Marl: Kultur

1 Bild

Star Wars: "Der letzte Jedi" hat alles, was den Mythos ausmacht - reingehen!

Kerstin Halstenbach
Kerstin Halstenbach | Recklinghausen | vor 1 Stunde, 3 Minuten

Recklinghausen: Cineworld | Auch wenn ich erst jetzt dazu komme, zur Star-Wars-Nacht von Mittwoch auf Donnerstag im Cineworld Recklinghausen zu schreiben: Es hat sich voll gelohnt. Ich bin restlos begeistert. Außer mir waren noch einige hundert andere Verrückte bis pünktlich um 2.31 Uhr völlig gefesselt von den beiden Streifen. Einige hatten - natürlich - sich verkleidet und/oder auch Lichtschwerter dabei, Eine wunderbare Stimmung. Zu dem neuen Film...

4 Bilder

Buchtipp "Von Aliso bis zur Seestadt": Geschichte zum Verschenken

Oliver Borgwardt
Oliver Borgwardt | Haltern | vor 3 Tagen

Geschichte muss nicht trocken sein: Auf spannende, verständliche und unterhaltsame Art führt unser Buchtipp in acht Episoden durch Haltern am See - von der Römerzeit bis heute. Wer die Seestadt gerne mit einer kurzweiligen Lektüre kennen lernen möchte, für den ist das Buch „Von Aliso bis zur Seestadt - Episoden Halterner Geschichte“ genau das richtige Geschenk. Der Autor, Historiker und Stadtspiegel-Journalist Oliver...

4 Bilder

Ärwin und dat vagessene Geschenk | Eine kleine Weihnachtsgeschichte

Peter Gesser
Peter Gesser | Marl | vor 5 Tagen

Das Büchlein ist schon ein paar Wochen im Buchhandel und hat dabei schon über 2.000 begeisterte Leser gefunden. Zu Weihnachten hier ein kleiner Auszug aus der Sammlung  von Kurzgeschichten aus dem Revier und vielleicht auch ein Anreiz, statt SOS (Schlips - Oberhemd - Socken) einmal etwas anderes zum Fest im Revier zu verschenken. Und so macht sich Ärwin (ein ächta Westfale aus dem Ruhrgebiet), so seine Gedanken rund um das...

Anzeige
Anzeige
3 Bilder

Dauerausstellung des Jüdischen Museum Westfalen soll modernisiert und erweitert werden

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 10.12.2017

Künftig will das Museum die Vielfalt jüdischen Lebens in Westfalen thematisch um die Gegenwart und Zukunft erweitern. Dabei sollen die Veränderungen durch die Neu-Einwanderung aus den GUS-Staaten mit Biografien aus verschiedenen Generationen dargestellt werden. Das Museum will ausleuchten, welche Integrationsleistungen die jüdischen Gemeinden erbracht haben. Debatten um Flucht, Migration, Integration von Menschen, die auf der...

1 Bild

MINT-freundliche Schule: Auszeichnung für das Hans-Böckler-Berufskolleg

Michael Menzebach
Michael Menzebach | Haltern | am 08.12.2017

Kreis. Erstmalig wurden 21 Schulen, darunter das Hans-Böckler-Berufskolleg, als„MINT-freundliche Schule - Digitale Schule“ ausgezeichnet. Diesen Schulen wurde es durch einen Leitfaden ermöglicht, eine Standortbestimmung sowie eine Selbsteinschätzung zum Thema „Digitalisierung“ vorzunehmen. Bei Vorliegen einer entsprechenden Profilbildung kann von einer digitalen Schule gesprochen werden. Zudem wurden alle Schulen für ihre...

14 Bilder

Naschteller für Ruhrgebiets-Krimifans: Killer, Kerzen, Currywurst 4

Kerstin Halstenbach
Kerstin Halstenbach | Herten | am 06.12.2017

Einen Roman mit 1000 Seiten rauszuhauen, bedeutet nicht automatisch Qualität. Manche Schreiber geraden nämlich einfach nur ins Schwafeln. Auch darum ist die Gattung Kurzgeschichte eine Königsdisziplin, denn die Kreativen müssen sofort zu fesseln verstehen. "Killer, Kerzen, Currywurst" ist eine druckfrische Kurzgeschichten-Sammlung von ausgesuchter Güte. Ein pikanter Teller für Krimi-Nachkatzen, sehr zu empfehlen. Die...

