Gelsenkirchen: Musiktheater im Revier

89 Bilder

Im Zeichen der Kultur

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 20.01.2016

Gelsenkirchen: Musiktheater im Revier | Mit Kultur wurden die rund 800 geladenen Gäste des Neujahrsempfangs der Stadt Gelsenkirchen im Großen Haus des MiR auch schon empfangen, denn die „Joblinge“ sorgten im Eingangsbereich für einen lautstarken Empfang mit ihrem Trommelspiel. Und um die Kultur rankte sich auch das Programm im Saal. Gelsenkirchen - Eine Stadt mit vielfältiger Kultur Denn nicht nur Oberbürgermeister Frank Baranowski beleuchtete in seiner...

2 Bilder

Macher im Musiktheater im Revier: Carsten Kirchmeier

Silke Heidenblut
Silke Heidenblut | Gelsenkirchen | am 05.01.2016

Sein Vater nahm ihn einst mit ins Musiktheater im Revier (MiR): „Die Wawuschels mit den grünen Haaren“ waren seine erste Begegnung mit der zauberhaften Theaterwelt. Heute ist Carsten Kirchmeier, geboren in Gelsenkirchen und aufgewachsen in der Feldmark, Leiter der szenischen Einstudierung an genau diesem Theater. „Den letzten Klaps auf die Schulter bitte als männliche Geste“, weist Kirchmeier bei einer der letzten Proben...

1 Bild

Wiederaufnahme von "Schwanensee": Der Ballett-Klassiker

Silke Heidenblut
Silke Heidenblut | Gelsenkirchen | am 18.12.2015

Gelsenkirchen: Musiktheater im Revier | Schwanensee á la Bridget Breiner können Ballett-Freunde ab Mittwoch, 23. Dezember, im Musiktheater im Revier (MiR) erleben. Die Wiederaufnahme präsentiert den Ballett-Klassiker schlechthin mit der Handschrift der mehrfach ausgezeichneten Ballett-Direktorin des MiR, die auch die Hauptrolle tanzt. 2013 feierte die Breinersche Schwanensee-Fassung Premiere. Zwei Jahre Zeit an der eigenen Version zu arbeiten? „Das ist ganz...

2 Bilder

Premiere im Musiktheater im Revier: Umworbene "Tosca"

Silke Heidenblut
Silke Heidenblut | Gelsenkirchen | am 09.12.2015

Gelsenkirchen: Musiktheater im Revier | Eine der meist gespielten Opern der Welt feiert am Samstag, 12. Dezember, 19.30 Uhr, Premiere im Musiktheater im Revier (MiR): „Tosca“ von Giacomo Puccini. Es inszeniert der junge Regisseur Tobias Heyder. Die Geschichte ist so zeitlos wie gruselig: Zwei Künstler wollen eigentlich nur ihr Leben leben und dabei ihr Talent ausleben, doch leider sind sie in ein totalitäres System hineingeboren - und diesem können sie nicht...

1 Bild

"Klein Zaches, genannt Zinnober"!!!!

Daniela Hinze
Daniela Hinze | Gelsenkirchen | am 26.11.2015

Gelsenkirchen: Musiktheater im Revier | Liebe Mitglieder der Theatergemeinde Gelsenkirchen, aufgrund der überwältigenden Kritik für die Steampunk-Oper "Klein Zaches, genannt Zinnober“ wird es im nächsten Jahr noch 2 Zusatztermine geben. Donnerstag, den 21.04.2016 um 19:30 Uhr und Sonntag, den 15.05.2016 um 18:00 Uhr. Reservieren Sie sich jetzt schon die besten Plätze für 24 € statt 41,- €. Ein tolles Weihnachtsgeschenk, da wir Ihnen die Eintrittskarten...

3 Bilder

Kann es Liebe sein? - Premiere von "König Hamed und Prinzessin Sherifa"

Silke Heidenblut
Silke Heidenblut | Gelsenkirchen | am 24.11.2015

Gelsenkirchen: Musiktheater im Revier | Mit „König Hamed und Prinzessin Sherifa“ feierte das erste Musiktheaterstück für Kinder in dieser Saison Premiere im Kleinen Haus des Musiktheaters im Revier (MiR). Es ist geeignet für Kinder ab acht Jahre. Drei Männer schlüpfen in alle Rollen, die das Stück vorsieht, dabei beweist vor allem Philipp Werner als Erzähler, Mutter, Erste Frau, Diener und Marktverkäufer große Verwandlungskunst. Countertenor Thomas Diestler...

