Dorsten: Natur

Workshops Grünkonzept Barkenberg am 21. und 28. September

Sabine Sawatzky
Sabine Sawatzky | Dorsten | am 13.09.2017

Dorsten: Grüne Schule | Barkenberg. Im Rahmen der Bürgerbeteiligung beim Grünkonzept Barkenberg wurden die Anlieger der Waben 4 bis 9 per Hauswurfsendung und Plakate über die nächsten Schritte in ihrem Wohnbereich informiert (siehe unten). Nun finden die Workshops statt, bei denen den Bürgern der Sachstand des modifizierten Grünkonzeptes vorgestellt wird. Am 29. Juni und am 06. Juli fanden Stadtteilspaziergänge mit den Anliegern der Wohnbereiche...

1 Bild

Salz ist keine Lösung – Unkrautbeseitigung mit Sole ist auf Gehwegen verboten!

Sabine Sawatzky
Sabine Sawatzky | Dorsten | am 31.08.2017

Dorsten. Die Säuberung der Gehwege vor Wohnhäusern ist in aller Regel den Anliegern aufgegeben. Dazu gehört es auch, durchgewachsene Kräuter und Gräser zu beseitigen.Sich dieser unangenehmen Aufgabe jedoch durch das Aufbringen von Salz, beziehungsweise einer starken Salzlösung, zu entziehen, ist ebensso wenig gestattet wie der Einsatz von Unkrautvernichtungsmitteln. Nach Hinweisen aus der Bevölkerung gibt es in Barkenberg...

Anzeige
Anzeige

Stadtteilspaziergang entlang des Schölzbaches und Vorstellung der aktuellen Vorentwurfsplanung

Sabine Sawatzky
Sabine Sawatzky | Dorsten | am 30.08.2017

Dorsten: Haltestelle Schillergarten | Altstadt. Zum Wir machen MITte-Projekt „ökologische Optimierung des Schölzbaches und Attraktivierung des Schölzbachtals“ laden das Stadtteilbüro und die Stadt Dorsten am Montag, 4. September, um 17 Uhr, die Dorstener Bürger zu einem Stadtteilspaziergang entlang ausgewählter zentraler Abschnitte des Schölzbaches ein. Auf diesem Wege wird vor Ort der aktuelle Planungsentwurf vom Planungsbüro Drecker vorgestellt. Im Rahmen...

1 Bild

Auf die Pilze, fertig, los!

Michael Menzebach
Michael Menzebach | Haltern | am 30.08.2017

Nicht nur in der Haard ist ein regelrechtes Sammelfieber ausgebrochen Kreis. Marone, Pfifferling oder Steinpilz: Der spätsommerliche Wald steckt voller kulinarischer Verführungen. Auch Blau- und Brombeeren haben mancherorts noch Hochsaison. Nach dem Bundesnaturschutzgesetz darf jedermann Früchte des Waldes und Pilze für den eigenen Gebrauch in kleinen Mengen sammeln, sofern ein Gebiet nicht einem Betretungsverbot...

8 Bilder

Algenblüte färbt Barkenberger See giftgrün

Sabine Sawatzky
Sabine Sawatzky | Dorsten | am 30.08.2017

Barkenberg. Alles grün: In den letzten Tagen hat der Barkenberger See seine Farbe deutlich verändert. Aufgrund einer massenhaften Vermehrung von Algen schimmert die Wasseroberfläche in einem giftgrünen Farbton. Durch die Algenblüten wird das Licht bereits an der Oberfläche des Sees stark geschwächt, so dass nur noch bis zu geringen Tiefen ausreichend Licht für die Photosynthese im See vorhanden ist. Darunter wird sowohl...

1 Bild

Begegnungen ... 4

Manfred Kramer
Manfred Kramer | Dorsten | am 28.08.2017

Schnappschuss

4 Bilder

Eichhörnchen Notruf am Kemnader See

c. Schäfer
c. Schäfer | Dorsten | am 24.08.2017

Bochum: Kemnader See | Für alle Wild- und Naturtierliebhaber findet am 26. - 27. August 2017 die Wildhier am Kemnader Stausee in Bochum statt. Informieren Sie sich vor Ort über die Arbeit des Eichhörnchen Notruf e. V. Staunen, lieben, schützen - das verbindet die Aussteller auf dem Festival für Naturfreunde. Vertreten ist der Eichhörnchen Notruf durch die Auffangstation Dorsten. Informieren Sie sich über die Arbeit von Auffangstationen für...

