Wattenscheid: Ratgeber

2 Bilder

Dem Rücken etwas Gutes tun!

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 15.09.2017

Bochum: DRK-Saal | Rückenschmerzen gehören in Deutschland heute zu den häufigsten Beschwerden. Oft sind die Auslöser Verspannungen durch vorwiegend sitzende Tätigkeit und zu wenig Bewegung. Spätestens dann, wenn man es „im Kreuz“ hat, wird darüber nachgedacht, und man beginnt, etwas „für den Rücken“ zu tun. Diese Überlegungen kamen bereits vor vielen Jahren beim Wattenscheider Roten Kreuz auf und es wurde fortan ein Kurs zur...

13 Bilder

Neue Verkehrsführung im Eppendorfer Dorfkern.

Rainer Bresslein
Rainer Bresslein | Wattenscheid | am 10.09.2017

Bochum: Wattenscheid-Eppendorf | In Eppendorf geht es jetzt halbwegs rund und zwar in Richtung Bochum. Nachdem ein Teil des Kreisverkehrs im Dorfkern provisorisch fertiggestellt werden konnte, ist die Anbindung an die Schützenstraße in Richtung Bochum wieder frei. Dafür wurde aber auf der westlichen Seite die Straße Im Kattenhagen gesperrt. Für den Durchgangsverkehr aus Richtung Bochum in Richtung Wattenscheid sowie in umgekehrter Richtung, wurde eine...

3 Bilder

Erste Hilfe: „Im Notfall wissen, wie man sicher und effektiv helfen kann!“ 5

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 01.09.2017

Bochum: DRK-Begegnungsstätte | Viele Menschen besuchen einen Erste-Hilfe-Kurs meist nicht freiwillig. Könnte ich im Notfall helfen? Diese bange Frage stellen sich aber wohl trotzdem viele, denn gar nicht einmal so selten heißt es: Plötzlich knallt es vor einem – ein Verkehrsunfall, und nun muss Erste Hilfe geleistet werden. Bei vielen Menschen liegt der letzte Erste-Hilfe-Kurs aber schon lang zurück. Verblasste Erinnerungen an den Lehrgang für den...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Baby heimlich entbunden und erstickt - Jugendliche (15) festgenommen

Andrea Schröder
Andrea Schröder | Bochum | am 30.08.2017

Schrecklicher Fund in Wattenscheid: In einer gemeinsamen Presseerklärung der Bochumer Staatsanwaltschaft und der Polizei wird aktuell der Fund einer Babyleiche vermeldet: Am heutigen 30. August, gegen 00.30 Uhr, wurde in einer Wohnung in Wattenscheid eine Babyleiche gefunden. Nach ersten Ermittlungen der eingesetzten Mordkommission hat eine dort lebende Jugendliche (15) den Säugling wenige Stunden zuvor heimlich in der...

2 Bilder

Freiwillige Feuerwehren spenden Blut und wollen Spender werben 1

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 28.08.2017

Bochum: Feuerwehrgerätehaus | Mit dem ersten Blutspendetermin des DRK in Kooperation mit den Löschzügen Höntrop und Eppendorf war im Jahr 2015 ein erfolgreicher Start geglückt: 44 Spender, darunter sogar viele Erstspender fanden damals den Weg zum Blutspendemobil des Roten Kreuzes, welches am Feuerwehrhaus an der Höntroper Straße postiert war. Seitdem ziehen die Organisatoren regelmäßig bei der Blutspende an einem Strang: Auch in 2017 wird ein Termin...

1 Bild

"Ruf´ doch mal an!" - Telefonketten in Wattenscheid

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Wattenscheid | am 21.08.2017

Früher klebte diese Aufforderung an den Telefonzellen im Lande: "Ruf´ doch mal an!" Ein Appell, der seit einigen Monaten in Wattenscheid einen sehr speziellen Hintergrund hat. Es geht um Telefonketten, in der Nachbarn für Nachbarn da sind. Dabei handelt es sich um einen Baustein des Projekts "Altengerechte Quartiere.NRW“ Wattenscheid-Mitte. „Was ist, wenn ich zum Beispiel eines morgens nicht aus dem Bett komme“, sagt...

