Hemer: Natur

2 Bilder

40 Pappeln einfach "abgekniffen" - Märkischer Stadtbetrieb sah Standfestigkeit gefährdet

Christoph Schulte
Christoph Schulte | Hemer | vor 17 Stunden, 55 Minuten

Märkischer Stadtbetrieb lässt 40 Bäume im Bereich "Zur Helle" fällen / Standsicherheit nicht mehr gewährleistet Mit weiteren Verkehrssicherungsmaßnahmen nach dem Sturm "Friederike" war der Märkische Stadtbetrieb Iserlohn Hemer in den vergangenen Tagen im Bereich des Industriegebietes "zur Helle" beschäftigt. Von Christoph Schulte Dröschede. Aufgrund ihrer Größe waren die Bäume auf dem Lärmschutzwall besonders...

1 Bild

Schnelle Jäger und wilde Bienen - das Grüne Klassenzimmer im Sauerlandpark Hemer

Christoph Schulte
Christoph Schulte | Hemer | vor 3 Tagen

Hemer: Sauerlandpark Hemer | Hemer. Auch in diesem Jahr bietet das Grüne Klassenzimmer im Sauerlandpark Hemer wieder über dreißig Kurse für Schulklassen und Kindergeburtstage sowie für alle Kinder- und Jugendgruppen an, die Spaß und Interesse an der Natur, an Bewegung und Kreativität haben. Neuerdings können im Grünen Klassenzimmer auch erwachsene Wissenshungrige wieder die Schulbank drücken: speziell für die Großen wurden verschiedene Fotokurse und...

3 Bilder

Die Juwelen stehen fest!

Christoph Schulte
Christoph Schulte | Hemer | am 03.02.2018

Fünf heimische Tourismus-Attraktionen füllen die Hemeraner "Schatztruhe" Es ist vollbracht. Nun stehen auch die Juwelen des Naturparks Sauerland Rothaargebirge fest, die zukünftig die sechs Informationszentren (die sog. „Schatztruhen“) mit Leben füllen werden. Schmallenberg/Hemer. Im Rahmen eines Foto-Wettbewerbs hatten Einheimische und Gäste von Anfang Oktober bis Ende November die Möglichkeit, ihre Vorschläge als...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Zahllose umgestürzte Bäume - Knapp 200 Einsätze

Christoph Schulte
Christoph Schulte | Hemer | am 18.01.2018

Feuerwehr Iserlohn löste Vollalarm aus Iserlohn. In Iserlohn waren am heutigen Donnerstag im Zusammenhang mit dem Sturm mehrere Straßen gesperrt, so die Leckingser Straße im kompletten Waldbereich. Hier waren nahezu 40 Bäume umgestürzt. Des Weiteren war auch die Mendener Straße im Bereich des Möbelhauses POCO gesperrt, wo ein Gerüst auf die Fahrbahn zu stürzen drohte. Zwischenzeitlich bat die Feuerwehr die Bevölkerung,...

4 Bilder

Kaum Verschnaufen möglich

Christoph Schulte
Christoph Schulte | Hemer | am 18.01.2018

In Hemer waren 100 Feuerwehrkräfte im Einsatz Wie vielerorts ließ das Orkantief „Friederike“ auch den Hemeraner Feuerwehrleuten kaum Zeit zu verschnaufen. Rund 100 Einsatzkräfte, hauptsächlich freiwillige Feuerwehrleute, besetzten seit Donnerstagvormittag alle Feuerwehrgerätehäuser im Stadtgebiet. Hemer. Um 15 Uhr kam die Nachricht aus der Feuer- und Rettungswache, dass 27 Einsätze erledigt wurden, weitere folgten im...

35 Bilder

Sturmtief Friederike: Zeigt uns eure Fotos! 3

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 18.01.2018

Der Bahnverkehr ist zusammengebrochen, Bäume sind umgestürzt, Dachschindeln umhergeflogen. Sturmtief Friederike hat heute in NRW gewütet und die Feuerwehren auf Trab gehalten. Mitmachen und Fotos hochladen Zeigt uns eure Fotos vom Sturm! Wir wollen hier eine Bildersammlung eröffnen und bitten euch um Mithilfe: Ladet eure Schnappschüsse hoch. Ob faszinierende Wolkenformationen, entwurzelte Bäume, umgestürzte Mülltonnen,...

