Marl: Politik

2 Bilder

Marler Frauenkulturtage beginnen am 1. März

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | vor 11 Stunden, 39 Minuten

„Wir sind viele. Wir sind eins“ – das ist das Motto der Frauenkulturtage, die in diesem Jahr am 1. März starten. Bis zum 17. März finden wieder viele spannende Ausstellungen, Diskussionen und Lesungen sowie interessante Beratungen und Vorträge statt. "Neue Anreize zur Diskussion schaffen" Die uneingeschränkte Gleichstellung und Gleichberechtigung der Frau ist von zentraler Bedeutung für die Entwicklung unserer...

2 Bilder

Die Sorgen der Marler werden gefühlt immer größer - Wo drückt aber wirklich der Schuh? Stadt will Probleme direkt vor Ort mit Bürgern lösen

Mariusch Pyka
Mariusch Pyka | Marl | vor 16 Stunden, 49 Minuten

Marl: Cafè Leuchtturm | Die Sorgen der Marler wachsen spürbar in den letzten Monaten. So wie die Projekte und Vorhaben der Stadt und von diversen Investoren zunehmen. Aber auch alltägliche, teils jahrelange schwelende Probleme in ihrem Umfeld beschäftigen die Menschen der Chemiestadt. Dem will die Verwaltung jetzt Rechnung tragen und mit den Bürgern in ihren Stadtteilen ins Gespräch kommen. Geplant ist gleich eine ganze Veranstaltungsreihe, denn...

1 Bild

HBF Recklinghausen: Stadt und Bahn verabreden Verbesserungen

Lokalkompass Kreis RE
Lokalkompass Kreis RE | Recklinghausen | vor 20 Stunden, 4 Minuten

Die Fahrstühle sind seit Monaten kaputt, es gibt im Gebäude selbst keine öffentlichen Toiletten: Nur zwei von einigen Kritikpunkten am aktuellen Zustand des Hauptbahnhofs Recklinghausen. Hier die gemeinsame Mitteilung der Pressestelle der Stadt Recklinghausen und der Bahn. Auf Einladung des Bürgermeisters der Stadt Recklinghausen, Christoph Tesche, hat ein Gespräch mit der Deutschen Bahn und allen im Rat der Stadt...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Erste Großspende an SPD im neuen Jahr

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | vor 3 Tagen

Die SPD konnte  Ende Januar  die erste Großspende im neuen Jahr verbuchen . Der hessische Bauunternehmer Dietmar Bücher spendete 100.000 Euro an den Frankfurter Kreisverband der Sozialdemokraten. Bücher hat in den letzten Jahren regelmäßig an CDU und SPD gespendet – seit 2011 insgesamt fast 400.000 Euro. Parteienfinanzierung Parteispenden über 50.000 € - Jahr 2018 Unterrichtung durch den Präsidenten des Deutschen...

15 Bilder

Politischer Aschermittwoch mit Oliver Wittke

Ralf Scharein
Ralf Scharein | Marl | am 15.02.2018

Die CDU Marl lud gestern traditionell zum Politischen Aschermittwoch in die La Victoria Eventhalle. Dabei durften wir über 300 Freunde und Bekannte begrüßen, die in der feierlich geschmückten Halle bei begeisternden Reden und einer spannenden und amüsanten Zaubershow, die Karnevalssession mit einem traditionellen Heringsstipp abschlossen. Der Stadtverbandsvorsitzende der CDU Marl, Thomas Terhorst zog mit klaren Worten...

1 Bild

Jahresauftakt 2018 CDU Alt-Marl

Ralf Scharein
Ralf Scharein | Marl | am 15.02.2018

Am vergangenen Montag trafen sich die Mitglieder des CDU-Ortsverbandes auf Einladung des Vorsitzenden, Marvin Watermann (vorne rechts im Bild), in der Gaststätte „Linden Hof“ zum Jahresauftakt 2018. Im Rahmen des Treffens wurden in angenehmer Atmosphäre Gespräche über die aktuellen politischen Themen geführt, sowie die Termin- und Veranstaltungsplanung 2018 ins Auge gefasst. Außerdem wurde auf zwei Geburtstage in den...

