Hattingen: Politik

1 Bild

Hätten Sie's gewusst? Erstaunliches zur Bundestagswahl aus NRW 5

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Essen-Süd | vor 10 Stunden, 30 Minuten

Essen: Lokalkompass | In den vergangenen 24 Stunden haben die Ergebnisse der Bundestagswahl die verschiedenen Kanäle dominiert. Wir liefern Zahlen und Fakten, die darin kaum stattfanden. * NRW hat mehr als 13 Millionen Wahlberechtigte, die in etwa 16.000 Wahllokalen ihre Stimme abgeben konnten.  * Die Wahlbeteiligung lag mit 75,4 Prozent in NRW um drei Prozent höher als vor vier Jahren. * Sechs Parteien ziehen in den Bundestag (bisher:...

Am Sonntag heißt es: WÄHLEN GEHEN!

Wolfgang Wevelsiep
Wolfgang Wevelsiep | Hattingen | vor 4 Tagen

Mit gleichmäßiger Routine geht die Wahlbeteiligung zurück. Vorbei sind die Zeiten, als noch 90% zur Urne schritten. Tage vor der Wahl wussten viele Bürger noch nicht, ob sie überhaupt zur Wahl gehen. Etwa 40 Prozent gaben an, dass sie nicht wissen, was sie wählen sollen. Dabei stehen in NRW bis zu 42 Parteien auf dem Stimmzettel - so viel wie jemals zuvor. Deshalb ist es auch legitim, dass die Parteien auch die Strassen mit...

1 Bild

Demonstration gegen Infostände und übertrieben viele Wahlplakate 1

Martin Wagner
Martin Wagner | Hattingen | vor 4 Tagen

Demonstration gegen die Zeugen Angelas, die Chulz-Jünger und die Patrick Lindner-Fans, sowie deren Infostände und Wahlplakate. Wann: Samstag 23.9. ab 10 Uhr Wo: Busbahnhof Hattingen und durch die Fußgängerzone Was: Plakate, Fahnen und gute Laune

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Kippt verkaufsoffener Sonntag zum Herbstmarkt? 6

Dr. Anja Pielorz
Dr. Anja Pielorz | Hattingen | am 21.09.2017

Hattingen: Hattingen | Ver.di, vereinte Dienstleistungsgwerkschaft, hat beim Verwaltungsgericht Münster Klage gegen die Offenhaltung von Läden während des 1. Oktobers eingereicht und stellt einen Antrag auf vorläufigen Rechtsschutz. Vom 29.9. bis 1.10. (Sonntag) findet in Hattingen das Herbst- und Panhasfest statt. Der Rat der Stadt Hattingen hatte im Juli beschlossen, dass der 1. Oktober ein "verkaufsoffener Sonntag" sein soll. Ver.di greift...

Kanzleramtsminister Altmaier findet, Bürger sollten lieber nicht wählen, als ihre Stimme der AfD zu geben. Demokratie sieht anders aus! 5

Marco-Pinuzu Skembri
Marco-Pinuzu Skembri | Hattingen | am 20.09.2017

Kanzleramtschef Peter Altmaier (CDU) hat unzufriedenen Bürgern geraten, lieber auf eine Stimme bei der Bundestagswahl zu verzichten als AfD zu wählen. Das ist die einzig wahre und gelebte Demokratie!Quelle Wer unzufrieden ist, sollte nicht wählen gehen. Man könnte es auch so formulieren:" Wer nicht die Union und die SPD für ein GroKo wählt, sollte lieber zuhause bleiben!" “ Der 59-Jährige rief dazu auf, sich für...

Wahlkampf und kein Ende in Sicht! Jetzt ist Feierabend! 4

Martina Janßen
Martina Janßen | Hattingen | am 17.09.2017

Plakate , Infostände, Wahlkampfgetöse in Medien und in Kneipen und es wird immer lauter, schriller und peinlicher. Das muss aufhören! Ich bin dafür, dass die blöde Plakatiererei begrenzt wird und zwar nach Einwohnerzahl einer Gemeinde! Jede Partei darf pro 10.000 Einwohnern 1 Plakat aufhängn und gut ist! Die Infostände in den Einkaufszonen werden ebenfalls begrenzt....sagen wir mal pro Partei und Wahl 2 Termine in...

