Gladbeck: Natur

1 Bild

Kleine Parasiten: Wie entferne ich Zecken richtig?

Oliver Borgwardt
Oliver Borgwardt | Gladbeck | vor 2 Tagen

Naturliebhaber, die sich viel im Freien aufhalten, bewegen sich im Revier der Zecken. Die Blutsauger können Krankheitserreger an Mensch und Tier weitergeben. Daher sind Vorsorgemaßnahmen wie die richtige Kleidung, die Verwendung von insektenabweisenden Sprays sowie das gründliche Absuchen des Körpers nach einem Aufenthalt in der Natur und eine Impfung gegen eine Infektion mit dem Frühsommer-Mengingoenzephalitis-(FSME-) Virus...

10 Bilder

Stippvisite in Schermbeck 9

Wolfgang Kill
Wolfgang Kill | Schermbeck | vor 4 Tagen

Schermbeck: Rathaus-Teich | Ein ungeplanter Ausflug führte uns nach Schermbeck ! Nach sehr vielen Jahren m a l  wieder hier ! Das Wetter lud am dem Tag  eigentlich nicht zum spazieren ein. Aber ein kurzer Rundgang , Bereich Rathaus und Teich musste dennoch sein ! War ja auch sehr interessant  ! So einiges an Fan-Fahnen gab es auch zu sehen ! Wohl eine Hochburg des geilsten Klubs der Welt ? !!

1 Bild

Gladbeck: NABU lädt zur Fledermausnacht

Oliver Borgwardt
Oliver Borgwardt | Gladbeck | am 10.08.2017

Gladbeck: Nordpark Konrad Adenauer Allee | Sie sind klein, lautlos und fressen nervige Insekten: Fledermäuse sind für den Menschen sehr nützliche Tierchen. Trotzdem sind viele Arten in ihrem Bestand bedroht. Wer die kleinen Flugsäuger kennen lernen und über Schutzmöglichkeiten aufgeklärt werden möchte, hat am 25. August in Gladbeck Gelegenheit dazu. 25 verschiedene Fledermausarten gibt es in Deutschland. Davon leben neun Arten in Gladbeck. Der Naturschutzbund...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Die Angler sind wieder im Nordpark

Wolle Gladbeck
Wolle Gladbeck | Gladbeck | am 09.08.2017

Schnappschuss

1 Bild

"Ufo"-Sichtungen über dem Gladbecker Nordpark

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 08.08.2017

Gladbeck: Nordpark Konrad Adenauer Allee | Gladbeck. Für die meisten Gladbecker sind sie regelrechte "Ufos", also "Unbekannte Flugobjekte". Denn in der Regel sind sie im Schutz der Dunkelheit unterwegs und dies auch noch völlig lautlos. Die Rede ist natürlich von Fledermäusen. Das Interesse an "Batmans kleinen Geschwistern" ist in den letzten Jahren bei den Bürgern aber deutlich gestiegen. Und um die unter Naturschutz stehenden Tiere einer breiteren Öffentlichkeit...

1 Bild

Ganz schön viel Müll in Bottrop

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 08.08.2017

In Gladbecks Nachbarstadt Bottrop ist man mächtig stolz auf den Titel "Innovation City". Doch hat diese Auszeichnung bislang bei den Bürgern offensichtlich keine positive Auswirkung auf die Produktion von Müll und Abfällen mit sich gebracht. Einer ganz aktuellen Studie von "billiger.de" zufolge sind die Bottroper Deutscher Vizemeister, wenn es um die Wertung "Müllhochburgen" geht: Gemäß der Studie wurde in Bottrop im Jahr...

1 Bild

Gladbeck: Rosenhügeler sind verärgert über "verwildertes" Grundstück

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 07.08.2017

Gladbeck: Verwildertes Grundstück | Rosenhügel. "Ein Dorn im Auge" ist vielen Rosenhügelern derzeit das Grundstück an der Ecke Taunus-/Eifeler Straße. Zwar hätten sich Anwohern schon mit der Stadt Gladbeck und dem Grundstückseigner in Verbindung gesetzt, doch habe dies keinen Erfolg gehabt, bedauert Heinz-Josef Thiel, Stellvertretender Vorsitzender des Gladbecker FDP-Stadtverbandes. Thiel, selbst Anwohner der Eifeler Straße, fordert non von dem...

1 Bild

Eichenprozessionsspinner ist derzeit in Gladbeck kein Thema: Biologische Bekämpfung war scheinbar erfolgreich

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 04.08.2017

Gladbeck: Stadtgebiet | Gladbeck. In den vergangenen Jahren sorgte das kleine Tierchen auch in Gladbeck für Angst und Schrecken. Doch das ist offensichtlich Geschichte, denn aktuell scheint der Eichenprozessionspinner im gesamten Stadtgebiet nahezu ausgerottet zu sein. Das freut zum Beispiel die Feuerwehr, die immer wieder alarmiert wurde und ausrücken musste, um die ausschließlich an Eichenstämmen zu findenden Tiere zu entsorgen. Einsätze, bei...

