Dorsten: Natur

1 Bild

"Friederike" stürmt durch die Haard und Hohe Mark: Betretungsverbot auf vielen Waldflächen im Ruhrgebiet

Michael Menzebach
Michael Menzebach | Haltern | vor 2 Tagen

Haltern/Kreis. Der Sturm "Friederike" hat in den Wäldern des Regionalverbandes Ruhr (RVR) größere Schäden angerichtet. Das Ausmaß ist noch nicht überschaubar. Besonders betroffen sind die Hohe Mark im Kreis Recklinghausen, die Üfter Mark in Schermbeck/Dorsten und die Kirchheller Heide in Bottrop. Gerade Nadelbäume wie Fichte und Kiefer haben stark gelitten. Aber auch Buchen konnten nach dem anhaltenden Regen der vergangenen...

1 Bild

Der Himmel über Wulfen

Gisela Krehenwinkel
Gisela Krehenwinkel | Dorsten | vor 2 Tagen

Dorsten: BiBi am See | Der Himmel über Wulfen Gerd Wüst zeigt seine selbst aufgenommen Sternbilder, der Himmel über Wulfen. Fantastische Welten über uns, bewegende An- und Aussichten. Gönnen sie sich eine Auszeit in unserem Bibi Cafe und entspannen Sie bei Himmels-Ansichten von Gerd Wüst.

26 Bilder

Erste Bilanz nach dem Sturmtief "Friederike"

Sabine Sawatzky
Sabine Sawatzky | Dorsten | vor 2 Tagen

Dorsten. Mit Windgeschwindigkeiten über 100 Stundenkilometern zog am Donnerstag ab den Mittagsstunden das Sturmtief "Friederike" über das Dorstener Stadtgebiet hinweg. Erst in den Abendstunden galt es nach einem ereignisreichen Tag aufzuatmen. Trotzdem erreichten die Feuerwehr Dorsten immer noch Hilfeersuchen durch Bürger.Nach einer ersten Bilanz wurden von den Einsatzkräften der Feuerwehr mit Unterstützung des Tiefbauamtes...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Aktueller Stand der Sturmfolgen in Dorsten

Karin Janowitz
Karin Janowitz | Dorsten | vor 3 Tagen

Der Pressedienst der Stadt Dorsten teilt  mit: Stand 15.30 Uhr Zwei weitere Straßen mussten wegen umgestürzter Bäume bzw. herabfallender Dachziegel gesperrt werden: Die Lippramsdorfer Straße zwischen Bahnhof Lembeck und B 58 sowie die Hauptstraße in Holsterhausen im Bereich der Gaststätte Adolf. Die Zahl der Einsätze in Dorsten stieg auf 120, davon sind derzeit etwa 60 % abgearbeitet. Die Beseitigung von Sturmschäden...

34 Bilder

Sturmtief Friederike: Zeigt uns eure Fotos! 3

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | vor 3 Tagen

Der Bahnverkehr ist zusammengebrochen, Bäume sind umgestürzt, Dachschindeln umhergeflogen. Sturmtief Friederike hat heute in NRW gewütet und die Feuerwehren auf Trab gehalten. Mitmachen und Fotos hochladen Zeigt uns eure Fotos vom Sturm! Wir wollen hier eine Bildersammlung eröffnen und bitten euch um Mithilfe: Ladet eure Schnappschüsse hoch. Ob faszinierende Wolkenformationen, entwurzelte Bäume, umgestürzte Mülltonnen,...

1 Bild

Die beliebtesten Hunde- und Katzennamen 2017

Karin Janowitz
Karin Janowitz | Dorsten | am 11.01.2018

Wer auf der Hundewiese nach Betta, Mitija oder Udefix ruft, dürfte sicher sein, dass – wenn er gehorcht – wirklich nur der eigene Hund zurückkommt. Anders sieht es aus bei Luna, Bella, Sam und Balu. Denn diese vier Namen stehen wieder einmal ganz oben auf der Liste der beliebtesten Namen für Hunde. TASSO e.V., Europas größtes Haustierregister, hat erneut die beliebtesten Tiernamen des Vorjahres ermittelt: Demnach gibt es...

