Iserlohn: Kultur

1 Bild

7.500 Euro für die Kinderkantorei Iserlohn

Christoph Schulte
Christoph Schulte | Iserlohn | vor 1 Tag

Bürgerstiftung der Sparkasse tritt Erbe von Helmut Hardegen an Es war Zeit seines Lebens das Anliegen von Helmut Hardegen, sich in einem hohen Maße für Einrichtungen und Organisationen in Iserlohn zu engagieren. Dabei lagen dem Iserlohner besonders die Unterstützung von Kindern und Jugendlichen, die Heimatpflege und die Förderung der Musik am Herzen. Von André Günther Iserlohn. 2016 verstarb Helmut Hardegen und...

1 Bild

Der Duo-Partner von Ben Becker, Andreas Sieling in der Johanneskirche

Dr. Wolfgang Besler
Dr. Wolfgang Besler | Iserlohn | vor 2 Tagen

Iserlohn: Johanneskirche | Johanneskirche Iserlohn, Nußberg, Berliner Platz 10 Die Sopranistin Christina Elbe mit Domorganist Prof. Dr. Andreas Sieling in der Johanneskirche Iserlohn Pressemitteilung Werke von J. S. Bach, Böhm, Becker, Irrgang, Rutter und Chilcott stehen bei dem Sonderkonzert PRO MUSICA am Freitag, 4. Mai 2018, 19.30 Uhr, in der Johanneskirche Iserlohn, Nußberg, Berliner Platz 10, auf dem Programm. Prof. Dr. Andreas Sieling vom...

2 Bilder

Vorverkaufsstart für das 2. Halbjahr 2018 „Kultur am Bahnsteig 42"

Christoph Schulte
Christoph Schulte | Hemer | vor 4 Tagen

Auch im 2. Halbjahr 2018 öffnet der Bahnsteig 42 wieder seine Pforten im Rahmen der monatlich stattfindenden Veranstaltungsreihe „Kultur am Bahnsteig 42“ (KaB42). Das abwechslungsreiche Programm für die bereits sechste Spielzeit hat Kultur für Gaumen, Kopf und Ohren zu bieten. Letmathe. Zum Auftakt gastiert am Donnerstag, 16. August, Dominik Bloh mit einer autobiographischen Lesung. Der gebürtige Neu-Ulmer, der heute in...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Die ´BRETTL-Diva`, live am 18. April im Jugend- und Kulturzentrum Hemer

Christoph Schulte
Christoph Schulte | Hemer | vor 5 Tagen

Hemer: JuK am Park | Hemer. Wenn man über ein Brettl spricht, dann versteht der Sauerländer darunter entweder seine morgendliche Unterlage zum Schmieren eines ´Schnittkens` oder nagelt es sich an die Wand, zum Beispiel, in seiner Gartenhütte. Und da geht es vielen Menschen, auch anderswo in der Republik, nicht anders. Ein kulturelles ´Brettl` ist dagegenden Wenigsten ein Begriff. Mit dem ´Brettl` oder dem so genannten ´Überbrettl` bezeichnete man...

1 Bild

Zuhörer Feuer und Flamme: Großartiges Konzert von Westfalen Winds

Martin Fuchs
Martin Fuchs | Iserlohn | am 12.04.2018

Brennende Begeisterung der Zuhörer schlug der westfälischen Bläserphilharmonie „Westfalen Winds“ am Ende des Konzerts am letzten Sonntag entgegen. In der Stadthalle Meinerzhagen entfachte das sinfonische Blasorchester ein musikalisches Feuerfest mit leidenschaftlicher Virtuosität und farbenreicher Klangpracht. Obgleich es die ersten sommerlichen Tage des Jahres waren, folgten gut 200 Zuhörer der Einladung von „Westfalen...

1 Bild

Ihmerter Artillerie lädt zum Maibaumaufstellen

Christoph Schulte
Christoph Schulte | Hemer | am 12.04.2018

Hemer: Dorfpark Ihmert | Bayrisches in Hemers Bergdorf Seit fast einem halbem Jahrhundert pflegt das Dorf Ihmert in Hemers Süden eine eigentlich ur-bayrische Tradition. Jedes Jahr Ende April wird eine ca. 30 Meter lange Fichte in einen Maibaum verwandelt. Ihmert. Die Besonderheit des Ihmerter Baumes liegt in den bemalten Holztafeln, die verdiente Bürger und Originale des Ortsteils detailverliebt und immer eine Spur humoristisch darstellen....

