Blaulicht in Dorsten: Unfälle, Verkehrsdelikte und Kriminalität

Aktuelle Meldungen zum Thema Unfall, Polizei, Feuerwehr und Kriminalität in Dorsten

Zur Gesamtübersicht Blaulicht an Rhein, Ruhr & Sauerland
1 Bild

Fahrerflucht auf der Wachtelstraße

Sabine Sawatzky
Sabine Sawatzky | Dorsten | vor 2 Stunden, 10 Minuten

Hardt. In der Zeit von Dienstag, 16. Januar, gegen 20.30 Uhr bis Samstag, 20. Januar, 10 Uhr wurde auf der Wachtelstraße der abgestellte schwarze BMW einer 30-jährigen Dorstenerin beschädigt. Der Fahrer des verursachenden Fahrzeuges entfernte sich von der Unfallstelle, ohne seine Personalien zu hinterlassen. Es entstand ein Sachschaden von ca. 1.500 Euro.  Hinweise erbittet das Polizeikommisariat unter Tel.: 0800/2361...

Bildergalerie zum Thema blaulicht
11
8
7
6
1 Bild

Fußgängerin auf Gehweg angefahren

Sabine Sawatzky
Sabine Sawatzky | Dorsten | vor 2 Stunden, 18 Minuten

Altstadt. Am Freitag, 19. Januar, übersah ein 78-jähriger Dorstener  PKW-Fahrer beim Einbiegen auf ein Tankstellengelände an der Gladbecker Straße eine Fußgängerin, die auf dem Gehweg in Richtung Innenstadt unterwegs war.  Durch den Zusammenstoß mit dem Pkw wurde die 55-jährige Passantin leicht verletzt. Am Pkw entstand kein Sachschaden.

12 Bilder

Auto im Parkhaus komplett ausgebrannt

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp | Dorsten | vor 2 Stunden, 28 Minuten

Dorsten: Parkhaus Klosterstraße | Dorsten. Am frühen Sonntagmorgen kam es in der Altstadt zu einem Pkw-Brand in dem Parkhaus an der Klosterstraße (altes Woolworthparkhaus). Gegen 01.30 Uhr riefen gleich mehrere Anrufer über Notruf die Feuerwehr. Neben der hauptamtlichen Wache rückte auch der Löschzug Altstadt mit aus. Als die ersten Fahrzeuge der Feuerwehr an dem ehemaligen Woolworth Parkhaus eintrafen, kam ihnen eine massive Rauchentwicklung entgegen....

1 Bild

Räuber entriss 58-Jähriger die Handtasche vor Dorstener Krankenhaus

Sabine Sawatzky
Sabine Sawatzky | Dorsten | vor 3 Tagen

Hardt. Am Donnerstagabend, gegen 20 Uhr, wurde einer 58-jährigen Raesfelderin die Handtasche vor dem Dorstener Krankenhaus entrissen. Während sie eine Zigarette rauchte, näherte sich eine ihr unbekannte männliche Person von hinten und riss an der Handtasche, die sie über der Schulter trug. Durch das Reißen stürzte die Geschädigte zu Boden und verletzte sich leicht. Anschließend rannte der Täter mit der Tasche zu Fuß in...

26 Bilder

Erste Bilanz nach dem Sturmtief "Friederike"

Sabine Sawatzky
Sabine Sawatzky | Dorsten | vor 3 Tagen

Dorsten. Mit Windgeschwindigkeiten über 100 Stundenkilometern zog am Donnerstag ab den Mittagsstunden das Sturmtief "Friederike" über das Dorstener Stadtgebiet hinweg. Erst in den Abendstunden galt es nach einem ereignisreichen Tag aufzuatmen. Trotzdem erreichten die Feuerwehr Dorsten immer noch Hilfeersuchen durch Bürger.Nach einer ersten Bilanz wurden von den Einsatzkräften der Feuerwehr mit Unterstützung des Tiefbauamtes...

1 Bild

Aktueller Stand der Sturmfolgen in Dorsten

Karin Janowitz
Karin Janowitz | Dorsten | vor 4 Tagen

Der Pressedienst der Stadt Dorsten teilt  mit: Stand 15.30 Uhr Zwei weitere Straßen mussten wegen umgestürzter Bäume bzw. herabfallender Dachziegel gesperrt werden: Die Lippramsdorfer Straße zwischen Bahnhof Lembeck und B 58 sowie die Hauptstraße in Holsterhausen im Bereich der Gaststätte Adolf. Die Zahl der Einsätze in Dorsten stieg auf 120, davon sind derzeit etwa 60 % abgearbeitet. Die Beseitigung von Sturmschäden...

