Bochum: Politik

Montagsdemo mobilisiert zur Maidemonstration

Ulrich Achenbach
Ulrich Achenbach | Bochum | vor 12 Stunden, 28 Minuten

Der 1. Mai ist ein Feiertag in Deutschland und geht zurück auf das Jahr 1886. Damals begann in den USA am ersten Maitag ein mehrtägiger Generalstreik, um den Achtstundentag durchzusetzen. In Chicago versammelten sich Tausende Arbeiter auf dem Haymarket. Nach zwei Tagen begann die Lage zu eskalieren, die Polizei tötete mehrere Streikposten, auch einige Polizisten kamen ums Leben. In Gedenken an dieses Ereignis begingen am...

1 Bild

Seriös ist...

Volker Dau
Volker Dau | Bochum | vor 1 Tag

Schnappschuss

1 Bild

Naturfreunde-Bildungsabend: Alles über Critical Mass

Achim Hahn
Achim Hahn | Bochum | vor 3 Tagen

Bochum: Naturfreundezentrum | Critical Mass ist eine Bewegung für die Stärkung der Rechte von Radfahrern. Dabei treffen sich Menschen mit ihren Rädern und nutzen die Straßenverkehrsordnung, die vorsieht, dass ab einer bestimmten Menge von Rädern, die Straße ganz befahren werden darf. Der Essener Rad-Aktivist Albert Hölzle wird dazu einen Vortrag gestalten. Er gehört seit 2010 zum Team u.a. von Team VeloCityRuhr und wirbt für stadtweite...

Anzeige
Anzeige

Spaltung und Aufhetzung der Völker durch die Herrschenden führt zu Kriegen

Ulrich Achenbach
Ulrich Achenbach | Bochum | vor 3 Tagen

Die heutige Montagsdemo war erneut gut besucht. Das Thema "Droht ein neuer Weltkrieg durch die prekäre Lage in Syrien" löste eine interessante, vielseitige Debatte aus. Nach der Begrüßung durch einen der Moderatoren und dem Singen der Eingangshymne begann die spannende Diskussion. "Trump hat wahrgemacht, was er angekündigt hat", hieß es in einer Wortmeldung, "er hat Raketen auf syrische Stellungen als Vergeltung gegen den...

Spruch der Woche: In der Wut verliert der Mensch seine Intelligenz! 3

Volker Dau
Volker Dau | Bochum | vor 3 Tagen

Spruch der Woche: "In der Wut verliert der Mensch seine Intelligenz!" Das sieht man bei manchen spontanen Kommentaren oder schlimmer noch bei Affekt-Taten! siehe auch:https://de.wikipedia.org/wiki/Affekthandlung (Deshalb sollte man sich bei der Bundeswehr auch erst nach 24 Stunden beschweren!)

1 Bild

Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Bochum und der Polizei Bochum - Mann (52) lebensgefährlich verletzt, Tatverdächtiger am Tatort festgenommen und jetzt in Haft!

Volker Dau
Volker Dau | Bochum | vor 3 Tagen

Bochum: Polizeipräsidium Bochum | Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Bochum und der Polizei Bochum - Mann (52) lebensgefährlich verletzt, Tatverdächtiger festgenommen (Meldung von 15.04.2018 – 15:18) Gegen Mitternacht in der Nacht zum Sonntag (15. April) ist ein 52-jähriger Bochumer an der Carolinenglückstraße im Bochumer Stadtteil Hamme lebensgefährlich verletzt worden. Ein 20-Jähriger, ebenfalls aus Bochum, hat dem 52-Jährigen mit einem...

25 Bilder

Bochumer und Wattenscheider ärgern sich über ungepflegtes Stadtbild 1

Dr. Volker Steude
Dr. Volker Steude | Bochum | am 14.04.2018

Bochum: Bochum und Wattenscheid | Immer wieder klagen Bewohner der Stadt über das unschöne Erscheinungsbild der Stadt. Ungepflegte Grünflächen, vermüllte Parks, schlampig geflickte Bürgersteige, zugeparkte Gehwege und Flickenteppiche statt Straßen, machen viele Bochumer und Wattenscheider wütend. Eine Stadt in diesem Zustand möchte man nicht seinen Gästen zeigen. Warum ist das so und gelingt Bochum und Wattenscheid nicht, was in anderen Städten möglich...

