Gelsenkirchen: Musiktheater im Revier

1 Bild

„Von anspruchsvoll bis zu purer Unterhaltung“

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | vor 5 Tagen

Gelsenkirchen: Musiktheater im Revier | Die neue Spielzeit am MiR hat wirklich so manchen „Knaller“ zu bieten. Intendant Michael Schulz konnte bei der Eröffnungsgala mit Recht die Adjektive „abwechslungsreich, ungewöhnlich, neu und besonders“ verwenden, wenn er auf das anspielte, was die Besucher in der Spielzeit 2015/16 am MiR erwarten dürfen. Viel Appetit auf das Programm Und die Kostproben, die die Mitglieder des Ensembles und des Ballett im Revier sowie...

3 Bilder

Das Theaterfest am und im MiR

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 28.08.2015

Gelsenkirchen: Musiktheater im Revier | Zum Beginn der neuen Spielzeit öffnet das Musiktheater im Revier am Samstag, 29. August, wieder seine Pforten zum alljährlichen Theaterfest. Dann haben alle begeisterten, neugierigen und interessierten Besucher die Möglichkeit, den ganzen Tag in die faszinierende und schillernde Welt des Theaters einzutauchen. Ab 12 Uhr steigt das Programm Im Großen wie im Kleinen Haus wird ab 12 Uhr ein buntes Programm für die ganze...

Anzeige
Anzeige
3 Bilder

Aller guten Dinge sind Drei!

Daniela Hinze
Daniela Hinze | Gelsenkirchen | am 26.08.2015

Gelsenkirchen: Musiktheater im Revier | Im Rahmen des diesjährigen Theaterfests im Musiktheater im Revier, das am 29. August ab 12.00 Uhr allen Musik- und Theaterfreunden wieder die Möglichkeit bietet, einmal hinter die Kulissen zu schauen, wird sich auch die Theatergemeinde Gelsenkirchen e.V. mit einem Infostand beteiligen. Unsere Mitarbeiterinnen werden Sie informieren und Ihnen bei Fragen zu unserem Angebot gern mit Rat und Tat zur Seite stehen. Da wir auch...

5 Bilder

Generalintendant Michael Schulz: "Wir denken zuviel in Schubladen..."

Silke Heidenblut
Silke Heidenblut | Gelsenkirchen | am 14.07.2015

Es ist seine achte Spielzeit am Musiktheater im Revier und der Spielplan trägt eindeutig seine Handschrift: Generalintendant Michael Schulz ist gelernter Opern-Regisseur mit einem großen Herz fürs Schauspiel - und er macht bis heute beides gern: Theater organisieren - auf und hinter der Bühne... Der Stadtspiegel fragte im großen Sommerinterview unter anderem nach den Höhepunkten der neuen Spielzeit. Angefangen hat seine...

1 Bild

Die neue Klaus-Peter Wolf-Zeitung

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 14.07.2015

Gelsenkirchen: Musiktheater im Revier | Einmal im Jahr erscheint die Ostfrieslandkrimi-Zeitung und wer ist da wohl besser geeignet, sie mit Text zu bestücken als "der" Ostfrieslandkrimi-Autor Klaus- Peter Wolf. Am Freitag, 17. Juli, ist es wieder so weit! Zu Gast in "3 nach 9" Aber Klaus-Peter Wolf ist am Freitag, 17. Juli, um 22 Uhr im NDR Fernsehen in der Talkshow „3 nach 9“ zu Gast. „3 nach 9“ ist die älteste Talkshow des deutschen Fernsehens. Er war...

2 Bilder

Sommerinterview mit Generalmusikdirektor Rasmus Baumann

Silke Heidenblut
Silke Heidenblut | Gelsenkirchen | am 08.07.2015

Seit einer Spielzeit überrascht Generalmusikdirektor Rasmus Baumann die Freunde der klassischen Musik mit kreativen, neuen Programmen, die „seine“ Philharmoniker dann zusammen mit ihm auf die Bühne bringen. Dass sie alle einen roten Faden haben, das ist eines der Markenzeichen von Rasmus Baumann. DerStadtspiegel sprach im großen Sommerinterview mit dem Herzblut-Musiker. Ja, er denkt sich die Programme für die Spielzeit...

