Haltern: Politik

1 Bild

Klimabeirat verleiht Plaketten für energieeffizientes Wohnen

Antje Clara Bücker
Antje Clara Bücker | Haltern | vor 3 Stunden, 41 Minuten

Initiative Prima Klima zeichnet in den Kategorien Gebäude und Betrieb aus. Mit der jährlichen Verleihung der Klimaplakette werden innovative Vorhaben, die einen nachhaltigen Beitrag zum Klimaschutz leisten, ausgezeichnet. Sie dienen damit zugleich der Dokumentation von "Best-Practice-Modellen". Hierdurch soll der Focus der Öffentlichkeit gerade auf solche Objekte gelenkt werden, die einen wertvollen Beitrag zum Klimaschutz...

1 Bild

Neue Gesetze für Sexarbeit

Michael Menzebach
Michael Menzebach | Haltern | vor 4 Tagen

Prostituiertenschutzgesetz: Übergangsfristen enden Kreis. Seit fünf Monaten gilt das neue Prostituiertenschutzgesetz, das sich an Prostituierte und Bordellbetreiber richtet. „Zum Jahresende laufen die gesetzlichen Übergangsfristen aus“, erinnert jetzt der Kreis Recklinghausen. Bis zum 31. Dezember 2017 haben alle Personen, die der Sexarbeit im Kreisgebiet nachgehen noch Zeit, die erforderliche gesundheitliche Beratung...

2 Bilder

Faire Arbeit contra Ausbeutung Fachtagung in Haltern am See kritisiert Missstände – auch in Deutschland

Michael Menzebach
Michael Menzebach | Haltern | vor 4 Tagen

Haltern am See: Gottfried-Könzgen-Haus | Haltern. Selbstbestimmt, verantwortungsvoll und auskömmlich, so sollte faire Arbeit sein. Darin haben sich die gut 120 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Fachtagung „Faire Arbeit_Würde_Helfen“ am Wochenende in Haltern am See einig gezeigt. Doch ebenso unbestritten war auch: Realität ist dies noch lange nicht überall, nicht in Lateinamerika und auch nicht in Deutschland. Doch was kann getan werden, was können Verbraucher...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Frage der Woche: Was tun im Notfall? 35

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 07.12.2017

Großflächige Klimakatastrophen, Hackerangriffe, ein Nuklear-GAU – solche Notlagen blieben der Bundesrepublik in den letzten Jahren zum Glück erspart. Doch natürlich muss auch Deutschland vorsorgen und mit dem Schlimmsten rechnen. Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) teilte allerdings kürzlich mit: Es fehlt an Mitteln."Die Nato empfiehlt Betreeungsplätze für zwei Prozent der Bevölkerung. Das wären...

1 Bild

Rat votiert einstimmig für ausgeglichenen Haushalt

Michael Menzebach
Michael Menzebach | Haltern | am 01.12.2017

Haltern. Einstimmig stimmten die Ratsmitglieder am Donnerstagabend für den von der Verwaltung vorgelegten Etatentwurf 2018. Der Haushaltsplan sieht vor, rund 102 Millionen Euro auszugeben. Und erstmals seit 1994 wird der städtische Haushalt im kommenden Jahr wieder mit einer schwarzen Zahl versehen sein. Geplant ist ein Überschuss von gut 280.000 Euro. Zuvor wurde es in der letzten Ratssitzung vor der Weihnachtspause ein...

1 Bild

Frage der Woche: Sollte die SPD mitregieren oder nicht? 66

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 29.11.2017

Was soll die SPD nur machen? Noch am Wahlabend des 24. Septembers hatte die Parteispitze einhellig die Ansage gemacht: Auf keinen Fall noch eine große Koalition unter Angela Merkel. Nach dem Scheitern der Jamaika-Verhandlungen werden die Karten nun aber neu gemischt, ein erstes Treffen zwischen Union und SPD ordnete Bundespräsident Steinmeier für Donnerstag an.Für die SPD, die bei der Bundestagswahl im September das...