1 Bild

Hubschrauber über Bochum grumme 2

Michael Weber
Michael Weber | Bochum | am 12.04.2018

Bochum: Stadtpark | Wer weiß was los ist? Seit über 30 min steht ein Hubschuber an der gleichen Stelle. Hin und wieder wird der Strahler Richtung Bergbaumuseum angemacht. Update: Bochum (ots) - Diebe haben von einem Firmengelände an der Wielandstraße in Bochum-Grumme Kupferteile entwendet. Die Polizei setzte zur Fahndung einen Hubschrauber ein. Mitarbeiter eines Wachdienstes bemerkten am Donnerstagabend, 12. April, gegen 22.40 Uhr...

Aufruf zum Tag des Widerstands gegen die Militärschläge in Syrien und die wachsende Weltkriegsgefahr 1

Ulrich Achenbach
Ulrich Achenbach | Bochum | am 12.04.2018

Die Bundesweite Montagsdemobewegung ruft für den kommenden Montag, 16.04.18, zum Tag des Widerstands gegen die Militärschläge in Syrien und die wachsende (Welt)-Kriegsgefahr auf! Weltweit blicken die Menschen mit Sorge nach Syrien. Droht uns ein dritter Weltkrieg? 450.000 Menschen mussten bereits ihr Leben in diesem Stellvertreter-Krieg lassen. Viele imperialistischen Mächte sind daran beteiligt u.a. USA, Russland, Iran,...

1 Bild

Innerhalb von 30 Minuten - Sexuelle Belästigung und massive "Erregung öffentlichen Ärgernisses" im Bereich des Bochumer Hauptbahnhofes 2

Volker Dau
Volker Dau | Bochum | am 11.04.2018

PHK Volker Schütte berichtet gerade über Vorfälle rund um den Südausgang des Bochumer Hauptbahnhofes: Innerhalb von 30 Minuten - Sexuelle Belästigung und massive "Erregung öffentlichen Ärgernisses" im Bereich des Bochumer Hauptbahnhofes Dass es im Bereich des Bochumer Hauptbahnhofes fast täglich zu Polizeieinsätzen kommt, ist allgemein bekannt. Am gestrigen 10. April war der zivile Einsatztrupp der...

3 Bilder

Die Ehrenmedaille des Bochumer Polizeipräsidiums an Studentin verliehen!

Volker Dau
Volker Dau | Bochum | am 11.04.2018

Bochum: Polizeipräsidium Bochum | Die Ehrenmedaille des Bochumer Polizeipräsidiums an Studentin verliehen!  Eigentlich wollte sie an diesem Nachmittag mit ihrer Schwester in ein Möbelhaus fahren, durch einen Zufall blieb Larissa Dick (22) aber doch zuhause - zum Glück! Durch ihre schnelle Reaktion und ihre gute Beobachtungsgabe konnten drei Wohnungseinbrecherinnen an der Straße "Am Papelbusch" in Bochum festgenommen werden (wir berichteten:...

Ein Hilferuf der Eltern der Herner Gesamtschulen

Uli Ponsa
Uli Ponsa | Bochum | am 11.04.2018

Inklusion und Integration Ein Hilferuf der Eltern der Herner Gesamtschulen Die Herner Gesamtschulen stehen aus Sicht der Eltern vor eigenständig nicht mehr lösbaren Herausforderungen. Um die Gymnasien zu entlasten(!) sollen die Gesamtschulen laut Landesregierung als Schwerpunktschulen der Inklusion dienen; zusätzlich werden sie nun auch noch die Hauptlast der Integration tragen: Mit dem neuen Schuljahr 2018/19 müssen die...

