Kamen: Kultur

5 Bilder

GROSSES NEUJAHRSKONZERT in der Konzertaula Kamen

Jörg Höning
Jörg Höning | Kamen | am 08.12.2017

Kamen: Konzertaula | Auch am ersten Tag des Jahres 2018 findet um 18.00 Uhr das traditionelle Neujahrskonzert in der Konzertaula Kamen statt.  Unter dem Motto "Pariser Leben" startet die Philharmonie Lehmberg mit Werken von Jaques ‎Offenbach, Émile Waldteufel, Carl Millöcker u.a.m. schwungvoll in das neue Jahr. Das ‎Neujahrskonzert gilt seit vielen Jahren als der heimliche Höhepunkt der Spielzeiten und zählt zu ‎den meistbesuchten...

24 Bilder

Der Nikolaus auf der Kamener Winterwelt

Oliver Lueckmann
Oliver Lueckmann | Kamen | am 06.12.2017

Pünktlich um 15 Uhr besuchte der Nikolaus die Kamener Winterwelt und verteilte an Kinder Geschenke.

4 Bilder

Die Winterwelt ist eröffnet

Tobias Krause
Tobias Krause | Kamen | am 27.11.2017

Kamen: Altstadt | Bürgermeister Hermann Hupe hat bei verregnetem Wetter heute die Winterwelt eröffnet. Nach Lust und Laune und natürlich winterlichem Wetter kann wieder Schlittschuh gelaufen werden. Die Kamener Bürger und Bürgerinnen freuen sich auf die das beliebte Eisstockschießen, das von der GSW und zahlreichen Werbepartnern ermöglicht wurde.

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Weihnachtskalender des Lionsclub BergKamen: Gewinnnummern gezogen

Lokalkompass Kamen/Bergkamen/Bönen
Lokalkompass Kamen/Bergkamen/Bönen | Kamen | am 26.11.2017

Unter notarieller Aufsicht wurden jetzt die Gewinnnummern für den diesjährigen Lions-Weihnachtskalender gezogen. Zur Freude der Lions ist die zwölfte Auflage dieses inzwischen im heimischen Raum bekannten und beliebten Kalenders fast ausverkauft. Die Glücksfee Marleen Ehringhausen hatte reichlich zu tun, sie musste über 220 mal in die Lostrommel greifen. Jetzt stehen die Gewinnnummern fest. Sie werden ab dem ersten Dezember...

6 Bilder

Dortmunds Ahnenforscher profitieren von Zusammenarbeit mit den Mormonen

Georg Palmüller
Georg Palmüller | Dortmund-Süd | am 25.11.2017

Dortmund: Zentrum für Familiengeschichte | In einem großen, hellen und schön ausgestatteten Raum sitzen Menschen gebannt vor Computerbildschirmen, blättern durch mitgebrachte Dokumente und Fotos, fachsimpeln und helfen sich gegenseitig. Diese Frauen und Männer haben eines gemeinsam: sie teilen das populäre Hobby der Ahnenforschung und versuchen, neue Erkenntnisse über ihre Vorfahren und deren Lebensumstände zu finden. Sie erforschen ihre eigene...

2 Bilder

Bergkamen zweiter Platz im Bundeswettbewerb „Rauskommen! Der Jugendkunstschuleffekt“

Lokalkompass Kamen/Bergkamen/Bönen
Lokalkompass Kamen/Bergkamen/Bönen | Kamen | am 25.11.2017

In einer feierlichen Preisverleihung im Rathaus Leipzig  erhielten die drei Preisträger*innen des Bundeswettbewerbs„Rauskommen! Der Jugendkunstschuleffekt“  Auszeichnungen des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und des Bundesverbands der Jugendkunstschulen und Kulturpädagogischen Einrichtungen e.V. Der mit 2.500 Euro dotierte erste Preis geht an die Kinder- undJugendKulturWerkstatt JOJO in Leipzig...

1 Bild

Philharmonikerin im Klassenzimmer

Lokalkompass Kamen/Bergkamen/Bönen
Lokalkompass Kamen/Bergkamen/Bönen | Kamen | am 25.11.2017

Im Rahmen der „Musikwerkstatt im Klassenzimmer“ besuchte Bärbel Tirler, Querflötistin der „Neuen Philharmonie Westfalen“, die dritten und vierten Klassen der Jahnschule in Kamen-Methler. Im Gepäck hatte sie verschiedene Blasinstrumente sowie Mundstücke von Tuba, Fagott und Oboe. Mit einer wassergefüllten Flasche führte sie den Kindern vor, wie sich Tonhöhen verändern. Wer wollte, konnte versuchen, auf einem Kopfstück einer...