10 Bilder

Weihnachtsmarkt am Guido 1

Andreas Mix
Andreas Mix | Marl | am 02.12.2017

Der Alt-Marler Weihnachtsmarkt fand dieses Jahr mal wieder rund um das Guido-Heiland-Bad statt. Zu sehen sind ein paar Eindrücke vom Markt und vom Nikolausumzug, der einmal durch den Volkspark führte, bevor die Kinder den obligatorischen Stutenkerl bekamen.

4 Bilder

18. Schülerfilmfestival NRW in der Marler Scharounschule

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 01.12.2017

In diesem Jahr wird das Schülerfilmfestival NRW endlich Volljährig.  Das wollen sie zusammen beim Festival, mit spannenden Filmen, collen Leuten und bereicherenden Workshops feiern! Das wollen sie am 2.12  von 11:00 - 18:00 in der Scharouschule in Marl Drewer tun. Ausgerichtet wird das Schülerfilmfestival NRW vom Veranstalter des Internationalen Kinder- und Jugendfilmfestes Marl und dem...

2 Bilder

Alte Nikolausbräuche: Wildes Treiben vermummter Gesellen 1

Oliver Borgwardt
Oliver Borgwardt | Gladbeck | am 01.12.2017

Vor allem für Kinder war der Nikolaustag früher mit einiger Aufregung verbunden. "In katholischen Gegenden freuten sich die Kinder sogar mehr auf diesen Tag als auf Weihnachten, denn er war hier der Hauptgeschenketag", erklärt Jutta Nunes Matias, Volkskundlerin beim Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL). Viele Gewährspersonen aus Westfalen, deren Berichte die Volkskundliche Kommission für Westfalen beim LWL sammelt,...

6 Bilder

Der Publikumspreis des Kunststern 2017 geht an Klaus Busch für das Bild Helden am Abend

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 30.11.2017

Was machen Helden nach Feierabend? Und was, wenn sie nicht mehr gebraucht werden? Schon unmittelbar nach Bekanntgabe des Themas "Helden" für den Marler Kunststern 2017 hatte Klaus Busch die Idee zu diesem Bild. Es soll vor allem eines zeigen: Vielleicht sind Helden manchmal einfach Menschen wie du und ich - vielleicht sind aber auch Menschen wie du und ich einfach manchmal Helden. Es ist  fünfte Bild seiner  Serie...

2 Bilder

ENTARTETE KUNST der Fall Cornelius Gurlitt im Marler Theater

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 28.11.2017

Im Theater wird das Stück ENTARTETE KUNST aufgeführt. Der Fall Cornelius Gurlitt in der Fassung von Ronald Harwood  und Deutsch von Max Faber. Das Renaissance Theater Berlin spielt das Stück am Dienstag (28.11.) in Marl.    Gurlitt  war Erbe der über 1.500 Werke umfassenden Kunstsammlung seines Vaters Hildebrand Gurlitt. Diese Sammlung stand mit Cornelius Gurlitt im Mittelpunkt des „Schwabinger Kunstfunds“ von Anfang 2012,...

2 Bilder

Hurz! Am 12. März wird der Recklinghäuser Comedypreis im Ruhrfestspielhaus verliehen

Mirella Turrek
Mirella Turrek | Recklinghausen | am 28.11.2017

Recklinghausen: Ruhrfestspielhaus | Am 12. März wird im Ruhrfestspielhaus wieder der grüne Teppich ausgerollt. Nach dem großen Erfolg im März dieses Jahres wird in 2018 zum zweiten Mal der "Recklinghäuser Hurz" verliehen. Ein schräger Comedypreis, der anlässlich des 1000-jährigen Stadtjubiläums ins Leben gerufen wurde und der in der Szene für mächtig Aufsehen gesorgt hat. "Bei der Planung der Aktionen zum 1000-jährigen Stadtjubiläum Recklinghausens haben wir...

