Bochum: Kultur

Musikalische Andacht mit Orgelbesichtigung

Irmtraud Hansen
Irmtraud Hansen | Bochum | vor 13 Stunden, 48 Minuten

Bochum: Christuskirche Linden | Musikalische Andacht am 1. April in der Christuskirche Linden Am 1. Samstag des Monats ist Musikalische Andacht. Ab 11.30 Uhr können Besucher guter Musik lauschen und über das geistliche Wort nachdenken. Nach einer relativ kurzfristigen Absage wegen Krankheit haben sich dankenswerterweise Andrea Kampmann und Julia Haas bereit erklärt, die musikalische Gestaltung zu übernehmen. Da am Ausgang immer für die Orgelrenovierung...

1 Bild

Mark Bennett & Friends

Ilse Kivelitz
Ilse Kivelitz | Bochum | vor 18 Stunden

Bochum: Bochumer Kulturrat | Der waschechte Ire wurde 1972 in Dublin geboren und lebt seit 1994 in Deutschland, wo er 1995 seine professionelle Musikkarriere begann. Die sympathische Stimme im Zusammenklang mit der akustischen Gitarre ergibt den unverwechselbaren Sound, mit dem Mark Bennet seine eigenen Kompositionen in der Tradition irischer Singer / Songwriter den Zuhörerohren und -füßen nahe bringt. Im Trio mit Frank Sandfort (Gitarre) und Tobias...

1 Bild

Barbara Thalheim, Meine Siebensachen

Ilse Kivelitz
Ilse Kivelitz | Bochum | vor 18 Stunden, 4 Minuten

Bochum: Bochumer Kulturrat | Barbara Thalheim war neben Bettina Wegner die wichtigste Liedermacherin der DDR. Die gebürtige Leipzigerin begann ihre musikalische Karriere mit einem klassischen Streichquartett als Begleitband. Elementar wichtig war ihre Zeit in Paris, nach der Wende, der zur 18-jährigen Zusammenarbeit mit dem Akkordeonisten Jean Pacalet führte. Auch im Kulturrat haben wir das außergewöhnliche Duo erlebt. Nach seinem Tod in Berlin anno 2011...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

MAERCHENSPAZIERGANG MIT SPANNENDEN GESCHICHTEN FÜR ERWACHSENE UND KINDER AB 5 JAHREN

Annemarie Oldenburg
Annemarie Oldenburg | Bochum | vor 18 Stunden, 41 Minuten

Bochum: Botanischer Garten | Am Samstag, 29. April 2017, um 14.00 Uhr findet zum zweiten Male ein Märchenspaziergang im Botanischen Garten der Ruhr-Universität Bochum statt. Sie werden am Haupteingang (Betriebshof) von drei Erzählerinnen aus dem Ruhrkreis erwartet: Helga Bieber, Annemarie Oldenburg und Dorothea Richwinn-Diera. Zusammen spazieren wir dann durch die märchenhafte Blütenlandschaft. An verschiedenen Stationen erzählen wir Ihnen...

1 Bild

Gedicht 4

Dagmar Krauße
Dagmar Krauße | Bochum | vor 1 Tag

Old Sir Henry Manche betrachten mich verwundert denn ich bin jetzt schon über Hundert man sieht es mir nicht wirklich an doch mach ich schlapp so dann und wann Am Tage und jetzt auch bei Nacht werd ich von Frauchen gut bewacht massiert den Rücken täglich mir und ich leck ihr die Hand dafür Und ich erkenne ihre Sorgen sie denkt oft an den nächsten Morgen ob mich noch meine Beine tragen der Kummer liegt ihr...

1 Bild

"nachSITZen" bei Martin Rütter 1

Michael Köster
Michael Köster | Bochum | vor 2 Tagen

Bochum: RuhrCongress | Der Dogfather der Hundeerziehung ist wieder da. In seinem Liveprogramm "nachSITZen" öffnet Martin Rütter die Tür zum bellenden Klassenzimmer. Am Freitag, 31. März, ab 20 Uhr bittet der Mann für alle Felle im RuhrCongress Bochum zum tierisch-menschlichen Nachhilfeunterricht. Tourabschluss ist dann am 1. April um 20 Uhr in der Oberhausener König-Pilsener-Arena. Seit 20 Jahren hält der gebürtige Duisburger Vorträge, seit zehn...