3 Bilder

"DER KLEINE LORD" - Weihnachtsmusical für die ganze Familie

Jörg Höning
Jörg Höning | Kamen | am 24.11.2017

Kamen: Konzertaula | Kaum jemand kennt nicht den Weihnachtsfilmklassiker, der jedes Jahr in der Weihnachtszeit die Herzen erwärmt: Der kleine Lord! Nun kommt der wunderschöne Film auch auf die Bühne und am 09.12.2017, 20.00 Uhr in die Konzertaula Kamen. Im Amerika des 19. Jahrhunderts: Cedric Errol ist ein fröhlicher Junge, der in bescheidenen Verhältnissen bei seiner Mutter aufwächst. Von jetzt auf gleich wird Cedric aus seinem gewohnten...

1 Bild

Nacht der Lichtkunst in der Marina Rünthe

Lokalkompass Kamen/Bergkamen/Bönen
Lokalkompass Kamen/Bergkamen/Bönen | Kamen | am 24.11.2017

In diesem Jahr inszeniert die Stadt Bergkamen am 25. November zur „2. Nacht der Lichtkunst“ die Marina in Rünthe. Hier wird es zusätzlich zu Mischa Kuballs „PulsLicht“ für eine Nacht unter dem Titel „Wasserlicht“ weitere Lichtinstallationen von Nikola Dicke im gesamten Hafen zu sehen geben. Nikola Dicke zeichnet mit Licht an verschiedenen Gebäuden rund um den Hafen, auf die winterfest gemachten Boote und das Sicherheitstor...

2 Bilder

Wer kennt alle Baudenkmale in Kamen?

Anja Jungvogel
Anja Jungvogel | Kamen | am 21.11.2017

Das Rathaus und die Kirchen, schöne Fachwerkhäuser und Stadtvillen, Bauernhöfe und Kötterstellen – diese Baudenkmale aus allen Kamener Stadtteilen, 100 an der Zahl, werden jetzt in einem neuen Buch in Wort und Bild vorgestellt. Verfasser ist der Heeren-Werver Ortsheimatpfleger Karl-Heinz Stoltefuß, der auch sachverständiger Bürger im Kamener Denkmalausschuss ist. Stoltefuß und der Fotograf Hans-Jürgen Moeller waren in den...

5 Bilder

Die eigene Ahnentafel an der Wand - Ahnenforscher Stammtisch Unna hilft dabei!

Georg Palmüller
Georg Palmüller | Unna | am 20.11.2017

Unna: Landhaus Massener Heide | Wo kam unsere Familie ursprünglich her, was bedeutet unser Familienname, wie und wo haben unsere Vorfahren gelebt und wie erstelle ich eine Ahnentafel unserer Familie? Mit diesen Fragen beschäftigen sich Ahnenforscher und machen sich akribisch daran, ihre Familiengeschichte zu erforschen. Das größte Hilfsmittel dazu ist der eigene Computer mit Internetanschluss. Im Internet sind große Ahnenforschungsportale entstanden, in...

1 Bild

Abend rund um die Ahnenforschung am 24.11.2017 in Dortmund-Brünninghausen

Georg Palmüller
Georg Palmüller | Dortmund-Süd | am 18.11.2017

Dortmund: Zentrum für Familiengeschichte | Das faszinierende Hobby der Ahnenforschung gemeinsam nach dem Motto FORSCHEN, FRAGEN, FACHSIMPELN, HELFEN UND SICH HELFEN LASSEN zu erleben, steht im Mittelpunkt der nächsten ROLAND-WERKSTATT FÜR FAMILIENFORSCHUNG am Freitag, dem 24. November 2017 ab 17.00 Uhr im Zentrum für Familiengeschichte Carl-von-Ossietzky-Straße 5, 44225 Dortmund-Brünninghausen. Dortmunds Ahnenforscher-Treffpunkt Nr. 1 bietet allen...

1 Bild

Das Morden am Hellweg geht weiter

Eberhard Kamm
Eberhard Kamm | Kamen | am 18.11.2017

Am Freitag erkundete die Schriftstellerin Marion Peyinghaus, die unter dem Pseudonym Kristin Lukas den Thriller „Das letzte was Du siehst“ geschrieben hat, die Stadt Kamen. Maria Luise Steffan von der Gästeführer Gilde unterstützte sie dabei. Schließlich musste ja die passende Location zu der nächsten Mordgeschichte in Kamen gefunden werden. Marion Peyinghaus, die aus Hagen stammst und als Architektin und Professorin für...