7 Bilder

Der Welt erste Steampunk-Oper

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 21.11.2015

Gelsenkirchen: Musiktheater im Revier | „Eine Produktion wie diese hat es noch nie gegeben. Theaterprojekte mit Rockbands kennt man, aber noch nie hat dabei die Band auch selbst eine Rolle gespielt und konzeptionell an der Musik mitgewirkt“, schwärmt Regisseur Sebastian Schwab über „Klein Zaches, genannt Zinnober“. Nach zwei Jahren Vorplanung jetzt im MiR zu sehen Und wie die Beteiligten schildern, ist die Opernproduktion bereits seit zwei Jahren in Arbeit....

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Tolle Weihnachtsgeschenke für jeden Geldbeutel!!!!!

Daniela Hinze
Daniela Hinze | Gelsenkirchen | am 12.11.2015

Gelsenkirchen: Musiktheater im Revier | Unsere Geschenkideen für Mitglieder und Menschen die es gerne werden möchten: Der Einzelgutschein für 24,- €, statt an der Abendkasse z.B. 37,- € 1 Eintrittskarte für das MiR oder das Theater in Marl zur freien Wahl, außer Sondervorstellungen Das Geschenkabo für 94,- € statt an der Theaterkasse z.B. 148,- € 4 Vorstellungen für das MiR oder das Theater in Marl zur freien Wahl, außer Sondervorstellungen Eine Karte...

1 Bild

Musiktheater im Revier Gelsenkirchen

Musik Theater im Revier Gelsenkirchen
Musik Theater im Revier Gelsenkirchen | Gelsenkirchen | am 11.11.2015

Gelsenkirchen: Musiktheater im Revier | Schnappschuss

4 Bilder

Die Coppelianer wollen Gelsenkirchen erobern

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 04.11.2015

Gelsenkirchen: Musiktheater im Revier | Jetzt fragt sich der geneigte Leser: Was sind Coppelianer? Und was eine Steampunk-Oper? Die einfachste Antwort lautet: Besuchen Sie ab Samstag, 14. November, das MiR und Sie können live dabei sein bei „Klein Zaches, genannt Zinnober“. Coppelius - wie die Herren sich sehen Aber wie so oft im Leben, gibt es auch die etwas ausschweifendere Antwort und um diese zu erfahren, sollten Sie sich die Zeit nehmen und weiter...

13 Bilder

Musiktheater im Revier: Mit Alice ins Wonderland tanzen

Silke Heidenblut
Silke Heidenblut | Gelsenkirchen | am 28.10.2015

Gelsenkirchen: Musiktheater im Revier | Schon das Foyer des Kleinen Hauses vom Musiktheater im Revier gehört zur Kulisse: Im Tea Party-Raum können sich die Ballett-Besucher auf ihren Ausflug ins Wunderland mit 14 Tänzern, die insgesamt 60 Kostüme anziehen, vorbereiten. Die neue Produktion„Alice in Wonderland“ feiert am Samstag, 31. Oktober, 19.30 Uhr Premiere. „Als unsere Ballett-Direktorin Bridget Breiner und ich die Musical-Produktion „Cabaret“ gesehen...

MiR zeigt Guiseppe Verdis „Don Carlo“

Christian Kolb
Christian Kolb | Gelsenkirchen | am 18.10.2015

Gelsenkirchen: Musiktheater im Revier | Vor ausverkauftem Haus feierte das Gelsenkirchener Musiktheater im Revier die Premiere von „Don Carlo“. Die Oper wird in der Mailänder Fassung mit vier Akten gezeigt und in italienischer Sprache gesungen. Eingeblendete Texte ermöglichen es der Oper nach dem Text „Don Karlos“ von Friedrich Schiller aber auch ohne Italienisch-Kenntnisse zu folgen. Der Opernabend in Gelsenkirchen nimmt mit Pause rund 3,5 Stunden in Anspruch....