1 Bild

Landesseniorenvertretung NRW zu Mobilitäts-Problemen: Sozialticket dauerhaft verankern

Michael Menzebach
Michael Menzebach | Haltern | am 29.11.2017

Kreis. Auch, wenn die NRW-Landesregierung jetzt die von Verkehrsminister Hendrik Wüst ins Spiel gebrachte Abschaffung des 40-Mio.€-Landeszuschusses für das Sozialticket im kommenden Jahr nicht umsetzen will: "Es ist gut, dass dieser unglückliche Anlass den Blick wieder einmal auf die Mobilitätsprobleme bedürftiger, behinderter und auch vieler älterer Menschen gerich-tet hat", plädiert Gaby Schnell, die Vorsitzende der...

1 Bild

Warme Winter sorgen für moderate Gebührenerhöhungen

Michael Menzebach
Michael Menzebach | Haltern | am 29.11.2017

Haltern. Einstimmig beschloss der Haupt- und Finanzausschuss am Dienstagabend die neuen Gebühren für Abfallbeseitigung, Straßenreinigung und Abwasser. Wie Bürgermeister Bodo Klimpel erklärte, kommt es für den durchschnittlichen Vier-Personen-Haushalt für das Jahr 2018 im Vergleich zu diesem Jahr nur zu einer moderaten Erhöhung. So beträgt die durchschnittliche Belastung für eine vierköpfige Familie für die Abwasser- und...

1 Bild

Umfrage: Ende fürs Sozialticket - Wie findet ihr das? 60

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Düsseldorf | am 26.11.2017

Düsseldorf: Landtag Nordrhein-Westfalen | Für Aufsehen hat in dieser Woche die Ankündigung der schwarz-gelben Landesregierung gesorgt, die ab 2020 die Zuschüsse an die Verkehrsverbünde für das Sozialticket streichen will. 40 Millionen Euro pro Jahr sollen dadurch eingespart werden. Dass diesen Plänen so starker Gegenwind entgegen blasen würde, damit hatten die Verantwortlichen wohl nicht gerechnet. Sozialverbände und Kommunen hatten die Pläne scharf kritisiert....

1 Bild

Otto K. Rohde ist neuer Vorsitzender des Seniorenbeirats

Michael Menzebach
Michael Menzebach | Haltern | am 23.11.2017

Haltern. Gewissermaßen seinen Antrittsbesuch absolvierte der neue Vorsitzende des Seniorenbeirats, Otto K. Rohde, bei Bürgermeister Bodo Klimpel. Denn das Gremium hat kürzlich den bisherigen zweiten Vorsitzenden zum neuen ersten Mann gewählt, weil die bisherige Vorsitzende Sigrid Geipel aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr zur turnusgemäßen Wahl angetreten war. Dieses Amt führte sie rund drei Jahre aus und ist insgesamt...

1 Bild

Frage der Woche: Jamaika ist vom Tisch - wie soll es nun weitergehen? 77

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Essen-Süd | am 20.11.2017

Essen: Lokalkompass-Zentrale | Um kurz vor Mitternacht ließ FDP-Chef Christian Lindner die Bombe platzen: Es sei besser, nicht zu regieren als falsch zu regieren. Die Sondierungsgespräche zwischen Grünen, CDU/CSU und der FDP sind gescheitert.  Nach vier zähen Wochen des Verhandelns steigt die FDP aus den Gesprächen aus. Eine Jamaika-Koalition wird Deutschland nicht regieren. Wer letztlich "schuld" war, darüber herrscht Uneinigkeit. Die eine Partei schiebt...

Gute Nachricht: 1300 Kita-Plätze im nächsten Jahr

Michael Menzebach
Michael Menzebach | Haltern | am 17.11.2017

Haltern. Einstimmig verabschiedete der Ausschuss für Generationen und Soziales am Donnerstagabend den Kindergartenbedarfsplan für das Kindergartenjahr 2018/19. Mit der geplanten fünfgruppigen Kita an der Lohausstraße werden ab kommendem Jahr insgesamt 1300 Kindergartenplätze zur Verfügung stehen. Hinzu kommen rund 100 Plätze, die in der Tagespflege bereitgestellt sind.„Damit sehen wir mit unserer Versorgungsquote im...

