Bochum: Politik

1 Bild

20.Juni 2018, 70 Jahre Deutsche Mark -- In Gedenken an die geliebte D-Mark!

Volker Dau
Volker Dau | Bochum | vor 22 Stunden, 58 Minuten

Frankfurt am Main: bundesbank | Am  morgigen Mittwoch (dem 20.06.2018) würde die D-Mark 70 Jahre alt – wäre sie nicht im Jahr 2002 von uns gegangen und vom ungeliebten €uro verdrängt worden. Die DM , wurde geliebt in West - und Ost-Deutschland! Denn auch viele Bürger  Mitteldeutschlands versuchten  durch Tausch an diese Währung zu kommen die sie zB. beim Urlaub in Ungarn für eine kurze Zeit nicht als Urlauber zweiter Klasse aussehen liessen! Die...

Publikum war an Großdemo gegen das Polizeiaufgabengesetz sehr interessiert

Ulrich Achenbach
Ulrich Achenbach | Bochum | vor 1 Tag

Obwohl mehrere Montagsdemonstranten in Urlaub sind und zur gestrigen Montagskundgebung daher nur wenig Teilnehmer kamen, zog die Debatte gegen das geplante Polizeiaufgabengesetz NRW mehrere Passanten an. Einer der Moderatoren mobilisierte für die Großdemonstration am 07.07.18 in Düsseldorf: "Ein Bündnis aus zahlreichen einzelnen Organisatoren protestiert vor dem Düsseldorfer Landtag. Auch die Bundesweite Montagsdemo hat...

1 Bild

Kleintransporter brennt an der Pestalozzistraße - Zeugen gesucht! -- Jetzt mit Nachtrag: Zwei Radfahrer als Zeugen gesucht!

Volker Dau
Volker Dau | Bochum | vor 1 Tag

Bochum: Tatort | Kleintransporter brennt an der Pestalozzistraße - Zeugen gesucht! In der Nacht auf den heutigen 19. Juni ist es in Bochum-Weitmar zu einem Fahrzeugbrand gekommen. Die Polizei sucht dringend Zeugen. Gegen 00.20 Uhr brannte ein an der Pestalozzistraße abgestellter Klein-Lkw. Die Feuerwehr löschte das brennende Fahrzeug. Personen wurden nicht verletzt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand ist von...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Versuchtes Tötungsdelikt in Herne - Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft und der Polizei 3

Volker Dau
Volker Dau | Wanne-Eickel | vor 1 Tag

Herne: Tatort | Versuchtes Tötungsdelikt in Herne - Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft und der Polizei PHK Marco Bischoff berichtete soeben: Am gestrigen 18. Juni, gegen 16.20 Uhr, kam es in Herne zu einem versuchten Tötungsdelikt unter Heranwachsenden. Im Bereich der Straße Am Stöckmannshof kam es zu einer nicht näher definierten Streitigkeit zwischen zwei Personengruppen. Im Verlauf dieses Streites stach ein...

1 Bild

Schock am Montagmorgen: Einbrecher und Senior stürzen aus dem Fenster

Volker Dau
Volker Dau | Herne | vor 1 Tag

Herne: Tatort | Schock am Montagmorgen: Einbrecher und Senior stürzen aus dem Fenster Jens Artschwager von der Polizeipressestelle berichtete soeben: Fette Beute wollte ein Einbrecher am Montagmorgen,18. Juni, in Wanne-Eickel machen. Doch er hatte die Rechnung ohne das dort lebende Rentnerehepaar gemacht. Gegen 7.30 Uhr kletterte der Kriminelle über das Schlafzimmerfenster in die Erdgeschosswohnung am Eickeler Bruch. Dort...

Ermittlungsverfahren gegen Verantwortliche der AUDI AG - Haftbefehl gegen Prof. Rupert Stadler -- Das ist deftig! 1

Volker Dau
Volker Dau | Bochum | vor 2 Tagen

Ingolstadt: Audi Sportpark | Ermittlungsverfahren gegen Verantwortliche der AUDI AG - Haftbefehl gegen Prof. Rupert Stadler Pressemitteilung 6 vom 18.06.2018 der Staatsanwaltschaft München II Im Rahmen des Ermittlungsverfahrens im Zusammenhang mit der Diesel-Affäre betreffend AUDI-Motoren hat die Staatsanwaltschaft München II am 18.06.2018 gegen den Vorsitzenden des Vorstands der AUDI AG, Herrn Prof. Rupert Stadler, einen Haftbefehl vollzogen,...

