Beiträge aus Ihrem Ort: 
Bürger berichten zurzeit aus diesen Orten:

Nachrichten aus Stadtspiegel Herten / Marl

1 Bild

TSV Marl-Hüls will sich auch beim SuS Neuenkirchen nicht hängen lassen

Mariusch Pyka
Mariusch Pyka | Marl | vor 1 Tag

Die Moral und der Kampfgeist gehören derzeit zu den Trümpfen der Jungs von TSV-Trainer Michael Schrank. Allen Unkenrufen zum Trotz. Denn nach der Bekanntgabe, dass der TSV Marl-Hüls nur noch für die Ehre spielt und nicht mehr um den Regionalliga-Aufstieg, glaubten die meisten, die junge Truppe würde sich hängenlassen. Doch nach zwei Kraftakten (2:2 in Gütersloh und 3:3 gegen Rhynern) binnen vier Tagen herrscht fast schon...

Anzeige
Anzeige
26 Bilder

Fotos: Korn nur zweiter Sieger

Thorsten Seiffert
Thorsten Seiffert | Herten | vor 14 Minuten

Ausverkaufte Mitsibitsi-Halle (oder wie das Ungetüm formerly known as Philipshalle jetzt heißt), das bedeutet chaotische Zustände. Die Parkplatzproblematik ist ja seit Jahrzehnten (!) ein stetes Ärgernis, nun schafft man es auch nicht, rechtzeitig alle Leute reinzulassen. Vier Minuten vor Beginn stehen draußen mindestens 1500 Leute und verpassen Hellyeah. Danach drehen vor allem Heaven Shall Burn richtig auf und spielen...

  • Die Zeche ist Teil des Landschaftsparks Hoheward, dessen Kern die benachbarte größte
    von Horst Schwarz | Herten | vor 2 Tagen | 20 Bilder
  • In Flames in der Kirche? im Sitzen? Kann das gut gehen? Konnte es nicht. Und so dauerte es einen
    von Thorsten Seiffert | Herten | vor 2 Tagen | 22 Bilder
Schnappschüsse Foto hochladen
von Thomas Lochowicz
von Monika Wübbe
von Thomas Lochowicz
von Monika Wübbe
von Monika Wübbe
vorwärts
3 Bilder

Herten putzt sich...

Fred Toplak
Fred Toplak | Herten | vor 21 Minuten

und wir waren dabei. In Transvaal, auf Schlägel-und-Eisen und auf Ewald.

1 Bild

RVR plant feste Mountainbike-Strecke in der Haard

Michael Menzebach
Michael Menzebach | Haltern | vor 2 Tagen

Haltern. Für ein besseres Miteinander von Wanderern, Reitern und Mountainbikern in der Haard setzt sich der Regionalverband Ruhr (RVR) ein. Im Rahmen des Regionalen Projektes WALDband entwicklen Biker und Planer des RVR gemeinsam mit weiteren relevanten Akteuren eine natur- und nutzungsverträgliche Radroute. Bei der Cross-Tourenfahrt (CTF) des Haardbiker e.V. am 2. April testen die Sportler erste Routenoptionen. Einmal im...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Zeitumstellung: Nachtschwärmer im Vest haben vollen Service

Nachtschwärmer, die mit den NachtExpressen der Vestischen unterwegs sind, müssen sich keine Gedanken über die Zeitumstellung am kommenden Wochenende machen. Wenn in der Nacht von Samstag auf Sonntag die Uhren von 2 Uhr Winterzeit auf 3 Uhr Sommerzeit vorgestellt werden, muss die Feier, Kneipenbummel oder der Discobesuch nicht früher zu Ende sein. Tipps der Vestischen Denn obwohl der Nacht eine Stunde fehlt, fahren alle...

2 Bilder

Neue Erkenntnisse: Polizei ermittelte nach Schussabgabe bei Marl an der BAB 52

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | vor 1 Tag

Wie bereits gemeldet, wurde der Polizei am 15. März 2017, gegen 16.55 Uhr, ein maskierter Fahrradfahrer gemeldet, der mit einem großen Stofftier (schwarzer Panther) auf der BAB 52 (Höhe Marl) in Richtung Haltern am See unterwegs war. Nachdem eine Streifenwagenbesatzung der Autobahnpolizei Münster den Mann angehalten hatte, flüchtete dieser über die Leitplanken auf ein Feld. Hier drehte sich die Person plötzlich in Richtung...

2 Bilder

Guido-Heilandbad sucht "Poolputzer" und Werkelmeister - jeder ist willkommen, der helfen kann

Mariusch Pyka
Mariusch Pyka | Marl | vor 2 Tagen

Marl: Guido-Heiland-Bad | Als Hintergrundmusik läuft ein Mix aus Stimmengewirr und Wasserspielen, für die feine Nase liegt ein zarter Duft von Sonnenmilch in der Luft und auf die Augen gibt‘s den prallen Feuerball. Ein Sommer-Sinnesrausch, den es in Alt-Marl eigentlich seit über 20 Jahren nicht mehr geben dürfte. Doch das Guido-Heilandbad lebt - trotz fataler politischer Entscheidungen in den 90ern. Dank engagierter Menschen, die ein Herzstück der...

1 Bild

Das Stahlmännchen 5

Gitte Hedderich
Gitte Hedderich | Herten | vor 2 Tagen

Das Stahlmännchen! Als ich sechs Jahre alt war ließen meine Eltern sich scheiden, ich war sehr verstört, enttäuscht und wütend. Eine alte Tante nahm mich auf, die von einer sensiblen Kinderseele keine Ahnung hatte, so gut sie es meinte, ich verschloss mich immer mehr. Als dann eines Tages einige Schulstunden ausfielen und sie noch einkaufen war, nutzt ich die Gelegenheit, legte meinen Ranzen vor die Türe und machte mich auf...

  • Abenteuer unter der Erde! Dieses Mal wurde freute ich mich ganz besonders auf unseren Urlaub am
    von Gitte Hedderich | Herten | am 17.03.2017 | 1 Bild
  • Ahoi 13
    Ahoi! Es war ein sonniger Maisonntag Mitte der 50ger Jahre und Jürgen hatte denkbar schlechte
    von Gitte Hedderich | Herten | am 10.03.2017 | 1 Bild
1 Bild

Auszeichnung für Hörgeräte Jöhren

Thorsten Seiffert
Thorsten Seiffert | Herten | vor 5 Tagen

Bürgermeister Fred Toplak schaute bei Silke Jöhren von Hörgeräte Jöhren auf der Ewaldstraße 39 vorbei und gratulierte dazu, dass die Firma zu den "Top 100 Akustikern 2017/2018" gehört. Ermittelt wurde die Auszeichnung von einem unabhängigen Marktforschungsinstitut. Hörgeräte Jöhren wurden bereits zum dritten Mal ausgezeichnet.