10 Bilder

Christa Platzer - Sängerin mit Berufung

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 04.06.2015

Gelsenkirchen: Musiktheater im Revier | Man kennt Christa Platzer als Edith Piaf, den Spatz von Paris, Janis Joplin in Bernd Schindowskis letzter Arbeit zu Heavy Music – Cool Love am Musiktheater im Revier oder auch als Lola Blau in der aktuellen Spielzeit. Dabei schlüpft sie in die Rollen der innerlich zerrissenen Frauen, bringt ihre Leben authentisch, mitfühlend und anregend auf die Bühne und versucht dabei, das Publikum zum Nachdenken zu bringen über das Leben,...

2 Bilder

MiR-Stiftung ist gesichert

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 20.05.2015

Gelsenkirchen: Musiktheater im Revier | Was in der Spielzeit 2010/11 mit insgesamt rund 500 kleinen und großen Besuchern begann, ist inzwischen den Kinderschuhen wahrlich entwachsen und fesselt in der aktuellen Spielzeit rund 10.000 kleine und große Gelsenkirchener: Die Projekte für Kinder und Jugendliche am Musiktheater im Revier (MiR), die durch die MiR-Stiftung ermöglicht werden. Die inzwischen fünf verschiedenen Projekte zum Wohle der Kinder und Jugendlichen...

4 Bilder

"Schalke, steh' auf!" - 04-Mythos-Rapper gefunden

Silke Heidenblut
Silke Heidenblut | Gelsenkirchen | am 12.05.2015

Das Musiktheater im Revier veranstaltet ein Rapper-Casting - drei junge Männer versuchen ihr Glück. Ihr Ziel: Am 12. September vor 50.000 Schalker in der Arena auftreten, um gemeinsam den 111. Geburtstag zu feiern.„Kennst du den Mythos...? Die Jury ist prominent besetzt. „Kennst du den Mythos...?“-Komponist Dieter Falk ist genauso dabei wie Gelsenkirchens bester Rapper „Weekend“, aber auch Jan Christian Zeller von „1Live“...

12 Bilder

1.Mai 2015.Tag der Arbeit in Gelsenkirchen 1

Kurt Gritzan
Kurt Gritzan | Gelsenkirchen | am 25.04.2015

Gelsenkirchen: Musiktheater im Revier | Der Tag der Arbeit in Gelsenkirchen 09:45 Uhr Ökumenischer Gottesdienst auf dem Vorplatz des Musiktheaters. 10:00 Uhr Platzkonzert Vorplatz des Musiktheaters 10:30 Uhr Demonstration 11:00 Uhr Kundgebung Neumarkt Eröffnung Josef Hülsdünker Vorsitzender des DGB Gelsenkirchen Grußwort Frank Baranowski Oberbürgermeister Gelsenkirchen Mairede Elke Hannack Stv.Vorsitzende des Deutschen...

1 Bild

"Kennst du den Mythos...?" - 111 Jahre Schalke - die Show!

Silke Heidenblut
Silke Heidenblut | Gelsenkirchen | am 17.04.2015

Zum 111. Geburtstag des FC Schalke 04 gibt es im September eine große musikalische Show: „Kennt ihr den Mythos...?“ wird am Donnerstag, 10. September, im Musiktheater im Revier welturaufgeführt, am 12. September folgt der große Auftritt der Show in der Arena. Doch vorher suchen die Veranstalter noch einen Rapper, der sich traut vor 40.000 Menschen einen königsblauen Rap hinzulegen... Die Freude ist auf beiden Seiten: Wie...

3 Bilder

Im Strudel zügelloser Leidenschaft: Rocky Horror Picture

Silvia Dammer
Silvia Dammer | Gelsenkirchen | am 14.04.2015

Gelsenkirchen: Musiktheater im Revier | Musiktheater im Revier stellt Programm für Spielzeit 15/16 vor Wenn Schalker Fans das Musiktheater im Revier bevölkern, junge Leute mit Zylinder und Schweißerbrille auf Klein Zaches warten und Männer in Strapsen sich mit Reis und Toastbrot bewerfen lassen, dann ist im MiR die neue Spielzeit angebrochen. Schon jetzt verrieten die Verantwortlichen der Sparten, was das Publikum in der Spielzeit 15/16 erwartet. „Was hier...