19 Bilder

Verleihung der Förderpreise 2017 der GWK-Gesellschaft zur Förderung der Westfälischen Kulturarbeit im Marler Rathaus

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 27.11.2017

Die diesjährigen GWK-Förderpreise für Kunst, Musik und Literatur wurden am Sonntag, den 26. November 2017 um 12 Uhr im Rathaus Marl verliehen. Im Anschluss wurde um 14:30 Uhr die Preisträgerausstellung von Christine Moldrickx im Skulpturenmuseum Glaskasten Marl eröffnet.  Auch 2017 hat die GWK-Gesellschaft zur Förderung der Westfälischen Kulturarbeit e.V. insgesamt vier Förderpreise,je einen für Kunst und Literatur und zwei...

28 Bilder

BARBARA KINDERMANN-TRELENBERG im Kunststern 2017

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 25.11.2017

BARBARA KINDERMANN-TRELENBERG hat schon an zahlreichen Ausstellungen im Kunststern teilgenommen. Diesmal ist sie mit den  Werk Angelos dabei. Angelos (griechisch Ἄγγελος, „Bote“) steht für Engel. Das Objekt ist aus Olivenholz das sie  in Griechenland am Meer gefunden hat und ist, ca 180 cm lang. Das Boot auf dem Holz  ist aus Stoff mit  Sand, es  ist ca  5 X 27 cm.  Der Mensch auf dem Boot ist ca 2,5 cm groß. BARBARA...

1 Bild

Finissage des Kunststern 2017 in der Galerie „Kunst im Stern“ in Marl

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 24.11.2017

 Mit der Finissage und Bekanntgabe des Preisträgers für den Publikumspreis 2017 in der Galerie „Kunst im Stern“ endet der Marler Kunststern 2017. Ab 16:00 Uhr gibt es eine Live Performance mit dem Gitarristen Andreas Hägler. Publikumspreis 2017 Auch in diesem Jahr wurde wieder der Publikums-Award ausgelobt. Dem prämierten Künstler wird ein Geldpreis in Höhe von 150,- € gewidmet !  Die Ziehung der 3 Preise für die Besucher...

4 Bilder

Verleihung der GWK-Förderpreise 2017 in Marl

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 22.11.2017

Die Verleihung der GWK-Förderpreise 2017 für Kunst, Musik und Literatur findet am Sonntag, 26. November, 12 Uhr, im Rathaus Marl statt. Die Preise in der Kategorie Musik gehen an Simon Degenkolbe (Klarinette), Gina Keiko Friesicke (Violine) und Carmen Steinmeier (Harfe). Der Kunstpreis geht an Christine Moldrickx und der Förderpreis für Literatur an Yulia Marfutova. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei. Im...

12 Bilder

"autovisions" by Martin Kaltwasser im Skulpturenmuseum Glaskasten Marl

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 22.11.2017

Martin Kaltwasser zerlegte für dieses Kunstprojekt ein Auto komplett in seine Einzelteile und fertigte aus diesen Teilen  funktionierende Fahrräder.  Diese Kunstaktion, autovision, soll Menschen befähigen  ihren Horizont zu erweitern, überraschende Möglichkeiten und Ideen zu entdecken, Die Aktion autovision ist sicherlich für die meisten Menschen mehr als ungewöhnlich, leben sie doch im Ruhrgebiet in einer städtischen...

31 Bilder

Die Sonderausstellung „Kunst sagt wofür Worte oft fehlen!“ von Diakonie und Caritas im Marler Kunststern 2017

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 22.11.2017

Künstlerische Therapien ermöglichen eine Kommunikation jenseits der Sprache und befähigen zur Wahrnehmung und zum Ausdruck von Gefühlen auf anderem Wege. Die  Kunst als „Fenster zur Seele“ wird in dieser  Ausstellung dargestellt. „Kunst sagt wofür Worte oft fehlen!“ Kunsttherapie  Unter die  „künstlerischen Therapien“ fallen diese Ansätze der Kunsttherapie. Sie haben zum Ziel, dem Menschen einen kreativen Zugang zu den...

1 Bild

"Neue Heimat" - Konzert erinnert an Philharmonia Hungarica

Lokalkompass Marl
Lokalkompass Marl | Marl | am 21.11.2017

Marl: Scharounschule | Die Junge Vielharmonie Marl spielt am Sonntag (26. November 2017) um 17 Uhr anlässlich der Erinnerung an die  Philharmonia Hungarica ein Festkonzert in der Scharounaula, Westfalenstraße 68a in Marl. Unter dem Titel „Neue Heimat“ unternimmt das Orchester der Musikschule der Stadt Marl einen Streifzug durch das sinfonische Repertoire aus vier Jahrhunderten und erzählt dabei die Geschichte der Philharmonia Hungarica, deren...

