Gelsenkirchen: Frauen

TV Westfalia 1884 Buer e. V.; Teilnehmer gesucht

Rainer Stark
Rainer Stark | Gelsenkirchen | am 06.05.2015

Die Prellball- und Gymnastikgruppe des TV Westfalia 1884 Buer sucht Frauen, die Spaß am Prellball und Gymnastik haben. Übungsabend ist der Donnerstag in der Zeit von 18.00 - 20.00 Uhr in der Turnhalle II der Gesamtschule Buer-Mitte, Am Rathausplatz. Nähere Einzelheiten sind zu erfragen bei der Übungsleiterin Ursula Mues, Tel.: 0209/ 39 01 86 oder in unserer Geschäftsstelle, Tel.: 0209/ 3 89 00 40 .

Bildergalerie zum Thema Frauen
37
30
29
24
15 Bilder

DGB Frauen erfolgreich unterwegs

Susanne Franke
Susanne Franke | Gelsenkirchen | am 09.03.2015

Gelsenkirchen: Musiktheater im Revier | Der Internationale Frauentag der DGB Frauen im Musiktheater Der Internationale Frauentag findet immer am 8. März statt – und fiel damit in diesem Jahr auf einen Sonntag. Dennoch konnten die DGB Frauen ihre Forderungen publik machen – und das an einem ganz besonderen Ort. Dieter Kükenhöner, Geschäftsführer und damit Hausherr des MIR, machte es möglich: Die DGB Frauen durften ins Theater! Und sie waren nicht mit leeren...

Anzeige
Anzeige
42 Bilder

Foto der Woche 43: Weiberkram und Frauengedöns 112

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Essen-Süd | am 27.10.2014

Das Foto dieser Woche lehnen wir an einen frechen Spruch von Altkanzler Gerhard Schröder an, der einst das Familienministerium als "Frauengedöns" abtat. Im Lokalkompass legen wir das Thema aber weiter aus. Wir sind gespannt auf Eure Phantasie in Sachen "Weiberkram und Frauengedöns" - und freuen uns wie immer auf Eure Beiträge. Foto der Woche: die Spielregeln Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf...

1 Bild

Hotline: Zurück in den Beruf!

Deborrah Triantafyllidis
Deborrah Triantafyllidis | Gelsenkirchen | am 08.05.2014

Gelsenkirchen: Integrationscenter für Arbeit | Ulrike Pelka von der Gelsenkirchener Arbeitsagentur informiert HEUTE (8.Mai) von 9 bis 15 Uhr unter der Rufnummer 0209/164 475 "Wiedereinsteigerinnen" in den Beruf - Frauen, die sich für die Kindererziehung und die Pflege Angehöriger aus dem Berufsleben zurückgezogen haben und nun wieder voll durchstarten möchten!

1 Bild

Fünf Frauen in der 302 außer Rand und Band - Fahrgast beschimpft und geschlagen

Holger Crell
Holger Crell | Wattenscheid | am 07.04.2014

Wattenscheid - Weil er eine grölende und pöbelnde Mädchen- und Frauengruppe besänftigen wollte, wurde am Samstag (5.) ein 41-Jähriger Mann aus Gelsenkirchen in der Straßenbahnlinie 302 selbst Opfer sinnloser Aggressionen. Der Mann hatte gegen 6.45 Uhr eine Straßenbahn an der Haltestelle "Freiheitsstraße" in Wattenscheid, mit Fahrtrichtung Gelsenkirchen betreten. Hier befand sich bereits eine laut grölende Gruppe von...

16 Bilder

Foto der Woche 09: Weltfrauentag 32

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Essen-Süd | am 03.03.2014

Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder mitmachen. Eine Übersicht der bisherigen Themen und entsprechender Fotos gibt es HIER. Diese Woche lautet das Thema Weltfrauentag Der Internationale Frauentag, auch bekannt als Weltfrauentag oder Tag der Frau, wird weltweit von Frauenorganisationen am 8. März gefeiert. Die Idee entstand in der Zeit um den Ersten Weltkrieg im Kampf um die...

8.3. Aktion des DGB-Frauenausschusses zum internationalen Frauentag

Melek Topaloglu
Melek Topaloglu | Gelsenkirchen | am 17.02.2014

DGB Frauen rufen mit internationaler Verstärkung zum Weltfrauentag auf Die DGB Frauen in Gelsenkirchen bereiten gegenwärtig mit viel „Frauen Power“ den diesjährigen internationalen Weltfrauentag vor. Nach etlichen Treffen mit engagierten Migrantinnen lauten die Forderungen: „Bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf, gleicher Lohn für gleiche Arbeit und faire Aufstiegschancen für Frauen“. Am 8. März wollen...