3 Bilder

EVONIK ERÖFFNET NEUE ANLAGE FÜR POLYAMID 12-PULVER IN MARL

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 15.02.2018

Evonik Industries hat an seinem weltweit größten Standort im Chemiepark Marl eine weitere Produktionsstraße für spezielle Polyamid 12-Pulver (PA12) der Marke VESTOSINT® eröffnet. Die neue Anlage produziert vor allem Hochleistungspulver für den 3D-Druck-Markt, der sich mit zweistelligen Wachstumsraten sehr stark entwickelt. VESTOSINT Evonik vermarktet den Hochleistungskunststoff Polyamid 12 als Pulver unter dem Namen...

2 Bilder

Umfrage: Essen als Modellstadt für kostenlosen Nahverkehr? 24

Annette Schröder
Annette Schröder | Essen-Süd | am 14.02.2018

Um die Luftqualität in den Großstädten zu verbessern, will die Bundesregierung mit dem "Sofortprogramm saubere Luft" vor allem die Abgase durch den Autoverkehr minimieren. Das soll durch die kostenlose Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) funktionieren. Essen wurde hier als "Lead-City" ausgewählt.  Soweit, so gut. Doch bringt das auch wirklich was? Und wer soll das bezahlen? Ist das als "Sofortprogramm"...

3 Bilder

Dunja Hayali, Haltung gegen Hass und Gewalt einnehmen

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 11.02.2018

Wie können Politik und Journalismus mit Unzufriedenheit, Hass oder Gewalt in den Medien und der Gesellschaft umgehen? Dieser Frage ging Dunja Hayali beim Vestischen Jahresempfang nach.  Für die bekannte Journalistin und Fernsehmoderatorin Dunja Hayali war die Veranstaltung im Kreis ein Heimspiel: "Es ist immer wieder schön, zurück zu Hause zu sein und mit den Menschen aus meiner Heimat ins Gespräch zu kommen", sagte die...

2 Bilder

Restaurant L’Osteria kommt an die Herzlia-Allee in Marl 1

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 08.02.2018

Auf Pizza und Pasta dürfen sich bald die Gäste im Restaurant L’Osteria an der Herzlia-Allee in Marl freuen. Dort wird bereits fleißig gebaut. Das Unternehmen Apeiron, unter dessen Dach die L’Osteria betrieben wird, rechnet im Mai mit der Fertigstellung. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, hatte der Rat der Stadt Marl im Juli 2017 beschlossen, dass Gastronomiekonzept L’Osteria in Marl zu ermöglichen. Der Kaufvertrag mit der...

1 Bild

Frage der Woche: Wie glaubwürdig ist der mögliche Außenminister Schulz? 128

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 08.02.2018

Nach zähen Tagen des Verhandelns und mit einer Nacht Verspätung haben sich CDU, CSU und SPD geeinigt. Sie wollen in einer Großen Koalition weiter regieren. Jetzt müssen "nur" noch die Mitglieder der SPD zustimmen. Das rückte gestern allerdings in den Hintergrund, als die Personalien der möglichen neuen Regierung bekannt wurden. So soll Martin Schulz Außenminister werden. Eben jener Martin Schulz, der am Tag der Wahl eine...

1 Bild

Deponie, Hülser-Wald, Römer-Quartier, Marler-Stern-Vision: Von Aufstand bis Applaus 2

Mariusch Pyka
Mariusch Pyka | Marl | am 07.02.2018

Marl: Marl | Kommentar Deponie auf der Halde Brinkfortsheide, das Jahnstadion-Wohnkonzept, dem fast ein kompletter Wald weichen muss, das Römer-Quartier in Hüls, in dem Anwohner Angst vor dem Abriss ihrer Häuser haben und nicht zuletzt die neue Vision Marler Stern, die das Einkaufszentrum wiederbeleben soll: Alles Groß-Projekte, die so gut wie beschlossen sind, kurz- bis mittelfristig umgesetzt werden sollen. Und alles Planungen,...

1 Bild

Michael Groß (SPD) im Haushaltsausschuss des Bundestages 1

Lokalkompass Marl
Lokalkompass Marl | Marl | am 06.02.2018

Der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Michael Groß ist durch die SPD-Bundestagsfraktion zum ordentlichen Mitglied im Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages gewählt worden. Mit dem Etat des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) übernimmt Michael Groß zugleich die parlamentarische Aufsicht über den mit Abstand größten Einzelplan im Bundeshaushalt. Rund 138 Milliarden Euro standen dem Bundesministerium im...