1 Bild

Fahrer von Maskierten mit Schusswaffen überfallen

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp | Dorsten | vor 4 Tagen

Hervest. Der Fahrer eines Zigarettenlieferanten wurde heute morgen um 5 Uhr von auf der Glück-Auf-Straße von bewaffneten und maskierten Männern überfallen. Als er morgens in seinen Firmenwagen, einen Transporter eines Zigarettenlieferanten, gestiegen war, wurde ein 35-jähriger Dorstener am Donnerstag gegen 5 Uhr auf der Glück-Auf-Straße von zwei Männern überrascht. Sie hielten ihm Schusswaffen vor und einer forderte den...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

46-Jährige von Jugendlichen auf der Klosterstraße beraubt

Sabine Sawatzky
Sabine Sawatzky | Dorsten | am 15.01.2018

Hardt. Am Freitag, 13. Januar, gegen 19 Uhr, ist an der Klosterstraße eine 46-Jährige aus Gelsenkirchen beraubt worden.  Sie war in Höhe des Westwalls unterwegs, als sie von zwei Jugendlichen angegangen wurde. Einer schlug sie, der andere entriss ihr die Handtasche. Dann rannten beide in Richtung Innenstadt. Sie werden wie folgt beschrieben: beide circa 15 bis 17 Jahre alt, 1,65 Meter bis 1,70 Meter groß, schlank, sie trugen...

1 Bild

Gelsenkirchener ohne Führerschein rast mit 117 km/h durch Dorsten

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp | Dorsten | am 12.01.2018

Feldmark. Ein 21-jähriger Gelsenkirchener ging am Donnerstag um 16.30 Uhr der Polizei ins Netz. Die Beamten hatten den jungen Mann mit einem Tempo von 117 km/h gemessen - erlaubt waren 50 km/h. Als der Gelsenkirchener auf die Kontrollstelle zufuhr und den Beamten auf der Straße sah, der ihn anhalten wollte, machte er eine Vollbremsung und verließ den Wagen. Den Beamten teilte er mit, dass er ihnen nicht glaube, dass...

1 Bild

Tempo-Kontrollen vom 15. bis 20. Januar 2018

Sabine Sawatzky
Sabine Sawatzky | Dorsten | am 12.01.2018

Dorsten. Der Radarwagen der Stadt wird in der kommenden Woche folgende Straßen besonders in den Blick nehmen: Gahlener Straße Großer Ring Erler Straße An der Landwehr Birkenallee Stationäre Radarkontrollen werden von Montag, 15. Januar, bis Mittwoch, 17. Januar auf der Bochumer Straße  durchgeführt.  Darüber hinaus muss natürlich im gesamten Stadtgebiet mit weiteren Geschwindigkeitsmessungen gerechnet werden.

1 Bild

Radler beleidigt Fußgänger nach Unfall und sucht das Weite

Michael Menzebach
Michael Menzebach | Haltern | am 10.01.2018

Lippramsdorf. Am Dienstag (9.1.) fuhr ein unbekannter Radler einen 62-jährigen Fußgänger an der Lembecker Straße an und flüchtete anschließend. Der 62-jährige Dorstener war um 11 Uhr auf dem Gehweg der Lembecker Straße in der Nähe der Einmündung Dorstener Straße (in Lippramsdorf) unterwegs, als er von einem vorbeifahrenden Radfahrer so angerempelt wurde, dass er zu Fall kam. Bei dem Sturz verletzte sich der Fußgänger...

1 Bild

Weihnachten 2017: Vier Einbrüche, ein Einbruchsversuch und Vandalismus

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp | Dorsten | am 27.12.2017

Dorsten. Während der Weihnachtsfeiertage schlugen Einbrecher fünf Mal im Dorstener Stadtgebiet und Schermbeck zu. Während eines Einbruchs schliefen die Hauseigentümer im Obergeschoss.  Wulfen: Nach Aufhebeln eines Fensters drangen unbekannte Täter in der Nacht zu Sonntag in einen Hotelbetrieb auf der Dülmener Straße. Die Täter stahlen ein Laptop und einen geringen Bargeldbetrag. Holsterhausen: In ein Einfamilienhaus auf...

