Haltern: Politik

1 Bild

SPD feiert Karneval

Antje Clara Bücker
Antje Clara Bücker | Haltern | vor 1 Tag

Am Sonntag hatte die SPD Haltern ihre Mitglieder wieder zum alljährlichen Karnevalsfrühstück geladen. Viele waren der Einladung gefolgt und verlebten in den Räumen der Arbeiterwohlfahrt auf der Recklinghäuserstraße einen beschwingten Vormittag. Vorsitzene Beate Pliete begrüßte die Anwesenden und freute sich mitteilen zu können, dass es durch den neuen Kanzlerkandidaten der SPD Martin Schulz auch in Haltern zu zahlreichen...

7 Bilder

SPD trifft sich zum Heide-Einsatz

Antje Clara Bücker
Antje Clara Bücker | Haltern | vor 2 Tagen

Zum Roden der Kieferschößlinge trafen sich am Samstag die Mitglieder der Halterner SPD auf ihrer Patenfläche in der Westruper Heide. Die nachwachsenden Bäumchen müssen regelmäßig entfernt werden um die Heidefläche zu erhalten. Ohne die Pflege vieler freiwilliger Helfer würde hier in kurzer Zeit ein Wald entstehen und das Heidekraut verdrängen. Dass dieser Einsatz keineswegs eine lästige Pflicht ist, sondern auch richtig...

1 Bild

Was Familien von Politik und Arbeitswelt brauchen.

Ulrike Klorer
Ulrike Klorer | Haltern | vor 3 Tagen

Haltern am See: HVHS Gottfried Könzgen | KAB Bezirkstag in Haltern mischt sich ins Wahljahr ein. Haltern am See. Im Beruf zufrieden und genug Zeit fürs Familienleben? Welche Anforderungen stellt die Arbeitswelt an Familien und welche Forderungen stellen Familie an Politik und Arbeitswelt? Im Wahljahr 2017 geht der Bezirkstag der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) diesen Fragen am Samstag, 04.03.2017 in der HVHS Gottfried Könzgen in Haltern am See nach....

Anzeige
Anzeige
1 Bild

2,4 Millionen Euro für die NABU-Naturschutzstation Münsterland

Michael Menzebach
Michael Menzebach | Haltern | vor 4 Tagen

"Tor zur Davert" wird zum barrierefreien naturtouristischen Anziehungspunkt Münster. Einen Zuwendungsbescheid über 2,4 Millionen Euro überreichte Dr. Christel Wies, Abteilungsleiterin bei der Bezirksregierung Münster jetzt an Christian Göcking, Vorstandsmitglied der NABU-Naturschutzstation Münsterland e.V.. Gemeinsam mit den biologischen Stationen der Kreise Recklinghausen und Steinfurt, der biologischen Station...

SPD lädt zum Spieker-Gespräch „Integration in NRW und Haltern“

Antje Clara Bücker
Antje Clara Bücker | Haltern | am 20.02.2017

Zu einem interessanten Gesprächsabend "Integration in NRW - Herzlich Willkommen in Haltern am See" lädt die SPD Haltern am See am 1. März ins Heimathaus Spieker ein. Neben Staatssekretär Klute vom Landesministerium für Arbeit, Integration und Soziales haben VertreterInnen des Asylkreises, der Kirchen, des Kommunalen Integrationszentrums des Kreises sowie aus Sportvereinen ihr Kommen zugesagt. Vor fünf Jahren wurde das...

1 Bild

Militärbündnis: Brauchen wir eine europäische Armee? 98

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 17.02.2017

Die Idee ist älter als die Europäische Union selbst: Unter einem gemeinsamen Verteidigungsministerium versammelt, bilden die Streitkräfte der EU-Staaten eine schlagkräftige und internationale europäische Armee. Die Realität allerdings sieht anders aus. Brauchen wir heute eine Europaarmee? Bislang, so kommt man in unterschiedlichen Lagern überein, war vor allem eine globale Macht der Garant für ein friedliches Europa: Die...

