Hattingen: Politik

1 Bild

Reaktivierung der Jungen Liberalen Sprockhövel perfekt

Robin Berg
Robin Berg | Hattingen | vor 2 Tagen

Die Jungen Liberalen haben am Freitagabend den Sprockhöveler Stadtverband reaktiviert. Auf einem feierlichen Stadtkongress mit vielen Gästen aus Kommunal- und Landespolitik legten die Jungen Liberalen den Grundstein zu ihrer aktiven Mitwirkung in der Sprockhöveler Stadtpolitik. Zu Gast waren die beiden Landtagsabgeordneten Moritz Körner, der gleichzeitig auch Landesvorsitzender der Jungen Liberalen NRW ist, sowie der...

2 Bilder

Umfrage: Essen als Modellstadt für kostenlosen Nahverkehr? 24

Annette Schröder
Annette Schröder | Essen-Süd | am 14.02.2018

Um die Luftqualität in den Großstädten zu verbessern, will die Bundesregierung mit dem "Sofortprogramm saubere Luft" vor allem die Abgase durch den Autoverkehr minimieren. Das soll durch die kostenlose Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) funktionieren. Essen wurde hier als "Lead-City" ausgewählt.  Soweit, so gut. Doch bringt das auch wirklich was? Und wer soll das bezahlen? Ist das als "Sofortprogramm"...

Sind die Deutschen ganz besonders dämlich? 8

Martina Janßen
Martina Janßen | Hattingen | am 13.02.2018

Diese Frage stelle ich mir angesichts der neuesten Nachrichten über das Verhältnis der Bundesregierung zu Ankara! Dazu kommen Meldungen über den Tourismus in der Türkei und die Rückkehr der deutschen Urlauber. Was stimmt nicht mit uns? Oder anders gefragt: Sind deutsche Urlauber skrupellose Schnäppchenjäger oder ist es ihnen schlicht egal, wen sie mit ihren Reisen bereichern? Die Gefängnisse in der Türkei sind...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Helau aus Düsseldorf... 1

Horst Maczollek
Horst Maczollek | Hattingen | am 12.02.2018

Schnappschuss

1 Bild

Frage der Woche: Wie glaubwürdig ist der mögliche Außenminister Schulz? 128

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 08.02.2018

Nach zähen Tagen des Verhandelns und mit einer Nacht Verspätung haben sich CDU, CSU und SPD geeinigt. Sie wollen in einer Großen Koalition weiter regieren. Jetzt müssen "nur" noch die Mitglieder der SPD zustimmen. Das rückte gestern allerdings in den Hintergrund, als die Personalien der möglichen neuen Regierung bekannt wurden. So soll Martin Schulz Außenminister werden. Eben jener Martin Schulz, der am Tag der Wahl eine...

1 Bild

Hattingen: Stadt erhält 3,1 Mio. Euro Fördermittel für Investitionen im Bereich Schulinfrastruktur

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 02.02.2018

Hattingen: Rathaus | Bürgermeister Dirk Glaser und Baudezernent Jens Hendrix schlagen das zweite Kapitel des Gesetzes zur Umsetzung des Kommunalinvestitionsförderungsgesetzes NRW auf. Hört sich langweilig an – ist es aber nicht. Durch das neue Gesetz, das Ende vergangenen Jahres verabschiedet wurde, erhält die Stadt Fördermittel in Höhe von 3,1 Millionen Euro. Das Geld steht für Investitionen im Bereich Schulinfrastruktur zur Verfügung. Der...

1 Bild

Städtischer Haushalt 2018 genehmigt 1

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 02.02.2018

Hattingen: Rathaus | Eine gute Nachricht von der Bezirksregierung aus Arnsberg erreichte jetzt Bürgermeister Dirk Glaser: Die Kommunalaufsicht hat die Fortschreibung 2018 des Haushaltssanierungsplans genehmigt. Sie tritt in Kraft, sobald die Haushaltssatzung im Amtsblatt veröffentlicht wird. Die sogenannte haushaltslose Zeit endet damit. Die Verwaltung gewinnt dadurch an Handlungsfähigkeit, das heißt, es können Aufträge vergeben und Arbeiten...

