Polizei Bochum-Wattenscheid

1 Bild

Sicher durch den Straßenverkehr in Höntrop

Lauke Baston
Lauke Baston | Wattenscheid | am 08.09.2017

Vor gut einer Woche hat die Schule wieder angefangen. Für Kinder ist der Schulweg nicht ungefährlich. Damit sie wissen, wie man sich im Straßenverkehr richtig verhält, gab es auch in diesem Jahr die "Schulanfangs-Aktion" der Netzwerkpartner Verkehr in Bochum und Herne. Das Highlight: Schüler durften selbst an die Laserpistolen und besonders vorbildlichen Autofahrern selbst gemalte Dankeskarten überreichen. Die Aktion der...

Bildergalerie zum Thema Polizei
13
13
11
11
1 Bild

Baby heimlich entbunden und erstickt - Jugendliche (15) festgenommen

Andrea Schröder
Andrea Schröder | Bochum | am 30.08.2017

Schrecklicher Fund in Wattenscheid: In einer gemeinsamen Presseerklärung der Bochumer Staatsanwaltschaft und der Polizei wird aktuell der Fund einer Babyleiche vermeldet: Am heutigen 30. August, gegen 00.30 Uhr, wurde in einer Wohnung in Wattenscheid eine Babyleiche gefunden. Nach ersten Ermittlungen der eingesetzten Mordkommission hat eine dort lebende Jugendliche (15) den Säugling wenige Stunden zuvor heimlich in der...

1 Bild

Fiese Attacke eines Tierquälers 3

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Bochum | am 24.08.2017

Eine ganz fiese Attacke richtete sich jetzt gegen ein Schaf, das im Gehege an der Straße Am Südpark in Eppendorf lebt. Nach bisherigem Ermittlungsstand ist davon auszugehen, dass das Schaf am vergangenen Dienstag, 22. August, im Zeitraum zwischen 10 und 17 Uhr vermutlich mit einer Latte geschlagen worden ist. Zurzeit befindet sich das erheblich verletzte Tier in einem Stall und wird ärztlich betreut. Aktuell laufen im...

1 Bild

Buchstaben-Klau 1

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Wattenscheid | am 10.08.2017

Buchstaben-Klau an der Maria Sibylla Merian-Gesamtschule in Westenfeld. Im Zeitraum zwischen Montag, 7. August, 14.30 Uhr und Dienstag, 8. August, 8 Uhr wurden von dem Gebäude in der Lohackerstraße 15 Edelstahl-Buchstaben des Schriftzuges der Gesamtschule entwendet. Diese waren über dem Eingangsbereich fest mit dem Mauerwerk verbunden. Darüber hinaus stellte die Polizei fest, dass unter anderem ein Hakenkreuz auf die...

1 Bild

Retter in der Not: Tapferer Matti kann aus Auto befreit werden

Andrea Schröder
Andrea Schröder | Bochum | am 02.06.2017

Erleichterte Gesichter blicken am gestrigen Donnerstag (1. Juni) in die Kamera für ein Erinnerungsfoto. Allen voran der dreijährige Matti. Dank der Hilfe seines persönlichen "Schutzengels" vom ADAC konnte er aus dem verschlossenen Auto seiner Mutter gerettet werden. Aber wie kam der Junge überhaupt in die missliche Lage? Er war mit seiner Mutter gegen 10.30 Uhr auf dem Parkplatz "Am Poter" in Bochum-Linden. Nachdem sie ihn...

1 Bild

Wildunfälle: Nur schöne Leichen, bitte!

Jörg Krogull
Jörg Krogull | Wattenscheid | am 19.05.2017

Verstörendes Bild eines Wildunfalls sorgt für Zündstoff in der Diskussion, was Bürgern zuzumuten ist. Mehr dazu auch hier auf outfox-world.de und hier https://krogull1.jimdo.com/ Radevormwald/Bochum, 15.05.2017 - (jkg). Auf unseren Straßen und Autobahnen kommt es pro Jahr zu zigtausend gemeldeten Wildunfällen, von der Dunkelziffer nicht angezeigter Kollisionen mal gar nicht zu reden. Warum? Für Fuchs, Hase, Wildschwein,...