1 Bild

Zu viele Warnungen? 2

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 04.08.2017

Es vergeht eigentlich kaum noch eine Woche, in der es nicht auch für Gladbeck offizielle Unwetterwarnungen gibt. Zum Glück sind diesen Warnungen bislang zumeist keine Unwetter gefolgt. Da stellt sich natürlich die Frage, ob so manche Wetterwarnung nicht gänzlich überflüssig ist. Man kann sich nicht des Eindrucks erwehren, als ob die Meterologen nach dem Motto "Lieber eine Warnung zu viel!" handeln. Denn es gibt durchaus...

1 Bild

Auch Gladbecker können sich für Förderprojekt bewerben: Aktiv mitmachen bei der Energiewende

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 25.07.2017

Gladbeck: Stadtgebiet | Gladbeck. Erneuerbare Energien mitten im Ruhrgebiet? Das ist alles andere als selbstverständlich. Das Förderprojekt "Energie fürs Quartier" will Menschen unterstützten, die sich genau dies vornehmen: Energiewende bei uns vor Ort. In ländlichen und wohlhabenden Gebieten erhalten erneuerbare Energien zunehmend Einzug. Auch Verständnis und Sensibilisierung für die Notwendigkeit der Energiewende schreiten kontinuierlich voran....

2 Bilder

Eigentlich bin ich ja ein Obstbaum 10

Wolfgang Kill
Wolfgang Kill | Gladbeck | am 21.07.2017

Gladbeck: Allinghof Anlage | oder, soll es mal werden Ich bringe saftige Früchte , eigentlich . Und nenne mich "sehr alte Kulturpflanze" . Aber als Zierstrauch, bin ich auch sehr beliebt . Wer kennt bzw. erkennt mich ? ! Hat mich sogar schon gegessen , und das sogar mit Leidenschaft ?? !! Oder nutzt sogar meine medizinischen Wirkungen ? in Sachen : Herz-Kreislauf-Beschwerden lindern, den Blutdruck senken und sogar...

2 Bilder

Besuch zum ernten 5

Wolfgang Kill
Wolfgang Kill | Gladbeck | am 20.07.2017

Gladbeck: Allinghof Kleingarten | ja, von anderen "abernten"

4 Bilder

mann ist dat nen Prengel man

Wolfgang Kill
Wolfgang Kill | Gladbeck | am 20.07.2017

Gladbeck: Allinghof Kleingarten | WIE hoch darf sie wohl noch wachsen ??

2 Bilder

Vandalen am Werk: Einkaufs- und Kinderwagen liegen im Gladbecker Nordpark-Teich 1

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 15.07.2017

Gladbeck: Nordpark Konrad Adenauer Allee | Gladbeck. Leider zu einem bevorzugten Ziel von Vandalen geworden ist der Nordpark zwischen Stadtmitte und Schultendorf. Das mussten jetzt auch die Mitglieder des SPD-Ortsverein Mitte im Rahmen des jüngsten Stadtteil-Spaziergangs erkennen. Dabei fiel den Genossen nicht nur die Vermüllung der Uferböschung im Bereich des ehemaligen Bootssteges ins Auge. Vielmehr wurden auch im Teich liegende Einkaufs- und Kinderwagen...

1 Bild

Fahrrad-Waschanlage sorgte für Warteschlange vor dem Gladbecker Rathaus

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 11.07.2017

Gladbeck: Radfahr-Aktionstag | Gladbeck. Gladbeck gehörte 1993 zu den Gründungsmitgliedern der "Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundlicher Städte". Nach einigen Anlaufschwierigkeiten und seltsamen Protestaktionen der Autofahrerlobby hat sich das Zweirad im Stadtbild fest etabliert. Im Gegensatz zu Städten wie Essen, Bochum oder Mülheim stimmt in Gladbeck auch die Rad-Infrastruktur. Jetzt feierten dies die Zweiradler mit einem bunten "Fahrradaktionstag" vor...

6 Bilder

Schmetterling und Libellen am Nordpark in Gladbeck

Helmut Grosser
Helmut Grosser | Gladbeck | am 10.07.2017

Gladbeck: Nordpark Konrad Adenauer Allee | 1. Das Landkärtchen (f prordsa ) auf Wasserdost ist hier noch häufig anzutreffen. die Futterpflanzeen sind vor allem Brennesseln die unter Gebüsch wachsen. 2. Die Große Königslibelle (Anaximperator ) ist ca. 8cm lang und hatt eine Flügelspanweite von ca.10-11 cm .Ihren deutschen Namen erhielt sie von dem Heimatdichter und Naturkenner Hermann Löns.Sie lebt anTeichen,Tümpeln und Seen,das fließende Gewässer meidet sie.Als neue...

