Marl: Politik

1 Bild

Unser Revier - jetzt für morgen! Soziale Arbeit im Dialog

Sebastian Kohlmann
Sebastian Kohlmann | Marl | vor 3 Tagen

Marl: insel-VHS | Gutes Zusammenleben und eine funktionierende soziale Struktur der Städte und Quartiere kommen nicht von allein. Gute Lebensbedingungen müssen gestaltet werden und benötigen dynamische Strukturen, Räume und Engagement. Soziale Arbeit, Träger und Ehrenamtliche sind unermüdlich damit beschäftigt gerade den Menschen zu helfen, die unter großem Druck und vor großen Problemen stehen. Doch wie schaffen wir es, diesen Menschen...

4 Bilder

Aufstellung des Bebauungsplan für gate.ruhr, AV 3/7 in Marl Hamm beschlossen

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 17.05.2017

Der Stadtplanungsausschuss hat die Aufstellung des Bebauungsplan Nr. 239 der Stadt Marl für den Bereich der ehemaligen Schachtanlage Auguste Victoria 3/7 nordwestlich der Carl-Duisberg Straße beschlossen. Unter dem Namen gate.ruhr will die Stadt gemeinsam mit der RAG Montan Immobilien GmbH, das ehemalige Gelände der Zeche Auguste Victoria zur Industrie- und Gewerbefläche entwickeln. Im Jahr 2020 soll die Vermarktung...

1 Bild

39.577 Marler Wähler überraschen die Parteien - Fassungslosigkeit über AfD-Ergebnis 1

Lokalkompass Marl
Lokalkompass Marl | Marl | am 15.05.2017

Marl: Rathaus Marl | Als die erste Hochrechnung im Rathaus über die Landtagswahl in Marl bekannt wurde, herrschte Fassungslosigkeit. Allerdings bei fast allen anwesenden Politikern, denn für die Alternative für Deutschland (AfD) leuchtete ein zweistelliges Ergebnis auf. Und der Schock hielt an, denn die AfD brachte es am Ende auf 11,37 Prozent und blieb damit weit über dem NRW-Ergebnis. Ansonsten gab's starke Verluste für SPD und Grüne sowie...

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Anwohnerinitiative für Umweltschutz und Lebensqualität in Marl fordert Stellungnahme vom Landrat des Kreises Recklinghausen

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 15.05.2017

In Reaktion auf die Ankündigung neuer Geruchsexperimente bei SARIA hat MHNV – Anwohnerinitiative für Umweltschutz und Lebensqualität in Marl den Landrat des Kreises Recklinghausen und den Leiter seiner Unteren Immissionsschutzbehörde angeschrieben und eine Stellungnahme gefordert. Außerdem fordern sie , dass der Kreis das vorhandene und anerkannte Langzeitgutachen von SARIA als Grundlage nimmt und keine neuen...

5 Bilder

Landtagswahl: SPD im Kreis Recklinghausen stärker als in NRW

Lokalkompass Kreis RE
Lokalkompass Kreis RE | Recklinghausen | am 15.05.2017

Im Kreis Recklinghausen ist die SPD weitaus stärker als in Gesamt-NRW: Andreas Becker, Carsten Löcker, Michael Hübner und Lisa Kapeinat haben bei den Landtagswahlen als SPD-Kandidaten Mandate geholt - obwohl im landesweiten Ergebnis die Sozialdemokraten abgeschmiert sind. Dramatisch sind die Verluste der Grünen auch im Kreis Recklinghausen. Nach Auszählung aller Stimmen Wahlkreise steht das vorläufige Endergebnis für den...

