Iserlohn: Politik

1 Bild

Tribüne im Hemberg-Stadion (Nord) wird saniert

Lokalkompass Iserlohn-Hemer
Lokalkompass Iserlohn-Hemer | Iserlohn | vor 7 Stunden, 30 Minuten

Die bisherige Haupttribüne im Hemberg-Stadion (Nord) wird saniert. Die Arbeiten haben bereits begonnen. Die Tribüne bestand bisher aus zwei Teilen. Zum einen gibt es den überdachten Teil, der sich in einem ordnungsgemäßen Zustand befindet. Zum anderen gab es davor gelagerte Betonsitzstufen, die seinerzeit aufgrund der Untergrundsituation nicht ausreichend gegründet werden konnten. Mittlerweile hatten sich diese Stufen...

1 Bild

Trainingsmaßnahmen beim Jobcenter Märkischer Kreis

Ulrich Wockelmann
Ulrich Wockelmann | Iserlohn | vor 3 Tagen

Iserlohn: Jobcenter Märkischer Kreis | Aufruf zur Mithilfe. Für die Wirtschaftsredaktion der Süddeutschen Zeitung suche ich kurzfristig nach Teilnehmern von Maßnahmen des Jobcenter Märkischer Kreis, die bereit sind über Ihre Erfahrungen in den Maßnahmen (gern auch anonym) zu berichten. Die nachfolgenden Maßnahmeträger stehen beispielhaft für einige weitere Kooperationspartner des Jobcenter Märkischer Kreis. 1. Berufsbildungszentrum der...

1 Bild

Zwei Jobcenter streiten über Schulgeld für Trennungskinder

Ulrich Wockelmann
Ulrich Wockelmann | Dortmund-City | vor 3 Tagen

Dortmund: Sozialgericht Dortmund | In einer Pressemitteilung vom 24.05.2017 machte das Sozialgericht Dortmund auf ein Urteil vom 16.05.2017 (Az.: S 19 AS 2534/15) aufmerksam. Das Jobcenter Märkischer Kreis hatte zwei Scheidungskindern das dringend benötigte Schulgeld (2 x 30,00 €)verweigert, weil diese sich zum Stichtag 01. Februar beim Vater aufgehalten hatten. Dieser lebte im Einzugsbereich des Jobcenter Hagen, aber auch Hagen verweigerte die Förderung der...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Jedem 3. Hartz-IV Widerspruch wird stattgegeben – konkretes Beispiel aus Iserlohn

Ulrich Wockelmann
Ulrich Wockelmann | Iserlohn | vor 4 Tagen

Iserlohn: Jobcenter Märkischer Kreis | „939.000 neue Sanktionen wurden im Jahr 2016 verhängt. D.h. fast eine Million Mal wurde Hartz—IV-Beziehenden das Existenzminimum gekürzt. In der Summe wurden den Betroffenen somit im Jahr 2016 rund 175 Millionen Euro vorenthalten.“ gegen-hartz.de Unschuldig verurteilt! Verfolgungsbetreuung! Wie eine Kleine Anfrage der Fraktion DIE LINKE zeigt, halten viele Sanktionen nicht einmal der geltenden Rechtsprechung stand. Wer...

1 Bild

Sturmwarnung. Abgesang auf das Ideal einer fairen Gesellschaft.

Ulrich Wockelmann
Ulrich Wockelmann | Iserlohn | am 17.05.2017

Berlin: JP Reporter Unternehmergesellschaft | Am Samstag, den 08.10.2016 besuchte der Berliner Autor, Regisseur und Produzent Jens Peter Paul mit seinem Kameramann das Büro der Partei dieLinke in der Baarstraße 30 in Iserlohn, um einige Vereinsmitglieder von aufRECHT e.V. über Ihre Erfahrungen mit dem hiesigen Jobcenter Märkischer Kreis und der Hartz IV-Problematik zu interviewen. Sieben Personen hatten sich bereit erklärt vor laufender Kamera Rede und Antwort zu...

CDU klarer Sieger bei Landtagswahl - Kraft tritt von allen Ämtern zurück 23

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 14.05.2017

Ersten Hochrechnungen zufolge geht die CDU als klarer Sieger aus der Landtagswahl hervor. Die SPD verliert deutlich, die FDP erzielt ein zweistelliges Ergebnis. Die abgewählte Ministerpräsidentin Hannelore Kraft trat direkt nach der ersten Hochrechnung von allen Parteiämtern zurück. Die Linke hofft auf den Einzug ins Parlament. Die CDU legt demnach acht Prozent zu und bekommt 34,3 Prozent. Die SPD rutscht um 8,5 Prozent auf...