1 Bild

Polizei nimmt zwei Frauen nach räuberischen Diebstahl fest.

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | am 19.01.2014

Gelsenkirchen: Diebstahl | Gegen 17:30 Uhr am Samstag. 16. Januar 2014 beobachtete eine Angestellte eines Einzelhandelsgeschäftes in der Gelsenkirchener Altstadt drei Frauen bei einem Ladendiebstahl. Als die Angestellte die Diebinnen beim Verlassen des Geschäftes hindern wollte und die Polizei zu benachrichtigen, wurde sie von den drei Frauen gewaltsam zur Seite gestoßen, so dass die 19- jährige gegen den Türrahmen prallte. Im Zuge der...

1 Bild

Rechtsmedizin schließt eine Kohlenmonoxidvergiftung bei der 73- jährigen Frau welche am 09. Januar 2014 Tod in ihrer Wohnung gefunden wurde aus.

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | am 14.01.2014

Gelsenkirchen: Frau Starb an natürlichen Tod | Die Obduktion der 73 – jährigen Horster die am frühen Donnerstagabend. 09. Januar 2014 in ihrer Wohnung an der Bottroper Straße im Gelsenkirchener Stadtteil Horst Tod aufgefunden wurde, ergab keinen Hinweis auf eine Kohlenmonoxidvergiftung. Mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit gehen die Rechtsmediziner von einem natürlichen Tod infolge einer schweren Vorerkrankung bei der 73- jährigen aus. Auch ein Fremdverschulden so die...

16 Bilder

Die 7. Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen 2015:

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | am 27.10.2013

Koper (Slowenien): Die 7. Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen 2015: | Qualifikationspiel Gruppe 1: Slowenien – Deutschland 0:13 (0:7) Die 7. Fußball – Weltmeisterschaft der Frauen finden in der Zeit vom 6. Juni bis 5. Juli 2015 in Kanada statt. 24 Nationalmannschaften treten zunächst in der Gruppenphase in sechs Gruppen an, danach geht es im K.-o.-System bis zum Finale weiter. Von den 24. Nationalmannschaften ist die Mannschaft aus Kanada als Gastgeberland gesetzt, die anderen 23,...

6 Bilder

"Selbst ist die Frau!": Handwerker-Workshop

Deborrah Triantafyllidis
Deborrah Triantafyllidis | Gelsenkirchen | am 01.10.2013

Die Resonanz war durchweg positiv; die Teilnehmerinnen der „Ladies Night“ gingen alle mit viel neuem Wissen und beantworteten Fragen sowie einer Tüte voller Geschenke im Gepäck nach Hause. Kurz vor Ladenschluss am Freitagabend hört man ungewöhnliche Laute aus dem Hellweg Baumarkt an der Lockhofstraße 2 in Gelsenkirchen: „Stößchen!“ schallt es aus der Gartenmöbelabteilung, überall wird gelacht und fröhlich geplaudert. Über...

1 Bild

"She" die Lifestyle Messe für die Frau

Uwe Werner
Uwe Werner | Gelsenkirchen | am 26.09.2013

Gelsenkirchen: Wissenschaftspark Gelsenkirchen | Sehr geehrte Damen und Herren,die "She" Frauen-Lifestyle Messe Gelsenkirchen geht nach dem großen Erfolg 2012 in die 2. Runde mit etwa 100 Ausstellern. Wie auch schon im letzten Jahr, werden sich viele Neuheiten aus dem Beauty, Mode und Schmuck Sektor auf der Messe präsentieren. Natürlich dürfen die sportlichen Aktivitäten und Esoterische Anbieter nicht fehlen. Abgerundet wird das ganze mit Ausstellern aus den Bereichen...

1 Bild

Polizei fahndet nach Verkehrsunfall nach flüchtigem Fahrzeugführer.

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Oberhausen | am 12.08.2013

Oberhausen: Polizei sucht Flüchtigen Pkw - Fahrer | Duisburg. Am Sonntag, 11. August 2013 gab es auf der A3 in Höhe der Anschlussstelle Oberhausen – Holten, in Fahrtrichtung Arnheim ein Leichtverletzter und zwei Beschädigte Pkw. Die Polizei fahndet nach einem flüchtigen Fahrzeugführer, Nach den bisherigen Ermittlungen der Autobahnpolizei war am gestrichen Sonntag 11. August 2013 gegen 18:00 Uhr eine 29- jährige Frau mit ihrem Ford auf dem linken Fahrstreifen von dreien...

1 Bild

Frauen das Wort!