1 Bild

Frage der Woche: Wann sind Tierversuche vertretbar? 86

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Herne | am 02.02.2018

Wo sind die Grenzen des Testbaren? Denn irgendwo muss eine Grenze sein, auch für Wirtschaftslobbyisten. Die unter anderem von VW organisierten Abgas-Versuche an Affen zeigen das deutlich. Bevor ein Medikament in Deutschland für den Markt zugelassen wird, durchlaufen damit sowohl Tiere als auch Menschen eine Vielzahl an Tests. Jedenfalls soll das so sein. Aber auch jede Art von Forschung muss ethisch reflektiert sein. In...

Sexuelle Belästigung/Vergewaltigung- Sind die Sorgen und Ängste vieler Frauen berechtigt, oder ist das schon Rassismus? Ist eine Debatte notwendig? 2

Marco-Pinuzu Skembri
Marco-Pinuzu Skembri | Hattingen | am 01.02.2018

Deutschland leidet unter vermehrten sexuellen Übergriffen bzw. Vergewaltigungen! Das kann man wahrlich nicht leugnen. Viele Politiker und bestimmte Gruppen sehen das gar nicht so dramatisch und unterstellen verängstigte Frauen womöglich rassistisch zu sein. Wenn alles gar nicht so schlimm ist, wieso sind Großveranstaltungen seit 2016 nur noch unter sehr hohem Polizeiaufgebot realisierbar? Wieso bekommen Frauen solch...

"Wir werden nicht mehr kriechen" Grusswort von Vera Lengsfeld zur Frauendemo in Kandel und Bottrop 77

Martina Janßen
Martina Janßen | Hattingen | am 28.01.2018

Am 4. März 2018 startet in Bottrop um 14 Uhr am Cyriakusplatz eine Demo gegen Gewalt. Nach Kandel ist dies die zweite Demo, in der gegen die zunehmende Gewalt auf unseren Straßen demonstriert wird und die von der mutigen Mona Maya angemeldet wurde! Vera Lengsfeld hat hierzu ein Grusswort geschrieben und ich finde das gehört...

1 Bild

Europapolitik in Brüssel erleben - Teilnehmerinnen aus dem EN-Kreis gesucht

Britta Kruse
Britta Kruse | Schwelm | am 23.01.2018

Der SPD-Europaabgeordnete Prof. Dr. Dietmar Köster lädt in diesem Jahr drei junge Frauen zwischen 16 und 18 Jahren im Rahmen des Girls’Day nach Brüssel ein. Vom 25.-26. April 2018 erhalten die Teilnehmerinnen Einblicke in die Abläufe der europäischen Politik und dürfen dem Politiker dabei über die Schulter schauen. Die Anreise, Unterkunft und Verpflegung wird in den zwei Tagen gestellt, eine Betreuung der Teilnehmerinnen...

Der Parteitag hat abgestimmt! 4

Wolfgang Wevelsiep
Wolfgang Wevelsiep | Hattingen | am 21.01.2018

Mit einem denkbar knappen Ergebnis hat der Sonderparteitag der SPD heute um 16.35 Uhr, sich für die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen ausgesprochen. Der Abstimmung waren etwa 100 Redebeiträge vorhergegangen. Bereits am Dienstag sollen Gespräche mit der CDU/CSU beginnen. Am Ende der Koalitionsverhandlungen wird dann ein Mitgliederentscheid stehen, ob eine neue Große Koalition überhaupt stattfinden kann. Auch dann ist ein...

HELIOS Klinik Hattingen, was ist eigentlich aus den ungarischen examinierten Pflegekräften geworden, Herr Glaser & Co.?

Marco-Pinuzu Skembri
Marco-Pinuzu Skembri | Hattingen | am 21.01.2018

Die HELIOS Klinik hat sich vor etwas über einem Jahr, 13 examinierte Pflegekräfte aus Ungarn herangeschafft, da sich (so hört man es) in ganz Deutschland niemand Qualifiziertes auf die Stellenausschreibung beworben hat. Zitat:„Um dem Fachkräftemangel in Deutschland vorzubeugen, erhält die HELIOS Klinik Hattingen ab November die Unterstützung von 13 examinierten Pflegekräften(...)." Offensichtlich gibt es in Deutschland...