Derzeit leben fast 700 Flüchtlinge in Haltern am See

Michael Menzebach
Michael Menzebach | Haltern | am 13.02.2017

Haltern. In der letzten Sitzung des Ausschusses für Generationen und Soziales berichtete Bürgermeister Bodo Klimpel über den aktuellen Stand der Flüchtlingssituation. Er erklärte: „Im Jahr 2016 sind uns insgesamt 260 Flüchtlinge zugewiesen worden. Zum Vergleich: In 2015 waren es 514, in 2014 insgesamt 189 Personen.“ Es handelt sich hierbei überwiegend um allein reisende Männer und um Familien mit Kindern. Allein reisende...

Matjesessen im Haus Eggebrecht

Antje Clara Bücker
Antje Clara Bücker | Haltern | am 13.02.2017

Haltern am See: Haus Eggebrecht | Zum Matjesessen lädt der CDU-Ortsverein an Weiberfastnacht ins Haus Eggebrecht in Lavesum ein. Für die Veranstaltung am 23. Februar ab 19 Uhr wird ein Kostenbeitrag von 10,00 Euro pro Portion erhoben. Um Anmeldung wird gebeten unter Tel.: 3254 oder 2092

1 Bild

Frage der Woche: Was sind die größten Erfindungen der Menschheit? 61

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 09.02.2017

"Das Pferd frisst keinen Gurkensalat." Gemessen an der Bedeutung des Telefons klingt dieser Satz ziemlich wahllos. Trotzdem: Diese Worte sollen die ersten gewesen sein, die der Erfinder Philipp Reis seinerzeit per Fernsprecher übermittelte. Mit dem "Telephon" war die Welt wieder etwas kleiner geworden. Das Rad war eine ausgezeichnete Idee, die Druckerpresse auch nicht die schlechteste. Im Laufe von rund 200.000 Jahren hat...

Der Rollentausch zwischen Gabriel und Schulz

Horst Sellge
Horst Sellge | Haltern | am 06.02.2017

Martin Schulz, ein machtbewusster Kanzlerkandidat und Parteiführer Für den politisch interessierten Bürger und Beobachter der politischen Szene war der vollzogene Rollentausch absehbar. Denn, schon lange war Martin Schulz als Hoffnungsträger und Kandidat für bestimmte Ämter in Berlin der Basis bekannt und teilweise auch erwünscht. Was qualifiziert Martin Schulz? Er ist redegewandt, mehrsprachig, machtbewusst mit...

2 Bilder

Baudezernat: Anette Brachthäuser will Haltern voranbringen

Oliver Borgwardt
Oliver Borgwardt | Haltern | am 06.02.2017

Haltern am See: Rathaus | Bürgermeister Bodo Klimpel und Kämmerer Dirk Meussen bekommen in der Verwaltungsleitung Unterstützung: Sie stellten am Freitag die (kommissarische) Baudezernentin Anette Brachthäuser (52) vor, der nun das komplette und klassische Baudezernat inklusive Wirtschaftsförderung unterstellt ist. „Kommissarisch“ deshalb, weil der Rat am 23. März noch über die Änderung der Hauptsatzung abstimmen muss. Hierzu schlägt Bürgermeister...

1 Bild

Bundestagswahl 2017: Wie kann Martin Schulz Kanzler werden? 142

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 02.02.2017

Kaum steht er als Kanzlerkandidat für die SPD fest, schon scheinen die deutschen Sozialdemokraten von einer lang nicht mehr gesehenen Euphorie getragen zu werden. Nachdem Sigmar Gabriel – für viele überraschend – verzichtet hat, soll nun Schulz die SPD wieder zu altem Ruhm verhelfen. Was muss er dafür leisten? Bei seinem Besuch im Mondpalast von Wanne-Eickel gab sich der ehemalige EU-Präsident kämpferisch, an der Parteibasis...

1 Bild

Schloss Sythen: Suche nach einvernehmlicher Lösung

Michael Menzebach
Michael Menzebach | Haltern | am 01.02.2017

Haltern am See: Schloss Sythen | Sythen. Der Förderverein Schloss Sythen und die Stadtverwaltung sind weiterhin bemüht, eine für alle Seiten gute Lösung zu suchen, um der Firma Gute Botschafter eine Chance zu geben, auf dem Schlossgelände ein Büro- und Tagungsgebäude zu erstellen. Das erklärten am Dienstag Vereinsvorsitzender Wilhelm Haverkamp, sein Vorstandskollege Robert Hüser und Anette Brachthäuser, Fachbereichsleiterin für Bauen und Planen in der...