2 Bilder

Grafschaften Englands von Kent bis Oxfordshire zu Inspektor Barnaby

Rainer Hillebrand
Rainer Hillebrand | Bochum | vor 3 Tagen

Bochum: VHS Bochum | Am Freitag, dem 31.März findet um 17 Uhr in der VHS Bochum ein Vortrag über die englischen Grafschaften von Kent bis Oxfordshire statt. Dabei werden auch die Drehorte der Inspektor Barnaby Serie besucht. Der Referent berichtet in leicht verständlichem Englisch unterlegt mit Fotos und Videoclips über die wunderschönen Landschaften und Sehenswürdigkeiten. Erfahren Sie mehr über Dover Castle, Canterbury Cathedral, Hever...

1 Bild

Patienten und Mitarbeiter der Psychiatrie zaubern dem Publikum im Theater Unten mit ihrer Inszenierung "Der König ohne Reich" ein Lächeln des Erstaunens und der Erkenntnis ins Gesicht 1

Nathalie Memmer
Nathalie Memmer | Bochum | vor 3 Tagen

Eines Morgens erwacht der König und er hat kein Reich mehr. Nur die Krone ist ihm geblieben. Er macht sich auf, um das wiederzufinden, was seinen Status begründet: Ländereien, Untertanen, Nationalhymne. Das ist die Situation, die im Drama „Der König ohne Reich“ des 2009 verstorbenen belgischen Autors und Regisseurs Marcel Cremer den Ausgangspunkt für zauberhafte Spielereien bildet. Dieses Stück hat Regisseurin Sandra Anklam...

22 Bilder

Fotos: In Flames in der Christuskirche 4

Thorsten Seiffert
Thorsten Seiffert | Herten | vor 4 Tagen

In Flames in der Kirche? im Sitzen? Kann das gut gehen? Konnte es nicht. Und so dauerte es einen halben Takt in der Bochumer Christuskirche, bevor nahezu Fans alle aufsprangen, um den melodischen Death-Metal der Göteborger zu zelebrieren. Die Messe (zumindest für ein Sitzkonzert) war gelesen...

1 Bild

Klavierabend im THÜRMER-SAAL

Ferd. Thürmer
Ferd. Thürmer | Bochum | vor 5 Tagen

Bochum: Thürmer-Saal im Theaterzentrum der Folkwang Universität der Künste | Klavierabend Boris Bloch Johann Sebastian Bach (1685-1750) Toccata D-Dur BWV 912 Robert Schumann (1810-1856) Fantasie C-Dur op. 17 Frédéric Chopin (1810-1849) Vier Impromptus Franz Liszt (1811-1886) Waldesrauschen Ungarische Rhapsodie Nr. 12 Kartenverkauf und weitere Informationen unter: www.thuermer-konzerte.de

1 Bild

"Tender Napalm" am Prinzregenttheater ist wunderbares Theater mit zwei herausragenden Schauspielern

Nathalie Memmer
Nathalie Memmer | Bochum | vor 5 Tagen

„Soll ich dir erzählen, was meine Mutter einmal zu mir gesagt hat? Sie hat gesagt, dass Kinder ihre Eltern verlieren. Das ist normal. Das Einzige, womit wir nicht zurechtkommen, ist, wenn ein Elternteil ein Kind verliert. Nur das ist zu viel für uns. Nur das kann uns in den Wahnsinn treiben.“ - Hier findet das Trauma seinen Ausdruck, welches das Paar in Philip Ridleys Drama „Tender Napalm“ immer wieder in emotionale Extreme...

1 Bild

pottfiction will Liebe in die Welt bringen

Nathalie Memmer
Nathalie Memmer | Bochum | vor 5 Tagen

„Meine Mutter kocht einmal im Jahr Nudeln mit Gorgonzolasoße. Sie fügt noch Pilze und Walnüsse hinzu. Davon esse ich dann drei Tage lang. Schließlich ist das mein Lieblingsessen. Danach muss ich es dann ein Jahr lang nicht mehr essen. Das ist dann auch ganz gut.“ - So erzählt es eine Teilnehmerin des pottfiction-Workshops „Der Pott muss kochen, bevor er schmeckt“. Dieser Workshop ist am pottfiction-Wochenende in der...