22 Bilder

Kunst aus der DFB-Eliteschule des Fußballs, im Marler Kunststern 2017

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 20.11.2017

Ein ganzes Jahr lang haben Schülerinnen und Schüler verschiedener Nationen der Gesamtschule Berger Feld unter Anleitung der Künstlerin Godana Karawanke gemeinsam gebastelt, gemalt und gezeichnet und ihre Scribbles, Zeichnungen, Skulpturen und Malerei ihren persönlichen Highlights und Helden gewidmet. Jetzt  zeigen sie ihre Werke im Marler Stern im Rahmen des Kunststern 2017.  GESAMTSCHULE BERGER FELD "HELDEN" Wie...

1 Bild

Adventkonzert bei Kerzenschein

Susanne Pior
Susanne Pior | Bottrop | am 20.11.2017

Bottrop: Gnadenkirche | Konzert im Kerzenschein Kurzbeschreibung: Einladung 90 jähriges Bestehen Ev. Posaunenchor Bottrop-Eigen Konzert im Kerzenschein Detailbeschreibung: Einladung 90 jähriges Bestehen Ev. Posaunenchor Bottrop-Eigen Konzert im Kerzenschein Voller Stolz dürfen wir in diesem Jahr unser 90 jähriges Bestehen begehen. Im Oktober haben wir unser erstes Jubiläumskonzert mit vollem Erfolg durchgeführt. In der...

4 Bilder

PATRICK D. BROCKMANN aus Offenbach am Main im Marler Kunststern 2017

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 19.11.2017

 Patrick David Brockmann ist  28 Jahre alt und studiert zur Zeit an der »Hochschule für Gestaltung« in Offenbach am Main und arbeitet als freiberuflicher Grafikdesigner bei »Monster Worldwide«. Er ist im Marler Kunststern mit zwei Arbeiten vertreten, mit der Soundinstallation »Humanity und mit  der Videoarbeit »I Tell You Something«. Soundinstallation »Humanity In  der Soundinstallation »Humanity« geht es um die...

29 Bilder

Franz-Josef Schöller (Franjo) im Kunststern 2017

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 18.11.2017

Das Werk ELEKTROMECHANISCHE BAUTEILE von Franz-Josef Schöller das die Jury ausgewählt hat ist eine Computergrafik.  Aktive, passive elektromechanische  Bauteile sind die Helden der digitalen Zukunft. Wie zu sehen schon sehr menschlich, so Franjo. Der Jury wurden ausschließlich Darstellungen der künstlerischen Arbeit vorgelegt, keine Biographien oder Referenzen. Das zeigt die Bedeutung des Bildes. Franz-Josef Schöller hat...

11 Bilder

Julia Kosslers ist mit zwei Arbeiten im Marler Kunststern 2017 vertreten

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 15.11.2017

Julia Kosslers  beschäftige sich  mit dem Phänomen Zeit in der Bildenden Kunst. Dabei untersuche sie  die medialen Eigenheiten in Hinblick auf das Thema: Eigenzeit und individuelles Zeiterleben. Sie ist mit zwei Arbeiten im Kunststern vertreten. Die Werke sind Koffer der Erinnerungen und die  Videoarbeit credits.Credits (2017)   Video mp4 | Dauer: 00:30:11 In der Videoarbeit credits (2017) werden die Helden des Alltags zum...

4 Bilder

NATHAN DER WEISE im Theater Marl

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 15.11.2017

Das Osnabrücker Theater inszeniert die dramatische Geschichte aus heutiger Perspektive. Am Freitag (17.11.) kommt das Stück auf die Marler Theaterbühne. Sind wir seiner Utopie nähergekommen oder wird sie für immer ein Traum bleiben angesichts einer Welt, die sich so gar nicht tolerant und friedfertig zeigen will? NATHAN DER WEISE  von Gotthold Ephraim Lessing Jerusalem zur Zeit der Kreuzzüge: Vor der Stadt, in der...