Marl: Politik

2 Bilder

SIPRI: Modernisierung von Atomwaffen geht weiter

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | vor 16 Stunden, 54 Minuten

Zu Beginn des Jahres 2018 besaßen neun Staaten - die Vereinigten Staaten, Russland, das Vereinigte Königreich, Frankreich, China, Indien, Pakistan, Israel und die Demokratische Volksrepublik Korea (Nordkorea) - etwa 14 465 Atomwaffen. Dies bedeutete einen Rückgang der rund 14 935 Kernwaffen, die SIPRI zu Beginn des Jahres 2017 schätzte. Der Rückgang der Gesamtzahl der Atomwaffen in der Welt ist hauptsächlich auf Russland und...

2 Bilder

Offener Brief an den Marler Stadtplakettenträger Manfred Degen der Bürgerinitiative Marl Hüls

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | vor 3 Tagen

Christian Thieme Bürgerinitiative von  Marl Hüls übergab einen offenen Brief an Manfred Degen mit der Bitte sich für den Erhalt des Hülser Jahnstadions eizusetzen.Er innerte daran, das der TSV Marl-Hüls im Jahr 1954 die deutsche Amateurmeisterschaft im Jahnstadion errungen hat  und dort von 1960 bis 63 in der Oberliga West gespielt hat. Dieser Ort ist ihre Heimat..  Es ist ein  einzigartiges Zeitgeschichtliches und...

1 Bild

Frage der Woche: Grenzpolitik- Ist es richtig Flüchtlinge schon an der Grenze abzuweisen? 40

Jasmin Stüting
Jasmin Stüting | Panorama | vor 4 Tagen

Horst Seehofer fordert, dass einige Flüchtlinge schon an der Grenze abgewiesen werden müssen, wenn sie bestimmte Kriterien nicht erfüllen. Einige stehen in der Sache hinter den Forderungen von Horst Seehofer, andere stellen sich ganz klar dagegen und sagen, dass eine Abweisung an der Grenze nicht richtig ist. Im Asylstreit mit Angela Merkel hat Horst Seehofer drei Kriterien formuliert, welche seiner Meinung nach dazu...

Anzeige
Anzeige
10 Bilder

Aus der Laudatio der Stadt Marl zur Verleihung der Stadtplakette an Manfred Degen

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | vor 5 Tagen

Der Rat der Stadt hat am 1. Februar einstimmig entschieden, Manfred Degen für seine besonderen Verdienste um unsere Stadt die Stadtplakette - die höchste Auszeichnung unserer Stadt - zu verleihen. Knappenprüfung Manfred Degen wurde am 13. Oktober 1939 in Elbing in Ostpreußen geboren. Er kam 1954 nach Marl, als er auf der Zeche Auguste Victoria eine Ausbildung als Berglehrling begann. Nach der Knappenprüfung und drei...

3 Bilder

Der Ausbau für Kurzzeitpflegeplätze in Marl ist dringend notwendig

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 11.06.2018

Der Sozialausschuss in Marl befasste sich mit den fehlenden Kurzzeitpflegeplätze. In einem Zeitungsbericht wurde noch mal von Fachleuten der Kreisverwaltung betätigt das die auch in Zukunft das Thema für Marl immer wichtiger wird. Grundlage der Beratung war ein Antrag der Fraktion Bürgerliste WIR für Marl. Der Kreis Recklinghausen soll aufgefordert , die Pflegebedarfsplanung für die Stadt Marl hinsichtlich des Angebotes an...

10 Bilder

Sommerfrische!

Helga Rathjen
Helga Rathjen | Marl | am 08.06.2018

Der verspätete Maigang des CDU-Stammtisches im Hans-Katzer-Haus führte 41 Teilnehmer zum Schacht 8 am Loemühlenweg in Marl. Bei schönstem Wetter spazierten die Besucher durch den ökologisch angelegten Garten und bewunderten die Vielfalt der vielen Gemüsesorten und verschiedenen Anbauweisen. Bei Kaffee und Kuchen in dieser schönen Umgebung fühlen sich alle wie zu Kinderzeiten in der Sommerfrische.

