Wattenscheid: Ratgeber

1 Bild

Service: Rückreiseverkehr aus den Osterferien am Wochenende 3

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 06.04.2018

An diesem Wochenende enden in Nordrhein-Westfalen sowie in vielen anderen Bundesländern die Osterferien.Die Straßen.NRW-Verkehrszentrale rechnet in ihrer Prognose für den heutigen Freitag bis in die Abendstunden mit einem erhöhten Verkehrsaufkommen. Am morgigen Samstag wird ab dem Mittag mehr Verkehr erwartet, mit vielen Staus müssen die Verkehrsteilnehmer zu dieser Zeit aber dennoch nicht rechnen. Der Höhepunkt des...

3 Bilder

Die Angst vor dem Helfen verlieren…

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 26.03.2018

Bochum: DRK-Begegnungsstätte | „Die Funktion des Ersthelfers in der Rettungskette wird unterschätzt." Eine klare Aussage von Werner Rautenberg, Erste-Hilfe-Beauftragter beim DRK-Kreisverband in Wattenscheid. „Ohne die effektive Hilfe durch einen Ersthelfer kann auch ein gut ausgerüsteter und ausgebildeter Rettungsdienst längst nicht in allen Fällen Menschenleben retten. Ohne den Laien vor Ort funktioniert das beste System nicht.“ Doch wie viele Menschen...

2 Bilder

„Blutspende, Hilfe die direkt ankommt!“ 2

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 26.03.2018

Bochum: DRK-Begegnungsstätte | Damit die Fastenzeit bis Ostern und darüber hinaus, auch mit einer „inneren Regeneration“ beendet werden kann, könnte eine Blutspende hilfreich. Denn mit einer Blutspende hilft der Blutspender nicht nur schwerstkranken Menschen, wie Krebspatienten oder Unfallopfern, sondern tut auch (ganz nebenbei) etwas für den eigenen Organismus. Als „Jogging für den Blutkreislauf“ bezeichnen Transfusionsmediziner den Prozess der...

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Update (22.3. 13 Uhr): Lokalkompass läuft nach Spam-Angriff wieder normal, Neuanmeldungen nur mit Verzögerung möglich 34

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 21.03.2018

Update (22.3. 13 Uhr): Seit etwa 12 Uhr sind die letzten Spam-Beiträge aus dem Portal verbannt. Unser Dienstleister Gogol konnte dem Spam-Problem Herr werden, allerdings zum Preis einer kleineren Einschränkung. Wer sich neu im Lokalkompass registrieren möchte, muss von einem Admin manuell freigeschaltet werden. So können wir Fake-Profile aussortieren, bevor sie aktiv werden. Update (22.3. 9 Uhr): Seit ca. 8.30 Uhr am...

2 Bilder

Gewappnet sein, für den Notfall im Kinderzimmer! 2

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 20.03.2018

Bochum: DRK-Zentrum | Erste Hilfe bei Kindern ist ein Thema, das in zunehmendem Maße öffentliches Interesse auslöst. Wer Kinder hat oder betreut, weiß es wohl am besten: Bewegungsdrang und Temperament sind oft kaum zu zügeln. Kinder überschätzen dabei schnell ihre Leistungsgrenzen und übersehen Gefahren, die für uns Erwachsene schon längst zum Alltag gehören. Zu wissen, was im Einzelnen zu tun ist und wie geholfen werden kann, ist enorm...

1 Bild

Bombe an der Bergener Straße: Update: Entschärfung beginnt 1

Petra Vesper
Petra Vesper | Bochum | am 13.03.2018

Soeben kommt vom Kampfmittelbeseitigungsdienst die Bestätigung, dass es sich bei der vermuteten Fliegerbombe an der Bergener Straße tatsächlich um eine amerikanische Fünf-Zentner-Bombe handelt. Aus diesem Grund beginnt die Feuerwehr Bochum jetzt und wie schon angekündigt damit, den gefährdeten Bereich zu evakuieren. Hier sind noch einmal die Gebäude, die evakuiert werden müssen: Bussmannsfeld 1 bis 51 (nur...