1 Bild

Einbrecher am Höfer Weg in Rhade

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp | Dorsten | am 21.12.2017

Dorsten: Höfer Weg | Rhade. In ein Einfamilienhaus auf dem Höfer Weg brachen unbekannte Täter am Mittwoch, in der Zeit von 12.30 bis 18.30 Uhr, ein. Die Täter hatten zuvor den Gartenzaun am Haus überstiegen, dann in einem Gartenhaus nach Wertgegenständen gesucht und hatten dann die Glasscheibe der Terrassentür des Hauses eingeschlagen. Nachdem sie ins Haus eingestiegen waren, suchten sie in allen Etagen des Hauses nach Wertgegenständen....

1 Bild

32-Jähriger in Deuten niedergeschlagen und beraubt / Flucht Richtung Lembeck

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp | Dorsten | am 18.12.2017

Deuten. Und das im beschaulichen Deuten: Beim Warten aufs Taxi am Lasthausener Weg wurde ein 32-Jähriger niedergeschlagen und beraubt. Am Sonntag, gegen 2.30 Uhr, stand ein 32-jähriger Dorstener auf dem Lasthausener Weg und wartete auf ein Taxi. Hier hielt plötzlich nach seinen Angaben ein schwarzes Auto neben ihm. Aus dem Auto stiegen zwei Männer, stießen ihn um und schlugen ihm unvermittelt ins Gesicht. Dann nahmen sie...

1 Bild

Hier wird vom 11. bis zum 17. Dezember geblitzt!

Sabine Sawatzky
Sabine Sawatzky | Dorsten | am 08.12.2017

Dorsten. Der Radarwagen der Stadt wird in der kommenden Woche folgende Straßen besonders in den Blick nehmen: Lembecker Straße Dorfstraße Ellerbruchstraße Klosterstraße Stationäre Geschwindigkeitsmessungen werden vorgenommen von  Montag bis Mittwochauf der Marler Straße.  Darüber hinaus muss im gesamten Stadtgebiet mit weiteren Geschwindigkeitsmessungen gerechnet werden.

1 Bild

Polizei meldet sechs Einbrüche an nur einem Wochenende

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp | Dorsten | am 04.12.2017

Dorsten. Gleich sechs Einbrüche meldet die Polizei von nur einem Wochenende. Los geht's mit dem Einbruch in ein Blumengeschäft an der Borkener Straße. Das wurde in der Nacht zu Samstag von Einbrechern heimgesucht. Die Unbekannten schlugen ein Fenster ein und drangen in die Geschäftsräume. Nachdem sie alles durchsucht hatten, flüchteten die Eindringlinge. Ob sie etwas mitgenommen haben, steht noch nicht...

5 Bilder

Update: Brandstiftung am Kreishaus Recklinghausen - Zeugen gesucht

Kerstin Halstenbach
Kerstin Halstenbach | Marl | am 03.12.2017

Es steht fest: Brandstifter waren am Werk und haben an der Kreishaus-Fassade in Recklinghausen gezündelt. "Wer etwas beobachtet hat, wird gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 0800 2361 111 zu melden", so Polizeisprecherin Ramona Hörst. Das war geschehen; Die Feuerwehr Recklinghausen war am Samstagabend am Kreishaus im Einsatz. Die Fassade an der Ostseite des Gebäudes hat gebrannt. Zirka 50 Einsatzkräfte...

1 Bild

Hier blitzt die Polizei vom 4. bis zum 10. Dezember

Sabine Sawatzky
Sabine Sawatzky | Dorsten | am 01.12.2017

Dorsten. Der Radarwagen der Stadt wird in der kommenden Woche vom 4. bis 10. Dezember folgende Straßen besonders in den Blick nehmen: Erler Straße B58 Hauptstraße Kirchhellener Allee Händelstraße. Darüber hinaus muss natürlich im gesamten Stadtgebiet mit weiteren Geschwindigkeitsmessungen gerechnet werden. Stationäre Geschwindigkeitsmessungen werden auf folgenden Straßen vorgenommen:   Montag/ Dienstag/...

15 Bilder

Mordversuch: Ist das Handy des Opfers gefunden?

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp | Dorsten | am 27.11.2017

Dorsten. Die Bochumer Polizei rückte heute (27. November) mit einer Taucherstaffel in Dorsten an. Im Wesel Datteln-Kanal unter der Brücke der Bochumer Straße hinter den Mercaden suchten die Taucher nach einem wichtigen Beweisstück: Das Handy der 17-Jährigen Dorstenerin, die im September auf dem Schulhof der Pestalozzischule Opfer eine brutalen Messerattacke wurde.  Am Montagvormittag kam es in der Dorstener Innenstadt zu...