3 Bilder

Deichbauarbeiten im ersten Bauabschnitt sind im Gang

Antje Clara Bücker
Antje Clara Bücker | Haltern | am 30.01.2017

Bodenarbeiten des ersten Bauabschnittes der neuen Deiche haben Mitte Dezember begonnen. Auf insgesamt 5,6 Kilometern Länge erneuert der Lippeverband in den kommenden Jahren seine Hochwasserschutzdeiche in Haltern-Lippramsdorf und Marl (HaLiMa). Die bisherigen Deiche am Nord- und Südufer der Lippe werden dazu durch neue, versetzte Drei-Zonen-Deiche ersetzt. Die neuen Dämme werden ebenfalls bis zu 14 Meter hoch, aber sanfter...

1 Bild

Schweigeminuten und Vorträge am Holocaust-Gedenktag

Antje Clara Bücker
Antje Clara Bücker | Haltern | am 27.01.2017

Mit einem Schweigemarsch entlang der Wohnhäuser ehemaliger, jüdischer Mitbürger aus Haltern gedachten die Schüler der zehnten Jahrgangsklasse der Alexander-Lebenstein-Realschule der Opfer des Nationalsozialismus am Holocaust-Gedenktag. Mit Spruchbändern, die vor dem Vergessen und den Gräueln des Krieges warnten, zogen sie anschließend zurück zum Schulzentrum. Einige Schüler verlasen Briefe überlebender Kinder und...

1 Bild

Frage der Woche: Was ist ein gerechtes Gehalt? 99

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 26.01.2017

In Deutschland verdient man gut – gemessen am Bruttoinlandsprodukt anderer Länder kann sich die arbeitende Bevölkerung in Deutschland glücklich schätzen. Und trotzdem: Arbeitnehmer und Arbeitgeber streiten sich auch im Jahr 2017 darum, welches Gehalt angemessen ist. Im Jahr 2015 betrug das Durchschnittsgehalt für Vollzeitbeschäftigte rund 43.300 Euro brutto im Jahr bei 3.612 Euro pro Monat, wie das Karriereportal...

Entwurf des Nahverkehrsplans kann eingesehen werden

Michael Menzebach
Michael Menzebach | Haltern | am 24.01.2017

Kreis. Das Mitwirkungsverfahren zur Fortschreibung des kreisweiten Nahverkehrsplans (NVP) hat begonnen. Denn der Kreistag hatte im Dezember 2016 die Fortschreibung des Nahverkehrsplans (NVP) für den Kreis Recklinghausen mit der Intention beschlossen, einen funktionierenden, qualitativ hochwertigen und wirtschaftlichen Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) anzubieten. Seit Beginn der Arbeiten zur Erstellung der...

1 Bild

SPD stellt Fragen zum Schloss Sythen an Bürgermeister Bodo Klimpel

Antje Clara Bücker
Antje Clara Bücker | Haltern | am 21.01.2017

Bezüglich der Berichterstattung zum Schloss Sythen in der Halterner Zeitung am 12.01.2017 „Warten auf eine Entscheidung“ stellt die SPD-Fraktion einige Fragen zu dem Projekt „Firmensitz der Guten Botschafter auf Schloss Sythen“ an Bürgermeister Klimpel. Fraktionsvorsitzende Beate Pliete und SPD-Ratsmitglied Heinrich Wiengarten betonen, die SPD-Fraktion sei an einer einvernehmlichen Lösung dieser Angelegenheit interessiert....

1 Bild

"Der vollständige Sieg": Björn Höcke und Rechtsextremismus in der AfD 251

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Herne | am 18.01.2017

Wer wie ein Nazi redet, sollte sich ab und an die Frage stellen: Bin ich wirklich kein Nazi? Björn Höcke von der AfD Thüringen ist so jemand. Als er am 17. Januar in Dresden am Rednerpult steht, macht er schnell klar: Rechtsextremisten sind in der Partei willkommen. "Merkel muss weg! Merkel muss weg!" Im Saal ist die Stimmung prächtig. Wenn Höcke Angela Merkel mit Erich Honecker gleichsetzt, er von seinem "lieben Volk"...

