Haltern: Politik

2 Bilder

Brachialer Gehölzschnitt an der Conzeallee

Antje Clara Bücker
Antje Clara Bücker | Haltern | vor 3 Tagen

Radikale Rodung für Zaunrenovierung am ETUS-Platz empört Anwohner und Grüne. In den vergangenen Tagen wurde die Halterner Fraktion Bündnis 90/ Die Grünen von entrüsteten Bürgern darüber informiert, dass für eine Zaunrenovierung am ETUS-Platz an der Conzeallee ein Gehölzstreifen von ca. fünf Meter Breite mit Büschen und Bäumen über eine Länge von etwa hundert Meter komplett zerstört und entfernt wurde. Die Entfernung der...

1 Bild

Großes Interesse an Azubi-Ticket - IHK fordert gute ÖPNV-Anbindung

Michael Menzebach
Michael Menzebach | Haltern | am 15.05.2018

 IHK-Umfrage zeigt deutliche regionale Unterschiede Kreis. Ein landesweites Azubi-Ticket für Busse und Bahnen, das die NRW-Landesregierung derzeit prüft, stößt bei Auszubildenden und Betrieben im Münsterland und in der Emscher-Lippe-Region grundsätzlich auf Interesse. Das zeigt eine aktuelle IHK-Umfrage, deren Ergebnisse Mitte Mai veröffentlicht wurden. Voraussetzung für die Akzeptanz des Azubi-Tickets ist jedoch, dass...

2 Bilder

"Viele Grüße auch an die Frau Gemahlin": BürgerReporter erhält Drohbrief von selbsternannten "Patrioten" 76

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 14.05.2018

Ein BürgerReporter aus dem Rheinland, der aus Rücksicht auf seine Familie lieber anonym bleiben möchte, ist vor wenigen Tagen Adressat eines Drohbriefes geworden. Er solle, so die Täter, "am besten ganz verschwinden", ansonsten müsse er mit Konsequenzen rechnen. Der Wortlaut des Drohbriefes legt den Schluss nahe, dass persönliche Differenzen mit dem BürgerReporter keine Rolle spielen. Das Ziel, das die Täter mit dem...

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Halteraner sterben aus

Antje Clara Bücker
Antje Clara Bücker | Haltern | am 10.05.2018

Bürgerinnen und Bürger der Seestadt nehmen regen Anteil am Beschluss, die Entbindungsstation des Sixtus-Krankenhauses zu schließen. Vollbesetzt waren daher auch die Zuschauerränge im Sitzungssaal des Rathauses am frühen Mittwochabend. Auf Antrag der SPD fand zur angekündigten Schließung der geburtshilflichen Abteilung eine Sondersitzung des Rates statt. Die Fraktion der SPD hatte zuvor eine Resolution verfasst, um deutlich...

1 Bild

Frage der Woche: Kruzifixe in Bayern – Soll der Staat Kreuze aufhängen? 93

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Herne | am 27.04.2018

Ab dem 1. Juni soll im Eingangsbereich jeder bayrischen Behörde ein Kreuz hängen – "als klares Bekenntnis zu diesen Werten, die durch die christlich-abendländische Idee geprägt sind." (Quelle) So jedenfalls begründet Markus Söder die Entscheidung des bayrischen Kabinetts, die erwartungsgemäß stark kritisiert wird. Dass der frischgebackene Ministerpräsident damit ein Zeichen in Richtung der konservativen Wählerinnen und...

1 Bild

Startschuss für Bau des neuen Kindergartens an der Lohausstraße

Michael Menzebach
Michael Menzebach | Haltern | am 26.04.2018

Haltern am See: Kindergarten | Haltern. Am Ende musste alles ganz schnell gehen, denn ein Regenschauer machte am Donnerstagmorgen die Beteiligten des Spatenstichs für den neuen Kindergarten an der Lohausstraße flott. Was allerdings der guten Laune keinen Abbruch tat, denn alle Gäste, die Bürgermeister Bodo Klimpel begrüßte, freuten sich sehr, dass es nun sofort „zur Sache“ gehen kann. „Wir brauchen die Fünf-Gruppen-Einrichtung so schnell wie möglich“,...

