Haltern: Leute

1 Bild

Vorhang auf für Lea-Drüppel-Theater

Antje Clara Bücker
Antje Clara Bücker | Haltern | vor 3 Tagen

Die Umbauarbeiten für das neue Theater an der Zaunstraße 2 befinden sich auf der Zielgeraden. Anne Drüppel und Hans-Dieter Speikamp freuen sich auf die bevorstehende Eröffnung. Ende des Monats ist es soweit: Am 30. September öffnet sich der Vorhang des Lea-Drüppel-Theaters zum ersten Mal. Mit einem Tag der offenen Tür, unterhaltsamen Aktionen und sehenswerten Darbietungen wird die Eröffnung gefeiert. Dazu sind alle...

3 Bilder

Ab 6.54 Uhr geht's los: Michael Jansen ist Bahnhofsmanager und Berufspendler 5

Kerstin Halstenbach
Kerstin Halstenbach | Recklinghausen | vor 4 Tagen

Wer den Mann mit dem Rucksack, dem Laptop oder dem Sportteil der Zeitung im Abteil sieht, mag denken: Das ist einer wie ich, ein ganz normaler Mensch, der mit der Bahn zur Arbeit fährt. Stimmt, Michael Jansen ist ein Berufspendler - aber die Bahn ist sein Beruf. Genauer: Der 54-Jährige ist Bahnhofsmanager. Nicht etwa von einer kleinen Klitsche in der Provinz, sondern Michael Jansen ist der Manager des Hauptbahnhofs...

1 Bild

Vorlesen mit Händen und Füssen

Michael Menzebach
Michael Menzebach | Haltern | am 19.09.2017

Jürgen Chmielek stellt Flüchtlingen sein Buch vor Haltern. Seit 2016 stehen die beiden Halterner Elke Rüdiger und Jürgen Chmielek mit ihren Projekten für den Erhalt unserer Demokratie. Im Mai dieses Jahrs starteten sie dann unter dem Dach des gemeinnützigen Seemöven e.V. als „Seestadt-Demokraten“ mit vielen Aktionen rund um die Themen‚ Integration von Jung und Alt, Deutsch und Nichtdeutsch und behinderte und...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

57 neue Gesundheits- und Krankenpfleger haben ihr Examen bestanden

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp | Dorsten | am 15.09.2017

Dorsten: St. Elisabeth Bildungsinstitut | Examen erfolgreich bestanden: 57 neue Gesundheits- und Krankenpfleger/innen im St. Elisabeth Bildungsinstitut Dorsten freuen sich über ihre erfolgreich abgelegte Prüfung zum/zur Gesundheits- und Krankenpfleger/in. Das St Elisabeth Bildungsinstitut für Gesundheitsberufe bildet Schülerinnen und Schüler aus dem St. Elisabeth Krankenhaus Dorsten, dem Marienhospital Bottrop, dem St. Clemens Hospital Sterkrade und dem...

1 Bild

Die Zukunft des Lokalkompass': Ein Workshop im Unperfekthaus 47

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Essen-West | am 12.09.2017

Essen: Unperfekthaus | Liebe BürgerReporterinnen und BürgerReporter, wie viele von euch schon mitbekommen haben, hat die Redaktion (Das sind Thomas Knackert, Martin Dubois, Miriam Dabitsch und Jens Steinmann) Einladungen zu einem gemeinsamen Workshop verschickt. Es haben uns in der vergangenen Zeit viele Beiträge, Kommentare und Mails erreicht, in denen neben Lob und neuen Ideen auch deutliche Kritik enthalten war. Deswegen haben wir rund 50...

7 Bilder

„Gemeinsam ein Ganzes“: 26 Bilder von Patienten erzählen eine Geschichte

Michael Menzebach
Michael Menzebach | Haltern | am 11.09.2017

Haltern/Marl. Jedes einzelne erzählt die Geschichte eines jungen Menschen und zusammen ergeben sie ein beeindruckendes Ganzes - die Rede ist von 26 farbenfrohen Bildern der Patienten der Marler Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe (LWL). Ab sofort dürfen sich die Mitarbeiter und Besucher an den gelungenen Kunstwerken erfreuen, wenn sie den Flur der Pflegedirektion betreten. Denn...