1 Bild

Blaulicht beim Girls' Day

Lauke Baston
Lauke Baston | Wattenscheid | am 02.05.2017

Was genau machen Polizisten eigentlich und wie sieht ihr Tagesablauf aus? Dieser Frage gingen Donnerstag am Girls' Day 18 Mädchen und zwei Jungen auf der Polizeiwache West nach. Die Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen Wattenscheider Gesamtschulen und Gymnasien lernten nach einer theoretischen Unterweisung den täglichen Ablauf dort kennen. Dabei konnten sie auch Wache und Zellenbereiche sowie Einsatzmittel und...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Der "Car-Freitag" ist ein teures Vergnügen 1

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Bochum | am 18.04.2017

Alljährlicher Großeinsatz beim sogenannten "Car-Freitag" an der A 40-Abfahrt Dückerweg für die Polizei. Der Karfreitag hat sich seit einigen Jahren als Treffpunkt der Tuningszene etabliert, nicht eingetragene Umbauten und Geschwindigkeitsübertretungen inklusive. Rund 1.100 Autos aus diesem Bereich wurden laut polizeilichen Angaben im genannten Bereich am 14. April gezählt und 282 davon intensiv überprüft. Dabei mussten...

1 Bild

Brutales Gewaltverbrechen an der Rottstraße - Phantombild erstellt und Belohnung ausgelobt 2

Andrea Schröder
Andrea Schröder | Bochum | am 12.04.2017

Gemeinsame Presseerklärung der Bochumer Staatsanwaltschaft und der Polizei: Wie bereits berichtet, wurde am 11. Februar 2017 (Samstag), gegen 03.45 Uhr, an der Rottstraße 11 in Bochum ein äußerst brutales Gewaltverbrechen entdeckt. Die alarmierten Polizeibeamten fanden die 79-jährige Wohnungsinhaberin tot in der Erdgeschosswohnung auf. Ihr schwer verletzter Ehemann (78), der durch die brutale Tat sein Augenlicht...

1 Bild

Wohnungs-Einbruchs-Radar" - die Polizei Bochum informiert wieder über die Verteilung der Wohnungseinbrüche 3

Andrea Schröder
Andrea Schröder | Bochum | am 07.04.2017

"Wohnung sichern, aufmerksam sein, ,110' wählen!" - das sind die entscheidenden Handlungsempfehlungen für alle Bürger im Kampf gegen die Wohnungseinbrecher. Die Polizei Bochum möchte, dass sich die Menschen in ihren eigenen vier Wänden sicher fühlen. Dazu gehört, dass sie über die fortlaufende Entwicklung der Einbruchskriminalität in Bochum, Herne und Witten informiert sind. Die Polizei stellt dazu wieder eine...

1 Bild

Tötungsdelikt in Herne - Marcel Heße ist gefasst - Update 4

Andrea Schröder
Andrea Schröder | Bochum | am 07.03.2017

Die Suche nach dem mutmaßlichen Kindermörder Marcel Heße ist seit Donnerstagabend beendet. Die Polizei nahm den 19-Jährigen, der am vergangenen Montag in Herne einen neunjährigen Nachbarsjungen getötet haben soll, in einem Herner Schnellimbiss fest. Er hatte sich dort als die Person zu erkennen gegeben, nach der die Polizei in den vergangenen Tagen mit einem Großaufgebot weit über die Herner Stadtgrenzen hinaus gefahndet...

1 Bild

Brutaler Angriff mit einer Flasche

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Wattenscheid | am 02.03.2017

Am Rosenmontagabend, 27. Februar, gegen 20.15 Uhr, wurde ein 15-Jähriger von bisher unbekannten Personen auf offener Straße in Wattenscheid attackiert. Der Jugendliche war zu Fuß in der Swidbertstraße, nahe der Postgasse, unterwegs, als er hinterrücks und grundlos angegriffen wurde. Bei der Attacke wurde dem jungen Mann eine Glasflasche auf den Hinterkopf geschlagen, die dabei zu Bruch ging. Anschließend flüchteten die...

