Wattenscheid: Leute

1 Bild

Glück im Unglück bei spektakulärem Unfall

Petra Vesper
Petra Vesper | Bochum | vor 2 Tagen

In den Morgenstunden des heutigen 21. Juni kam es im Bochumer Stadtteil Altenbochum zu einem sehr spektakulären Verkehrsunfall. Gegen 9.45 Uhr war eine Autofahrerin (34) auf der Immanuel-Kant-Straße in südöstlicher Richtung unterwegs. Aus noch ungeklärter Ursache streifte die Bochumerin zunächst einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Pkw und riss hierbei den linken Außenspiegel ab. 90 Meter weiter kam die Frau in...

2 Bilder

Zweite Runde des Gewinnspiels mit Dehner: Wie spielt Deutschland gegen Schweden? 41

Stefan Pollmanns
Stefan Pollmanns | Langenfeld (Rheinland) | am 18.06.2018

Kopf hoch, Jungs! Noch ist alles drin! Nach dem missglückten Auftaktspiel der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen Mexiko müssen jetzt Siege her. Nächste Möglichkeit ist das Spiel gegen Schweden am kommenden Samstag, 23. Juni, 20 Uhr. Sichert Euch die Chance auf eine von vier Garten-Lounge-Grill-Kombinationen Und für alle Lokalkompass-Freunde ist das Spiel die nächste Gelegenheit, eine von insgesamt vier...

2 Bilder

Gesprächskreise für pflegende Angehörige

Kontaktbüro Pflegeselbsthilfe Bochum
Kontaktbüro Pflegeselbsthilfe Bochum | Wattenscheid | am 15.06.2018

Bochum: Sommerdellenstrasse | Menschen, die Angehörige pflegen leisten viel und haben Erfahrungen und eigene Strategien im Umgang mit ihrer Situation. Sie sind jedoch auch großen Belastungen ausgesetzt. Das Kontaktbüro Pflegeselbsthilfe des Paritätischen möchte pflegende Angehörige entlasten und Ihnen einen Ort zum Austausch bieten. Der Gesprächskreis für pflegende Angehörige wird in der Bürgerhilfe Bochum e. V., der vereinseigenen Gaststätte, Haus...

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Gesprächskreise für pflegende Eltern von Kindern

Kontaktbüro Pflegeselbsthilfe Bochum
Kontaktbüro Pflegeselbsthilfe Bochum | Wattenscheid | am 15.06.2018

Bochum: Sommerdellenstrasse | Die Pflege des eigenen Kindes, aufgrund einer Erkrankung oder Behinderung, ist eine große Verantwortung, welche auch schöne und dankbare Momente birgt. Jedoch kann sie nicht selten zu einer emotionalen, manchmal auch körperlichen Last werden. Aus Sorge, die Verantwortung nicht gut genug auszufüllen, werden oft eigene Grenzen überschritten. In einem Gesprächskreis für pflegende Eltern erhalten Sie die Möglichkeit, in einer...

1 Bild

Weltblutspende-Tag- Hilf auch du, Leben zu retten! 11

Jasmin Stüting
Jasmin Stüting | Panorama | am 14.06.2018

Blutspende - ein Thema, vor dem sich viele drücken, obwohl es ein so wichtiges ist! Am 14. Juni soll deswegen mit dem Weltblutspende-Tag noch einmal daran erinnert werden, wie sehr viele Menschen auf Blutspenden angewiesen sind. Den Weltblutspende-Tag gibt es schon seit 2004, er wird alljährlich wiederholt. Der Tag ist dem Geburtstag von Karl Landsteiner gewidmet, welcher die verschiedenen Blutgruppen entdeckt hat....

40 Bilder

Hattingen: Das Fest der Autoparty - Bildergalerie

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 11.06.2018

Hattingen: Henrichshütte | Hier weitere Fotos von "Das Fest der Autoparty" auf dem Gelände des LWL-Industriemuseums Henrichshütte. Sie stammen von den beiden STADTSPIEGEL-Fotografen Nicole und Siggi Strzysz! Mehr zur Autoparty gibt es HIER!