11 Bilder

Sturmtief Friederike hat auch Iserlohn erreicht - Straßensperrungen

Christoph Schulte
Christoph Schulte | Iserlohn | am 18.01.2018

- In Iserlohn sind im Zusammenhang mit dem Sturm aktuell zwei Straßen gesperrt. Die Leckingser Straße im kompletten Waldbereich. Hier sind nahezu 40! Bäume umgestürzt. Des Weiteren ist die Mendener Straße im Bereich des Kaufhauses POCO gesperrt. Hier droht ein Gerüst auf die Fahrbahn zu stürzen. Die Feuerwehr Iserlohn bittet alle Bürgerinnen und Bürger nach Möglichkeit im Haus zu bleiben. Teilweise besteht durch...

3 Bilder

Erst die Fräse, dann der neue Baum

Christoph Schulte
Christoph Schulte | Hemer | am 12.01.2018

Hemer: Schulzentrum Parkstraße | Märkischer Stadtbetrieb ersetzt zurzeit in Hemer und Iserlohn 122 gefällte Straßenbäume "In den vergangenen Monaten haben wir zahlreiche Anfragen von Anwohnern erhalten, wann wir denn endlich die Baumstümpfe vor ihren Haustüren beseitigen würden." Hartmut Sonderhüsken zeigt Verständnis dafür, schließlich zierten die traurigen Überbleibsel der gefällten Straßenbäume teilweise schon mehr als zwölf Monate das...

Offene Gärten im Ruhrbogen 2018: Anmeldefrist verlängert

Lokalkompass Iserlohn-Hemer
Lokalkompass Iserlohn-Hemer | Iserlohn | am 20.12.2017

Die "Offenen Gärten im Ruhrbogen" haben sich in Arnsberg, Balve, Fröndenberg, Hemer, Iserlohn, Menden, Neuenrade, Sundern und Wickede nicht nur etabliert – sie sind aus den jährlichen Veranstaltungskalendern nicht mehr wegzudenken. In der Saison 2017 haben an insgesamt fünf Sonntagen sowie einem LichterGÄRTEN-Samstag Hunderte von Menschen die über 55 Gärten in der Region besucht, anregende Gespräche geführt und nützliche...

143 Bilder

Zeigt uns den Winter! 10

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Duisburg | am 09.12.2017

Seit gestern schneit es in weiten Teilen NRWs. Vielerorts hat sich eine ordentliche Schneedecke gebildet. Kinder holen ihre Schlitten aus den Kellern, in den Gärten stehen Schneemänner und auf den Straßen herrscht mehr oder weniger Winterchaos. Neben unserem Fotowettbewerb "Foto der Woche" möchten wir hier Schnee- und Winterfotos sammeln. Also, zeigt uns den Winter!

1 Bild

Wintereinbruch im Kreisgebiet: Reichlich Arbeit für die Polizei

Lokalkompass Iserlohn-Hemer
Lokalkompass Iserlohn-Hemer | Iserlohn | am 30.11.2017

Der Wintereinbruch ging auch an der Polizei nicht spurlos vorbei. 60 Verkehrsunfälle hatte die Polizei des Märkischen Kreises zwischen 7 und 10.30 Uhr zu verzeichnen (Stand: 10.40 Uhr). Betroffen waren folgende Städte: - Altena (1 Verkehrsunfall) - Balve (1) - Hemer (5) - Herscheid (2) - Iserlohn (18) - Lüdenscheid (12) - Meinerzhagen (2) - Menden (7) - Neuenrade (1) Bei allen Verkehrsunfällen entstand nach...

1 Bild

Streuobstpädagogen "fertig"

Lokalkompass Iserlohn-Hemer
Lokalkompass Iserlohn-Hemer | Iserlohn | am 17.11.2017

Auf dem Stiftungshof in Iserlohn-Kalthof fand jetzt die Abschlussprüfung des ersten Jahrgangs der Streuobstpädagogen statt. Damit ging für die Absolventen aus ganz NRW die im Februar 2017 begonnene Fortbildung zu Ende. Iserlohn. Nach bestandener Prüfung und mit dem Erhalt der Urkunde dürfen die frisch gebackenen Streuobstpädagogen von nun an ihr angeeignetes Wissen in die Grundschulen in NRW tragen. Gemeinsam mit den...