2 Bilder

Frage der Woche: Weniger Organspender - brauchen wir die Widerspruchslösung? 31

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Panorama | am 19.01.2018

Es gibt zu wenige Spenderorgane in Deutschland. Viel zu wenige. Für NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann ist die Lage mehr als alarmierend. Jeden Tag müssten Menschen sterben, weil keine passenden Spenderorgane bereit stünden. In einigen Ländern, darunter Polen, Tschechien und Spanien, folgt man daher einer anderen Strategie: Organspender ist jeder – bis zum Widerspruch. Mehrere Tausend Menschen in Deutschland warten...

Maischberger und die Kunst sich nicht fremdzuschämen 5

Martina Janßen
Martina Janßen | Hattingen | am 18.01.2018

Heute war so gar nicht mein Tag, denn eine Erkältung macht mich nöhlig, wie man bei uns im Ruhrgebiet sagt und der Tag und Nachtrhythmus ist nun völlig hinüber. Also hab ich mir heute oder vielmehr gestern die Sendung mit Frau Maischberger angeschaut, in welcher Sie mit Sebastian Kurz und Jürgen Trittin so über Dies und Das sprach. Zum Fremdschämen und peinlich ist noch untertrieben, wenn ich beschreiben sollte, was ich...

Was ist mit C&A los?

Wolfgang Wevelsiep
Wolfgang Wevelsiep | Hattingen | am 16.01.2018

Wilde Gerüchte machen rund um das Traditionsunternehmen C&A die Runde. Vor einigen Jahren war das Unternehmen wirtschaftlich ins Trudeln geraten. Zuletzt hatte es aber wirtschaftliche Erholungen gegeben. Jetzt aber machen Gerüchte um einen Verkauf an Investoren aus der Volksrepublik China die Runde. Bestätigt wurde das aber von der Eigentümer-Familie noch nicht. Unterdessen zeigten sich viele Passanten enttäuscht,aber auch...

Kommt eine neue Spaltung der Linken? 1

Wolfgang Wevelsiep
Wolfgang Wevelsiep | Hattingen | am 14.01.2018

Sahra Wagenknecht und Oskar Lafonteine scheinen wieder unsicher. Oder der Oskar träumt wieder von der Mehrheit einer Linken über 15 Prozent. Anders kann man den Versuch der beiden nicht deuten, eine neue Partei aus Linken, Sozialdemokraten und Grünen zu gründen. Viele Menschen geben einer neuen Organisation dieser Art keine Chance. Dazu kommt, dass eine erneute Spaltung der linken Kräfte von vornherein abgelehnt wird. Waren...

Jetzt entsteht der Druck - nur von der Basis?

Wolfgang Wevelsiep
Wolfgang Wevelsiep | Hattingen | am 14.01.2018

Die Sondierungen sind gelaufen. Aber nun rührt sich der Widerstand gegen die Ergebnisse. Nicht nur die Basis wird laut. Da hat sich schon der erste SPD-Landesparteitag gegen die Vereinbarungen, die ja nur Grundlage für weitere Gespräche sein sollen, ausgesprochen. Der Juso-Landesvorsitzende will zeitgleich mit SPD-Bundesvorstandsmitgliedern durch die Lande ziehen und Stimmung gegen die Ergebnisse machen. Manou Dreyer aus...

1 Bild

Wirtschaft vor Ort: Sprockhövel, mehr als Naherholung

Dr. Anja Pielorz
Dr. Anja Pielorz | Sprockhövel-Haßlinghausen | am 14.01.2018

Sprockhövel: Rathaus | Volker Hoven, Erster Beigeordneter und Kämmerer in Sprockhövel, zieht gemeinsam mit Bürgermeister Ulli Winkelmann und Wirtschaftsförderin Ingrid Döbbelin eine positive Bilanz des Jahres 2017. „Sprockhövel wird geprägt durch viele familiengeführte mittelständische Unternehmen. Dieser Familiencharakter, der eine hohe soziale Verantwortung mit sich bringt, dominiert das Stadtbild. Um als Stadt weiter wachsen zu können – und das...

