Sprockhövel: Bildergalerie

9 Bilder

Schwerer Unfall in Elfringhausen - 4 Verletzte

Hans-Georg Höffken
Hans-Georg Höffken | Hattingen | am 27.08.2017

Hattingen: Elfringhauser Straße | Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Sonntagnachmittag auf der Elfringhauser Straße. Im Einmündungsbereich der Straße Am Stuten stießen 2 PKW zusammen. Außerdem war ein weiterer Wagen mit Anhänger von dem Unfall betroffen. Wie der Feuerwehr-Pressesprecher Jens Herkströter dem STADTSPIEGEL vor Ort mitteilte, übergab die Feuerwehr 4 Verletzte aus den verunfallten PKW dem Rettungsdienst. Die beiden eingesetzten RTW...

Bildergalerie zum Thema Bildergalerie
144
138
103
79
44 Bilder

Fotos: Rock im Pott mit den Toten Hosen 10

Thorsten Seiffert
Thorsten Seiffert | Herten | am 26.08.2017

Nach drei Jahren kehrt Rock im Pott nach Gelsenkirchen zurück. Die erste Veranstaltung fand bereits 2012 statt, doch das diesjährige Festival ist dennoch erst die dritte Austragung. Mit den Toten Hosen, KI und Kraftklub (auf KIZ und Zugezogen Maskulin verzichte ich hier mal - die haben mit ROCK im Pott soviel zu tun, wie Hamster mit Raubtieren) hat man 2017 ein attraktives Line-Up auf die Beine gestellt, was auch die...

16 Bilder

Spektakuläre Fahrgeschäfte auf dem Schwelmer Heimatfest 2017: "Turbo Force" und "Big Monster" zu Gast

Patrick Jost
Patrick Jost | Hagen | am 24.08.2017

Vom 1. bis 5. September ist in Schwelm wieder Heimatfest-Zeit. Unter dem Motto „Dat hölt me im Kopp nich ut“ drehen sich in der Innenstadt wieder die Fahrgeschäfte und es zieht der Kirmeszug (Sonntag) durch die Straßen. Auch wenn das bunte Treiben erst am 1. September beginnt, machen wir jetzt schon einmal einen virtuellen Rundgang über die Kirmes und schauen, welche Fahrgeschäfte die mutigen und nicht so mutigen...

20 Bilder

328 Fahrzeuge beim Youngtimer-Treffen

Walter Demtröder
Walter Demtröder | Witten | am 13.08.2017

Premiere gelungen – Fortsetzung noch besser: Beim zweiten Youngtimer-Treffen auf dem Ostermann-Parkplatz wurden 328 Fahrzeuge vorgestellt. Die Zahl aus dem Vorjahr wurde damit um mehr als ein Drittel übertroffen. Zahlreiche Besucher wollten es sich nicht entgehen lassen, die 20 bis 30 Jahre alten Autos – das Kriterium für Youngtimer – anzuschauen. Doch es waren nicht nur Youngtimer vorort. Auch Besitzer älterer Autos waren...

93 Bilder

Hattingen: Harley-Davidson-Meeting Ruhrpott "sensationell" 3

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 06.08.2017

Hattingen: Industriemuseum Henrichshütte | „Sensationell!“ Mit diesem einen Wort beschreibt Klaus Fröhlich das 23. Harley-Meeting Ruhrpott, das zum vierten Mal in Hattingen auf dem Gelände des LWL-Industriemuseums Henrichshütte stattfand, auf den Punkt genau. Massen von Menschen schoben sich zeitweise und an den „natürlichen“ Engpässen des Museumsgeländes entlang und vorbei an den Ständen mit Zubehör, neuen und gebrauchten Traummotorrädern der Kultmarke...

132 Bilder

Fotos: Wacken 2017 - Metalkur im Schlammbad (Update - Tag 3) 8

Thorsten Seiffert
Thorsten Seiffert | Schwelm | am 04.08.2017

Die Klischees über Wacken sind alle auserzählt: Kleines Dorf (1850-Seelen), ausverkauft nach wenigen Stunden, Metalfans fallen ein und werden rührend bemuttert von den Bewohnern, manche beklagen (jedes Jahr, seit Jahrzehnten) die verstärkte Kommerzialisierung. Dabei ist Wacken genau das, was man daraus macht: Will man eine enorme Menge an hochwertigen Bands sehen, ist man in Schleswig-Holstein am ersten Wochenende im August...