Holthausen ist kein Dorf?

Wolfgang Wevelsiep
Wolfgang Wevelsiep | Hattingen | am 16.09.2017

In Hattingen wurden Häuser mit Wohnungen dringend gebraucht. Also baute man in den 1970ern Jahren aus dem idyllischen Dorf Holthausen den späteren Stadtteil von Hattingen. Es wurde die stärkste Neubausiedlung, welche bald ältere Stadtteile einholte. Was man aber nicht baute waren ein Kirche, eine Apotheke auch keine Arztpraxis. Lange blieb es bei einem Geschäftsbetrieb. Dem wurde erst vor etwa 10 Jahren ein zweiter gegenüber...

Der Wahlkampf startet in die Zielgrade 6

Wolfgang Wevelsiep
Wolfgang Wevelsiep | Hattingen | am 15.09.2017

Der Wahlkampf kommt in die letzte Woche vor dem Wahltag. Die Parteimitglieder formieren sich in den Endspurt. Am Samstag treffen sich viele Mitglieder an den Info-Ständen. Die Fußgänger-Zone wird wieder voll sein mit diesen Info-Ständen. Die Plätze werden vom Ordnungsamt per Los ausgesucht. Aufgerufen wird auch zur Briefwahl im Rathaus. Dort wollen die Parteien möglichst viele Stimmen sammeln. Die Möglichkeit der Abstimmung...

Mit Diktatoren kann man nicht kuscheln!!! 2

Lothar Lemke
Lothar Lemke | Hattingen | am 10.09.2017

Zum Verhälnis zwischen Deutschland und der Türkei kann man nur sagen:  "Mit Diktatoren kann man nicht Kuscheln!!!" Ich erwarte von allen demokratischen Parteien unseres Landes Festigkeit und Geschlossenheit! Es muss deutlich dargestellt werden: Deutschland ist keine "Bananenrepublik!"

6 Bilder

Aktion Klimaschutz - Grüne Jugend Hattingen setzt Zeichen

Marvin Bruckmann
Marvin Bruckmann | Hattingen | am 10.09.2017

Am vergangenen Dienstag, den 05.09.2017, startete die Grüne Jugend Hattingen eine Protestaktion für den Klimaschutz in der Hattinger Innenstadt. Um auf politische Verfehlungen einzelner Parteien hinzuweisen, wurde symbolisch mit Sicherheitsanzug und Mundschutz an mehreren Orten, wie der Hattinger Heggerstraße, am Kirchplatz, in der Bahnhofstraße und letzten Endes auch vor dem Hattinger Rathaus protestiert. Die Hattinger...

Tomaten auf Merkel 3

Lothar Lemke
Lothar Lemke | Hattingen | am 09.09.2017

In unserer Demokratie hat jeder das Recht, seine Unzufriedenheit mit der Kanzlerin zum Ausdruck zu bringen.   Solange aber auf dieser Erde noch Menschen  verhungern, empfinde ich dieses Verhalten als absolute Unverschämtheit und Riesendummheit!!! Wenn wir in Europa so reich sind, dass wir Lebensmittel verschwenden, welchen Grund gibt es dann noch, zum Demonstireren??? Soches Verhalten kann nur die Missachtung der...

Zur Zukunft des Lokalkompass 23

Martina Janßen
Martina Janßen | Hattingen | am 09.09.2017

In einer Woche hat das Team des Lokalkompass zu einer Diskussionsrunde eingeladen. Leider kann ich an dem Tag nicht nach Essen kommen und deshalb möchte ich auf diesem Weg kurz einige Gedanken in den Äther schicken, die mir zur Zukunft dieses Forums eingefallen sind. Zunächst muss ich gedanklich in die Vergangenheit reisen, denn was ist die Zukunft ohne den Bezug zur Vergangenheit? Ich habe mich oft und meistens gern...