CDU klarer Sieger bei Landtagswahl - Kraft tritt von allen Ämtern zurück 23

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 14.05.2017

Ersten Hochrechnungen zufolge geht die CDU als klarer Sieger aus der Landtagswahl hervor. Die SPD verliert deutlich, die FDP erzielt ein zweistelliges Ergebnis. Die abgewählte Ministerpräsidentin Hannelore Kraft trat direkt nach der ersten Hochrechnung von allen Parteiämtern zurück. Die Linke hofft auf den Einzug ins Parlament. Die CDU legt demnach acht Prozent zu und bekommt 34,3 Prozent. Die SPD rutscht um 8,5 Prozent auf...

3 Bilder

SARIA-Tochter Sarval wird in Marl Frentrop zwei Wochen lang testweise Schweineborsten verarbeiten

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 14.05.2017

Die SARIA-Tochter Sarval im Landschaftsschutzgebiet Rennbach hat am Freitag, den 12.05.2017 angekündigt, dass sie ab Montag (15.5.2017) zwei Wochen lang testweise Schweineborsten verarbeiten will. Damit versucht das Unternehmen erneut das Material zu verarbeiten, das durch ein Verbot des Kreises Recklinghausen nicht mehr verarbeitet werden durfte, weil es ekelerregende Gerüche zur Folge hatte und eine der Ursachen war, warum...

2 Bilder

3. Windrad auf der Halde Brinkfortsheide in Marl kommt

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 14.05.2017

Wie die Marler Baudezernentin Andrea Baudeck jetzt im Stadtplanungsausschuss mitteilte beginnt in Kürze die RAG mit dem Bau der 3. Windkraftanlage auf der Halde. Die neue Anlage soll kleiner werden als die bereits dort zwei stehenden Windrädern. Sie soll noch 2017 fertig werden und noch in diesem Jahr ans Netz gehen. Der Kreis Recklinghausen hat die Genehmigung für den Bau des neuen Windrades bereits erteilt. Damit...

1 Bild

Rundgang durch Marl- Brassert

Helga Rathjen
Helga Rathjen | Marl | am 12.05.2017

Der CDU-Stammtisch im Hans-Katzer-Haus ging auch dieses Jahr wieder auf Entdeckungsreise durch einen Stadtteil von Marl. Mit den Regioguides Sylvia und Reiner Eggers wurde der Stadtteil Brassert erkundet. Treffpunkt war die ehemalige Markenkontrolle der Zeche Brassert. Auf alten Bildern konnte man noch die damalige Heidelandschaft mit Schafherde sehen bis dann die Zeche Brassert dort erbaut wurde. Weiter ging es Richtung...

2 Bilder

NRW-Wahl: Jüngste Prognosen zeigen - das wird eng 34

Martin Dubois
Martin Dubois | Essen-Süd | am 12.05.2017

Kurz vor der Wahl verliert die SPD den lange sicher geglaubten Vorsprung. Gleich in zwei Umfragen der letzten Stunden liegt die CDU vorne. Zieht CDU-Herausforderer Armin Laschet tatsächlich an SPD-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft vorbei? Laut ZDF-Politbarometer würde die CDU 32 Prozent der Stimmen bekommen und damit einen Prozentpunkt vor der SPD liegen (31). Das entspricht einer Umfrage des Meinungsforschungsinstitutes...

1 Bild

Die Gedanken sind frei

Susanne Pior
Susanne Pior | Haltern | am 11.05.2017

Haltern am See: Marktplatz | Schnappschuss

11 Bilder

Angela Merkel in Haltern am See Teil 5

Susanne Pior
Susanne Pior | Haltern | am 11.05.2017

Haltern am See: Marktplatz | Was passiert in der Stadt, wenn Angela Merkel kommt? Bilder aus der zweiten Reihe, aus anderen Perspektiven oder Schnappschüsse waren mein Ziel.

17 Bilder

Angela Merkel in Haltern am See Teil 4

Susanne Pior
Susanne Pior | Haltern | am 11.05.2017

Haltern am See: Marktplatz | Was passiert in der Stadt, wenn Angela Merkel kommt? Bilder aus der zweiten Reihe, aus anderen Perspektiven oder Schnappschüsse waren mein Ziel.