1 Bild

Maiempfang: Gemeinsam gegen den Populismus agieren 1

Michael Menzebach
Michael Menzebach | Haltern | am 26.04.2018

Haltern. Eine Reihe von Besucherinnen und Besuchern begrüßte Bürgermeister Bodo Klimpel am Mittwochabend im Alten Rathaus. Denn die Stadt würdigt bei ihrem traditionellen Maiempfang das Engagement der Arbeitnehmer-Vertreter, die sich teilweise schon seit vielen Jahren stark für die berechtigten Interessen der Arbeitnehmerinnen und -nehmer einsetzen. Hauptredner des Abends war Tobias Krupp, Organisationssekretär des DGB in der...

2 Bilder

Landtagspräsident Andre Kuper besucht Haltern am See

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp | Haltern | am 24.04.2018

Haltern am See: Rathaus | Haltern. Besuch aus der Landeshauptstadt Düsseldorf empfingen am Donnerstag Bürgermeister Bodo Klimpel und Kämmerer Dirk Meussen. Sie gratulierten dem CDU-Landtagsabgeordneten Andre Kuper (57), der seit 2017 Präsident des Landtags Nordrhein-Westfalen ist. „Wir kennen und schätzen ihn seit vielen Jahren, weil wir beispielsweise mit ihm zu tun hatten, als Andre Kuper noch kommunalpolitischer Sprecher der...

1 Bild

Grüne NRW-Landesvorsitzende Mona Neubaur besucht Halterner Ortsverband

Michael Menzebach
Michael Menzebach | Haltern | am 16.04.2018

Haltern. Am Montagabend (9.4.) hatten die Halterner Grünen Mona Neubaur (Bild Mitte) zu Gast, sie ist seit drei Jahren die Landesvorsitzende von Bündnis 90/ Die Grünen in Nordrhein-Westfalen. Auf der Fraktionssitzung gab es einen intensiven Gedankenaustausch über aktuelle lokalpolitische Grüne Themen, wie z.B. Probleme beim Wasserschutz, Maßnahmen gegen den fortschreitenden Artenschwund, Initiativen für mehr...

1 Bild

Frage der Woche: Wenn Hunde zur Waffe werden - wie gehen wir damit um? 89

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 06.04.2018

In dieser Woche hat ein so genannter "Kampfhund" in Hannover zwei Menschen getötet. Der Hundehalter soll Medienberichten zufolge das Tier nicht artgerecht gehalten haben. Nach diesem schrecklichen Vorfall stellen wir die Frage der Woche: Wenn Hunde zur Waffe werden - wie gehen wir damit um?  Jede Attacke eines Hundes, bei der Menschen verletzt oder gar getötet werden, ist eine zuviel. Darin dürften sich alle einig sein....

1 Bild

Wir tauschen Meinung gegen Gewinn: Die Zeitumstellung finde ich..., weil... 91

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 24.03.2018

In der Nacht zu Sonntag wird wieder an der Uhr gedreht. Um 2 Uhr wird die Uhr auf 3 Uhr vorgestellt - und den Menschen somit eine Stunde "geklaut". Ab dann herrscht in Deutschland wieder die Sommerzeit.  In den vergangenen Jahren häufen sich kritische Stimmen, die die Abschaffung der Zeitumstellung fordern. Eine Umfrage aus dem vergangenen Herbst hier im Lokalkompass hat ergeben, dass nur 11,29 Prozent der User die...

1 Bild

Frage der Woche: Information oder Werbung – Wer darf und wie über eine Abtreibung informieren? 23

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Herne | am 23.03.2018

Der Paragraf 219a des Strafgesetzbuches steht für ein Verbot, um das in den letzten Wochen vehement gestritten wird. Dürfen Ärztinnen und Ärzte - und in welchem Umfang dürfen sie - Informationen über Schwangerschaftsabbrüche zur Verfügung stellen?  Die aktuelle Gesetzeslage sieht vor, dass sich strafbar macht, wer öffentlich, zum eigenen Vorteil oder sittenwidrig eigene oder fremde Dienstleistungen zum Abbruch einer...

1 Bild

So viel Geld bekommen Asylbewerber und Flüchtlinge in Deutschland 155

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 21.03.2018

Hartnäckig halten sich im Internet und in sozialen Netzwerken Gerüchte, dass Flüchtlinge und Asylbewerber in Deutschland mehr Geld bekommen als etwa Hartz-IV-Empfänger. Aber stimmt das eigentlich? Zunächst einmal ist ein geflüchteter Mensch nicht mit einem Flüchtling nach dem Asylrecht gleichzusetzen. Dieses sieht folgende Differenzierungen vor: Menschen, die aus ihrem Heimatland geflüchtet sind und nun in Deutschland...