1 Bild

Das Stadtarchiv - Zentrum für Stadtgeschichte packt die Siebensachen

Nathalie Memmer
Nathalie Memmer | Bochum | am 21.03.2017

Seit nunmehr zehn Jahren fungiert das Stadtarchiv auch als Zentrum für Stadtgeschichte. Das diesjährige Frühjahrs- und Frühsommerprogramm schließt mit der Ausstellung „Hundert und sieben Sachen“, die am 11. Juni eröffnet wird, an eine Schau aus dem Eröffnungsjahr 2007 an. Vor zehn Jahren präsentierte man die Ausstellung „Sieben und neunzig Sachen. Sammeln, bewahren, zeigen. Bochum 1910 bis 2007“, die die 97-jährige...

4 Bilder

Auf den Spuren des Bergbaus: Zeche Lothringen in Gerthe und Hiltrop

Ralf Rudzynski
Ralf Rudzynski | Bochum | am 21.03.2017

Bochum: Zeche Lothringen | Einst war der Ruhrpott übersät von Zechen, Bergwerken und Schachtanlagen. Die Kohleförderung läutete gravierende Umwälzungen ein. Was von den rauchenden Schloten, Loren und Fördertürmen übriggeblieben ist, ist das Erbe einer Epoche, ohne die das Ruhrgebiet die Entwicklung bis zum heutigen Erscheinungsbild mit allen Errungenschaften kaum in so rasanter Zeit zurückgelegt hätte. Doch wo findet man in Bochum noch Überreste dieser...

3 Bilder

Auf den Spuren des Bergbaus in Bochum und Wattenscheid

Ralf Rudzynski
Ralf Rudzynski | Bochum | am 21.03.2017

Einst war das Ruhrgebiet übersät von Zechen, Bergwerken und Schachtanlagen. 311 gelbe Ballone stiegen auf, als im Mai 2010 bei der Aktion „Schachtzeichen“ an die Stätten der Steinkohleförderung im Revier erinnert wurde. Die Veranstaltung war ein Höhepunkt im damaligen Kulturhauptstadtjahr und eine beeindruckende Visualisierung, die zumindest im Ansatz zeigte, wo überall in der Region zu Hochzeiten das Schwarze Gold zu Tage...

10 Bilder

Einladung zur Kunstausstellung „Augenblicke erfühlen“ im Landgericht Münster 2

Ulrike Kröll
Ulrike Kröll | Bochum | am 20.03.2017

Münster: Landgericht Münster | Die gebürtige Gelsenkirchenerin Ulrike Kröll lebt und arbeitet in Bochum. Ihre Malerei ist vielseitig – so wie ihre Motive es auch sind. Die Malerei gehört zu ihrem Leben und ihre Themen sind inspiriert von ihren spontanen Ideen. In der Zeit vom 10. März - 28. April 2017 präsentiert Ulrike Kröll über 60 ihrer Kunstwerke im 1. OG des Landgerichts Münster. Gezeigt werden Techniken in Pastellkreide, Encaustic, Aquarell...

15 Bilder

Der Disput mit der DIN 1511 3

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Bochum | am 20.03.2017

Bochum: Colosseum | Zwischen 1985–1990 fertigte der Bochumer Künstler Friedrich Gräsel sieben farbig gestaltete Stahlstelen als Auseinandersetzung mit der Deutschen Industrie Norm DIN 1511, die im Colosseum (Bochum) ausgestellt wurden. Die wichtigen Parameter bei der Entscheidung, welche geeignete Güteklasse bei der Herstellung von Gussstücken für den Modellbau eingesetzt werden muss, bietet die DIN EN 12890, die die DIN 1511 abgelöst hat.

1 Bild

Unterwelt auf die fröhliche Art - Abwechslungsreiche Führung auf dem Gelände der Jahrhunderthalle Bochum

Bettina Kersting
Bettina Kersting | Bochum | am 20.03.2017

Bochum: Besucherzentrum im PumpenHaus neben der Jahrhunderthalle | Einblicke in die Jahrhunderthalle „unter Tage“ bietet die Führung „Unterwelt plus Westpark“ am Sonntag, 26. März 2017, von 14.30 bis etwa 16 Uhr. Die Versorgungsschächte unter der Erde waren früher Teil eines weit verzweigten Systems, das externe Produktionsstätten in ganz Bochum miteinander verband. Ergänzend dazu wird „über Tage“ der Westpark gezeigt, der im Rahmen der IBA Emscherpark 1999 eröffnet wurde und ein gelungenes...