16 Bilder

Angela Merkel in Haltern am See Teil 3

Susanne Pior
Susanne Pior | Haltern | am 11.05.2017

Haltern am See: Marktplatz | Was passiert in der Stadt, wenn Angela Merkel kommt? Bilder aus der zweiten Reihe, aus anderen Perspektiven oder Schnappschüsse waren mein Ziel.

22 Bilder

Angela Merkel in Haltern am See Teil 2

Susanne Pior
Susanne Pior | Haltern | am 11.05.2017

Haltern am See: Marktplatz | Was passiert in der Stadt, wenn Angela Merkel kommt? Bilder aus der zweiten Reihe, aus anderen Perspektiven oder Schnappschüsse waren mein Ziel.

15 Bilder

Angela Merkel in Haltern am See Teil 1

Susanne Pior
Susanne Pior | Haltern | am 11.05.2017

Haltern am See: Marktplatz | Was passiert in der Stadt, wenn Angela Merkel kommt? Bilder aus der zweiten Reihe, aus anderen Perspektiven oder Schnappschüsse waren mein Ziel.

1 Bild

Martin Schulz "spaziert" am Freitag durch Hülser Fußgängerzone

Mariusch Pyka
Mariusch Pyka | Marl | am 10.05.2017

Marl: Hülser Einkaufsstraße | Die heiße Phase der Landtagswahl ist angebrochen und die SPD bekommt nach der Schlappe in Schleswig-Holstein möglicherweise etwas kalte Füße. Da kommt ein Überraschungsbesuch zur moralischen Unterstützung von Hoffnungsträger Martin Schulz genau richtig. Bei der derzeitigen Situation muss Schulz trotz straffer Terminlage auch über die "Dörfer". Und so spaziert er am Freitag ab 14.30 Uhr durch die Hülser Fußgängerzone....

2 Bilder

Krimi zur Landtagswahl: "Die Abbieger" - Thomas Schweres rächt Staugeplagte

Kerstin Halstenbach
Kerstin Halstenbach | Herten | am 10.05.2017

Staus, sinnlose Tempolimits, Baustellen, Baustellen und zur Abwechslung mal wieder Stau: Autofahrer in NRW, besonders im Ruhrgebiet, sind arme Schweine. Die Krimifans unter diesen chronisch Geplagten werden sich bei dem neuesten Krimi von Thomas Schweres köstlich amüsieren und innerlich Beifall klatschen. Ein geiles Buch - besonders jetzt zur NRW-Landtagswahl. Denn es ist eine gelungene, überaus amüsante Realsatire mit...

2 Bilder

Jugendhilfeausschuss Marl fordert Kinderrechte im Grundgesetz?

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 10.05.2017

In einem Resolutionsentwurf für den nächsten Kinder- und Jugendhilfeausschuss des Rates der Stadt Marl wird die Aufnahme der Kinderrechte im Grundgesetz gefordert. Resolution Der Kinder- und Jugendhilfeausschuss und der Rat der Stadt Marl begrüßen den Kabinettsbeschluss der Landesregierung Nordrhein-Westfalens einen Antrag auf Änderung des Grundgesetzes zu stellen, um die Kinderechte im Grundgesetz zu verankern, und...

3 Bilder

"Schulz-Effekt? Den gibt es nicht" - CDU-Spitzenkandidat Armin Laschet im Lokalkompass-Interview 29

Martin Dubois
Martin Dubois | Essen-Süd | am 09.05.2017

Armin Laschet sieht sich durch das Wahlergebnis in Schleswig-Holstein bestätigt: "Den Schulz-Effekt gibt es nicht", sagt der Spitzenkandidat der NRW-CDU. Und setzt im Wahlkampf-Endspurt auf Angriff und das Thema Innere Sicherheit. Bisher kannte man Sie als sehr ruhig auftretenden Wahlkämpfer. Das war auch beim WDR-Duell mit Hannelore Kraft so. In der zweiten WDR-Fernsehrunde zwei Tage später zeigten Sie sich auf einmal...