1 Bild

Gewinnspiel: 1x2 Tickets für neue Komödie "Als ob es regnen würde" in Essen 7

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Essen-Nord | am 09.04.2018

Essen: Theater im Rathaus | "Als ob es regnen würde" heißt die Komödie von Sébastien Thiéry, die am Donnerstag, 19. April, im Theater im Rathaus Essen Premiere feiert. Wir verlosen 1x2 Tickets.  Bei Laurence (Nora von Collande) und ihrem Mann Bruno (Herbert Herrmann) regnet es. Zu Hause, in der ganzen Wohnung. Aber keine Wassertropfen, sondern Geldscheine! Ob im Regal oder im Schrank, überall tauchen plötzlich Scheine auf.  Woher kommt all das...

1 Bild

Ihmerts Rock im Mai: Mix aus Konzert und Familienfest

Christoph Schulte
Christoph Schulte | Hemer | am 08.04.2018

Hemer: Grundschule Ihmert | Ihmert feiert mit fünf Bands in den Mai Ihmert. Pünktlich mit den ersten warmen Mai- Sonnenstrahlen wird Ihmert einmal im Jahr zum musikalischen Mittelpunkt des Sauerlands. Seit über vierzig Jahren veranstaltet die Ari Ihmert den Ihmerter Maifrühschoppen, seit fast 20 Jahren unter der neuen Überschrift ,Rock im Mai'. Die Veranstaltung bietet eine Mischung aus Open-air-Konzert und Familienfest. Während die großen Gäste...

160 Bilder

Große musikalische Hymnen stehen im Mittelpunkt des WARSTEINER Elementariums 2018

Christoph Schulte
Christoph Schulte | Hemer | am 05.04.2018

Hemer: Sauerlandpark Hemer | „Wenn Dich eine Klangwelle umspielt, wirst Du gefesselt sein. Das ist ein Versprechen“, lacht Oliver Geselbracht. Sobald am Donnerstag die erste Klangwelle durch den Sauerlandpark in Hemer brandet, wird es eine der technisch größten Herausforderungen für die Crew des Parks, denn die Ansprüche der Produktionsgesellschaft sind gigantisch. Seit Gründonnerstag laufen die Aufbauarbeiten. Hemer. Insgesamt brachte das...

5 Bilder

Westfalen Winds präsentiert sinfonische Meisterwerke

Martin Fuchs
Martin Fuchs | Iserlohn | am 05.04.2018

Am kommenden Sonntag, den 08. April, gastiert die Bläserphilharmonie „Westfalen Winds“ in der Meinerzhagener Stadthalle. Ab 16 Uhr (Einlass 15:30 Uhr) präsentiert das vielfach prämierte Orchester eine Auswahl der größten Meisterwerke der sinfonischen Bläsermusik. Noch können Karten im Vorverkauf telefonisch unter 02331/7393024 oder per Mail an „tickets@westfalen-winds.de“ für 12€ reserviert werden. Restkarten gibt es für 15€...

1 Bild

Der Berliner Domorganist Prof. Dr. Andreas Sieling zu Gast in der Johanneskirche Iserlohn

Dr. Wolfgang Besler
Dr. Wolfgang Besler | Iserlohn | am 03.04.2018

Iserlohn: Johanneskirche | Johanneskirche Iserlohn, Nußberg, Berliner Platz 10 Berliner Domorganist Prof. Dr. Andreas Sieling zu Gast Pressemitteilung Nach bisher zwei Auftritten in der Johanneskirche Iserlohn, Nußberg, Berliner Platz 10, können sich Kenner der Orgelmusik darauf freuen, dass der Berliner Domorganist Prof. Dr. Andreas Sieling nach einer längeren Pause zum dritten Mal in der Johanneskirche am Freitag, 4. Mai 2018, 19.30 Uhr,...