12 Bilder

Lippe erreicht Wasserstand von acht Metern – Zur Zeit noch kein Hochwassereinsatz erfoderlich

Sabine Sawatzky
Sabine Sawatzky | Dorsten | am 05.01.2018

Dorsten. Nach den Regenfällen in den ersten Januartagen sind Lippe, Stever und Seseke stark angestiegen. Dabei liegen in Dorsten die Wasserstände knapp unter den Höchstständen vom Dezember letzten Jahres. Insgesamt ist die Situation aber so überschaubar, dass der Lippeverband im Moment auf Hochwassereinsätze verzichtet. Am Freitagmittag lag der Wasserstand an der Pegelmessstation bei knapp unter acht Metern. Quelle:...

1 Bild

Wer hat die größte Amaryllis in Dorsten?

Karin Janowitz
Karin Janowitz | Dorsten | am 04.01.2018

Die Amaryllis ist mit ihren großen Blütenblättern eine beliebte Winter-Zimmerpflanze. Diese Zwiebelpflanze ist auch unter dem deutschen Namen Ritterstern bekannt und blüht je nach Sorte von weiß über rosa bis rot. Teilweise werden auch Amaryllen mit gestreiften Blüten angeboten. Solch eine Amaryllis steht auch im Haus einer Dorstenerin, die  uns dieses Bild zugesendet hat. "Eine Amaryllis erreicht eine Höhe von 50cm bis...

1 Bild

Lippe steigt stark an

Karin Janowitz
Karin Janowitz | Dorsten | am 04.01.2018

Nach den Regenfällen in den ersten Januartagen ist die Lippe stark angestiegen. In Wesel, Haltern und Lünen wurden die bisherigen Höchstmarken dieses Winters übertroffen, in Dorsten liegen die Wasserstände knapp unter den Maxima vom Dezember. Insgesamt ist die Situation aber so überschaubar, dass der Lippeverband im Moment auf Hochwassereinsätze verzichtet. In Wesel und Haltern misst der Lippeverband derzeit Pegelstände...

1 Bild

Winterwandern durch den schönen Dämmerwald

Sabine Sawatzky
Sabine Sawatzky | Schermbeck | am 03.01.2018

Schermbeck: Gaststätte Mühlenbrock | Schermbeck. Zur traditionellen kleinen Winterwanderung lädt der Verkehrsverein für Dorsten und Herrlichkeit seine Mitglieder, Gäste und Freunde am Sonntag, 7. Januar, nach Schermbeck ein. Mit einem geselligen Gang durch den schönen Dämmerwald/Lichtenhagen möchte der Verein mit den Teilnehmern das neue Jahr 2018 begrüßen. Treffpunkt ist um 13 Uhr in Schermbeck der Parkplatz Restaurant Haus Mühlenbrock (vormals...

2 Bilder

Tag der offenen Tür Biostation Kreis Recklinghausen

Michael Korn
Michael Korn | Dorsten | am 26.12.2017

Dorsten: Biostation | Infostand der Arbeitsgemeinschaft Fledermausschutz im Kreis Recklinghausen im Rahmen des Sommerfestes der Biologischen Statioin Kreis Recklinghausen. Am Sonntag den 17.06.2018 von 11 Uhr bis 18 Uhr.

3 Bilder

Westruper Heide: Bußgeld für Hobbyfotografen und Hundebesitzer 1

Michael Menzebach
Michael Menzebach | Haltern | am 22.12.2017

Haltern. Das Naturschutzgebiet "Westruper Heide" in Haltern am See gewinnt im Kreisgebiet sowie überregional immer mehr an Beliebtheit. Nicht nur Erholungssuchende oder Spaziergänger mit Hunden schätzen die Landschaft der Heide: Hobbyfotografen und professionelle Fototeams nutzen das Naturschutzgebiet als Fotomotiv oder als Kulisse für Fotoshootings jeglicher Art. Auf der Suche nach immer spektakuläreren Aufnahmen wird...

