Hattingen: Natur

1 Bild

Insekten hilfreich unter die Flügel greifen

Volker Jahn
Volker Jahn | Hattingen | vor 1 Tag

Hattingen: Holschentorschule | NABU Vortrag am Montag, 25.06.18 um 19 Uhr - "Insekten hilfreich unter die Flügel greifen" „Wie kann ich mit dem mir zur Verfügung stehenden Platz auf Balkon und Terrasse den Insekten hilfreich unter die Flügel greifen?“ Wie Sie diese Frage beantworten können, erleben Sie am Montag, 25.06.2018 um 19:00 Uhr im Holschentor beim NABU in Hattingen – Talstraße 8 in 45525 Hattingen. Anhand von vielen Fotos zeigen Holger Pellny...

1 Bild

Sonnenuntergang in Ajaccio (Korsika)

Horst Maczollek
Horst Maczollek | Hattingen | vor 2 Tagen

Schnappschuss

1 Bild

... getrennte Wege...

Hans-Peter Jakobs
Hans-Peter Jakobs | Hattingen | am 17.06.2018

Schnappschuss

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Ausruhen.... 1

Hans-Peter Jakobs
Hans-Peter Jakobs | Hattingen | am 17.06.2018

Schnappschuss

64 Bilder

Foto der Woche: Tag des Gartens 10

Claudius Grabner
Claudius Grabner | Panorama | am 09.06.2018

"Grüner geht's nicht" - so lautet das Motto des diesjährigen Tag des Gartens. Der ist an diesem Sonntag, 10. Juni, und soll die Freude am eigenen Garten und der Natur verdeutlichen. Der Tag des Gartens soll auf den eigenen Garten aufmerksam machen oder für die Leute, die keinen besitzen, wie schön so ein Garten sein kann. Er wurde 1984 vom damaligen Präsidenten des Bundesverbands Deutscher Gartenfreunde e. V. ins Leben...

4 Bilder

Kleines in meinem Garten

Alexandra Gerlach
Alexandra Gerlach | Hattingen | am 07.06.2018

1 Bild

Schön, wenn Vögel im Bilde sind ...

Torsten Richter-Arnoldi
Torsten Richter-Arnoldi | Hattingen | am 07.06.2018

Schnappschuss

1 Bild

Hattingen: Stadt warnt vor dem giftigen Eichenprozessionsspinner

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 06.06.2018

Hattingen: Hattingen | Der Eichenprozessionsspinner ist jetzt auch in Hattingen unterwegs. Die Raupen, die in großen versponnenden Nestern den Tag verbringen, können für Menschen sehr unangenehm werden. Ab dem dritten von sechs Larvenstadien besitzen die Tiere Härchen mit mehreren Spitzen, die in die Haut eindringen und sogar in die Augen und in die Atemwege gelangen können. Deshalb sollte man die Raupen weder aus der Nähe betrachten noch sie...

Lebensgefahr für Hunde auf der Hundewiese

Andreas Röhrbein
Andreas Röhrbein | Hattingen | am 01.06.2018

Hattingen: Hundewiese | Hallo Besucher der Hundewiese in Hattingen. Mein Hund hat sich auf der Hattinger Hundewiese eine Verbrennung am Kopf durch den Riesenbärenklau zugezogen. Da es nach 2 Tagen anfing zu eitern habe ich einen Tierarzt aufgesucht.Der Tierarzt hat mich darauf hingewiesen das eine Verbrennung durch den Riesenbärenklau bei Hunden auch zum Tod führen kann. Der Riesenbärenklau kann 6 - 7 Jahre wiederkommen auch wenn er vor der Blüte...

16 Bilder

... immer wieder RUHR-G E B I E T 31

ANA´ stasia Tell
ANA´ stasia Tell | Hattingen | am 31.05.2018

Hattingen: Ruhr Ufer | ... PFINGSTEN 2018 Hattingen, an der RUHR an einem SONNIGEN Pfingstsonntag (...  auch auf die GEFAHR hin, dass es kaum Jemanden hier interessiert, immerhin DSVGO-tauglich und unpolitisch und überhaupt und sooo, einfach mal´ nur GRÜNE-Friede-Freude-Eierkuchen-Welt…) Wieder einmal entschloss ich mich ganz spontan, zusammen mit einer Freundin einige Meter an der RUHR spazieren zu gehen. Mir selbst ist diese Ecke da...

1 Bild

Rose 1

Horst Maczollek
Horst Maczollek | Hattingen | am 28.05.2018

Schnappschuss

33 Bilder

Frage der Woche: Was sind eure Erinnerungen an das Pfingst-Unwetter "Ela" von 2014? 13

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Sprockhövel-Hiddinghausen | am 25.05.2018

Windgeschwindigkeiten von bis zu 140 km/h und 40 Liter Niederschlag pro Quadratmeter – das Sturmtief "Ela" verwüstete vor vier Jahren Städte der Region. Was sind eure Erinnerungen an den Sturm?  2014. Es ist der Abend des 9. Juni. Der Deutsche Wetterdienst hat in NRW vor schweren Unwettern gewarnt. Nach dem Pfingstwochenende mit Rekordtemperaturen nähert sich über den Atlantik und Frankreich eine schwere Gewitterfront....