6 Bilder

Traktorfahrer schwer verletzt - Arbeitsunfall in Niederstüter

Hans-Georg Höffken
Hans-Georg Höffken | Hattingen | am 31.07.2017

Hattingen: Niederstüter | Am Montag, 31.07.2017, ereignete sich gegen 19 Uhr ein schwerer Arbeitsunfall auf einer Wiese in Niederstüter. Beim Transport von 2 Silageballen kam ein Traktor an einer abschüssigen Fläche ins Rutschen, kippte um und überschlug sich. Dabei wurde der 43 Jahre alte Traktorfahrer schwer verletzt. Geistesgegenwärtig konnte er kurz vor dem Unfall seinen 7-jährigen Mitfahrer noch vom Traktor stoßen, so dass dieser unverletzt...

Anzeige
Anzeige
50 Bilder

Haufenweise "Schöne Sterne" im LWL-Industriemuseum Henrichshütte in Hattingen 1

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 30.07.2017

Hattingen: LWL-Industriemuseum Henrichshütte | Nach zwei Tagen sind die "Schönen Sterne" auf dem Hüttengelände zu Ende gegangen. Thomas Ebeling, der Veranstalter, und sein Team können wieder einmal sehr zufrieden sein. Nach den wettermäßig katastrophalen Tagen zuvor hatte Petrus pünktlich zum Start am Samstag ein Einsehen und stoppte die Wasserfluten vom Himmel. So funkelten denn die Sterne an den Motorhauben der Oldtimer bis hin zu den aufgemotzten Brabus-Benzen...

9 Bilder

Schwerer Unfall auf der Querspange - 5 Verletzte

Hans-Georg Höffken
Hans-Georg Höffken | Hattingen | am 28.07.2017

Hattingen: Querspange Sprockhövel | Am Freitag, 28.07.2017, kam es gegen 15.45 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Querspange. 5 Verletzte Wie die Polizei mitteilte, kam ein in Richtung Haßlinghausen fahrender 74 jähriger Bochumer in einer langgezogenen Rechtskurve zwischen Niedersprockhövel und der BAB Anschlußstelle A 43 von seiner Fahrbahn ab und fuhr in den Gegenverkehr. Dort kollidierte er mit dem PKW einer 55 jährigen Fahrzeugführerin aus...

15 Bilder

RUHR INN - Hotel und Hostel heute eröffnet

Hans-Georg Höffken
Hans-Georg Höffken | Hattingen | am 27.07.2017

Hattingen: Eickener Straße | Auf der Eickener Straße eröffnete heute das neue Hotel und Hostel Ruhr Inn. Der Tourismus in Hattingen wird jetzt durch 120 neue Gästebetten verstärkt. Erstmals hat Hattingen jetzt auch ein Hostel. Wo im Jahre 1904 Heinrich Hill ein Verwaltungsgebäude errichtet hatte, wurde heute ein neues Hotel/Hostel eröffnet. Die beiden Betreiber Joachim Kludt und Christian Hoyer hatten das leerstehende Gebäude gekauft und 2014 mit der...

5 Bilder

Rettungshubschrauber im Oberwinzerfeld

Hans-Georg Höffken
Hans-Georg Höffken | Hattingen | am 09.07.2017

Hattingen: Winz-Baak | Bei einem Haussturz verletzte sich am Sonntagnachmittag ein Hattinger im Oberwinzerfeld. Die Besatzung des Rettungswagens benötigte für die Erstversorgung einen Notarzt. Da sich der zuständige Notarzt in einem anderen Einsatz befand, verständigte die Rettungsleitstelle den Notarzt der Luftrettung. Mit dem Rettungshubschrauber Christoph Dortmund wurde der Notarzt der Luftrettung zur Einsatzstelle geflogen. Der Hubschrauber...

6 Bilder

Baubeginn Neue Polizeiwache – Neues Gebäude für 85 Polizeibeamte

Hans-Georg Höffken
Hans-Georg Höffken | Hattingen | am 04.07.2017

Hattingen: Nierenhofer Straße | An der Nierenhofer Straße rücken in dieser Woche die Bagger an. Sie werden dann die alten Fabrikhallen des früheren O&K-Geländes abreißen und Platz schaffen für den Neubau der neuen Polizeiwache, die zum 01.01.2019 bezogen und einsatzbereit sein soll. Nachdem Anfang 2016 europaweit die entsprechende Ausschreibung des EN-Kreises erfolgte, erhielt im Dezember 2016 der Investor und Grundstückseigentümer des früheren...