1 Bild

Die Community weiß mehr: Nützliche Tipps und Tricks - Folge 1: Wie man Eingebranntes vom Bügeleisen entfernt 32

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 12.03.2018

Nur noch schnell ein paar Teile bügeln wollte ich am Wochenende. Kurz nicht aufgepasst und schon war es passiert: Stoff hatte sich in die Sohle des Bügeleisens eingebrannt. Die Folge: Die Sohle glitt nicht mehr über den Stoff, sondern die eingebrannte Stelle bremste das Eisen immer wieder aus. Da war guter Rat teuer! Was im ersten Moment ärgerlich erschien, brachte mich dann auf die Idee: Frag' doch einfach die...

1 Bild

63 Baustellen auf den Autobahnen in Westfalen um im Ruhrgebiet / Rekord: 45 Prozent Nachtbaustellen 2

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 07.03.2018

Mit 63 größeren Baustellen in den nächsten zwei Jahren müssen die Verkehrsteilnehmer auf den Autobahnen im westfälischen Landesteil und im Ruhrgebiet rechnen. Darüber informierte jetzt der Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen in Bochum Vertreter der Verwaltungen, der Wirtschaft und anderer Verkehrsträger. Ziel von Straßen.NRW ist es dabei, gemeinsam Lösungen zu finden, um die Autofahrer trotz der notwendigen...

2 Bilder

Mit Yoga zu mehr Lebensfreude - neue Angebote beim Roten Kreuz

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 06.03.2018

Bochum: DRK-Saal | Schon eine Yogastunde pro Woche und die Integration in das tägliche Leben mit einfachen Atem-, Dehnungs- und Meditationsübungen sollen den Teilnehmern der Yoga-Angebote beim Roten Kreuz bald mehr Gesundheit, Lebensfreude, Vitalität und innere Ruhe verleihen. „Stress und die daraus entstehende Nervosität belasten Körper und Seele heutzutage immer mehr. Im Yoga wird gelehrt, dass die innere Ruhe der natürliche Zustand unseres...

1 Bild

Erste Hilfe – Kurse für junge Geflüchtete als Integrationshilfe 1

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 05.03.2018

Bochum: DRK-Saal | Auf einer Leinwand sehen die jungen Flüchtlinge, die samstags am Erste-Hilfe-Kurs für junge Geflüchtete des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) teilnehmen, eine große blutende Hand. Ausbilder Julian Steppat erklärt ihnen, wie ein Pflaster um den Finger gelegt und die Wunde desinfiziert wird. Er greift dabei auf Anschauungsmaterial zurück, damit ihn jeder der Teilnehmer versteht. „Zuerst muss ich den Stoff mit der Schere...

1 Bild

Achim Sam: Diät-Bestsellerautor beantwortet eure Fragen! Antworten im Video! 70

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Gelsenkirchen | am 20.02.2018

Gelsenkirchen: Schalker Sportpark | Mit der "24StundenDiät" hat der Ernährungswissenschaftler Achim Sam ein revolutionäres Sport- und Ernährungsprogramm veröffentlicht. Im Vergleich zu anderen Schnelldiäten verliert der Körper nicht nur Wasser und Kohlenhydrate, sondern in kürzester Zeit auch massiv Fett - bei gleichzeitigem Erhalt der wichtigen Muskeln. Mit seiner Infotainment-Tour "Iss was" tourt Sam gerade durch Deutschland - und macht am Dienstag, 27....

3 Bilder

Deutsche Bahn sperrt in Osterferien die Strecke zwischen Duisburg und Essen - Baumaßnahmen an der neuen Thyssenbrücke sind ein wichtiger Grund

Reiner Terhorst
Reiner Terhorst | Mülheim an der Ruhr | am 16.02.2018

Mülheim an der Ruhr: Mülheim an der Ruhr | Ein Baustellen-Marathon der Bahn sorgt dafür, dass Mülheim in den bevorstehenden Osterferien, aber auch in den diesjährigen Herbstferien nicht angefahren wird. Der gesamte Schienenverkehr zwischen Essen, Mülheim und Duisburg kommt in diesen Zeiträumen zum Erliegen. Neben parallel laufenden Gleis-, Strecken- und Stellwerksarbeiten sind insbesondere die Baumaßnahmen an der Thyssenbrücke in Styrum Grund für die zu...

1 Bild

Ein Kurs, der Leben retten kann!

