Kamen: Natur

1 Bild

Lanstroper Ei... 1

Frank Heldt
Frank Heldt | Kamen | vor 6 Stunden, 41 Minuten

Dortmund: Lanstroper Ei | ...am Abend

2 Bilder

Wilderei: Jäger musste Reh von seinen Leiden erlösen

Anja Jungvogel
Anja Jungvogel | Kamen | vor 4 Tagen

Wild-Drama im Heerener Wald: Wohl in Panik flüchtete am Sonntagvormittag ein junger Rehbock vor einem Hund, hatte aber letztendlich keine Chance. Als der Jagdaufsichtsberechtigte das schwer verletzte Wildtier am späten Abend fand, konnte er es nur noch mit Hilfe eines Gewehrschusses von seinen Leiden erlösen. Spaziergänger Jörg Prochnow drehte am Sonntag mit seinem pensionierten Rettungshund Carlos eine Abendrunde durch den...

2 Bilder

So schön kann Heimat sein

Carsten Grunwald
Carsten Grunwald | Lünen | vor 4 Tagen

Lünen: Preußenhafen | Zwei schöne Motive boten sich mir gestern beim Gang über die Kanalbrücke am Preußenhafen. Diese wollte ich doch unbedingt zeigen.

Anzeige
Anzeige
7 Bilder

Mit der Kamera durch den Garten

Gerhard Heldt
Gerhard Heldt | Kamen | am 17.05.2017

Kamen: Gerhard Heldt | Bevor es heute richtig warm wurde, hab ich heute morgen meine Kamera geschnappt und mal eben 65 Fotos gemacht. Klematis, Zierlauch, Hortensie, Schneeball, Purpurglöckchen und sogar eine Adonis- Wasserjungfer konnte ich mit der Kamera einfangen.

12 Bilder

Neulich im Rombergpark 7

Frank Heldt
Frank Heldt | Kamen | am 12.05.2017

Dortmund: Rombergpark | Momentan sind ja wieder die Gänse mit ihrem süßen Nachwuchs unterwegs. Da wird auch schon mal die Brücke über´s Wasser genommen, damit man sich bloß nicht die Füße nass macht..... ;-) Sicherlich in Großansicht noch süßer..... :-)

2 Bilder

Kreisjägerschaft Unna:"Rehkitze vor dem Mähtod bewahren"

Anja Jungvogel
Anja Jungvogel | Kamen | am 04.05.2017

Jungtiere, die im hohen Gras ihre "Kinderstube" haben, sollen nicht vom Mähtod ereilt werden. Das zumindest wünscht sich der Landesjagdverband und die Landwirtschaftskammer NRW. Ein sogenanntes "wildtierschonende Mähverfahren" ist übrigens im NRW-Landesnaturschutzgesetz zwingend vorgeschrieben. „Das bleibt dann aber auch einer der ganz wenigen Punkte, die in den letzten Jahren vom Gesetzgeber zum Besseren gedreht wurden“,...

1 Bild

Blaumeisen im Stress

Helga Kühnapfel
Helga Kühnapfel | Kamen | am 01.05.2017

Schnappschuss

32 Bilder

Dem Fröhlichen gehört die Welt, die Sonne und das Himmelszelt. 7

Karl-Heinz Hohmann
Karl-Heinz Hohmann | Kamen | am 29.04.2017

Kamen: Die Natur mit dem Fahrrad erkunden .... | Als ich den Wetterbericht für den morgigen Sonntag vernahm, dachte ich an eine Fahrradtour Anfang des Monats unternahm. Ja sie werden sicher auch an die schönen Sonnenstunden denken! Nun Morgen werde ich die Zeit sicher Nutzen um mit meinen Cabrio die Natur erkunden. Ich wünsche noch einen angenehmen Abend, und hoffe sie werden Sonntag auch erlebnisreiche Stunden erleben.

1 Bild

Den Fledermäusen auf der Spur!

Kornelia Martyna
Kornelia Martyna | Kamen | am 25.04.2017

Bergkamen. Sie zeigen sich erst, wenn es im Naturschutzgebiet Beversee dämmert: Fledermäuse. Wer die nächtlichen Jäger beobachten möchte, sollte sich der Fledermausführung des Regionalverbandes Ruhr (RVR) am Samstag, 29. April anschließen. Mit Batdetektor, Suchscheinwerfern und Nachtsichtgerät werden die scheuen Tiere ab 20.30 Uhr aufgespürt. Geleitet wird die Exkursion auf der Route Industrienatur von RVR-Mitarbeiter Olav...