"Solidarisches Grundeinkommen" ist Täuschung der Langzeiterwerbslosen - SPD/GRÜNE wollen weg von ihrem Schmuddelimage der Hartz IV-Parteien 1

Ulrich Achenbach
Ulrich Achenbach | Bochum | am 10.04.2018

Auf der gut besuchten Montagskundgebung ging es um das Ursprungsthema Hartz IV. Nach dem Zustandekommen der GROKO (Großen Koalition) ist dieses Gesetz SGB II wieder in die Diskussion gekommen. Einer der Moderatoren eröffnete die Debatte am offenen Mikrofon: "Die SPD will von ihrem Schmuddel Image der Hartz IV-Partei weg. Deshalb spricht sie von einem solidarischen Grundeinkommen. Damit ist kein bedingungsloses Grundeinkommen...

Polizei und Staatsanwaltschaft geben weitere Ermittlungsergebnisse zum Tatgeschehen in Münster bekannt! 3

Volker Dau
Volker Dau | Bochum | am 08.04.2018

Münster: kiepenkerl | Polizei und Staatsanwaltschaft geben weitere Ermittlungsergebnisse zum Tatgeschehen in Münster bekannt! Am 08.04.2018 – 17:29 diese neue Ergänzungsmeldung: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Münster und des Polizeipräsidiums Münster Aktuelle Fortschreibung zur Pressemitteilung: "Campingbus fährt in Menschenmenge - zwei Menschen sterben, der Täter richtet sich selbst - Hinweisportal des BKA...

2 Bilder

Campingbus fährt in Menschenmenge - zwei Menschen sterben, der Täter richtet sich selbst - Hinweisportal des BKA eingerichtet 2

Volker Dau
Volker Dau | Bochum | am 08.04.2018

Münster: kiepenkerl | Campingbus fährt in Menschenmenge - zwei Menschen sterben, der Täter richtet sich selbst - Hinweisportal des BKA eingerichtet Die Pressestelle der Polizei Münster meldete am um 08.04.2018 – 03:11 Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Münster und der Polizei Münster Am Samstag, 07.04.18, fuhr um 15:27 Uhr ein silbergrauer Campingbus im Zentrum von Münster in eine Gruppe von Menschen, die sich im...

1 Bild

Frage der Woche: Wenn Hunde zur Waffe werden - wie gehen wir damit um? 88

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 06.04.2018

In dieser Woche hat ein so genannter "Kampfhund" in Hannover zwei Menschen getötet. Der Hundehalter soll Medienberichten zufolge das Tier nicht artgerecht gehalten haben. Nach diesem schrecklichen Vorfall stellen wir die Frage der Woche: Wenn Hunde zur Waffe werden - wie gehen wir damit um?  Jede Attacke eines Hundes, bei der Menschen verletzt oder gar getötet werden, ist eine zuviel. Darin dürften sich alle einig sein....

1 Bild

Vielfalt statt brauner Einfalt !

Ingrid Remmers
Ingrid Remmers | Bochum | am 06.04.2018

Die rechtsradikale, neonazistische und menschenverachtende Partei “Die Rechte“ aus Dortmund plant zusammen mit dem neu gegründeten Kreisverband Gelsenkirchen am 7. April 2018 um 14h eine Kundgebung auf dem Bahnhofsvorplatz in Gelsenkirchen. Diese Kundgebung soll einerseits der Versuch sein in Gelsenkirchen präsent zu sein und anderseits soll für die europaweite Neo-Nazi Großdemonstration “Europa erwache“ eine Woche später,...

Presse-Info zu: Carles Puigdemont: Heute 22:22 Uhr 1

Volker Dau
Volker Dau | Bochum | am 05.04.2018

Schleswig: OLG Schleswigholstein | Presse-Info zu: Carles Puigdemont Heute 22:22 Uhr Den ganzen Tag wurde in den Nachrichtensendungen überwiegend  "rumgeeiert" was es den nun für Auflagen nach der Kautionszahlung von 75.000€uro gäbe... Die Ursprungsneldung der Justiz hier im Wortlaut: Schleswig-Holsteinisches Oberlandesgericht erlässt Auslieferungshaftbefehl gegen Carles Puigdemont wegen Veruntreuung und setzt den Vollzug des...