3 Bilder

FEE BADENIUS UND BAND LIVE AM 13.01.2018 IM FZ IN 59174 KAMEN

Michael Wrobel
Michael Wrobel | Kamen | am 15.11.2017

Kamen: Freizeitzentrum | „FEE BADENIUS UND BAND  LIVE AM 13.01.2018 IM FZ IN 59174 KAMEN Liedermacherin mit Musik für Ohren, Kopf und Herz Fee Badenius (*1986) lebt und arbeitet im Ruhrgebiet. Sie ist Preisträgerin zahlreicher Kleinkunstpreise, u.a. der Meißner Drossel, der Sulzbacher Salzmühle und des Obernburger Mühlsteins. Sie hat bereits in mehreren TV-Formaten mitgewirkt, darunter NUHR ab 18, Nightwash und Ladies Night. Das Video ihres...

2 Bilder

Manfred Maurenbrecher live am 25.11.2017 im Freizeitzentrum Lüner Höhe Kamen

Michael Wrobel
Michael Wrobel | Kamen | am 15.11.2017

Kamen: Freizeitzentrum | Manfred Maurenbrecher – einer der besten deutschen Liedermacher live am 25.11.2017 im Freizeitzentrum Lüner Höhe Kamen Support: Mario Siegesmund Pressestimmen „Manfred Maurenbrecher ist einer der besten Texter in diesem unserem Lande. Wunderbare Bilder – Wolfgang Niedecken: 1988 „Es gibt Künstler, die sich nicht verändern und sie werden langweilig. Es gibt Sänger, die singen immer das gleiche und das ist ärgerlich. Manfred...

2 Bilder

Die Ahnen atombombensicher einlagern - Vortrag über FamilySearch lässt Ahnenforscher staunen

Georg Palmüller
Georg Palmüller | Dortmund-Süd | am 15.11.2017

Dortmund: Zentrum für Familiengeschichte | Das Wissen um Ur-Opa und Co, die Namen, Daten, Lebensläufe, die alten Familienfotos und Urkunden, sogar Tonaufnahmen und erzählte Geschichten von "Tante Anna" so aufbewahren, dass auch eine Atombombe die eigene Familiengeschichte nicht auslöschen kann? Die eigenen Vorfahren an einen einzigen gigantischen Stammbaum der Menschheit anknüpfen, die Geschichte der eigenen Familie für alle Ewigkeit sichern und den nächsten...

6 Bilder

Schwerter mit modernster Technik auf den Spuren ihrer Ahnen

Georg Palmüller
Georg Palmüller | Schwerte | am 13.11.2017

Schwerte: Ruhrtalmuseum | An der Ausstellungswand hängt ein meterlanges, auf Kunststofffolie gedrucktes Plakat, das die Blicke der Besucher magisch anzuziehen scheint, vor zahlreichen PCs sitzen Menschen, die gebannt darauf warten, dass Auflistungen und Bilder erscheinen. Dann auf einmal große Begeisterung, als scheinen diese Menschen hier in Schwerte etwas ganz Besonderes gefunden zu haben! Was war los im Ruhrtalmuseum am letzten Wochenende hier...

3 Bilder

!!! Kindertheater in der Konzertaula - "Rico, Oskar & die Tieferschatten" !!!

Jörg Höning
Jörg Höning | Kamen | am 09.11.2017

Kamen: Konzertaula | "KINDERTHEATER ENDLICH AUCH FÜR DIE ETWAS ÄLTEREN" SOOOOOO SCHÖÖÖÖÖN UND RICHTIG SPANNEND! Rico – dessen kompletter Name Frederico Doretti lautet – ist 11 und „tiefbegabt“. Er denkt gerne nach, das dauert nur manchmal etwas länger. Rico hat dann das Gefühl, ihm würden Sachen aus dem Gehirn fallen. Rico wohnt mit seiner Mutter Tania in Berlin-Kreuzberg. Weitere Bewohner des Hauses sind unter anderem der meist...

3 Bilder

Kunsthandwerkermarkt am Tag der offenen Tür

Maria Demandt
Maria Demandt | Kamen | am 06.11.2017

Kamen: Familienbande | 10 Jahre Familienbande in Kamen. Das muss doch gefeiert werden. Am 12.11.2017, von 11.00 bis 17.00 Uhr ist Tag der offenen Tür in der Bahnhofstr. 46 in Kamen. Es findet ein Kunsthandwerkermarkt statt, auf dem man stöbern, schauen und kreative, schöne Dinge erwerben kann. Ich bin ebenfalls mit meinen Bildern, in unterschiedlichen Formaten dabei und freue mich darauf. Zum Jubiläum finden tolle Aktionen statt...