3 Bilder

Pe Werner lässt es in Gelsenkirchen krachen

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 10.10.2015

Gelsenkirchen: Musiktheater im Revier | Am Dienstag, 13. Oktober, steht ab 19.30 Uhr großes Kino für die Sinne auf dem Programm. Denn dann ist keine Geringere als Pe Werner zu Gast in der Reihe „MiR goes Pop“ und empfängt unter der Begleitung durch die Neue Philharmonie Westfalen auch noch Freunde zum gemeinsamen Musizieren. Schnapszahl-Geburtstag wird in Gelsenkirchen gefeiert Pe Werner feiert an diesem Tag ihren 55.Geburtstag und macht damit seit fast 40...

1 Bild

Weltklasse-Countertenor Matthias Rexroth im Musiktheater

Silke Heidenblut
Silke Heidenblut | Gelsenkirchen | am 22.09.2015

Gelsenkirchen: Musiktheater im Revier | Wenn am Samstag, 3. Oktober, die Benjamin Britten-Oper „A Midsummer Night‘s Dream“ im Musiktheater im Revier Premiere feiert, dann steht einer der weltbesten Countertenöre als Oberon auf der Bühne: Matthias Rexroth. Und er freut sich schon sehr darauf: „Es ist so großartig, dass der Michael Schulz diese wunderbare Oper hier realisiert“, sagt der Wahl-Stuttgarter, der in Gelsenkirchen im Maritim wohnt und sich täglich...

1 Bild

Welt-Alzheimertag im Musiktheater im Revier

Janina Rohden
Janina Rohden | Gelsenkirchen | am 14.09.2015

Gelsenkirchen: Musiktheater im Revier | Am 21. September ab 15 Uhr wird der Welt-Alzheimertag erstmalig im Musiktheater im Revier begangen. Auf die Bürger, Angehörigen und Erkrankten wartet ein vielseitiges Programm mit Informationen und Spaß. Zum diesjährigen Welt-Alzheimertag lädt das Forum Demenz gemeinsam mit der Rudi Aussauer Initiative ins Foyer des Musiktheaters im Revier ein. Bereits in den vergangenen Jahren, immer zweijährlich, hat das Forum...

1 Bild

Karneval der Tiere im Musiktheater

Janina Rohden
Janina Rohden | Gelsenkirchen | am 11.09.2015

Gelsenkirchen: Musiktheater im Revier | Für Kinder und Familien ist bald ein echter Klassiker unter den Kinderkonzerten im Musiktheater im Revier zu hören. Am 13. September um 11 Uhr gibt die Neue Philharmonie Westfalen den „Karneval der Tiere“ von Camille Saint-Saëns zum Besten. Der Klassiker, das bekannteste Stück überhaupt, „bekannt wie ein bunter Hund“, wie Roland Vesper, Kinder- und Jugenddramaturg der Neuen Philharmonie Westfalen, sagte, ist am Sonntag,...

1 Bild

„Ostfriesenschwur“ im MiR 3

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 10.09.2015

Gelsenkirchen: Musiktheater im Revier | Klaus-Peter Wolf ist nicht nur erfolgreicher Bestseller-Autor, sondern auch ein begnadeter Entertainer und Geschichtenerzähler. Dies stellt er bei seinen Lesungen, die oft eher an eine Comedy-Show erinnern, regelmäßig unter Beweis. "Ostfriesenschwur" spielt zum Teil in Gelsenkirchen Bei seinem letzten Besuch im März in der Stadtbibliothek hatte er schon verraten, dass sein nächster Ostfriesenkrimi zum Teil in...

1 Bild

„Von anspruchsvoll bis zu purer Unterhaltung“

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 31.08.2015

Gelsenkirchen: Musiktheater im Revier | Die neue Spielzeit am MiR hat wirklich so manchen „Knaller“ zu bieten. Intendant Michael Schulz konnte bei der Eröffnungsgala mit Recht die Adjektive „abwechslungsreich, ungewöhnlich, neu und besonders“ verwenden, wenn er auf das anspielte, was die Besucher in der Spielzeit 2015/16 am MiR erwarten dürfen. Viel Appetit auf das Programm Und die Kostproben, die die Mitglieder des Ensembles und des Ballett im Revier sowie...

3 Bilder

Das Theaterfest am und im MiR

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 28.08.2015

Gelsenkirchen: Musiktheater im Revier | Zum Beginn der neuen Spielzeit öffnet das Musiktheater im Revier am Samstag, 29. August, wieder seine Pforten zum alljährlichen Theaterfest. Dann haben alle begeisterten, neugierigen und interessierten Besucher die Möglichkeit, den ganzen Tag in die faszinierende und schillernde Welt des Theaters einzutauchen. Ab 12 Uhr steigt das Programm Im Großen wie im Kleinen Haus wird ab 12 Uhr ein buntes Programm für die ganze...