Bärbel König-Bargel
Bärbel König-Bargel | Gelsenkirchen | am 07.06.2013

Gelsenkirchen: fritz-rahkob-platz | Der Bücherverbrennung der Faschisten am 10. Mai 1933 fielen mehr als 20.000 Werke nahmhafter Literaten zum Opfer. Die republikweit versammelten, regimtreuen Studenten machten sie zum Höhepunkt ihrer Aktion „wider den undeutschen Geist“. Während sie die Bücher in die Flammen warfen, riefen sie sogenannte „Feuersprüche“, in denen die Literaten namentlich erwähnt wurden. Frauen waren nicht darunter! Ute Pippert und Bärbel...

2 Bilder

Links war ich immer - Marianne Konze erzählt

Bärbel König-Bargel
Bärbel König-Bargel | Gelsenkirchen | am 07.06.2013

Gelsenkirchen: fritz-rahkob-platz | Marianne Konze, 84 Jahre alt und seit über 50 Jahren in Gelsenkirchen zu Hause, hat ihre Lebenserinnerungen aufgeschrieben. Unter dem Titel „Links war ich immer“ berichtet sie von ihren Aktionen und Erfahrungen als Gewerkschafterin, Politikerin, frauenbewegte Mitstreiterin. Als Gast im Kultur-Container des Projektes Demokratie: Steinbruch zwischen dem Hans-Sachs-Haus und der BlueBox liest sie zu spannenden Ereignissen der...

OneBillionRising: Gegen Gewalt gegen Frauen

Deborrah Triantafyllidis
Deborrah Triantafyllidis | Gelsenkirchen | am 13.02.2013

Gelsenkirchen: Neumarkt | Am 14. Februar, Valentinstag, sind eine Milliarde Frauen und Mädchen, Männer und Jungen aufgerufen, sich gemeinsam zu erheben, auf die Straße zu gehen und zu tanzen - zu tanzen, um Aufmerksamkeit zu erregen und ein klares Signal zu setzen, gegen die Gewalt gegen Frauen. Jede dritte Frau weltweit erlebt im Laufe ihres Lebens Gewalt. Mit einer Weltbevölkerung von sieben Milliarden ergibt dies mehr als eine Milliarde Frauen...

1 Bild

Geballte Frauenpower im KD Gelsenkirchen-Buer

Gabriele Walhöfer
Gabriele Walhöfer | Gelsenkirchen | am 23.01.2013

Im Rahmen der traditionellen Winterserie trafen sich am 20. Januar rund dreißig Mädchen und Frauen aus Karatevereinen in ganz NRW zum intensiven Training und Austausch. Einige Teilnehmerinnen hatten bei Minusgraden eine weite Anreise nicht gescheut, um bei der beliebten Veranstaltung dabei zu sein. Sie wurden nicht enttäuscht. Das Training wurde geleitet von Rainer Katteluhn, 6. Dan, dem hiesigen Dojoleiter und...

3 Bilder

Vermisst: Wo ist Liesa Schulte? 7

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 25.04.2012

Wo ist Liesa Schulte? Seit Tagen ist die junge Frau aus Werl spurlos verschwunden, Suchaktionen blieben ohne Erfolg. Die Polizei hat nun die Menschen in ganz Deutschland zur Hilfe aufgerufen. Denn Liesa aus dem kleinen Ort Westtönnen bei Werl könnte mittlerweile überall sein. Seit dem 16. April, etwa gegen 23 Uhr, wird die Auszubildende vermisst. Die Polizei kann nach den bisherigen Ermittlungen nicht mehr ausschließen,...

Gibt es ein Strassengrossbaustellenmanagement in GE 2012? SGK Seminar für Frauen

Silke Ossowski
Silke Ossowski | Gelsenkirchen | am 29.02.2012

Gelsenkirchen: AWO Schalke Begegnungszentrum | Silke Ossowski, ASF-UB-Vorsitzende und Leiterin der Seminare der SGK am Montagmorgen lädt am Montag, 05.03.2012 in die AWO-Schalke, Begegnungszentrum, Grenzstr. 47 ab 10:00 Uhr zur Montag-Morgen-Schulung ein. Referent ist Herr Dr. Wiedemann, Referatsleiter im Bereich Verkehr. Titel der Veranstaltung ist: Straßenbaustellenplanung in einer Kommune – Verkehrschaos oder Baustellenmanagement, wie sieht die Realität...