100 Bilder

Foto der Woche: Regen und Pfützen 14

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 11.11.2017

Sie haben wieder Hochsaison, die Gummistiefel. An trüben Herbsttagen schützt nichts besser kleine und große Füße vor Nässe. Vor allem, wenn es regnet. Der Oktober war in Nordrhein-Westfalen zwar warm, aber auch feucht - so die Bilanz des Deutschen Wetterdienstes. Durchschnittlich lag die Temperatur bei zwölf Grad Celsius und damit zwei Grad über dem langjährigen Mittel. Allerdings schien die Sonne mit 90 Stunden weniger als...

2 Bilder

Naturfilmer Matto Barfuss im Interview zum Kinofilm "Maleika" 2

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 29.10.2017

Anfang Oktober feierte der Kinofilm "Maleika" große Weltpremiere im Zoopalast in Berlin. Nun ist der faszinierende dokumentarische Spielfilm, in dem es um die Gepardin Maleika und ihren Nachwuchs geht, auch in anderen Städten zu sehen. Im exklusiven Interview mit Redakteurin Lauke Baston erzählt Tierfilmer Matto Barfuss von der Begegnung mit Maleika und ihren Jungen. Er fühlte von Beginn an, dass die Gepardin ihm eine...

2 Bilder

„Wir haben ALLES gesehen!“: Hirschbrunft aus Kindersicht

Lokalkompass Iserlohn-Hemer
Lokalkompass Iserlohn-Hemer | Iserlohn | am 21.10.2017

Im Wildwald Vosswinkel röhrt und kämpft es. Waldlehrerin Susanne Wiemer führte jetzt eine Kindergruppe zu den Brunftplätzen der Rothirsche und erklärte das Geschehen. „Was ist Brunft?“ Waldlehrerin Susanne Wiemer vom Wildwald Vosswinkel blickt in ratlose Gesichter. Vor ihr steht eine Schülergruppe aus der 2. Klasse, die eine Exkursion zur Hirschbrunft macht. Wiemer erklärt, dass bei der Brunft die Hirsche ihre große Hochzeit...

202 Bilder

Update! Neue Fotos vom Herbstlicht-Zauber im Sauerlandpark

Christoph Schulte
Christoph Schulte | Hemer | am 12.10.2017

Hemer: Sauerlandpark Hemer | Wenn der Herbst noch mild ist, die Tage dennoch kürzer werden, versucht der Mensch der Dunkelheit zu trotzen. Licht wird Lebenselixier. Nach den langen, hellen Sommerabenden beginnt der Kampf um Sonnenstrahlen. Vor dem nahen Winter gilt es noch einmal die Farbenpracht der Natur zu erleben. Denn, wenn es dunkel wird, erlebt der Sauerlandpark Hemer vom 13. bis 29. Oktober zum achten Mal ganz besondere Lichtspiele rund um den...

1 Bild

Wer kennt diese Raupe? 2

Diana Ranke
Diana Ranke | Iserlohn | am 10.10.2017

Dieses spannende Exemplar hatte es sich eben vor dem Eingang des Stadtspiegels in Iserlohn bequem gemacht. Wer weiß, um was für eine Raupe es sich handelt und was aus ihr wird, wenn sie groß ist??

1 Bild

NABU MK lädt zur 4. Pflanzentauschbörse ein

Lokalkompass Iserlohn-Hemer
Lokalkompass Iserlohn-Hemer | Iserlohn | am 11.09.2017

Der NABU Märkischer Kreis e.V. lädt zur 4. Pflanzentauschbörse am Sonntag, 8.Oktober, von 10 bis 17 Uhr auf den Stiftungshof, Zollhausweg 2, in Iserlohn-Kalthof ein. Wer also in nächster Zukunft seinem Garten auslichten und Stauden entsorgen möchte, die zu üppig geworden sind, der kann diese für die Pflanzentauschbörse am Stiftungshof aufbewahren. Denn ob Gartenfreunde, Hobby- und Freizeitgärtner, jeder kann Pflanzen zum...