2 Bilder

17.Juni ein besonderer Tag! -- Heute jährt sich zum 65.Mal der Volksaufstand gegen das kommunistische Regime in Ost-Berlin

Volker Dau
Volker Dau | Bochum | vor 4 Tagen

Berlin: Brandenburger Tor | 17.Juni ein besonderer Tag! -- Heute jährt sich zum 65.Mal der Volksaufstand gegen das kommunistische Regime in Ost-Berlin! Ulbrichts Stalinisten hatten die Arbeitsnormen in den VEB erhöht! Wer erinnert sich noch an den Feiertag und das Gedenken am Vortag in den Schulen? Jetzt scheint das Thema unter der  Ex-FDJ-Funktionärin Merkel unerwünscht zu sein! Mal schauen was die "Medien-Vielfalt" oder soll ich besser...

5 Bilder

Herner Straße droht Diesel-Fahrverbot - Wie das Verbot doch noch verhindert werden könnte 2

Dr. Volker Steude
Dr. Volker Steude | Bochum | vor 4 Tagen

Bochum: Herner Straße | Auf der Herner Straße werden die Grenzwerte für Stickstoffdioxid seit Jahren deutlich überschritten. Im März hat daher die Deutsche Umwelthilfe (DUH) die Stadt Bochum bzw. die Bezirksregierung verklagt. Weil der Stadt ein schlüssiger Plan fehlt, wie Stadt sicherstellen will, dass die Grenzwerte schnellst möglich eingehalten werden. Ein Dieselfahrverbot auf der Herner Straße ist kaum mehr abzuwenden. Die STADTGESTALTER machen...

1 Milliarde VW-Bußgeld -- Zum Vergleich was nimmt "unsere" Stadt per Anno ein? 2

Volker Dau
Volker Dau | Bochum | vor 4 Tagen

Bochum: Rathaus | 1 Milliarde VW-Bußgeld -- Zum Vergleich was nimmt "unsere" Stadt per Anno ein? Bußgeldeinnahmen 2015: Verkehr gesamt = rd. 4.542.850 Euro Allgemeine Ordnungswidrigkeiten: rd. 251.900 Euro Bußgeldeinnahmen 2016: Verkehr gesamt = rd. 4.293.100 Euro Allgemeine Ordnungswidrigkeiten: rd. 291.750 Euro Bußgeldeinnahmen 2017: Verkehr gesamt = rd. 3.966.100 Euro Allgemeine Ordnungswidrigkeiten: rd. 446.850 Euro Dank an...

1 Bild

Frage der Woche: Grenzpolitik- Ist es richtig Flüchtlinge schon an der Grenze abzuweisen? 42

Jasmin Stüting
Jasmin Stüting | Panorama | am 15.06.2018

Horst Seehofer fordert, dass einige Flüchtlinge schon an der Grenze abgewiesen werden müssen, wenn sie bestimmte Kriterien nicht erfüllen. Einige stehen in der Sache hinter den Forderungen von Horst Seehofer, andere stellen sich ganz klar dagegen und sagen, dass eine Abweisung an der Grenze nicht richtig ist. Im Asylstreit mit Angela Merkel hat Horst Seehofer drei Kriterien formuliert, welche seiner Meinung nach dazu...

Bündnisweiter Protest gegen das geplante Polizeigesetz NRW auch in Bochum

Ulrich Achenbach
Ulrich Achenbach | Bochum | am 14.06.2018

Auch in Bochum wird es Aktionen im Vorfeld der bündnisweiten Großdemonstration in Düsseldorf am 07.07.18 geben. Am 23.06.18 sind in der Innenstadt von Bochum Stände der verschiedenen Bündnispartner vorgesehen. Die Bochumer Montagsdemo hat bereits am Montag, dem 04.06.18, zu der Großaktion in Düsseldorf aufgerufen und mobilisiert jetzt selbstverständlich für die weiteren bündnisweiten Aktionen in Bochum bzw. wird auch daran...

1 Bild

1 Milliarde! --Bußgeldbescheid durch die Staatsanwaltschaft Braunschweig gegen Volkswagen im Zusammenhang mit der Dieselkrise erlassen! Mit Nachtrag zur Verwendung! 2

Volker Dau
Volker Dau | Bochum | am 13.06.2018

Braunschweig: Staatsanwaltschaft | Bußgeldbescheid durch die Staatsanwaltschaft Braunschweig gegen Volkswagen im Zusammenhang mit der Dieselkrise erlassen Staatsanwaltschaft Braunschweig erlässt gegen die Volkswagen AG einen Bußgeldbescheid im Zusammenhang mit der Dieselkrise und setzt ein Bußgeld in Höhe von EUR 1 Mrd. gegen die Volkswagen AG fest Volkswagen akzeptiert das Bußgeld und bekennt sich damit zu seiner Verantwortung Die...