1 Bild

Rückwärts durch die Rettungsgasse: Rücksichtslose Fahrer bei Lkw-Brand auf der A31 8

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp | Dorsten | am 22.11.2017

Gladbeck/Kirchhellen. Nicht nachvollziehbar: Während gestern auf der A31 bei Gladbeck ein Lkw in Vollbrand stand und die Autobahn in beide Richtungen komplett gesperrt werden musste, setzen im Stau einige Fahrer zurück und fuhren rückwärts durch die Rettungsgasse bis zur Abfahrt Kirchhellen. Die Rettungsgasse ist seit Monaten Thema in allen Medien. Zu Recht, denn die Rettungsgasse trägt ihren Namen nicht umsonst. Umso...

9 Bilder

Transporter prallt kurz vor der Wulfener Straße in eine Böschung

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp | Dorsten | am 13.11.2017

Dorsten: L608 | Lembeck. Am Montagnachmittag verunfallte auf der L 608 von Reken in Fahrtrichtung Wulfen ein Transporter eines Paketdienstes schwer. Gegen 14.50 Uhr bekamen die Einsatzkräfte von Polizei und Rettungsdienst die Meldung über den Unfall auf der L 608 auf Dorstener Stadtgebiet. Rund 500 Meter vor der Gabelung  Wulfener Straße, verlor der Fahrer aus bislang unbekannten Gründen die Kontrolle über sein Paketdienst Fahrzeug....

1 Bild

Toter aus dem Silbersee bislang nicht identifiziert - Polizei bittet um Hinweise

Michael Menzebach
Michael Menzebach | Haltern | am 07.11.2017

Haltern. Wie berichtet, wurde am vorletzten Freitag(27.10.) ein unbekannter toter Mann in einem Nebengewässer des Silbersee II gefunden. Heute (Dienstag, 7.11.)  fand die gerichtsmedizinische Untersuchung statt. Dabei haben sich keine Hinweise auf Fremdeinwirkung ergeben. Statt dessen muss davon ausgegangen werden, dass der Mann ertrunken ist. Der Tote ist über 60 Jahre alt, 1,85 Meter groß, hatte graues, schütteres Haar...

2 Bilder

Über 80 Anrufe von falschen Polizeibeamten - fallen Sie nicht auf die Masche herein! 1

Michael Menzebach
Michael Menzebach | Haltern | am 03.11.2017

Kreis. In den vergangenen Tagen kam es im Kreis Recklinghausen schon zu über 80 Anrufen von falschen Polizeibeamten. Allein in Recklinghausen sind über 50 Bürgerinnen und Bürger angerufen worden. Als Anrufnummer in den meisten Fällen war die jeweilige Ortsvorwahl und dann die 110 eingeblendet (also zum Beispiel 02361-110). Der Anrufer und in manchen Fällen auch eine Anruferin teilten mit, dass sie von der Polizei seien...

1 Bild

Nackter Mann aufgetaucht - wer vermisst die Figur?

Michael Menzebach
Michael Menzebach | Haltern | am 17.10.2017

Haltern. In Haltern am See ist eine Kupferstatue aufgetaucht. Die Figur ist möglicherweise gestohlen. Die Polizei sucht den Besitzer und hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung. Der "nackte Mann" ist 1,30 Meter groß und wiegt 54 Kilogramm. Wer vermisst die Statue auf dem Foto oder weiß, wo die Figur ursprünglich gestanden hat? Hinweise nimmt das Regionalkommissariat in Marl unter der Tel. 0800/2361 111 entgegen.

1 Bild

Motorradfahrer auf Kirchhellener Allee schwer verunglückt

Sabine Sawatzky
Sabine Sawatzky | Dorsten | am 16.10.2017

Feldmark. Am Sonntagnachmittag, gegen 16.30 Uhr, hat es auf der Kirchhellener Allee einen schweren Motorradunfall gegeben. Eine 70-jährige Autofahrerin aus Bottrop wollte von der Clemens-August-Straße nach rechts auf die Kirchhellener Allee fahren. Sie hielt kurz am Stopp-Schild und fuhr dann weiter. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, musste ein 56-jähriger Motorradfahrer aus Oberhausen, der auf der Kirchhellener Straße...