1 Bild

Hans-Böckler-Berufskolleg Marl hat sich mit den Vestischen Berufskolleg-Verbund (VBV) zusammengeschlossen

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 06.02.2018

Die acht Berufskollegs und der Kreis Recklinghausen als Schulträger haben sich zum Vestischen Berufskolleg-Verbund (VBV) zusammengeschlossen. Gemeinsam wollen sie die bildungspolitische Arbeit im Kreisgebiet verbessern – ganz im Sinne der Schülerinnen und Schüler, aber auch der Lehrkräfte. "Es ist keine Selbstverständlichkeit, dass sich alle Berufskollegs des Kreises zusammen mit dem Schulträger auf den Weg machen", ergänzte...

2 Bilder

„Null-Toleranz-Tag“ gegenüber weiblicher Genitalverstümmelung am 6. Februar

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 06.02.2018

Die Zahl von weiblicher Genitalverstümmelung betroffener Mädchen und Frauen hat sich innerhalb von knapp 20 Jahren fast verdreifacht. 2017 lebten mehr als 58.000 betroffene Frauen und mindestens 13.000 gefährdete Mädchen in Deutschland, 1998 waren es 21.000 Betroffene und 5.500 Gefährdete. Dies geht aus Hochrechnungen der Frauenrechtsorganisation hervor, die sie seit 1998 veröffentlicht. „Gerade vor dem Hintergrund...

2 Bilder

Bürgerinitiative Marl Hüls diskutiert in Altendorf-Ulfkotte über die Dorstener Hürfeldhalde

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 04.02.2018

Der Einladung des SPD Ortsverein Altendorf-Ulfkotte, in der Alten Gaststätte Erwig, ist der Sprecher der Bürgerinitiative Marl Hüls, Christian Thieme, gerne nachgekommen. Rolf Fehlinger, der 1. Vorsitzende des Dorstener Ortsvereines, erörterte in seiner Begrüßungngsansprache vor den Mitgliedern, das Thema des Abends. Altendorf-Ulfkotte liegt nur etwa 0,5 Km Luftlinie von der Dorstener Hürfeldhalde entfernt, und auch dort...

16 Bilder

Bürgerinitiative Marl-Hüls protestiert in der Ratssitzung gegen die Abholzungen im Hülser Wald

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 03.02.2018

Im Stadtrat standen Vorhaben  auf der Tagesordnung die für die Hülser Bürger grosse Nachteile mit sich bringen.  Der Bebauungsplan Nr. 224 'Ehem. Jahnstadion und Waldschule' Entwurfs- und Auslegungsbeschluss und der Beschluss zur Offenlage der 98. Änderung des Flächennutzungsplans der Stadt Marl. Ebenfalls wurde über Aufstellung des Bebauungsplans Nr. 241 der Stadt Marl für den Bereich nördlich der Bergstraße zwischen...

1 Bild

Frage der Woche: Wann sind Tierversuche vertretbar? 89

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Herne | am 02.02.2018

Wo sind die Grenzen des Testbaren? Denn irgendwo muss eine Grenze sein, auch für Wirtschaftslobbyisten. Die unter anderem von VW organisierten Abgas-Versuche an Affen zeigen das deutlich. Bevor ein Medikament in Deutschland für den Markt zugelassen wird, durchlaufen damit sowohl Tiere als auch Menschen eine Vielzahl an Tests. Jedenfalls soll das so sein. Aber auch jede Art von Forschung muss ethisch reflektiert sein. In...

4 Bilder

Das Bauvorhaben am Jahnstadion geht zu Lasten der Bürger in Marl Hüls

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 01.02.2018

Der Vorhabenbezogener Bebauungsplan Nr. 224 'Ehem. Jahnstadion und Waldschule' Entwurfs- und Auslegungsbeschluss und der Beschluss zur Offenlage der 98. Änderung des Flächennutzungsplans der Stadt Marl stehen auf der Tagesordnung der nächsten Ratsitzung. Die Bürgerliste WIR für Marl fasste auf der Sitzung des Stadtplanungsausschuss noch mal die Argumente der Naturschützer gegen dieses geplante Bauprojekt zusammen. Hier der...

