Iserlohn: Politik

1 Bild

"Sprache ist der Zugang zu allem" - Runder Tisch zur Flüchtlingsbetreuung in Hemer

Christoph Schulte
Christoph Schulte | Hemer | vor 5 Stunden, 22 Minuten

Hemer: KEA | Stadt lud zum Runden Tisch in der Kommunalen Erstaufnahmeeinrichtung Als die Bezirksregierung 2013 erstmals einen Runden Tisch in Zusammenhang mit der damaligen Zentralen Unterbringungseinrichtung für Flüchtlinge am Apricker Weg einberief, hatte dies einen ernsten Hintergrund in Form von vielen Bürgerbeschwerden über die Bewohner. "Jetzt ist die Situation eine völlig andere", begrüßte Bürgermeister Michael Heilmann am...

1 Bild

Frage der Woche: Aufnahmestopp für Nichtdeutsche – Handelt die Essener Tafel legitim? 114

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Essen-Süd | vor 2 Tagen

Essen: Essener Tafel | Die Kollegin Christina Wandt von der WAZ stieß bei einer Recherche auf die Info. Die Essener Tafel nimmt seit Januar nur noch deutsche Neukunden in ihre Kartei auf, Menschen ohne deutschen Pass werden bis auf Weiteres abgewiesen. Ein Skandal? Der Vorsitzende Jörg Sator begründet die Entscheidung der Tafel mit einem langsamen Prozess der Veränderung. Zuletzt seien rund 75 Prozent der insgesamt 6.000 Tafel-Kunden Ausländer...

1 Bild

Geschichtsstunde – Ausgeträumt "Hartz IV – Verhöhnt – Verachtet - Ausgeraubt"

Ulrich Wockelmann
Ulrich Wockelmann | Hagen-Vorhalle | vor 3 Tagen

Hagen: JobCenter Hagen | Die Phoenix-Recherche im Jobcenter Hagen und Jobcenter Märkischer Kreis wurde bereits 2010 gedreht und jetzt bei YouTube eingestellt. Beide Jobcenter haben inzwischen einen eigenen Ruf entwickelt.

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Dagmar Freitag als stellvertretende Außenpolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion wiedergewählt

Dagmar Freitag
Dagmar Freitag | Iserlohn | vor 3 Tagen

In dieser Woche wählte die Arbeitsgruppe Außenpolitik der SPD-Bundestagsfraktion ihren Sprecher sowie zwei Stellvertreter. Dabei wurde der Hamburger Abgeordnete Niels Annen als Außenpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion bestätigt. Auch die heimische Abgeordnete Dagmar Freitag wurde einstimmig als stellvertretende Außenpolitische Sprecherin wiedergewählt. Als zweiter Stellvertreter wurde der 2017 neu in den Bundestag...

GEW Iserlohn: JHV und “Gewalt an Schulen“

Lokalkompass Iserlohn-Hemer
Lokalkompass Iserlohn-Hemer | Iserlohn | vor 4 Tagen

Iserlohn: Letmathe | Die GEW (Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft) Iserlohn lädt zu Ihrer Jahreshauptversammlung und zu Neuwahlen des Vorstandes am Donnerstag, 22.Februar, um 18 Uhr ins Haus Hoeynck an der Hagener Straße 90 in Letmathe ein. Als inhaltliches Thema dieses Abends bietet die GEW an, „Gewalt an Schulen“ aus Sicht der Lehrerinnen und Lehrer zu reflektieren. Volker Bachmann, Vertreter des GEW- Rechtsschutzes, wird Beispiele und...

1 Bild

2,7 Millionen Beschäftigte bekamen 2016 weniger als Mindestlohn 2

Ulrich Wockelmann
Ulrich Wockelmann | Iserlohn | am 19.02.2018

Berlin: Bundestag | Nach einer Pressemitteilung der Hans-Böckler-Stiftung vom 29.01.2018 bekamen 2016 2,7 Millionen Beschäftigte weniger als Mindestlohn. Das sind fast 9,8 % der Erwerbstätigen. Zu diesem Schluss kommt Toralf Pusch - Bilanz des Mindestlohns: Deutliche Lohnerhöhungen, verringerte Armut, aber auch viele Umgehungen „Etwa 9,8% der Beschäftigten oder 2,7 Millionen Beschäftigte erhielten im Jahr 2016 nicht den Mindestlohn, obwohl...