1 Bild

Hauptschule in Haltern kein Auslaufmodell - Gymnasium von Inklusion ausgenommen

Michael Menzebach
Michael Menzebach | Haltern | am 14.03.2018

Haltern. Positiv nahmen die Mitglieder des Schul-, Sport- und Kulturausschusses die Nachricht auf, dass im kommenden Schuljahr wieder zwei Eingangsklassen in der Hauptschule eingerichtet werden können. Denn für diese Schulform entschieden sich 32 Kinder. Weitere 123 Mädchen und Jungen starten nach den Sommerferien im Gymnasium, 143 werden die Realschule besuchen. Darüber hinaus berichteten Schulleiter von ihren Erfahrungen...

1 Bild

Frage der Woche: 200 Euro für einen Hundehaufen – angemessen oder nicht? 59

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 09.03.2018

Werne: Stadtgebiet | In Werne kostet der Hundehaufen seit dieser Woche 200 Euro. Jedenfalls, wenn man ihn als Hundehalter nicht ordnungsgemäß eintütet und entsorgt. Der Rat der Stadt beschloss am Mittwoch einer Erhöhung des Bußgeldes von 35 auf 200 Euro. Den Antrag auf diese radikale Erhöhung des Hundekot-Bußgeldes stellte die FDP. Schon von Beginn an rief der Antrag emotionale Reaktionen hervor. Manche Hundehalter sahen sich angegriffen,...

1 Bild

Alloheim in Sythen: Seniorenbeirat im Gespräch mit Stadt und Betreiber

Michael Menzebach
Michael Menzebach | Haltern | am 09.03.2018

Haltern. Die im Januar 2018 aufgekommene öffentliche Diskussion über die Entwicklungen rund ums Alloheim in Sythen ist nach Bekanntwerden der Grundstücksverkäufe an die Viam-TSC Osmium Berlin und der Übernahme des Altenheim-Betreibers durch den Finanzinvestor Nordic Capital mit Sitz auf Jersey mehr als verständlich. Sie führte aber zu Irritationen und Spekulationen bei den derzeitigen Heimbewohnern und Interessenten. Der...

1 Bild

Immer mehr Flüchtlinge leben in Haltern in Wohnungen

Michael Menzebach
Michael Menzebach | Haltern | am 09.03.2018

Haltern. Einen Überblick zur aktuellen Flüchtlingssituation gab am Donnerstagabend Helmut Lampe im Ausschuss für Generationen und Soziales (AGS). Der Fachbereichsleiter erklärte, dass derzeit etwa 670 Flüchtlinge in Haltern am See leben. Aufgrund freiwilliger Rückkehrwünsche ins Heimatland und Umzügen in andere Städte ist diese Zahl um 30 Personen im Vergleich zu den Vormonaten gesunken. „Dies wird sich allerdings bereits...

1 Bild

Keine Entscheidung über Spielplatz an der Mühlenstege

Michael Menzebach
Michael Menzebach | Haltern | am 07.03.2018

Haltern. Um das bereits im September 2012 vom Rat einstimmig gesteckte Ziel, eine Reihe von Spiel- und Bolzplätzen aufzugeben wirklich zu erreichen, schlägt die Stadtverwaltung vor, in diesem Jahr vier weitere Spielplätze zu schließen. Darüber diskutierte am Dienstagabend der Bau- und Verkehrsausschuss. Bei drei Spielplätzen bestand seitens des Ausschusses Einigkeit, diese aufzugeben. Und zwar an der...

1 Bild

Dr. Stefan Leifert nimmt sich Europa zur Brust

Michael Menzebach
Michael Menzebach | Haltern | am 05.03.2018

Haltern am See: Stadtbücherei | Haltern. Heimspiel für Dr. Stefan Leifert: Sein Vortrag „Europa: Krise ohne Ende?“ hält der in Haltern geborene ZDF-Journalist am Freitag, 16. März, um 19 Uhr in der Halterner Stadtbücherei. Noch nie ist Europa so durchgerüttelt worden wie zurzeit. Brexit, Rechtspopulismus, Flüchtlingskrise sind die Probleme im Innern der EU. Trump, Nordkorea-Krise und IS-Terror die Herausforderungen von außen. In angespannter Weltlage...