2 Bilder

Der Stern soll wieder glänzen - Hubert Schulte-Kemper verspricht ein exklusives Einkaufszentrum 1

Mariusch Pyka
Mariusch Pyka | Marl | am 31.01.2018

Marl: Marler Stern | Seit Jahren dümpelt der Marler Stern förmlich vor sich hin und von dem einstigen Glanz seiner Schaffenszeit ist nicht mehr viel zu sehen. Doch das soll sich ändern. Der Marler "Macher" Hubert Schulte-Kemper plant, den Patienten von der Intensivstation zu holen und sein Herz wieder mit voller Kraft schlagen zu lassen. Dafür hat er bekannterweise als Vorsitzender der Fakt AG bereits 62 Prozent Eigentum am Stern erworben. Und...

4 Bilder

Bewohner aus Marl-Hüls sind in großer Sorge um ihre Wohnungen und schreiben an den Marler Stadtrat

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 31.01.2018

Hülser Einwohner  wenden sich mit einem Schreiben an die Mitglieder des Marler Stadtrates. Sie haben große Sorge um ihre Wohnungen,  falls das  'Römer-Quartier Hüls' kommen sollte. Der Tagesordnungspunkt steht  auf der nächsten Sitzung des Marler Stadtrates. Die 30. Sitzung des Rates findet am 1.02.2018, um 16:00 Uhr im Sitzungsraum I , Rathaus, Creiler Platz 1 statt. Der BriefSehr geehrtes Ratsmitglied in der...

1 Bild

CDU Marl befürwortet die Pläne zum Römer-Quartier in Marl-Hüls

Ralf Scharein
Ralf Scharein | Marl | am 31.01.2018

Keine Verbesserung ohne Veränderung Die Weiterentwicklung der Stadt Marl hin zu einer wieder lebenswerten und seinen Bürgern alles bietenden Stadt ist auch für den Stadtteil Hüls als einer der Stadtteile, die sowohl Wohnquartiere als auch ein Stadtteilzentrum mit Einkaufszeilen und Gastronomie anbieten wollen, geplant. Die CDU Marl begrüßt diese geplante Weiterentwicklung und unterstützt die vorhandenen und zukünftigen...

2 Bilder

Hüls mobilisiert zum Protest bei der nächsten Marler Ratsitzung

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 30.01.2018

 Der Vorhabenbezogener Bebauungsplan Nr. 224 'Ehem. Jahnstadion und Waldschule' Entwurfs- und Auslegungsbeschluss und der Beschluss zur Offenlage der 98. Änderung des Flächennutzungsplans der Stadt Marl stehen auf der Tagesordnung der Ratsitzung. Ebenfalls wird über  Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungsplans Nr. 241 der Stadt Marl für den Bereich nördlich der Bergstraße zwischen Römerstraße und Volksbank verhandelt....

1 Bild

Stadt Marl ehrt Feuerwehrleute - Sorgen machen Angriffe auf Lebensretter

Lokalkompass Marl
Lokalkompass Marl | Marl | am 30.01.2018

Große Einsatzbereitschaft beweisen Marler Feuerwehrleute und das hatte jetzt ein erfreuliches Nachspiel: Sie wurden von der Stadt ausgezeichnet. Aber die Tatsache, dass immer mehr Retter angegriffen werden, bereitet Sorgen. Es war am Freitag kein Großeinsatz der Marler Feuerwehr im Sitzungssaal des Rathauses, wohl aber eine verdiente Feier mit zahlreichen Ehrungen für langjähriges Engagementz. „Die Feuerwehrleute haben...

2 Bilder

Koalitionsverhandlungen: Michael Groß verhandelt für die SPD die Bereiche Wohnungsbau, Mieten und Stadtentwicklung!

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 29.01.2018

Am 29.1.  nahm die Koalitionsarbeitsgruppe Wohnungsbau, Mieten und Stadtentwicklung ihre Arbeit auf. Für die SPD-Bundestagsfraktion wird ihr wohnungs- und baupolitischer Sprecher, der Marler Michael Groß, mit den Unionsparteien verhandeln. Michael Groß dazu: „Gerade der Mieten-, Wohn- und Bauteil im bisherigen Sondierungspapier bedarf einer weiteren Überarbeitung. Bezahlbares Wohnen ist aus Sicht der SPD ein Grundrecht. Das...