3 Bilder

"Kinderarmut in NRW sinkt" - Ministerpräsidentin Hannelore Kraft im Lokalkompass-Interview 27

Martin Dubois
Martin Dubois | Düsseldorf | am 05.05.2017

Düsseldorf: Staatskanzlei | Hat die SPD die Mehrheit schon sicher oder liegt sie im Rennen um die Wählerstimmen gleichauf mit der CDU? Ministerpräsidentin Hannelore Kraft traut beiden Prognosen nicht. Und kämpft um die Deutungshoheit über die rot-grüne Regierungsbilanz. Zwischen Ihrer (Regierungs-)Bilanz und der Bilanz von CDU und FDP liegen Welten, zum Beispiel in den Bereichen Bildung und Wirtschaft. Die Opposition sieht NRW deutlich abgehängt vom...

5 Bilder

Forensik-Standort am Schacht 1/2 in Haltern: Heiliger Sankt Florian / Verschon’ mein Haus / Zünd’ and’re an!

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 05.05.2017

Es gab es einen Brief der CDU Haltern an die NRW Gesundheitsministerin Barbara Steffens in dem Alternativstandorte für eine Forensik Einrichtung unter anderen in Marl genannt wurden. Es wurde das Gelände an der Lippestraße in Marl erwähnt. Bei den genannten Standorten liegt keiner in Haltern. Sankt-Florian-Prinzip Das Sankt-Florian-Prinzip oder die Sankt-Florian-Politik bezeichnet Verhaltensweisen, potentielle...

2 Bilder

Verdacht der fremdenfeindlichen Äußerungen auf der Palmkirmes

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 04.05.2017

Durch ein Medienorgan erhielt das Polizeipräsidium Recklinghausen die Information, dass eine Besucherin im Rahmen der Palmkirmes einen Vorfall wahrgenommen habe, der den Verdacht fremdenfeindlicher Äußerungen durch Polizeivollzugsbeamte begründet. Danach seien im Zuge eines polizeilichen Einsatzes Maßnahmen gegen dunkelhäutige Personen getroffen und diese Personen mit fremdenfeindlichen Äußerungen beleidigt worden. Beim...

3 Bilder

"Die Frage ist: Wir oder die FDP?" Grünen-Spitzenkandidatin Sylvia Löhrmann im Lokalkompass-Interview 36

Martin Dubois
Martin Dubois | Düsseldorf | am 02.05.2017

Düsseldorf: Oststraße | Umfragen zufolge steuern die NRW-Grünen auf ein historisches Tief zu. Selbst der Einzug in den Landtag scheint fraglich. Spitzenkandidatin Sylvia Löhrmann zeigt sich kämpferisch: "Bis zum Schluss geben wir alles, was wir haben." Die Umfragewerte für die Grünen haben sich in den letzten Monaten halbiert und sind im Keller angekommen, nämlich bei fünf bis sechs Prozent. Sie selbst schließen das Scheitern an der...

3 Bilder

"NRW ist ein Fliegengewicht" - FDP-Chef Christian Lindner im Lokalkompass-Interview 45

Martin Dubois
Martin Dubois | Düsseldorf | am 28.04.2017

Düsseldorf: Landtag Nordrhein-Westfalen | Die FDP könnte bei der Landtagswahl drittstärkste Kraft werden. Ihr „Gesicht“, Spitzenkandidat Christian Lindner, will danach nach Berlin weiterziehen. Ein Problem? Nein, meint Lindner im Lokalkompass-Interview. Man kennt die FDP als Fürsprecher für Markt und Mittelstand. Jetzt treten sie auch als Kümmerer zum Beispiel für Arbeitslose auf und sagen, dass es in Deutschland gerechter zugehen müsse. Was genau verstehen Sie...