1 Bild

Versuchter Raub in der Hochstraße

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Wattenscheid | am 16.02.2017

Vor einem Supermarkt in der Hochstraße 20 versuchten unbekannte Kriminelle am Mittwoch, 15. Februar, einen 15-jährigen Schüler zu berauben. Gegen 16 Uhr wurde der junge Mann dort von den Räubern angesprochen und bedrängt. Die beiden Kriminellen schubsten ihn und forderten die Herausgabe seines Handys. Der Schüler konnte vor den Tätern flüchten. Diese entfernten sich über die Hochstraße in Richtung August-Bebel-Platz....

1 Bild

Brutaler Überfall eines Südländer-Quartetts 1

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Wattenscheid | am 15.02.2017

Am Dienstagnachmittag, 14. Februar, haben vier unbekannte Täter einen 15-jährigen Jugendlichen an der Weststraße ausgeraubt. Der Junge war dort um 13.30 Uhr unterwegs, als ihm vier Unbekannte entgegen kamen. Einer der Täter brachte den 15-Jährigen mit einem Schlag auf den Hinterkopf zu Boden und trat zusammen mit den anderen weiter auf ihn ein. Die Räuber entrissen dem Jungen sein Smartphone und Bargeld und flüchteten in...

1 Bild

EC-Karten-Betrügerinnen gesucht

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Wattenscheid | am 13.02.2017

Bereits am Samstag, 26. November 2016, kam es auf dem Bochumer Weihnachtsmarkt zu einem Geldbörsendiebstahl. Diese wurde dort zwischen 16 und 18 Uhr einer 22-jährigen Aachenerin gestohlen. Mit der in der Geldbörse befindlichen EC-Karte tauchten zwei Betrügerinnen am gleichen Tag, zwischen 18.10 und 18.30 Uhr, an einem Geldautomaten in der Wattenscheider Innenstadt auf. Dort hoben die auf dem Foto abgebildeten Frauen...

1 Bild

Geschäftsräume in Wattenscheid geplündert

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Wattenscheid | am 13.02.2017

Aus einem abgeschlossenen Schrank in einem Büro an der Sommerdellenstraße in Wattenscheid haben unbekannte Täter in der Zeit zwischen Samstag, 11. Februar (14 Uhr), und Sonntag, 12. Februar (8 Uhr), Ehrennadeln gestohlen. Desweiteren kam es in Wattenscheid zu zwei weiteren Geschäftseinbrüchen. Über eine eingeschlagene Fensterscheibe verschafften sich Einbrecher zwischen 9. Februar (16.35 Uhr) und 10. Februar (6.35 Uhr)...

1 Bild

Frau bei schwerem Unfall aus dem Auto geschleudert

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Wattenscheid | am 13.02.2017

Am vergangenen Samstag, 11. Februar, ereignete sich vormittags auf dem Zeppelindamm ein schwerer Verkehrsunfall. Der 76-jährige Fahrer eines PKW verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet in den Gegenverkehr, wo er zwei weitere Autos streifte und schließlich mit einem weiteren Wagen frontal zusammenstieß. Durch den Zusammenstoß wurden der 76-jährige und der Fahrer des entgegenkommenden PKW schwer verletzt. Die...

1 Bild

Polizei fahndet: Ein Dutzend Autos in Wattenscheid zerkratzt 1

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Wattenscheid | am 01.02.2017

In der Nacht zum vergangenen Dienstag, 31. Januar, wurden am Stadtgartenring in Wattenscheid insgesamt zwölf Autos beschädigt. Zunächst wurden die Polizeibeamten bei einem Anwohner vorstellig, der Angaben zu einer Sachbeschädigung an seinem Auto machte und eine entsprechende Anzeige aufnehmen ließ. Im Rahmen der Anzeigenaufnahme stellten die Polizisten fest, dass zwischen den Hausnummern 48 bis 92 mehrere geparkte...

1 Bild

Bochumer Doppel-Vergewaltiger gefasst: Hinweis 96 führte zum Täter 6

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Bochum | am 06.12.2016

Der Täter ein zweifacher Familienvater, der wichtigste Zeuge der Freund des zweiten Opfers - die zwei Vergewaltigungsfälle im Umfeld der Ruhr-Universität werden Geschichte schreiben. Nach einer auf Hochtouren geführten Ermittlung konnten Polizei und Staatsanwaltschaft gestern vermelden: Der Täter ist gefasst. Ein 31-jähriger Iraker wurde am Montag festgenommen. DNA- und Speichelproben überführen ihn als jenen Mann, der...