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 09.02.2018

Bochum: DRK-Zentrum | Erste Hilfe kann im Ernstfall Leben retten. Das Deutsche Rote Kreuz ruft daher dazu auf, sein eigenes Wissen im Hinblick auf eine nötige Erstversorgung aufzufrischen. Die meisten haben nach dem Erste-Hilfe-Kurs für den Führerschein nie eine Auffrischung besucht. „Und dabei hat sich so viel vereinfach, die stabile Seitenlage können sogar Kinder anwenden. Durch die vielen Vereinfachungen der letzten Jahre wird dem Ersthelfer...

2 Bilder

Westenfelder Straße gesperrt 1

Peter Mohr
Peter Mohr | Wattenscheid | am 06.02.2018

Die Westenfelder Straße ist am Dienstag gegen Mittag zwischen Otto-Brenner-Straße und Bahnhofstraße in beiden Richtungen gesperrt worden. Der Grund: Bei Abrissarbeiten an einem Wohnhaus geriet ein Bagger in gefährliche Schieflage und drohte umzustürzen. Polizei und Feuerwehr haben den Bereich gesichert. Die Stadtwerke Bochum wird dort einen Teil der Straßenbeleuchtung abnehmen, danach werden zwei Kräne den Bagger vom...

1 Bild

Runter von der Couch und in Bewegung kommen!

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 02.02.2018

Bochum: DRK-Saal | Ein sportlich aktiver Mensch ist Dank regelmäßigem Training meist auch jenseits der 50 fit wie der sprichwörtliche Turnschuh, während gleichaltrige Bewe-gungsmuffel beim Treppensteigen regelmäßig außer Puste geraten. Aber natürlich hat man nicht mehr die "Power" der früheren Jahre. Zum gesunden Älterwerden gehört also eine aktive Lebensführung, gesund-heitsbewusstes Verhalten und eine positive Lebenseinstellung. Sport zu...

1 Bild

Erste Hilfe? Wie geht das denn nochmal? 2

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 02.02.2018

Bochum: DRK-Zentrum | Der letzte Erste-Hilfe-Kurs ist für viele lang, lang her. Die wenigsten wissen daher, wie sie sich am Notfallort verhalten sollen. Dabei ist Soforthilfe nicht schwer - und rettet oft Leben. Es sind die Momente, in denen sich Minuten zu Stunden dehnen. In denen der Kopf kapituliert und Panik ins Hirn schießt. In denen man nicht mehr weiß, was man tun soll: Momente am Notfallort. Wer schon einmal Zeuge eines Verkehrsunfalls...

3 Bilder

Stadtwerke steigen auf LED um

Petra Vesper
Petra Vesper | Bochum | am 30.01.2018

Neue Beleuchtung im Stadtwerke-Haus am Ostring Mit Unterstützung des Bundes haben die Stadtwerke Bochum die Beleuchtung in ihrem Verwaltungsgebäude auf energiesparende LED-Technik umgestellt. Allein mit der Umrüs-tung der Büroräume am Ostring 28 spart der Bochumer Energie- und Wasserversorger jährlich bis zu 165 Tonnen Kohlendioxid ein. „Damit leisten wir einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz und reduzieren gleichzeitig...

1 Bild

Frage der Woche: Wie gut ist der Service bei deutschen Behörden? 19

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Lünen | am 26.01.2018

Wer in Deutschland lebt, der muss auch mal zum Amt. Denn fast alle Bereiche unseres Lebens werden beaufsichtigt und unterliegen der Zuständigkeit einer oder mehrerer Behörden. Entsprechend gut sollte das Verhältnis zwischen Mensch und Amt sein. Ist es das? Ich erinnere mich noch gut an die ersten Tage im Leben meiner Tochter. Es war ein schöner Sommertag in 2012 – wir kamen gerade als frischgebackene Familie aus dem...

2 Bilder

Lokalkompass-App nicht verfügbar, Kommentare und Beiträge trotzdem von unterwegs möglich 13

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Panorama | am 22.01.2018

Wer die Lokalkompass-App auf seinem Smartphone haben möchte, wird möglicherweise enttäuscht sein. Aktuell ist der Service der App eingestellt, so dass es Probleme damit geben kann, sie über den PlayStore (Android) oder AppStore (Mac) herunterzuladen. Wer aber dennoch von unterwegs berichten oder kommentieren möchte, kann sich selbst helfen. Wenn ihr den Lokalkompass mit eurem Tablet oder Smartphone besucht, lädt euer...