1 Bild

Auszeichnung für besonderen Umweltschutz - Gemeinsamer Preis der Stadt Dorsten und innogy

Karin Janowitz
Karin Janowitz | Dorsten | am 21.12.2017

Deuten. Der Heimatverein Deuten landete für seine vielfältigen Projekte rund um den Umwelt- und den Naturschutz auf den 1. Platz und erhielt ein Preisgeld von 2500 Euro. Der neue Vorstand des Heimatvereins möchte mit seinen Naturprojekten generationsübergreifend mit und für die Natur arbeiten. So wurden unter dem Motto "Heimat vereint" neue Bänke aufgestellt. Sehr zur Freude von Bürgermeister Tobias Stockhoff: "Der...

3 Bilder

Ratte sorgte für Stromausfall in Wulfen

Karin Janowitz
Karin Janowitz | Dorsten | am 14.12.2017

Wulfen. Hunderte Menschen in Alt-Wulfen wurden am späten Mittwochabend, 13. Dezember von einem Stromausfall überrascht. Gegen 22.20 Uhr fiel plötzlich der Strom aus. Betroffen waren viele Haushalte, südlich der B 58. Nach ersten Informationen war die Ursache eine Ratte, die in einer 10 Kv Station zwischen Wulfen und Lembeck für einen Kurzschluss sorgte und so weitere 10 Kv Stationen zum Abschalten brachte. Es rückten...

4 Bilder

Pkw rutscht in Deuten gegen Bahnschranke

Karin Janowitz
Karin Janowitz | Dorsten | am 13.12.2017

Deuten. Unfall auf verschneiter Bundesstraße –– Schienenverkehr gestoppt Am frühen Sonntagnachmittag, 10. Dezember  kam es in Dorsten Deuten zu einem Verkehrsunfall auf der völlig verschneiten Bundesstraße. Ein 27-jähriger Pkw-Fahrer aus Datteln befuhr die Weseler Straße (B 58) und verlor aufgrund von Schneeglätte die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Wagen rutschte gegen die geöffneten Bahnschranken des dortigen...

4 Bilder

Schneelast lässt Äste brechen und Bäume umfallen

Karin Janowitz
Karin Janowitz | Dorsten | am 13.12.2017

Dorsten. Die Dorstener Feuerwehr war mehrfach im Einsatz.  Am Sonntagnachmittag, 10. Dezember sorgten die Schneemassen für mehrere Einsätze bei der Feuerwehr Dorsten. Unter der Schneelast brachen an mehreren Stellen im Stadtgebiet große Äste ab oder Bäume fielen gleich ganz um und blockierten so wichtige Straßen. Neben der hauptamtlichen Wache waren auch freiwillige Einheiten, wie der Löschzug Holsterhausen, Lembeck, Rhade...

1 Bild

Nach dem ersten Schnee steigen jetzt die Lippe-Pegel

Michael Menzebach
Michael Menzebach | Haltern | am 12.12.2017

Kreis. Jetzt sieht es an der Lippe tatsächlich nach Hochwasser aus: Nach den ergiebigen Schneefälle vom Wochenende und angesichts der aktuellen und der noch kommenden Niederschläge wurde am Pegel Dorsten gestern Nachmittag die erste Hochwasser-Warnstufe überschritten. Der Lippeverband aktiviert deshalb intern einen möglichen Hochwassereinsatz für die nächsten drei Tage. Ende November hatte die Lippe noch Hochwasser...

17 Bilder

10.12.2017 - zweiter Advent - Winterimpressionen aus dem heimischen Garten in Dorsten.

Manfred Kramer
Manfred Kramer | Dorsten | am 10.12.2017

10.12.2017 - zweiter Advent - Winterimpressionen aus dem heimischen Garten in Dorsten.