1 Bild

...nein, NICHT "zum Davon-Fliegen" dieser TAG... 9

ANA´ stasia Tell
ANA´ stasia Tell | Hattingen | am 20.05.2018

Hattingen: NRW | ... sondern zum LÄNGER verweilen, bleiben, schauen, genießen, verwöhnen, abhängen, chillen, lecker speisen, trinken, sich gut unterhalten, staunen, auf s WASSER blicken den VÖGELN, Enten, Gänsen... nach-winken... und und und ... alles, war dieser Tag aber eben nur nicht zum DAVON-FLIEGEN... ! SPONTAN Pfingstsonntag 2018 AAT .... mehr...

1 Bild

Mo'nschau 2

Torsten Richter-Arnoldi
Torsten Richter-Arnoldi | Hattingen | am 16.05.2018

Schnappschuss

1 Bild

Flugkünstler der Nacht

Peter Hupperich
Peter Hupperich | Hattingen | am 15.05.2018

Hattingen: Steinhagen | 4. Hattinger Fahrradfrühling 2018 Freitag, den 25. Mai 2018 um 20 Uhr, Steinhagen „Flugkünstler der Nacht und Führung durch die NABU-Ökozelle“ Rüdiger Stock vom NABU fährt mit den Teilnehmern auch gerne mit Kindern zum Hölter Kamp in Holthausen und führt durch die dortige Ökozelle des NABU Hattingen. Anschließen findet eine Fledermausexkursion statt. Die Fahrtstrecke ist kurz. Ansprechpartner: Rüdiger Stock...

1 Bild

Mein Hund ;)

Alexandra Gerlach
Alexandra Gerlach | Hattingen | am 07.05.2018

auch wir waren gestern wieder auf Tour, bei dem schönen Sonntags Wetter, aber mal eine Pause im Schatten musste sein.

4 Bilder

Heimat Hattingen

Alexandra Gerlach
Alexandra Gerlach | Hattingen | am 04.05.2018

Früh am Morgen, eine Runde an den Löschteichen, so kommt man auch gut in den Tag ;)

1 Bild

Offene Pflanzentauschbox

Ursula Henke
Ursula Henke | Hattingen | am 01.05.2018

Das Grüne Quartier Welper, der Tauschring Hattingen und die Borgerei laden zur Eröffnung der „Offenen Pflanzentauschbox“ am 05.05.2018 im Rahmen des Interkulturellen Sommerfestes in Welper ein. Jeder kennt es, im Frühling müssen Stauden, Gräser, Rosensträucher geteilt werden oder Büsche evtl. ganz ausgemacht werden. Außerdem hat man häufig viel zu viel Gemüse vorgezogen. Was tun damit? Sie sind zum Wegwerfen viel zu...

3 Bilder

Schritt für Schritt klimafreundlich

Dr. Anja Pielorz
Dr. Anja Pielorz | Hattingen | am 23.04.2018

Hattingen: HWG | Im Gebäudebestand schlummert ein hohes Klimaschutzpotenzial. Die Hattinger Wohnungsbaugesellschaft (hwg) modernisiert seit 2007 in der Hattinger Südstadt rund 1000 Wohnungen. Das Quartier aus den fünfziger Jahren wird mit unterschiedlichen Sanierungs- und Energiekonzepten auf den neuesten Stand gebracht. Die KlimaExpo NRW hat das Projekt als ein herausragendes Beispiel für Klima- und Ressourcenschutz geehrt. „Das Quartier...

4 Bilder

Hattingen Tour

Alexandra Gerlach
Alexandra Gerlach | Hattingen | am 23.04.2018

mal wieder mit Hund, dass schöne Wetter, in unserem ebenso schönen Hattingen genossen ;-)

2 Bilder

Hattingen: „Engels- und Teufelsbrücke“ ab sofort gesperrt

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 20.04.2018

Hattingen: Engels- und Teufelsbrücke | Ab sofort hat der Fachbereich Stadtbetriebe und Tiefbau zwei Brücken im Schulenberger Wald gesperrt. Bei den Brücken handelt es sich um die sogenannten „Engels- und Teufelsbrücke“. Der Rundwanderweg A1 ist durch den in den Siepen verlaufenden schmalen Fußweg parallel zu den Brücken weiterhin nutzbar. Die Sperrung war aufgrund der Verkehrssicherungspflicht erforderlich. Die beiden Brücken bestehen aus Eichenholz und sind etwa...

3 Bilder

Schlange ;-) 2

Alexandra Gerlach
Alexandra Gerlach | Hattingen | am 16.04.2018

Auch sie hat am Wochenende die Sonne genossen.

1 Bild

Frühlings Blick

Alexandra Gerlach
Alexandra Gerlach | Hattingen | am 15.04.2018

Schnappschuss

6 Bilder

Update Erlebnisbericht: Nicht „hoch zu Ross“ sondern „Hand in Hand“

Dr. Anja Pielorz
Dr. Anja Pielorz | Hattingen | am 14.04.2018

Hattingen: Am Homberg | Seit dem 1. Januar 2018 gilt ein neues Reitwegegesetz. Das Reiten ist in der freien Landschaft auf öffentlichen und privaten Straßen erlaubt. Im Wald ist das Reiten auf besonders ausgewiesenen Reitwegen erlaubt sowie, jetzt neu, in der Regel auf privaten Straßen und Fahrwegen, wo es früher nur geduldet wurde (den sogenannten Waldwirtschaftswegen). Doch indem die Duldung auf Gesetzesfüße gestellt wurde, sorgt sie schon für...

1 Bild

Hoch hinauf am frühen Morgen ;-) 4

Alexandra Gerlach
Alexandra Gerlach | Hattingen | am 13.04.2018

Schnappschuss