1 Bild

Heidetag am 27. August: Ein Ausflugtipp für die ganze Familie

Michael Menzebach
Michael Menzebach | Haltern | am 24.08.2017

Haltern. „Aktiv und mobil ans blühende Ziel“ – unter diesem Motto lockt der Heidetag 2017 am 27. August zum Heideblütenfest in die Westruper Heide in Haltern am See. Fünf verschiedene Radtouren und unterschiedliche Wanderrouten bietet der Kreis Recklinghausen an. Zwischen 11 und 17 Uhr sind alle Interessierten herzlich eingeladen, sich vor Ort über die wunderschöne, blühende Naturlandschaft zu informieren. Viele Aktionen...

1 Bild

Wer das Strahlen der Morgenröte sehen will ... 3

Manfred Kramer
Manfred Kramer | Dorsten | am 18.08.2017

Schnappschuss

1 Bild

Kleine Parasiten: Wie entferne ich Zecken richtig?

Oliver Borgwardt
Oliver Borgwardt | Gladbeck | am 17.08.2017

Naturliebhaber, die sich viel im Freien aufhalten, bewegen sich im Revier der Zecken. Die Blutsauger können Krankheitserreger an Mensch und Tier weitergeben. Daher sind Vorsorgemaßnahmen wie die richtige Kleidung, die Verwendung von insektenabweisenden Sprays sowie das gründliche Absuchen des Körpers nach einem Aufenthalt in der Natur und eine Impfung gegen eine Infektion mit dem Frühsommer-Mengingoenzephalitis-(FSME-) Virus...

79 Bilder

Zwischen Bangen und Hoffnung - Wir sind gespannt auf Ihre Bilder vom miesen Feriensommer! 12

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Hamminkeln | am 17.08.2017

"Sommer 2016 - und ich war dabei!" So betitelte Lokalkompass-Bürgerreporter Axel Schepers aus Hamminkeln am 22. Juli des vergangenen Jahres sein Sonnenscheinfoto. Natürlich brachte Axel damals seinen Missmut über das bis dahin bescheidene Wetter zum Ausdruck. Was der Hamminkelner vor rund einem Jahr kaum ahnen konnte: Der Hochsommer 2017 kommt noch bescheidener daher als sein Vorgänger. Nämlich bislang eher kalt und...

1 Bild

Naturerlebniswanderungen durch die Üfter Mark

Larissa Theresiak
Larissa Theresiak | Dorsten | am 14.08.2017

Schermbeck. Die Schermbecker Naturparkführerin Mareike Hölscher bietet im September und Oktober mehrere Naturerlebniswanderungen durch die Üfter Mark an. Am Samstag, 9. September und 7. Oktober geht es um 11 Uhr auf eine Zeitreise von der Gegenwart bis zur letzten Eiszeit für die ganze Familie. Es wird auf den „Spuren der Vergangenheit“ gewandert. Am Samstag 16. September und 14. Oktober wird um 14 Uhr eine...

9 Bilder

Es blitzt ein Tropfen Morgentau im Strahl des Sonnenlichts;

Manfred Kramer
Manfred Kramer | Dorsten | am 14.08.2017

Es blitzt ein Tropfen Morgentau im Strahl des Sonnenlichts; ein Tag kann eine Perle sein und ein Jahrhundert nichts. Gottfried Keller (1819 - 1890), Schweizer Dichter und Romanautor

1 Bild

Warten auf besseres Wetter 3

Manfred Kramer
Manfred Kramer | Dorsten | am 14.08.2017

Schnappschuss

1 Bild

Holzbau Workshop für Kinder ab 5 Jahre auf Hof Punsmann - Holztiere basten

Larissa Theresiak
Larissa Theresiak | Dorsten | am 11.08.2017

Dorsten: Biologische Station | Lembeck. Passend in den Sommerferien plant der RVR Ruhr Grün wieder ein tolles Angebot für Familien mit Kindern ab fünf Jahren. Am Donnerstag, 17.August um 10 Uhr veranstaltet der RVR Ruhr Grün einen Workshop, bei dem es um das Bauen von Tieren aus Holz geht. Gebaut wird in den Räumlichkeiten des Biologischen Waldschutz in Dorsten Lembeck, Im Höltken 9. Eine Voranmeldung ist erforderlich unter Tel.: 02369/984965 oder...

1 Bild

"Drei Hornissen töten einen Menschen, sieben ein Pferd” – Wahrheit oder Mythos? 1

Larissa Theresiak
Larissa Theresiak | Dorsten | am 10.08.2017

Dorsten. Kaum wird der Obstkuchen beim Picknick im Grünen ausgepackt, dauert es nicht lange und sie kommen in Scharen angeflogen: Wespen, Bienen und Co. Einige Menschen reagieren mit Angst und hektischem Händefuchteln auf die Tiere, die nicht zu den beliebtesten Lebewesen gehören. Nicht verwunderlich, denn was der Volksmund über die Insekten sagt, kann einem auch durchaus Angst einjagen. Doch nicht alles, was erzählt wird,...