1 Bild

Update II Bergmannsheil: Großbrand im Bettenhaus 1 - Gebäude komplett evakuiert 9

Andrea Schröder
Andrea Schröder | Bochum | am 30.09.2016

Bochum: Bergmannsheil | Anbei die aktuelle Pressemitteilung des Bergmannsheil zum heutigen Großbrand: Im Berufsgenossenschaftlichen Universitätsklinikum Bergmannsheil ist in der Nacht zum 30. September ein Feuer ausgebrochen. Das Feuer entstand in einem Patientenzimmer auf einer Station im Bettenhaus 1 des Klinikums. Auf der betroffenen Station sind zwei Tote und sechzehn Verletzte zu beklagen. Die Verletzten und alle weiteren Patienten des...

2 Bilder

"Kamerad schafft!" - Workshop im Eisenbahnmuseum 2

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Bochum | am 29.09.2016

"Kameradschaft ist, wenn der Kamerad schafft!" Die Alternative des Eisenbahnmuseums lautet: "Mitmachen statt Betrachten." Für alle, die nicht nur zusehen wollen, sondern einmal aktiv an der Museumsarbeit teilnehmen möchten, empfiehlt sich die Teilnahme an den zweimal jährlich stattfindenden Workshops in Dahlhausen. Der nächste findet am Wochenende 29./30. Oktober statt. Zusammen mit den Museumsfachleuten kann bei der...

1 Bild

Einbruch ins Eisenbahnmuseum 1

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Bochum | am 29.09.2016

Noch sind die Täter nicht ermittelt, die sich in der Nacht vom 27. auf den 28. September (18 bis 10.30 Uhr) Zutritt zum Eisenbahnmuseum Dahlhausen an der Dr.-C.-Otto-Straße verschafften. Die noch Unbekannten brachen auf dem Gelände einen Eisenbahnwagon auf. In diesem hatte ein Essener Eisenbahnclub eine hochwertige Modelleisenbahn eingerichtet. Ersten Ermittlungen zufolge wurde Bargeld sowie Teile dieser Anlage,...

1 Bild

Bei Rot über die Ampel: Schwerer Unfall in Wattenscheid

Lauke Baston
Lauke Baston | Wattenscheid | am 26.08.2016

Zu einem folgenschweren Unfall kam es am 25. August gegen 7.50 Uhr an der Hochstraße in Wattenscheid. Eine 29-jährige Wattenscheiderin überquerte im Bereich der Hochstraße Kreuzung Otto-Brenner-Straße die Fahrbahn trotz roter Fußgängerampel. Ein herannahender 42-jähriger Wattenscheider konnte sein Auto nicht mehr rechtszeitig abbremsen. Die junge Frau wurde dabei schwer verletzt und musste in ein nahegelegenes Krankenhaus...

1 Bild

Sexualdelikt: Mann mit dunklem Hauttyp gesucht

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Bochum | am 18.08.2016

Am Samstag, 6. August, gegen 19.15 Uhr kam es auf der Straße Auf dem Kalwes in Bochum zu einem Sexualdelikt. Auf ihrem Heimweg von der U-Bahnhaltestelle U35 "Hustadt" über die Lise Meitner Allee, Konrad-Zuse-Straße und Auf dem Kalwes ist die Geschädigte in Höhe des dortigen Königsbüscher Wäldchen von dem bislang unbekannten Täter angegriffen und verletzt worden. Der flüchtige Mann kann wie folgt beschrieben werden:...

1 Bild

Frage der Woche: Mehr Abschiebungen, weniger Schweigepflicht - will Thomas de Maizière zu viel? 74

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 11.08.2016

Thomas de Maizière plant, die ärztliche Schweigepflicht zu lockern und die doppelte Staatsbürgerschaft abzuschaffen. Nach Angaben von BILD und dem Kölner Stadt-Anzeiger wollen sich die Innenminister von CDU und CSU gemeinsam für eine Reihe von Maßnahmen einsetzen, um die öffentliche Sicherheit zu gewährleisten. Als Anlass dieses Treffens dürfen sicherlich das Attentat von Würzburg sowie die Kölner Demonstrationen...