Ohne christliche Stimmen: Kein Kanzler Schulz 12

Lothar Lemke
Lothar Lemke | Hattingen | am 01.09.2017

Die SPD hat in ihrer außenpolitischen Verantwortung versäumt, die Hilfe für Verfolgte Christen in den diktatorisch regierten Ländern zu intensivieren! Wenn in unserer Zeit 200 Millionen von Christen wegen ihres Glaubens leiden müssen, sollte das bei den Regierungsparteien angekommen sein! Leider gibt es beim größten Teil der Presse darüber auch das große Schweigen! Da die SPD auch bei Themen wie Schutz von Ehe und...

2 Bilder

Der Spielplatz des Grauens

Peter Kösling
Peter Kösling | Hattingen | am 01.09.2017

Vor ca. 6 Wochen bemägelte ich, dass dieser Spielplatz an der Florastraße in Niederwenigern grauenhaft aussieht. Ein Artikel darüber erschien seinerzeit in der WAZ-Ausgabe Hattingen. Die Fachbereichsleiterin Stadtbetriebe der Stadt Hattingen äußerte sich im gleichen Artikel folgerndermaßen: „Die Probleme auf dem Spielplatz an der Florastraße sind bekannt. Allerdings wird der Platz von Kindern einfach nicht genutzt. auch wenn...

1 Bild

Bundestagswahl/TV-Duell: "Wir haben Nachholbedarf" 7

Lokalkompass Moers
Lokalkompass Moers | Velbert-Neviges | am 31.08.2017

Drei Fragen an Benjamin Daniel Thomas, Landesvorsitzender des Netzwerk Menschen mit Behinderung der CDU Nordrhein-Westfalen 1 Sie haben zusammen mit Uwe Schummer, Mitglied des Bundestages, eine Anfrage an ARD, ZDF und RTL gestellt, dass das TV-Duell zwischen Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel und dem SPD-Herausforderer Martin Schulz, das am 3. September auf diesen Sendern ausgestrahlt wird, barrierefrei gesendet wird. Heißt...

Keine Politik für die "Kleinen Leute" ???

Lothar Lemke
Lothar Lemke | Hattingen | am 28.08.2017

Fast täglich erfährt man durch die Medien, dass die Einnahmen der öffentlichen Kassen in unerwarteterweise sprudeln. Trotzdem wird durch Grundsteuer- und Gebührenerhöhungen auf kommunaler Ebene dazu beigetragen, dass der Betriebskosten- anteil bei den Wohnungsmieten immer weiter steigt! Sozialwohnungen werden nach Ablauf der Bindungsfrist teurer als freifinanzierte Wohnungen vermietet! Es ist der Regierung der  "Großen...

Der Wahlkampf ist in der heißen Phase 4

Wolfgang Wevelsiep
Wolfgang Wevelsiep | Hattingen | am 27.08.2017

In vier Wochen ist es soweit. Der Bundestag wird gewählt! Jetzt befinden wir uns in der heißen Phase. Der Wahlkampf nimmt für alle Fahrt auf. Wir erleben und sehen es in den Städten. Die Wahlplakate werden geklebt. Es werden auch immer mehr, da auch mehr Parteien antreten werden. In den Innenstädten gibt es kaum einen Masten, an dem kein Wahlplakat steht. Das alles kostet natürlich Geld und die Parteien setzen eben soviel...

Bundestagswahl 2017! Keine Probleme, keine Manipulationen, wir schaffen das!? 5

Marco-Pinuzu Skembri
Marco-Pinuzu Skembri | Hattingen | am 25.08.2017

Was man in den letzten Tagen in den Medien zu lesen bzw. zu hören bekommt, hat Deutschland ausnahmslos alles im Griff! Die Presse feiert Merkel, als ob sie Deutschland mit ihren Handlungen bereichert hätte. Es wird jetzt nicht mehr hinterfragt, was eigentlich deren Aufgabe wäre. Auf Titelbilder landet stattdessen das "Geheime Kartoffelsuppen Rezept" der Kanzlerin. Hat dieses Land wirklich keine anderen Sorgen? Die...