1 Bild

Wirtschaft vor Ort: Hattingen, ganz schön selbstbewusst 1

Dr. Anja Pielorz
Dr. Anja Pielorz | Hattingen | am 14.01.2018

Hattingen: Rathaus | Hattingen ist selbstbewusst. „Ich bin nicht unzufrieden mit der Entwicklung. Die allgemeine Stimmungslage ist gut“, sagt Bürgermeister Dirk Glaser. Das ist sichtbar in der Stadt, auch durch die zahlreichen Bauvorhaben, die das Stadtbild prägen: Stadtumbau West, das ehemalige O&K-Gelände mit dem Zuschlag der neuen Polizeiwache, Gesundheitszentrum in der Augustastraße, die Bauarbeiten an der Bredenscheider Straße – Hattingen...

2 Bilder

Sondierung zwischen SPD und Union: Wie geht es jetzt weiter? 115

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Herne | am 12.01.2018

Die Sondierungsgespräche zwischen SPD und der Union könnte den Weg in eine neue Große Koalition zu weisen. Das am 12. Januar veröffentlichte Papier umfasst 28 Seiten, in denen die Verhandelnden gemeinsame Ziele erklären. Hier eine (natürlich unvollständige) Zusammenfassung: Europa Die Verbindungen mit Frankreich sollen ausgebaut werden, damit Deutschland und Frankreich für eine Erneuerung der EU kämpfen. Eine gemeinsame...

Sondierungen - Welche Seite blockiert mehr? 3

Wolfgang Wevelsiep
Wolfgang Wevelsiep | Hattingen | am 11.01.2018

Die Medien sehen skeptisch auf die laufenden Sondierungen. Aber es klingt recht einseitig, was wir da zu hören und zu lesen bekommen. Immer wieder wurden wir an die Worte von Martin Schulz erinnert, die da lauteten " Der Platz der Sozialdemokraten ist in der Opposition". Martin Schulz ist der Vorsitzende der Sozialdemokratischen Partei Deutschlandes. Und in deren Reihen sind auch viele Mitglieder, die den Platz der SPD genau...

1 Bild

Frage der Woche: Tiere im Zirkus – kein Problem oder Tierquälerei? 44

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 05.01.2018

Der Circus Probst macht Schlagzeilen. Bei seiner jüngsten Station in Gelsenkirchen drängen sich zwar jeden Tag Hunderte Menschen vor dem großen Zelt im Revierpark, allerdings tragen einige davon Transparente. Sie demonstrieren gegen vermeintliche Tierquälerei und fordern: Tiere raus aus dem Zirkus. "Zirkustiere sind lebenslange Gefangene, die zur Vollführung oft schmerzvoller Kunststücke gezwungen werden", schreiben die...

Sylvester 2017 Code "Der Adler ist gelandet" 17

Martina Janßen
Martina Janßen | Hattingen | am 31.12.2017

Es war ein anregendes Gespräch und überaus erfreulich, meine Wahrnehmung über die gesellschaftlichen Veränderungen, die damit einhergehenden politischen Fehlentscheidungen sowie den diesen zugrunde liegenden desaströsen Haltungen der sogenannten "geistigen Eliten" mit anderen Menschen zu teilen. Und hier ist der versprochene Beitrag über unsere Unterhaltung! Es ist nur eine Frage der Zeit, bis die verantwortlichen Politiker...

Es ist erschreckend: Gewalt gegen Kinder nahm 2017 drastisch zu 13

Wolfgang Wevelsiep
Wolfgang Wevelsiep | Hattingen | am 28.12.2017

Trotz aller Appelle der UNO nahm die Gewalt gegen Kinder in den Krisengebieten auf der Welt drastisch zu. Dabei sind es nicht nur die Krisengebiete Syrien und Irak, wo Kinder zu lebenden Schutzschildern gemacht wurden. Dabei kamen etwa 700 bis 800 Kinder ums Leben. In vielen Ländern Afrikas werden Jungen aus der Schule geholt oder von Spielflächen entführt und zu Soldaten ausgebildet. Mädchen werden sogar von zu Hause...