3 Bilder

Reise nach Indien - Herbstferien 2017

Anja Sonneborn
Anja Sonneborn | Bochum | am 20.03.2017

Bochum: Pauluskirche | In den Herbstferien 2017 biete ich im Rahmen meiner Arbeit als evangelische Pfarrerin eine Reise nach Indien an. Neben berühmten Sehenswürdigkeiten wie dem Palast der Winde, dem Taj Mahal oder den Tempeln in Khajuraho werden wir die heilige Stadt am Ganges Varanasi oder das Tigerreservat Ranthambore Nationalpark besuchen. Die Reise steht unter der Überschrift "Begegnungen im Land". Wir werden in einem Privathaus einer...

1 Bild

Der BLACK & Philipp Roemer

Ilse Kivelitz
Ilse Kivelitz | Bochum | am 19.03.2017

Bochum: Bochumer Kulturrat | Dieses Konzert hatte eigentlich gemeinsam mit Matthias Bardong an der Gitarre stattfinden sollen, der plötzlich und unerwartet aus dem Leben geschieden ist und damit auch als beliebter WDR-Hörfunk-Liedermacherspezialist von vielen Fans schmerzlich vermisst wird. Liedermacher BLACK (alias Lothar Lechleiter) wurde in den 1970ern bekannt als Teil des Duos „Schobert & Black“. Nachdem über lange Jahre Berlin sein Lebensraum war,...

1 Bild

Jeanine Vahldiek Band

Ilse Kivelitz
Ilse Kivelitz | Bochum | am 19.03.2017

Bochum: Bochumer Kulturrat | Harfe, Gesang und Percussion, Einflüsse aus Pop, Rock, Jazz, alles selbst geschrieben – Jeanine Vahldiek und Steffen Haß erschaffen live eine publikumsnahe und entspannte Atmosphäre. Jede Menge Humor, Inspiration und die manchmal tiefen, philosophischen Songtexte schließen sich nicht aus, sondern passen zum originellen Stil der beiden Musiker. Jeanine zog es nach ihrem Musikstudium in Berlin nach Australien und China. Das...

1 Bild

"Tanz Bochum, tanz" lockt vom 24. März bis zum 13. April mit vielfältigem Angebot

Nathalie Memmer
Nathalie Memmer | Bochum | am 18.03.2017

„Mit Beginn der Intendanz Anselm Webers im Jahre 2010 startete die wunderbare Kooperation des Schauspielhauses mit dem Herner Tanzensemble Renegade“, blickt Stephan Wasenauer, Künstlerischer Betriebsdirektor des Hauses an der Königsallee, zurück. Mit dem Festival „Tanz Bochum, tanz“ blicken Renegade, das unter dem Dach des Vereins Pottporus arbeitet, und das Schauspielhaus nun auf ihre Zusammenarbeit zurück und zeigen einige...

7 Bilder

ICH brauche new S P I R I T !!! 28

Anastasia-Ana Tell
Anastasia-Ana Tell | Essen-Ruhr | am 17.03.2017

E N D L I C H !!! SIE IST DA! Und ich höre ihr gerade zu! DIE NEUE! Langersehnte! GEIL! Ich freue mich! Diesmal sogar mit dezent politischer Coleur ... GIBT mir neuen S P I R I T !!! So auch der TITEL: Spirit!!! wovon ich spreche ... wie ein Teenie ...?!? na, wer mich ein wenig kennt, und ein wenig die (Musik-) news... und so verfolgt ... weiß es sicher ... die neue DEPECHE MODE -...

1 Bild

"Besser kann es nicht sein" - Zeltfestival Ruhr feiert Jubiläum mit Andreas Bourani

Jacqueline Skvorc
Jacqueline Skvorc | Bochum | am 17.03.2017

„Wer friert uns diesen Moment ein - besser kann es nicht sein“, konstatieren die Initiatoren des Zeltfestivals Ruhr und sprechen vielen aus der Seele. Erst vor wenigen Wochen ließ das Veranstalter-Trio die ersten Hüllen um das Programm des zehnten Zeltfestivals Ruhr fallen und übertraf mit den bereits bestätigten Künstlern auf der Pressekonferenz viele Erwartungen und nicht zuletzt auch eigene Hoffnungen an die...