1 Bild

Hier und heute: Kein Geld, kein Strom, keine Wärme

Ulrich Wockelmann
Ulrich Wockelmann | Düsseldorf | am 14.05.2017

Düsseldorf: Landtag Nordrhein-Westfalen | "Seit Hartz IV geht alles ein bisschen den Bach runter." Weiter so. Die Politik der Umverteilung läuft seit Jahren in die gleiche Richtung. Egal wer reGIERt. Millionen Menschen werden zu Bettlern im eigenen Land. Millionen Sozialleistungsbezieher. 1,8 Millionen Aufstocker. 1,5 Millionen Menschen betteln regelmäßig bei den Tafeln um Essen. Rund 100 000 mal wird allein in NRW jedes Jahr der Strom sogar abgestellt -...

Wahlcafe beim TV Lössel

Lokalkompass Iserlohn-Hemer
Lokalkompass Iserlohn-Hemer | Iserlohn | am 13.05.2017

Während der Landtagswahlen am Sonntag, 14. Mai, findet von 14 bis 16 Uhr im Wahllokal in der Begegnungsstätte Lössel das beliebte Wahlcafe statt. Der TV Lössel lädt ein zum Kreuzen, Kaffeetrinken und Kuchen essen. Alle Wähler und Lösseler sind eingeladen, am Muttertag den Urnengang zu nutzen, um auch bei Kaffee und Kuchen einen Moment zu verweilen. Der Erlös ist für die Arbeit des TV Lössel (Kinder und Jugend) bestimmt.

Wahlabend im Rathaus

Lokalkompass Iserlohn-Hemer
Lokalkompass Iserlohn-Hemer | Iserlohn | am 12.05.2017

Wer sich am Wahlsonntag, 14. Mai, live und aktuell über den Aus­gang der Landtagswahl informieren möchte, ist eingeladen in die Cafeteria des Rathauses am Schillerplatz (1. Untergeschoss). Dort präsentiert die Stadt Iserlohn wie gewohnt ab 18 Uhr die Wahlergebnisse. Wie an jedem Wahlabend sorgen die Mitarbeiterinnen der Cafeteria für das leibliche Wohl der Besucher. Infos auch online Auch im Internet informiert die...

1 Bild

Verkaufsoffene Sonntage: Landesregierung muss eindeutige gesetzliche Grundlage schaffen

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 12.05.2017

Verkaufsoffene Sonntage stärken den Standort Innenstadt: Mit der zukünftigen Landesregierung muss die gesetzliche Grundlage so gestaltet werden, dass diese rechtssicher und planbar ermöglicht werden. Das fordert der Ausschuss für Handel und Dienstleistungen der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer zu Hagen. „Es kann nicht sein, dass in Innenstädten publikumsträchtige Events stattfinden und die Türen der Händler...

2 Bilder

NRW-Wahl: Jüngste Prognosen zeigen - das wird eng 34

Martin Dubois
Martin Dubois | Essen-Süd | am 12.05.2017

Kurz vor der Wahl verliert die SPD den lange sicher geglaubten Vorsprung. Gleich in zwei Umfragen der letzten Stunden liegt die CDU vorne. Zieht CDU-Herausforderer Armin Laschet tatsächlich an SPD-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft vorbei? Laut ZDF-Politbarometer würde die CDU 32 Prozent der Stimmen bekommen und damit einen Prozentpunkt vor der SPD liegen (31). Das entspricht einer Umfrage des Meinungsforschungsinstitutes...

3 Bilder

"Schulz-Effekt? Den gibt es nicht" - CDU-Spitzenkandidat Armin Laschet im Lokalkompass-Interview 29

Martin Dubois
Martin Dubois | Essen-Süd | am 09.05.2017

Armin Laschet sieht sich durch das Wahlergebnis in Schleswig-Holstein bestätigt: "Den Schulz-Effekt gibt es nicht", sagt der Spitzenkandidat der NRW-CDU. Und setzt im Wahlkampf-Endspurt auf Angriff und das Thema Innere Sicherheit. Bisher kannte man Sie als sehr ruhig auftretenden Wahlkämpfer. Das war auch beim WDR-Duell mit Hannelore Kraft so. In der zweiten WDR-Fernsehrunde zwei Tage später zeigten Sie sich auf einmal...

1 Bild

Gewissenlos rechtstreu – oder „die Würde des Menschen ist sehr wohl antastbar“

Ulrich Wockelmann
Ulrich Wockelmann | Iserlohn | am 08.05.2017

Berlin: Bundesministerium für Arbeit und Soziales | „Das EU-Bürger*innen-Ausschlussgesetz, das am 29. Dezember letzten Jahres in Kraft getreten ist, führt bereits nach wenigen Monaten zu Verelendung, Schutzlosigkeit, Ausbeutbarkeit, Obdachlosigkeit vieler Betroffener.“ Gesetz zur Regelung von Ansprüchen ausländischer Personen in der Grundsicherung für Arbeitsuchende nach dem Zweiten Buch Sozialgesetzbuch und in der Sozialhilfe nach dem Zwölften Buch Sozialgesetzbuch...

