Marl: Politik

4 Bilder

2,5 %-Sperrklausel für die Wahlen der Gemeinderäte und Kreistage in NRW verfassungswidrig

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | vor 4 Stunden, 10 Minuten

Der Verfassungsgerichtshof für das Land Nordrhein-Westfalen in Münster hat  entschieden, dass die 2,5 %-Sperrklausel bei Kommunalwahlen gegen den Grundsatz der Wahlrechtsgleichheit verstößt, soweit sie für die Wahlen der Gemeinderäte und Kreistage gilt. Demgegenüber stehe die Sperrklausel im Einklang mit der Landesverfassung, soweit die Wahlen der Bezirksvertretungen und der Verbandsversammlung des Regionalverbandes Ruhr...

1 Bild

Marl: Podcast zur Ratssitzung online

Lokalkompass Marl
Lokalkompass Marl | Marl | vor 9 Stunden, 10 Minuten

Die Stadtverwaltung Marl hat jetzt den Podcast zur Ratssitzung vom 16. November 2017 ins Internet gestellt. Die Audiodatei der 28. Sitzung ist im MP3-Format unter http://stadt-marl.podspot.de abrufbar. Wie die Stadt mitteilt, kann der Podcast des öffentlichen Teils der Ratssitzung nun heruntergeladen und angehört werden. Zur leichteren Orientierung befindet sich neben den Tagesordnungspunkten die jeweilige Startzeit. Die...

1 Bild

Frage der Woche: Jamaika ist vom Tisch - wie soll es nun weitergehen? 67

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Essen-Süd | vor 1 Tag

Essen: Lokalkompass-Zentrale | Um kurz vor Mitternacht ließ FDP-Chef Christian Lindner die Bombe platzen: Es sei besser, nicht zu regieren als falsch zu regieren. Die Sondierungsgespräche zwischen Grünen, CDU/CSU und der FDP sind gescheitert.  Nach vier zähen Wochen des Verhandelns steigt die FDP aus den Gesprächen aus. Eine Jamaika-Koalition wird Deutschland nicht regieren. Wer letztlich "schuld" war, darüber herrscht Uneinigkeit. Die eine Partei schiebt...

Anzeige
Anzeige
4 Bilder

Fahnenaktion in Marl zum Internationalen Aktionstag „Nein zu Gewalt an Frauen“

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | vor 1 Tag

Im Vorfeld des internationalen Tags gegen Gewalt an Frauen findet eine Fahnenaktion am Rathaus statt. Am  22. November werden um 16 Uhr Fahnen vor dem Sitzungstrakt des Marler Rathauses gegen Gewalt an Frauen gehisst. TERRE DES FEMMES ruft zu weltweiter Fahnenaktion auf Mehr als 7.500 Fahnen und Banner mit der Aufschrift „frei leben – ohne Gewalt“ werden jährlich zum 25. November, dem Internationalen Aktionstag „NEIN zu...

1 Bild

Grundstein für Kindertagesstätte am Chemiepark in Marl Drewer gelegt

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | vor 4 Tagen

 Ende nächsten Jahres werden bis zu 55 „Bunte Moleküle“ durch ihre neuen Räume toben. Evonik legte nun den Grundstein für den Neubau der eigenen Kindertagesstätte mit dem Namen „Bunte Moleküle“ am Evonik Sportpark nahe des Chemieparks Marl.  „Die Moleküle stehen für die Verbindung von Beruf und Familie, aber auch für Vielfalt, unser Kerngeschäft Spezialchemie und somit für Evonik“, sagte Wessel anlässlich der...

8 Bilder

Volkstrauertag in Marl, Gedenkfeier auf dem Creiler Platz vor dem Rathaus

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | vor 5 Tagen

 Die zentrale Gedenkfeier beginnt am Sonntag (19. November) um 12 Uhr am Bonhoeffer-Denkmal auf dem Creiler Platz vor dem Rathaus. Anlässlich des Volkstrauertages wird am Sonntag (19.11.) an mehreren Orten in Marl der Opfer von Krieg und Gewalt gedacht. Zur zentralen Gedenkfeier im Stadtzentrum und zu den Kranzniederlegungen in den Stadtteilen sind alle Marlerinnen und Marler herzlich eingeladen, ein Zeichen für den Frieden...