SPD-Fraktion stellt Antrag auf Ausweisung von Konzentrationszonen für Windenergieanlagen

Antje Clara Bücker
Antje Clara Bücker | Haltern | am 16.01.2017

"Die Windenergie soll als tragende Säule der Erneuerbaren Energien in NRW weiter ausgebaut werden. Dabei ist die planerische Sicherheit durch die Stadt von großer, praktischer Bedeutung. Mit dem bauleitplanerischen Instrumentarium kann den unterschiedlichen Belangen, wie dem Natur- und Artenschutz, der Landschaftspflege, dem Schutz vor Immissionen, aber auch dem Tourismus frühzeitig Rechnung getragen werden...," begründet die...

6 Bilder

Musikalischer Hochgenuss beim Neujahrsempfang

Antje Clara Bücker
Antje Clara Bücker | Haltern | am 16.01.2017

Eigentlich kommt ja das Beste immer zum Schluss. Mit dem musikalischen Neujahrsempfang aber kam einer der Höhepunkte des Jahres direkt zum Jahresanfang. Ein kurzweiliges, interessantes und wie gewohnt mitreißendes Programm hatte auch diesmal wieder für volle Ränge in der Aula des Schulzentrums gesorgt. Das Akkordeonorchester der Musikschule unter der Leitung von Peter Wachet stimmte die rund 500 Bürgerinnen und Bürger mit...

1 Bild

Unwörter und gerechte Sprache: Was darf man sagen – was nicht? 99

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 13.01.2017

Es geht um das, was man ja wohl noch sagen darf. "Volksverräter", das hat die Jury der Aktion "Unwort des Jahres" nahegelegt, gehört nicht dazu. Es gibt im Deutschen viele weitere Wörter, die nicht mehr gesagt werden – weil sie beleidigend, diskriminierend oder sogar verhetzend sind. Wann müssen wir uns von Wörtern trennen? In jedem Jahr wählt die Jury ein "Unwort" aus, das dem demokratischen Austausch in besonderem Maße...

Israels Regierungen und ihr Umgang mit UN Resolutionen

Horst Sellge
Horst Sellge | Haltern | am 11.01.2017

Man muss kein Antisemit sein, um die „Siedlungspolitik“ der israelischen Regierung zu kritisieren. Israel hat im Laufe seiner Existenz ein Unzahl von UN Resolutionen erfahren und missachtet. Resolutionen, die das Zusammenleben der Palästinenser und Israelis regeln und den Frieden im Nahen Osten herstellen und sichern sollten. Bislang ist das Verhalten der israelischen Regierungen ohne Sanktionen von der Weltgemeinschaft...

1 Bild

Vegetarische Produktbezeichnung: Wann ist eine Wurst eine Wurst? 54

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 29.12.2016

Vegetarische Wurst, vegetarisches Schnitzel, Veggie-Hackfleisch und dergleichen mehr – damit soll es bald ein Ende haben. Zwar nicht mit den Lebensmitteln selbst, wohl aber mit der Bezeichnung. Denn Wurst ist nicht gleich Wurst, findet Bundesagrarministier Christian Schmidt (CSU). Der Bild-Zeitung versicherte er in einem Interview, dass Würste und Schnitzel aus Fleisch zu sein hätten. Niemand dürfe aber "bei diesen...

1 Bild

Elternwille nicht maßgeblich: Keine Einigung in der OGS-Frage

Michael Menzebach
Michael Menzebach | Haltern | am 22.12.2016

Haltern/Münster. Die Gemeindeprüfungsanstalt (GPA) wird im Auftrag des Landes vom 23. bis 26. Januar in der Halterner Stadtverwaltung die Praxis rund um das Thema Offene Ganztagsschule (OGS) überprüfen. Danach wird die GPA der Bezirksregierung Münster einen Bericht übergeben, die dann ihrerseits entscheiden muss, wie mit der bisherigen und auch künftigen Praxis umgegangen werden soll. Das erklärten Schuldezernent Dirk...