Hattingen: Ratgeber

1 Bild

Hattingen und Sprockhövel: Hier wird geblitzt 16

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | vor 4 Tagen

Hattingen: Hattingen | Überhöhte Geschwindigkeit ist in Deutschland Unfallursache Nr. 1. Deshalb überprüft der Ennepe-Ruhr-Kreis regelmäßig das Tempo der Verkehrsteilnehmer und trägt so zur Sicherheit bei. Für die kommende Woche kündigt die Kreisverwaltung in folgenden Städten und in folgenden Punkten Geschwindigkeitsmessungen an:  Freitag, 22. September Ennepetal: Rüggeberger Straße, Kirchstraße, Bergstraße; Hattingen: Essener Straße,...

1 Bild

Im Elterntreff: LRS in Englisch "Ei em ten"

Dr. Anja Pielorz
Dr. Anja Pielorz | Hattingen | am 15.09.2017

Hattingen: Altes Rathaus | Der Elterntreff des Hattinger Bündnis für Familie in Kooperation mit der Volkshochschule diskutierte beim September-Treffen mit Dr. Marion Suschke, Leiterin des Duden Institut für Lerntherapie Hattingen, über eine Lese-Rechtschreibschwäche in Englisch. Für so manche Eltern ist das absolut neu. Sicher, von der allgemeinen Lese-/Rechtschreibschwäche in Deutsch haben sie gehört. Manche kennen auch die Dyskalkulie, die...

Sprechstunde über Betreuung und Vorsorge

Silke Lange
Silke Lange | Hattingen | am 06.09.2017

Hattingen. Am Montag, 11. September, 13 bis 16 Uhr, steht Melanie Hirscher von der Betreuungsstelle des Ennepe-Ruhr-Kreises, im Rathaus, Rathausplatz 1, Rede und Antwort. Interessierte können sich über rechtliche Betreuungen und Vorsorgevollmachten informieren. Bürger die das Angebot nutzen möchten, sollten sich vorab unter Tel.: 02336-932239 anmelden. Auf diese Weise kann im Vorfeld geklärt werden, ob eventuell Unterlagen...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

ElternTreff: Thema Lese-Rechtschreib-Schwäche

Dr. Anja Pielorz
Dr. Anja Pielorz | Hattingen | am 05.09.2017

Hattingen: Altes Rathaus | Die „Lese-Recht-Schreibschwäche“ (Legasthenie) kennen die meisten Eltern – zumindest vom Hörensagen. Aber sie beziehen sie in der Regel auf die deutsche Sprache. Es gibt sie allerdings auch beim Lernen von Fremdsprachen. Grundsätzlich haben Betroffene ein langsameres Lesetempo und machen viele Fehler. Sie finden Textstellen nicht gut wieder und können sich beim Schreiben oft nicht besonders gut ausdrücken. Auch hier ist der...

1 Bild

10. Symposium - Lunge - Kostenlose Lungenfunktionsmessungen auf dem Symposium Lunge

Jens Lingemann
Jens Lingemann | Hattingen | am 28.08.2017

Hattingen: LWL Industriemuseum | Im Rahmen des 10. Patientenkongresses Symposium-Lunge wird das LufuMobil am 02. September 2017 in Hattingen kostenlose Lungenfunktionsmessungen (Lufu) für Besucher durchführen. Symptome des Lungenemphysems und der COPD sind zu Beginn vermehrter Auswurf und Husten, später dann Atemnot anfänglich nur bei Belastung im fortgeschrittenen Stadium bereits im Ruhezustand. Im weiteren Verlauf stellen sich dann zunehmend...

In den Lebensmittel-Regalen macht sich ein neuer Begriff breit: Balance

Wolfgang Wevelsiep
Wolfgang Wevelsiep | Hattingen | am 27.08.2017

Das Wort "Balance" erweckt bei uns das Gefühl von Ausgleich und leicht. Aber ob dies auch wirklich unseren Vorstellungen entspricht wurde kürzlich von Marktforschern untersucht. Doch das Ergebnis ging an den Vorstellungen der meisten Verbraucher vorbei. Einige Produkte waren auch unter der bisherigen Zusammensetzung im Regal und ließen sich so sogar untereinander vergleichen. Doch viele Artikel haben außer beim Preis nur...

