
Andre Tessadri | Velbert | am 19.01.2017

Tourismusregion neanderland ruft zum Fotowettbewerb auf Weite Felder, Auen- und Heidelandschaften, malerische Täler, Eiszeittiere, historische Ortskerne, Wanderwege, Skulpturen oder urige Bauerncafés – rund um das weltbekannte Neandertal lädt das neanderland mit all seinen Facetten zu entdeckungsreichen Ausflügen ein. Mit einem Fotowettbewerb ruft die Tourismusregion nun Einwohner und Gäste dazu auf, ihre schönsten...

1 Bild

Julius Luftballon flog 150 Kilometer bis nach Belgien

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 17.11.2016

Velbert: Rathaus | Einen Gutschein für den Spielwarenladen "Brummbär" in Velbert bekam Julius Müters nun von Holger Richter, erster Beigeordneter der Stadt Velbert, überreicht. Denn der Achtjährige ging als Sieger des Luftballonwettbewerbes hervor. Sein Ballon legte die weiteste Strecke zurück, er flog bis nach Bilzen (Belgien). "Das ist das erste Mal, dass ich bei so etwas gewinne", freut sich der Junge aus Tönisheide. Welches...

3 Bilder

Vom Münchner TV-Studio direkt nach Velbert zum "Dancestars Festival"

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 09.11.2016

Velbert: Bürgerhaus | Roman Frieling ist in der neuen ProSieben Tanzshow „Deutschland tanzt!“ zu sehen Dass in Velbert auf hohem Niveau getanzt wird, ist für viele nichts Neues. Mit dem "Dancestars Festival" gibt es am Sonntag, 20. November, in der Stadt wieder einmal Tanzpaare zu sehen, die durch stimmige Choreografien und imposante Figuren beeindrucken wollen. In der Zeit von 10 bis 20 Uhr treten sie in der Tanzschule Velbert im Bürgerhaus,...

Maskottchen-Wettbewerb!

Daniela Brößel
Daniela Brößel | Velbert | am 02.11.2016

„Hat die Tafel eigentlich ein Maskottchen?“, diese Frage des neunjährigen Schülers der Max & Moritz Grundschule aus Velbert brachte eine Idee ins Rollen. Tanja Högström (zuständig für die Koordination aller sechs Tafelstandorte) war gemeinsam mit Elke Steer (Standortleitung Tafel Langenberg) für eine Unterrichtsstunde über Armut und Tafel in der vierten Klasse der Max & Moritz Grundschule Nierenhof. Seit zehn Jahren bietet...