"Solidarisches Grundeinkommen" ist Hohn für Langzeiterwerbslose

Ulrich Achenbach
Ulrich Achenbach | Bochum | am 05.04.2018

Mit dem Zustandekommen der GROKO (Großen Koalition) ist die Debatte um Hartz IV wieder neu entfacht. Die Parteien SPD und Grüne, verantwortlich für die Einführung der Hartz-Gesetze durch die damalige Regierung Schröder/Fischer, wollen weg von ihrem Image der Hartz-IV-Parteien. Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Müller (SPD) , spricht sich für ein "solidarisches Grundeinkommen" aus. Damit ist kein Sockelbetrag für...

1 Bild

Die große Abzocke der Geldtransfer-Dienste

Michael Weber
Michael Weber | Bochum | am 04.04.2018

Wussten Sie, dass in Europa lebende Migrantenfamilien 3,6 Milliarden Euro an überhöhten Gebühren pro Jahr zahlen, wenn sie Geld an ihre Verwandten außerhalb der EU schicken? Das ist übrigens mehr als der gesamte Jahreshaushalt der EU für humanitäre Hilfe. Hauptgründe für diese hohen Kosten ist der fehlende Wettbewerb und die "Exklusivitätsvereinbarungen", die den Zugang zu Vertriebs- und Zahlungssystemen einschränken. Die...

1 Bild

Thomas Evers wechselt ins NRW-Gesundheitsministerium

Christiane Krüger
Christiane Krüger | Bochum | am 04.04.2018

Bochum: Hochschule für Gesundheit | Prof. Dr. Thomas Evers, Vize-Präsident für den Bereich Studium und Lehre an der Hochschule für Gesundheit (hsg) in Bochum, wurde am 3. April 2018 mit einer kleinen Feier im Atrium der hsg verabschiedet. Er wird zum 9. April 2018 als Gruppenleiter in das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales in Nordrhein-Westfalen wechseln. In ihrer Rede kündigte hsg-Präsidentin Prof. Dr. Anne Friedrichs an, dass Thomas Evers „in...

1 Bild

Pontonbrücke bleibt gesperrt - Städte prüfen neue Lösungsvorschläge 1

Sara Holz
Sara Holz | Hattingen | am 03.04.2018

Bei einem Treffen der Oberbürgermeister der Städte Bochum, Essen und Hattingen sowie Vertretern des EN-Kreises heute (Dienstag, 3. April 2018) im Bochumer Rathaus haben die Spitzenvertreter ihre gemeinsame Verantwortung für die Pontonbrücke bekräftigt. Wieder-Öffnen der Brücke möglich? Die Brücke ist funktionsfähig, der Fahrversuch war technisch erfolgreich. Allerdings hat das Fehlverhalten einiger...

1 Bild

Die Polizeipressestelle Duisburg meldete: Hamborn: Landfriedensbruch -- Polizei nimmt 50 Personen vorläufig fest 10

Volker Dau
Volker Dau | Duisburg | am 28.03.2018

Duisburg: Hamborner Altmarkt | Landfriedensbruch -Polizei nimmt 50 Personen vorläufig fest: Die Duisburger Polizeipressestelle meldete: Gegen 20:00 Uhr kam es gestern (27. März)am Hamborner Altmarkt zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen aus etwa 20 und 30 Personen. Man hatte sich mit Macheten, Eisenstangen, Teleskopschlagstöcken und einem Staubsaugerrohr bewaffnet. Auch gegenüber den eingesetzten Polizisten verhielt man sich sehr...

1 Bild

Guidato: "Keine Approbation für Quacksalber!"

Léon Beck
Léon Beck | Bochum | am 28.03.2018

Die Freien Demokraten Bochum haben sich für eine klare Abgrenzung zwischen staatlich approbierten Heilberufen und wissenschaftlich nicht belegten oder belegbaren Praktiken von Heilpraktikern und Alternativmedizinern ausgesprochen. Mit einem Antrag zum Landesparteitag der NRW FDP wollen sie nun erreichen, dass ihre Position rasch in die Regierungsarbeit der NRW-Koalition einfließt, um schnell die Transparenz und Sicherheit für...