Beitrag weiterempfehlen

1 Bild

Wo Alkoholiker nicht „trocken“ sein müssen

Lauke Baston | Bochum | am 28.06.2013

Die Suchthilfe in Bochum forderte von alkoholkranken Menschen lange Zeit strikte Abstinenz als Bedingung für weiter gehende Unterstützung. Doch die Diakonie Ruhr sah und sieht darin eine zu hohe Hürde. „Die vergessene Mehrheit wird dadurch nicht erreicht“, erklärt Fachbereichsleiter Eckhard Sundermann. Mit der Eröffnung des Wohnheims Hustadtring vor genau zehn Jahren verfolgte er einen anderen Ansatz. Widerstände und...