1 Bild

Abbrucharbeiten für die neue Gesamtschule am Seilersee liegen vor dem Zeitplan

Christoph Schulte
Christoph Schulte | Hemer | am 17.02.2018

Bevor die neue Gesamtschule am Seilersee entsteht, muss erst einmal Platz geschaffen werden. Und da tut die beauftragte Firma Goldbeck gerade ihr Bestes, liegen die Abrissarbeiten doch sogar rund rund zwei Wochen vor dem Bauzeitenplan. Von Christoph Schulte Iserlohn.Vorsichtig und präzise, aber gleichzeitig unnachgiebig und mit einer Urgewalt "beißt" die Hydraulikschere ein Betonstück nach dem anderen aus den ehemaligen...

1 Bild

Das klingt wie Hohn

Christoph Schulte
Christoph Schulte | Hemer | am 17.02.2018

"Fast 1,3 Milliarden Euro fließen bei der Deutschen Bahn (DB) in diesem Jahr in die Sanierung, Modernisierung und den Ausbau von Strecken in Nordrhein-Westfalen." Diese aktuelle DB-Pressemitteilung könnte beim leidgeprüften Pendler und allen anderen Nutzern des ÖPNV im ersten Moment in der Tat Jubel auslösen, schließlich rotten Bahnhöfe und Schienennetz ja bereits seit Jahren vor sich hin, während gleichzeitig die täglichen...

2 Bilder

Umfrage: Essen als Modellstadt für kostenlosen Nahverkehr? 24

Annette Schröder
Annette Schröder | Essen-Süd | am 14.02.2018

Um die Luftqualität in den Großstädten zu verbessern, will die Bundesregierung mit dem "Sofortprogramm saubere Luft" vor allem die Abgase durch den Autoverkehr minimieren. Das soll durch die kostenlose Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) funktionieren. Essen wurde hier als "Lead-City" ausgewählt.  Soweit, so gut. Doch bringt das auch wirklich was? Und wer soll das bezahlen? Ist das als "Sofortprogramm"...

1 Bild

"Es ist bereits viertel nach Zwölf"

Christoph Schulte
Christoph Schulte | Hemer | am 09.02.2018

Rat verabschiedet Gewerbe- und Industrieflächenkonzept MK nach heftigen Diskussionen Am Ende setzten sich die Befürworter mit deutlicher Mehrheit durch. Lediglich die Mitglieder von Bündnis 90/Die Grünen, UWG-Piaten, Die Linke sowie zwei Mitglieder der SPD stimmten der Verabschiedung des Gewerbe- und Industrieflächenkonzeptes MK am Dienstagabend im Iserlohner Rat nicht zu. Zuvor hatte es jedoch teilweise heftige...

1 Bild

Frage der Woche: Wie glaubwürdig ist der mögliche Außenminister Schulz? 128

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 08.02.2018

Nach zähen Tagen des Verhandelns und mit einer Nacht Verspätung haben sich CDU, CSU und SPD geeinigt. Sie wollen in einer Großen Koalition weiter regieren. Jetzt müssen "nur" noch die Mitglieder der SPD zustimmen. Das rückte gestern allerdings in den Hintergrund, als die Personalien der möglichen neuen Regierung bekannt wurden. So soll Martin Schulz Außenminister werden. Eben jener Martin Schulz, der am Tag der Wahl eine...

1 Bild

Märkisches Gymnasium Iserlohn erhält Talentförderung

Dagmar Freitag
Dagmar Freitag | Iserlohn | am 07.02.2018

Das Märkische Gymnasium in Iserlohn wurde für das jüngst angelaufene Bund-Länder Programm „Leistung macht Schule“ ausgewählt, freut sich die heimische Bundestagsabgeordnete Dagmar Freitag. In das Programm investieren Bund und Länder von 2018 bis 2027 insgesamt 125 Millionen Euro. „Das Märkische Gymnasium wurde als eine von nur 300 Schulen in Deutschland für die erste Programmrunde von 2018 bis 2022 ausgewählt. Die Gewinner...

3 Bilder

"Herzkammer" der Bürgerbeteiligung

Christoph Schulte
Christoph Schulte | Iserlohn | am 07.02.2018

Iserlohn: Schillerplatz | Entwicklung der Innenstadt: Schiller BOX eröffnet "Das Alte stürzt, es ändert sich die Zeit, und neues Leben blüht aus den Ruinen". Mit diesem Zitat Friedrichs von Schiller begrüßte Stadtbaurat Mike Jahnke in seiner Funktion als Geschäftsführer der Schillerplatz GmbH die Gäste bei der symbolischen Eröffnung der Schiller BOX. Von Christoph Schulte Iserlohn. Im Rahmen der Entwicklung des Schillerplatz-Areals spiele...