3 Bilder

Halde Brinkforstheide in Marl: Übernahme von Bergehalden durch den RVR

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 16.11.2017

Bei der nächsten Sitzung des RVR Umweltausschuss geht es um  die  Übernahme von Bergehalden und deren Nutzung. Die 14. Sitzung des Umweltausschusses (öffentlich/nichtöffentlich) ist am 24.11.2017, 10:00 Uhr im Sitzungszimmer 102 , Kronprinzenstr. 6/ erste Etage , in 45128 Essen. Die Vorlage: Grundstücksangelegenheiten mit der RAG in der Metropole Ruhr;Sachstandsbericht Am 15.09.2017 hat der Umweltausschuss die...

1 Bild

Landschaftsschutz-Schild im Landschaftsschutzgebiet Rennbach in Marl Polsum verschwunden

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 16.11.2017

2014 haben Anwohner  die Politiker in Marl um Unterstützung gebeten. Es ging um die „verschwundenen“ Landschaftsschutzschilder im Landschaftsschutzgebiet Rennbach. Darauf entschied der Marler Rat einstimmig, dass der Kreis Recklinghausen die nicht mehr vorhandenen Schilder ersetzen soll. Das geschah dann auch. Durch  Einsatz der MHNV wurden zwölf Schilder in Alt-Marl, Frentrop und in Polsum aufgestellt. Am Hülsdauer Weg in...

3 Bilder

Regionalverband Ruhr (RVR) stellt Entwurf für einheitlichen Regionalplan Ruhr vor

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 16.11.2017

Erstmals seit 1966 wird es wieder einen einheitlich aufgestellten Regionalplan für die gesamte Metropole Ruhr geben. Mit dem Regionalplan Ruhr geht die regionalplanerische Dreiteilung des Ruhrgebiets durch die Bezirksregierungen in Arnsberg, Düsseldorf und Münster zu Ende. Der Regionalverband Ruhr (RVR) als zuständige Planungsbehörde stellte den derzeitigen Bearbeitungsstand jetzt der Fachöffentlichkeit beim Regionalforum...

13 Bilder

Grimme-Institut Marl veranstaltete Informationstag „Medienfrauen NRW“

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 14.11.2017

 „Wenn Sie Karriere machen wollen in deutschen Medienunternehmen, müssen Sie offenbar in der Tat eine echte Heldenreise zurücklegen“, so Kordula Attermeyer von der Staatskanzlei NRW in ihrer Begrüßung der rund 110 Teilnehmerinnen der diesjährigen „Medienfrauen NRW“. Denn wie auf einer klassischen „Heldenreise“ gelte es, Widerstände und Widersacher zu überwinden. Die „Medienfrauen NRW“ finden seit 2010  statt und werden vom...

Bürgermeister Werner Arndt verwirft die Pläne zur Bebauung des Jahnstadionwaldes

Marc Walden
Marc Walden | Marl | am 13.11.2017

Marl: Jahnstadion | Als Sprecher der BI zum Erhalt des Jahnstadionwaldes nehme ich zu folgendem Sachverhalt Stellung: Am 09.11.17 berichtete Bürgermeister Werner Arndt im Rahmen einer Bildungsveranstaltung der IGBCE Ortsgruppe Marl IV über die Zukunftsperspektiven der Stadt Marl. Wie uns aus dem Teilnehmerkreis zugetragen wurde, bezog er zu mehreren Projekten Stellung. U.a. auch zur geplanten Bebauung am Jahnstadion. Befürchtungen seinerseits...

3 Bilder

Werden die Gesamtkosten für die Sanierung des Marler Rathaus verschleiert?

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 11.11.2017

Überall verkünden die Befürworter einer  teueren  Rathaussanierung das die Mehrkosten 15 Millionen Euro über der ursprünglichen Planung von 39 Millionen Euro liegen. Die Gesamtkosten erhöhen sich demnach von ursprünglich 39 Millionen Euro auf 54.7 Millionen Euro, so auf der web Seite der Stadt Marl.  Das hat der Generalplaner HPP International Planungsgesellschaft in  der Vorplanung  verkündet. Diese Rechnung ist nicht...