15 Bilder

DGB Frauen erfolgreich unterwegs

Susanne Franke
Susanne Franke | Gelsenkirchen | am 09.03.2015

Gelsenkirchen: Musiktheater im Revier | Der Internationale Frauentag der DGB Frauen im Musiktheater Der Internationale Frauentag findet immer am 8. März statt – und fiel damit in diesem Jahr auf einen Sonntag. Dennoch konnten die DGB Frauen ihre Forderungen publik machen – und das an einem ganz besonderen Ort. Dieter Kükenhöner, Geschäftsführer und damit Hausherr des MIR, machte es möglich: Die DGB Frauen durften ins Theater! Und sie waren nicht mit leeren...

Gespräch mit Protagonisten

Silvia Dammer
Silvia Dammer | Gelsenkirchen | am 05.03.2015

Gelsenkirchen: Musiktheater im Revier | GE. am Sonnabend, 7. März, wird es nach der fast ausverkauften Veranstaltung des Balletts „Charlotte Salomon die Malerin und der Tod“ ein Publikumsgespräch im Foyer Großes Haus geben. Dann stellen sich Bridget Breiner, Sepp Hiekisch-Picard (Kunstmuseum Bochum) und Jonathan Ollivier („Der Tod“) ab 21.45 Uhr für circa eine Dreiviertelstunde den Fragen des Publikums. Diese Veranstaltung ist auch für Nichtbesucher des...

1 Bild

Die Kunst des Melodram

Silvia Dammer
Silvia Dammer | Gelsenkirchen | am 05.03.2015

Gelsenkirchen: Musiktheater im Revier | Hör.Genuss mit Joachim G. Maas im MiR GE. Zu einem Balladenabend mit dem Bassisten Joachim Gabriel Maaß lädt das MIR in seiner Reihe Hör.Genuss am Sonntag, 8. März, 18 Uhr ins Kleine Haus ein. Schon seit langem wünscht sich Joachim Gabriel Maaß einen Balladenabend mit Werken von Carl Loewe zu gestalten. Ursprünglich als französisches Tanzlied bekannt (baller: tanzen), war die Ballade im 18. und 19. Jahrhundert beim...

1 Bild

Inseln der Kinderfantasie

Silvia Dammer
Silvia Dammer | Gelsenkirchen | am 02.03.2015

Gelsenkirchen: Musiktheater im Revier | 5. Mission: Possible -Projekt am MIR: Dieses Mal spielte die Geschichte im Eisland Man nehme Alufolie, Schleifpapier, Steine und Wasser und bringe sie gemeinsam mit Kindern zum Klingen. Töne werden zu Musik, Musik zu Fantasien. Kinderfantasien zur Inszenierung Erwachsener. Das ist das Rezept für Mission: Possible. Die Premiere gab es Sonntag, 1. März, im MiR. „Es spielt im Eisland...“, „da ist es kalt...“ „Es gibt dort...

1 Bild

„Da bist du ja, Toto!“

Silvia Dammer
Silvia Dammer | Gelsenkirchen | am 24.02.2015

Gelsenkirchen: Musiktheater im Revier | Hundecasting für den „Zauberer von OZ“ – Neun Stars auf vier Pfoten am Start Sie heißen Xiva, Filou, Rocky, Paddy wie der irische Whiskey, Anton, Dörte und Siri, Jazzy James und Öhrchen, sind des Menschen bester Freund und warten auf ihren großen Auftritt. Im Musiktheater im Revier wurden die Vierbeiner jetzt für die Rolle des „Toto“ gecastet. Gespannt sind alle: Herrchen und Frauchen, Regisseurin Sandra Wissmann wie...

1 Bild

Charlotte Salomon: Der Tod und die Malerin im Musiktheater im Revier

Silke Heidenblut
Silke Heidenblut | Gelsenkirchen | am 10.02.2015

Gelsenkirchen: Musiktheater im Revier | Die Uraufführung von „Charlotte Salomon: Der Tod und die Malerin“ am Samstag, 14. Februar, 19.30 Uhr im Großen Haus des Musiktheaters im Revier nur als Ballett-Premiere zu beschreiben, würde dem Werk, was da gerade in Gelsenkirchens bester Stube entsteht, nicht gerecht. Vielmehr ist es eine vielfache Premiere: Die renommierte Komponistin Michelle DiBucci aus den USA liefert die Musik, Bridget Breiner die...