1 Bild

Manfred Maurenbrecher live am 25.11.2017 im Freizeitzentrum Lüner Höhe Kamen

Michael Wrobel
Michael Wrobel | Kamen | am 05.11.2017

Kamen: Freizeitzentrum | Manfred Maurenbrecher – einer der besten deutschen Liedermacher live am 25.11.2017 im Freizeitzentrum Lüner Höhe Kamen Support: Mario Siegesmund Pressestimmen „Manfred Maurenbrecher ist einer der besten Texter in diesem unserem Lande. Wunderbare Bilder – Wolfgang Niedecken: 1988 „Es gibt Künstler, die sich nicht verändern und sie werden langweilig. Es gibt Sänger, die singen immer das gleiche und das ist ärgerlich....

4 Bilder

PREMIERE! Die neue Dustertal - Geschichte "Torca, Winny und der Bergprinz von Lumania" live als Mitmach - Lese - Hörspektakel 08.12.2017 18:00 Uhr Stadtbücherei Kamen

Michael Wrobel
Michael Wrobel | Kamen | am 30.10.2017

Kamen: Stadtbücherei | PREMIERE! Die neue Dustertal - Geschichte "Torca, Winny und der Bergprinz von Lumania" live als Mitmach - Lese - Hörspektakel 08.12.2017 18:00 Uhr Stadtbücherei Kamen, Infos und kostenlose Eintrittskarten ab Freitag, den 03.11.2017 in der Stadtbücherei Kamen oder Tel. unter 02307 923180 Torca, Winny und der Schattenguh "Grimpf" machen sich auf den Weg durch die Höhlen Dustertals um das Geheimnis um den Bergprinzen zu...

1 Bild

Frage der Woche: 500 Jahre Reformation – wie geht es jetzt weiter? 37

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Herten | am 30.10.2017

500 Jahre ist es jetzt her, dass der Augustinermönch Martin Luther seine 95 Thesen zur Reform der Kirche an den Mainzer Erzbischof Albrecht von Brandenburg schickte. In der Folge kommt es zum Schisma: Die Protestanten spalten sich von der katholischen Kirche ab, die christliche Gemeinschaft ordnet sich neu. Für Luther war 1517 besonders der geschäftsmäßige Ablasshandel der Kirche Grund für eine Reformation. Mit einem...

3 Bilder

Doro: "Ich mag Musik zum Anfassen" 3

Thorsten Seiffert
Thorsten Seiffert | Herten | am 26.10.2017

Metal-Queen Doro Pesch stellt in diesen Tagen ihr erstes rein deutsches Album „Für Immer" vor. Das Album erscheint auf ihrem frisch gegründeten eigenen Label „Rare Diamonds".  "Ich habe ja immer schon deutsche Songs auf meinen Alben gehabt, da lag die Idee nahe, einmal eine ganze CD mit diesen Songs und einigen Bonustracks zu veröffentlichen", sagt Doro im Gespräch mit dem Lokalkompass.  „Für Immer" enthält - neben Doros...

1 Bild

47 Kirchen werden am Reformationstag illuminiert 3

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 26.10.2017

Mit einer außergewöhnlichen Aktion feiern zahlreiche Kirchen im Ruhrgebiet und darüber hinaus den Höhepunkt des Festjahres zum Reformationsjubiläum. Im Rahmen ihres gemeinsamen Projekts ‚Erleuchtet‘ lassen sie Worte und Gedanken zu Glauben und Reformation an Kirchtürmen und Kirchenschiffen erstrahlen. Am Abend des Reformationstages, 31. Oktober, beginnen 47 Kirchen im Westen auf besondere Weise zu leuchten. Mit moderner...

4 Bilder

33 . "KREATIV" in Fröndenberg 1

Maria Demandt
Maria Demandt | Fröndenberg/Ruhr | am 24.10.2017

Fröndenberg/Ruhr: Gesamtschule | Es ist wieder soweit! In der Gesamtschule in Fröndenberg findet zum 33. Mal die große Hobbykünstlerausstellung"Kreativ" statt. Gut 140 Aussteller, mich mit eingeschlossen, sind bei der Verkaufsausstellung vor Ort und wir präsentieren auf fünf Etagen unsere Kunst. Bei der großen Auswahl ist wie immer für jeden Geschmack etwas dabei und ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall. Für das leibliche Wohl ist auch dieses...