16 Bilder

Hattingen: Das war "Das Fest der Autoparty" 2

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 10.06.2018

Hattingen: Industriemuseum Henrichshütte | Es war ein „Fest der Autoparty“ in diesem Jahr, das unter schlechten Vorzeichen zu leiden hatte. Mitten in den Vorbereitungen im April hatte den langjährigen Vorsitzenden Axel Lindemann der Tod ereilt, kurzfristig mussten gleich mehrere Aussteller aufgrund privater Probleme absagen und letztlich fehlte auch Vorstandsmitglied Markus Lück aus gesundheitlichen Gründen. Und dann war da noch das Wetter: Schwül-warm war es. „Fast...

1 Bild

Die Rente steigt - die Steuern auch? 23

Jasmin Stüting
Jasmin Stüting | Panorama | am 07.06.2018

Ab Juli 2018 sollen die Rentner mehr Rente bekommen. Allerdings heißt das nicht automatisch, dass man dadurch mehr Geld zur Verfügung hat. Denn mit mehr Geld erhöhen sich auch die Steuern oder die Rentner müssen das erste Mal eine Steuererklärung abgeben. Darauf weist der Bund der Steuerzahler hin. Am 1. Juli 2018 steigt die Rente in den neuen Bundesländern um 3,37% und in den alten um 3,22% an. Was sich erstmal nach mehr...

6 Bilder

Hattingen: Willkommen am Wochenende zu "Das Fest der Autoparty"!

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 05.06.2018

Hattingen: LWL Industriemuseum | Drei Großveranstaltungen in sechs Wochen: Die Hattinger verstehen es halt zu feiern! Denn nach Altstadtfest und Kulinarischem Altstadtmarkt gibt es jetzt am Wochenende am Samstag und Sonntag, 9. und 10. Juni, auf dem Gelände des LWL-Industriemuseums Henrichshütte "Das Fest der Autoparty"! Bei gut 20 Ausstellern dreht sich im Schatten des ehemaligen Hochofens drei wieder alles um Autos, Motorräder und Zubehör. Und wie immer...

6 Bilder

Erste Live Veranstaltung im Cafe Kränzchen

Karl  Heinz Lehnertz
Karl Heinz Lehnertz | Wattenscheid | am 04.06.2018

Erste Live Veranstaltung im Cafe Kränzchen (  Vereinsheim FSV Sevinghausen , Auf dem Esch 1, 44867 Bochum-Wattenscheid  ) , war ein toller Erfolg. Mit dem Gesangs Duo, Claudia Adel und Andreas Bergersbacher ( Wolkenreiter ), veranstaltete das Cafe Kränzchen , ihre erste Musikalische Unterhaltung . Das Gesangs Duo , Wolkenreiter , reiste aus Iserlohn an , und begeisterte fast 2 Std lang die Gäste , und das alles...

1 Bild

Claudia Adel rockt zum 3. Mal die Top 20 Radio - Charts

Jörg Peglow
Jörg Peglow | Wattenscheid | am 03.06.2018

Sie wollte nicht 1x, 2x, nein ganze 3x hat es die sympatische Sängerin aus Iserlohn auf Platz Eins der Radio - Charts von Foxboxradio.de geschafft. Mit Ihrem Titel " Tag oder Nacht " ließ Claudia Ihrer Konkurrenz nur die darunter liegenden Plätze. Nachdem Claudia Adel zum 3. mal gewonnen hat, wurde der Song aus den Charts gestrichen. Kaum raus, wurde Sie von den Hörern gleich wieder in die neue Top 20 Charts gewählt, mit...

4 Bilder

BürgerReporter des Monats Juni: Gerd Szymny 45

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Bochum | am 01.06.2018

Bochum: Stadtgebiet | Wunschlos glücklich, reiselustig, Bochumer mit Herz und Seele – das ist Gerd Szymny. Als "Überläufer" von der alten "derwesten"-Seite hat er vor Jahren den Lokalkompass für sich entdeckt und berichtet seitdem aus seinem Kiez in Bochum, aber auch von seinen Reisen. In diesem Juni ist er unser BürgerReporter des Monats. 1. Wie kam es, dass du dich im Lokalkompass registriert hast? Nach dem Tod meiner Frau im Jahre 2008...