1 Bild

Tier-Suchhund schnüffelte erfolgreich

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Bochum | am 21.08.2017

Durch den Einsatz eines Tier-Suchhundes konnte in der letzten Woche eine entlaufene Mischlingshündin nach zwei Tagen erfolgloser Suche wieder aufgefunden werden. Völlig verzweifelt suchte die Besitzerin zwei Tage lang nach dem Tier. Die Hündin namens Rosi war im Park gegenüber der ThyssenKrupp Steel Europe AG an der Essener Straße - mit Leine um den Hals - bei der Jagd nach einem Kaninchen weggelaufen und blieb zunächst...

3 Bilder

Zum zweiten Mal heißt es: "Grillakademie Ruhr meets Blutspende" mit zusätzlicher Typisierungsaktion

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 10.08.2017

Bochum: Grillakademie Ruhr | Kranken und verletzten Menschen kann oftmals ganz einfach geholfen werden. Eine kurze und unproblematische Blutspende macht es möglich. Es gilt: mit wenig Aufwand viel zu bewirken. Jeder Mensch kann irgendwann mal auf Blutkonserven angewiesen sein, deshalb muss genug Blut gespendet werden. Es benötigen nämlich rund 80 Prozent der Deutschen mindestens einmal in ihrem Leben Blut oder Blutprodukte. Das Deutsche Rote Kreuz kann...

1 Bild

Hilfen zur Erziehung in Wattenscheid

Lauke Baston
Lauke Baston | Wattenscheid | am 04.08.2017

Das Evangelische Kinder- und Jugendhaus, eine Jugendhilfeeinrichtung des Diakoniewerkes Gelsenkirchen und Wattenscheid, hat seit 15 Jahren seinen Sitz am Centrumplatz. Im Rahmen der Kinder- und Jugendhilfe werden insgesamt circa 170 Kindern, Jugendlichen wie auch jungen Erwachsenen differenzierte Hilfen zur Erziehung von insgesamt 150 Mitarbeitenden angeboten. Rund 50 Arbeitsplätze sind in den letzten 14 Jahren dadurch...

1 Bild

Startklar für den ersten Schultag

Lauke Baston
Lauke Baston | Wattenscheid | am 01.08.2017

Noch sind Schulferien, aber die meisten Erstklässler zählen bereits ungeduldig die Tage, bis es endlich losgeht. Damit sie schon einmal ihren Tornister packen können, öffnet der Caritasverband für Bochum und Wattenscheid zusammen mit Ehrenamtlichen aus der Gemeindecaritas am  Donnerstag, 3. August, von 9 bis 12 Uhr wieder sein Depot Schulmaterialien. An den beiden Ausgabestellen in der Caritas-Zentrale in der Huestraße 15...

1 Bild

A40: Nächtliche Sperrungen und Engpässe im Bereich Bochum

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 21.07.2017

Bochum: A40 Ruhrschnellweg | Die Straßen.NRW-Verkehrszentrale erneuert die Verkehrsbeeinflussungsanlage auf der A40. Im Zuge dessen kommt es ab Montag, 24. Juli, zu folgenden verkehrlichen Einschränkungen: Montagnacht (24./25. Juli) von 21 bis 5 Uhr ist die A40-Auffahrt Bochum-Werne in Fahrtrichtung Essen gesperrt. Verkehrsteilnehmer werden in dieser Zeit gebeten, die benachbarten Anschlussstellen Bochum-Harpen und Dortmund-Lütgendortmund zu...

3 Bilder

Flüchtlinge werden in Wattenscheid zu Ersthelfern – kostenlose Erste Hilfe-Kurse! 3

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 19.07.2017

Bochum: DRK-Saal | „Wichtig ist, die Nummer 112 anzurufen und genau zu erklären, was passiert ist", sagt Ausbilder Erich Schieck und fragt lieber noch einmal nach: „Alles verstanden?"… „Alles klar", bestätigen die jungen Frauen und Männer, die vor ihm sitzen. Dass diese Information bei den Menschen auch wirklich ankommt, ist nicht selbstverständlich. Sie sind Flüchtlinge, die einen Erste-Hilfe-Kurs besuchen und für die die deutsche Sprache noch...

3 Bilder

Freiwilligendienste beim Roten Kreuz: Mit sozialem Engagement im Lebenslauf punkten – aktuell noch Stellen in Wattenscheid zu besetzen!