1 Bild

Frage der Woche: Neues Polizeigesetz in NRW - Sicherheit oder Freiheiten? 38

Claudius Grabner
Claudius Grabner | Panorama | am 08.06.2018

Ist es richtig, die Freiheit des einzelnen zu beschränken, um die Sicherheit des Volkes zu gewährleisten? Diese Frage beschäftigt Autoren und andere schon seit Jahren, gestern wurde sie im Landtag von Experten diskutiert. Geht es nach der CDU/FDP-Landesführung, soll das Gesetz im Juli beschlossen werden.   Das neue Polizeigesetz, welches in NRW eingeführt werden soll, stößt auf vielerlei Kritik, doch worum geht es...

1 Bild

Für 40 Jahre Mitgliedschaft in der CDU ehrte der Marler CDU Ortsverband Brassert-Lippe Herrn Werner Holterhoff

Ralf Scharein
Ralf Scharein | Marl | am 07.06.2018

Das Vorstandsmitglied ist nach einer sehr schweren Erkrankung auf dem Weg der Besserung und alle Gäste waren erfreut, dass Werner Holterhoff an der Feierstunde teilnehmen konnte. Thorsten Scheffler blickt auf 25 Jahre Mitgliedschaft in der CDU zurück. Bei einer Jubiläumsfeier im Europäischen Friedenshaus überreichten die Vorsitzende Angelika Dornebeck, der stellv. Vorsitzende Heinz Korte und die Ehrenvorsitzende des CDU...

5 Bilder

Ein „Denkmal für den Klimaschutz“: die Scharounschule Marl

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 05.06.2018

Der Gebäudesektor ist für einen großen Teil des Energieverbrauchs und des CO2-Ausstoßes in Deutschland verantwortlich. Darunter befinden sich auch zahlreiche denkmalgeschützte Gebäude, die energetisch saniert werden müssen. In der Scharounschule Marl wurden in akribischer Detailarbeit innovative Modernisierungsmaßnahmen umgesetzt. Mit dem Ergebnis, dass die Schule nun 110 Tonnen CO2 pro Jahr einspart. Für diese besondere...

2 Bilder

Deniz Tekmen ist neuer Integrationsbeauftragter der Stadt Marl 1

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 05.06.2018

Die Stadt Marl  begrüßte den 40-jährigen Essener am 4.06. gemeinsam mit der stellvertretenden Vorsitzenden des Sozialausschusses Dietlind Gull sowie Cengiz Caliskan, dem Vorsitzenden des Integrationsrates, im Rathaus. Deniz Tekmen – so heißt der neue Integrationsbeauftragte der Stadt Marl. "Geprägt durch beide Kulturen" Deniz Tekmen ist studierter Politikwissenschaftler und leitete zuletzt das Büro der SPD...

2 Bilder

Mehr als 5 Millionen Euro für drei Projekte zum Strukturwandel im Kreis Recklinghausen

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 05.06.2018

Regierungspräsidentin Dorothee Feller hat  in Recklinghausen vier Förderbescheide für drei Projekte aus dem Programm „Umbau 21 – Smart Region“ über 5.091.085 Euro übergeben. „Dass wir als Bezirksregierung Münster das Programm „Umbau 21 – Smart Region“ mit mehr als fünf Millionen Euro fördern können, freut mich sehr. Die Digitalisierung und innovative Wirtschaftsprojekte werden die Emscher-Lippe-Region voranbringen. Der...

3 Bilder

Parteien profitieren massiv von verdeckten Geldflüssen 2

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 03.06.2018

Die Parteienfinanzierung in Deutschland bleibt hochgradig intransparent. Dies belegen erneut die jetzt veröffentlichten Rechenschaftsberichte. Demnach haben die Bundestagsparteien 2016 rund 60 Millionen Euro an Spenden erhalten. Der Bericht verschleiert jedoch, dass tatsächlich noch mehr Geld geflossen ist. So nutzen Konzerne, Verbände und Vermögende Schlupflöcher wie Sponsoring oder Tarnorganisationen, um einzelne Parteien...