5 Bilder

20 Jahre "Gelsenkirchener Modell"

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 05.02.2015

Gelsenkirchen: Gelsensport | Einen doppelten Grund zum Feiern hatte Gelsensport gleich zu Anfang des Jahres. Denn nicht nur, dass das Gelsenkirchener Modell sein 20-jähriges überaus erfolgreiches Bestehen feierte, hinzu kam der 70. Geburtstag des Gelsensport-Präsidenten und Mit-Initiators Jürgen Deimel. Eine Erfolgsgeschichte aus der Not geboren Eigentlich aus der Not geboren, entwickelte sich das Gelsenkirchener Modell zu einer wahren...

39 Bilder

„Ein Jahr, das Spuren hinterlassen wird“

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 20.01.2015

Gelsenkirchen: Musiktheater im Revier | „Warum? Weil unsere Stadt noch nicht ganz da ist, wo wir sie hinbewegen wollen. Weil sie noch immer ihre Potenziale vergrößern und besser entfalten kann“, stimmte Oberbürgermeister Frank Baranowski alle Beteiligten in Politik, Wirtschaft, Religionsgemeinschaften, Wohlfahrtsverbänden, Kultur, Bildung, Sport und eben die Gelsenkirchener im Allgemeinen auf ein bewegendes und bewegtes Jahr 2015 ein. Das Programm des...

1 Bild

Phantasievoll und tiefsinnig - „Die Zauberflöte“ wird im Musiktheater im Revier wiederaufgenommen

Laura da Silva
Laura da Silva | Gelsenkirchen | am 15.01.2015

Gelsenkirchen: Musiktheater im Revier | Die seit ihrer Uraufführung im Jahre 1791 meist inszenierte Oper „Die Zauberflöte“ von Wolfgang Amadeus Mozart, kommt unter der Regie von Michiel Dijkema nach über fünf Jahren wieder auf die Bühne des MiR. „Eigentlich ist es fast wieder eine Premiere“, meint Generalmusikdirektor Rasmus Baumann. Denn die Besetzung ist eine völlig neue als 2009. Einige Darsteller haben auch innerhalb des Stücks die Rolle gewechselt....

1 Bild

Musiktheater im Revier(01) - Gelsenkirchen

Herbert Lödorf
Herbert Lödorf | Gelsenkirchen | am 15.01.2015

Schnappschuss

3 Bilder

"Sag, bin ich dein Freund?"

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 27.12.2014

Gelsenkirchen: Musiktheater im Revier | Wenn der Kanadier Mark E. Murphy als Graf Bonifazius Kancsianu, kurz gesagt „Boni“, mit ungarischem Akzent auf der Bühne des MiR zur Hochform auffährt, bleibt wohl kein Zuschauer unberührt vom Spielwitz des Tenors und der Inszenierung von Dietrich W. Hilsdorf. Wie schon bei „Cabaret“ dürfte es nicht zuletzt seine Darbietung sein, die die Operette zu einem Erfolg am MiR machen wird. Eine gelungen Gesamtproduktion Aber...

2 Bilder

Weihnachten International - Adventsserie im Stadtspiegel: Heute zu Gast im MiR und Italien, Griechenland, Australien, den USA... 1

Laura da Silva
Laura da Silva | Gelsenkirchen | am 23.12.2014

Gelsenkirchen: Musiktheater im Revier | Gelsenkirchen ist reich an Menschen aus verschiedenen Kulturen. In unserer Adventsserie haben uns vier Familien aus Rumänien, Vietnam, Polen und Portugal einen kleinen Einblick in ihre Weihnachtstraditionen gewährt. Auch unser Kultur Hotspot ,das Musiktheater im Revier, brilliert mit Künstlern aus verschiedensten Nationen... Weihnachten in den USA Da wäre zum Beispiel Ballettdirektorin Bridget Breiner, die in Ohio in...

1 Bild

Die Csárdásfürstin feiert am 19. Dezember im Musiktheater im Revier Premiere

Laura da Silva
Laura da Silva | Gelsenkirchen | am 15.12.2014

Gelsenkirchen: Musiktheater im Revier | Am Freitag, 19. Dezember, feiert die Operette „Die Csárdásfürstin“ von Emmerich Kálmán um 19.30 Uhr im MiR Premiere. Ein Stück, das 1915 in Wien seine Uraufführung hatte und zum größten Erfolg seines Komponisten wurde. Auch die Umsetzung von Dietrich W. Hilsdorf spielt in der Zeit des ersten Weltkrieges. „Das lässt sich auch sehr schnell an den Kostümen und Texten erkennen. Es ist sehr authentisch, nur etwas verkürzt...