1 Bild

Versammlung der Partei Die PARTEI am 24.8.2017 ab 18 Uhr im Holschentor

Martin Wagner
Martin Wagner | Hattingen | am 22.08.2017

Liebe PARTEImitglieder, liebe interessierte Menschen, zur Vorbereitung der BTW 2017 und zu allgemeinen Gesprächen treffen wir uns am 24.8.2017 um 18 Uhr im Holschentor, Talstraße 8, 45525 Hattingen im Kleinen Gruppenraum. TOP 1. Begrüßung 2. Vorstellung neuer Mitglieder 3. BTW 2017 – Plakate – Aktionen 4. Hattingen und die PARTEI – Flyer – Spenden – Werbematerial 5. Sonstiges Nette Grußformel Martin Wagner 1. Vorsitzender

Was wird aus unserem Geld?

Wolfgang Wevelsiep
Wolfgang Wevelsiep | Hattingen | am 21.08.2017

Wir finden das Thema regelmäßig in unseren Medien. Nicht nur in den Printmedien, sondern auch in Funk und Fernsehen. Da sollen Geldscheine und Stücke aus unseren Geldtaschen verschwinden. Von diesem Ansinnen sind nicht nur die 500 und 200 Euro-Scheine betroffen,sondern viel häufiger die 1-und 2 Cent-Stücke, welche uns angeblich stören. Die großen Scheinen würden wir noch nicht einmal vermissen. Die wenigsten Menschen würden...

Der neue Standort am Dienstag wird von den Kunden sehr gut angenommen

Wolfgang Wevelsiep
Wolfgang Wevelsiep | Hattingen | am 17.08.2017

Hattingen: Platz vor dem Bügeleisen | Erst vor drei Monaten zog der Wochenmarkt am Dienstag vom Finanzamt auf den Platz vor das Bügeleisen. Doch schon heute entpuppt sich der neue Standort als voller Erfolg. Nicht nur die Kunden sind zufrieden, sind doch ihre Wege viel kürzer geworden. Auch die Händler freuen sich über einen klaren Zugewinn an Umsatz. Die Marktkunden kommen öfter, neue Kunden sorgen für mehr Zulauf. Manche Händler freuen sich über mehr als 50...

Es wird ernst für den Wähler!

Wolfgang Wevelsiep
Wolfgang Wevelsiep | Hattingen | am 16.08.2017

Hattingen: rathaus | Ab Montag öffnet im Rathaus Hattingen um 8 Uhr  bis 15. 30 Uhr das Lokal für die Briefwahlen. Hier kann jeder Wähler wählen, der angibt am Wahltag verhindert zu sein. Der interessierte Wähler kann dabei an Ort und Stelle wählen, sich aber auch die Unterlagen zusenden lassen. Wichtig ist in jedem Fall, dass der Wähler sich ausweisen kann.

Zweiter Info-Stand in Hattingen-Mitte

Wolfgang Wevelsiep
Wolfgang Wevelsiep | Hattingen | am 16.08.2017

Hattingen: Untermarkt | Am Samstag, 19,September 2017 findet der 2.Info-Stand der SPD Hattingen-Mitte auf dem Untermarkt statt. Beginn ist morgens um 10 Uhr.

Martin Schulz will Kanzler werden! Darf er das? 13

Wolfgang Wevelsiep
Wolfgang Wevelsiep | Hattingen | am 14.08.2017

Eines seiner häufigen Sätze lauten:" Ich will Kanzler werden!" Schulz untermauert so seinen Anspruch nach dem Wahlkampf Kanzler zu werden. Und dieses kritisieren seine Gegner. Sie verbreiten ständig, dass sie diese Einstellung für arrogant halten. Auch seine Vergangenheit als Bürgermeister der Stadt Würselen wird ihm entgegengehalten. Darf man Schulz das Recht absprechen Kanzler zu werden? Warum sollte er dann überhaupt...

Ein neues Parlament will auch neue Vorschriften schaffen 1

Wolfgang Wevelsiep
Wolfgang Wevelsiep | Hattingen | am 13.08.2017

Es scheint so, als die Minister der neuen Landesregierung im Chor jetzt gemeinsam rufen: "Jetzt endlich,wir können nun!" Und dann wollen sie ihre lange unterdrückten Wünsche endlich umsetzen. Dabei scheinen sie sich mit der Geschwindigkeit ihrer Arbeitsweise überholen. So will der NRW-Wirtschaftsminister Pinkwart seine Vorstellungen von längeren Öffnungszeiten im Einzelhandel schnellstens durchsetzen. Hierbei hat er es...