1 Bild

"Bis auf den Grund" - Lesung mit Kathrin Heinrichs

Christoph Schulte
Christoph Schulte | Hemer | am 31.03.2018

Hemer: Haus Hemer | Bei der nächsten Lesung des Buchladens am neuen Markt von Silke Schulenburg (Foto) kommen alle Sauerlandkrimi-Fans auf ihre Kosten. Zu Gast in Haus Hemer, Geitbecke 8, ist dann am Dienstag, 17. April, die bekannte Autorin Kathrin Heinrichs, die aus ihrem neuen Roman "Bis auf den Grund" liest. Die bekannten "Helden" Anton und Zofia zieht's dabei auf die Insel: Zwischen Sandbank und Thalasso-Therapie machen die beiden schon...

1 Bild

Frage der Woche: Humanismus versus Nächstenliebe – Woher kommen unsere Werte? 25

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Herne | am 30.03.2018

"Die Würde des Menschen ist unantastbar", heißt es in Artikel 1 des Grundgesetzes. Hier bekennt sich die deutsche Verfassung auch zu den Menschenrechten, die unveräußerlich und die moralische Grundlage unserer Gesellschaft sind. Aber wie sind wir dazu gekommen? Woher kommen unsere Ideale von Gleichheit, Freiheit, Recht und Unrecht? "Aus der jüdisch-christlichen Tradition Europas", heißt es da von einer Seite. Die...

1 Bild

Neues Zuhause für die Iserlohner Sommernächte

Christoph Schulte
Christoph Schulte | Iserlohn | am 23.03.2018

Iserlohn: An der Bauernkirche in Iserlohn | "Genuss pur" & Co ziehen dieses Jahr auf den Fritz-Kühn-Platz um "Ich bin für meine Meinung bekannt, dass die Iserlohner Sommernächte mitten ins Herz unserer Stadt gehören", gab Bürgermeister Dr. Peter Paul Ahrens zu, "aber der Standort auf dem Fritz-Kühn-Platz bietet viele neue Möglichkeiten." Von Christoph Schulte Iserlohn. Bedingt durch den Umbau der Sparkasse und die Neugestaltung des Schillerplatzes zieht der...

1 Bild

Gewinnspiel: 3x2 Tickets für "Falco - Das Musical" in Essen 34

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Essen-West | am 20.03.2018

Essen: Colosseum Theater | Die Nachricht ging am 6. Februar 1998 um die Welt: Falco ist tödlich verunglückt! Wie sich später herausstellte, stand der Sänger unter Drogen und Alkoholeinfluss, als er in der Dominikanischen Republik mit seinem Geländewagen von einem Bus gerammt wurde. Er wurde nur 41 Jahre alt. Seine musikalische Popularität lebt aber bis heute weiter.  Und so haben im vergangenen Jahr mehr als 135.000 Zuschauer die Premierentournee...

1 Bild

Termine mit Markus Krebs am 21. und 22. März in Hemer verschoben!

Christoph Schulte
Christoph Schulte | Hemer | am 19.03.2018

Hemer: Grohe Forum | Die Termine mit Markus Krebs am Mittwoch, 21. März, und Donnerstag, 22. März, im Hemeraner Grohe Forum müssen aufgrund einer Erkrankung verschoben werden. Ersatztermine sind der Dienstag und Mittwoch, 17. und 18. Juli.2018.  Die seit Wochen ausverkauften Veranstaltungen mit Markus Krebs müssen leider aufgrund der Diabetes-Erkrankung von Markus Krebs verschoben werden. Betroffen ist auch der Doppeltermin am Mittwoch (21.03.)...

1 Bild

Barendorfer Nadelmarkt feiert Jubiläum

Christoph Schulte
Christoph Schulte | Iserlohn | am 15.03.2018

Iserlohn: Maste Barendorf | Zum 10. Mal wird in der Historischen Fabrikanlage Maste-Barendorf am kommenden Wochenende, 17./18. März, jeweils von 11 bis 18 Uhr zum Nadelmarkt eingeladen. Von der Nadelherstellung bis hin zu den vielen Angeboten der Aussteller wird das Thema „Handwerk mit der Nadel“ sehenswert und voller Kreativität für die Besucher gestaltet. Für das leibliche Wohl an diesen zwei Tagen sorgen das Café Barendorf und eine Außengastronomie. 