68 Bilder

Extraschicht

Holger Grosz
Holger Grosz | Hattingen | am 26.06.2017

Begrüßt wurden die 5000 Besucher (1500 mehr als im letzten Jahr) von verschiedenen Walk-Acts. Der französische Gandarm oder die zwei Kumpels aus dem Pott. Die haben erst mal gefragt was eine Zeche ist …. und wo sie sich denn befinden … was hier mal war? Auf Kohle geboren und flüssigen Stahl in den Adern war nur vereinzelt an zu treffen. "Da müssen wir ja bei Null anfangen!“ Es begann mit den Steigerlied - ja ja … die erste...

10 Bilder

Wolfhunde am Berger Hof - Spezialrassehunde-Ausstellung - Teilnehmer aus Europa

Hans-Georg Höffken
Hans-Georg Höffken | Hattingen | am 25.06.2017

Hattingen: Berger Hof | Heute fand auf dem Gelände des Berger Hofes in Oberstüter eine Spezialrassehunde-Ausstellung für Saarlooswolfhunde statt. Hundehalterinnen und Hundehalter aus Deutschland und aus den benachbarten europäischen Ländern waren dafür in das Hügelland gekommen. 45 Saarlooswolfhunde wurden von ihren Besitzerinnen und Besitzern den Preisrichtern vorgestellt. "Der Saarlooswolfhund stammt vom Wolf ab und ist kein Modehund"...

10 Bilder

Hagelfeier in Niederwenigern - Bittprozession seit Jahrhunderten - Gäste aus Ruanda

Hans-Georg Höffken
Hans-Georg Höffken | Hattingen | am 18.06.2017

Hattingen: St. Mauritius Niederwenigern | Zahlreiche Gläubige nahmen wieder an der diesjährigen Hagelfeier in Niederwenigern teil. Nach mündlicher Überlieferung soll um 1650 ein fürchterlicher Hagelschlag die gesamte Ernte vernichtet haben. Dies bedeute damals den Verlust der Existenz mit der Folge Armut, Elend und Krankheit. Bittprozession jedes Jahr Die Gemeinde legte damals das Gelübde ab, jedes Jahr eine Bittprozession durchzuführen mit der Intension,...

22 Bilder

Hattingen: Katholiken zeigen ihren Glauben - Festgottesdienst und Fronleichnamsprozession

Hans-Georg Höffken
Hans-Georg Höffken | Hattingen | am 15.06.2017

Hattingen: Bahnhofstraße | Für die Gemeinden der Pfarrei St. Peter und Paul in Hattingen fand am Fronleichnamstage erstmals auf dem Gelände hinter der Kirche an der Bahnhofstraße ein feierlicher Gottesdienst mit anschließender Prozession durch die Fußläufigkeit statt. Über 650 Katholiken sowie Mitglieder der Vereine, Verbände und Gruppierungen der katholischen Gemeinden nahmen bei hochsommerlichen Temperaturen daran teil. Der Gottesdienst vor der...

11 Bilder

Hattingen: Üben für die Sicherheit - Abseilen von der Brücke in die Ruhr

Nicole Nitschke
Nicole Nitschke | Hattingen | am 13.06.2017

Hattingen: Ruhrbrücke | Für die Ausbildung zum Strömungsretter seilten sich am Wochenende die Teilnehmer der DLRG Hattingen-Süd von der Ruhrbrücke ab. Bei bestem Wetter konnten alle ihr Trainingsprogramm absolvieren - lediglich unterbrochen durch viele Kanufahrer, von denen einige dann auch direkt Hilfe gebrauchen konnten: waren sie doch in der Strömung gekentert. In der Fotostrecke haben wir Annika bei ihrer ersten Abseilaktion begleitet. Alle...

9 Bilder

Hattingen: Unfreiwilliges Bad in der Ruhr

Nicole Nitschke
Nicole Nitschke | Hattingen | am 13.06.2017

Hattingen: Ruhrbrücke | Die Tücken der Ruhr durften diese vier Bootsfahrer am Wochenende erleben. Obwohl sie die Bootsrutsche unterhalb der Ruhrbrücke gut gemeistert haben, kamen sie danach ins Kippeln und das Wasser lief von einer zur anderen Seite langsam ins Boot hinein. Das Gelächter ihrer Kollegen, die in zwei weiteren Booten keine Probleme hatten, war ihnen sicher.