2 Bilder

"Auf diesen Tag lange gewartet"

Christoph Schulte
Christoph Schulte | Iserlohn | am 07.02.2018

Iserlohn: Wohnen am Baarbach | Richtfest beim IGW-Neubauprojekt "Gerichtsstraße" „Auf diesen Tag haben wir alle gewartet“, so Dipl.-Ing. Michael Schmitt, Vorsitzender des Aufsichtsrates der IGW, zum Richtfest beim Neubauprojekt der IGW/Gerichtsstraße. Von Kirsten Greitzke Iserlohn."Wohnen am Baarbach - Mitten im Leben": Nicht mehr lange, dann können die Mieter und die DRK-Kita „Henry“ einziehen. Einige Wohnungen stellt die IGW dem Förderverein...

1 Bild

Wirtschaftsförderung als zentrale Aufgabe

Christoph Schulte
Christoph Schulte | Hemer | am 07.02.2018

Hemer: Rathaus | CDU, SPD und FDP fordern Konzept, Priorisierungen und Netzwerk "Die Wirtschaftsförderung ist eine zentrale Aufgabe einer jeden Kommune und sicherlich mehr als Firmenbesichtigungen und Unternehmerfrühstück", formulierte es FDP-Fraktionsvorsitzender Arne Hermann Stopsack, "wir hier in Hemer brauchen in überschaubarer Zeit deshalb ein inhaltliches Konzept, mit welchen thematischen Priorisierungen die Verwaltung dieses Thema...

1 Bild

Jahrelanger Verstoß gegen das Sozialgeheimnis durch die Verwendung von Mietbescheinigungen beim Jobcenter Märkischer Kreis 2

Ulrich Wockelmann
Ulrich Wockelmann | Iserlohn | am 06.02.2018

Iserlohn: Jobcenter Märkischer Kreis | Als ich am 01.11.2014 erstmalig die Geschäftsführung des Jobcenter Märkischer Kreis auf schwerwiegende Rechtsverstöße gegen den Sozialdatenschutz hingewiesen hatte, legte das Jobcenter mit einem weiteren Gesetzesverstoß nach, indem meine Anfrage nach dem Informationsfreiheitsgesetz ein Jahr lang ignoriert wurde. Erst eine Klage vor dem Verwaltungsgericht Arnsberg motivierte die Verantwortlichen zur Beantwortung meiner...

1 Bild

Umfrage der SIHK: Die Konjunktur brummt!

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 05.02.2018

Hagen: SIHK | Die aktuelle Konjunkturumfrage der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer zu Hagen (SIHK) belegt, dass die Unternehmen mit der Geschäftslage sehr zufrieden sind und sogar mit noch höherem Optimismus in das neue Jahr 2018 starten. „Hohe Beschäftigung und steigende Kaufkraft sind gute Rahmenbedingungen für eine weitere Belebung der Wirtschaft. Im Zuge der weltweitenden Erholung floriert auch das Exportgeschäft....

1 Bild

"Wohnen am Fluss"

Christoph Schulte
Christoph Schulte | Iserlohn | am 03.02.2018

CDU: Westfalen-Gas-Gelände könnte attraktives Bauland werden "Wohnen am Fluss" lautet der Projekttitel für das von der CDU anvisierte Neubaugebiet auf der Fläche der ehemaligen Westfalen Gas AG in Genna. Letmathe."Es gibt aktuell in Letmathe drei für die Entwicklung unseres Stadtteils wichtige Projekte: ein Neubaugebiet als Antwort auf die demographische Entwicklung, den großen zentralen Kreisverkehr als Antwort auf die...

1 Bild

Frage der Woche: Wann sind Tierversuche vertretbar? 89

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Herne | am 02.02.2018

Wo sind die Grenzen des Testbaren? Denn irgendwo muss eine Grenze sein, auch für Wirtschaftslobbyisten. Die unter anderem von VW organisierten Abgas-Versuche an Affen zeigen das deutlich. Bevor ein Medikament in Deutschland für den Markt zugelassen wird, durchlaufen damit sowohl Tiere als auch Menschen eine Vielzahl an Tests. Jedenfalls soll das so sein. Aber auch jede Art von Forschung muss ethisch reflektiert sein. In...