5 Bilder

für den "" Zaunkönig "" und andere "Holzfreunde" 2

Wolfgang Kill
Wolfgang Kill | Gladbeck | am 08.07.2017

Gladbeck: Gladbeck-Mitte II | am Weiderand Und immer wieder inspiriert Christian T. indirekt durch seinen "Zauntick" zum absteigen vonne Fiets ! So kommt man ja gar nicht voran ... lach Hier wartet : Beeren Erntezeit .... da steigt man gerne vonne Fiets ab, oder ? !! Abseits vom Straßenverkehr .

1 Bild

Streit um Gladbecker Baumschutzsatzung: GRÜNE befürchten ein "Kettensägen-Massaker" 5

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 07.07.2017

Gladbeck: Stadtgebiet | Gladbeck. In ihre derzeitig gültigen Fassung gilt die Baumschutzsatzung der Stadt Gladbeck seit dem Jahr 1995: CDU, GRÜNE und BIG waren es, die gemeinsam vor nunmehr 22 Jahren eine Verschärfung der bis dahin geltenden Satzung beschlossen. Doch nun gibt es in gleich mehreren im Stadtrat vertretenen Parteien, die Satzung aufzuweichen oder gar auszusetzen. Ein Vorhaben, gegen das sich die Gladbecker GRÜNEN vehement wehren. In...

1 Bild

Wieder droht Ungemach: Gewittertief aus Nordfrankreich nimmt Kurs auf das Ruhrgebiet

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 06.07.2017

Gladbeck: Stadtgebiet | Gladbeck. Die Schäden von Gewittersturm "Ludger", der am Himmelfahrtstag besonders im Stadtnorden von Gladbeck wütete, sind noch gar nicht alle beseitigt, da droht den Menschen in der Emscher-Lippe-Region erneut Ungemach: Die Meteorologen warnen vor einem nahenden Gewittertief, das in den Abendstunden des 6. Juli (Donnerstag) auch das Ruhrgebiet erreichen soll. Derzeit scheint vielerorts noch die Sonne und die Temperaturen...

1 Bild

Haubentaucher schleppen Matjes für die Jungen ran -

Wolle Gladbeck
Wolle Gladbeck | Gladbeck | am 05.07.2017

Schnappschuss

1 Bild

Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer - 1

Wolle Gladbeck
Wolle Gladbeck | Gladbeck | am 04.07.2017

Schnappschuss

1 Bild

Gute Honigernte für Gladbecker Imker

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 03.07.2017

Gladbeck: Stadtgarten | Rentfort. Auch in diesem Jahr lud der Gladbecker Imkerverein wieder zu seinem beliebten Honigschleudern ins Stadtteilgartenhaus auf dem Gelände des Stadtgartens "Johowstraße" in Rentfort ein. Siegfried Appel, seit vielen Jahren passionierter Imker, wusste den Gästen darüber zu berichten, dass es in diesem Jahr eine sehr ertragreiche Honigernte gebe. Dazu gab es natürlich auch Infos rund um die Honigbiene, deren Nutzen für...

7 Bilder

Baumerhaltung in Gladbeck 1

Wolfgang Kill
Wolfgang Kill | Gladbeck | am 26.06.2017

Gladbeck: Willy Brandt Platz , Altes Rathaus | es wird aktuell viel -populistisch- diskutiert seitens örtlicher Politik Aber hier, zum Neubau der Trauerhalle auf dem Hauptfriedhof Gladbeck, da bestand Politik auf : BAUM-ERHALTUNG !! Schon merkwürdiges - pauschal - Widersprüchliches verhalten !! Hier musste/wollte man , ( Gut so ! ) um den Baum zu erhalten , drum herum gebaut werden ! Und nun fordern dieselben, sogenannten,etablierten Parteien ,...

1 Bild

Regenbogen mit difusem Licht über Gladbeck

Oliver Borgwardt
Oliver Borgwardt | Gladbeck | am 20.06.2017

Schnappschuss

8 Bilder

Großeinsatz für die Feuerwehr: Gewittersturm wütete über dem Norden Gladbecks 1

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 16.06.2017

Gladbeck: Stadtgebiet | Gladbeck. Und wieder hat es Gladbeck getroffen: Am Fronleichnams-Feiertag wütete in den Nachmittagsstunden ein heftiges Unwetter über dem Stadtgebiet. Das Gewitter, das von schweren Sturmböen und Starkregen begleitet wurde, richtete vor allen Dingen in den nördlichen Stadtteilen Rentfort und Zweckel schwere Schäden an. Viele Bäume waren der Kraft des Windes nicht gewachsen und stürzten um. Dabei wurden parkende Fahrzeuge...