1 Bild

Unsere Brandschützer zeigen, was sie drauf haben

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp | Haltern | am 09.09.2017

Haltern: Lippspieker | Haltern. Am dritten Wochenende im September startet traditionell der Leistungsnachweis der Feuerwehren aus dem gesamten Kreisgebiet des Kreises Recklinghausen am Lippspieker in Haltern am See. Den ganzen Tag über werden sich die einzelnen Einheiten der Feuerwehren die Klinke in die Hand geben, um an dem Leistungsnachweis der Feuerwehren teilzunehmen. Auch international wird die Feuerwehr vertreten sein, denn die Wehr aus...

Unfallfahrer flüchtet

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp | Haltern | am 09.09.2017

Haltern. Einen auf der Büttnerstraße geparkten schwarzen Dacia Lodgy fuhr ein unbekannter Fahrzeugführer am Donnerstag, in der Zeit von 10.30 bis 13 Uhr an. Dabei entstand 1.500 Euro Sachschaden. Der Verursacher flüchtete.Hinweise erbitten die zuständigen Verkehrskommissariate in Gladbeck und Herten unter Tel. 0800/2361 111.

1 Bild

Feuerwehren des Kreises Recklinghausen zeigen ihr Können / Leistungsnachweis in Haltern am See

Sabine Sawatzky
Sabine Sawatzky | Haltern | am 08.09.2017

Haltern: Lippspieker | Dorsten/Haltern. Am dritten Wochenende im September startet traditionell der Leistungsnachweis der Feuerwehren aus dem gesamten Kreisgebiet des Kreises Recklinghausen am Lippspieker in Haltern am See. Den ganzen Tag über werden sich die einzelnen Einheiten der Feuerwehren die Klinke in die Hand geben, um an dem Leistungsnachweis der Feuerwehren teilzunehmen. Auch international wird die Feuerwehr vertreten sein, denn die...

23 Bilder

Neue Tore für die kleine Schleusenkammer

Sabine Sawatzky
Sabine Sawatzky | Dorsten | am 08.09.2017

Dorsten: Schleuse Dorsten | Feldmark. Die 1968 erbaute kleine Schleusenkammer am Wesel-Datteln-Kanal in Dorsten wird derzeit aufwendig modernisiert. Nach Auskunft des zuständigenWasserstraßen- und Schifffahrtsamt werden hier mehrere Millionen Euro investiert, um beide Schleusentore, den Antrieb und die komplette Elektrotechnik zu erneuern. Bereits am Dienstag wurde das untere Schleusentor, im so genannten Unterwasserbereich, mit Hilfe zweier...

1 Bild

40-Jährige in Haltern von mehreren Männern vergewaltigt

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp | Haltern | am 07.09.2017

Haltern. In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es in Haltern am See zu einem schrecklichen Sexualdelikt. Eine Frau wurde von mehreren Männern in einer Asylunterkunft vergewaltigt. Eine 40-Jährige hatte in einer Gaststätte einen dunkelhäutigen Mann kennengelernt. Sie begleitete ihn anschließend in eine Wohnung an der Schmeddingstraße. Dort wurde sie von mehreren Männern bedrängt und musste schwerwiegende sexuelle...

2 Bilder

Neuzugänge beim Polizeipräsidium Recklinghausen begrüßt

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp | Dorsten | am 04.09.2017

Kreis RE. Zum 1. September jeden Jahres erhalten die Polizeibehörden des Landes Nordrhein-Westfalen Neuzugänge durch die Beamten, die ihr Studium an den Fachhochschulen erfolgreich beendet haben. Hinzu kommen diejenigen, die bislang in anderen Behörden ihren Dienst versahen und sich aus persönlichen Gründen an neue Dienstorte haben versetzen lassen. Das Polizeipräsidium Recklinghausen freut sich über 61 neue Kolleginnen...

3 Bilder

BürgerReporter des Monats September: Ronald Frank 29

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 01.09.2017

Seit mehr als sieben Jahren ist er schon im Lokalkompass aktiv, seine Leserinnen und Leser kennen ihn vor allem als Dorfreporter aus Oeventrop. Im Interview erzählt er von seinem Heimatdorf und davon, wie er zur Presse der Vereinigten Staaten von Oeventrop wurde. Ronald Frank ist unser BürgerReporter des Monats September. Wie kam es, dass du dich im Lokalkompass registriert hast? Ich war zunächst im Vorstand der...