8 Bilder

ENTWICKLUNG VON GATE.RUHR (Auguste Victoria 3/7) IN MARL SOLL 2018 BEGINNEN

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 10.11.2017

 Stadt Marl und  RAG Montan Immobilien GmbH (RAG MI), wollen  gemeinsam die Fläche des Bergwerks Auguste Victoria 3/7 entwickeln . Die Machbarkeitsstudie wird noch in diesem Jahr abgeschlossen.  Ambitionierter Zeitplan „Es zeichnet sich nach dem zweijährigen Untersuchungsprozess ab, dass gate.ruhr in relativ kurzer Zeit umsetzbar ist“, erklärt Markus Masuth, Vorsitzender der Geschäftsführung der RAG MI, die als...

11 Bilder

Bürgerinformationsveranstaltung zur Folgenutzung des Areals von Auguste Victoria 3/7 in Marl Hamm

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 10.11.2017

In wenigen Wochen werden die Gutachter und Planer ihre Untersuchungen für die Machbarkeitsstudie zur Folgenutzung des Areals von Auguste Victoria 3/7 abschließen. Kurz vor Abschluss der Studie informieren die RAG Montan Immobilien GmbH und die Stadt Marl interessierte Bürger bei einer Zukunfts-Arena am 11. November im Rathaus über aktuelle Ergebnisse. Die RAG Montan Immobilien GmbH (RAG MI) und die Stadt Marl möchten das...

8 Bilder

Polizeibeamte aus dem Kreis Recklinghausen besuchen die Ausstellung in der Villa ten Hompel in Münster

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 06.11.2017

Polizeipräsidentin Friederike Zurhausen besuchte mit den nach ihrer Ausbildung zum 01.09. in die Polizeibehörde Recklinghausen versetzten Polizeibeamtinnen und -beamten die Ausstellung "Geschichte - Gewalt - Gewissen" in der Villa ten Hompel in Münster. Begleitet wurde sie von Jürgen Häusler, dem Leiter des Leitungsstabes. Durch den Besuch der Ausstellung soll den "frischen" Polizeibeamten verdeutlicht werden, welche Rolle...

5 Bilder

Fragestunde für Einwohnerinnen und Einwohner im Stadtplanungsausschuss Marl zur Halde Brinkfortsheide

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 01.11.2017

Soviel Bürger waren noch nie in einer Sitzung des Stadtplanungsausschuss,  wie am Donnerstag, 21.09.2017 von 16:00 Uhr  in der Ratsstube Marl. Die  Fragestunde für Einwohnerinnen und Einwohner im Stadtplanungsausschuss  befasste sich mit der Zukunft der Halde Brinkfortsheide. Die Bürger meldeten sich lebhaft zu Wort. Es war ein Beispiel lebendiger Demokratie in Marl. Deshalb drucken wir den Protokollauszug zu  dieser Sitzung...

1 Bild

Zeitumstellung: So habt ihr entschieden! 16

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 30.10.2017

Von Donnerstag bis gestern hatten wir die Community gefragt, was sie von der Zeitumstellung hält. "Behalten oder abschaffen?", war die Frage, die wir euch konkret gestellt hatten. In den vielen Kommentaren unter dem Beitrag wurde bereits deutlich, dass die Mehrheit für die Abschaffung der Zeitumstellung ist. Nun haben wir auch die Klicks ausgewertet und folgendes Ergebnis: 11,29 Prozent der Stimmen waren gegen die...

4 Bilder

Regionale Bildungskonferenz im Kreis Recklinghausen befasst sich mit der Lebenssituation von Kindern

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 26.10.2017

Die Theatergruppe der Heinrich-Kielhorn-Schule aus  Marl mit ihrem Stück "Die Zauberstunde" spielte im  Rahmenprogramm der kreisweiten Bildungskonferenz. In  der 8. Regionalen Bildungskonferenz im Berufskolleg Ostvest in Datteln drehte sich alles um das Thema „Gute Bildung und Gesundheit im Sozialraum“. Als Grundlage dienten die Ergebnisse des integrierten Gesundheits- und Bildungsberichts, den der Kreis Recklinghausen...

1 Bild

Zeitumstellung: Behalten oder abschaffen? 60

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 26.10.2017

Am kommenden Sonntag (29. Oktober) ist es wieder so weit: Die Uhren werden auf die Winterzeit umgestellt. Das heißt, dass die Uhren um 3 Uhr nachts auf 2 Uhr zurückgestellt werden.  Eine Umfrage der DAK aus dem vergangenen Jahr hat gezeigt, dass knapp Dreiviertel der Bevölkerung gegen die Zeitumstellung sind. Denn bei vielen wird nicht nur an der Uhr gedreht, sondern auch an ihrem Biorhythmus. Schlafprobleme, Unwohlsein...