25.11.11 Tag gegen Gewalt an Frauen Fahnenaktion der ASF Gelsenkirchen

Silke Ossowski
Silke Ossowski | Gelsenkirchen | am 21.11.2011

Gelsenkirchen: August-Bebel-Haus | Nein! Zu Gewalt an Frauen und Mädchen Aktion der ASF Gelsenkirchen zum Tag gegen Gewalt an Frauen Am 25.11.2011 wird weltweit wieder der Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen begangen. Dieser Tag zum Gedenken an die Opfer von Gewalt an Frauen und Mädchen wurde bereits 1990 von der UNO zum offiziellen Gedenktag erklärt. Silke Ossowski, Vorsitzende der ASF in Gelsenkirchen: „ Dieser Gedenktag ist leider heute noch...

SGK Seminar für Frauen Montagmorgenschulung am 07.11.11 Die Polizei - Teil des Sozialsystems in Stadtquartieren

Silke Ossowski
Silke Ossowski | Gelsenkirchen | am 31.10.2011

Gelsenkirchen: AWO Schalke Begegnungszentrum Grenzstr.47 | Silke Ossowski, ASF-UB-Vorsitzende und Leiterin der Seminare der SGK am Montagmorgen lädt am Montag, 07.11.2011 in die AWO-Schalke, Begegnungszentrum, Grenzstr. 47 ab 10:00 Uhr zur Montag-Morgen-Schulung ein. Referent ist der Polizeidirektor Klaus Sitzer der Gelsenkirchener Polizei. Titel der Veranstaltung ist: „Die Rolle der Polizei als Teil des Sozialsystems in den Stadtquartieren“ Silke Ossowski: „ Die...

Frauenseminar Montagmorgenschulung Moderne Seniorenpolitik der Stadt Gelsenkirchen

Silke Ossowski
Silke Ossowski | Gelsenkirchen | am 03.07.2011

Gelsenkirchen: AWO Schalke Begegnungszentrum | Moderne Seniorenpolitik der Stadt Gelsenkirchen- ein wichtiger Baustein gerade auch für Frauen, die in unterschiedlichen Lebenssituationen einen kompetenten Ansprechpartner benötigen. Silke Ossowski: "Mit Dr. Reckert als Seniorenbeauftragten der Stadt Gelsenkirchen gibt es einen unabhängigen Informationspartner, der weiß an wen man sich wenden muß, um eine Verbesserung der Sachlage zu erreichen." Für alle ist Teilhabe und...

2 Bilder

„Blaue Stunde“: Sind nur die Männer „bunga bunga“? 326

Detlef Leweux
Detlef Leweux | Essen-Steele | am 24.05.2011

„Wann ist ein Mann ein Mann?“ – das hat schon „Herbie“ Grönemeyer wissen wollen. Wenn „mann“ sich mehr Seitensprünge als Tiger Woods oder „Terminator“ Schwarzenegger leistet? Wenn man – wie Lothar Matthäus – seinen jugendlichen Liebhaberinnen Schönheits-OPs anträgt? Wenn man die Klassenbesten zum „Hamburg-Mannheimern“ einlädt und vorher noch das Dienstmädchen bedrängt? Bei „DiBo“ auffem Land ist doch jedes Schützenfest...

2 Bilder

"Löwes Lunch": Heute in der Blauen Stunde: Fremdgehnator, Schnibbel-Loddar, sind alle Männer "bunga bunga"? 16

Detlef Leweux
Detlef Leweux | Essen-Steele | am 24.05.2011

Der Steirer Bua Schwarzenegger schlägt beim Einlochen angeblich noch Tiger Woods. Ein greiser Bankchef geht dem Zimmermädchen an die Wäsche und Versicherungen belohnen ihre besten Jungs mit Sexpartys. Lotter-Loddar geht sogar noch einen Schritt weiter und erklärt den Girlies beim zweiten Date, wie sie sich ihr Näschen zurechtschnippeln lassen sollen. Schon sitzen die ersten Expertinnen in grauen Rollis in den Talkshows und...

2 Bilder

„Löwes Lunch“: „... und es hat zooom gemacht!“ Heute in der „Blauen Stunde“: Beziehungsbeichte im LK! 11

Detlef Leweux
Detlef Leweux | Essen-Steele | am 17.05.2011

Wenn das Wetter zu schlecht ist, um mit dem Trecker-Cabrio über die Felder zu dengeln, wird wohl auch so manches Landei nachdenklich. Denn anders ist das Thema der heutigen Blauen Stunde nicht zu erklären. Auf Wunsch von „Di“ Bohlen soll es um das Salz in der Suppe bzw. im Eintopf gehen: Beziehungen. Wie hat man („frau“) sich eigentlich kennen und schätzen gelernt? Wie kommt es, dass man sich spontan sympathisch ist, oder...