1 Bild

Heimische Betriebe bilden Lehrlinge aus 84 Nationen aus

Michael Menzebach
Michael Menzebach | Haltern | am 01.09.2017

Kreis. Das Handwerk im Münsterland und in der Emscher-Lippe-Region gibt Auszubildenden aus 84 Nationen eine Heimat. Insgesamt stammen 1.134 Lehrlinge (9 Prozent aller 12.663 Auszubildenden im Kammerbezirk Münster) aus dem Ausland – aus Europa, Afrika, Südamerika und Asien. Größte Gruppe unter den ausländischen Lehrlingen sind Türken (329), gefolgt von Kosovaren (61) und Polen (40). 248 Flüchtlinge werden ausgebildet. Die...

2 Bilder

„Brems Dich! Schule hat begonnen“ – Ministerpräsident Armin Laschet gibt Startschuss für Verkehrssicherheitsaktion der NRW-Verkehrswachten

Sabine Sawatzky
Sabine Sawatzky | Dorsten | am 31.08.2017

Dorsten/NRW. 151.000 Erstklässler werden zu Beginn des Schuljahrs 2017/18 in Nordrhein-Westfalen eingeschult. Mit der Aktion „Brems Dich! Schule hat begonnen“ appellieren die NRW-Verkehrswachten an alle Verkehrsteilnehmer, auf die Verkehrsanfänger Rücksicht zu nehmen. Autofahrer sollen besonders im Umfeld von Schulen ihr Tempo reduzieren und sich bremsbereit halten. „Passt auf unsere i-Dötze auf! Die kleinen Schulanfänger...

2 Bilder

Ballon musste notlanden

Antje Clara Bücker
Antje Clara Bücker | Haltern | am 28.08.2017

Haltern. Glück im Unglück hatten Ballonfahrer in der Nacht von Sonntag auf Montag. Um 20:57 musste der Ballon in Höhe des alten Bahnübergangs zu den Mühlen notlanden. Zuvor hatten die Fahrer laut Augenzeugenberichten mehrfach versucht, über dem Westuferpark wieder an Höhe zu gewinnen. Nur äußerst knapp landete der Ballon neben den Bahngleisen, nachdem er über das Dach des davorstehenden Wohnhauses geschrammt war. Wegen...

1 Bild

Stadtwallfahrt von St. Peter Recklinghausen

Oliver Kelch
Oliver Kelch | Haltern | am 25.08.2017

Haltern am See: Annaberg | Am 10. September heißt es in den vier Kirchorten von St. Peter wieder: “Wir sind dann mal weg!“ Die Gemeindemitglieder von St. Peter, St. Elisabeth, St. Markus und Hl. Familie begeben sich auf unterschiedlichen Wegen von Recklinghausen aus zu Fuß, mit dem Fahrrad oder Auto, nach Haltern-Bossendorf. Unter dem Thema „Mensch Petrus!“ wird der turbulenten Lebensgeschichte Petrus nachgespürt und gemeinsam gefeiert, gebetet,...

5 Bilder

Buchpremiere war ein großer Erfolg

Antje Clara Bücker
Antje Clara Bücker | Haltern | am 25.08.2017

Autorin Eva Masthoff und Fotograf Wolfgang Köhler stellten neues Buch "Jahrgangsperlen" bei einer Lesung in der Volksbank vor. “Irland ist voller Gefühl, es dringt durch die Menschen durch...“ Mit diesen Worten beginnt die Anekdote von Willi Wiesmann, Jahrgang 1925. Seine Erinnerung über ein Erlebnis auf der grünen Insel ist eine von 45 Erzählungen, die Eva Masthoff in ihrem neuen Buch “Jahrgangsperlen“ zusammengefasst...

1 Bild

Sonderausstellung im LWL-Römermuseum feiert 20.000 Besucher

Michael Menzebach
Michael Menzebach | Haltern | am 25.08.2017

Haltern am See: Römermuseum | Haltern. Gut zwei Monate sind seit der Eröffnung der neuen Sonderausstellung "Triumph ohne Sieg. Roms Ende in Germanien" im LWL-Römermuseum in Haltern am See vergangen. Seitdem kamen 20.000 Besucher, um am Triumphzug des Germanicus durch das antike Rom teilzunehmen. Am Donnerstag (24.8.)  triumphierte Annika Gedig aus Münster: Sie ist die 20.000. Besucherin der Sonderausstellung im Museum des Landschaftsverbandes...