2 Bilder

Wärmeverbrauch: Bottroper, Gladbecker und Hattinger sind Energiesparer 4

Oliver Borgwardt
Oliver Borgwardt | Gladbeck | am 21.08.2017

Der Winter 2016 war verhältnismäßig kühl - das schlägt sich auch in den Heizkosten nieder: Bewohner deutscher Mehrfamilienhäuser mussten im vergangenen Jahr tiefer in die Tasche greifen. Bei der Ermittlung des Verbrauchs gab es eine erfreuliche Überraschung: Gleich drei Ruhrgebietsstädte führen die Liste der sparsamsten Heizer an. Wenn es draußen ungemütlich und kalt wird, laufen in deutschen Wohnungen die Heizungen im...

1 Bild

10. Symposium - Lunge - Psychische Auswirkungen einer COPD auf die Lebensqualität

Jens Lingemann
Jens Lingemann | Hattingen | am 14.08.2017

Hattingen: LWL Industriemuseum | Welche Auswirkungen die chronisch-obstruktive Lungenerkrankung COPD auf Alltag, Psyche und Lebensqualität haben kann, wird Prof. Dr. med. Klaus Kenn, Chefarzt der Abteilung Pneumologie, Allergologie, Schlafmedizin in der Schön Klinik Berchtesgadener Land in Schönau am Königsee und Professor für Pneumologische Rehabilitation an der Philipps Universität Marburg, in seinem Vortrag auf dem 10. Symposium Lunge am 2. September 2017...

SALE SALE...

Wolfgang Wevelsiep
Wolfgang Wevelsiep | Hattingen | am 10.08.2017

Weiß auf rotem Grund, so soll uns das eingedeutschte Wort "SALE" gegen Ende der Jahreszeit in die Läden locken - mit angeblich deutlichen Preisvorteilen bis häufig 70 %. Seit der Sommer-Winterschlussverkauf abgeschafft wurde, erreichte uns das Wort "SALE" in den Schaufenstern. Zunächst in den großen Ladenketten. Doch bald zogen viele kleinere Geschäfte nach. Bis zu der neuen Regel galt der sogenannte Sommerschlussverkauf nur...

1 Bild

10. Symposium - Lunge - Welche Impfungen sind für Lungenpatienten empfehlenswert?

Jens Lingemann
Jens Lingemann | Hattingen | am 05.08.2017

Hattingen: LWL Industriemuseum | Über die Wirkungsweise von Impfungen und Impfempfehlungen wird Prof. Dr. med. Susanne Lang, Chefärztin an der Medizinischen Klinik II am SRH Wald-Klinikum in Gera, in ihrem Vortrag auf dem 10. Symposium Lunge am 2. September 2017 sprechen. Exazerbationen bei COPD sind durch eine Zunahme der Beschwerden (Atemnot, Husten, Auswurf) definiert, die mit einer intensiveren Medikation (z.B. Antibiotika) behandelt werden müssen....

1 Bild

Hattingen: Straßenerneuerung auf der Hüttenstraße - Am Büchsenschütz gesperrt, Umleitung eingerichtet

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 04.08.2017

Hattingen: Hüttenstraße 43 | Die Regionalniederlassung Südwestfalen des Landesbetriebes Straßenbau lässt zur Zeit auf der Hüttenstraße (L705) zwischen der Brücke über die Werkstraße und der Koster Brücke eine Deckenerneuerung durchführen. Hierzu werden auf einer Länge von rund 1,2 km die Deck- und die Binderschicht abgefräst und erneuert. Nachdem der erste Bauabschnitt zwischen „Marxstraße“ und „An der Kost“, der STADTSPIEGEL berichtete ausführlich,...

1 Bild

S3: Bahn startet ab Sonntag zweite Bauphase - Schienenersatzverkehr ist eingerichtet 2

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 25.07.2017

Hattingen: S-Bahnhof Hattingen-Mitte | Wie bereits berichtet, führt die Deutsche Bahn AG in den Sommerferien umfangreiche Gleis- und Weichenerneuerungen an Gleisen zwischen Hattingen (R) Mitte und Essen-Steele durch. Es werden in zwei Bauphasen 28 Weichen und 7.500 Meter Gleis erneuert. Hierbei werden 15.500 Schwellen und 9.000 Tonnen Schotter ausgetauscht. Die Kosten betragen neun Millionen Euro. In der ersten Bauphase vom 15. Juli bis 30. Juli wurden bereits...

1 Bild

10. Symposium - Lunge - Korrekte Umsetzung der Sauerstofftherapie

Jens Lingemann
Jens Lingemann | Hattingen | am 23.07.2017

Hattingen: LWL Industriemuseum | Medizinische Voraussetzungen zur Verordnung der Langzeit-Sauerstofftherapie und korrekte Umsetzung der Therapie durch den Patienten Warum und wann eine Sauerstofftherapie für COPD-Patienten erforderlich wird und wie diese dann durchzuführen ist, wird Dr. med. Michael Westhoff, Chefarzt an der Lungenklinik Hemer, in seinem Vortrag auf dem 10. Symposium Lunge am 2. September 2017 erklären. COPD, und speziell eine...