1 Bild

"Es gibt weiter viele sportpolitische Herausforderungen"

Christoph Schulte
Christoph Schulte | Hemer | am 01.02.2018

Dagmar Freitag erneut zur Sportausschuss-Vorsitzenden gewählt Berlin/Iserlohn.In der konstituierenden Sitzung des Sportausschusses des Deutschen Bundestages ist die heimische Bundestagsabgeordnete Dagmar Freitag als Vorsitzende bestätigt worden. "Ich freue mich sehr darüber, dass ich erneut zur Vorsitzenden des Sportausschusses gewählt wurde und diese Aufgabe nunmehr zum dritten Mal übernehmen darf." Dagmar Freitag ist...

1 Bild

Dagmar Freitag erneut zur Vorsitzenden des Sportausschusses im Deutschen Bundestag gewählt

Dagmar Freitag
Dagmar Freitag | Iserlohn | am 01.02.2018

In der konstituierenden Sitzung des Sportausschusses des Deutschen Bundestages ist die heimische Bundestagsabgeordnete Dagmar Freitag als Vorsitzende bestätigt worden. "Ich freue mich sehr darüber, dass ich erneut zur Vorsitzenden des Sportausschusses gewählt wurde und diese Aufgabe nunmehr zum dritten Mal übernehmen darf." Dagmar Freitag ist bereits in den beiden vergangenen Wahlperioden des Bundestages von 2009 bis 2017...

11 Bilder

Deutsche Konjunkturlok weiter unter Dampf

Christoph Schulte
Christoph Schulte | Iserlohn | am 30.01.2018

Iserlohn: Berufsbildungswerk der Kreishandwerkerschaft | Arndt Kirchhoff hält die Festrede beim Neujahrsempfang der Kreishandwerkerschaft MK Kreishandwerksmeister Christian Will sprach in seiner Begrüßungsansprache beim Blick auf die illustre und bunte Gästeschar von "einem guten und motivierenden Gefühl". Und in der Tat waren unter den Gästen des 26. Neujahrsempfangs der Kreishandwerkerschaft wieder Politiker jeder Couleur genauso zu finden wie Bürgermeister, Vertreter der...

1 Bild

CDU: "Ein ungemeines Potenzial"

Christoph Schulte
Christoph Schulte | Iserlohn-Letmathe | am 30.01.2018

Iserlohn: Städt. Saalbau | Rat beschließt Modernisierungsmaßnahmen am Letmather Saalbau Die CDU-Fraktion und die CDU Letmathe begrüßen das einstimmige Ratsvotum zur Modernisierung des Letmather Saalbaus. Bereits vor einiger Zeit haben sich die Letmather Christdemokraten die Umbaupläne im Detail vor Ort vorstellen lassen. Letmathe. Seit fast zehn Jahren gibt es Überlegungen zur Attraktivitätssteigerung des Letmather Saalbaus. Eine attraktive,...

1 Bild

Klage gewonnen – Jobcenter Märkischer Kreis zahlt trotzdem nicht 4

Ulrich Wockelmann
Ulrich Wockelmann | Dortmund-City | am 28.01.2018

Dortmund: Sozialgericht Dortmund | Als ich am Freitag mit einem Vereinsmitglied von aufRECHT e.V. in der Widerspruchstelle vorsprach, wollten wir weitere ALG II-Leistungen aus der Zeit von Februar bis Mai 2014 in Höhe von 518,81 € einfordern. Durch kompetente Sachbearbeitung hätten die Leistungen bereits 2014 nachgeleistet werden müssen, aber dieselbe Widerspruchstelle verweigerte die Auszahlung der Sozialleistungen. Zu Unrecht. Das Sozialgericht...

1 Bild

Kein schlüssiges Konzept für den Märkischen Kreis

Ulrich Wockelmann
Ulrich Wockelmann | Iserlohn | am 28.01.2018

Iserlohn: Jobcenter Märkischer Kreis | Zu den auffälligsten Bereichen der Verelendungspolitik in Deutschland gehören die Unterversorgung mit Sozialwohnungen und auch die Kostensteigerungen bei Strom und Heizkosten. Wohlfahrtsverbände und Armutsforscher beziffern die monatliche Bedarfsunterdeckung beim Regelsatz in Deutschland zwischen 130,00 € und 150,00 € pro Erwachsenen. Tausendfacher Sozialleistungsbetrug beim Jobcenter Märkischer KreisDie Vorgaben des...