1 Bild

CDU Marl besichtigt die Großküche der KKRN

Ralf Scharein
Ralf Scharein | Marl | am 30.05.2018

Am 28.05.2018 war die CDU Marl und ihre Ratsfraktionsvertreter für Soziales und Gesundheit zu Gast bei der Großküche der KKRN in Marl. Die neu gebaute Zentralküche des Katholischen Klinikums Ruhrgebiet Nord GmbH (KKRN) wurde Ende März 2017 in Betrieb genommen. Die im Industriepark Marl/Dorsten gelegene hochmoderne Küche versorgt täglich alle vier Standorte der Krankenhausgesellschaft in Marl, Dorsten, Haltern am See und...

1 Bild

Die Rathaussanierung und ihre Folgen 1

Daniel Schulz
Daniel Schulz | Marl | am 30.05.2018

Marl: Rathaus Marl | William Shakespeare (1564 - 1616) sagte einmal ganz treffend: Worte zahlen keine Schulden. Die Rathaussanierung wurde mehrheitlich im Rat beschlossen. Das erste Gutachten ging von einer Sanierung im laufenden Betrieb und Kosten von 39mio Euro aus. Das war die Grundlage für den Ratsbeschluss! Heute steht die Stadt Marl vor einer fast unlösbaren Aufgabe. -Ein neues Gutachten schätzt die Kosten auf 57mio Euro für die...

4 Bilder

Pro Jahr 105.500 Tonnen Plastikmüll für Einweg-Geschirr und To-Go-Verpackungen

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 28.05.2018

 Anlässlich der heute vorgelegten Vorschläge der EU-Kommission zur Verringerung des Einsatzes von Einweg-Plastik, veröffentlicht der NABU erstmals Zahlen zum Verbrauch von Kunststoff für Einweggeschirr, Einwegbesteck und To-Go-Verpackungen in Deutschland. Laut Gesellschaft für Verpackungsmarktforschung (GVM), die die Daten im Auftrag des NABU erhoben hat, wurden dafür 2017 in Deutschland 105.524 Tonnen Kunststoff...

2 Bilder

Steuertricks multinationaler Unternehmen angeprangert

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 27.05.2018

In vielen deutschen Städten haben Aktive des globalisierungskritischen Netzwerkes Attac am  Samstag die Steuertricks multinationaler Unternehmen angeprangert und sich für eine Gesamtkonzernsteuer stark gemacht. Mit Flashmobs in und vor Apple Stores, Schaufensterverhüllungen von Buchläden, Kundgebungen und kreativen Infoständen von Bamberg bis Hamburg verlangten Globalisierungskritikerinnen und -kritiker: „Amazon, SAP,...

4 Bilder

"Stadtradeln" vom 2. bis 22. Juni in Marl

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 27.05.2018

Das "Stadtradeln" hat zum Ziel, den Umstieg auf das Fahrrad und den Spaß am Radfahren zu fördern. Vom 2. bis 22. Juni sind wieder alle Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, so viele Kilometer wie möglich mit dem Fahrrad zurückzulegen und so einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Interessierte können sich ab sofort im städtischen Planungs- und Umweltamt anmelden. Fahrradfahren und Co2 einsparen Zum zweiten Mal beteiligt sich...

1 Bild

DSGVO: Was ändert sich für Hobby-Fotografen? 81

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 25.05.2018

Die Verunsicherung unter Hobby-Fotografen und BürgerReportern ist groß: Was darf ich eigentlich ab heute noch? Diese Frage stellen sich viele, denn die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist in Kraft getreten. Und eines vorweg: Eine rechtssichere Antwort gibt es zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht! Während professionelle Fotografen wohl weiter unter das Medienprivileg fallen, also im Sinne der Pressefreiheit weiter ihrer...

1 Bild

DSGVO: Was ändert sich für professionelle Fotografen? 16

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 25.05.2018

Die Panik ist groß: Darf ich ab heute keine Fotos mehr machen, wenn darauf Menschen zu sehen sind? Benötige ich von jedem Abgebildeten eine unterschriebene Einwilligung? Diese und viele andere Fragen beschäftigen zurzeit professionelle Fotografen. Grund ist die neue EU-Datenschutzverordnung (DSGVO), die heute in Kraft getreten ist.  Dazu teilt das Bundesministerium des Innern mit:  Das Anfertigen von Fotografien wird sich...