1 Bild

A40: Nächtliche Sperrungen und Engpässe im Bereich Bochum

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 21.07.2017

Bochum: A40 Ruhrschnellweg | Die Straßen.NRW-Verkehrszentrale erneuert die Verkehrsbeeinflussungsanlage auf der A40. Im Zuge dessen kommt es ab Montag, 24. Juli, zu folgenden verkehrlichen Einschränkungen: Montagnacht (24./25. Juli) von 21 bis 5 Uhr ist die A40-Auffahrt Bochum-Werne in Fahrtrichtung Essen gesperrt. Verkehrsteilnehmer werden in dieser Zeit gebeten, die benachbarten Anschlussstellen Bochum-Harpen und Dortmund-Lütgendortmund zu...

Wucher an der Waschanlage Cleanline Kreisstr.!

Oliver Wähnert
Oliver Wähnert | Hattingen | am 13.07.2017

Seit vielen Jahren benutze ich/wir die Waschanlage Cleanline in Hattingen in der Kreisstr. (neben McDonald), mit 2 PKW's! Aber was ich gerade erlebt habe schlägt dem Fass den Boden aus! Bisher habe ich immer 8€ für eine Standardwäsche mit Felgenreinigung bezahlt! Plötzlich heißt es für 8€ gibt es keine Felgenreinigung mehr, mit Felgenreinigung kostet es nun 11€! Das bedeutet eine Preiserhöhung (wohlgemerkt bei gleicher...

1 Bild

Hattinger Großbaustelle Hüttenstraße: Zufahrt von Marxstraße auf Hüttenstraße unmöglich - Dieser Bereich ist Anfang August fertig 2

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 07.07.2017

Hattingen: Hüttenstraße | ... und dann ist Schluss. Leider aber noch nicht mit der Großbaustelle an der Hüttenstraße, sondern auf der Marxstraße in Richtung Hüttenstraße. Hier hat Straßen NRW diese Sperrung erst Anfang der Woche eingerichtet und eine Umleitungsstrecke ausgeschildert. Der Grund: Straßen NRW lässt auf der L705/Hüttenstraße zwischen der Brücke über die Werksstraße und der Koster Brücke eine Deckenerneuerung durchführen. Hierzu werden...

1 Bild

Beginn der Sommerferien: Mit dem letzten Schultag rollt die erste "Reisewelle" 6

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 06.07.2017

Hattingen: Hattingen | Kommende Woche starten in Nordrhein-Westfalen die Sommerferien - und damit die Hauptreisezeit des Jahres. Die Straßen.NRW-Verkehrszentrale in Leverkusen rechnet in ihrer Prognose mit rasch ansteigendem (Reise-)Verkehr am Freitag (14.7.) ab 14 Uhr. Die Situation dauert dann voraussichtlich bis in die Abendstunden an. Samstag (15.7.) muss ab dem Vormittag mit erhöhtem Verkehrsaufkommen gerechnet werden. Urlauber sollten also...

1 Bild

10. Symposium - Lunge - Ventile, Coils, Lungenvolumenreduktion - Maßnahmen zur Verkleinerung des Lungenemphysems

Jens Lingemann
Jens Lingemann | Hattingen | am 06.07.2017

Hattingen: LWL Industriemuseum | Maßnahmen zur Volumenreduktion eines Lungenemphysems wird Prof. Dr. med. Heinrich Worth, Vorsitzender AG Lungensport in Deutschland e.V. und stellv. Vorsitzender Deutsche Atemwegsliga e.V., in seinem Vortrag auf dem 10. Symposium Lunge am 2. September 2017 erläutern. Die chirurgische Volumenreduktion der Lungenüberblähung beim Lungenemphysem (LVRS), beinhaltet die Entfernung von stark emphysematös veränderten...

Ist das Mineralwasser wirklich gesund?

Wolfgang Wevelsiep
Wolfgang Wevelsiep | Hattingen | am 28.06.2017

Die Stiftung Warentest hat Mineralwasser geprüft und fand enttäuschende Ergebnisse. Eigentlich sollten wir es wissen, dass unser Leitungswasser bedeutend weniger Schadstoffe haben als jedes Mineralwasser. Aber jetzt wurden Stoffe gefunden,die wir eigentlich noch nicht kannten. Viele Wasser nehmen den giftigen Weichmacher aus den Plastikflaschen auf. Der Verbraucher nimmt das Gift beim Trinken auf. Chlor und Chrom sind...