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 17.07.2017

Bochum: DRK-Kreisverband Wattenscheid e.V. | Nach der Schule noch eine kleine Auszeit einlegen, einen Freiwilligendienst absolvieren und so mit sozialem Engagement nach der beruflichen Orientierung punkten – diese Möglichkeit bietet das Deutsche Rote Kreuz (DRK), das noch dringend weitere engagierte Freiwillige sucht, um der gestiegenen Nachfrage nach den Hilfsdiensten für ältere, mobilitätseingeschränkte und hilfsbedürftige Menschen gerecht zu werden. Obwohl der...

1 Bild

Ein Rad greift ins andere und schon läuft es! 2

Claus Kraft
Claus Kraft | Wattenscheid | am 16.07.2017

Schnappschuss

3 Bilder

Erste Hilfe? Wie geht das denn nochmal?

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 30.06.2017

Bochum: DRK-Zentrum | Der letzte Erste-Hilfe-Kurs ist für viele lang, lang her. Die wenigsten wissen daher, wie sie sich am Notfallort verhalten sollen. Dabei ist Soforthilfe nicht schwer - und rettet oft Leben. Es sind die Momente, in denen sich Minuten zu Stunden dehnen. In denen der Kopf kapituliert und Panik ins Hirn schießt. In denen man nicht mehr weiß, was man tun soll: Momente am Notfallort. Wer schon einmal Zeuge eines Verkehrsunfalls...

2 Bilder

Durch Wasser zur alten Beweglichkeit - Wassergymnastik beim Roten Kreuz!

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 30.06.2017

Bochum: Marienhospital | Was ist das? Ein Chor? Eine Tanzgruppe? „Und dann die Hände zum Himmel, komm lasst uns fröhlich sein...“. Nein. Die Gruppe, die gerade im Schwimmbecken des Marienhospitals vergnügt singt und klatscht, ist eine Wassergymnastikgruppe des Deutschen Roten Kreuzes. Jeden Freitag findet man sie im Hallenbad der Klinik an der Marienstraße. Die Bewegung im Wasser verbessert die körperliche Verfassung der Teilnehmer. Wer...

3 Bilder

Blutspende: Hilfe von Mensch zu Mensch!

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 29.06.2017

Bochum: DRK-Zentrum | Blut zu spenden bedeutet: lebensnotwendige Hilfe leisten. Doch steht das Deutsche Rote Kreuz (DRK) besonders rund um die Sommerferien vor der Herausforderung, die sich leerenden Lager der Krankenhäuser und Arztpraxen wieder mit Blutkonserven zu füllen. Nicht nur, weil derzeit schon viele Menschen im Urlaub sind oder bald in die Ferien starten, werden die Vorräte knapp. Es fehlen leider immer noch junge Spender....

2 Bilder

Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Kurs kann Menschenleben retten

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 20.06.2017

Bochum: DRK-Zentrum | Einen Kurs in Erster Hilfe besucht zu haben, kann Menschenleben retten. Sei es am Arbeitsplatz, im Straßenverkehr oder zu Hause: Ein Unfall oder eine Verletzung kann jederzeit passieren. „Zum Beispiel verschluckt sich ein Kind und bekommt keine Luft mehr oder jemand hat Herzprobleme und hat auf einmal einen Herzinfarkt. Was dann? Die Zeit, bis der Rettungswagen eintrifft, sollte man für erste Hilfsmaßnahmen nutzen, denn...

3 Bilder

Bouldern meets Blutspende - Einblick in die Kletterwelt soll neue Zielgruppe erschließen!

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 16.06.2017

Bochum: Boulderbar Neoliet | Kranken und verletzten Menschen kann oftmals ganz einfach geholfen werden. Eine kurze und unproblematische Blutspende macht es möglich. Es gilt: mit wenig Aufwand, viel zu bewirken. Jeder Mensch kann irgendwann mal auf Blutkonserven angewiesen sein, deshalb muss dauerhaft genug Blut gespendet werden. Deshalb schlagen das Deutsche Rote Kreuz und die „Boulderbar Neoliet“ ein: Die Betonfelsen ( aus dem Englischen „boulder“...