1 Bild

Offene Gärten in Iserlohn

Uwe Petzold
Uwe Petzold | Iserlohn | am 15.08.2017

Am Sonntag, 20. August, geht die Veranstaltungsreihe "Offene Gärten im Ruhrbogen" in die vierte Runde. In Iserlohn können am zwei Gärten besucht werden. Iserlohn. Der NABU-Garten auf dem Stiftungshof, Zollhausweg 2, mit seinen naturnahen Elementen wie Kräuterspirale, Hochbeet, Teich, Weidentipi, Wildbienenhotel und Streuobstwiesen. Die Besucher können an Führungen über das Hofgelände teilnehmen und erfahren mehr über...

50 Bilder

Bauernmarkt im Sauerlandpark litt unter durchwachsenem Wetter

Christoph Schulte
Christoph Schulte | Hemer | am 02.07.2017

Hemer: Sauerlandpark Hemer | Der Treffpunkt Landwirtschaft im Sauerlandpark war im Gegensatz zu den Vorjahren nicht wirklich vom Wetter verwöhnt. Regnerisches Wetter vor allem am Samstag sorgte dafür, dass nicht so viele Besucher wie im Vorjahr zum Bauernmarkt kamen, bei dem in diesem Jahr Schafe im Mittelpunkt standen. Doch die, mussten dies sicherlich nicht bereuen. Während die kleinen Besucher sich auf der beliebten Strohballen-Burg austobten oder die...

27 Bilder

Sonnenimpressionen aus Lössel 2

Andre Lemke
Andre Lemke | Iserlohn-Letmathe | am 21.06.2017

Iserlohn: Lössel | Einige Impressionen von Sonne und Natur aus dem schönen Bergdorf Lössel in Iserlohn.

2 Bilder

Sommer-Wanderung und Baum-Lehrpfad am Seilersee

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Iserlohn | am 07.06.2017

Iserlohn: Seilersee | Continue, der ehrenamtliche Dienst der Stadt Iserlohn, und der SGV, der Sauerländische Gebirgsverein, laden zur Sommer-Wanderung rund um den Seilersee ein. Dabei stehen Natur erleben, Bewegung, Vermittlung von Wissen und Anregung der Sinne im Vordergrund. Die zweite von insgesamt vier Wanderungen zu den verschiedenen Jahreszeiten findet am Sonntag, 11. Juni, in der Zeit von 10 bis 12.30 Uhr rund um den Seilersee statt. Bei...

"Stunde der Gartenvögel": Mitmach-Aktion am Stiftungshof

Lokalkompass Iserlohn-Hemer
Lokalkompass Iserlohn-Hemer | Iserlohn | am 13.05.2017

Der NABU MK macht mit bei der bundesweiten Mitmach-Aktion „Stunde der Gartenvögel“. Dazu sind Interessierte eingeladen, am Sonntag, 14. Mai, ab 10 Uhr zum Stiftungshof nach Iserlohn Kalthof, Zollhausweg 2, zu kommen. Dort werden sie von den ehrenamtlichen Mitarbeitern und Vogelkennern empfangen und mit entsprechenden Zählhilfen ausgestattet. Vögel in der Nähe beobachten, an einer bundesweiten Aktion teilnehmen und dabei...

1 Bild

Kommentar: "Alleen des Grauens"

Christoph Schulte
Christoph Schulte | Hemer | am 30.04.2017

Wie heißt es in einem bekannten Volkslied? "Der Mai ist gekommen, die Bäume schlagen aus". Na, wenn es denn mal nur so wäre. Wenn man aktuell durch die Hemeraner Innenstadt (und die anderer Städte) schlendert, bemerkt man immer mehr statt saftigem Grün an frischen Blättern nur noch verstümmelte Baumgerippe der traurigen Gestalt, die eher Totempfählen ähneln als gesunden Lebewesen. Wenn die Bäume das Kappen aller Zweige und...

2 Bilder

Totempfähle statt Stadtbäume - Eine Entscheidung der Hemeraner Baumkommission und ihre Folgen 2

Christoph Schulte
Christoph Schulte | Hemer | am 30.04.2017

"Die Maßnahme hat einen rein architektonischen, formalen Charakter", beschrieb Hartmut Sonderhüsken, Betriebsleiter des Stadtbetriebs Iserlohn-Hemer, im Frühjahr 2013 den Hintergrund einer Baumpflege-Aktion, deren verheerenden Folgen die Hemeraner Bürger inzwischen an vielen Stellen des Innenstadtbereiches erleben (müssen). Dabei war der SIH ja nur das ausführende Organ, das einen Beschluss der Hemeraner Baumkommission...