1 Bild

Halbzeit beim Fotowettbewerb "WALDgesichter"

Michael Menzebach
Michael Menzebach | Haltern | am 09.08.2017

Gesucht werden weitere Naturbilder aus dem Naturpark Hohe Mark Westmünsterland Kreis. Noch bis zum 19. November läuft der Fotowettbewerb "WALDgesichter" von Regionalverband Ruhr (RVR), Naturpark Hohe Mark Westmünsterland und Landesbetrieb Wald und Holz NRW. Gesucht werden die schönsten Bilder von Plätzen, Lichtungen, Waldrändern, Bäumen, Kuriosem oder Verwunschenem aus den Wäldern des Naturparks Hohe Mark Westmünsterland...

1 Bild

Morgenrot, schlecht Wetter droht.

Manfred Kramer
Manfred Kramer | Dorsten | am 08.08.2017

Schnappschuss

2 Bilder

Heimatverein umradelte die Lembecker Ortsgrenzen

Michael Menzebach
Michael Menzebach | Dorsten | am 01.08.2017

Lembeck.  Grenzwertig im positiven Sinne war die Radtour am Freitag zur Erkundung der alten und aktuellen Lembecker Ortsgrenzen. Der elektronische Routenplaner gab die Strecke mit einer Gesamtlänge von 43,5 Km aus. Trotz einiger kleinen Pausen zum Beine vertreten an den Straßen Zum Vorwerk, Wulfener Straße / Ecke B 58, Heidener Straße in Höhe der neuen Windkraftbaustellen und einer Kaffee- und Kuchenpause in der Waldschänke...

1 Bild

World Ranger Day auf dem Hof Punsmann

Michael Menzebach
Michael Menzebach | Dorsten | am 26.07.2017

Lembeck. Niemand kennt den Wald und die heimische Natur so gut wiedie Ranger. Ihr Job ist es, die Natur zu schützen und zu pflegen, Besucher zu informieren und auch hin und wieder Erste Hilfe zu leisten. Zum World Ranger Day am Montag, 31. Juli gewähren Ranger weltweit Einblicke in ihre Arbeit und erinnern an Kollegen, die für den Schutz der Natur ihr Leben lassen mussten. Auch die Ranger des Regionalverbandes Ruhr (RVR)...

Geführte Rundwanderung entlang des Hammbachs ab Tüshaus Mühle

Anne Heßbrügge
Anne Heßbrügge | Dorsten | am 21.07.2017

Dorsten: Wanderparkplatz Emmelkämper Mark / Tüshaus Mühle | Um 14:00 Uhr startet die ca. 2-stündige leichte Rundwanderung "Wasser marsch! Hammbach-Lauf" ab dem Wanderparkplatz neben der Tüshaus Mühle. Das Wasser des Hammbachs treibt die Mühle an und schlängelt sich hinter der Mühle durch den Tüshaus-Wald. Kommen Sie mit und erfahren Sie mehr über dieses Kleinod. Die Wanderung wird geführt von Anne Heßbrügge, NATURPARKFÜHRER HOHE MARK E.V.. Anmeldung: a.hessbruegge@hohemarkerleben.de...

1 Bild

Neue RVR-Beigeordnete Nina Frense macht sich ein Bild von der Naturvielfalt auf der Bislicher Insel und in der Üfter Mark

Sabine Sawatzky
Sabine Sawatzky | Dorsten | am 20.07.2017

Schermbeck/Xanten/Dorsten. Nach ihrem Amtsantritt beim Regionalverband Ruhr (RVR) am 1. Juli 2017 besichtigte die neue Beigeordnete für Umwelt Nina Frense am Mittwoch, 19. Juli, die Bislicher Insel in Xanten und die Üfter Mark an der Grenze der Kreise Wesel und Recklinghausen. RVR-Regionaldirektorin Karola Geiß-Netthöfel und Thomas Kämmerling, Betriebsleiter RVR Ruhr Grün, begleiteten sie und verschafften ihr einen Überblick...

2 Bilder

Geführte Rundfahrt – mit Hans Jörres per pedale unterwegs

Larissa Theresiak
Larissa Theresiak | Dorsten | am 14.07.2017

Schermbeck: Rathausplatz | Schermbeck. Radfahrer aufgepasst: am Samstag, 22. Juli startet um 10 Uhr eine von unserem Fahrradführer Hans Jörres geführte Fahrradtour direkt am Schermbecker Rathaus, Weseler Straße 2. Die Fahrt führt über rund 55 Kilometer u.a. auch nach Lembeck mit interessanter Besichtigung (2 pro Person) als Zwischenstop. Eine Anmeldung in der Tourist-Information der Gemeinde Schermbeck (Raum 202) bis zum 19.7.2017 ist erforderlich,...