2 Bilder

Leben im Schatten: Plan B Ruhr betreut 180 Flüchtlinge im Containerdorf am Holland-Turm

Vera Demuth
Vera Demuth | Wattenscheid | am 30.05.2018

„Es sind nicht mehr die klassischen Fluchtländer wie Syrien“, sagt Kai Bothe, Sozialarbeiter bei Plan B Ruhr. Der Bochumer Verein ist anerkannter Träger der Kinder- und Jugendhilfe und betreut seit Dezember 2017 die Gemeinschaftsunterkunft für Geflüchtete an der Emil-Weitz-Straße sowie vier Wohnhäuser an der Voede- und Parkstraße. Vor allem aus Rumänien, Bangladesch, Serbien, Afghanistan und dem Irak stammen die Menschen, die...

1 Bild

Geldautomat gesprengt

Peter Mohr
Peter Mohr | Wattenscheid | am 25.05.2018

Am Freitag in den frühen Morgenstunden ist ein Geldautomat an der Westenfelder Straße gesprengt worden. Die Täter sind flüchtig. Gegen 4 Uhr waren Zeugen durch einen lauten Knall auf die Tat aufmerksam geworden. Zwei Täter flüchteten anschließend aus der Filiale der Deutschen Bank an der Westenfelder Straße 203 mit einem Motorrad. Die Täter sollen über 40 Jahre alt gewesen sein. Die Fahndung der Polizei, bei der auch ein...

1 Bild

Schön vorsichtig. 1

Karl  Heinz Lehnertz
Karl Heinz Lehnertz | Wattenscheid | am 20.05.2018

Schnappschuss

2 Bilder

44. Hattinger Altstadtfest: Tag drei mit Fazit von Georg Hartmann 1

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 14.05.2018

Hattingen: Hattingen | Es waren das Wetter und die tollen Bands, welche die ersten beiden Tage des 44. Hattinger Altstadtfestes ausmachten. Klasse Bands und Auftritte gab es auch am Sonntag, doch Petrus spielte nicht mehr mit, schickte Kälte und zwischenzeitlich einen Wolkenbruch, so dass Bands und Auftritte buchstäblich ins Wasser fielen oder untergingen mangels Publikum. Dabei gab es auch am Sonntag Musikbeiträge vom Feinsten – beispielsweise...

4 Bilder

44. Hattinger Altstadtfest: Tag zwei

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 13.05.2018

Hattingen: Hattingen | Was für ein Altstadtfest-Samstag! Am letzten vom Wetter her schönen Tag des Festes der Feste in Hattingen strömten die Menschen nur so in die Altstadt – dem letzten Bundesliga-Spieltag genauso zum Trotz wie dem Eurovision Song Contest in Lissabon. Aber warum sollte irgendjemand auch die buchstäbliche Nabelschau des europäischen Pop-Kommerz in der Flimmerkiste bestaunen, wenn es bei herrlichen äußeren Bedingungen mitten in der...

3 Bilder

44. Hattinger Altstadtfest: Tag eins 3

Roland Römer
Roland Römer | Heiligenhaus | am 12.05.2018

Hattingen: Hattingen | Schon der Auftakt des ersten Tages vom 44. Hattinger Altstadtfest verlief symptomatisch für den Rest dieses Freitags, schleppend nämlich. Da die traditionelle Altstadtfest-Eröffnung durch den Bürgermeister bereits auf 17.30 Uhr vorverlegt war, fanden sich dazu pünktlich entsprechend viele Menschen auf dem Kirchplatz ein: Vertreter von Vereinen und Verbänden, aus der Verwaltung und verschiedene Politiker – die „üblichen...

2 Bilder

Die ersten Sevinghauser Erdbeeren vom Hof Appelbaum 1

Karl  Heinz Lehnertz
Karl Heinz Lehnertz | Wattenscheid | am 08.05.2018

Seit dem 3. Mai steht Agraringenieur Patrick Appelbaum jeden morgen ab 5:30 Uhr in den Erdbeerfeldern und pflückt mit seinen Leuten frische Erdbeeren. Durch den langen und ungemütlichen Winter hatte Appelbaum viel Arbeit mit seinen Folientunneln. Zum einen hat Sturm Frederike erheblichen Schaden angerichtet, wo er viel Geld und Zeit investieren musste um alles wieder her zu richten. Des Weiteren musste er seine...