32 Bilder

Feuerwehrmuseum Hattingen: "Feuer-Wehrk" will die Herzen für die "Roten Riesen" öffnen 1

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 02.06.2017

Hattingen: Feuerwehrmuseum | Hattinger, ihr wisst gar nicht, welch‘ ein Kleinod ihr in euren Stadtmauern habt! Oder waren Sie etwa schon einmal im „Feuer.Wehrk“ an der Henrichs-Allee 2? Wenn ja, dann wissen Sie, warum dieser Artikel Deutschlands größtes Feuerwehrmuseum in historischen Industriehallen zwar feiern, aber dabei nicht einmal übertreiben wird. Am Ende des Lesens werden Sie sicherlich unbedingt mal vorbeikommen. Das lohnt sich nämlich –...

46 Bilder

Das Altstadtfest 2017: Tag drei und ein Fazit plus Kommentar 4

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 28.05.2017

Hattingen: Hattingen | Der letzte Altstadtfesttag, er begann mit Starkregen. Die erhoffte Abkühlung gab es dadurch dennoch nicht. Der Sonntag, er war wie immer der Tag der Kinder, dem „Sparkassen-Kinderland“ im Krämersdorf sei dank. Hier konnten sie über eine Zugbrücke in die Ritterwelt eintauchen, sich schminken lassen oder selbst mit der Hattinger Kunstschule „Die Basis“ künstlerisch tätig werden. Es gab Puppentheater und Mitsingen dufte, wer...

37 Bilder

Das Hattinger Altstadtfest 2017: Tag eins 3

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 27.05.2017

Hattingen: Hattingen | Was war das für ein Start ins Altstadtfest: Bilderbuchwetter, gut gelaunte Menschen und tolle Bands auf den Bühnen! Da kam auch Bürgermeister Dirk Glaser nicht umhin, bei der traditionellen Eröffnung des Altstadtfestes auf der Kirchplatz-Bühne einen Dank in den Himmel zu schicken. Ein nicht minder wichtiges Dankeschön richtete der erste Bürger der Stadt aber auch an die Anwohner der Altstadt, für die die „drei tollen Tage“...

4 Bilder

Figurentheater in der Stadtbibliothek - 150 Kinder waren begeistert

Hans-Georg Höffken
Hans-Georg Höffken | Hattingen | am 17.05.2017

Hattingen: Stadtbibliothek | Normalerweise ist mittwochs Ruhetag in der Stadtbibliothek im Reschop-Carré. Heute hörte man das Lachen von 150 Kindern aus Hattinger Kindertagesstätten, die demnächst eingeschult werden und jetzt die Möglichkeit erhielten, mit ihren Erzieherinnen in der Stadtbibliothek die spannende Vorführung „Ben und der kleinste Drache der Welt“ zu erleben. Die Sparkasse Hattingen ermöglichte es als Sponsor, dass das Figurentheater...

21 Bilder

Tag zwei: Das Fest der Autoparty Hattingen - ein Fazit

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 14.05.2017

Hattingen: Industriemuseum Henrichshütte | Und kurz vor dem Ende am Sonntag, da hat Petrus doch noch einen Regenschauer nach Hattingen geschickt. Aber die Macher vom „Fest der Autoparty“ konnten zu dem Zeitpunkt bereits das Wetter mit einem leichten Schulterzucken abhaken. Ihr Fazit fällt nämlich so gut aus, dass bereits in den nächsten Tagen ein Termin für das „Fest der Autoparty 2018“ festgelegt werden soll. Der Sonntag hätte ein schwieriger Veranstaltungstag...

38 Bilder

Tag eins: Das Fest der Autoparty Hattingen

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 13.05.2017

Hattingen: Industriemuseum Henrichshütte | „Ich glaube, es kann sich heute niemand beklagen. Es ist ein toller Auftakt der Autoparty“, sagt Markus Lück, Vorstandsmitglied der Autoparty, zum ersten Tag vom „Fest der Autoparty“. Dass dem so ist hat gleich mehrere Gründe: Natürlich das Wetter. Vorausgesagt waren ja für den Nachmittag teilweise schwere Regenfälle, die aber offensichtlich Hattingen verschont haben. Der Himmel ist blau, weiße Wolken schweben darin wie...

38 Bilder

Hattingen: Ein gutes Frühlingsfest - Georg Hartmann zieht positives Fazit 2

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 01.05.2017

Hattingen: Hattingen | Zumindest vom Wetter her war das Frühlingsfest in diesem Jahr eher durchwachsen. Das Interesse der Menschen jedoch war groß wie immer. Kein Wunder also, dass Georg Hartmann von Hattingen Marketing ein positives Fazit der vier Tage Frühlingsfest zog. "Wir sind alle sehr zufrieden - zumindest was den Auftakt und den Zwischenteil anbelangt", meinte er fast ein wenig verschmitzt dem STADTSPIEGEL gegenüber im Hinblick auf den...