Gladbeck: Kostenübernahme

1 Bild

Gladbecker A 52-Gegner wollen nun direkten Kontakt zu Bund und Land aufnehmen: "Bürgerforum" bezweifelt Aussage des Stadtbaurates 9

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 14.05.2018

Gladbeck. Die Meinungen in Sachen "Ausbau der B 224 zur A 52" gehen nach wie vor weit auseinander. So reagiert das "Bürgerforum Gladbeck" jetzt "mit deutlichem Befremden" auf den Bericht der Stadtverwaltung zum Planungsstand der A52 vor dem Haupt- und Finanzausschuss vom 07. Mai 2018. „Den von Stadtbaurat Dr. Kreuzer erweckten und von den Medien wiedergegebenen Eindruck, dass jetzt endgültig für die teilweise untertunnelte...

1 Bild

Nach Regierungswechsel in Düsseldorf: Gelten die alten Zusagen noch? 14

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 11.07.2017

Schon aufgefallen? Seit Mitte Mai melden sich Befürworter als auch Gegner der Pläne zum Ausbau der B 224 zur Autobahn A 52 kaum noch zu Wort. Was natürlich den wildesten Spekulationen Tür und Tor öffnet. Denn die Zusagen des Landes Nordrhein-Westfalen gegenüber der Gladbecker Stadtspitze, wonach das Land die Zusatzkosten für den Bau eines 1,7 Kilometer langen Kompletttunnels auf dem Stadtgebiet übernehmen werde, stammen...

2 Bilder

„Pflegezentrum Haack-Yol“ in Gladbeck: Ein Garant für qualifizierte Pflege mit arbeitnehmerfreundlichem Klima

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 18.04.2017

Gladbeck: Pflegezentrum Haack-Yol | Gladbeck. Die in Deutschland lebenden Menschen werden - nicht zuletzt aufgrund der modernen Medizin - immer älter. Und damit steigt auch stetig die Zahl der Personen, die im Alter Pflege und Hilfe bedürfen. Eine Entwicklung, die die Gladbeckerin Hülya Haack-Yol schon frühzeitig erkannte und bereits am 1. Mai 1994 mit ihrem „Pflegedienst am St. Barbara-Hospital“ den Schritt in die Selbstständigkeit wagte. Heute steht das...