1 Bild

Es war ein schöner Abend auf der Schalke Arena 2

Karl  Heinz Lehnertz
Karl Heinz Lehnertz | Wattenscheid | am 05.05.2018

Schnappschuss

1 Bild

Frage der Woche: Wegschauen oder helfen? Sprechen wir über Zivilcourage! 41

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Herne | am 04.05.2018

An einem frühen Sonntagmorgen stehe ich nach einer Feier in der überfüllten S-Bahn nach Herne. Mit mir im Abteil: Vier junge, deutlich angeheiterte Männer, ein älterer Herr, bepackt mit Pfandflaschen, die er offenbar mühselig gesammelt hat. Alles ist in Ordnung, bis die vier Jungs den Flaschensammler anpöbeln, ihn mit Worten erniedrigen. Niemand der Umstehenden reagiert. Was tue ich jetzt?  Jeder kennt solche Situationen...

97 Bilder

Offizielle Einweihung des neuen Gerätehauses der Freiwilligen Feuerwehr Günnigfeld. 1

Karl  Heinz Lehnertz
Karl Heinz Lehnertz | Wattenscheid | am 02.05.2018

Hier einige Impressionen vom neuen Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Günnigfeld am 30.04.2018. Offizielle Einweihung des neuen Gerätehauses in Günnigfeld Gemeinsam mit Oberbürgermeister Thomas Eiskirch und vielen Gästen wurde das neue Domizil der Einheit offiziell eröffnet. Das neue Feuerwehrhaus besteht aus zwei Fahrzeughallen. In Zukunft sind hier neben dem aktiven Löschzug auch eine Gruppe der Jugendfeuerwehr...

2 Bilder

Rotes Kreuz vermittelt „Erste Hilfe“ schnell und simpel zu Beginn der Motorradsaison

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 02.05.2018

Bochum: DRK-Begegnungsstätte | Mit dem Frühling beginnt für viele Motorradfahrer die neue Saison. „Gerade zum Start in die Saison ist die Unfallgefahr erfahrungsgemäß am größten“, weiß auch Werner Rautenberg, Erste Hilfe – Beauftragter beim Roten Kreuz in Wattenscheid. Er rät zur regelmäßigen Auffrischung der Erste-Hilfe-Kenntnisse. Besonders zu Saisonbeginn ist sowohl von Seiten der Motorradfahrer als auch von Seiten der Autofahrer erhöhte...

1 Bild

Hattingen: So feiert unsere Feuerwehr - Zum 150jährigen Bestehen Festumzug durch die Innenstadt, Fahrzeugkorso zum Wildhagen

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 01.05.2018

Hattingen: Hattingen | "Gott zur Ehr, dem nächsten zur Wehr!" So lautet der Leitspruch der Feuerwehr. Dass die Hattinger Floriansjünger rund um die Uhr zu retten, löschen, bergen und schützen verstehen, haben sie in ihrer 150jährigen Geschichte schon oft genug bewiesen. Jetzt wollen sie anlässlich ihres runden Geburtstags zeigen, dass auch das Feiern einen festen Platz bei der Hattinger Feuerwehr hat. Und die Hattinger sind eingeladen, mit zu...

3 Bilder

BürgerReporterin des Monats: Marlies Bluhm 65

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Düsseldorf | am 01.05.2018

Düsseldorf: Benrath | Sie schreibt, sie fotografiert, sie ist immer unterwegs. Die Düsseldorferin Marlies Bluhm ist seit 2012 BürgerReporterin. Vor allem das prächtige Schloss Benrath dürften viele Leserinnen und Leser durch ihre Berichte kennen. Sie ist unsere BürgerReporterin des Monats Mai. Wenn Deine Familie und Freunde Dich beschreiben sollten: Was würden sie wahrscheinlich sagen? Familie und Freunde äußern sich natürlich positiv. Dabei...