1 Bild

Frage der Woche: SPD stimmt mit JA – wie geht es jetzt weiter? 79

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Herne | am 04.03.2018

Das Ergebnis des Mitgliedervotums steht fest. Von mehr als 460.000 Stimmberechtigten in der SPD wählten knapp 80 Prozent. 66,02 Prozent aller Stimmen entfielen auf JA. Die SPD hat sich entschieden, die große Koalition mit der Union wird kommen. Kurz nachdem die Meldung am Sonntagmorgen bestätigt wurde, regten sich in den sozialen Netzwerken Reaktionen auf das Mitgliedervotum. Echte Begeisterung herrscht im Moment nur...

1 Bild

Diesel-Fahrverbote: So habt ihr abgestimmt! 11

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 02.03.2018

Diesel-Fahrverbote sind rechtens. Nachdem das Bundesverwaltungsgericht am Dienstag zu diesem Urteil kam, haben wir eine Umfrage zu diesem Thema gestartet. Jetzt stehen die Ergebnisse fest. Die User im Lokalkompass haben keine eindeutige Meinung zu der Frage, ob Diesel-Fahrverbote nicht nur rechtens, sondern auch richtig sind. 47,62 Prozent der Umfrage-Teilnehmer antworteten mit "Ja". Sie finden also Fahrverbote als...

1 Bild

Bezirksregierung genehmigt Halterns Haushaltssanierungsplan

Michael Menzebach
Michael Menzebach | Haltern | am 02.03.2018

Haltern. Die Bezirksregierung Münster hat den Haushaltssanierungsplan der Stadt Haltern am See für das Jahr 2018 genehmigt. Der Haushalt der Kommune kann jetzt in Kraft gesetzt werden, erklärte die Bezirksregierung. Erstmalig seit 1994 ist es der Stadt Haltern am See wieder gelungen, einen Haushalt ohne Fehlbetrag zu planen. Damit hat die Stadt einen weiteren wichtigen Schritt auf dem Weg zum nachhaltigen...

1 Bild

Halterner Grüne wählen ihr Vorstandsteam einstimmig wieder

Michael Menzebach
Michael Menzebach | Haltern | am 02.03.2018

Haltern. Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Grünen in der Kajüte wurde sowohl die jetzige Vorstandsvorsitzende Marlies Wesseler, als auch der Vorstandsvorsitzenden Thomas Zimmermann einstimmig wiedergewählt. Als Kassierer wurde, ebenfalls einstimmig, Jörg Unger gewählt.  Als Beisitzer Harald Klingebiel, Eckardt Käsling und Jonas Zajonz. Nach dem Jahresrückblick 2017 wurden die Aktivitäten für das erste...

1 Bild

Sicherheit in unserer Stadt: Polizeipräsidentin berät sich mit Bürgermeistern

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp | Dorsten | am 01.03.2018

Nach der Sicherheitskonferenz Ost am 9. Februar traf sich Polizeipräsidentin Friederike Zurhausen mit den Bürgermeistern der Städte Bottrop, Gladbeck, Marl, Haltern am See und Dorsten zum Erfahrungsaustausch. "Die gute Kooperation zwischen den Kommunen und der Polizei fängt in der Führungsebene an und zieht sich bis in die einzelnen Fachbereiche hinein. Wir möchten die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren...

1 Bild

Gute Nachricht für Haltern: Bezirksregierung genehmigt Haushaltssanierungsplan

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp | Haltern | am 01.03.2018

Haltern am See: Stadtverwaltung | Haltern am See. Die Bezirksregierung Münster hat den Haushaltssanierungsplan der Stadt Haltern am See für das Jahr 2018 genehmigt. Der Haushalt der Kommune kann jetzt in Kraft gesetzt werden. Erstmalig seit 1994 ist es der Stadt Haltern am See wieder gelungen, einen Haushalt ohne Fehlbetrag zu planen. Damit hat die Stadt einen weiteren wichtigen Schritt auf dem Weg zum nachhaltigen Haushaltsausgleich gemacht. Haltern...