2 Bilder

Der Mörder ist immer der Täter! - Erfolgreiche 6. Iserlohner Kriminacht

Christoph Schulte
Christoph Schulte | Iserlohn | am 14.03.2018

Iserlohn: VW-Autohaus Gebrüder Nolte | 6. Kriminacht erbrachte 1.1150 Euro für die Notfall-Seelsorge Die Frage, ob im Himmel nun tatsächlich weniger gelacht wird als bei der 6. Iserlohner Kriminacht, wie Pfarrer Hartmut Marks in seiner Begrüßung meinte, blieb letztendlich ungeklärt. Fest steht aber, dass die Besucher im VW-Autohaus Gebrüder Nolte am Seilersee einen diebischen Spaß hatten. Von Hilde Goor-Schotten Iserlohn. Dafür sorgte Sascha Gutzeit...

2 Bilder

STADTSPIEGEL-Leserin gewinnt Meet & Greet: "Ich bin ein echter Laith-Fan"

Christoph Schulte
Christoph Schulte | Hemer | am 14.03.2018

Hemer: Altes Casino | Begeisterte Hemeranerin Karina Carnein gewann Meet&Greet Vor ungefähr zehn Jahren hat Karina Carnein Laith Al Deen schon einmal live auf einer Waldbühne im Ruhrgebiet erlebt. Schon damals dabei: Nicola Wirtz. Keine Frage also, dass sie ihre Freundin jetzt auch gefragt hat, ob sie mit zum Konzert kommt. Das Besondere diesmal: Karina Carnein hat in der STADTSPIEGEL-Verlosung ein Meet&Greet gewonnen, und so konnten die beiden...

2 Bilder

"Dackl trifft Haydn" -Besondere Musikstunde für die Schüler der OGS Im Wiesengrund

Christoph Schulte
Christoph Schulte | Iserlohn | am 14.03.2018

Iserlohn: OGS im Wiesengrund | Iserlohn. "Dackl trifft Haydn" - klingt spannend und war es auch! Im Rahmen der Reihe "WDR macht Schule" waren vier Mitglieder des Kammermusikensembles des WDR-Sinfonieorchesters jetzt für eine besondere Musikstunde zu Gast in der OGS Im Wiesengrund. In lustigen Videosequenzen stellte ein ,Dackl' dabei den berühmten Komponisten Joseph Haydn vor. Die dazu passende Musik wurde live auf der Bühne der Grundschule gespielt. Im...

1 Bild

"Es gibt keinen schöneren Ort" - DELIA-Liebesromantage von 25. bis 29. April erneut in Iserlohn

Christoph Schulte
Christoph Schulte | Hemer | am 11.03.2018

Mit einer Liebeserklärung an ihre Wahlheimat verband Andrea Reichart die Vorschau auf die DELIA-Liebesromantage, die Ende April zum fünften Mal Autoren aus dem In- und Ausland in die Stadt holen: „Wir brauchen einen schönen Ort für das, was wir machen, und es gibt keinen schöneren als Iserlohn. Der Wald, die Ruhe: Es ist eine Kraftquelle.“ Von Hilde Goor-Schotten Iserlohn. Außerdem habe man, so die Präsidentin des...

2 Bilder

Hospizverein Iserlohn lädt ein: "Letzte Lieder" mit Stefan Weiller

Christoph Schulte
Christoph Schulte | Iserlohn | am 11.03.2018

Iserlohn: Hauptfriedhof | Veranstaltung des Hospizvereins Iserlohn im Rahmen des Programms „Treffpunkt Friedhof“ In seinem multimedialen Lesungsprogramm erzählt der Frankfurter Autor und Journalist Stefan Weiller von seinen Begegnungen mit Menschen im Hospiz. Die Vorbereitungen zu den "Letzten Liedern" begannen 2010 mit Gesprächen, in denen Weiller sterbende Menschen nach der Musik ihres Lebens fragte: „Welche Musik ist Ihnen kostbar und welche...