1 Bild

Kritischer Brief zu den Bebauungsplänen für das Jahnstadion und die Waldschule

Peter Schmidt
Peter Schmidt | Marl | am 24.05.2018

Die Bebauungspläne der Stadt Marl für das Jahnstadion und die historische Waldschule sorgen mittlerweile auch über die Grenzen Marls hinweg für Irritation. In Bezug auf die aktuelle Planung der Stadt , das Jahnstadion und die Waldschule inklusive der angrenzenden Waldflächen zu bebauen, hat Prof. Nagel einen persönlichen Brief an Bürgermeister Werner Arndt gesandt , der jedoch , auch nach Wochen , leider nicht beantwortet...

2 Bilder

120 Mio.€ für ein neues Kreishaus in Recklinghausen? Kostenschätzungen für öffentliche Gebäude stimmen fast nie 1

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 24.05.2018

Am 11. Juni 2018 entscheidet der Kreistag, was mit dem Kreishaus geschehen soll. Wird es einen Neubau geben und der bisherige Standort aufgegeben oder nur das Notwendigste gemacht? Welche finanziellen Auswirkungen haben die unterschiedlichen Varianten auf die Städte?  Geplant ist, dass durch den Neubau alle Nebenstellen des Kreises, auch das Straßenverkehrsamt in Marl, nach Recklinghausen verlagert werden, was ein Mehr an...

3 Bilder

Ein vorläufiges Nein zur Waldschulbebauung ist kein NEIN zum Abholzen der Bäume im Hülser Wald

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 18.05.2018

Der Rat hat einen eigenen Bebauungsplan für das Gelände mit der ehemaligen Waldschule abgelehnt.  Die SPD hatte Andst , dass die Gesamtbebauung des Stadiongeländes nicht mehr durch den Investor gesichert ist.  Pläne der Fakt AG  Die Fakt AG will  das 38.000 qm große Gelände des ehemaligen Jahnstadions und der benachbarten Waldschule in Hüls zu einem Luxuswohngebiet entwickeln. Da für die Bebauung des Stadiongeländes erst...

Offener Brief an Herrn Konsul Prof. (em.) Schulte-Kemper - und die Antworten darauf 4

Marc Walden
Marc Walden | Marl | am 18.05.2018

Sehr geehrter Herr Konsul Prof. (em.) Schulte-Kemper, Nach dem ich Ihr Video vom 22.05.2017 gesehen habe fiel mir auf, dass Sie mit fehlerhaften Informationen versorgt wurden. (https://www.youtube.com/watch?v=7RW0-G5wTww&feature=youtu.be) Sie begründen eine vornehmliche Nachfrage nach qualitativem Wohnraum mit einem Bevölkerungszuwachs aufgrund einer Zunahme der Erwerbstätigkeit und einer damit einhergehenden...

2 Bilder

Salami-Taktik in der Jahnstadion-Posse

Peter Schmidt
Peter Schmidt | Marl | am 18.05.2018

Jetzt reicht es ! Die BI zum Erhalt des Jahnstadion Waldes hat mehrfach, auch öffentlich auf den Umstand hingewiesen, dass es für das Bauleitverfahren inklusive der Änderung des Flächennutzungsplanes keine Rechtsicherheit gibt , weil der Flächennutzungsplan derzeit nicht geändert werden kann und somit auch kein Bebauungsplan daraus entwickelbar ist. Die Bürgerinitiative hat schon während der kürzlich zu Ende gegangenen...

4 Bilder

Angebot an stationären und Kurzzeit-Pflegeplätzen in Marl ist zu niedrig?

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 17.05.2018

Auf der nächsten Ratssizung gibt es einen Antrag zu den  Angebot an stationären und Kurzzeit-Pflegeplätzen in Marl.  Der Rat der Stadt Marl möge beschließen: 1. Der Rat der Stadt Marl bittet den Kreis Recklinghausen inständig, die Pflegebedarfsplanung für die Stadt Marl hinsichtlich des Angebotes an Kurzzeitpflegeplätzen im Zusammenhang mit dem Angebot an stationären Altenpflegeplätzen zu überprüfen. 2. Der Rat der Stadt...