3 Bilder

Aller guten Dinge sind Drei!

Daniela Hinze
Daniela Hinze | Gelsenkirchen | am 26.08.2015

Gelsenkirchen: Musiktheater im Revier | Im Rahmen des diesjährigen Theaterfests im Musiktheater im Revier, das am 29. August ab 12.00 Uhr allen Musik- und Theaterfreunden wieder die Möglichkeit bietet, einmal hinter die Kulissen zu schauen, wird sich auch die Theatergemeinde Gelsenkirchen e.V. mit einem Infostand beteiligen. Unsere Mitarbeiterinnen werden Sie informieren und Ihnen bei Fragen zu unserem Angebot gern mit Rat und Tat zur Seite stehen. Da wir auch...

5 Bilder

Generalintendant Michael Schulz: "Wir denken zuviel in Schubladen..."

Silke Heidenblut
Silke Heidenblut | Gelsenkirchen | am 14.07.2015

Es ist seine achte Spielzeit am Musiktheater im Revier und der Spielplan trägt eindeutig seine Handschrift: Generalintendant Michael Schulz ist gelernter Opern-Regisseur mit einem großen Herz fürs Schauspiel - und er macht bis heute beides gern: Theater organisieren - auf und hinter der Bühne... Der Stadtspiegel fragte im großen Sommerinterview unter anderem nach den Höhepunkten der neuen Spielzeit. Angefangen hat seine...

1 Bild

Die neue Klaus-Peter Wolf-Zeitung

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 14.07.2015

Gelsenkirchen: Musiktheater im Revier | Einmal im Jahr erscheint die Ostfrieslandkrimi-Zeitung und wer ist da wohl besser geeignet, sie mit Text zu bestücken als "der" Ostfrieslandkrimi-Autor Klaus- Peter Wolf. Am Freitag, 17. Juli, ist es wieder so weit! Zu Gast in "3 nach 9" Aber Klaus-Peter Wolf ist am Freitag, 17. Juli, um 22 Uhr im NDR Fernsehen in der Talkshow „3 nach 9“ zu Gast. „3 nach 9“ ist die älteste Talkshow des deutschen Fernsehens. Er war...

2 Bilder

Sommerinterview mit Generalmusikdirektor Rasmus Baumann

Silke Heidenblut
Silke Heidenblut | Gelsenkirchen | am 08.07.2015

Seit einer Spielzeit überrascht Generalmusikdirektor Rasmus Baumann die Freunde der klassischen Musik mit kreativen, neuen Programmen, die „seine“ Philharmoniker dann zusammen mit ihm auf die Bühne bringen. Dass sie alle einen roten Faden haben, das ist eines der Markenzeichen von Rasmus Baumann. DerStadtspiegel sprach im großen Sommerinterview mit dem Herzblut-Musiker. Ja, er denkt sich die Programme für die Spielzeit...

10 Bilder

Christa Platzer - Sängerin mit Berufung

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 04.06.2015

Gelsenkirchen: Musiktheater im Revier | Man kennt Christa Platzer als Edith Piaf, den Spatz von Paris, Janis Joplin in Bernd Schindowskis letzter Arbeit zu Heavy Music – Cool Love am Musiktheater im Revier oder auch als Lola Blau in der aktuellen Spielzeit. Dabei schlüpft sie in die Rollen der innerlich zerrissenen Frauen, bringt ihre Leben authentisch, mitfühlend und anregend auf die Bühne und versucht dabei, das Publikum zum Nachdenken zu bringen über das Leben,...

2 Bilder

MiR-Stiftung ist gesichert

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 20.05.2015

Gelsenkirchen: Musiktheater im Revier | Was in der Spielzeit 2010/11 mit insgesamt rund 500 kleinen und großen Besuchern begann, ist inzwischen den Kinderschuhen wahrlich entwachsen und fesselt in der aktuellen Spielzeit rund 10.000 kleine und große Gelsenkirchener: Die Projekte für Kinder und Jugendliche am Musiktheater im Revier (MiR), die durch die MiR-Stiftung ermöglicht werden. Die inzwischen fünf verschiedenen Projekte zum Wohle der Kinder und Jugendlichen...