154 Bilder

Zeigt uns den Winter! 10

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Duisburg | am 09.12.2017

Seit gestern schneit es in weiten Teilen NRWs. Vielerorts hat sich eine ordentliche Schneedecke gebildet. Kinder holen ihre Schlitten aus den Kellern, in den Gärten stehen Schneemänner und auf den Straßen herrscht mehr oder weniger Winterchaos. Neben unserem Fotowettbewerb "Foto der Woche" möchten wir hier Schnee- und Winterfotos sammeln. Also, zeigt uns den Winter!

1 Bild

Nicht jeder Tannenbaum ist ein Tannenbaum!

Karin Janowitz
Karin Janowitz | Dorsten | am 06.12.2017

Einen schön geschmückten Tannenbaum zu Weihnachten wünschen Sie sich! Aber haben Sie da wirklich eine Nordmanntanne gekauft?  Oder ist es doch eher nur eine Fichte? Beide sind grün. Das ganze Jahr über. Aber wie unterscheidet sich eine Tanne von einer Fichte? Berühren Sie die Nadeln Ihres Weihnachtsbaums an den Spitzen: Fichten haben spitze Nadeln, Sie werden es spüren. Tannen haben flache abgerundete Nadeln, sie...

1 Bild

Wasserrad am Midlicher Mühlenbach eingeweiht

Karin Janowitz
Karin Janowitz | Dorsten | am 23.11.2017

"In einem Land, das so viel Kohle verbrennt wie kein anderes europäisches Land und das zudem deutlich die Klimaziele des Kohlendioxid–Ausstoßes von 1990 verfehlt, ist es wichtig notwendig Signale zu setzen", so Hermann Twittendorf, Leiter der Gesamtschule Wulfen. "Wir wollen zeigen, dass die Idee der Nutzung von Wasserkraft auch heute noch sinnvoll möglich ist." Zur Einweihung des Wasserrades waren Vertreter zahlreicher...

1 Bild

Durch die Landwirtschaft verschwinden zu viele Nährstoffe im Untergrund

Michael Menzebach
Michael Menzebach | Haltern | am 17.11.2017

VSR-Gewässerschutz veröffentlicht seine Grundwassermesswerte in einerNitratkarte Kreis. Der VSR-Gewässerschutz ruft mit seiner neuen Nitratkarte alle Agrar- und Umweltminister der Bundesländer dazu auf, endlich dafür zu sorgen, dass den nächsten Generationen unbelastetes Brunnenwasser zum Planschen und Gießen zur Verfügung steht. Am 24. November wird es eine entsprechende Sitzung des Bundesrates geben. Die Messwerte der...

100 Bilder

Foto der Woche: Regen und Pfützen 14

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 11.11.2017

Sie haben wieder Hochsaison, die Gummistiefel. An trüben Herbsttagen schützt nichts besser kleine und große Füße vor Nässe. Vor allem, wenn es regnet. Der Oktober war in Nordrhein-Westfalen zwar warm, aber auch feucht - so die Bilanz des Deutschen Wetterdienstes. Durchschnittlich lag die Temperatur bei zwölf Grad Celsius und damit zwei Grad über dem langjährigen Mittel. Allerdings schien die Sonne mit 90 Stunden weniger als...

2 Bilder

Eichhörnchen Kalender für einen guten Zweck

c. Schäfer
c. Schäfer | Dorsten | am 09.11.2017

Auch in diesem Jahr hat die Auffangstation für verwaiste und verletzte Eichhörnchen in Dorsten wieder einen Kalender mit deren Topmodells herausgebracht. Die Saison ist abgeschlossen. Alle Hörnchen sind wieder in der Freiheit und bauen jetzt fleißig an ihren Winterquartieren. Zeit für uns auch diese Saison in Bildern festzuhalten. Der neue Kalender 2018 ist jetzt fertig. Mit dem Kauf dieses brillianten Kalenders können...