1 Bild

Kreishandwerkerschaft: Reger Austausch über Flüchtlingsprojekte und Fördermittel

Lokalkompass Iserlohn-Hemer
Lokalkompass Iserlohn-Hemer | Iserlohn | am 07.05.2017

„Wir haben eines der besten Projekte der Bundesrepublik, aber nicht die finanziellen Mittel, um es weiterzuführen!“ Dirk H. Jedan, Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Märkischer Kreis, merkte man an, wie sehr ihm die unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge am Herzen liegen, die derzeit im Internat des zugehörigen Berufsbildungszentrums untergebracht sind. Zuständigkeiten wechseln Gemeinsam nutzten Vertreter...

1 Bild

Wahlkampfthema - Strom- und Gassperren 1

Ulrich Wockelmann
Ulrich Wockelmann | Iserlohn | am 06.05.2017

Iserlohn: Jobcenter Märkischer Kreis | Zurzeit vergeht keine Woche in der mir nicht wenigstens eine Person begegnet, die mit Strom- Gas- oder sogar Wassersperre bedroht oder belegt wurde. Die Begründung der Sperren sind dabei immer behauptete Zahlungsrückstände. Die tatsächlichen Ursachen sind allerdings vielfältig. Und nicht immer liegt ein Verschulden der Energiekunden vor. So wurde mir vor kurzem ein Fall bekannt, in dem der Erwerbslose gesperrt wurde,...

1 Bild

Gemeinsame Position der FDP aus Hemer, Menden und Iserlohn zur A46

Lokalkompass Iserlohn-Hemer
Lokalkompass Iserlohn-Hemer | Iserlohn | am 06.05.2017

Unter Mitwirkung des FDP-Landtagsabgeordneten und verkehrspolitischen Sprechers Christoph Rasche haben die FDP-Fraktionen aus Hemer, Menden und Iserlohn sich mehrfach zum Thema A46 zusammen gesetzt. Jetzt haben die Fraktionsvorsitzenden Arne Hermann Stopsack (Hemer), Stefan Weige (Menden) sowie Detlef Köpke (Iserlohn) die gemeinsam erarbeitete und getragene Position vorgestellt: „Der Lückenschluss der A46 von Hemer nach...

1 Bild

Hemeraner Politik unterstützt das Volksbegehren "Zurück zu G9 - jetzt!"

Christoph Schulte
Christoph Schulte | Hemer | am 06.05.2017

Hemer: Rathaus | Das aktuelle Volksbegehren "Zurück zu G9 - jetzt!" läuft weiter auf vollen Touren und erfährt auch in der Felsenmeerstadt immer breitere Zustimmung.Am Dienstag bekannten sich beispielsweise die CDU-Ratsmitglieder Holm Diekenbrock und Marcel Büttner im Rathaus zur Rückkehr zum Abitur nach neun statt acht Jahren und trugen sich in die im Rathaus ausliegenden Unterschriften-Listen (Wahlbüro, Raum 106) ein. Holm Diekenbrock: "Es...

3 Bilder

"Kinderarmut in NRW sinkt" - Ministerpräsidentin Hannelore Kraft im Lokalkompass-Interview 27

Martin Dubois
Martin Dubois | Düsseldorf | am 05.05.2017

Düsseldorf: Staatskanzlei | Hat die SPD die Mehrheit schon sicher oder liegt sie im Rennen um die Wählerstimmen gleichauf mit der CDU? Ministerpräsidentin Hannelore Kraft traut beiden Prognosen nicht. Und kämpft um die Deutungshoheit über die rot-grüne Regierungsbilanz. Zwischen Ihrer (Regierungs-)Bilanz und der Bilanz von CDU und FDP liegen Welten, zum Beispiel in den Bereichen Bildung und Wirtschaft. Die Opposition sieht NRW deutlich abgehängt vom...

Annegret Kramp-Karrenbauer zu Gast in Iserlohn

Lokalkompass Iserlohn-Hemer
Lokalkompass Iserlohn-Hemer | Iserlohn | am 05.05.2017

Die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer folgt der Einladung des CDU-Landtagsabgeordneten Thorsten Schick nach Iserlohn. Am Dienstag, 9. Mai, 18 Uhr, ist sie zu Gast im Hotel Campus Garden, Reiterweg 36. Seit 2011 ist Annegret Kramp-Karrenbauer Ministerpräsidentin. "Ihre bisherige Amtszeit ist eine Erfolgsgeschichte auf ganzer Linie", so die CDU Iserlohn in ihrer Ankündigung. "Die 2015 von Seiten...