1 Bild

10. Symposium - Lunge - Nicht-invasive Beatmung bei COPD und Lungenemphysem

Jens Lingemann
Jens Lingemann | Hattingen | am 25.06.2017

Hattingen: LWL Industriemuseum | Den Sinn und Zweck einer Nicht-invasiven Beatmung (NIV) für Patienten mit COPD und Lungenemphysem wird Priv.-Doz. Dr. med. Thomas Köhnlein, Chefarzt der Robert-Koch Klinik in Leipzig, in seinem Vortrag auf dem 10. Symposium Lunge am 2. September 2017 näher erläutern.> Im Vergleich zu Gesunden ist bei Patienten mit COPD und schwerem Lungenemphysem jeder Atemzug mit deutlich mehr Kraftaufwand verbunden. Dadurch ist die...

1 Bild

Zur Zukunft des Lokalkompass – in eigener Sache 246

Thomas Knackert
Thomas Knackert | Wesel | am 14.06.2017

Essen: WVW Redaktionsleitung | Liebe BürgerReporter, liebe Nutzer des Lokalkompass, ich denke, dass es an der der Zeit ist, sich grundsätzlich, persönlich und als verantwortlicher Verlagsvertreter zur Zukunft von unserer Nachrichten-Community lokalkompass.de zu äußern. Einige unserer BürgerReporter haben sich bei mir persönlich gemeldet und auch in Beiträgen versucht, ihre aktuelle Gemütslage zum Lokalkompass zu formulieren. Dies zeigt mir – und...

1 Bild

10. Symposium - Lunge - Atemtherapie und Lungensport

Jens Lingemann
Jens Lingemann | Hattingen | am 11.06.2017

Hattingen: LWL Industriemuseum | Praktische Atemtherapie-Übungen zum Mitmachen wird Dr. rer. medic. Sebastian Teschler, Physio- und Atmungstherapeut in der Abteilung Physiotherapie am Lungenzentrum (Reha Vital GmbH) in Essen, auf dem 10. Symposium Lunge am 2. September 2017 vorstellen. Atemnot ist ein zentrales Problem bei der chronisch-obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) und hält viele Betroffene davon ab, sich regelmäßig zu bewegen. Im...

2 Bilder

Elterntreff zum Thema Mobbing im Internet 3

Dr. Anja Pielorz
Dr. Anja Pielorz | Hattingen | am 08.06.2017

Hattingen: Altes Rathaus | Jeder kennt es, oder hat es zumindest schon mal irgendwo mitbekommen - vielleicht sogar selbst erlebt: Mobbing im Internet. Abwertende Kommentare, verunstaltete oder intime Fotos, die ins Netz gestellt werden; für alle sichtbar sind und sich nicht wieder löschen lassen. Sehr schnell sind Bilder und Daten kopiert, Screenshots (Bildschirmfotos) gemacht und geteilt. Kinder und Jugendliche sind besonders häufig betroffen, spielt...

1 Bild

Ab 1. Juli: Diabetologie in Blankenstein

Dr. Anja Pielorz
Dr. Anja Pielorz | Hattingen | am 08.06.2017

Hattingen: klinik blankenstein | Die Abteilung für Diabetologie des Bochumer St. Josef-Hospitals eröffnet zum 1. Juli in der Klinik Blankenstein einen zweiten Standort mit 31 Betten und heißt zukünftig Diabeteszentrum Bochum/Hattingen. In der Klinik Blankenstein, die sich 2016 mit den Disziplinen Naturheilkunde, Schmerztherapie, orthopädische Schmerztherapie und Rheumatologie als Spezialklinik den neuen Schwerpunkt „chronische Erkrankungen“ gesetzt hat,...

Cafe to go wird zum Problemfall. Wohin mit dem Becher? 1

Wolfgang Wevelsiep
Wolfgang Wevelsiep | Hattingen | am 23.05.2017

Überall sehen wir das Schild " Cafe to go". Kaffee, unser liebstes Getränk können wir wirklich zu jeder Zeit und überall genießen. Von jedem Geschäft, das eine Kaffeemaschine besitzt, wird uns heute Cafe to go angeboten. Das Problem ist aber nicht das Getränk, sondern der Becher. Er erfüllt seine Aufgabe nur so lange der Kaffee getrunken wird. Dann hat der Becher seine Aufgabe erfüllt und wird einfach weggeworfen. Mit Glück...