Helfende Hände...

Volker Dau
Volker Dau | Bochum | am 13.06.2018

Der beste Platz, helfende Hände zu finden, ist am Ende deiner Arme. Konfuzius (551–479 v. Chr.), chinesischer Philosoph

1 Bild

Schon wieder Messer dabei: Jugendlicher (14) bedroht Jungen mit Messer 4

Volker Dau
Volker Dau | Witten | am 12.06.2018

Witten: Tatort | Jugendlicher (14) bedroht Jungen mit Messer Oberkommissarin Nicole Schüttauf berichtete soeben: In der Wittener Innenstadt bedrohte am gestrigen 11. Juni ein 14-Jähriger einen 11-Jährigen mit einem Messer. Gegen 17 Uhr verließen Beide eine Betreuungseinrichtung. In Höhe der Kreuzung Uthmannstraße / Beethovenstraße forderte der Jugendliche den Jungen plötzlich auf, schneller vor ihm zu gehen...

1 Bild

Brennnesseln als Waffe! -- Brennnesseln ins Gesicht gedrückt und mit Messer bedroht! - Vier junge Räuber festgenommen 6

Volker Dau
Volker Dau | Bochum | am 10.06.2018

Bochum: Kortumpark | Brennnesseln ins Gesicht gedrückt und mit Messer bedroht! - Vier junge Räuber festgenommen! ... so begann die Meldung von PHK Volker Schütte an diesem schönen Sonntag! Eine Bochumerin (32) spazierte am 8. Juni (Freitag), gegen 18.45 Uhr, mit ihrem Begleiter (34) durch den Bochumer Kortumpark. Plötzlich sprang ein Jugendlicher aus dem Gebüsch, drückte dem 34-Jährigen ein Büschel Brennnesseln ins Gesicht und rannte...

2 Bilder

Vorschlag zur Optimierung der Busanbindungen von Hustadt, UniCenter und RUB 1

Dr. Volker Steude
Dr. Volker Steude | Bochum | am 09.06.2018

Bochum: Querenburg | Über 25 Minuten braucht man von der Hustadt zu Fuß bis zu Ruhr-Universität (RUB). Auch das UniCenter ist von der Hustadt nicht mal eben zu Fuß zu erreichen. Sechs Buslinien halten am UniCenter und der RUB-Haltestelle, direkt an den Gebäude-Reihen der RUB gibt es allerdings bisher keinen einzigen Bushalt, weder im Osten noch im Westen. Die Hochschule fährt nur ein Bus an. 8-10 Minuten brauchen die Studierenden von der...

1 Bild

Stadtteilbüro eröffnet: Stadtteilmanager begleiten den Stadtumbau Laers vor Ort

Vera Demuth
Vera Demuth | Bochum | am 09.06.2018

Jetzt ist das Stadtteilmanagement Laer | Mark 51°7 endgültig in Laer angekommen. Knallrot und nicht zu übersehen ist der Container, der seit dieser Woche zentral an der Alten Wittener Straße 23 vor der ehemaligen Fronleichnamkirche steht. Das Stadtteilbüro ist Anlaufstelle für alle Bürger rund um das Thema Stadtumbau. „Ich glaube, dass die Laer'schen sich freuen, dass es nun auch hier losgeht und nicht nur auf dem...

1 Bild

Frage der Woche: Neues Polizeigesetz in NRW - Sicherheit oder Freiheiten? 38

Claudius Grabner
Claudius Grabner | Panorama | am 08.06.2018

Ist es richtig, die Freiheit des einzelnen zu beschränken, um die Sicherheit des Volkes zu gewährleisten? Diese Frage beschäftigt Autoren und andere schon seit Jahren, gestern wurde sie im Landtag von Experten diskutiert. Geht es nach der CDU/FDP-Landesführung, soll das Gesetz im Juli beschlossen werden.   Das neue Polizeigesetz, welches in NRW eingeführt werden soll, stößt auf vielerlei Kritik, doch worum geht es...

Korruption der Behörden und Ausbeutung der Migranten in Russland begünstigen den Terror der IS-Verbrecher

Ulrich Achenbach
Ulrich Achenbach | Bochum | am 06.06.2018

Wie immer wird auch bei der kommenden Fußballweltmeisterschaft der Imagegedanke eines Staates in den Vordergrund gestellt. Doch auch in Russland, das Menschenrechte teilweise mit den Füßen tritt, greift das Gespenst des Terrorismus um sich. Selbstmordanschläge durch die terroristische IS könnte es auch bei der Fußball-WM geben. Daran ist das korrupte Staatssystem nicht unschuldig. Wenn Migranten z.B. aus Tschadshikistan als...