1 Bild

Iserlohn: Kein verkaufsoffener Sonntag am 7. Mai

Lokalkompass Iserlohn-Hemer
Lokalkompass Iserlohn-Hemer | Iserlohn | am 05.05.2017

Das Verwaltungsgericht Arnberg hat am Donnerstagnachmittag der Stadt Iserlohn durch eine einstweilige Anordnung mitgeteilt, dass der verkaufsoffene Sonntag in Verbindung mit dem „Autosalon“ am 7. Mai nicht stattfinden darf. Es folgt damit der Klage, die die Gewerkschaft Verdi letzte Woche verbunden mit einem sogenannten Eilantrag eingereicht hat. Autosalon findet wie geplant statt Die Stadt Iserlohn wird nun die...

Inge Blask, Gordan Dudas und Michael Scheffler: „Die Zahl der Wohnungseinbrüche sinkt auch im Märkischen Kreis!“

Michael Scheffler
Michael Scheffler | Iserlohn | am 04.05.2017

NRW-Innenminister Ralf Jäger (SPD) hat am Dienstag aktuelle Zahlen zu den Wohnungseinbrüchen vorgelegt. Dazu erklären die drei SPD-Landtagsabgeordneten Inge Blask, Gordan Dudas und Michael Scheffler: „Die Zahl der Wohnungseinbrüche in NRW geht weiter zurück – im ersten Quartal 2017 um 30 Prozent gegenüber dem ersten Quartal 2016. Dieser Rückgang ist enorm! Er zeigt: Unsere Strategien gegen Einbruchskriminalität wirken. Der...

1 Bild

Michael Scheffler: „Arbeitsbedingungen der Hebammen müssen verbessert werden“

Michael Scheffler
Michael Scheffler | Iserlohn | am 04.05.2017

Für den 5. Mai 2017, dem Internationalen Hebammentag, ruft der Landesverband der Hebammen Nordrhein-Westfalen e.V. zur Demonstration in Düsseldorf auf, um für eine bessere Bezahlung und bessere Arbeitsbedingungen sowie niedrigere Haftpflichtkosten für die Hebammen zu demonstrieren. Hierzu erklärt Michael Scheffler, gesundheitspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Landtag NRW: „Wir unterstützen die Hebammen in...

3 Bilder

"Die Frage ist: Wir oder die FDP?" Grünen-Spitzenkandidatin Sylvia Löhrmann im Lokalkompass-Interview 36

Martin Dubois
Martin Dubois | Düsseldorf | am 02.05.2017

Düsseldorf: Oststraße | Umfragen zufolge steuern die NRW-Grünen auf ein historisches Tief zu. Selbst der Einzug in den Landtag scheint fraglich. Spitzenkandidatin Sylvia Löhrmann zeigt sich kämpferisch: "Bis zum Schluss geben wir alles, was wir haben." Die Umfragewerte für die Grünen haben sich in den letzten Monaten halbiert und sind im Keller angekommen, nämlich bei fünf bis sechs Prozent. Sie selbst schließen das Scheitern an der...

1 Bild

Öffentliche Diskussionsveranstaltung zu „Innovation und Gerechtigkeit: Perspektiven für die soziale Marktwirtschaft“ mit Dagmar Freitag MdB und Hubertus Heil MdB

Dagmar Freitag
Dagmar Freitag | Iserlohn | am 02.05.2017

Viele der kleinen und mittleren Unternehmen im Märkischen Kreis sind familiengeführt und gehören zu den „Hidden Champions“, die in ihrer Branche weltweit den Ton angeben. Demografischer Wandel und technischer Fortschritt stellen Wirtschaft, Politik und Gesellschaft jedoch vor neue Herausforderungen. Um auch in Zukunft wettbewerbsfähig zu sein, muss der Mittelstand innovativ bleiben, die Digitalisierung für sich nutzen und...

1 Bild

Das Hartz IV-Bildungspaket für Kinder ist gescheitert 3

Ulrich Wockelmann
Ulrich Wockelmann | Iserlohn | am 30.04.2017

Berlin: Bundesministerium für Arbeit und Soziales | Erst als das Bundesverfassungsgericht im Jahr 2009 endlich die (erste) Überprüfung der Regelsätze für Erwachsene und Kinder zur Entscheidung annahm, reagierte die Politik übereifrig mit der Einführung eines Schulgeldes in Höhe von 100,00 €. Die Bundesregierung hatte zuvor für allein stehende Erwachsene einen monatlichen Bedarf für Bildung in Höhe von 1,39 € ermittelt. Kinder erhielten je nach Alter nur einen Bruchteil,...