12 Bilder

Im Wald und so ; inne Bäume rumklettern 4

Wolfgang Kill
Wolfgang Kill | Haltern | am 24.08.2017

Haltern am See: Halterner Stausee am Rande des Ruhrgebietes | Wer mutig ist und sich , auch über 30 J. traut ... Im Wald beim Jupp , am Südufer Haltener See , da kannste Dich auch inne Bäume austoben ! Nich nur anne Holztische beim Bier, oder inn sonn Weinfass , ein Tröpfchen trinken ! An meinem Besuchstag sah ich überwiegend mutige Kids in den Bäumen an den Seilen , in den Netzen usw. Die Oldies oder die sich dafür hielten, saßen mehr beim Jupp im Biergarten bzw. in...

3 Bilder

Heimatfest kann kommen

Antje Clara Bücker
Antje Clara Bücker | Haltern | am 24.08.2017

Auch in diesem Jahr dürfen sich Besucher des Halterner Heimatsfestes vom 1. bis zum 3. September auf ein reichhaltiges und abwechslungsreiches Programm freuen. Neben Verkaufsständen in der Innenstadt hat die Lippstraße wieder ein besonderes Programm parat: Am Samstag kommt der Tanz-Express und DJ Markus verspricht heiße Rythmen und Partyspiele. Am Sonntag ab 15 Uhr werden die Modegalerie Weber, Brillenmacher Jürgen...

1 Bild

Ehrenamt verbindet in Haltern Generationen

Michael Menzebach
Michael Menzebach | Haltern | am 22.08.2017

Fortbildungskurs „Jugendliche begleiten Senioren“ Haltern. Das EhrenAmt der Stadt Haltern am See bietet bereits zum achten Mal in Zusammenarbeit mit der Familienbildungsstätte Dülmen eine Fortbildung zur „jungen Seniorenbegleitung“ für Halterner Schülerinnen und Schüler ab der zehnten Klasse an. Ziel der Fortbildung ist es unter anderem, die Jugendlichen mit in die Erlebniswelt von Senioren zu nehmen. Die Motivation der...

1 Bild

Pflegefamilien: Manche suchen die Herausforderung

Michael Menzebach
Michael Menzebach | Haltern | am 22.08.2017

Immer mehr Westfälische Pflegefamilien kümmern sich um besonders entwicklungsbeeinträchtige Kinder Münster/Haltern.  Leicht ist es nicht sie zu finden. Aber es gibt sie, die "besonderen Menschen, die besondere Lebensentwürfe haben". Die erhofft sich Lothar Buschbeim Sozialdienst katholischer Frauen in Münster für "besonders entwicklungsbeeinträchtigte" Pflegekinder. Manche "suchen gerade diese Herausforderung", hat Busch...

1 Bild

Warum es im Alter so schwer fällt, den Führerschein abzugeben

Michael Menzebach
Michael Menzebach | Haltern | am 21.08.2017

Kreis. Wenn Menschen ab 75 Jahre in einen Unfall verwickelt sind, haben sie ihn meist auch selbst verursacht. Trotzdem wollen viele Senioren nicht aufs Auto verzichten. Was steckt dahinter? Und wie können Angehörige ihnen die Einsicht erleichtern? TÜV NORD informiert.  70 Prozent der Deutschen wollen, dass ältere Autofahrer regelmäßig ihre Fahrtüchtigkeit unter Beweis stellen müssen. Das ergab eine Umfrage des...

1 Bild

17 neue Staatsbürger im Kreis Recklinghausen

Michael Menzebach
Michael Menzebach | Haltern | am 17.08.2017

Landrat Cay Süberkrüb überreicht Einbürgerungsurkunden  Haltern. Die Einbürgerungsurkunden - und damit die deutsche Staatsbürgerschaft – überreichte Landrat Cay Süberkrüb gemeinsam mit Halterns Bürgermeister Bodo Klimpel sowie den stellvertretenden Bürgermeistern aus Datteln, Oer-Erkenschwick und Waltrop an 17 Menschen aus dem Kreis Recklinghausen. „Die Einbürgerung zu beantragen, ist ein wichtiger Schritt. Das zeigt...