"Gefährder" können ohne Gerichtsurteil für einen Monat in den Knast

Ulrich Achenbach
Ulrich Achenbach | Bochum | am 04.06.2018

"Der neue Gesetzentwurf für das Polizeiaufgabengesetz NRW hebelt die verfassungsmäßigen Grundrechte auf Freiheit aus", lautete der Eingangskommentar von einem der Moderatoren. Nach der Eingangshymne begann die lebhafte Diskussion am offenen Mikrofon. "Unter dem Vorwand der Gefährdung des Staates kam es zu Zeiten des Hitlerfaschismus zu willkürlichen Verhaftungen von Kritikern, sei des Gewerkschaftsmitgliedern oder...

2 Bilder

August-Bebel-Platz soll in einen Park umgewandelt werden 6

Dr. Volker Steude
Dr. Volker Steude | Wattenscheid | am 02.06.2018

Bochum: August-Bebel-Platz |  Der August-Bebel-Platz ist das Entree zur Wattenscheider Innenstadt. Er ist alles andere als einladend, eigentlich sogar außergewöhnlich hässlich. Daher will die Stadt ihn umgestalten. Das Land NRW hat dafür Fördermittel zugesagt. Jetzt hat die Fraktion „FDP & Die STADTGESTALTER“ im Rat der Stadt Bochum beantragt (Antrag 20181326), dass geprüft wird, ob der Platz nicht in einen Park umgewandelt werden könnte, wie es die...

1 Bild

Haltt: "Schauspielhaus Bochum erhält verbesserte Landesförderung."

Léon Beck
Léon Beck | Bochum | am 31.05.2018

NRW-Koalition stärkt Theater- und Orchesterförderung in Nordrhein-Westfalen. "Nach jahrelangem Stillstand erhalten die kommunalen Theater nun eine Jahr für Jahr steigende Landesfinanzierung“, freut sich Felix Haltt, stellvertretender Kreisvorsitzender der FDP Bochum, über die Ankündigung der NRW-Landesregierung, die Förderung der kommunalen Theater zu erhöhen. Das Schauspielhaus Bochum wird 2018 vom Land 368.000 €...

Montagsdemo mobilisiert zum bündnisweiten Protest gegen das Polizeiaufgabengesetz im Juli 2018

Ulrich Achenbach
Ulrich Achenbach | Bochum | am 31.05.2018

Unterbindungsgewahrsam für Gefährder, bis zu ein Monat Haft ohne Gerichtsurteil für verdächtige Personen, elektronische Fußfesseln, Ausbau der öffentlichen Videoüberwachung, mehr Zugriffsrechte der Polizei auf Internet und Handygespräche - das alles steht im geplanten Polizeiaufgabengesetz NRW. Diese Gesetzesverschärfung soll angeblich die Terrorgefahr bekämpfen, obwohl die Straftaten seit einiger Zeit stark rückläufig sind....

1 Bild

Wanderausstellung „Wozu EU?“ am Samstag auf der Kirchenburg

Dirk Schmidt
Dirk Schmidt | Bochum | am 31.05.2018

Bochum: Kirchenburg 2 | Anlässlich des Stadtfestes WAT 601 macht am Samstag die Wanderausstellung „Wozu EU?“ in Wattenscheid halt. Auf Einladung der CDU Wattenscheid ist die Ausstellung von 12 bis 18 Uhr im Pfaarsaal auf der Kirchenburg (St. Getrud) zu sehen. Der EU-Parlamentarier Dennis Radtke wird die Ausstellung und WAT 601 am Samstag zwischen 16 und 18 Uhr besuchen. Wozu EU? Wozu EU? - diese Frage wirft die Wanderausstellung der Europäischen...

3 Bilder

5. BOCHUMER DISPUT: Krieg und Globalisierungskonflikte

Thea Struchtemeier
Thea Struchtemeier | Bochum | am 29.05.2018

Bochum: Haus der Geschichte des Ruhrgebiets | Der 5. BOCHUMER DISPUT im Haus der Geschichte des Ruhrgebiets widmet sich dem Spannungsfeld von globalen Kriegen und den daraus folgenden Konsequenzen. Die Kriege in Syrien, Irak und Afghanistan und die daraus resultierenden Flüchtlingsbewegungen im Sommer der Migration 2015 verdeutlichten, dass verursachtes Leid und Elend nicht an den Grenzen Europas haltmachten. Im Vergleich mit der globalen Bewegung gegen den Irakkrieg...