1 Bild

Der Abendhimmel über Kamen

Oliver Lueckmann
Oliver Lueckmann | Kamen | am 23.04.2017

Schnappschuss

1 Bild

Eine kleine Blaumeise

Christian Schulz
Christian Schulz | Kamen | am 14.04.2017

Kamen: Seseke | Schnappschuss

1 Bild

Ein seltener Gast auf unserer Terrasse, ein Wollschweber oder Hummelfliege

Werner Döpke
Werner Döpke | Kamen | am 13.04.2017

Kamen: Döpke | Schnappschuss

1 Bild

Nur nicht den Überblick verlieren, es ist Ostern 1

Helga Kühnapfel
Helga Kühnapfel | Kamen | am 12.04.2017

Schnappschuss

1 Bild

Feldrehe

Helga Kühnapfel
Helga Kühnapfel | Kamen | am 11.04.2017

Schnappschuss

1 Bild

Der stolze Fasan

Helga Kühnapfel
Helga Kühnapfel | Kamen | am 11.04.2017

Schnappschuss

2 Bilder

Kamen: Die versteckten "Ostereier" des Lippeverbandes

Lokalkompass Kamen/Bergkamen/Bönen
Lokalkompass Kamen/Bergkamen/Bönen | Kamen | am 11.04.2017

Wo die größten "Ostereier" in Kamen stehen, mag man auf den ersten Blick gar nicht erkennen. Es sind die zwei Faulbehälter der Kläranlage Kamen-Körnebach des Lippeverbandes. Zwar erscheinen sie pyramidenförmig – unter der Schale sind sie jedoch in Ei-Form gebaut. Warum wurden die Faultürme überhaupt wie überdimensionierte Eier gebaut? - Der Lippeverband erklärt: "Die beiden Kamener „Ostereier“ haben jeweils ein Volumen von...

1 Bild

Rapsfeld bei Sonnenaufgang 1

Oliver Lueckmann
Oliver Lueckmann | Kamen | am 11.04.2017

Schnappschuss

5 Bilder

Kirschblütenpracht im Rombergpark 3

Frank Heldt
Frank Heldt | Kamen | am 10.04.2017

Dortmund: Rombergpark | Die Kirschblüten im Rombergpark kann man momentan am besten in den frühen Morgenstunden genießen. Denn mittlerweile sind sie so bekannt, das es nach 9 Uhr am Sonntag schon voll im Park wird. Deshalb war ich am Sonntag bereits um 8 Uhr Vorort und habe diese Bilder mitgebracht. Einfach traumhaft dort.....

65 Bilder

Foto der Woche: Rapsblüte 2017 - Die Welt ist gelb 14

Vanessa Neuhaus
Vanessa Neuhaus | Panorama | am 08.04.2017

Endlich ist es wieder soweit, die Farbe kehrt in die Landschaft zurück! Eine sticht in den kommenden Tagen wieder ganz besonders ins Auge, nämlich ein leuchtendes Gelb. Deutschlands wichtigste Öl-und Eiweißpflanze beginnt wieder zu blühen. Auch uns hier im Lokalkompass ist die gelbe Pracht nicht entgangen, weshalb die Rapspflanze 2017 zu unserem Foto der Woche wird. Wir freuen uns auf ganz viele farbenfrohe Impressionen von...

7 Bilder

Überall blüht es

Gerhard Heldt
Gerhard Heldt | Kamen | am 04.04.2017

Kamen: Kaiserau | Egal wo ich mich gerade aufhalte, überall blüht´s. Ist halt Frühling.

1 Bild

Achtung, Zecken wieder unterwegs! 1

Anja Jungvogel
Anja Jungvogel | Kamen | am 04.04.2017

Von April bis Ende Oktober ist wieder Zeckensaison. Der „gemeine Holzbock“ sitzt in Sträuchern und im hohen Gras und wartet dort geduldig auf seine Opfer. Es ist also Vorsicht geboten. Auf jeden Fall sollte nach einem Besuch im Wald oder nach einem Spaziergang durch Wiesen und Felder der Körper nach den kleinen Parasiten abgesucht werden. „Wer sich in der Natur bewegt, sollte sich am Ende des Tages auf eventuell vorhandene...

6 Bilder

Morgens am Hakortsee (mit Video) 9

Frank Heldt
Frank Heldt | Herdecke | am 31.03.2017

Herdecke: Harkortsee | Vor Sonnenaufgang ist das Wasser still und die Vögel geben schon so richtig gas. Das Richtige um dem Alltag zu entfliehen und abzuschalten... ...oder um mit der Kamera auf der Lauer zu liegen und noch vor Arbeitsbeginn ein paar gute Aufnahmen zu bekommen. Hier noch ein Rotkehlchen im Video

1 Bild

Frühling im Preußenhafen

Rolf Lepke
Rolf Lepke | Lünen | am 28.03.2017

Lünen: Preußenhafen | Schnappschuss

1 Bild

Kaum lacht die Frühlingssonne, schon lockt es zum Hortstmarer See

Rolf Lepke
Rolf Lepke | Lünen | am 28.03.2017

Lünen: Horstmarer See | Schnappschuss

3 Bilder

Zu Besuch in der Nachbarstadt Dortmund am Phönixsee

Gerhard Heldt
Gerhard Heldt | Dortmund-Süd | am 27.03.2017

Dortmund: Phönixsee | Zwischen 19:00 und 21:00 Uhr war ich mit meinem Sohn Frank mal wieder auf Fototour und das sind die Ergebnisse (ein kleiner Teil).