1 Bild

Bürgerbefragung „Generation 55plus“ läuft an

Michael Menzebach
Michael Menzebach | Haltern | am 15.11.2017

Haltern. Die Stadtverwaltung verschickt ab sofort die Unterlagen für die Fortschreibung der Bürgerbefragung „Generation 55plus“. Insgesamt 1.450 (10%) Bürgerinnen und Bürger aus der Gruppe der über 55-jährigen wurden nach dem Zufallsprinzip ausgewählt. Damit den Befragten keine Kosten entstehen, ist ein Freiumschlag für die Rücksendung beigefügt. Die Befragung ist selbstverständlich anonym. Einsendeschluss für die Fragebögen...

Gute Gründe für Tempo 30 auf Weseler- und Granatstraße

Michael Menzebach
Michael Menzebach | Haltern | am 15.11.2017

Haltern. Seit Anfang September werden bereits die Kanalbauarbeiten auf der Eppendorfer Straße durchgeführt. Seit dieser Zeit gibt es immer wieder Anfragen in der Stadtverwaltung, warum es auf der Weseler- und Granatstraße Temporeduzierungen gibt. Dazu erklärt die Verwaltung: Folge der Kanalbauarbeiten ist eine Vollsperrung der Eppendorfer Straße. Während der Baustellenzeit kann der Schulbus nicht mehr alle Haltestellen im...

1 Bild

Zeitumstellung: So habt ihr entschieden! 17

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 30.10.2017

Von Donnerstag bis gestern hatten wir die Community gefragt, was sie von der Zeitumstellung hält. "Behalten oder abschaffen?", war die Frage, die wir euch konkret gestellt hatten. In den vielen Kommentaren unter dem Beitrag wurde bereits deutlich, dass die Mehrheit für die Abschaffung der Zeitumstellung ist. Nun haben wir auch die Klicks ausgewertet und folgendes Ergebnis: 11,29 Prozent der Stimmen waren gegen die...

1 Bild

Zeitumstellung: Behalten oder abschaffen? 60

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 26.10.2017

Am kommenden Sonntag (29. Oktober) ist es wieder so weit: Die Uhren werden auf die Winterzeit umgestellt. Das heißt, dass die Uhren um 3 Uhr nachts auf 2 Uhr zurückgestellt werden.  Eine Umfrage der DAK aus dem vergangenen Jahr hat gezeigt, dass knapp Dreiviertel der Bevölkerung gegen die Zeitumstellung sind. Denn bei vielen wird nicht nur an der Uhr gedreht, sondern auch an ihrem Biorhythmus. Schlafprobleme, Unwohlsein...

2 Bilder

Halterns Kämmerer rechnet mit einem kleinen Plus

Michael Menzebach
Michael Menzebach | Haltern | am 20.10.2017

Haltern. Eine schon fast historische Dimension hatte die Etateinbringung, die Kämmerer Dirk Meussen am Donnerstagabend dem Rat vorstellte: Erstmals seit 1994 wird der städtische Haushalt im kommenden Jahr wieder mit einer – wenn auch kleinen – schwarzen Zahl versehen sein. Er rechnet in dem 102-Millionen-Euro-Etat mit einem Überschuss von 51.707 Euro. Dafür sieht er in erster Linie diese Gründe: Die anhaltend gute...

1 Bild

Faire Arbeit_Würde_Helfen_

Ulrike Klorer
Ulrike Klorer | Haltern | am 19.10.2017

Haltern am See: KönzgenHaus | Einladung zu Entwicklungspolitischer Fachtagung im KönzgenHaus 09.10.-10.12.2017 Haltern am See. Prekäre Arbeitsformen in der globalisierten Arbeitswelt sind weder ein Randphänomen, selten, noch auf die ärmsten Länder der Welt beschränkt: Weltweit werden Menschen in unwürdigen Arbeitsbedingungen ausgebeutet. Mit einer zweitägigen Fachtagung laden das KönzgenHaus_Haltern am See gemeinsam mit der Bischöflichen Aktion...

1 Bild

Windräder in Haltern: Abstand von 1500 Metern gilt nicht immer

Michael Menzebach
Michael Menzebach | Haltern | am 13.10.2017

Haltern. In der jüngsten Stadtentwicklungs- und Umweltausschuss berichtete Baudezernentin Anette Brachthäuser über den aktuellen Sachstand zu Bauvoranfragen und Bauanträgen für Windenergieanlagen. Dabei betonte sie, dass sich seit Juli nichts geändert habe. Danach befinden sich drei Anlagen in der Hohen Mark und eine Anlage nahe Hullern im Verfahren. Zu den aktuellen rechtlichen Änderungen erklärte sie: „Durch die neue...