12 Bilder

Die 13. Sitzung des Umweltausschusses des RVR am 8. November ist nichtöffentlich, geht es da auch um die Halde Brinkfortsheide?

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 26.10.2017

13. Sitzung des Umweltausschusses  des RVR am 8. November ist nichtöffentlich. Der Beginn ist um  10:00 Uhr im Sitzungszimmer 102 an Kronprinzenstr. 6/ erste Etage in 45128 Essen. Bei den zwei  vorhergehenden Sitzung ging es auch um die Zukunft der Halden im Ruhrgebiet und die Vorlagen waren öffentlich. Christian Thieme von der Bürgerinitiative Marl Hüls meint dazu: Offenbar aus aktuellem Anlass, findet die nächste...

15 Bilder

Armin Köller von der METRO beim Wirtschaftsempfang der Stadt Marl

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 22.10.2017

Zum Wirtschaftsempfang der Stadt Marl wurden  zahlreiche Vertreter aus Wirtschaft und Politik ins Rathaus eingeladen. Gastredner war  Armin Köller von der Metro.  Um 18 Uhr wurden die geladenen Gäste im Rathaus begrüßt. Anschließend hielt  Armin Köller seinen Vortrag zum Thema die Metro in Marl. Das Schlusswort sprach Uta Heinrich, Vorsitzende des Wirtschaftsclub Marl e.V. und ehemalige Bürgermeisterin der Stadt Marl. Der...

8 Bilder

Museum für Kaffeetechnik

Helga Rathjen
Helga Rathjen | Marl | am 20.10.2017

Fast jeder trinkt morgens gerne eine Tasse mit aromatischem duftenden Kaffee. Doch warum schmeckt er so gut, wie wurde er geröstet damit das Aroma erhalten bleibt? Dieser Frage ging der CDU-Stammtisch im Hans-Katzer-Haus aus Marl nach und fuhr nach Emmerich in das Museum für Kaffeetechnik, das zu den Porbatwerken, der weltweit führenden Firma für Kaffeeröstmaschinen, gehört. Nach Erläuterungen zu den einzelnen...

16 Bilder

Stadt Marl sagt nein zur Deponie-Nutzung der Halde Brinkforstheide

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 20.10.2017

 Der Rat der Stadt lehnt eine Deponienutzung der Halde Brinkfortsheide entschieden ab.Der Rat der Stadt Marl hat Überlegungen zu einer Nutzung der Halde Brinkfortsheide als Deponie eine klare Absage erteilt. Besorgte Bürger aus Hamm und Hüls hatten zuvor im voll besetzten Sitzungsaal mit Transparenten und in der Fragestunde gegen die Deponiepläne des RVR und der RAG protestiert. Einstimmig beauftragten die Ratsmitglieder ...

28 Bilder

Rat der Stadt Marl wendet sich einstimmig gegen eine Deponienutzung der Halde Brinkfortsheide

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 19.10.2017

Nachdem  die Marler Bürgerinitiativen Druck gemacht haben, hat sich nun auch der Stadtrat gegen eine Deponienutzung der Halde Brinkfortsheide ausgesprochen. Die Zuschauerbänke  waren bis auf den letzten Platz besetzt und es mussten noch nachträglich Stühle aufgestellt werden. Warum  nicht schon in der Sitzung davor ein eindeutiger Beschluss möglich war,  ist  vielen Besucher der Ratssitzung nicht klar geworden. Die Fakten...

16 Bilder

Schlachthoferweiterung für die Tötung von 100.000 Schweine pro Woche geplant? 1

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 19.10.2017

Westfleisch will seinen Schlachthof erweitern und die Menge der Schweine, die dort geschlachtet werden, verdoppeln, von aktuell 55.000 Schweine auf 100.000 Schweine pro Woche. Das bedeutet nicht nur eine Verdoppelung des Tierleids von jetzt 55.000 auf  100.000 Schweine pro Woche, sondern auch eine stark erhöhte Belastung für die Anwohner,  durch das verdoppelte Transportaufkommen und  durch die verdoppelte...