1 Bild

„Schon 500 ml können mehrfach Leben retten!“

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 19.01.2018

Bochum: DRK-Zentrum | Schon 500 Milliliter Blut helfen gleich drei Patienten in den Kliniken. Und es werden viele Blutspenden benötigt, um Leben zu retten. Das Rote Kreuz sucht händeringend weitere Blutspender und appelliert, sich im begonnenen Jahr einen Ruck zu geben: Nächster Termin in Wattenscheid ist Sonntag, 21. Januar, 10 bis 14 Uhr, im DRK-Zentrum, Sommerdellenstraße 26. Nach wie vor ist Blut ein enorm wichtiger therapeutischer Baustein...

1 Bild

Steuern sparen durch Sturmtief Friederike 7

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Düsseldorf | am 19.01.2018

Düsseldorf: Bund der Steuerzahler | Umgestürzte Bäume auf Gehwegen, verwüstete Gärten – Sturmtief „Friederike“ hat in NRW hohe Schäden angerichtet. Ein kleiner Trost: Die hierdurch entstehenden Kosten können Betroffene in der Steuererklärung geltend machen. Das erklärt der Bund der Steuerzahler NRW.  20 Prozent der Kosten, höchstens 4.000 Euro im Jahr für haushaltsnahe Dienstleistungen sind in der Steuererklärung abzugsfähig. Nach einer Entscheidung des...

1 Bild

Sturmschäden schnell der Versicherung melden 6

Andreas F. Becker
Andreas F. Becker | Velbert | am 18.01.2018

Sturmschäden schnell der Versicherung melden Tipps von der Verbraucherzentrale Sturmtief „Friederike“ kann auch in Nordrhein-Westfalen mit mehr als 130 Stundenkilometern für abgedeckte Dächer und umgestürzte Bäume sorgen. Etwaige Sturmschäden sind ein Fall für die Versicherung und müssen dem Versicherer umgehend gemeldet werden. „Betroffene sind zudem verpflichtet, alles zu unterlassen, was einen Schaden verursachen und...

1 Bild

Sturmtief Friederike: Bahnverkehr in NRW eingestellt 12

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 18.01.2018

Die Bahn hat den Zugverkehr in Nordrhein-Westfalen soeben komplett eingestellt. Das teilt das Unternehmen auf seiner Homepage mit. Grund ist Sturmtief Friederike.  Bereits am Morgen hatte es viele Verspätungen gegeben, da die Züge aus Sicherheitsgründen langsamer als normal fuhren. So wollte die Bahn reagieren können, wenn Sturmtief Friederike Bäume auf Gleise stürzen ließe.  

1 Bild

Forstamt warnt: Wälder im Ruhrgebiet nicht betreten! 11

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Bochum | am 18.01.2018

Gefahr im Wald durch Sturmtief Friederike: Das Regionalforstamt Ruhrgebiet warnt eindringlich davor, am heutigen Donnerstag Wälder in der Region zu betreten. Reinhart Hassel, Leiter des Regionalforstamtes Ruhrgebiet: "Es ist aufgrund der angekündigten Orkanböen zu erwarten, dass nicht nur vereinzelt, sondern auch im größeren Maßstab Bäume umfallen oder gebrochen werden." Potenziert werde die Gefahr durch die durch starke...

1 Bild

Orkanböen möglich

Peter Mohr
Peter Mohr | Wattenscheid | am 17.01.2018

Die Stadt hat auf die Unwetterwarnungen reagiert und die für Donnerstag (18.) geplanten Wochenmärkte auf dem Bismarckplatz und auch an der Matthäusstraße in Weitmar abgesagt. Aufgrund der zu erwartenden Orkanböen und der Vorwarnung zur Unwetterwarnung des Deutschen Wetterdienstes wurde kurzfristig entschieden. Die Gefahr, dass Marktbesucher und Markthändler zu Schaden kommen, ist zu hoch. Ab der kommenden Nacht zieht ein...