1 Bild

Zur Zukunft des Lokalkompass – in eigener Sache 246

Thomas Knackert
Thomas Knackert | Wesel | am 14.06.2017

Essen: WVW Redaktionsleitung | Liebe BürgerReporter, liebe Nutzer des Lokalkompass, ich denke, dass es an der der Zeit ist, sich grundsätzlich, persönlich und als verantwortlicher Verlagsvertreter zur Zukunft von unserer Nachrichten-Community lokalkompass.de zu äußern. Einige unserer BürgerReporter haben sich bei mir persönlich gemeldet und auch in Beiträgen versucht, ihre aktuelle Gemütslage zum Lokalkompass zu formulieren. Dies zeigt mir – und...

4 Bilder

Ein Plan B der sich lohnt – Bundesfreiwilligendienst während der Wartezeit auf Ausbildungs- oder Studienplatz 2

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 08.06.2017

Bochum: DRK-Kreisverband Wattenscheid e.V. | Wenn viele Schüler das Abitur machen, wird es voll an den Universitäten. Diese bemühen sich zwar, auf den Ansturm der Bewerber vorbereitet zu sein, doch klar ist: Nicht für jeden wird sein Traumstudienplatz vorhanden sein. Dafür gibt es nach dem Abitur zahlreiche Alternativen zum schnellen Studienstart. In Wattenscheid sind noch einige Stellen für ein „Freiwilliges Soziales Jahr“ (FSJ) oder den „Bundesfreiwilligendienst“...

1 Bild

Retter in der Not: Tapferer Matti kann aus Auto befreit werden

Andrea Schröder
Andrea Schröder | Bochum | am 02.06.2017

Erleichterte Gesichter blicken am gestrigen Donnerstag (1. Juni) in die Kamera für ein Erinnerungsfoto. Allen voran der dreijährige Matti. Dank der Hilfe seines persönlichen "Schutzengels" vom ADAC konnte er aus dem verschlossenen Auto seiner Mutter gerettet werden. Aber wie kam der Junge überhaupt in die missliche Lage? Er war mit seiner Mutter gegen 10.30 Uhr auf dem Parkplatz "Am Poter" in Bochum-Linden. Nachdem sie ihn...

2 Bilder

Hotelatmosphäre im Beckmannshof und leckere Verpflegung vom Chefkoch sollen am Pfingstmontag Blutspender locken!

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 29.05.2017

Bochum: Hotelrestaurant Beckmannshof | Trotz des Pfingstfestes lädt der Wattenscheider Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes für Montag, 05. Juni, zwischen 10 und 15 Uhr zur Blutspende ins Hotel-Restaurant Beckmannshof an der Berliner Straße 39. Notwendig werde der Spendetermin, weil der Bedarf an Blutprodukten in den Krankenhäusern und Kliniken unvermindert weiterbesteht und gerade im dicht besiedelten Ruhrgebiet überdimensional viele Blutkonserven zum...

2 Bilder

Den eigenen PC schützen: KHK Ralph Jeske von der Kriminalprävention informierte über Computerkriminalität 1

Vera Demuth
Vera Demuth | Bochum | am 27.05.2017

„Die Delikte im Bereich Computerkriminalität nehmen zu“, sagt Kriminalhauptkommissar Ralph Jeske von der Kriminalprävention. Die grundsätzliche Problematik habe vor etwa 20 Jahren begonnen. Damals ging es um Viren, die den Zweck hatten, Computeranwender zu ärgern. „Heute haben wir es mit hochprofessionellen Leuten zu tun, die an Geld kommen wollen“, so Jeske. Dies sei seit etwa 15 Jahren der Fall. Wie man sich vor...

2 Bilder

Rotes Kreuz vermittelt „Erste Hilfe“ schnell und simpel

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 24.05.2017

Bochum: DRK-Begegnungsstätte | Erste Hilfe ist nicht schwer, sie wurde oft nur zu kompliziert vermittelt – davon sind die Fachleute überzeugt. Deshalb wurden die Kurse in der Vergangenheit bereits bundesweit verkürzt und zugleich modernisiert. Keine Angst vor Erster Hilfe – diese Botschaft ist den Vertretern des Roten Kreuzes in Wattenscheid besonders wichtig. Denn die Experten betonen einhellig: Man kann nichts falsch machen – es sei denn man tut gar...