1 Bild

Bahn lässt Stadt warten: Tunnel am Bahnhof soll 2020 fertig sein

Michael Menzebach
Michael Menzebach | Haltern | am 13.10.2017

Haltern. Immer wieder kommen Fragen auf, wann denn die Bahn AG mit den Arbeiten am Halterner Bahnhof richtig startet. Dieses Thema griff auch Baudezernentin Anette Brachthäuser am Donnerstagabend in der Sitzung des Stadtentwicklungs- und Umweltausschusses auf. Sie nahm Bezug auf den Fraktionsantrag der Grünen, die beantragt hatten, einen Vertreter der Bahn AG einzuladen, um zu den Baumaßnahmen an den Bahnhöfen Haltern und...

1 Bild

Die ersten Häuser in Sythen haben schnellen Glasfaser-Anschluss

Michael Menzebach
Michael Menzebach | Haltern | am 10.10.2017

Haltern. Im Ortsteil Sythen sind die ersten Glasfaser-Anschlüsse „scharf“ geschaltet. Davon konnten sich am Dienstagmorgen Bürgermeister Bodo Klimpel und weitere Besucher in der Grundschule überzeugen. Schulleiter Hans Hatebur zeigte den Vertretern der Deutschen Glasfaser und der Stadtverwaltung zunächst im Keller den unscheinbaren kleinen Anschluss an der Wand, bevor es im Zimmer des Rektors richtig schnell wurde: „Hier...

Das wirtschaftskonforme Verhalten der Politiker

Horst Sellge
Horst Sellge | Haltern | am 09.10.2017

Lügen, bis das Wahllokal schließt? Zitat: "Die mögliche Pleite der Autobahngesellschaft A1 Mobil, die die sogenannte Hansalinie zwischen Hamburg und Bremen bewirtschaftet, hat sich seit dem Jahr 2010 abgezeichnet. Dennoch hat angeblich keiner etwas von der Schieflage gewusst: weder der amtierende Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt noch sein Vorgänger Peter Ramsauer, beide CSU, ebenso wenig Niedersachsens...

1 Bild

Baum stärkt Zusammenarbeit von Emscher-Lippe Region und Münsterland

Michael Menzebach
Michael Menzebach | Haltern | am 27.09.2017

Regierungspräsidentin Dorothee Feller pflanzt gemeinsam mit dem Naturpark Hohe Mark eine Winterlinde in Haltern am See Münster/Haltern. Die beiden Regionen des Regierungsbezirks Emscher-Lippe und Münsterland noch näher zusammenzubringen, ihren Austausch und ihre Zusammenarbeit auszubauen, das hat sich die neue Regierungspräsidenten Dorothee Feller ganz groß auf die Agenda geschrieben. Deshalb traf sich die...

1 Bild

Hätten Sie's gewusst? Erstaunliches zur Bundestagswahl aus NRW 28

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Essen-Süd | am 25.09.2017

Essen: Lokalkompass | In den vergangenen 24 Stunden haben die Ergebnisse der Bundestagswahl die verschiedenen Kanäle dominiert. Wir liefern Zahlen und Fakten, die darin kaum stattfanden. * NRW hat mehr als 13 Millionen Wahlberechtigte, die in etwa 16.000 Wahllokalen ihre Stimme abgeben konnten.  * Die Wahlbeteiligung lag mit 75,4 Prozent in NRW um drei Prozent höher als vor vier Jahren. * Sechs Parteien ziehen in den Bundestag (bisher:...

2 Bilder

Haltern im Bundestrend: Michael Groß gewinnt vor Rita Stockhofe

Michael Menzebach
Michael Menzebach | Haltern | am 25.09.2017

Haltern. Bei den Bundestagswahlen am Sonntag zeichnete sich auch in Haltern am See der Bundestrend ab: Bei den Zweitstimmen verlieren besonders die CDU (minus 5,63% auf nun 39,22%) und SPD (minus 6,66% auf nun 24,09%). Auch die Grünen holen weniger (7,18%) als vor vier Jahren. Dagegen fährt auch die FDP mit 12,90% ein deutliches Plus um 8,4% ein, die AfD kommt auf 8,18% und erringt damit 4,76% mehr. Auch wenn die Halterner...